23 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

1. Mein Alter: 23
2. Alter der Frau: 21
3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 2
4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?")

Absichtliche Berührungen, Küssen


5. Beschreibung des Problems

Ich hatte bisher zwei Dates mit einer Studentin (HB 8). Sehr süß und insgesamt sehr brauchbares Material. Genau mein Typ, lustig und frech, aber kann auch ernst sein.

Beim ersten Date, welches wir relativ schnell ausgemacht haben, viel Kino und sehr viel gelacht, sehr viel übereinander erfahren, am Schluss saßen wir auf einer Aussichtsplattform Arm in Arm. Kein KC, da wir völlig die Zeit vergessen hatten und beide noch Termine hatten, sodass wir relativ schnell die Rückfahrt angetreten sind (was ja an sich positiv ist, weil es wirklich ein super Date war). Sie gab mir noch schnell ihre Nummer, die ich nicht hatte (haben vorher über Facebook geschrieben), und ich meldete mich dann kurz bei ihr nach dem Date, da ich versprochen hatte ihr zu schreiben, damit sie meine Nummer auch hatte. Sie meldete sich erst nach ca. einem Tag und war gefühlt kürzer angebunden als vorher. Sie brauchte auch immer relativ lange zum Antworten. Habe dann ein zweites Treffen vorgeschlagen, sie meinte sie hätte da keine Zeit. Haben dann aber auch relativ schnell einen ALternativtermin gefunden. Sie antwortete nur relativ kurz und eher desinteressiert, wo ich mich schon gefragt habe, ob sie überhaupt Interesse hat.

So, jetzt kam Date nr. 2: direkt nach der Berührung nahm sie meine Hand, was ich natürlich nicht abgelehnt habe, mich aber trotzdem kurz innerlich überrascht hat. Erst hart machen, und dann händchenhaltend durch die Stadt, wo wir beide viele Menschen kennen, laufen 😉 Wir waren also spazieren und sind dann noch mit dem Auto zu einem Konzert gefahren. Attraction war hoch, man merkte richtig, wie schön es für sie war. In der Pause haben wir uns über unsere vergangenen Beziehungen unterhalten, weil wir durch einen SOng getriggert wurden und es stellte sich raus, dass sie mehrere Jahre unglücklich mit einem Kerl zusammen war, den sie vor nem 3/4 Jahr in den WInd geschossen hatte. Sie hat dann ein Urlaubssemester gemacht und hat während einer kleinen Welttour verschiedene Menschen kennengelernt. Sie hatte wohl auch kurzzeitig mit einem Typen etwas und hat entdeckt, dass sie sich so nicht behandeln lassen muss. Auch ich hab ihr von meiner Ex erzählt, die mich betrogen hatte.

Nach so einem Vertrauensbeweis kam natürlich während dem nächsten Lied ein KC. Wir lagen uns in den Armen und ich habe ihr signalisiert, dass ich sie küssen werde. Sie wirkte zum einen sehr happy und voller Vorfreude, gleichzeitig war sie aber auch eher abwehrend. Komisch zu beschreiben, sie hat den KC dann aber mitgemacht. Später küssten wir uns nochmal länger nach dem Konzert und liefen noch eine Runde. Jetzt war sie eher wieder distanziert und lief nicht nah bei mir wie vorher, sondern eher distanziert. Es war irgendwie nur Smalltalk, ich dachte schon, das wars, weil ich so eine ähnliche Erfahrung ("KC-Überforderung / Nicht-Wollen") schonmal gemacht habe. Zufällig kamen wir auch auf meine Heimatstadt zu sprechen und ich meinte, dass sie es unbedingt mal anschauen sollte. Sie meinte nur "ja vielleicht mal wenn sie auf der Durchreise ist". Sie musste etwas im Handy nachschauen und ich konnte kurz einen Blick drauf werfen, zum einen war da der Kontakt von einem mir bekannten PUler, der alles von dieser Hochschule versucht aufzureißen 😉 Sie hatte ihn wohl schnell durchschaut und den Kontakt mit ihm beendet. Zum anderen gab es einen Kontakt mit einem Männernamen, wo ein Kusssmiley vorkam. Kann alles mögliche sein, also ignoriert, sie ist schließlich immer noch da, auch wenn Kino durch ihre eher distanzierte Haltung nicht stattfand.

Sind dann mit dem Auto zurück, von mir initiertes Kino war ihr immer noch nicht recht - vor ihrer WG haben wir dann uns noch kurz unterhalten. Zu meiner Überraschung zog sie mich kurz vorm Aussteigen ran, küsste mich lange und sagte mir, wie toll sie den Abend fand. Fand ich natürlich insgesamt auch, auch wenn ich mir keinen Reim drauf machen konnte.

