Frau am Übergang zur LTR trifft einen Anderen

472 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Coole Sache, lasst den Mann doch, wenn er für sich eine Lösung gefunden hat. Obs passt oder nicht, kann und können nur er und seine Perle momentan bestimmen. Immer diese Wildspekulanten hier, obgleich der TE von einer zufriedenenstellenden Lösung gesprochen hat. 

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum gibst du dir sowas in deinem Alter? 

Die Kaffee Geschichte und das damit verbundene „guck mal, es gibt noch andere, naaaa, was sagst du dazu“-Spielchen ist die eine Sache. Hätte ich direkt keine Lust mehr auf die Dame. 

Dass dich das so verunsichert verstehe ich aber null. Hängst doch seit Jahrzehnten hier rum. 

vor 6 Stunden, botte schrieb:

Hab ihr gesagt, dass es OK ist, wenn wir langsam machen, dass ich aber in solchen Dingen immer eine positive Entwicklung sehen will.

Was soll das sein? Der verzweifelte Versuch sowas wie Frame zu suggerieren? Druck ausüben?

Needy...

Jedem Neuling würde man das ganze hier um die Ohren klatschen. 

Hier wird Gruppengekuschelt von den üblichen Verdächtigen...

Nervige Frau, offenbar keine entspannteren Alternativen deinerseits.

Halt dich mal an die Ratschläge, die du selber geben würdest. 

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstes Szenario:

Mädel: Du ich ich wurde angesprochen und treff mich mit ein Kerl.

Advanced Mitglied im Pickupforum: ööh äähm okay

Es folgen 14 Seiten Hirngeficke im pickupforum

Zweites Szenario:

Mädel: Du ich würde angesprochen und treff mich mit einen Kerl

0815 Kerl: Was erzählst du mir für ne Scheiße das du dich mit einen anderen Kerl treffen willst?! 

Mädel: sorry du hast Recht war blöd von mir blabla ich treff mich nicht blabla

Thema erledigt.

0815 Kerl >  Botte

 

 

  • LIKE 3
  • OH NEIN 7
  • IM ERNST? 1
  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 11 Stunden, Nahilaa schrieb:

Und eine Frau mit Eiern und Alternativen folgert daraus: Er hat kein Interesse mehr. Schade, aber ich such mir nen Anderen. 

Das ist jetzt auch nicht tragisch, wer mit Eifersucht Bindung triggern will, den ist man tendenziell ganz gern los. Aber wirklich uneingeschränkt empfehlenswert ist die Variante auch nicht. 

Da es keine Frau mit Eiern gibt und die Alternativen meist Orbiter bzw. unverbindliche "Fuckboys" sind, passiert nen Scheiß.

Und "ganz gern los" klingt super in der rationalen Welt, doch leider gilt auch hier: Attraction is not a choice. 

Deshalb nochmal: nen Scheiß wird passieren, wenn das Mädel emotional getriggert von nem Typen ist. Ob er links und rechts nebenher was am laufen hat, ärgert sie zwar, aber sie hängt nem attraktiven Typen weiterhin an den Eiern, wenn er mit den Fingern schnippt und ihr etwas Perspektive vor die Füsse wirft. 

Es stellt sich natürlich die Frage ob Botte eine Wahl aufgrund von Anziehung war oder eher eine abgewogene rationale Entscheidung, sprich Provider. Aber wir wollen hier ja keine Mutmaßungen anstellen 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Einmal schlauer als ein AM sein" = 14 Seiten ^^

Was langfristig bei rausgekommen ist, wäre dann aber schon interessant @botte 

  • HAHA 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Wen interessiert dieser Status Quatsch? Was hackt ihr die ganze Zeit auf diesem irrelevanten Forum Status rum?  Dunkelblaue Buchstaben für vorbildliches Getippe haben so ziemlich keine Relevanz. 

Irgendwie peinlich, zumal Botte kein einziges Mal darauf verwiesen hat. 

Forum Status als Thema.. unglaublich ^^ 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ganz ehrlich.... ich verstehe das Grundproblem einfach nicht. Ok, ich hätte direkt beim Telefonat anders reagiert, aber ich bin ja auch nicht @botte. Jetzt lässt sich die Vergangenheit eh nicht mehr ändern. Ich seh hier nur 14 Seiten Hirngeficke von allen Seiten, aber tatsächlich getan hat sich nichts, richtig? 

