How to grow a Beard - oder auch bisherige und zukünftige Erfahrungen

66 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Moin zusammen, ich wurde darauf hingewiesen, dass es (zwecks Analyse und Verbesserung) förderlich wäre einmal vergangene Situationen zu beschreiben. 

Nr 1:

Ich: 22

Sie: 20 HB 6,5

Situation: Clubgame

Close: KC und NC in erster Instanz FC und über kürzere Zeit FB

Zu dem Zeitpunkt habe ich bereits von PU gehört, the Game gelesen und mich das eine oder andere Mal relativ erfolglos im Club ausprobiert. Ich war mit Freunden (Gruppe aus 3 Paaren +ich) unterwegs und habe sie beim Weg von der Bar auf die Tanzfläche angerempelt. Sie hat gelächelt, ich habe sie angelächelt, ich habe mich entschuldigt und bin erstmal weiter. Etwa eine halbe Stunde später habe ich sie auf der Tanzfläche wenige Meter entfernt gesehen. Wieder Blickkontakt, Lächeln und dann in ihre Richtung getanzt. Habe sie dann einfach angetanzt. War schon recht intensiv. Habe sie dann zu mir gedreht, weiter eng mit ihr getanzt und sie dann irgendwann einfach geküsst. Haben dann noch einige Zeit weiter gemacht, die Area gewechselt bis sie sich dann verabschiedet hat weil sie ihre Freundin nicht komplett alleine lassen wollte. Vorher noch Nummern getauscht und dann bereits auf dem Heimweg noch eine SMS bekommen. Am nächsten Morgen habe ich dann vorgeschlagen abends da weiter zu machen wo wir aufgehört haben. Gesagt, getan. Ich bin zu ihr. Sie macht mir im Bademantel die WG auf. Ab dem Zeitpunkt habe ich eigentlich nichts mehr tun müssen als ihr in ihr Zimmer zu folgen. 

Wenige Monate danach habe ich meine erste Freundin kennengelernt. Kein Game (jedenfalls kein bewusstes) nötig. Sie hat bei mir übernachtet, eigentlich wollte sie mich nur ein bisschen teasen, weil sie mich bisher immer für den netten und harmlosen Kerl gehalten hat, und war dann am Ende doch überrascht, dass wir dann doch plötzlich nackt waren. Hat eine Zeit lang gut gepasst. So nach und nach hat sich aber herauskristallisiert, dass es doch an vielen Stellen nicht passt. 

Zweite Freundin schließt sich fast nahtlos an die Beziehung an und dem ging eine längere Freundschaft voraus. Auch hier: eigentlich keinerlei Game. Friendzone mal andersherum. Wahrscheinlich habe ich einfach mal automatisch alles richtig gemacht. Meiner Meinung nach wäre sie auch jemand gewesen mit der ich mir eine Zukunft vorstellen konnte.  

In der Zeit der Beziehungen habe ich ein paar mal doch eindeutige IoI's bekommen. Zum Teil habe ich es in den Situationen einfach 0 gecheckt, dass eigentlich sie Mädels mich gegamed haben. Zum Teil sogar obwohl da nicht ganz unbekannt war dass ich eine Freundin habe. In der Situation natürlich etwas worauf ich eh nicht eingehen sollte und wollte. Rückblickend betrachtet waren da schon Frauen bei die wahrscheinlich besser gepasst hätten.

 Nr 2:

Ich: 28 (kurz nach der Trennung)

Sie 20, HB 9

Situation: onlinegame

Close: FC

War damals auf Dienstreise unterwegs (tatsächlich mal eine größere Stadt) und habe eine App genutzt und explizit jemanden für einen ONS/F+ gesucht. Relativ schnell Nummern getauscht und uns für nach Feierabend bei ihr (um die Ecke) verabredet. Ein bisschen versaut geschrieben, paar Fotos getauscht erfahren dass sie aktuell in einer offenen Beziehung lebt....beim Treffen war sie dann todesnervös und hat richtig gezittert. Das habe ich dann aber doch schnell in den Griff bekommen. Sobald meine Hand an ihrer Hüfte und meine Lippen an ihren waren, war die Nervosität bei ihr dann doch weg. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nr 4 

Ich: 28 

Sie: 25, HB 5-6

Situation: OG

Close: FC

Kennenlernen über eine App. Ziel war von vornherein nur Sex. An sich mehrfach, ich habe mich dann aber doch dagegen entschieden. Nach dem Nummern tausch haben wir uns dann ein wenig ausgetauscht und ich habe relativ klar gemacht, dass es für mich aus verschiedenen Gründen nur um Sex ginge. Kam dann auch recht schnell zum Tausch von Bildern, und ich habe bewusst Doppeldeutigkeiten eingebaut und angesprochen. Treffen dann jeweils bei mir. Habe sie an der Wohnungstür begrüßt, sie ohne Umschweifen geküsst und ausgezogen. 

