Frau zerstört mich komplett (Hartz 4 Life at its best)

152 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

vor 7 Minuten, verzweifelter999 schrieb:

Meine Partnerin muss mich mit ihrem Azubi Gehalt unterstützen?

Ne, sollte sie aber. Wenn sie dich nicht hätte, müsste sie ja auch irgendwie klar kommen. Du beschreibst ja die ganze Zeit schon, wie sie von dir abhängig ist.

Ist ja der perfekte Deal für sie. Mega-günstige Wohnung, Essen umsonst, verständnisvoller Freund, mit dem man auch schimpfen kann.

Beschissener Deal für dich: 700€ Kürzung von Sozialleistungen, du musst sie durchfuttern, und hast eine Freundin, die du nicht aus der Wohnung bekommst, solange nicht einer von euch Schluss macht.

Aber ich warte einfach mal das kommende Drama ab. Ich glaube für keine Minute, dass du die Kraft haben wirst, sie wegen Finanziellem vor die Tür zu setzen. Da machst du dir ja selbst was vor. Sie wird dir das Ohr vollheulen und du wirst es akzeptieren. Wenn einer die Beziehung irgendwann beenden wird, dann wird sie das sein. Es sei denn, du erwischst sie vorher mit einem anderen Mann im Bett.

  • LIKE 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, verzweifelter999 schrieb:

Manchmal frage ich mich, ob die Leute sich die Threads auch durchlesen oder sich einfach nur kleine Teile rauspicken?

Meine Partnerin muss mich mit ihrem Azubi Gehalt unterstützen? Hast du auch nur eine Seite in diesem Thread gelesen?

Zu deinem Satz mit der Anziehung: Ich ziehe heiße, Anfang 20 Jährige Mädels an, die auf langfristiger Basis bei mir bleiben wollen - so viel kann ich ja dann nicht falsch machen.

Bismarck ist btw auch schon ein paar Jährchen her und die Zeiten haben sich geändert, mach mal die Augen auf.

Bin ich pleite?

Muss mein Vater meine Mietschulden bezahlen? 

Was meinst Du denn was als nächstes passiert, solltest Du nicht langsam auf eine solide Basis kommen? Richtig, dein Mädel haut dann ab, denn Sie ist vielleicht jung, aber nicht blöd und weiß, dass da draußen genug Typen rumlaufen an die Sie sich wenden kann. 

Richtig, Bismarck ist tot, das Konzept noch das gleiche. Ähnlich wie das mit der Anziehung, nur unter ändern Gesichtspunkten (Sicherheit ist nichtmehr der prall gefüllte Mammut-Kühlschrank, sondern finanziell ausgerichtet).

Wie langfristig das mit deinen „heißen 20-jährigen“ wird weißt Du erst danach. Oder Du landest kurzfristig wieder hier. 

Dir haben hier verschiedenste Leute geschrieben was Phase ist. Dass Dir das nicht gefällt ist das Eine. Dass Du hier aber nichts so richtig annimmst das andere. 

Wenn Du mit deinem Weg doch bisher so erfolgreich bist, warum regst Du Dich über die Situation so auf? 

Könntest doch ne Alternative ziehen und einfach so weitermachen? Problem gelöst? 

Für mich bist Du noch nicht so richtig im Leben angekommen. Ich seh da keine Eigenverantwortung, keine Selbstdisziplin und keinen Willen sich persönlich weiterzuentwickeln. 

Geb Dir 12 Monate, setz Dir Ziele und konzentrier Dich mal auf dein persönliches vorankommen. Die LTR kannst Du ja in Prio 18 laufen lassen.

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@LodanJo, sie trägt aber auch ihren Teil bei. Sie putzt, macht den Haushalt, die Wäsche, kümmert sich um alles was die Wohnung angeht und akzeptiert mich so wie ich bin.

Ansonsten ist Deal beschissen für mich, ja. Aber das ist Eigenverschulden, weil ich mich nicht informiert habe. Wie ich auf vorherigen Seiten schon erwähnt habe, wollen wir das Problem nun lösen, indem sie sich eine eigene Bude sucht.

