193 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

vor 6 Stunden, Babel schrieb:

Hier habe ich mich irgendwie selbst erkannt! Wenn ich daran denke, stimmt das!

Grundsätzlich vielen Dank an alle Antworten. Ich habe entschieden, mich an Fastlane und Enigma zu halten, und es ihr nicht zu sagen. Ich werde dem kleinen Aussetzer nicht viel Wert zuschreiben. Ich habe aus dem Fehler gelernt. Offensichtlich war mir nicht klar genug was ich in Händen halte, und mit welcher wunderbaren Frau ich zusammen bin. Es scheint mir, als hätte sowas passieren müssen, damit ich es verstehe. Ich werde es als kleines Abenteuer abstempeln und niemand wird davon erfahren. Nach dieser Erkenntnis, ist mein Respekt Ihr gegenüber gewaltig gestiegen, und deshalb wird so etwas nie wieder passieren. Im Sommer kommt der Heiratsantrag, und ich werde mich aus dieser Szene vollkommen zurückziehen. Das Forum hat mir geholfen, das zu bekommen was ich immer gesucht habe! Der Fokus bleibt dann die Karriere und die Familiengründung.

Vielen Dank,

Babel  

Wenn's nur so wäre... ich wette, das ist dein schlechtes Gewissen, das dafür sorgt, dass du sie auf ein Podest stellst..

Dann, wenn etwas Zeit vergangen ist und du feststellst, dass dein Fremdgehen doch keine Konsequenzen hatte und die Langeweile wieder kommt... dann wird sich zeigen, wie willensstark du tatsächlich bist.

  • LIKE 3
  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 2 Stunden, cdc schrieb:

Ist keine Mann-Frau-Sache. Wahrscheinlich bist du einfach nur ungeheuer klug, reflektiert und lebenserfahren. So wie ich. Daher erkennst du dich in meinen Gedanken wieder.

Ahja genau das muss es sein 🤣😘 du hast aber noch „unglaublich gut aussehend“ vergessen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden, Babel schrieb:

Nach dieser Erkenntnis, ist mein Respekt Ihr gegenüber gewaltig gestiegen, und deshalb wird so etwas nie wieder passieren.

Babel - du hast gewaltige Scheiße gebaut, das weißt Du selbst. Kann passieren - damit musst Du jetzt erst einmal leben. Du hast damit übrigens nicht Deine Beziehung 'entwertet', sondern vor allem Dich selbst: Fremdgänger. Akzeptier das mal und drück das nicht weg, oder frag hier in nem anonymen Internetforum nach Absolution. Die gibt's nicht hier. Schön, wenn Du Deine Freundin respektierst. Aber kannst Du Dich selbst respektieren?

Aber: das ganz entscheidende ist jetzt, wie Du weiter machst. Beobachte Dich mal die nächsten Wochen. War das wirklich ne einmalige Geschichte? Oder kommt das wieder? Tinder schon deinstalliert und Profil gelöscht? Oder hältst Du Dir da irgendwo ein Hintertürchen offen? Das wird Dir wirklich zeigen, welchen Stellenwert Deine Beziehung für Dich hat. Und ob das ne Verlobung wert ist.

Fehler kann man machen. Nicht schön. Aber lernst Du was daraus? Du scheinst Dir sehr sicher. Schön für uns, dass Du uns das schreibst, damit wir Dich für nen korrekten Kerl halten und Du Dich selbst auch. Aber schau mal, was die nächsten Wochen bei Dir passiert. Das ist das Einzige, was zählt. Und dann lebe mit den Konsequenzen.

bearbeitet von botte
  • LIKE 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, Aldous schrieb:

Darum bringts nix, mit schlechtem Gewissen Besserung zu schwören. Und die Freundin aufs Podest zu stellen. Sondern man muss auch tatsächlich was anders machen.

Also tatsächlich nichts mehr machen, was die Freundin belasten könnte. Also nicht mehr fremdvögeln.

Bekommt man das hin, hat man nen Grund die Klappe zu halten. Bekommt man das nicht hin, hat man nen Grund die Klappe aufzumachen.

Ja.

 

Und dabei auch hinterfragen, warum man das nicht hinbekommt, also was man in der Beziehung vermisst... und ob/wie sich das beheben lassen würde.

Weil kann ja prinzipiell der Reiz sein (Beziehung oeffnen?) oder es fehlt einem in der Beziehung etwas anderes Essentielles.

