Frau am Übergang zur LTR trifft einen Anderen

472 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Gast
vor 1 Minute, Completeberserker schrieb:

Wer von Frauen Verführungstipps annimmt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.

LegallyHot bringt/brachte schon guten Content. Der Rest hier, naja... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 48 Minuten, KingOfCool schrieb:

LegallyHot bringt/brachte schon guten Content. Der Rest hier, naja... 

Jetzt muss ich aber das Hauptstadtkätzchen in Schutz nehmen, unsere CC ist wohl auch noch ein Forumsperlchen. 👆🏻

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bitte bleibt mal am groben Thema. Ist ja weit genug gefasst. Ansonsten würde ich hier in der Tat demnächst mal schließen wollen.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 37 Minuten, botte schrieb:

Bitte bleibt mal am groben Thema. Ist ja weit genug gefasst.

Ich lese seit etwa einer Woche dein Thread und im zweiten Tab habe ich das Thema "Niko Kovač" und Bayern München offen. Beide Themen Interessieren mich aktuell sehr und ich sehe hier sehr viele Gemeinsamkeiten. Ich hoffe für euch, dass alles glimpflich für euch abläuft und es euch beiden wieder gut geht!

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor einer Stunde, pMaximus schrieb:

Jetzt muss ich aber das Hauptstadtkätzchen in Schutz nehmen, unsere CC ist wohl auch noch ein Forumsperlchen. 👆🏻

Die hat nen stabileren Frame als PaoloPinkel. // Korrektur: dachte du meinst IC. 

Sorry botte. Versprochen, das war der Letzte OT Post 😘 

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einfach lächerlich dieser Thread. Totale Anfänger Problematik und 20 Seiten Kekswichserei und off topic Kaffeekränzchen der Forumsprominenz. 

TE komm mal klar auf deine Prioritäten, deines Alters entsprechend, dann erübrigt sich der ganze Eiertanz und auch dieser Thread hier... 

 

bearbeitet von Care Free
  • LIKE 1
  • HAHA 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 20.5.2019 um 23:32 , brianwolfgang schrieb:

Heißt aber nicht, dass jetzt game over ist.

 

Sehe ich auch so, ich denke, spätestens nach dem gemeinsamen Urlaub ist Botte schlauer.

 

Hier im Thread geht es mir aber viel zu sehr um das Verhalten der Frau. Jede Aktion von ihr wird zu Tode

analysiert und interpretiert... der Fokus sollte doch viel eher auf Botte selbst liegen. Das tut er derzeit nicht

und das merkt die Frau.

Ich würde an seiner Stelle mich wieder mehr in den Mittelpunkt rücken und mich fragen, woher der plötzliche Kinderwunsch kommt.

Der war vorher ja nun einmal nicht da und bei Miss "Ich bin noch nicht über meinen Ex hinweg" taucht er auf einmal auf? Und

in der 20jährigen Ehe nicht? Da würde ich mal in mich gehen und schauen, was da los ist, bevor ich an eine Familiengründung

in einem Jahr mit einer Frau denke, die (noch) nicht weiß, was sie will.

 

Ich date gerade auch jemanden, der seit Januar frisch getrennt aus einer 9jährigen Beziehung kommt. Toller Mann, ganz klar.

Aber die Beziehungsaufarbeitung ist seine Sache, sein Problem, sein Ding. Habe ich nichts mit zu tun, seine Baustelle.

Ich habe mein Leben. Freue mich auf den Sommer mit meinen Mädels und wer weiß, was noch so passiert.

Der Ball liegt in seinem Feld, er muss sich überlegen, was er will.

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Stunden, botte schrieb:

@Easy Peasy - willst Du Deinen Post oben nochmal ausführen? 

Weiß nicht recht, wie anpacken. Wird wahrscheinlich etwas wirr jetzt.
Seh halt den Unterschied irgendwie nicht zwischen Aufreißen und Beziehung. Ist der gleiche Modus, zumindest bezüglich "Werkzeug". . Kenn´s beispielsweise auch nicht, dass der Sex nach paar Jahren stark nachlässt. 

Wer "PU passt nicht zu Beziehung" postuliert, hat imho noch nicht so wirklich verinnerlicht, was hier emuliert wird.
Weiß aber auch nicht, wo da ansetzen, weil das für mich ein blinder Fleck ist. Fehlt mir mangels Erfahrung die Schnittschnelle.

 

"Redundanzen vermeiden" meint im Grunde, ein Gespür für die Nähe/Distanz Nummer zu haben.
Bei euch beispielsweise. Eltern + Urlaub geplant nach 4 Monaten. Dann nehme ich euer Alter dazu und kaltlese mal rein, dass ihr euch in Rammelpausen nicht über´s Ficken mit anderen FBs, den letzten BJ im Club, oder eure Partner in der laufenden offenen Beziehung austauscht. -> Wozu also verbalisieren, dass sie die Nummer eins, nein, sogar die eine ist?
Zeigen doch große Pfeile drauf. Neon blinkend.
Wenn ich mich in eure Situation fühle, ist mir das einfach was zu viel.