Wegen finanziellem vor die Tür setzen werde ich sie, wenn sie die Miete nicht bezahlt. Das ist fest in Stein gemeisselt und da kann sie dann heulen so viel sie will. 

 

@trommelpeter Nochmal: Ich bin nicht pleite und ich war in einem Schockzustand als ich den Thread eröffnet habe und hatte alles sehr dramatisiert dargestellt.

Wenn sie irgendwann abhaut, dann ist das so. Jede Beziehung hat ein Ablaufdatum oder wie war das? Die Welt wird sich auch danach noch weiter drehen und ich werde auch danach wieder Frauen kennen lernen. Ob sie nochmal jemanden kennen lernen wird, der sie so akzeptiert wie sie ist und ihr trotzdem auf lange Sicht so unter die Arme greift wie ich es tue, bezweifle ich. Und ich denke das weiß sie auch. Ich hatte schon einige Frauen, auch einige LTRs und keine war bisher wie sie. Ich denke man merkt, dass ich etwas anders bin und etwas andere Weltansichten habe als die meisten. Damit kamen viele Frauen eben nicht klar, sie schon. Und das obwohl es haufenweise andere Typen gab und auch noch gibt, die bei ihr Schlange stehen. Ich werde auch weiterhin "meinen Weg" gehen und dieser beinhaltet eben, dass man Menschen wie Menschen behandelt und nicht bei jeder Unstimmigkeit oder Krise gleich durch andere ersetzt. Das hat auch nichts mit Alternativlosigkeit, sondern mit der eigenen Einstellung zu tun. Um das zu diskutieren, bin ich hier aber definitiv im falschen Forum. 

  • OH NEIN 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Stunden, verzweifelter999 schrieb:

Wegen finanziellem vor die Tür setzen werde ich sie, wenn sie die Miete nicht bezahlt. Das ist fest in Stein gemeisselt und da kann sie dann heulen so viel sie will.

Ich habe dir im letzten Thread schon gesagt, du musst deine Freundin rausschmeißen, weil du sonst nicht klar kommst... aber wer nicht höhren will, muss eben leiden.

Solange deine Freundin keinen Mietvertrag hat, also weder als Hauptmieter mit eingetragen, noch einen Untermietvertrag hat, kannst du sie jederzeit rausschmeißen. Sie hat vorher bei ihrer Oma gewohnt und kann das jederzeit wieder tun. Auf die Art wirst du auch deine Probleme mit dem Jobcenter wieder los.

Wenn dir irgendwelche Hoffnungen machst, dass das mit ihr oder ihrer Familie irgendwie besser wird... es gibt durchaus Gründe, weshalb Hartz 4-Empfänger allgemein für dumm gehalten werden. Und weil du so ein richtiger Hartzer bist, ist auch klar was als nächstes passieren wird: garnichts. Du wirst nichts an deiner Situation ändern, weil du halt ein Opfer bist. Deine Freundin weiss das, die Mutter deiner Freundin weiss das... jeder weiss das... also jeder ausser dir und deshalb wird dein Leben auch in Zukunft immernoch genauso scheiße sein, wie jetzt.

 

bearbeitet von grandmasterkermit
  • LIKE 2
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 2 Stunden, verzweifelter999 schrieb:

jo hat sie

Wieso hast du dir für diesen Thread eigentlich einen neuen Account gemacht? Wie man hier sieht, wolltest du schon vor 3 Monaten wissen, ob das eine gute Idee ist, wenn du mit ihr zusammen ziehst.

Allerdings hast du das mit einem anderen Account gemacht.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

jo, jemand der in den letzten 5 jahren immer seine miete pünktlich bezahlt hat und jetzt wegen ner unachtsamkeit seinerseits ne kleine abmahnung bekommen hat istn richtiger parasit - haste gut erkannt

eigene leben scheint wohl auch nicht so geil zu sein wenn man es nötig hat in internetforen leute die man nicht mal persönlich kennt als parasiten zu bezeichnen nur weil sie mal n paar wochen arbeitslos sind. glaube nen erfolgreicher, zufriedener und glücklicher mensch würde sowas nicht tun. aber wems hilft die eigenen probleme zu vergessen - weitermachen! so trage ich wenigstens nen kleinen teil zur gesellschaft bei 😉

bearbeitet von verzweifelter999

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der TE hat zu seinen arbeitstechnischen Hintergründen nicht viel erzählt. Vielleicht aus Gründen der Anonymität. Muss er auch nicht. Wer jedoch gut der deutschen Rechtschreibung und Grammatik mächtig ist, sollte heutzutage mehr als einen Hauptschulabschluss in der Tasche haben (und das ist hier erkennbar).