Von ihr kam schriftlich nichts mehr heute, habe ihr auch nicht geschrieben. Werde sie vermutlich am DIenstag in der Hochschule wieder sehen und weiß nicht, ob ich ihr ein drittes Date anbieten soll. Sie hat schließlich auch nicht gefragt, ob wir uns wiedersehen oder den Kontakt mit mir gesucht. Soll ich nochmal einen Schritt auf sie zumachen und ein drittes Date anbieten? Das wäre dann wahrscheinlich erst in einigen Tagen...


6. Frage/n

Was sagt ihr zu der ganzen Geschichte? Wie deutet ihr Verhalten bzw. habt ihr Tipps für mich für das weitere Vorgehen?

Danke schon mal im Voraus :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum hast du nicht zum Sex eskaliert als sie dich vor der Wohnung geküsst hat. Hättest auch sagen können "lass uns noch hoch zu dir gehen". Oh Mann, das war ne Einladung. Ich gehe davon aus, dass die Distanziertheit eher so zu deuten ist, dass sie erstmal nur vögeln möchte und nichts festes. Eventuell hast du sie auch ein wenig gelangweilt und sie hat sich gefragt, wann sie endlich gefickt wird.

Jetzt wird sie ihren Freundinnen erzählen, dass du es noch nicht einmal versucht hast. (Habe ich schon live miterlebt) Und geht davon aus das du kein Interesse hast und somit ist meistens Game Over.

Warte bis Dienstag in der Uni. Da isolierst du sie unter einen Vorwand, schaust ihr tief in die Augen und eskalierst bis zum FC oder bis sie blockt. Wieso den Umweg übers Handy gegen? Natürlich brauchst du dafür Eier! Also zeig ihr das du welche hast. Nicht so wie auf den Date.

 

Außerdem ist es egal, wenn die Ladys mal distanziert sind. Niemals von deiner Linie bzw. Gamestruktur abweichen, einfach weitermachen bis zum FC oder Block. Niemals verunsichern lassen.

bearbeitet von seductionguru

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Stunden, seductionguru schrieb:

Warum hast du nicht zum Sex eskaliert als sie dich vor der Wohnung geküsst hat. Hättest auch sagen können "lass uns noch hoch zu dir gehen". Oh Mann, das war ne Einladung. Ich gehe davon aus, dass die Distanziertheit eher so zu deuten ist, dass sie erstmal nur vögeln möchte und nichts festes. Eventuell hast du sie auch ein wenig gelangweilt und sie hat sich gefragt, wann sie endlich gefickt wird.

Wir mussten beiden am nächsten Tag früh raus, zudem hat sie mir deutlich vorher zu verstehen gegeben, dass sie an diesem Abend nicht so wahnsinnig lange Zeit hatte. Soweit ich weiß, sind ihre WG-Schwestern ziemlich komisch in der Hinsicht und wollen keine Männer in ihrem Haushalt.. Deswegen dagegen entschieden.

vor 21 Stunden, seductionguru schrieb:

Warte bis Dienstag in der Uni. Da isolierst du sie unter einen Vorwand, schaust ihr tief in die Augen und eskalierst bis zum FC oder bis sie blockt. Wieso den Umweg übers Handy gegen? Natürlich brauchst du dafür Eier! Also zeig ihr das du welche hast. Nicht so wie auf den Date.

Habe sie heute zufällig getroffen. Kurz geredet, sie war auf dem Weg in ihre WG, weil es ihr nicht gut geht. Inzwischen ist sie nach Hause zu ihrer Familie gefahren und schreibt mir schnell zurück (für sie Rekordgeschwindigkeit). Mein Problem ist, dass ich bis Sonntag quasi durchgängig unterwegs bin und keine Zeit habe, mich mit ihr zu treffen. Soll ich den Kontakt so weiterplätscheln lassen und mal Anfang nächster Woche persönlich mit ihr über ein weiteres Treffen sprechen? Oder direkt nen neues Treffen per WhatsApp für nächste Woche ausmachen? Am besten bei mir in der Wohnung?

vor 21 Stunden, seductionguru schrieb:

 

Außerdem ist es egal, wenn die Ladys mal distanziert sind. Niemals von deiner Linie bzw. Gamestruktur abweichen, einfach weitermachen bis zum FC oder Block. Niemals verunsichern lassen.

Danke! Ist notiert..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 26.5.2019 um 23:02 , rock25 schrieb:

Kein KC, da wir völlig die Zeit vergessen hatten und beide noch Termine hatten, sodass wir relativ schnell die Rückfahrt angetreten sind (was ja an sich positiv ist, weil es wirklich ein super Date war). 

Ein fehlender KC mit der Begründung Zeit vergessen ist für mich keine Ausrede oder Entschuldigung und die lese ich hier von dir ein paar Mal. Ne Minute für nen Kuss hat man IMMER. 