Zu sagen, dass sonst grad nicht viel geht, ist ansich ja kein Problem. Hab ich auch schon gemacht. Aber eher so die Richtung, X ist weggezogen, Y hat neuerdings nen Freund und Z hab ich mich nicht oft genug gemeldet.. war zuletzt auch zu faul/eingespannt, was neues aufzutun. Freilich würde mir das nach nem Konkurrenztest vermutlich nicht ad hoc über die Lippen kommen.
Ich mein. ihr werdet euch doch sicherlich über eure vorherigen Beziehungen ausgetauscht haben. Find ich zumindest immer spannenden Gossip. Dabei kommt nebenbei auch ziemlich detailliert rum, wie die Person so tickt bezüglich Commitment. Dann nimmt man den Urlaub dazu und weiß eigentlich ziemlich genau, wo man steht.

 

Problem war letzendlich entweder, dass du für dich viel zu weit vorgeprescht bist.
Oder dass du irgendwo, irgendwas noch emulierst vielleicht, wodurch dein Handeln bei leichtem Feindkontakt bissl diffus wurde.

 

japp.. wurde wirr

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 20.5.2019 um 19:24 , botte schrieb:

So, Liebeleins, Update nach dem Wochenende. Vorab in eigener Sache – Danke an die, die sich konstruktiv beteiligt haben. Selbst wenn ich als AM hier scheinbar dumme Fragen stelle. Und scheinbar alles falsch mache.

Also: Treffen am Samstag/Sonntag. Schöne Freizeit- und Pärchenaktivitäten (ja doch). Viel Vögelei. Frau sehr anhänglich und körperlich. Leichter Sonnenbrand. Und auch Gespräch über ihr ‚Date‘. Das sie wahrgenommen hat.  Der Typ schreibt ihr auch noch, obwohl sie mir sagte, dass sie ihm deutlich gemacht habe, dass da nix laufen werde. Kann stimmen, glaube ich ihr einfach mal. Ich habe ihr gesagt, dass ich für was unverbindliches, mehrgleisiges auf Dauer nicht zu haben bin. Sie war nachdenklich, sagte mir, sie habe das mit dem ‚Wir müssen reden‘ eher lustig gemeint und hätte mir gegenüber wirklich nur offen kommunizieren wollen. Hat aber eingeräumt, dass sie das falsch eingeschätzt hat.  Hat ihr wohl auch ihre beste Freundin in den letzten Tagen mal gesteckt, dass ihr Verhalten derzeit mehr als nassforsch sei. Sie sagte aber auch, dass sie vielleicht das Aus ihrer letzten Beziehung noch nicht so ganz realisiert habe – ich sei da weiter als sie. Sie freue sich aber dennoch auf den gemeinsamen Urlaub im Juli. Hab ihr gesagt, dass es OK ist, wenn wir langsam machen, dass ich aber in solchen Dingen immer eine positive Entwicklung sehen will. Es folgte weiteres Vögeln.

Was haben wir jetzt? Einerseits ein geiles WE insgesamt mit deutlichem Invest von ihrer Seite. Andererseits hat sie verbal etwas auf die Bremse getreten. Also Paolo Pinkel, Invest reduzieren und zurück auf FB. Ich wollte da zu schnell zu viel. Nächstes Treffen am kommenden Sonntag.

Nächste Frage: würde ich’s wieder so machen? Wahrscheinlich ja. Die Ausgangssituation – den eigentlichen Shittest – habe ich verkackt. Würde ich’s ab dort(!!) wieder so machen, also offen ansprechen und aufrollen? Bei dem Vorlauf – ja. Über ne gewisse Beliebigkeit, die hier im Forum gerne angenommen wird, bin ich mit ihr hinaus.

Danke auch für das Update. Evtl. könntest du als Lerneffekt für uns alle noch erläutern, welche PU-Skills du angewandt hast, damit in Zukunft nicht mehr so große Sorgen entstehen, wenn die Freundin einen Kaffee mit einer Waschstraßen-Bekanntschaft trinkt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden, Easy Peasy schrieb:

Wird wahrscheinlich etwas wirr jetzt.
Büschen.

Wer "PU passt nicht zu Beziehung" postuliert, hat imho noch nicht so wirklich verinnerlicht, was hier emuliert wird.
Ich dachte, wir wollten hier nix emulieren? Ist jedenfalls nicht das, wass ich will.