Ich hätte übrigens auch beinahe schon ALG II bezogen. Mein erster Vertrag nach dem Ref (verbeamtet auf Widerruf und keine Einzahlung in die Arbeitslosenkasse) war nur ein Halbjahresvertrag. ALG stand mir in den Sommerferien also nicht zu. In den darauffolgenden zwei Jahren sah das anders aus. Nutzen musste ich es zum Glück nie, weil ich in letzter Sekunde Anschlussverträge über die Sommerferien bekam. Viele meiner Kollegen haben dieses Glück nicht. 

Deine berufliche Situation mal dahingestellt. Privat wirst du mit dieser Frau nie zu Ruhe kommen. Die Beziehung wird dich immer Energie kosten. Ändern wird sie sich auch nicht, da kannst du gleich auf ein totes Pferd wetten. Du stellst eurer Beziehung ein Ultimatum nach dem anderen und ziehst keinerlei Konsequenzen. Das wird dich auf die Dauer zermürben.

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schade, dass es kein ❤️ Emoticon gibt @Nahilaa.

Mir geht’s hier ebenfalls an die Nieren, aber nicht weil ich dieses System in Frage stelle, sondern weil der TE dies schamlos ausnutzt. 

Das Menschen in schwierigen Phasen ihres Lebens aufgefangen werden, finde ich partout gut. Im Bezug auf den TE kann ich nur mit dem Kopf schütteln. Ekelhaftes parasitäres Verhalten und moralische Grundsätze, die er hier vertritt. 

bearbeitet von JaWe
  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, JaWe schrieb:

Schade, dass es kein ❤️ Emoticon gibt @Nahilaa.

Mir geht’s hier ebenfalls an die Nieren, aber nicht weil ich dieses System in Frage stelle, sondern weil der TE dies schamlos ausnutzt. 

Das Menschen aufgefangen werden, finde ich partout gut. Im Bezug auf den TE kann ich nur mit dem Kopf schütteln. Ekelhaftes parasitäres Verhalten und moralische Grundsätze.

Ja - ich will da nicht falsch verstanden werden: Menschen aufzufangen, bei denen es grad mal nicht läuft, finde ich gut und wichtig. Das System fördert zur Zeit nur (nach meinem Gefühl) besonders die Leute, die es eben so schamlos ausnutzen wie hier zu sehen. Und für die, die es wirklich bräuchten (wie auch die Rentner) bleibt dann wenig übrig. Sich da dann auch noch im Recht zu fühlen wie der TE... Na, sagen wir mal, da gehen mir die Worte aus, die noch halbwegs gesellschaftlich akzeptabel wären. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor einer Stunde, JaWe schrieb:

Schade, dass es kein ❤️ Emoticon gibt @Nahilaa.

Mir geht’s hier ebenfalls an die Nieren, aber nicht weil ich dieses System in Frage stelle, sondern weil der TE dies schamlos ausnutzt. 

Das Menschen in schwierigen Phasen ihres Lebens aufgefangen werden, finde ich partout gut. Im Bezug auf den TE kann ich nur mit dem Kopf schütteln. Ekelhaftes parasitäres Verhalten und moralische Grundsätze, die er hier vertritt. 

Der TE hat schon vor Monaten unter einem anderen Account wissen wollen, ob es sinnvoll ist, mit seiner Freundin zusammen zu ziehen. Und obwohl man ihm davon abgeraten hat, hat er es doch gemacht, um anschließend unter einem neuen Account, hier jetzt rum zu jammern, dass das Zusammenleben mit seiner Freundin, eine Qual ist.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 9 Stunden, verzweifelter999 schrieb:

 jetzt wegen ner unachtsamkeit seinerseits ne kleine abmahnung bekommen hat istn richtiger parasit

Na wenn das für dich bloß eine "Kleine Abmahnung" ist, dass du bald aus der Wohnung raus musst, dann ist ja alles gut. Dann kannst du ja wieder mit einem neuen Account kommen um eine neue Story aufzutischen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden, verzweifelter999 schrieb:

nur weil sie mal n paar wochen arbeitslos sind

Nur paar Wochen. Das ich nicht lache!