Ganz ehrlich @botte: relax. Du kannst grad eh nicht viel tun und irgendwelche halbdurchdachten Aktionen werden dich nur krampfig aussehen lassen. Lehn dich zurück und warte mal paar Tage ab. Parallel dazu kannst du überlegen, warum dich das Kaffeetrinken mit dem anderen so getroffen hat und ob es tatsächlich der Kaffee war oder eher ihr Verhalten etc... 

Auf die vielfältigen Interpretationen hier würde ich jetzt erstmal nicht sooooo viel geben. Weil vermutlich ist sie ja eh LSE und borderline und hat heimlich 3 Kinder und äääh ist Veganerin. So.

Ich wünsche dir viel Glück!

  • LIKE 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 31 Minuten, KingOfCool schrieb:

Wen interessiert dieser Status Quatsch? Was hackt ihr die ganze Zeit auf diesem irrelevanten Forum Status rum?  Dunkelblaue Buchstaben für vorbildliches Getippe haben so ziemlich keine Relevanz. 

Irgendwie peinlich, zumal Botte kein einziges Mal darauf verwiesen hat. 

Forum Status als Thema.. unglaublich ^^ 

Das Peinliche daran ist, dass sich dann Menschen hier einen gewissen "Status" erarbeitet haben und sich irgendwann nicht mehr trauen bei ihrem Shit nach Hilfe zu fragen, weil man hat ja einen "Status".
Musst dir dann als Fortgeschrittener PUA nen Gastaccount erstellen um nach Hilfe zu fragen. Finds lässig das Botte da nen fick drauf gibt...

  • LIKE 3
  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten, UpdatePick schrieb:

Das Peinliche daran ist, dass sich dann Menschen hier einen gewissen "Status" erarbeitet haben und sich irgendwann nicht mehr trauen bei ihrem Shit nach Hilfe zu fragen, weil man hat ja einen "Status".
Musst dir dann als Fortgeschrittener PUA nen Gastaccount erstellen um nach Hilfe zu fragen. Finds lässig das Botte da nen fick drauf gibt...

Verdammt jetzt ist es raus. Botte ist eigentlich mein Zweitaccount, aber irgendwas lief schief. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 22 Minuten, UpdatePick schrieb:

Das Peinliche daran ist, dass sich dann Menschen hier einen gewissen "Status" erarbeitet haben und sich irgendwann nicht mehr trauen bei ihrem Shit nach Hilfe zu fragen, weil man hat ja einen "Status".
Musst dir dann als Fortgeschrittener PUA nen Gastaccount erstellen um nach Hilfe zu fragen. Finds lässig das Botte da nen fick drauf gibt...

Welcher Status? Besorgniserregend sind Menschen, die diesen Quatsch für voll nehmen. Die haben massive Probleme glaube ich.. wir reden hier von einem irrelevanten Internetforum. Weird

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin grundsätzlich auch für eine klare, offene und ehrliche Kommunikation in solchen Fällen. Das lässt den eigenen Frame nicht bröckeln. Im Gegenteil, es stärkt diesen mMn sogar, wenn Menschen an den passenden Stellen ehrlich und direkt agieren.


Zuletzt bin ich selbst damit aber leider auch mächtig auf die Schnauze geflogen. Ich glaube allerdings, dass das weniger mit der direkten Kommunikation zu tun hatte, sondern das eigentliche Problem zeitlich gesehen viel früher entstanden ist. Denn ähnlich wie @botte habe ich unbewusst (und ungewollt) sehr früh durchblicken lassen, dass es für mich auf etwas Festes hinauslaufen soll:

vor 13 Stunden, Metronom schrieb:

Du warst für sie zu schnell und zu einfach zu haben.

Gepaart mit der auch in diesem Fall offenkundig gewordenen Rebound-Problematik wird da bei den Mädels ein Stein ins Rollen gebracht, der am Ende wohl kaum aufzuhalten ist.