Am 26.5.2019 um 23:02 , rock25 schrieb:

So, jetzt kam Date nr. 2: direkt nach der Berührung nahm sie meine Hand, was ich natürlich nicht abgelehnt habe, mich aber trotzdem kurz innerlich überrascht hat. Erst hart machen, und dann händchenhaltend durch die Stadt, wo wir beide viele Menschen kennen, laufen 😉 Wir waren also spazieren und sind dann noch mit dem Auto zu einem Konzert gefahren. Attraction war hoch, man merkte richtig, wie schön es für sie war. In der Pause haben wir uns über unsere vergangenen Beziehungen unterhalten, weil wir durch einen SOng getriggert wurden und es stellte sich raus, dass sie mehrere Jahre unglücklich mit einem Kerl zusammen war, den sie vor nem 3/4 Jahr in den WInd geschossen hatte. Sie hat dann ein Urlaubssemester gemacht und hat während einer kleinen Welttour verschiedene Menschen kennengelernt. Sie hatte wohl auch kurzzeitig mit einem Typen etwas und hat entdeckt, dass sie sich so nicht behandeln lassen muss. Auch ich hab ihr von meiner Ex erzählt, die mich betrogen hatte.

Finde ich kritisch, beim zweiten Date schon in dieser tiefen Form über Ex-Beziehungen zu reden. Hat für mich immer einen miesen Nachgeschmack. 

Am 26.5.2019 um 23:02 , rock25 schrieb:

Nach so einem Vertrauensbeweis kam natürlich während dem nächsten Lied ein KC. Wir lagen uns in den Armen und ich habe ihr signalisiert, dass ich sie küssen werde. Sie wirkte zum einen sehr happy und voller Vorfreude, gleichzeitig war sie aber auch eher abwehrend. Komisch zu beschreiben, sie hat den KC dann aber mitgemacht. Später küssten wir uns nochmal länger nach dem Konzert und liefen noch eine Runde. Jetzt war sie eher wieder distanziert und lief nicht nah bei mir wie vorher, sondern eher distanziert. Es war irgendwie nur Smalltalk, ich dachte schon, das wars, weil ich so eine ähnliche Erfahrung ("KC-Überforderung / Nicht-Wollen") schonmal gemacht habe. Zufällig kamen wir auch auf meine Heimatstadt zu sprechen und ich meinte, dass sie es unbedingt mal anschauen sollte. Sie meinte nur "ja vielleicht mal wenn sie auf der Durchreise ist". Sie musste etwas im Handy nachschauen und ich konnte kurz einen Blick drauf werfen, zum einen war da der Kontakt von einem mir bekannten PUler, der alles von dieser Hochschule versucht aufzureißen 😉 Sie hatte ihn wohl schnell durchschaut und den Kontakt mit ihm beendet. Zum anderen gab es einen Kontakt mit einem Männernamen, wo ein Kusssmiley vorkam. Kann alles mögliche sein, also ignoriert, sie ist schließlich immer noch da, auch wenn Kino durch ihre eher distanzierte Haltung nicht stattfand.

Über das aufs Handy schauen will ich nicht anfangen - find ich nicht cool, aber muss jeder für sich selbst wissen. Hättest du es nicht gemacht, würdest du dir jetzt keine Gedanken über lächerliche Kusssmileys machen, die eh inflationär verschickt werden. Und ja, du machst dir darüber Gedanken, weil du es für nötig hälst, es hier zu erwähnen.

 

vor 19 Stunden, rock25 schrieb:

Wir mussten beiden am nächsten Tag früh raus, zudem hat sie mir deutlich vorher zu verstehen gegeben, dass sie an diesem Abend nicht so wahnsinnig lange Zeit hatte. Soweit ich weiß, sind ihre WG-Schwestern ziemlich komisch in der Hinsicht und wollen keine Männer in ihrem Haushalt.. Deswegen dagegen entschieden.

Wieder eine, für mich, bisschen fadenscheinige Ausrede. "Wir mussten am nächsten Tag früh raus" - wenn ich heiß auf jemanden bin, wäre mir das so egal. Und wenn es in ihrer WG nicht geht, dann halt zu dir. 

vor 19 Stunden, rock25 schrieb:

Habe sie heute zufällig getroffen. Kurz geredet, sie war auf dem Weg in ihre WG, weil es ihr nicht gut geht. Inzwischen ist sie nach Hause zu ihrer Familie gefahren und schreibt mir schnell zurück (für sie Rekordgeschwindigkeit). Mein Problem ist, dass ich bis Sonntag quasi durchgängig unterwegs bin und keine Zeit habe, mich mit ihr zu treffen. Soll ich den Kontakt so weiterplätscheln lassen und mal Anfang nächster Woche persönlich mit ihr über ein weiteres Treffen sprechen? Oder direkt nen neues Treffen per WhatsApp für nächste Woche ausmachen? Am besten bei mir in der Wohnung?

Wenn von ihr nichts kommt, kannst du nochmal ein zweites Date ausmachen (zeitnah für nächste Woche), danach würde ich aber auf alle Fälle sie kommen und investieren lassen. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 28.5.2019 um 19:10 , MissXYZ schrieb:

Finde ich kritisch, beim zweiten Date schon in dieser tiefen Form über Ex-Beziehungen zu reden. Hat für mich immer einen miesen Nachgeschmack. 