Du schmarotzt die Staat und sie schmarotzt dich. Wie soll ich denn euch sonst nennen? Hier passt sowohl LSE zieht LSE an als auch Parasit zieht Parasit an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden, Nahilaa schrieb:

Das System fördert zur Zeit nur (nach meinem Gefühl) besonders die Leute, die es eben so schamlos ausnutzen wie hier zu sehen. Und für die, die es wirklich bräuchten (wie auch die Rentner) bleibt dann wenig übrig. Sich da dann auch noch im Recht zu fühlen wie der TE... Na, sagen wir mal, da gehen mir die Worte aus, die noch halbwegs gesellschaftlich akzeptabel wären. 

Ich denke mal das kommt daher dass gerade diese Menschen die meiste Erfahrung im Kontakt mit diesem System sammeln.

Ich wollte eigentlich hierzu nix schreiben weil Beziehungen nicht gerade mein Metier sind aber mit Leuten die nicht gewillt sind Verantwortung zu übernehmen hab ich öfters zu tun und:

Am 15.5.2019 um 22:52 , verzweifelter999 schrieb:

dazu noch ihr Handyvertrag - 100€ 

Also das hat mich einfach getriggert, wie kann man so krass rücksichtslos sein. Ist das die allnet + Datenflat für die ganze Welt oder was? Ich hau im Monat ca. 10 €für Prepaid raus, ich weiß gar nicht in welchem Verhältnis das zu ihren Bedarf stehen soll.

Wer sowas abschließt, jetzt mal egal ob ihr euch da überhaupt schon kanntet, und derart abgebrannt ist plant NIEMALS das mit eigener Kohle zu bezahlen. DIe Frau führt ihr Leben mit den Händen abseits des Steuers und rechnet damit das ihr irgendwer den Karren aus dem Dreck zieht, dass sie überhaupt erwartet dass du dich wie selbstverständlichsich an den Kosten ihrer eigenen Dummheiten beteiligst ist dann nur noch die Krönung.

 

  • LIKE 2
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, margo_advanced schrieb:

Ich denke mal das kommt daher dass gerade diese Menschen die meiste Erfahrung im Kontakt mit diesem System sammeln.

Das stimmt - mit dem nötigen Wissen, wo ich wie und wann was beantrage, hätte ich damals wohl auch mehr rausschlagen können... 

Das mit dem Handyvertrag stimmt übrigens voll und ganz. Und, darüber hinaus: Vollkommen egal, ob es jetzt ihre Pferde sind, die von ihrer Mutter, oder sie einfach nur Reitstunden nimmt: Man kann halt in herrgottsnamen nur reiten, wenn man sich das auch leisten kann!!!  Will heißen, wenn man nicht die Kohle dafür hat, muss man sich halt eine Möglichkeit suchen, das mit Stallarbeit abzugelten oder oder oder - es gibt genug Möglichkeiten, mit wenig Geld ans Pferd zu kommen. Wenn ich für alle davon zu dumm, zu unzuverlässig oder zu faul bin, dann darf ich halt einfach nicht reiten. (Sagt eine Pferdebesitzerin, die Zeit ihres Lebens eigentlich nicht genug Geld für einen so teueren Sport hatte. Fleiß gleich das aus, wenn man nur will) 

  • LIKE 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden, Nahilaa schrieb:

Das stimmt - mit dem nötigen Wissen, wo ich wie und wann was beantrage, hätte ich damals wohl auch mehr rausschlagen können... 