Probieren geht ueber studieren --> bringt neuen Wind in die Beziehung.

 

Kann natuerlich auch sein, dass man das nicht beheben kann.

Und dann muss man halt entscheiden, ob man weiter betrügt oder es beendet.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@H54

Gern. 

Das ist lediglich Schadensbegrenzung. Ich halte nix von irgendwelchen Beichten und Versprechen für die Zukunft. Das sind nur Worte. Soll er sich zusammenraffen und es in Zukunft besser machen. Oder sich trennen. Aber eine Beichte hat definitiv keinen positiven Einfluss auf die Beziehung. Warum also Selbstsabotage der Beziehung durch eine Beichte? 

 

Davon ab liegt es an mir wen ich mir als Partner aussuche. Das ist meine Verantwortung. Und diesem Partner vertraue ich dann. Das ist ne relativ einseitige Geschichte. Deswegen kann auch niemand mein Vertrauen missbrauchen. Ich kann lediglich dem Falschen mein Vertrauen schenken. Die Verantwortung dafür und auch über mögliche Konsequenzen liegt bei mir.

heißt, wer körperliche Treue vereinbart und sich dann einen Partner sucht, der fremdfickt, hat falsch gescreent. Isso. Was aber jedem passieren kann, denn Vertrauen setzt nunmal Unwissenheit voraus - also ein gewisses Risiko dass deine eigenen Erwartungen nicht erfüllt werden vom Partner.

Will man das Risiko minimieren, führt man halt ne offene Beziehung. Oder misst dem (fremder) Schwanz in (fremder) Vagina-Thema halt nicht soviel Bedeutung bei.

 

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 46 Minuten, ToTheTop schrieb:

eine Beichte hat definitiv keinen positiven Einfluss auf die Beziehung. Warum also Selbstsabotage der Beziehung durch eine Beichte? 

Ne Beichte kann sogar sehr positiven Einfluss haben.

Unsere Kommunikation passiert ja nur zu nem sehr kleinen Teil auf ner bewussten Ebene. Und fast komplett unbewusst. Insofern beeinflusst ein Seitensprung auch dann die Beziehung, wenn sie nix davon erfährt. Wenn ich fremdvögel und ein schlechtes Gewissen habe - dann bekommt sie zumindest unterschwellig mit, dass ich ein schlechtes Gewissen hab. Vögel ich fremd und hab kein schlechtes Gewissen - dann bekommt sie mit, dass irgendwas verheimlicht wird. Usw.

Bedeutet nicht, dass sie das bewusst mitbekommt. Und bedeutet auch nicht, dass sie das zutreffend deuten kann. Im Gegenteil verdrängen die meisten Leute sowas auch gerne. Weil beide Seiten die Konsequenzen nicht ziehen wollen. Aber die Beziehung verändert sich. Schon alleine dadurch, dass was unausgesrpochen bleibt. Beeinflusst ne Beziehung möglicherweise negativ. Und kann man durchaus auch als Selbstsabotage sehen.

Positiv kann so ne Beichte ne Beziehung beeinflussen, beispielsweise indem Ehrlichkeit vorgelebt wird. Indem Fehler eingestanden werden. Indem das Gegenüber merkt, dass man ihm zutraut verantwortungsbewusst zu reagieren. Also man nicht über dessen Kopf hinweg entscheidet. Usw. Ist ja alles auch nicht unbedingt das Schlechteste.

  • LIKE 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, Aldous schrieb:

Positiv kann so ne Beichte ne Beziehung beeinflussen, beispielsweise indem Ehrlichkeit vorgelebt wird. Indem Fehler eingestanden werden. Indem das Gegenüber merkt, dass man ihm zutraut verantwortungsbewusst zu reagieren. Also man nicht über dessen Kopf hinweg entscheidet. Usw. Ist ja alles auch nicht unbedingt das Schlechteste.

Ich nehm das “definitiv” zurück. Das ist Quatsch. Zwischen Menschen ist nichts definitiv.

Ich halte aber trotzdem an meiner Meinung fest, dass aus einem Haufen Scheiße nicht sehr oft etwas Schönes heraus wächst. Mag sicherlich vorkommen dass die Beichte über einen Seitensprung die Beziehung positiv beeinflussen kann, ich glaube aber nicht, dass das mehrheitlich der Fall sein wird.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mehrheitlich kann das Hall-Pass-Phänomen beobachtet werden. Also, dass sie auch nen Freischuss will. Oder er. Je nachdem. Jedenfalls gehts dann ans Eingemachte.