Nr 5

Ich 28

Sie 26 HB 6-7

Situation: OG

Close: nur der NC

Wir hatten ein Match und sie hat mich angeschrieben, weil ich denselben Sport ausübe wie sie. Haben dann ein bisschen darüber gequatscht, dass sie eigentlich garnicht aus DE kommt etc. Auch hier habe ich klar gemacht dass ich eher was lockeres suche, was ihr gerade recht kam (Masterarbeit, Bewerbung auf Promotionsstelle oder zurück ins Heimatland). Haben uns auch wunderbar verstanden, leider ist der Kontakt abgerissen bevor es zu einem Treffen kommen konnte (sie hat sich vor was längerer Zeit an der verletzt was im Nachhinein operiert werden musste weil's nicht richtig verheilt ist). Sie meinte dann irgendwann, dir könne sich nicht auf ihre Abschlussarbeit konzentrieren (müsste sie wegen der OP schnell durchziehen) wenn sie sich nebenher noch mit mir treffen würde. Hier hätten wir früher ein Treffen schaffen müssen. Ging leider nicht weil beide unterwegs, Urlaub etc. Blöd gelaufen.

Nr 6

Ich: 29

Sie: 26 HB 5-6

Situation: OG

Close: FC

Vorgehen ist ähnlich wie bei Nr 4.

Match auf Tinder gehabt, sie hat mich angeschrieben. Üblicher Austausch und relativ schnell klar gemacht dass ich nur Fun suche. Irgendwann dann Tausch von Nummern und weiteren Fotos. Gewisse anzügliche und doppeldeutige Bemerkungen....beim Treffen habe ich sie nach etwa 10 Minuten in denen sie ununterbrochen gelabert hat geküsst und dann einfach ausgezogen. 

Nr 7

Ich 29

Sie 27 HB 5-6

Situation: OG

Close: kein FC aber etwas wie ein FC

Eigentlich dieselbe Situation wie 4 und 6. Nur dass sie mir über mehrere Ecken mitgeteilt hat dass sie SM als eine Art Hobby betreibt. Als wir uns dann sehr spontan bei mir getroffen haben hat sie mir diverse Fotos gezeigt. Ich habe sie dann geküsst. Sie meinte dann schnell dass nicht mehr passieren würde. Irgendwann war sie dann trotzdem nackt. Das einzige was sie wirklich eisern durchgehalten hat war, dass es keinen direkten Sex gab. Bei allem anderen hat sie sich komplett gehen lassen. 

Nr 8

Ich 29

Sie 30 HB 7

Situation: OG

Close: KC

Ebenfalls ein Match bei Tinder. Ich habe sie angeschrieben und auf ihre Tattoos angesprochen und dass sie auf einem Foto ja ein weiße kleid trüge (Brautkleid?). Haben schnell Nummern getauscht weil sie mir die restlichen Tattoos auchnoch zeigen wollte. Haben dann 2 Tage lang hin und her geschrieben bevor wir uns getroffen haben. An sich wollte ich zu ihr und mich ins Planschbecken dazu legen. Sie ist dann aber doch auf ein Glas Wein zu mir. Haben gequatscht, sie hat mir Fotos aus dem letzten Urlaub gezeigt. Ich habe in der Zeit versucht leicht zu eskalieren. Sie hat es zugelassen ist aber auch nicht weiter drauf eingegangen. Der Vibe hat nicht gestimmt. Irgendwann ist sie gefahren, da habe ich sie dann doch noch geküsst. Haben am Ende noch ein paar mal geschrieben, aber sie ist dann doch irgendwann den Kontakt eingestellt.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nr 9