Diese beiden Faktoren führen meines Erachtens dazu, dass die (grundsätzlich positiv zu wertende) direkte Ansprache hier ins Leere läuft. Fraglich ist, ob man hier mit PP's Degradierung zum FB irgendwas hätte besser machen können oder nun noch etwas retten kann. Denn eigentlich ist es ja nicht das, was Botte möchte.

bearbeitet von ariello
  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 44 Minuten, KingOfCool schrieb:

Welcher Status? Besorgniserregend sind Menschen, die diesen Quatsch für voll nehmen. Die haben massive Probleme glaube ich.. wir reden hier von einem irrelevanten Internetforum. Weird

Ja siehst du doch, hier wird nicht geantwortet wie auf normale newbie Threads, also scheint es ja so Menschen zu geben.

  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 18 Minuten, UpdatePick schrieb:

Ja siehst du doch, hier wird nicht geantwortet wie auf normale newbie Threads, also scheint es ja so Menschen zu geben.

Weil hier verkrampft versucht wird eine besondere Situation zu basteln, obwohl einfach nur Standart. Ist mit nem Dreizeiler getan. 

Aber so gesehen stimmt das schon was du schreibst. Weiß auch nicht so recht was ich davon halten soll ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Güte. Gute Sache, dass Botte sich gemeldet hat. Ist ja glaub ich auch seine erste LTR-mässige Geschichte seit längerem, wenn ich's richtig verstehe.

 

Letztliche Preisfrage ist dann auch weder der vergeigte vermeintliche Shit-Test, sondern der Innergame-Kram. Und die Preisfrage,  die sich nur botte beantworten kann: 

Isses gangbar, die Sache zu lassen, wenn's in keine gute Richtung geht?

Das ist aber ne Geschichte, der sich jeder, egal ob Kerl oder Cat, egal ob newbie oder AM, stellen muss. Und zwar das das ganze verdammte Leben lang und das immer wieder aufs Neue.

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstmal Danke fürs Update.

Und das hier:

vor 17 Stunden, botte schrieb:

Nächste Frage: würde ich’s wieder so machen? Wahrscheinlich ja. Die Ausgangssituation – den eigentlichen Shittest – habe ich verkackt. Würde ich’s ab dort(!!) wieder so machen, also offen ansprechen und aufrollen? Bei dem Vorlauf – ja. Über ne gewisse Beliebigkeit, die hier im Forum gerne angenommen wird, bin ich mit ihr hinaus.

solltest Du unbedingt wieder so machen. Warum? Es entsprach einfach deinen Bedürfnissen. Finde ich jetzt auch nicht dramatisch, ihr kennt euch 4+ Monate und da kann man das ruhig mal in den Raum werfen. Wäre anders wenn Du das nach Date #3 getan hättest. Wieso denken eigentlich immer alle "Scheiße, ich habe bei ihr verkackt! / Habe den Shittest verkackt?". Wollt ihr der Dame einfach nur gefallen und euch fügen, angenehm sein und euch ihren Bedürfnissen anpassen? Getreu dem Motto: "Verdammt. Bloß nichts falsch machen!" - käme mir nicht in den Sinn. Es ist nicht nur sie, die 'testen' darf. Mann kann ruhig auch aussortieren und Auschlusskriterien / Ansprüche haben. Entweder es passt oder es passt nicht. Ich betone nochmal: es sind schon 4 Monate, keine 3 Wochen vergangen. Ganz wichtiger, feiner Unterschied. Wer schon nach zwei, drei Dates von LTR schwärmt, die Frau dann unnötig unter Druck setzt weil er sich selbst nicht 'unter Kontrolle' hat - ja... der hat andere Baustellen. Ist hier aber nicht gegeben. 

Meiner Erfahrung nach sind dann so 'gescheiterte Gespräche' mit langsam machen immer so der Anfang vom Ende, sorry. Jetzt machst Du zwei Schritte zurück, sie dann irgendwann auch und man hängt da. Vielleicht sollte man dann einfach so ehrlich zu sich selbst sein und sagen 'unterschiedliche Bedürfnisse / Vorstellungen / falscher Zeitpunkt' - passt nicht so. Ist auch ja auch keine Gesunde Basis sie nun auf FB-Status zu degradieren und leider gibt's da auch keine wirkliche, andere Alternative. Zu mal ich so ne LTR, die auf zu starker 'Konkurrenz-Attraction' basiert, nicht wollen würde.