Bei euch beispielsweise. Eltern + Urlaub geplant nach 4 Monaten. Dann nehme ich euer Alter dazu und kaltlese mal rein, dass ihr euch in Rammelpausen nicht über´s Ficken mit anderen FBs, den letzten BJ im Club, oder eure Partner in der laufenden offenen Beziehung austauscht. -> Wozu also verbalisieren, dass sie die Nummer eins, nein, sogar die eine ist? Zeigen doch große Pfeile drauf. Neon blinkend. Wenn ich mich in eure Situation fühle, ist mir das einfach was zu viel.
Fühlte sich an der Stelle nicht zu viel an. Für die Eltern gab's nen guten Grund (wohnen im gleichen Haus) und der Urlaub ist im Juli - eine Woche. Ich bin auch schon für ein erstes Date auf ein langes Wochenende nach Rom geflogen. Fand ich jetzt noch nicht mal so super-verbindlich. 7 Tage zum Vögeln nach Spanien. Finanziell und vom Timing her ne Lappalie. Und wenn's halt nicht klappt, war's das. Nach nem halben Jahr kann man schon mal ein paar Tage miteinander verbringen, um zu sehen, ob das klappt. Wann denn sonst? 

Ich mein. ihr werdet euch doch sicherlich über eure vorherigen Beziehungen ausgetauscht haben. Find ich zumindest immer spannenden Gossip. Dabei kommt nebenbei auch ziemlich detailliert rum, wie die Person so tickt bezüglich Commitment. Dann nimmt man den Urlaub dazu und weiß eigentlich ziemlich genau, wo man steht.
Jep. Und genau das hat sie gemacht. Genau dieses Gepräch über Exen und Beziehungen haben wir so zwei, drei Wochen vorher geführt. War entspannt, weil ich zu allen meinen Exen ein entspanntes Verhältnis anstrebe. Wo das nicht geht, liegt's dann nicht an mir. Sie ebenfalls. Viele Andeutungen von ihr in Richtung Monogamie und Commitment - im Nachhinein zu wenig klares. Von ihr die Frage, ob man gemeinsam in den Urlaub solle. Ich dachte schon, daß ich wüsste, wo ich da stehe. Und ich bin nicht eben vom Baum geschüttelt worden. Deswegen war ich ja dann umso irritierter.

Problem war letzendlich entweder, dass du für dich viel zu weit vorgeprescht bist.
Ja. Das war sicherlich mal das Problem. Das ging alles relativ schnell von ihrer Seite und ich hab mich da mitziehen lassen. Da schaue ich mal rein. Warum ich mich da so beschleunigen lassen habe. Muss ja ein Bedürfnis bei mir gegeben haben, das sie da bedient hat.

japp.. wurde wirr
Er bemühte sich. Danke, Mann!

 

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden, Female_M schrieb:

Sehe ich auch so, ich denke, spätestens nach dem gemeinsamen Urlaub ist Botte schlauer.
Bis dahin so oder so.

Hier im Thread geht es mir aber viel zu sehr um das Verhalten der Frau. Jede Aktion von ihr wird zu Tode analysiert und interpretiert... der Fokus sollte doch viel eher auf Botte selbst liegen. Das tut er derzeit nicht und das merkt die Frau.
Korrekt.

Ich würde an seiner Stelle mich wieder mehr in den Mittelpunkt rücken und mich fragen, woher der plötzliche Kinderwunsch kommt. Der war vorher ja nun einmal nicht da und bei Miss "Ich bin noch nicht über meinen Ex hinweg" taucht er auf einmal auf? Und in der 20jährigen Ehe nicht? Da würde ich mal in mich gehen und schauen, was da los ist, bevor ich an eine Familiengründung in einem Jahr mit einer Frau denke, die (noch) nicht weiß, was sie will.
Du kennst meine Vorgeschichte zwar besser als die meisten anderen hier, aber auch nur bruchstückhaft. Dringenden Kinderwunsch hatte ich nicht geäussert. Bitte extrapoliere hier nicht aus Dir heraus.

Ich date gerade auch jemanden, der seit Januar frisch getrennt aus einer 9jährigen Beziehung kommt. Toller Mann, ganz klar. Aber die Beziehungsaufarbeitung ist seine Sache, sein Problem, sein Ding. Habe ich nichts mit zu tun, seine Baustelle. Ich habe mein Leben. Freue mich auf den Sommer mit meinen Mädels und wer weiß, was noch so passiert. Der Ball liegt in seinem Feld, er muss sich überlegen, was er will.
Korrektes Mindset. Hatte ich ne Weile aus den Augen verloren.

Vielen Dank!

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke fürs Update! Freut mich zu hören, dass es gut läuft bei euch - da hattest du wohl den richtigen Riecher, und ich vermute auch, dass reines "zwei Schritte zurück" eher für Rückzug auf beiden Seiten gesorgt hätte. 