Ich 29

Sie 24 HB 8

Situation: OG

Close: FC

Kennengelernt haben wir uns über Tinder. Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich keinen Plan mehr habe was genau wir alles geschrieben haben. Ich habe jedenfalls klar gemacht dass eine Beziehung für mich nicht zwangsläufig oberste Priorität hat, sondern ich erstmal was unkompliziertes und keine fancy Dates machen will. Von ihr kam echt viel Invest und wir haben 2 Wochen geschrieben bevor wir uns bei mir zum Kochen getroffen haben. Haben uns einen Nachmittag bei mir getroffen und wollten etwas einfaches kochen und dann Netflixen. Da stand sie dann vor mir. Habe sie zur Begrüßung umarmt, was sicher lustig bei einem Menschen aussieht der grob geschätzt nur die Hälfte von mir ist. Sie hat beim Kochen nicht super viel gemacht, war aber beeindruckt von meiner Küche. War ein ideales Date um dabei ein wenig Kino zu fahren. Nach dem Essen haben wir uns aufs Sofa verzogen und ich habe einen Film angemacht. Irgendwas animiertes. Habe dann die Gelegenheit genutzt und das Sofa (ja besitze eins von den Ikea Klappsofas) ausgeklappt als sie noch drauf saß. Fand sie lustig. Habe mich dann dazu gelegt und als sie von sich aus angekommen ist den Arm um die gelegt. Hat nicht lange gedauert bis meine Hand ganz harmlos unter ihrem Shirt war. Habe sie darauf umgedreht und geküsst. Kurz drauf waren wir beide nackt. Sie hat hinterher behauptet dass sie ursprünglich keinen Sex geplant hätte (weil Tage kurz bevor standen und sie dann nach dem Sex  tagelang Schmerzen hätte), ihre Klamotten und wie gierig sie war sprechen da eine andere Sprache. Auch der Kontakt ist leider über die folgenden Tage verebbt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist schwierig dir hier Tipps zu geben da du die Situationen recht kurz beschreibst und es ja für dich laufen zu scheint.

HB  5 - 6 auf tinder zu reißen schafft jeder und das ist keine Kunst, ich denke aber das du optisch im oberen Bereich aufgehängt bist und deswegen so erfolgreich bist. Dein Directgame würde dich bei den Hotties nicht unbedingt nach vorne bringen. Die Frage ist auch, was interessiert dich noch an einer Frau außer ihr Körper? Ich lese nur das es dir um Sex geht, ist ja auch okay aber was ist mit dem zwischenmenschlichen, vor, nach und während dem Sex. Ich meine eine Frau die nichts auf der Platte hat interessiert mich nicht die Bohne. 

Was für Tipps willst du?

Was willst du ändern?

Was für einen Typ Frau willst du kennen lernen (oder reicht dir Hb 5-6)?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, H54 schrieb:

Ist schwierig dir hier Tipps zu geben da du die Situationen recht kurz beschreibst und es ja für dich laufen zu scheint.

HB  5 - 6 auf tinder zu reißen schafft jeder und das ist keine Kunst, ich denke aber das du optisch im oberen Bereich aufgehängt bist und deswegen so erfolgreich bist. Dein Directgame würde dich bei den Hotties nicht unbedingt nach vorne bringen. Die Frage ist auch, was interessiert dich noch an einer Frau außer ihr Körper? Ich lese nur das es dir um Sex geht, ist ja auch okay aber was ist mit dem zwischenmenschlichen, vor, nach und während dem Sex. Ich meine eine Frau die nichts auf der Platte hat interessiert mich nicht die Bohne. 

Was für Tipps willst du?

Was willst du ändern?

Was für einen Typ Frau willst du kennen lernen (oder reicht dir Hb 5-6)?

Optisch im oberen Bereich? Ich würden mich eher durchschnittlich einschätzen aber auch mal gut das zu hören. Die erfolgreichen Closes kann man mMn auch relativ knapp beschreiben. Einziges Manko ist vielleicht dass es eben mit ein paar Ausnahmen nur die HB5-6 waren. Aber spielt auch erstmal keine große Rolle, zumal ich auch da häufig genug kein Date zustande bekommen habe, weil das Interesse nicht genug war oder aber ausschließlich Interesse an was festem bestand. 