Das mit dem Handyvertrag stimmt übrigens voll und ganz. Und, darüber hinaus: Vollkommen egal, ob es jetzt ihre Pferde sind, die von ihrer Mutter, oder sie einfach nur Reitstunden nimmt: Man kann halt in herrgottsnamen nur reiten, wenn man sich das auch leisten kann!!!  Will heißen, wenn man nicht die Kohle dafür hat, muss man sich halt eine Möglichkeit suchen, das mit Stallarbeit abzugelten oder oder oder - es gibt genug Möglichkeiten, mit wenig Geld ans Pferd zu kommen. Wenn ich für alle davon zu dumm, zu unzuverlässig oder zu faul bin, dann darf ich halt einfach nicht reiten. (Sagt eine Pferdebesitzerin, die Zeit ihres Lebens eigentlich nicht genug Geld für einen so teueren Sport hatte. Fleiß gleich das aus, wenn man nur will) 

so funktioniert Kapitalismus aber nicht:

https://blogs.imf.org/2019/01/02/new-data-on-global-debt/

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Nachtzug muss ich nicht verstehen, oder? 

Unabhängig von dem Link würde ich mal sagen, Kapitalismus funktioniert genau so: Ich kann mir nur leisten, was ich auch bezahlen kann. Egal, ob mit Geld- oder Sachwert.

  • OH NEIN 1
  • TRAURIG 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

pferd und handyvertrag waren schon vor mir da. fürs pferd bezahlt sie jetzt gar nix mehr und beim handyvertrag hat sie sich nunmal hart verarschen lassen, so wie es junge menschen die keine ahnung vom leben haben eben manchmal tun. ebenso lernen junge menschen daraus aber auch für die zukunft und dann können sie so wie die leute hier schön von oben mit dem finger herab zeigen wie dumm man doch sein kann

vor 15 Stunden, Nahilaa schrieb:

Muss ich aber trotzdem, und man merkt das im Geldbeutel deutlich: Ich könnte für meine eigene Rente oder die meiner Eltern Geld zur Seite legen - wenn ich nicht die Hälfte meines Gehaltes an den Staat (bzw Leute wie dich) abgeben müsste!

warum musste das? wer zwingt dich?

du hast nur dieses eine leben und wirst gezwungen parasiten mitzufinanzieren und die hälfte deines gehaltes an den staat abzugeben - denk mal drüber nach ob das vielleicht der grund dafür sein könnte warum leute lieber schwarz arbeiten / auswandern / rumhartzen

ich für meinen teil werde demnächst ins ausland gehen. dann seid ihr immerhin mich los und müsst nur noch die osamas und mohammeds finanzieren, die mit 10 verschiedenen pässen nach deutschland kommen um sich die taschen voll zu machen

ist hier zwar als "witz" deklariert, steckt aber mehr wahrheit drin als die meisten denken. vielleicht mal als kleinen denkanstoss wieso sich einige dazu entscheiden lieber schwarz zu arbeiten oder rumzuhartzen

bearbeitet von verzweifelter999
  • OH NEIN 7
  • TRAURIG 1
  • IM ERNST? 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt sind die Asylanten schuld. Hahahahaha. Herrlich.

Und wenn du nicht schwimmen kannst, lag es an der Badehose.

 

  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten, kleiner pinguin schrieb:

Jetzt sind die Asylanten schuld. Hahahahaha. Herrlich.

Und wenn du nicht schwimmen kannst, lag es an der Badehose.

 

Der Kerl ist durch.

Die Fluchtfantasien und das Anprangern von Missständen im System, obwohl man sich davon aushalten lässt spricht Bände.

Hab da mittlerweile Trollverdacht. Ansonsten kann man dem TE wohl nur professionelle Hilfe empfehlen. Da ist wohl in den letzten 26 Jahren einiges schiefgelaufen.
 

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geilo, mit ner Prise Rassismus gewürzt nimmt der Thread gleich nochmal ganz anders Form an.

Ich seh das schon vor mir. TE mit Frau im Ausland, sie keinen Job mehr, gelangweilt wie Fick, kifft wieder und wird dann nach ca 3 Monaten schwanger..

Spätestens Dienstag gehts hier hoffentlich wieder heiß her, dann ist der 5. und die Freundin müsste wieder pleite sein.

Und kam das Kindergeld diesen Monat? Fragen über Fragen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.