So Beziehungsgespräche bzw. 'Was ist denn das nun?' Dinger sind eigentlich wie so J_o_k_e_r (WTF? :D) zu verstehen. Kann man nur einmal ziehen, man sollte sich den Zeitpunkt da schon sehr gut und genau aussuchen und wie gesagt, nach 4 Monaten kann man das machen. Kommt halt auf die Dynamik an. Im Idealfall kommt sie halt damit an oder man lebt es einfach ohne Label.

bearbeitet von TheWomanizer
  • LIKE 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten, TheWomanizer schrieb:

Meiner Erfahrung nach sind dann so 'gescheiterte Gespräche' mit langsam machen immer so der Anfang vom Ende, sorry. Jetzt machst Du zwei Schritte zurück, sie dann irgendwann auch und man hängt da. Vielleicht sollte man dann einfach so ehrlich zu sich selbst sein und sagen 'unterschiedliche Bedürfnisse / Vorstellungen / falscher Zeitpunkt' - passt nicht so. Ist auch ja auch keine Gesunde Basis sie nun auf FB-Status zu degradieren und leider gibt's da auch keine wirkliche, andere Alternative. Zu mal ich so ne LTR, die auf zu starker 'Konkurrenz-Attraction' basiert, nicht wollen würde.

Das ist ein guter Punkt, dieses 'man hängt da'. Hat dann so etwas von selbsterfüllender Prophezeiung. Wenn ich nach vier intensiven Monaten plötzlich die Schotten runter fahre, ist es früher oder später eh vorbei. Dann habe ich mich selbst geschützt, aber irgendwie auch nix gewonnen.

Das Problem hat man sich - habe ich mir - im Vorfeld gemacht, indem ich schneller mehr wollte und das auch durchblicken lassen habe. Ist dann schwierig, das Verhältnis zwischen Invest und Distanz wieder in die Waage zu bekommen. Aber nicht unmöglich, nach dem, was ich jetzt sehe.

vor 16 Minuten, TheWomanizer schrieb:

Ich betone nochmal: es sind schon 4 Monate, keine 3 Wochen vergangen.

Deswegen versuche ich's ja auch nochmal. Das hat schon eine Intensität, wo ich's nicht einfach mit nem Schulterzucken abtue, wenn ich so etwas serviert bekomme. Ab einem gewissen Punkt investiere ich mich in eine Frau, und diese Punkt war hier schon eine Weile überschritten. Und jede Investition trägt ein Risiko.

Die Kopfwäsche in der Sache hier hat mir geholfen - wir sind ja nicht nur zum Näschenpudern hier. 

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten, botte schrieb:

Das Problem hat man sich - habe ich mir - im Vorfeld gemacht, indem ich schneller mehr wollte und das auch durchblicken lassen habe.

Warum eigentlich Problem? Problem möglicherweise bei dieser bestimmten Dame, ja. Aber ist das dann wirklich dein Fehler?

vor 13 Minuten, botte schrieb:

das Verhältnis zwischen Invest und Distanz wieder in die Waage zu bekommen

Aus meiner Sicht - aber ich bin ja kein PUA wie mir letztens wieder gesagt wurde - schaust du das du in dir selbst ein gesundes Bedürfnis nach Nähe und Intimität hast (Hast du eh, liest man hier schön raus). Und dann machst du die Balance aus Invest/Distanz die dir angemessen scheint. Und wenn das nicht bedeutet sie zur "FB zu degradieren" dann mach das nicht.

bearbeitet von Helmut
  • LIKE 3
  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja wenn dich diese eine Eifersuchtsaktion so aus dem Frame kicken kann, dann wirst du schon vorher irgendwie inkongruent und unsicher gewirkt haben. Du bist wahrscheinlich ganz gut geflasht von der Frau. Ne Frau spürt das ganz gut, was erstmal nicht schlimm ist, aber es muss halt auf etwa gleichem Level liegen. 