Was ich will ist natürlich die beste Frage von allen. Langfristig? Eine Beziehung. Sollte optisch dann schon eine 8 sein, jemand mit dem man einerseits sein Leben (langfristig) planen kann, also altwerden und der ganze kram. Andererseits sollte es jemand sein, der gewissermaßen den Drang nach mehr verspürt. Mir geht es nicht um Reichtum, Status oder so, sondern eine gewisse Art und Weise zu leben. 

Da ich aktuell aber beruflich echt viel unterwegs bin, was für mich eine befriedigende Beziehung schwierig macht, würde ich aktuell eher was lockeres anstreben. Auch hier eher die F+ mit einer Frau jenseits der 7 als viele ONS mit HB 5 und 6. 

Ich versuche nachher mal an der einen oder anderen Stelle zu ergänzen bzw noch Situationen zu bringen die nicht so positiv gelaufen sind. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

OK, dann folgt hier jetzt mal eine Geschichte, bei der ich mir eigentlich mehr erhofft hatte. 

Ich: 28

Sie: ca 22 (habe nicht gefragt) HB 8,5

Situation: Club

Close: NC 

Ich war mit ein paar Jungs vom Sport an einem Donnerstag zum langen Wochenende in einer Wohnheimkneipe (obwohl ich eigentlich nichtmehr studiert habe). Wir fallen eigentlich immer auf, wenn wir als Gruppe unterwegs sind, alleine weil immer mindestens einer dabei ist der im Flüsterton noch jede Disko übertönt. So war es auch an diesem Abend. Wir kannten einige der Leute die hinter der Bar standen und haben massig Getränke kostenlos abgestaubt und auch hinter der Bar "geholfen". Mit jinter der Bar stand auch zeitweise besagte HB. Einem der besagten Jungs, nennen wir ihn der Einfachheit halber A, merkt man den Alkohol sehr schnell an und er verhält sich recht asozial. Er hat auch relativ schnell ein wenig rumgepöbelt (lustig für alle die es kennen und immer ein guter Einstieg in ein Gespräch mit irgendwelchen Mädels die er anpöbelt). Unter anderem auch die HB, die von der Tatsache ein wenig geschockt war. Hab dann ein wenig mit ihr rumgescherzt, sind kurz drüber hergezogen. Dann hab ich mich mit meinen Jungs an den Kicker verzogen. 

Im Laufe des Abends (geplant waren 2 Bier) bin ich immer mal wieder hinter die Bar, hab mich von ihr mit Bier versorgen lassen, mit ihr einen kurzen getrunken und ein wenig gequatscht. So allgemeine Themen aber auch durchaus Themen die man wahrscheinlich als DHV Storys bezeichnen könnte. 

Habe dann irgendwann kurz bevor ich gehen wollte (wir waren mal wieder diejenigen die den Laden gegen 5 abgeschlossen haben) nach ihrer Nummer gefragt, weil ich sie gerne kennenlernen würde. Habe die Nummer auch bekommen. Auch ihre richtige Nummer. Etwa 2 Tage später habe ich ihr dann eine Nachricht geschrieben. Ganz ehrlich und direkt, dass ich sie echt sympathisch fand und ob sie spontan (nachmittags) Lust auf einen Kaffee oder 2 Tage später Lust auf ein gemeinsames Bier hätte. 

Dann kam auch eine Nachricht zurück. Ein Korb. Sie würde mich nicht verletzen wollen, hätte in ihrem Leben aktuell keine Zeit für jemand anderen. Viel zu tun, müsse sich auf sich selbst konzentrieren und bla. 

Habe im Nachhinein erfahren dass sie in einer Partei und mehreren Hochschulgruppen sehr aktiv ist und das schätzungsweise keine Ausrede war. Habe der "Chance" echt hinterher getrauert und hätte wahrscheinlich einfach früher oder später nochmal nachhaken müssen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Club ist es Numbers Game, d.h. wenn nicht viel lief außer ein bisschen reden dann ist die Chance fifty fifty das du einen Korb bekommst, das kann dir aber überall passieren.

Geh mehr raus, triff mehr Frauen und messe ihnen nicht zu schnell zu viel Bedeutung bei.

Die Skills kommen vom Training, also üben üben üben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nr: du bist aber ganz schön von dir eingenommen

Ich: 30

Sie: 24 HB 6

Situation: OG über Tinder

Close: kein Close

Ich habe durch Tinder durchgeswiped als mir eine HB6 unter die Finger gekommen ist, bei der ich wusste dass ich Chancen habe. Dem war auch so. Swipe nach rechts und tada ein Match. 

