Beim ersten Treffen eskaliert, beim Chat "versagt"

10 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Moin,

Ich bin "neu" im PU Game und habe mich durch viele Themen gelesen, viele Videos angeschaut und konnte mich auch so anpassen wobei mein Grundcharakter erstaunlicherweise schon dieses Mindset hat.

Bitte entschuldigt das ich nicht so viele Abkürzungen verwende, verspreche das sich das mit der Zeit bessern wird. 

Zu mir erstmal:

Bin 20 Jahre alt, in der Lehre, Kräftiger Körperbau (Würde es als mittleres Übergewicht bezeichnen da ich die letzten Monate am Abnehmen bin und dazu Krafttraining betreibe und auch stark Muskeln aufgebaut habe), starkes Dont give a Fuck Mindset, starkes Selbstvertrauen.

Sie 18, HB 10 ähnelt einem Instagrammodel (Meiner Meinung nach), Schülerin

Auf jeden Fall habe ich am Sonntag Fahrer für Kollegen gemacht die beim Osterfeuer waren, als ich da ankam hatten wir doch noch bisschen Zeit dort verbracht, irgendwann kam wer zu nem Kollegen von mir mit ein HB und hatte sie so bisschen vorgestellt. 

Sie kam mir irgendwie bekannt vor und als ich ihren Namen gehört habe kam mir der sogar bisschen bekannt vor und habe sie Angesprochen ob sie Eventuell mit Nachnamen so und so heißt und am Ende stimmte meine Vermutung sogar das sie die kleine Schwester von einem alten Schulkollegen ist mit dem ich aber nicht wirklich gut auseinander gegangen bin, sie habe ich auch 9 Jahre nicht mehr gesehen und war erstaunt wie Hübsch sie geworden ist. Sie hatte mich dann in Arm genommen und mir Komplimente gemacht als wäre ich ein Model oder so :D, Ich habe sie dann etwas abseits genommen damit wir von den anderen nicht gestört werden und da habe ich dann mit dem Flirten ein wenig angefangen, ihr Gesagt wie Hübsch sie doch geworden ist, bisschen das Gespräch sexualisiert und sie gefragt ob sie Bock hätte demnächst sich zutreffen.

Sie hat auch direkt Interesse gezeigt und dann habe ich auch direkt die Nummer bekommen. Habe ein wenig Frech sie noch gefragt ob sie jetzt oder später mit zu mir möchte und sie hat direkt so ein Verlegenen aber nicht abgeneigten Blick zu mir rüber geworfen, da fing sie wieder an wie Hübsch ich doch geworden bin und fing an meine Wange mehrmals zu küssen, nachdem 3-4 mal hat sie sich dann etwas von mir abgewendet und ich dachte sie wollte jetzt etwas sagen worauf ich dann etwas näher gekommen bin aber sie direkt anfing mich auf den Mund zuküssen, war kurz überrascht das sie mir den nächsten Schritt geklaut hatte aber naja, sie hatte auch kein Problem direkt mit Zunge zu küssen und das ging paar mal so, mal weil ich Lust hatte, mal was sie Lust hatte und dazwischen hat sie mich immer wieder verliebt angelächelt. Bisschen später habe ich dann ihre Hand genommen und wir sind zu meinen Kollegen zurückgegangen, hatte leider das Pech das ihre Freundinnen nachhause wollten und sie mit gegangen ist, gab trotzdem nochmal ein Leidenschaftlichen Kuss zum Abschied. Meine Kollegen standen auch nur mit offenen Mund da weil bei ihnen nichts lief und ich als Stocknüchterner, kräftig gebauter Typ ein HB abbekommen habe. Am nächsten Tag habe ich sie angeschrieben wie es ihr ging und ob das mit dem Treffen noch steht weil man sich wirklich seid der Kindheit nicht mehr gesehen hat etc und sie hat auch Bock sich zu treffen, habe gefragt wann es ihr denn Passt aber leider kam bis jetzt nichts zurück. Sie war auch nicht voll an dem Abend also sie scheint doch noch alles zu wissen. Mein Plan ist jetzt nicht hinterher zulaufen und demnächst sie einfach anzurufen und zu Fragen ob sie an dem Tag noch Zeit hat und dann mit ihr irgendwie in Plön bisschen um See spazieren zu gehen, also etwas was eigentlich die wenigsten in meinem und ihrem Alter machen, danach irgendwie in ein Cafe oder direkt zu ihr oder mir nachhause. Ich weiß nicht ob mein Plan jetzt perfekt ist weil bei anderen PU habe ich mich mit Frauen oftmals erst am Bahnhof getroffen und haben uns dann in der Stadt irgendwo hingesetzt, was getrunken und danach rum gemacht, mal mehr mal weniger. Meist ging das weniger von mir aus weil ich mich oftmals mehr auf mich Fokussiert habe wegen Lehre, Sport, Freunde etc. Möchte jetzt wo ich eigentlich doch eine gute Vorlage habe es mal auf mehr ankommen lassen. 