Über das aufs Handy schauen will ich nicht anfangen - find ich nicht cool, aber muss jeder für sich selbst wissen. Hättest du es nicht gemacht, würdest du dir jetzt keine Gedanken über lächerliche Kusssmileys machen, die eh inflationär verschickt werden. Und ja, du machst dir darüber Gedanken, weil du es für nötig hälst, es hier zu erwähnen.

Ging nicht lange, vielleicht nen paar Minuten. Der Song hat uns beide etwas runtergezogen und dann fand ich es nur ehrlich, das anzusprechen. Das mit dem Handy war blöd, haste recht. Denke auch nicht, dass es was zu bedeuten hatte (und selbst wenn sie noch andere Typen an der Angel haben sollte, geht mich das an sich nix an..)

Am 28.5.2019 um 19:10 , MissXYZ schrieb:

Wieder eine, für mich, bisschen fadenscheinige Ausrede. "Wir mussten am nächsten Tag früh raus" - wenn ich heiß auf jemanden bin, wäre mir das so egal. Und wenn es in ihrer WG nicht geht, dann halt zu dir.

Ich wohne nicht in der Stadt, wo ihre WG ist. Das ist mein "Problem". Zu mir ist es eine knappe Stunde Bahnfahrt und die hätte sie auf jeden Fall nicht mitgemacht an dem Abend..

Am 28.5.2019 um 19:10 , MissXYZ schrieb:

 Wenn von ihr nichts kommt, kannst du nochmal ein zweites Date ausmachen (zeitnah für nächste Woche), danach würde ich aber auf alle Fälle sie kommen und investieren lassen. 

 

Ich hatte gestern noch ein Date mit ihr, erst gestern, weil zwischendurch bei mir ziemlich viel zu tun war und ich keine Zeit hatte. Wir sind Hand in Hand durch die Stadt gelaufen und haben uns mehrmals geküsst. Nach zwei Stunden musste sie weiter, was ich ziemlich komisch fand, weil es nur eine WG-Party war, aber scheinbar wollte sie da unbedingt hin. Natürlich nicht ohne mir zu erzählen wie viele notgeile AFCler da so rumlaufen 😄

Vorher hat sie mich zu einer Party bei Freunden an diesem Wochenende eingeladen, leider kann ich nicht.  Meine Idee war, mich mit ihr an einem anderen Tag zu verabreden und mit ihr auf ne Aussichtsplattform zu fahren mit ner Flasche Wein oder so. Das Problem ist nur, dass sie nach der Party in ihre Heimatstadt fährt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie zu mir in meine Heimatstadt kommen würde oder will, dass wir uns bei ihr treffen. Sie wollte sich eher in der Stadt, wo wir beide studieren, treffen.

Ich habe so im Gefühl, dass sie da noch distanziert ist - ich mein, kann ich verstehen, sie will vielleicht nicht dass ihre Familie zuhause was mitbekommt. Aber in der Studistadt gehts halt wahrscheinlich zumindest körperlich nicht weiter. Zudem finde ich es komisch, dass sie die letzten beiden Dates immer zeitlich begrenzt hat, weil sie immer noch etwas danach vorhatte. Fast schon, als ob sie nur begrenzt Zeit mit mir verbringen wollte.

Ideen, Anmerkungen? 😮

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden, rock25 schrieb:

Ideen, Anmerkungen? 😮

Bisschen Distanz deinerseits, mal was anderes zu tun haben, Alternativen... 

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir liest es sich zu sehr was sie will und dass du versuchst das zu erfüllen. Funktioniert nicht.

Ja, eine Stunde Bahnfahrt kann unangenehm sein. Sie ist aber eine erwachsene Frau. Sie wird das handeln können. Da brauchst du gar nicht Rücksicht drauf nehmen. Auch Frauen finden es geil zerfickt und übermüdet am nächsten Tag auf der Uni zu sein und ein „war geil letzte Nacht“ auszustrahlen. 

Also mach mal bissl mehr was du willst. Eine gute Portion gesunder Egoismus täte Dir gut. Vorausgesetzt du willst mit ihr im Bett landen. Lad sie zu Dir ein, wenn es bei ihr nicht geht. Oder lade dich dreist zu ihr ein, wenn ihr eh schon bei ihr unterwegs seid. Strikte Männerbesuchsregeln hin oder her, machst du sie heiß auf dich pfeift sie darauf oder findet es extra geil, weil eigentlich ginge das ja gar nicht und Blabla und so ein Verstoß gegen die Regeln ist schon anrüchig. Erinnert mich an ein Mädel damals in einem katholischen Studentenwohnheim. 

Sonst hoffe ich dass deine Idee mit Wein und Aussichtsplattform einen abgeschiedenen Platz mit wenig Menschen um euch herum bedeutet

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, willian_07 schrieb:

Bisschen Distanz deinerseits, mal was anderes zu tun haben, Alternativen... 