Ich habe sie dann absolut standard angeschrieben "nett dich kennenzulernen, wie geht's" worauf sie sich geantwortet hat. Wir waren uns schnell einig dass wir nicht zwangsläufig die große Liebe suchen und man sich einfach mal auf ein Bier treffen sollte statt lange zu schreiben. 

Danach kam das übliche "was machst am Wochenende" und allgemeine Fragen nach Hobbys. Als ich dann erzählt habe dass es beim mir aktuell ein wenig busy ist (was stimmt) fragt sie mich ob ich nur da wäre um über mich zu reden. Auf meine etwas irritierte Nachfrage wie sie das meinen würde, meinte die das würde doch sehr nach Selbstdarstellung klingen. Wtf?

Ich meinte darauf dann nur noch dass mir das noch niemand gesagt hätte.

Ich wollte eigentlich noch gerne hinterherschicken, dass Frauen doch scheinbar genau das suchten, also einen Mann mit möglichst interessantem und aufregendem Leben.  Ich habe es mMn mit dem DHV auch nicht übertrieben. Was ist da falsch gelaufen?

 

Anzumerken ist, dass es nicht so viel mehr als 10 Nachrichten waren.

bearbeitet von The bearded and famous

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine vielleicht nicht uninteressante Beobachtung, zu der mich eure Meinungen interessieren würden, habe ich noch gemacht. 

Die meisten meiner Matches im OG und auch am ehesten IoI's im Alltag bekomme ich im Ruhrgebiet, wo ich an sich nur selten unterwegs bin. Ich bin aktuell eigentlich eher am Rhein unterwegs, wo ich echt wenige Matches sammeln kann. Auch die IoI's sind in Alltag nur vergleichsweise wenige. Wobei es auch hier wieder Unterschiede zwischen den einzelnen Großstädten (Köln, Düsseldorf, Bonn, Gladbach und Aachen) gibt. 

Kennt das jemand, dass es lokal verschieden schwer/leicht ist, dass es abhängig von der Stadt unterschiedliche Vorlieben zu geben scheint? 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, The bearded and famous schrieb:

Wobei es auch hier wieder Unterschiede zwischen den einzelnen Großstädten (Köln, Düsseldorf, Bonn, Gladbach und Aachen) gibt. 

Erzähl mal das interessiert mich, ganz besonders K,BN und D.

Die Mädels im Pott sind halt direkter und mögen es auch eher direkt, zumindest meine Wahrnehmung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten, H54 schrieb:

Erzähl mal das interessiert mich, ganz besonders K,BN und D.

Die Mädels im Pott sind halt direkter und mögen es auch eher direkt, zumindest meine Wahrnehmung.

Aachen ist klar. Salamiparty. Dass es da nicht ganz easy würde war klar, weshalb ich mich in der Probezeit (WG mit Zwischenmiete) auch gegen Aachen entschieden habe. War nicht der Hauptfaktor aber einer. Rückblickend muss ich sagen dass ich mehr IoI's bekommen habe als in Städten mit deutlich höheren Frauenanteil. Auf Tinder waren die Mädels hier gefühlt recht offen was lockere Geschichten angeht. Sogar immer mal wieder Mädels gehabt die in ihrem Profil betont haben dass sie poly leben. 

Ich lebe aktuell in einem Dorf bei Köln. Dass die Auswahl außerhalb Kölns nicht riesig ist, ist ja irgendwie klar, aber Tinder sollte ja eigentlich regeln. Meine Matches stammen aber fast allesamt eher aus Richtung Düsseldorf, Gladbach und Aachen und nur sehr wenige aus Köln selbst. Vorteil ist hier, dass ich wie in Aachen mehr Mädels habe die recht offen sind was lockere Geschichten angeht. 

Ich bin alle paar Wochen im Ruhrgebiet. Habe dann da häufig direkt mehrere Matches hintereinander. Und hier habe ich definitiv die Matches mit der höchsten Qualität. Also durchaus immer mal auch HB7 oder auch mal eine 8, nette Mädels, jünger als 25. Die meisten Matches sind aber auch hier über 25 und Providerhunter. Allgemein muss ich sagen dass ich im Ruhrgebiet die wenigsten Mädels finde die was lockeres akzeptieren würden. 

