Gedanken Fremdzugehen normal?

7 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Servus, guten Abend zusammen,

ich bin jetzt Momentan mit meiner LTR ca. 2 1/2 J zusammen. Seit geraumer Zeit überkommt mich immer mal wieder der Gedanke "Fremdzugehen", was bei mir in vorherigen Beziehungen auch schon vorkam, aber nie so extrem wie zur Zeit.

Also eigentlich geht es mir nicht um die Tatsache das ich andere Frauen nice finde oder bock habe Fremdzugehen, das ist für mich vollkommen normal, wir Männer wollen das einfach und ich Akzeptiere das auch so. Was mich viel mehr interessiert, wie kann ich diese Sexuelle spannung in meiner Beziehung wieder herstellen, ich hab des gefühl das ich als wirklich keine Lust für meine Freundin entwickeln kann, und deshalb auch mal sagen das ich auf gutdeutsch "kein bock" habe auf Sex. Damit möchte ich diese Beziehung keinesweges schlecht reden, sie ist echt nice also wir verstehen uns Super, und wenn wir Sex haben ist er auch sehr geil. Was ich glaube eher Suche sind ein paar Tipps: wie ich mein Sexleben wieder aufpeppen kann und wieder richtige Lust mit ihr entwickeln kann.

Ich denke dieses Problem habe ich nicht als erster Mann 😄  und bestimmt gibt es PU mäßig irgendwas was einem Helfen kann, also bedanke ich mich schonmal für eure Antworten.

 

Liebe grüße

Rikuu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schau in der Beziehungskiste nach und lies erstmal.
 

Zitat


Ich denke dieses Problem habe ich nicht als erster Mann

Richtig.
Dein Thema ist 0815.
Solltest du dennoch nichts finden, weil dein Problem so "speziell" ist, dann mach dochn neuen Thread auf mit den entsprechenden Eckdaten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du willst Fremdgehen, weil du keine Lust auf deine Freundin hast, weil kein Begehren vorhanden ist?!? Also in meinen Augen steht hier eher eine Trennung im Raum.
Und es wäre auch einfach nicht fair. Wenn der Wunsch schon länger besteht was genau vermisst du und was würde dich so richtig kicken?

  • OH NEIN 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

- Swingerpartys

- Offene Beziehung

- Trennung

 Und das Non plus Ultra: ehrliche Kommunikation 

(mit Kommunikation meine ich nicht ihr zu sagen, dass du den „Kick“ extern suchen willst, sondern generell mal Vorlieben anzusprechen - Tipp: Flasche Rotwein kann helfen)

Auch kann man mittels Rollenspiele Abwechslung rein bringen. Ihr tut so, als ob ihr euch nicht kennen würdet, und du reißt sie in der Bar auf... 

Flauten gibt’s in jeder intakten LTR mal, es liegt an dir das hinzunehmen oder (empathisch!! und)  aktiv das Problem beim Namen zu nennen und entgegen zu lenken.

  • LIKE 1
  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 51 Minuten, buena_lea schrieb:

Tipp: Flasche Rotwein kann helfen

 

Wenn es darum geht sich etwas schön zu saufen würde ich lieber den Mexikölner empfehlen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Selbst den Sex und die Beziehung so gestalten, wie man sich das wünscht. Und nicht einfach nur vor sich hin dümpeln und nachher beschweren. Es liegt in deiner Hand, wie deine Beziehungen aussehen und ablaufen.

  • TOP 1
  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden, Herzdame schrieb:

Selbst den Sex und die Beziehung so gestalten, wie man sich das wünscht.

Ja, prinzipiel eine Gute Idee, kann aber die "fremde Haut" nicht wirklich komplett ersetzen.

Am 14.5.2019 um 21:35 , Rikuu schrieb:

das ich auf gutdeutsch "kein bock" habe auf Sex.

Den Appetit kann man sich auch auswärts holen, gegessen wird dann zu hause. Aber, ob dann mit der Zeit nicht das Verlangen auswärts Essen entsteht, kann ich nicht sagen. Aber alles genau mit der LTR absprechen, wer wann was darf.

Am 14.5.2019 um 21:35 , Rikuu schrieb:

Ich denke dieses Problem habe ich nicht als erster Mann

Also ich denke Monogamie ist so etwas wie eine sexuelle Präferenz (Home/Hetero). Und wenn man polygam veranlagt ist, dann fühlt sich eine monogame Beziehung mit den Jahren wie ein Gefängniss an.  Mann verbiegt sich und wird unglücklich, wenn man sich der Monogamie unterordnet. 

Am 14.5.2019 um 21:35 , Rikuu schrieb:

was bei mir in vorherigen Beziehungen auch schon vorkam,

Kenne ich das Gefühl. Da kannst du mit deine Traumfrau zusammen sein. Es kann die schönste, liebste, geilste, Frau mit dem besten Sex auf der Welt sein, das Verlangen nach "fremder Haut" ist vorhanden. 

vor 6 Stunden, buena_lea schrieb:

Auch kann man mittels Rollenspiele Abwechslung rein bringen. Ihr tut so, als ob ihr euch nicht kennen würdet, und du reißt sie in der Bar auf...  

Alles schon probiert, funktioniert nicht.

vor 6 Stunden, buena_lea schrieb:

Flauten gibt’s in jeder intakten LTR mal,

Das Problem hat nichts mit Flauten zu tun.

Am 14.5.2019 um 21:35 , Rikuu schrieb:

gibt es PU mäßig irgendwas was einem Helfen kann, also bedanke ich mich schonmal für eure Antworten.

Offene Beziehung kann da sehr gut Abhilfe schaffen.

 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.