Bin ich in jungen Jahren mal mit kollidiert. Also andersrum. Sozusagen. So im 2. Semester. Also in dem Alter, wo man nach zwei lustigen Abenden gleich in ner LTR war. Und dann dachte, dass das auch so bleibt. Diese eine Kleine hatte jedenfalls ne ziemlich große Klappe. So von wegen überkommene Konventionen und muss man mit brechen und sie würde das ja ganz locker sehen und Beziehung wär ja eh nix für sie und überhaupt. Und Jürgen Vogel wär ihr Traummann. Wenn der jetzt vor der Tür stehen würde.

Na ja. Das hab ich mir ein paar Monate so angehört. Und mich dann von zwei Flaschen Champagner und ner routinierten Blondine rumkriegen lassen. ...ich mein, Jürgen Vogel? Was.zum.Henker?

Aber wie auch immer. War nicht OK von mir. Also sofortige Beichte am nächsten Tag. Joah. Sah sie dann doch nicht ganz so locker. Aber rausschmeissen wollte sie mich auch nicht. Schließlich war ich ja reumütig. Und sie die mit den Sprüchen.

Jo, hab ich dann jeden Morgen frische Brötchen geholt, um mein schlechtes Gewissen aufzupolieren. Heimgezahlt hat sie es mir aber, indem sie erst ihren Mitbewohnerinnen, dann der kompletten Fakultät, und auch sonst jedem der es nicht hören wollte, erklärt hat, dass ich es für eine gute Idee gehalten hatte, mein mickriges Geschlechtsteil in eine andere Frau zu tun. Weil ich damals schon leichtsinnigerweise die Flagge der Transparanz hochgehalten hatte, war das dann was, wo ich mich nicht drüber beschweren konnte.

Und nach ein paar Monaten hat sie mich dann abgeschossen. Weil sie ihre Freiheit wollte.

Jut, war dann halt so.

Ne gemeinsame Freundin hat mich dafür später ziemlich angemault und mir verklickert, dass diese Kleine es mir ausgesprochen übel genommen hatte, dass ich ihr nicht hinterhergelaufen bin. Also nachdem sie mich abgeschossen hatte. Ob ich denn echt so blind und blöd wär, nicht zu raffen, dass doch genau das ihre Intention gewesen wäre? Bestärkt mit einem Tritt unterm Tisch, nach jedem Satz. Hätte ich vielleicht mal machen sollen. Also ihr hinterherlaufen. Ich glaub, die mochte mich. Und war auch ne sehr coole Frau. Mit Brüsten, die wie Grapefr....aber lassen wir das.

Kurz gesagt wärs schlauer gewesen, mich von der Blondine rumkriegen zu lassen, nachdem die Kleine mich abgeschossen hatte. Ist leztendlich alles ne Frage des Timings.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten, Aldous schrieb:

Kurz gesagt wärs schlauer gewesen, mich von der Blondine rumkriegen zu lassen, nachdem die Kleine mich abgeschossen hatte. Ist leztendlich alles ne Frage des Timings.

Unsinn. Mit nem anderen Timing, hätte sie dir dann sowas gesagt wie "du hast mich ja eh nie richtig geliebt, bloss meine Grapefruits..." :-D

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Hat dir Analsex und Würgen/Schlagen gefallen? Also jetzt hast du es ja hoffentlich ausprobiert.

Wenn's dir gefällt, dann empfehle ich dir über diese Themen mit deiner Freundin einfühlsam zu sprechen. Also über die deinerseits gewünschten Sexpraktiken. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok, mal Moral und alles nochmal außen vor gestellt. Können wir nochmal auf den bereits fast schon Legendären Pull reden?

Am 26.4.2019 um 21:22 , Babel schrieb:

Wir haben uns vorgestern Nacht voneinander verabschiedet, da ich gestern Vormittag als Sie wegfuhr, arbeiten musste. Der Sex mit Ihr ist gut, und ich bin sehr zufrieden. 