Wahrscheinlich sind die meisten Matches aber auch einfach mit Tinder durch und in der falschen Altersklasse. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was den Raum Köln/Bonn und Matches angeht bin ich voll bei dir. Hab hier wenige Matches aber ich sehe Tinder nicht als wichtigen Part an, bin lieber in Clubs und Bars.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten, H54 schrieb:

Was den Raum Köln/Bonn und Matches angeht bin ich voll bei dir. Hab hier wenige Matches aber ich sehe Tinder nicht als wichtigen Part an, bin lieber in Clubs und Bars.

Die Frage die ich mir Stelle ist, wo der Unterschied liegt.

Ich meine klar, Tinder ist nur ein Part, aber eben aktuell mit viel unterwegs und Wohnlage ab vom Schuss doch ein größerer Anteil als mit 9to5 Job und Wohnlage direkt in Köln/Düsseldorf. 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal ein kurzer Zwischenstatus:

Ich habe oft eine Hand voll Matches auf Tinder mit denen ich aktiv schreibe. Bei gut der Hälfte ist auch bald die Nummer ausgetauscht und man arbeitet auf ein Treffen hin. Bei der anderen Hälfte wird es nie die Geschreibsel-Ebene und Tinder verlassen. 

Jetzt bin ich viel unterwegs, habe nicht immer Zeit zu schreiben (und mich schnell zu treffen) und auch nicht immer Lust sofort zu reagieren. Noch weniger Lust habe ich allerdings dass immer ich die Initiative ergreife.

Einige Matches löschen mich, wenn ich mal einen Tag nicht schreibe. Alternativ wird mir auch nicht mehr geantwortet, wenn meine Antwort mal einen Tag auf sich warten lässt. 

Daher jetzt einfach mal die Frage: wie halte ich Frauen mit denen ich schreibe bei der/meiner Stange (ohne wie ein Hund immer sofort zu schreiben), während ich die Zeit zu einem potentiellen Treffen überbrücke? Früher hatte ich eher das Problem dass Frauen sich nicht treffen wollten. Heute habe ich eher das Problem dass ich mich nicht ohne weiteres schnell treffen kann und häufig genug keine Lust habe mit den Frauen in irgendeine Bar zu gehen. 

Wie bekommt man aus Frauen in der Phase mehr Initiative heraus?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Entweder Treffen oder pech gehabt denke Ich, das ist einfach der Markt. Die Mädels haben da zig Typen und sortieren einfach schnell aus. Kannst schließlich nicht jede haben und im Endeffekt ist es auch nur Tinder.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@H54 ist halt einerseits schwierig immer binnen einer Woche einzurichten sich zu treffen. Man hat halt wirklich viel zu tun. 

Zum anderen ist's halt für mich nicht unbedingt besonders attraktiv sich für ein eher "asexuell" anmutendes Date zu treffen. Es steht eine Intention oder wenigstens die Option im Raum wenn man sich direkt bei mir/ihr verabredet. Wenn sie sich gerne erstmal auf ein Bier oder Kaffee in der Kneipe treffen will, vorzugsweise tagsüber, dann steht eben eine andere Intention (nämlich nicht im Bett zu landen) im Raum.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum das hier?

vor 11 Stunden, The bearded and famous schrieb:

Es steht eine Intention oder wenigstens die Option im Raum wenn man sich direkt bei mir/ihr verabredet. Wenn sie sich gerne erstmal auf ein Bier oder Kaffee in der Kneipe treffen will, vorzugsweise tagsüber, dann steht eben eine andere Intention (nämlich nicht im Bett zu landen) im Raum.

Ein Date ist immer so sexuell wie die Intention, die Du mitbringst und wie Dein Auftreten. Bitte verinnerlichen. Und versuch mal, bei Dates allgemein Spass zu haben und Spass zu verbreiten, statt von vornherein nur Fickdates einzustielen zu hoffen.

vor 11 Stunden, The bearded and famous schrieb:

@H54 ist halt einerseits schwierig immer binnen einer Woche einzurichten sich zu treffen. Man hat halt wirklich viel zu tun. 