  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, RyanStecken schrieb:

dann wirst du schon vorher irgendwie inkongruent und unsicher gewirkt haben

Ich find das wichtig zu trennen. Unsicher ist prinzipiell in einem angemessenem Rahmen okay. Inkongruent ist Kacke.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, Helmut schrieb:

Ich find dieses Thread so ein spannendes Beispiel wie im PUF immer noch einige Personen glauben es gäbe das Schema F für alle Beziehungen zwischen allen Menschen. Würde das gerne im Detail diskutieren, nur wär das dann zu OT.

Botte (wenig überraschend) weiß offenbar was er will und was er nicht will (für sich individuell), passt auf sich auf, und damit ist eigentlich das Wichtigste schon passiert. Schön das auch jemand mit soviel Lebens- und Frauenerfahrung nicht vor emotionalen Überraschungen gefeit ist. Wär doch irgendwie langweilig wenn wir alle Automaten wären die immer die richtigen Knöpfe drücken.

Selbiges denke ich mir auch.

Eine alles regelnde 'Standard Operating Procedure', die sich viele hier wünschen, gibt es einfach nicht.

 

Das Thema 'Shittest vergeigt, Beziehung verbalisiert, deshalb Attraction gesunken, Ding vermutlich bald tot' sehe ich auch etwas anders als einige Kollegen hier.

Wenn ich mit der Dame vier schöne, sehr intensive Monate des Kennenlernens verbracht habe, alles soweit rundum passt, dann sind wir in einem Stadium, in welchem sie mich von SICH überzeugen muss. Da ist's mir auch egal, ob sie 10 Jahre jünger ist oder sonst was kann. Subtil testen kann sie gerne, aber dieses 'Kaffeetreffen' wäre mir einfach zu derb. Einer 37jährigen 'Dame', die ihr Zeug im Leben zusammen hat, unwürdig. Sowas pariere auch nicht gekonnt und spiele danach einfach weiter.

 

Freundlicherweise sucht der TE dennoch das Gespräch und artikuliert seine Wünsche. Nicht luschig oder bedürftig, sondern klar in der Ausrichtung auf das, was er sich vorstellt. Nun liegt der Ball bei ihr. Wenn das bisher einfach leicht infantile Spielchen waren und sie ihn insgeheim doch nur unbeholfen binden wollte, dann muss sie spätestens jetzt Gas geben. Und zwar wie der Teufel! Sonst ist die Geschichte gegessen, weil @botte keinen noch so kleinen Schritt mehr auf sie zugehen wird, ohne dass sie vorher ein wahres Invest-Feuerwerk abgebrannt hat.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten, Helmut schrieb:

Warum eigentlich Problem? Problem möglicherweise bei dieser bestimmten Dame, ja. Aber ist das dann wirklich dein Fehler?

Aus meiner Sicht - aber ich bin ja kein PUA wie mir letztens wieder gesagt wurde - schaust du das du in dir selbst ein gesundes Bedürfnis nach Nähe und Intimität hast (Hast du eh, liest man hier schön raus). Und dann machst du die Balance aus Invest/Distanz die dir angemessen scheint.

Ja jut, dann bin ich vielleicht auch keiner? Mir wurde ja von Seiten der Orthodoxie schon mit Exkommunikation 'gedroht' hier.

Mein Fehler ist es auf eine gewisse Weise schon, weil ich ja nicht in den Äther spreche, sondern in die Dame. Und das kalibrieren muss, heisst dann wörtlich: auf sie und die Situation abstimmen. Wenn ich jetzt bei jedem ersten Date mit nem Verlobungsring käme, wäre es zwar schön, wenn das meinem eigenen Bedürfnis entspränge, aber dennoch nicht hilfreich. Aber Du hast Recht - meine Bedürfnisse stehen im Vordergrund. Das hatte ich hier kurz mal aus den Augen verloren. 

bearbeitet von botte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, botte schrieb:

heisst dann wörtlich: auf sie und die Situation abstimmen.

Jo, das ist halt die Krux der guten Kommunikation: Authentisch und situativ angemessen. Zweiterer Teil fällt mir meistens schwerer als der Erste.

Denke aber das du hier eine feine Nase hast. Also deine Bedürfnisse schon so verpacken kannst wie es der andere auch für sich annehmbar hören kann. Freue mich auf weitere Updates.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.