Jetzt zum Problem: Als ich gestern um ca 15 Uhr nach Hause kam, hab ich mir aus Langeweile Tinder und Lovoo installiert

Ihr habt euch verabschiedet, da du am nächsten Tag ja arbeiten musstest. Als du dann von der Arbeit nach hause kamst. Also Quasi der erste Moment wo du alleine warst, hast du dir die Apps rauf gehobelt, hm gut. Ich würde mir eher Gedanken machen ob du diese Frau heiraten willst. Irgendwie klingt das schon sehr Geplant? Moral hin oder her aber liebst du sie wirklich? Auf sowas kommt doch sonst keiner?

Aber nochmal:
Bist ne Stunde alleine und installierst dir die Apps
Haust falsche Daten rein
Haust falsche Bilder rein
Schreibst nach nur 30 Minuten mit nem Mädel übers Arschficken
Kurz darauf trefft ihr euch zum ficken (Wenn ihr eine Waldhütte als Treffpunkt in der Mitte habt, ist klar was da abgeht. Die Kleine scheint null Comfort zu brauchen naja, Lucky Shot vlt)
HB bringt gleich den Invest 30 Minuten irgendwo hinzufahren und willigt ein.
----
So bis hierher könnte ich irgendwie noch mitgehen wenn deine Fakebilder von irgend nem Calvin Klein Supermodel gewesen sind.
Aber was hast du gemacht als du nun vor ihr standest? Juckt die kleine Null das hier ein komplett anderer Typ am start ist? Lässt sich dann dennoch wegflanken?
Gut vlt siehst du ja "Ähnlich" aus oder sie war so Horny das sie drauf geschissen hat. Ich unterstelle dir mal nichts aber würde mich wirklich freuen wenn du uns das näher beschreiben könntest.

 

bearbeitet von UpdatePick
  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 27.4.2019 um 18:33 , suamo schrieb:

Wie die Amerikaner Es momentan gerne schreiben:

Play stupid games, win stupid prizes.

 

Ganz einfache Nummer. Langeweile und geil sein ist eine schwache Ausrede und Lovoo installieren nur "um mal zu gucken" ist halt auch reiner Selbstbetrug.

Immer wieder lustig, solche Stories hier zu lesen. Leute machen einen auf Persönlichkeit entwickeln und denken im Laufe dessen, Sie seien nun selbstbewusst, stärker etc. nur um am Ende doch die leere Seele mit bedeutungslosem Mist zu stopfen.

Bist wohl doch nicht so selbstbewusst oder? Scheinbar brauchst du immer eine Frau, die dein Loch füllt, heißt kaum ist deine Freundin weg, suchst du die Bestätigung bei der Nächsten und nimmst dafür auch gerne das schlechte Gewissen in Kauf.

Klar fühlst du dich jetzt kacke. Aber dein fragiles Selbstbewusstsein ist erstmal wieder happy und deswegen hast du die Aktion auch gebracht.

 

You played yourself!

Was du daraus machst, musst du wissen. Kann Uns herzlich egal sein, was du in deinem Leben und mit deiner Freundin machst, aber ich würde mal behaupten, dass dir etwas Selbstreflexion und Arbeit an deinen Problemen helfen würde. Ist schon heavy, dass du nichtmal 2 Tage durchhältst.... Und dann schwafelst du was von Liebe, Hochzeit und dass ihr so auf einer Wellenlänge seid... Was eine Ironie.

Play stupid games —> win stupid prices

Hab den ganzen Fred gelesen um diese Weisheit rauszuhauen und dann kommt mir jemand zuvor... 

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@UpdatePick

 

geh eh ich mit. Moral + fehlende Selbstreflektion mal außen vor gelassen, war das ne echt kackendreist-coole Aktion. Muss man erstmal so durchziehen können.

Umso trauriger dieser völlige Frameverlust hier vor dem Forum inklusive Rumjammerei.

  • LIKE 1
  • HAHA 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, tobias99 schrieb:

Ich vermute, das Fastlane, Enigma und Konsorten mittlerweile um die vierzig sind, zehnmal so viele Frauenbekanntschaften hatten wie der Te, da wird gelogen und betrogen das die Heide wackelt, (von beiden Geschlechtern übrigens) so dass man - ab einem gewissen Alter - es nicht gut heißen muss, man lernt allerdings eine gewisse Lässigkeit an den Tag zu legen. Gibt wichtigere Dinge im Leben.