Selbst stärker selektieren, weniger Mädels ‚heiss schreiben‘, früher und klarer sexualisieren. Versuch, den Anteil ‚produktiver‘ Kontakte zu erhöhen und schneller zu sortieren. Musst die Eisen online schon schmieden, so lange sie heiss sind - es gibt einfach zu viele Optionen.

bearbeitet von botte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@botte ich bin da bei knapper Zeit eher ergebnisorientiert. Ich tindere nicht um mir einen SC mit lauter HB 5-6,5 aufzubauen, wenn ich weiß dass ich diese Frauen in der richtigen Situation auch direkt und ohne Vorspiel layen kann. Das ist eben ein Stück weit der Fluch/Segen des OG. Man bzw ich weiß doch bald worauf es hinauslaufen kann und gibt sich dann nur schwer mit weniger zufrieden. 

Ob das Kennenlernen an sich dann Spaß macht hängt auch immer stark von der gegenüber ab. Ich habe Frauen kennengelernt mit denen war alles locker flockig und ich hatte von Beginn an ein gutes Gefühl. Und dann hatte ich Frauen bei denen es eher schleppend war. Dass sie sich auf keinen Fall bei mir oder bei sich treffen will war bisher eher Indikator für letzteres. 

Mit fehlt bisher doch die Motivation (in Form einer passenden Frau) mich für Dates zu begeistern bei denen nicht der Sex relativ direkt im Raum steht. 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein nächstes Date steht an. Wieder ein Tinderdaten mit Schreiberei über 2 Wochen. Immer wieder hat sie die Initiative ergriffen. Sie ist eine knappe 7 und echt sympathisch. Aus verschiedenen Gründen sind wir uns trotzdem einig darüber dass es eher was Lockeres wird. Hier könnte tatsächlich soetwas wie eine FB entstehen. 

Jetzt wo mal wieder etwas Regelmäßigeres als Ausgangsbasis in Aussicht steht, will ich nebenbei Qualität und Quantität der HBs steigern, die ich game. Der Sommer scheint dafür wie gemacht. In den nächsten 3 Monaten stehen viele Events an. Einige Male Partys und einige Male absoluter Ausnahmezustand. Wenn ich es nicht schaffe den Vibe mitzunehmen, wann dann? Ich merke dass ich bei Großereignissen keine Strategie und keine "Ausrede" brauche um mit wirklich hübschen Frauen und allgemein Gruppen ins Gespräch zu kommen. Ich habe es am Wochenende einfach mal sehr direkt in einer vollgequetschten Bahn ausprobiert. Ein näherer FR erübrigt sich denke ich, weil es ein nicht ganz 3 minütiges Gespräch war an dessen Ende sie aussteigen musste. Ich habe am Ende lediglich vercheckt nach ihrer Nummer zu fragen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal wieder ein kurzes Update:

Gestern ein (das besagte) Tinder-Date mit einer HB 7 (25) gehabt mit der ich länger schreibe. Hat was gedauert bis wir einen Termin finden konnten. Zum Netflix und Chill bei ihr verabredet. Es ist gelaufen wie erwartet. 

In den letzten 2 Wochen habe ich in verschiedenen Situationen immer mal wieder Frauen angesprochen. Bin auch hier und da ins Gespräch gekommen.

Mein Fazit ist dennoch: Ist es in DE so unnormal Frauen außerhalb gewisser dafür prädestinierter Situationen (Club, Party, Freundeskreis) anzusprechen?

Ich schildere vielleicht einmal die eine oder andere Situation:

1. HB 8, geschätzt u25, im Supermarkt. Bin direkt nach dem Sport leicht lädiert und fertig in einen größeren Supermarkt um noch Sachen fürs Essen am Wochenende mit meiner Family zu besorgen. Ich habe eine Weile vorm Craftbier-Regal gestanden und geschaut was es neues gibt. Irgendwann hat sich dann besagte HB8 dazu gestellt und ein wenig verloren/überfordert gewirkt. Habe ich ihr auch direkt so gesagt und ihr meine Hilfe angeboten. Haben dann ein wenig über gutes Bier gequatscht und ich habe ihr dann was "empfohlen". Sie hat sich bedankt, verabschiedet und weg war sie. 