Ich hab schon relativ viel zu tun momentan. Das merkt sie auch. Sonst hätte ich sie ja auch zu der Party eingeladen. Du meinst ich soll mich einfach mal nicht bei ihr melden?

vor 37 Minuten, RapidChair schrieb:

Mir liest es sich zu sehr was sie will und dass du versuchst das zu erfüllen. Funktioniert nicht.

Was genau meinst du damit?

vor 39 Minuten, RapidChair schrieb:

Also mach mal bissl mehr was du willst. Eine gute Portion gesunder Egoismus täte Dir gut. Vorausgesetzt du willst mit ihr im Bett landen. Lad sie zu Dir ein, wenn es bei ihr nicht geht. Oder lade dich dreist zu ihr ein, wenn ihr eh schon bei ihr unterwegs seid. Strikte Männerbesuchsregeln hin oder her, machst du sie heiß auf dich pfeift sie darauf oder findet es extra geil, weil eigentlich ginge das ja gar nicht und Blabla und so ein Verstoß gegen die Regeln ist schon anrüchig. Erinnert mich an ein Mädel damals in einem katholischen Studentenwohnheim. 

Sonst hoffe ich dass deine Idee mit Wein und Aussichtsplattform einen abgeschiedenen Platz mit wenig Menschen um euch herum bedeutet

Problem: wenn ich sie zu mir einlade, wird sie mit SIcherheit flaken. Meine Idee war mich dieses Wochenende mit ihr zu treffen, so weit wie an der Location möglich zu eskalieren (natürlich wenn möglich auch zu ihr dann zu gehen, sofern sie das zulässt) und den Grundstock zu legen, dass ich sie nach Hause einladen kann (sozusagen vertrauensbildende Maßnahme :D)

Mein Eindruck ist, dass sie das zulassen würde, aber mehr nicht. Ich könnte mir sogar vorstellen, dass sie noch Jungfrau ist, sie hat mir gegenüber mal was durchklingen lassen. Und das ist ja genau das, was mich bisschen stutzig macht, habe schon das ein oder andere Mädel in dem Alter gedatet, aber die wussten eben wies geht und wies läuft. Sie ist nach außen offen und erwachsen, aber wenn es um die Gefühlsebene geht ist sie unsicher. Das hab ich bei unserem ersten KC gemerkt, aber auch später in ihrem Verhalten. Sie ist eben "erst" 21. Ich find sie trotzdem gut, aber ich glaube immer mehr dass sie nicht so sicher ist wie sie sich nach außen gibt..

Das mit dem katholischen Studentenwohnheim ist ja mal geil! 🤩

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es liest sich für mich so als würde sie entscheiden und du machst mit. 

Am 26.5.2019 um 23:02 , rock25 schrieb:

sie gab mir noch schnell ihre Nummer,

 

Am 26.5.2019 um 23:02 , rock25 schrieb:

So, jetzt kam Date nr. 2: direkt nach der Berührung nahm sie meine Hand,

 

Am 26.5.2019 um 23:02 , rock25 schrieb:

zog sie mich kurz vorm Aussteigen ran, küsste mich lange

Und so weiter und so fort. Wann immer du an der Reihe bist, lieferst du nur Excuses und Zurechtrationalisierungen warum du nichts machen brauchst. Ja, förmlich nichts machen kannst. Bullshit! Du hast noch nichtmal probiert. Und das ist das Schlimme. In deinem letzten Post war sie bereits die heilige Jungfrau.

meine Tipps waren mehr zukunftsbezogen. Bei ihr habe ich das Gefühl, dass es langsam aber sicher abkühlt. Sie war definitiv on. Im Auto hättest dich dreist einladen können. Nicht smooth, sondern neckisch-dreist in die Richtung noch ein Wein bei dir! Wenn von ihr etwas in die Richtung kommt wie denk ja nicht an Sex, dann antwortest du sinngemäß: einer von uns beiden muss wohl bereits an Sex denken. Oh! Jetzt beide...

merke: du gibst ihr die Schuld, dabei treibst du die buying temperature hoch. Schuld ist sie, weil sie dich mit ihrer Art spitz macht und du nicht anders kannst als die buying temperature zu erhöhen

vor 57 Minuten, rock25 schrieb:

natürlich wenn möglich auch zu ihr dann zu gehen, sofern sie das zulässt

Wie definierst du zulassen? Erst wenn sie dich an der Hand in ihre Höhle schleift oder du dir bewusst zwei eindeutige Blocks abholst? Und diese Blocks auf dein Verhalten zurückgehen, weil du die Dinge vorangebracht hast.

vor 57 Minuten, rock25 schrieb:

und den Grundstock zu legen, dass ich sie nach Hause einladen kann

Finde ich hingegen sehr gut, am Anfang des Dates legst du den Grundstock, dass ihr den Abend bei dir ausklingen lasst. Spitz machen und du musst ihr halt noch etwas unbedingt bei dir zeigen, was du vorher kurz erwähnt hast. Guter Plan 👍

bearbeitet von RapidChair

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bisschen weniger aktives manipulieren. Bisschen mehr empathie. Du solltest nicht krampfhaft versuchen aus einem maybe-girl ein yes-girl zu machen. 