Stimm schon ein bischen - wenn man schon etwas mehr gesehen und ein Paar Böcke auch schon mal selbst geschossen hat, neigt man nicht mehr so schnell zu (vor)schnellen Urteilen und harschen Schnitten. Welche Schlüsse man aus diesen Erfahrungen für das eigene Tun zieht, ist aber dann doch wieder ne Charakterfrage. Und nach hinten raus würde ich widersprechen - es gibt wenig wichtigeres als zu wissen, wie die Leute im nahen eigenen Umfeld gestellt sind in diesen Dingen.

Was der TE hier abzieht, ist halt hochgradig unreif. Man kann schon mal scheisse bauen, aber dann hier wie ein kleiner Junge seine Panik zu ventilieren und auf Absolution zu hoffen, gleichzeitig aberr von Heirat zu sprechen... na ja.

bearbeitet von botte
  • LIKE 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Du kriegst dein Ding nicht mal einen Nachmittag unter Kontrolle, legst irgendeine Alte im Wald flach und als Belohnung planst du für deine Freundin einen Heiratsantrag? Muss man sich auch erstmal geben.

 

Wenn das deine Reaktion ist, dann ist die Ehe jetzt schon zum Scheitern verurteilt. Deine Freundin tut mir leid.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten, Tschad schrieb:

Du kriegst dein Ding nicht mal einen Nachmittag unter Kontrolle, legst irgendeine Alte im Wald flach und als Belohnung planst du für deine Freundin einen Heiratsantrag? Muss man sich auch erstmal geben.

 

Wenn das deine Reaktion ist, dann ist die Ehe jetzt schon zum Scheitern verurteilt. Deine Freundin tut mir leid.

Und das soll hier jetzt helfen? Geh woanders Moralapostel spielen.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiss nicht was dem TE beim fremdgehen im Kopf durchging, vielleicht ist er doch nicht so zufrieden wie er zugibt und das waere auch meine Annahme. Nimm dir doch etwas Zeit und denk ueber dein Leben nach ob wirklich alles so ist wie du dir das vorgestellt hast.

Es kann jedem passieren, dass man ploetzlich fremdgeht wenn die Lebensumstaende oder die Situation es beguenstigen davor ist KEINER gefeit. Glaube auch nicht, dass jeder der hier auf den TE herum hackt auch so handeln wuerde, wie sie dem TE raten wuerden.

Der TE ist wahrscheinlich sehr attraktiv, sofern die Geschichte stimmt, jetzt stellt euch vor ihr seid ein HG das in jeder Situation mit IOIs bombardiert wird und oft sehr direkten da werden viele einfach schwach. Aber, das Problem haben die Meisten nicht und sollten sich eher zurueckhalten mit ihrer Moral.

Ich finde fremdgehen nicht automatisch gut, es sollte auch nicht passieren wenn man ein stabiles Umfeld hat und mental zufrieden ist. Folglich sollte man fuer sein eigenes Glueck sorgen, um Versuchungen widerstehen zu koennen.

 

Meine Meinung dazu !

 

BTW: Wie kann man so einen Hass auf den TE entwickeln? Fuehlt ihr euch getriggert? Nichts Anderes im Leben zu tun? Der Kerl fragt um Hilfe und nicht um Gruppenhass.

bearbeitet von Maerthyr
  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten, Maerthyr schrieb:

 

BTW: Wie kann man so einen Hass auf den TE entwickeln? Fuehlt ihr euch getriggert? Nichts Anderes im Leben zu tun? Der Kerl fragt um Hilfe und nicht um Gruppenhass.

Nur weil man etwas verurteilt oder nicht gut heißt, entwickelt man nicht gleich Hass. Oder wird hier eher was bei Dir getriggert?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 3 Minuten, Bierdose schrieb:

Nur weil man etwas verurteilt oder nicht gut heißt, entwickelt man nicht gleich Hass. Oder wird hier eher was bei Dir getriggert?!

Der Grat dazwischen ist ziemlich schmal, ja jemanden betrügen ist kacke ich denke da sind wir uns alle einig aber deine moralischen Maßstäbe sind hier nicht der Richtwert. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten, Bierdose schrieb:

Nur weil man etwas verurteilt oder nicht gut heißt, entwickelt man nicht gleich Hass. Oder wird hier eher was bei Dir getriggert?!

Nein, mir gehts gut ich hoffe dir auch.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.