Hoffe ich habe die Regeln soweit eingehalten und hoffe auf paar Ratschläge

 

MfG   

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey,
super story. Kurz knackig. Spannend.
Zu deinen Fragen:
Es läuft auf jeden Fall gut. Ihr beide habt eine gute Story zusammen (sie kennt dich noch aus ihrere Kindheit!! Lovestory-alarm). Das ist ein massiver pluspunkt und auch sonst scheinst du relativ gut vorgegangen zu sein. Deine Chancen stehen nicht schlecht, wenn dus nicht vermasselst.
Zu den Punkten die vll ein Problem werden können:
1. Du stellst sie in den Fokus. Sonst ist es bei dir immer gut gelaufen, weil du mit den Mädels das gemacht hast was du wolltest. Wenn du sie beeindrucken willst wirkt es so als ob du das nötig hast (needy). Denk dir was aus was du (auch ohne sie)machen willst(Party, einkaufen, hobby) und lade sie dazu ein.
2. Manche Mädels haben im nachhinein ein Problem damit, wenn du mit Ihnen (in der öffentlichkeit) rummachst und dann abgebrochen wird (Point of no return). Dann können sie sich nicht erklären warum sie das zugelassen haben. Da solltest du ein auge drauf haben, aber da ihr ne story zusammen habt sehe ich da nicht das problem
3. Verliebt anlächeln ist ein mega Comfort-gain und Value-loose move. Pass auf, dass du nicht in die "Ich will nur frende sein"-schiene rutschst

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heyho,

danke für die Antwort, hatte schon Angst das ich zu viel erzählt habe aber lieber bisschen mehr als zu wenig.

1. Ja das ist ab und an doch nochmal ein Problem jedoch behalte ich das dann auch bei mir und Versuche sowas als Motivation für Sport, Ausbildung etc zu sehen, klappt auch gut. 

2. Es ist selten das es wirklich so in der Öffentlichkeit ist. Ich lebe auf dem Dorf und gucke das ich Dates mit der Umgebung hier verbinden kann, gibt schicke See Cafe's hier oder ich sage das ich heute Zeitlich nicht so flexibel bin und nehme den Hund mit und gehen dann zu dritt spazieren, bis jetzt immer gut angekommen weil hier dann halt auch nichts los ist. Viele kommen auch eher aus Vororten von größeren Städten und sind meist auch beeindruckt wie schön es doch in der Natur sein kann. Ich würde auch bei ihr gucken wie sie überhaupt so drauf ist, ich meine in 9 Jahren verändert man sich doch rapide und da unser letztes treffen eigentlich nur rum gemacht wurde konnte ich auch nicht so viel Erfahren. Sie hatte mir nächsten Tag gesagt sie habe seit 1 1/2 Jahren kein festen Freund mehr gehabt, dafür aber scheinbar mehr offene Dinger. War schon am überlegen ob man da irgendwie anpacken kann

3. Verliebt angelächelt ist vielleicht etwas grob beschrieben. Entschuldige das ich das so schwammig geschrieben habe, es war so eine Mischung aus Verliebt, Geilheit und Verlegenheit. Hatte im Nachhinein auch irgendwie das Gefühl als wenn sie mich Testen wollte ob ich darauf anspringe oder doch den Schwanz einziehe, jedoch habe ich nur so ein schelmisches Lächeln über die Lippen gebracht.

Das witzige ist das ich sehr selten in die "Friendzone" geschoben wurde. Ich bin an sich kein Mensch der sich öffnet bzw zeigt wie ich eigentlich bin. In vielen Sachen bin ich eiskalt und kann über Dinge reden wo anderen denken ob ich Lebensmüde bin, viel scheiße in den letzten Jahren erlebt aber das hat mich doch wirklich weiter gebracht im PU. Öfters sage ich auch wenn ich jemanden kennen lerne das es reicht wenn man das nötige weiß, Menschen kommen und gehen und ich habe kein Bock von jedem Weib die Geschichte anzuhören. So kann man sich doch noch viele Optionen freihalten, klappt bei mir zumindest in 4 von 5 Fällen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dein Problem ist nicht das Schreiben, sondern du hast bereits Fehler gemacht, als du das Mädel getroffen hast. Am Abend hat sie sich gut gefühlt, war vielleicht ein wenig horny und ihr habt rumgemacht, am nächsten Tag sieht die Welt für die Frau schon ganz anders aus. Ich vermute, dass sie sich im Nachhinein unwohl fühlt und es vielleicht auch bereut. So etwas kommt bei Frauen oft vor. Die Lösung ist in der Öffentlichkeit nicht allzu viel rumzumachen und dabei immer Comfortgame zu forcieren. Jetzt ist das Kind in den Brunnen gefallen. Ich würde ihr ne SMS schreiben mit einem Cold-Read um das aufzugreifen, so im Sinne, dass du verstehst, dass sie sich vielleicht unwohl fühlt und dass du sie auch nicht überfordern willst. Ansonsten kannst du nur noch Schadensbegrenzung betreiben. Der eigentliche Fehler liegt bereits beim Treffen selbst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden, HolyNorth schrieb:

. Habe ein wenig Frech sie noch gefragt ob sie jetzt oder später mit zu mir möchte und sie hat direkt so ein Verlegenen aber nicht abgeneigten Blick zu mir rüber geworfen,

 

vor 16 Stunden, HolyNorth schrieb:

war kurz überrascht das sie mir den nächsten Schritt geklaut hatte aber naja, sie hatte auch kein Problem direkt mit Zunge zu küssen und das ging paar mal so,

Damit ist für die Dame klar, das nächste Treffen bedeutet ab in die Kiste. Der Point-of-no-return ist überschritten, wie ihn LINEAR nannte.

Diesen Effekt nennt man Buyers-Remorse.

Da hilft dann kein reden oder entschuldigen bla bla, das einzige was das helfen kann, ist eine sauberer Freeze.

Buyers-Remorse fühlt sich für den Mann einfach nur scheisse an. Man(n) fragt sich dann, wieso sie plötzlich blockt.

Ich denke der Game-Fehler lag in der Sex-Anfrage:

vor 16 Stunden, HolyNorth schrieb:

sie noch gefragt ob sie jetzt oder später mit zu mir möchte

Der KC war glaube ich nicht das Problem. Aber ein guter Verführer hätte an der Stelle, als sie dich küssen wollte, die Attraktion noch etwas höher getrieben - er hätte den KC auf das nächste Date verschoben. Der Trick ist, dass der KC erst in der Sex-Lokation durchgeführt wird, um dann die Eskalation am selbem Tag bis um FC durchzuziehen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Daygame Seducer  im Grossen und Ganze stimme ich dir zu. Aber das würde ich auf keine Fall machen:

vor 35 Minuten, Daygame Seducer schrieb:

Ich würde ihr ne SMS schreiben mit einem Cold-Read um das aufzugreifen, so im Sinne, dass du verstehst, dass sie sich vielleicht unwohl fühlt und dass du sie auch nicht überfordern willst.

Damit thematisierst du wieder das Problem. Du bist erst der freche Player und dann der Nice-Guy. Das ist unauthentisch und der Weg in die Friendzone.

Das einzige was gehen könnte, wäre Eier zeigen. Ein Telefonat, direkte Date-Anfrage zum Treffen in einer Bar/Spaziergang oder soetwas.

Auf keinen Fall eine Date-Anfrage für eine Treffen in der Wohung, oder die Wohung als Option zu erwähnen. Und falls sie herumeiert und diskutieren will, sich auf keine Diskussion am Telefon einlassen. Sagen, dass man ja dann beim Spaziergang darüber nochmal sprechen kann. Du musst sie vor die Wahl stellen, entweder im Real-Live treffen oder es ganz sein lassen.

Für eine Frau ist es viel einfacher jemanden am Telefon in die Friendzone zu schicken als bei einem Date (Spaziergang etc.). Und mit SMS und Chats, verlierst du jede Rest-Attraktion.

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die ganzen Antworten, das bringt mich in der Zukunft echt weiter 🙂

@WERNERD. 

Ein treffen in der Wohnung würde ich nie erwähnen. Diskutieren mache ich auch nur persönlich wenn überhaupt. 

Also demnächst anrufen und das Date im Cafe etc ausmachen? Der letzte Satz verwirrt mich etwas wegen in die Friendzone zu schicken. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Stunden, HolyNorth schrieb:

Der letzte Satz verwirrt mich etwas wegen in die Friendzone zu schicken. 

Was genau verwirrt dich an meiner Aussage? Die Frau muss sich klar werden, ob sie dich als Sexual-Partner oder Kumpel wahrnimmt. Als erstes findet dies auf emotionaler Ebene statt, und wird erst später Rationalisiert. Rationalisiert heisst, dass die Emotionen durch Ereignisse von der Frau nachträglich erklärt werden. Z.B. Du bist nicht mein Typ, weil du ... < schreibe hier irgend etwas hin, was eine HB dir mal gesagt hat>, lass uns aber trotzdem Freunde bleiben.

Um diese Klarheit zu erhalten muss sie mit dir Interagieren.  (Z.B. auf einem Date, im Club, per SMS, Telefonat, Funkstille, oder wie auch immer)

 

bearbeitet von wernerd
Typos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach ja alles klar. Das kam für mich so rüber ja ruf sie an und dann ruf sie doch nicht an. Danke für die Erklärung 🙂. Werde das die Tage mal in Angriff nehmen. Bis dahin schönes Wochenende 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, HolyNorth schrieb:

für mich so rüber ja ruf sie an und dann ruf sie doch nicht an.

Ruf nur an um ein Date auszumachen. Und wenn der Termin steht, gibt es rein gar nicht mehr zu bespreden vor dem Date - (ausser Sachen der Organistion des Dates).

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.