Gib ihr die Chance dich mal zu vermissen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden, RapidChair schrieb:

Es liest sich für mich so als würde sie entscheiden und du machst mit.

Und so weiter und so fort. Wann immer du an der Reihe bist, lieferst du nur Excuses und Zurechtrationalisierungen warum du nichts machen brauchst. Ja, förmlich nichts machen kannst. Bullshit! Du hast noch nichtmal probiert. Und das ist das Schlimme. In deinem letzten Post war sie bereits die heilige Jungfrau.

meine Tipps waren mehr zukunftsbezogen. Bei ihr habe ich das Gefühl, dass es langsam aber sicher abkühlt. Sie war definitiv on. Im Auto hättest dich dreist einladen können. Nicht smooth, sondern neckisch-dreist in die Richtung noch ein Wein bei dir! Wenn von ihr etwas in die Richtung kommt wie denk ja nicht an Sex, dann antwortest du sinngemäß: einer von uns beiden muss wohl bereits an Sex denken. Oh! Jetzt beide...

Vielleicht habe ich das nicht so deutlich geschrieben, aber die Führung liegt schon bei mir. Wo ist das Problem wenn ne Frau zeigt dass sie einen mag und auch von sich aus mal Körperkontakt sucht? 🤔

Naja sie ist halt wirklich erst 21. Und nein, das ist kein Excuse. Könnte mir bei ihr gut vorstellen: nach außen hin offen und Partyqueen, aber noch nie nen Freund geschweige denn ne Beziehung gehabt..

vor 5 Stunden, RapidChair schrieb:

Wie definierst du zulassen? Erst wenn sie dich an der Hand in ihre Höhle schleift oder du dir bewusst zwei eindeutige Blocks abholst? Und diese Blocks auf dein Verhalten zurückgehen, weil du die Dinge vorangebracht hast.

Naja wenn wir uns treffen, dürfte es ja kein Problem sein, in einer ruhigen Ecke zu eskalieren, soweit öffentlich möglich. Dann merk ich ja auch ob sie bereit für mehr ist oder nicht bzw. ob wir dann zu ihr noch gehen.

FInds halt verdammt schwierig bei ihr einzuschätzen, ob sie einfach unsicher ist oder ob sie spielt und das "SPiel" beherrscht. Bei zweitem würde ich gnadenlos eskalieren, bei erstem finde ich es schwer.. das ist genau das was ich meinte. Ich schätze sie eher als unsicher ein, aber ich kann mich auch irren.. wie man macht ist es falsch 😅

vor 4 Stunden, willian_07 schrieb:

Bisschen weniger aktives manipulieren. Bisschen mehr empathie. Du solltest nicht krampfhaft versuchen aus einem maybe-girl ein yes-girl zu machen. 

Gib ihr die Chance dich mal zu vermissen. 

Was meinst du mit weniger aktives Manipulieren? 

Sprich mehr Gesprächstiefe?

Naja wir haben uns zwischendrin fast zwei Wochen nicht gesehen und danach hat sie mich auf jeden Fall vermisst.. jetzt bin ich auch für nen paar Tage weg und für sie nicht greifbar.. reicht das nicht? :laugh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 7.6.2019 um 19:10 , rock25 schrieb:

Was meinst du mit weniger aktives Manipulieren? 

 

Du schleifst sie zu ner Aussichtsplattform, weil sie die Einladung zu dir nach Hause „mit Sicherheit flaken“ würde. 

Warum bist du dir da so sicher? Steht sie auf dich oder nicht? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden, willian_07 schrieb:

Du schleifst sie zu ner Aussichtsplattform, weil sie die Einladung zu dir nach Hause „mit Sicherheit flaken“ würde. 

Warum bist du dir da so sicher? Steht sie auf dich oder nicht? 

Das ist ja genau mein Problem. Bei zig anderen Dates wusste ich immer ob da was draus wird oder nicht. Bei ihr ist das für mich schwer einzuschätzen, denn eigentlich würde ich sie als interessiert  einstufen, aber irgendwas hält sie ab. Vielleicht Hemmungen sich auf etwas einzulassen.. ich weiß es nicht.