Ich denke, das ist wieder ein Beispiel für "Zuhören, was die Frau braucht, nicht, was sie will". Wenn sie gelegentlich mal Bestätigung braucht, ist das ja eigentlich vollkommen ok - wer braucht das nicht manchmal? Jetzt wo du das weißt, hat sie solche stumpfen Manöver vermutlich auch garnicht mehr nötig...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden, botte schrieb:

Sie fragte mich irgendwann, ob es OK wäre, wenn sie auch mit anderen tanzt.

🤔

Ist sie Eifersüchtig?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten, kleiner pinguin schrieb:

Ist sie Eifersüchtig?

Nö, bisher nicht wahrnehmbar. Ich gebe ihr da aber auch nicht viel Anlass, schätze ich. Sie weiss, dass ich zwei oder drei gute Freundinnen habe, die ich auch zum Teil früher mal gedatet habe, und mit denen ich auch immer noch halbwegs regelmäßig in Kontakt bin. Ist nichts, was ich ihr verheimliche.

An dem Abend im Club habe ich mir aber dann auch die gleiche Freiheit genommen und mich auch mal in den Loungebereich absentiert. Sie kam dann sehr zügig und schmusig an.

bearbeitet von botte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mit dem tanzen war doch eh nurn Shittest, genau wie die Story mit dem Typen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben, Enatiosis schrieb:

Das mit dem tanzen war doch eh nurn Shittest, genau wie die Story mit dem Typen. 

Nicht mal das. Ich glaube, sie hat wirklich um Erlaubnis gefragt. Was ursprünglich vielleicht ein bischen unter gegangen ist: ich bin da nicht eifersüchtig. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden, botte schrieb:

So, mal Zeit für ein Update mit einem Kaffee in der Hand.

Die Sache läuft, und sie läuft ziemlich gut. Wir waren 8 Tage gemeinsam in Urlaub und haben auf dem Rückweg zweieinhalb Tage Roadtrip im Auto eingelegt. Ein wunderschöner, entspannter Pärchenurlaub mit Sonne, Strand, Pool, Sex, Sangria und etwas Shopping. Unter anderem waren wir auch das erste Mal zusammen nachts im Club zum Tanzen. Sie fragte mich irgendwann, ob es OK wäre, wenn sie auch mit anderen tanzt. War es selbstverständlich, und ich hatte für den Rest der Nacht dann eine im positiven Sinn sehr anhängliche Frau. Nähe/Distanz erfordert immer noch etwas Feinjustierung; ich bin aber inzwischen recht gut darin, sie einfach sein zu lassen, wenn sie sich mal für nen Tag zurück ziehen oder schlechte Laune haben will. 

Und ja, sie braucht gelegentlich von mir Bestätigung, Rückversicherung. Sei es per Invest, sei es verbal. Ich merke dann an den darauf folgenden Tagen, wie es ins Positive geht. Vor dem Hintergrund werte ich die Aktion mit dem Mr Carwash auch immer noch als das: einen ungeschickten Test und eine Aufforderung, ihr zu zeigen, dass es mir ernst war und ist. Sie ist da kommunikativ etwas ungelenk, hätte sie eleganter haben können. Da ich es jetzt weiss, kann ich darauf eingehen. Nebenbei bin ich mehr denn je der Überzeugung (mehr nicht, hab's ja nicht ausgetestet), dass ein reines "Ich bin der Preis!" und Rückzug nicht entsprechend funktioniert hätten. Da hätten wir uns beide zurück gezogen und das Ding wäre eingefroren.

Hab mir eben nochmal mit eine paar Wochen Abstand Teile des Threads durch gelesen - vielen Dank nochmal an alle, die sich konstruktiv eingebracht haben!

Glückwunsch Botte,

mehr kann man dazu nicht sagen, ausser vllt noch "Willkommen im Club" ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als erstes mal zu den Membern die sich hier an dem Status de TE aufgeilen, und hier schreiben müssen das sie die dickeren Eier haben.

Ich hoffe ihr habt mehrfach auf euch selber vor Spiegel dem abgespritzt ;-)

Auch AMs sind keine Götter außer Fastlane ;-) kleiner Spaß.

ich finde es halt Menschlich jeder kennt , man lernt eine Frau kennen und denkt mit der Könnte ich mir was vorstellen und dann bringt die Dame so ein Dünschiss.

Sicher kann man mit PU werkzeugen Agieren, sich Alternativen suchen usw. Aber das Ziel eine Ltr mit dieser Frau rückt dann in die Ferne.

Ich Finde Botte hat das ganz gut gemeistert.

Sollte die Frau weiter mit solchen Dingern kommen würd er sie sicher aus aussortieren.

bearbeitet von Heiasafari

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.