An der Fleischtheke habe ich sie dann wieder erwischt. "hey du schonwieder. Bier und nicht vegan. Ich finde du wirkst gerade richtig sympathisch. Lass uns doch mal ein Bier trinken gehen. Ich hätte morgen Zeit". Sie war ein wenig überfordert und hat nur was von "Freund" gestammelt, was ich eher für einen netten Korb halte. Ich habe dann meinen Kram geholt und mich wieder verabschiedet. 

2. HB8 und HB7 im "Cafe". Ich war unter der Woche beruflich unterwegs. Kaff (Kreisstadt) wo sich Hase und Igel gute Nacht sagen. Ich wollte nachmittags noch einen Kaffe trinken gehen und in der Gegend bietet sich da der Allzweckladen mit dem großen goldenen "M" dazu an. Deren Cafelounge ist echt brauchbar wenn sonst nur wenig vorhanden ist. 

Habe bestellt, nach einem Platz gesucht. Das meiste war belegt, deshalb bin ich in eine der Sofa-Ecken gegangen und habe 2 Mädels gefragt ob es sie stört, wenn ich mich auf den Sessel an ihrem Tisch dazu setzen würde. Alles kein Problem, habe mich dazu gesetzt und erstmal meinen Kaffee getrunken. Die beiden haben viel und nicht überhorbar gequatscht und irgendwo habe ich mich dann ins Gespräch eingeklinkt. Gespräch ging nicht besonders lange als die beiden gehen wollten. Die HB 7 ist vorgegangen das Tablett wegbringen. Die HB 8 habe ich dann noch nach ihrer Nummer gefragt. "Hey du kennst dich hier dich sicher aus. Ich habe irgendwie lustig auf Pizza. Wo bekommt man hier eine gute Pizza?" Sie hat mir dann 2 Läden empfohlen und ich habe sie gefragt ob sie nicht Lust hätte mit mir eine Pizza essen zu gehen "hey, du bist mir sympathisch, ich hätte Lust dich kennenzulernen. Was hältst du davon wenn wir nachher zusammen Pizza essen gehen. Ich kenne da einen Laden (habe hier einen der Läden den sie mir genannt hat genannt)". Sie hat gelacht, war auch ein wenig irritiert und meinte, dass ihre Freundin schon warten würde. 

Insgesamt sind es etwa 5 solcher Situationen in alltäglichen Setups! Die Frauen haben alle ein wenig irritiert reagiert dass ein Kerl der sie nicht kennt nach ihrer Nummer/einer Verabredung fragt. 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

du pushst auch viel zu sehr... "lass uns morgen doch ein Bier trinken gehen", "lass uns doch nachher ne Pizza essen gehen"

ist doch klar dass das die Frauen überfordert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten, The bearded and famous schrieb:

Insgesamt sind es etwa 5 solcher Situationen in alltäglichen Setups! Die Frauen haben alle ein wenig irritiert reagiert dass ein Kerl der sie nicht kennt nach ihrer Nummer/einer Verabredung fragt

hab jetzt nicht alle 5 gelesen aber bei denen die ich gelesen hab gings wohl etwas zu schnell. 

kurze frage: kanntest du den namen von einer der hbs als du zum nc angesetzt hast?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Dan_Civic

Ich habe hier nur 2 der Situationen beispielhaft geschildert. Ich habe bei keiner der geschilderten Situationen nach den Namen gefragt. Hat sich nicht ergeben bzw hätte sich mMn beim tauschen der Nummern ergeben. Insgesamt wusste ich nur in einer von fünf Situationen den Namen. Stimmt, das könnte ein Fehler gewesen sein. Erstmal nach dem Namen fragen und dann den Vorschlag "lass uns doch mal Nummern tauschen" wäre vielleicht ganz gut gewesen. 

@Nachtzug in der Situation mag die Überforderung sicher ein Stück dadurch gekommen sein, dass ich so direkt war. Jetzt stelle ich mir ein wenig die Frage, ob ein Direct Approach (ohne Gespräch vorher) dann nicht für genau so viel Irritation sorgt. Ich meine egal wie ich es drehe und wende, irgendwann muss ich ja von Gespräch zum Close kommen. Und das wird außerhalb vom Club eher der NC oder das Instant Date. Oder sehe ich das irgendwie völlig verkehrt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

stell dir vor du hast ein match auf Tinder. Schreibst du der Frau dann gleich "hey, lass uns inner halben Stunde treffen?"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.