Hatte jetzt mit ihr nochmal nen Date ausgemacht, welches sie am Tag des Dates abgesagt hat mit dem Grund, dass ihr Bruder bei ihr vorbeikommen würde. Keinen konkreten Gegenvorschlag, aber ein "tut mir echt leid 😞". Habe mir jetzt überlegt mal ein zwei Tage nix mehr zu schreiben und abzuwarten ob sie noch mit einem Gegenvorschlag ankommt. Dann könnte ich noch ein letztes Mal einen Treffvorschlag machen, wenn sie da nicht drauf eingeht, wars das. Oder soll ich ihr gar nicht mehr schreiben?

bearbeitet von rock25

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 10.6.2019 um 01:10 , rock25 schrieb:

Hatte jetzt mit ihr nochmal nen Date ausgemacht, welches sie am Tag des Dates abgesagt hat mit dem Grund, dass ihr Bruder bei ihr vorbeikommen würde. 

Was für eine beschissene Entschuldigung. Nein, die ist (nicht mehr) on. Heißt: nicht mehr schreiben, sondern warten bis sie mal was konkretes (!) in die Wege leitet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 30 Minuten, Laktatcowboy schrieb:

Was für eine beschissene Entschuldigung. Nein, die ist (nicht mehr) on. Heißt: nicht mehr schreiben, sondern warten bis sie mal was konkretes (!) in die Wege leitet.

Aber hallo.. 😅

Habe ihr 1 1/2 Tage nicht geschrieben. Nachdem ich was auf Facebook gepostet habe, hat sie mir ziemlich schnell aus dem Nichts dazu eine Nachricht geschrieben. Hab sie sich dann erstmal qualifizieren lassen und seitdem schreibt sie mir. Kommt aber nix konkretes, sprich ich antworte eben dann wenn ich gerade Zeit und Lust habe.

Hab irgendwie so im Gefühl dass das ein Test ist. Solange sie kein neues Treffen vorschlägt, brauche ich auch nicht großartig investieren und übermäßig viel schreiben. Oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden, rock25 schrieb:

Solange sie kein neues Treffen vorschlägt, brauche ich auch nicht großartig investieren und übermäßig viel schreiben. Oder?

Nein, lass es erstmal völlig bleiben. Der Ball liegt bei ihr nach der Absage. Minimum 7-10 Tage komplett auf dich konzentrieren, auch kein so Status und insta Like Zeug. Alternativen derweil (Hobbys, andere Frauen), und nicht plakativ eifersüchtig machen. Erst wenn sie dich richtig zu textet und auf Treffen hinweist kannst vorschlagen, dass sie dich bei DIR in der Gegend bzw daheim trifft. 

Aber wenn in der Zeit nichts rum kommt von ihrer Seite kannst abhaken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 12.6.2019 um 06:59 , Laktatcowboy schrieb:

Nein, lass es erstmal völlig bleiben. Der Ball liegt bei ihr nach der Absage. Minimum 7-10 Tage komplett auf dich konzentrieren, auch kein so Status und insta Like Zeug. Alternativen derweil (Hobbys, andere Frauen), und nicht plakativ eifersüchtig machen. Erst wenn sie dich richtig zu textet und auf Treffen hinweist kannst vorschlagen, dass sie dich bei DIR in der Gegend bzw daheim trifft. 

Aber wenn in der Zeit nichts rum kommt von ihrer Seite kannst abhaken.

Hab ich gemacht bzw. mache ich sowieso gerade. Nach zwei Tagen hat sie sich bei mir gemeldet, hab sie erstmal links liegen gelassen und ihr dann irgendwann mal geantwortet. Sie hat versucht mich eifersüchtig zu machen, ich hab sie geneckt, sie hat mir ne Story aus ihrem Leben erzählt ich dann auch - lief ganz gut, hab aber den Kontakt per WhatsApp bewusst kleingehalten. Ich habe Tickets für eine Veranstaltung verkauft, weil ich da einen Termin hab, da meinte sie "schade, hätten ja zusammen hingehen können". Gestern dann wiedergesehen, in der Vorlesung hat sie ständig versucht meine Aufmerksamkeit zu bekommen und hat ständig zu mir geschaut, dass mein Nachbar meinte "was hast du denn mit der geiles angestellt, dass die so auf dich abfährt" 🤪

Leider musste sie noch etwas mit einer Kommilitonin besprechen, deswegen hab ich ihr später nochmal per Nachricht eine Frage gestellt und ein Treffen angeboten - auf die Frage hat sie geantwortet, auf das Treffen ist sie nicht eingegangen.

Soll ich komplett den Kontakt mit ihr einstellen? Locker halten und mal schauen, ob sie von sich aus nochmal was vorschlägt? Hab auch schon überlegt, ne klare Ansage zu machen im Sinne von "Find dich nett, aber für solche Spielchen hab ich keine Zeit" - Meinung dazu?

Danke für eure Mühen! 😅

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klar haste Zeit für solche Spielchen. Machst dir doch die ganze nen Kopp. 

Was ist so schwer daran den Kontakt mal einzustellen? Kennst du keine anderen Frauen? 

  • HAHA 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lass sie links liegen, warte bis von ihr wieder was kommt. Wenn sie dir schreibt, völlig egal was, schlägst du nur ein Date bei dir vor. Mehr nicht. Du gehst auch sonst nicht irgendwie auf ihre Nachrichten ein. Lehnt sie ab, wieder Freeze bis sie sich meldet und dann alles von vorn. Das Spielchen solange durchziehen bis du sie triffst oder du keinen Bock mehr hast.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden, General Beta schrieb:

Klar haste Zeit für solche Spielchen. Machst dir doch die ganze nen Kopp. 

Was ist so schwer daran den Kontakt mal einzustellen? Kennst du keine anderen Frauen? 

Ganz im Gegenteil, mein Terminkalender ist sogar eher gut gefüllt. Bin an sich zeitlich tatsächlich ziemlich eingespannt und viel unterwegs, da ich neben meinem Studium noch sehr abwechslungsreiche Nebentätigkeiten habe und oft auf Achse bin.. Was es leider aber auch schwer macht, neue Mädels kennenzulernen. Längere Zeit wollte ich keine Beziehung - naja, jetzt kam der Wunsch wohl doch hoch.

vor 11 Stunden, Doc Dingo schrieb:

Lass sie links liegen, warte bis von ihr wieder was kommt. Wenn sie dir schreibt, völlig egal was, schlägst du nur ein Date bei dir vor. Mehr nicht. Du gehst auch sonst nicht irgendwie auf ihre Nachrichten ein. Lehnt sie ab, wieder Freeze bis sie sich meldet und dann alles von vorn. Das Spielchen solange durchziehen bis du sie triffst oder du keinen Bock mehr hast.

Nur fürs Verständnis, du meinst, ich soll auf sowas wie

Sie: Sieht cool aus, das und das!

mit "Lass uns mal bei mir treffen" antworten?

Ist das nicht schon wieder needy? Vor allem weil sie jetzt ja quasi zweimal nicht auf meinen Datevorschlag eingegangen ist, hätte ich jetzt im Gefühl, dass sie das eher abschreckt als dass es was bringt. 😶 Oder ist das einfach eine Form von hartnäckig bleiben?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hartnäckig sind die, die Frauen brauchen. Die Frauen nicht "verletzen" wollen weil sie sich nicht trauen einfach stumpf den Kontakt abzubrechen oder auslaufen zu lassen. Die sehen aber auch nicht dass sie stumpf versetzt werden. 

TE, es ist auch scheiß egal ob du am Nordpol zeltest. Deine Gedanken sind trotzdem bei der Frau. Und nicht bei deinen Aktivitäten. 

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden, rock25 schrieb:

Nur fürs Verständnis, du meinst, ich soll auf sowas wie

Sie: Sieht cool aus, das und das!

mit "Lass uns mal bei mir treffen" antworten?

Ist das nicht schon wieder needy? Vor allem weil sie jetzt ja quasi zweimal nicht auf meinen Datevorschlag eingegangen ist, hätte ich jetzt im Gefühl, dass sie das eher abschreckt als dass es was bringt. 😶 Oder ist das einfach eine Form von hartnäckig bleiben?

Den Datevorschlag würde ich umformulieren. Also sie schickt z.b. ein Bild mit Hundewelpen. Du antwortest "Cool. Ich habe am Donnerstag und Samstag Zeit. Kommst auf nen Wein vorbei?". Fertig. Und das ganze stumpf so durchziehen.

Hintergrund ist der, die Frau hat geschnallt dass sie von dir Aufmerksamkeit bekommt wann immer sie will. Fühlt sich geil an für sie. Irgendwann lässt dieser externe Selbstwertpush wieder nach, also holt sie sich neue Aufmerksamkeit von dir. Und sie muss noch nicht Mal viel machen. Du kannst hier entweder nexten, oder meinen Vorschlag stumpf durchziehen. Dadurch zeigst du ihr "Aufmerksamkeit gibt's nur beim Treffen, ansonsten nicht ". Dadurch gibst du ihr nicht die Möglichkeit dass sie auf was anderes ausweicht und deine Datevorschläge ignoriert. Kommt nix von ihr, dann kommt auch nix von dir.

Mehr Möglichkeiten sehe ich nicht. Mit deinem bisherigen Game is nich viel rumgekommen und aktuell bist du ihr Orbiter. 

Und nein, ich empfinde es nicht als needy. Es kommt drauf an Wie man es macht. Wenn du stumpf Treffen vorschlägst und ihr ansonsten keine Aufmerksamkeit zukommen lässt, was soll daran needy sein?

Als needy betrachte ich eher deine bisherige Herangehensweise, allein schon weil du schon von einer Beziehung träumst ohne dass ihr in der Kiste wart. Das ist needy und dadurch wurdest du ihr Orbiter.

Aber im großen und Ganzen gibt's da nicht mehr viel zuholen denk ich, daher einfach stumpf Treffen vorschlagen, ansonsten keinen Kontakt und innerlich am besten nexten. Evtl. Kommt noch was Rum, oder sie sucht sich ein neues Aufziehäffchen für ihren Orbit.

Achja, und sich dir Alternativen. Backupchicks sind wichtig. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.