12 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hi

Bin neu hier, und auch noch nicht wirklich mit der gesamten Materie vom „Pick-Up“ etc vertraut.

Würde trotzdem gerne eure Meinung hören.

Ich, 25 Jahre alt, habe eine Arbeitskollegin(19 Jahre) ziemlich lange „auf Abstand“ gehalten, wenngleich ich ziemlich lange Interesse von ihr bemerkt habe. Waren jedoch keine eindeutigen Signale von ihr.

Aus heiterem Himmel gestand sie mir vor einiger Zeit ihre Liebe.

Hier begann dann bei mir das Denken. Habe mir letztlich gedacht, dem Ganzen eine Chance zu geben.

Ersten Tage liefen gut an, geküsst, Zeit miteinander verbracht, „Pärchen-Kram“ halt.

Jetzt, nach etwa 3 Wochen, ist das wahrscheinlich von mir Befürchtete passiert:

sie zieht sich zurück, hat „keine Zeit“, ist insgesamt zurückweisend.

Ich vermute, dass in ihr momentan Unsicherheit aufkommt. Nur verstehe ich nicht, warum, da die gesamte Intention ja letztlich von ihr ausging.

Evtl, weil ich nun angefangen  habe, die Initiative zu ergreifen? 

Freue mich sehr über eure Meinungen/Einschätzungen/Tipps zu dem Ganzen 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, wernerd schrieb:

Hattet ihr Sex?

Nein. Hat Zeit bei mir zuhause verbracht, lief auch mehr als „nur rum liegen“, aber Sex hatten wir nicht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben, Dmeany schrieb:
vor 1 Minute, wernerd schrieb:

Hattet ihr Sex?

Nein. Hat Zeit bei mir zuhause verbracht, lief auch mehr als „nur rum liegen“, aber Sex hatten wir nicht. 

Was genau lief? Bitte mal präzisieren und Klartext reden.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, wernerd schrieb:

Was genau lief? Bitte mal präzisieren und Klartext reden.

 

Haben uns geküsst, lagen auf dem Bett, haben „rum gemacht“ (mir fehlt ein anderer Begriff).

Denke, wenn ich da die Initiative ergriffen hätte, wär es zum Sex gekommen.

Ticke da dann ehrlich gesagt aber so, dass ich nicht nach einer Woche mit ner Frau schon pennen will.

Wo vielleicht ja schon der Fehler in der ganzen Situation liegen könnte? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

haben „rum gemacht“ (mir fehlt ein anderer Begriff).

Hast du sie am Busen angefasst.

War der BH offen?

Hast du ihre Vagina durch die Hose stimuliert?

Hast du sie am Nacken geküsst?

War der Bauch nackt?

Wie ward ihr Bekleidet als ihr geküsst habt?

 

Rede dochmal Klartext!!!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 30 Minuten, Dmeany schrieb:

Ticke da dann ehrlich gesagt aber so, dass ich nicht nach einer Woche mit ner Frau schon pennen will.

Warum?! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Falscher Bereich, hat mit Beziehung nichts zu tun. Außerdem völlige Anfänger Frage. Am besten einlesen --> Schatztruhe. Oder Thread richtig formatiert in konkrete Verführungssituationen stellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist auch Screening. Ich hätte grundsätzlich gesagt:

You should have penetrated deeper than Zeus himself...

Kommt aber darauf an, warum du 'es' langsamer hast angehen lassen. Muss net immer ein Pussy-Move sein. Manche Leute wollen sich das etwa etwas aufsparen oder das Gegenüber tatsächlich erstmal besser kennenlernen. Ist keine Schande.

Bevor ich hier irgendwas sage:

Warum genau hast du das Mädel nicht schön nass gebumst?  Waren Hemmungen im Spiel, wird sie das gemerkt haben. Net schlimm, hatten die meisten Mal, also Hemmungen, wenn sie da anfangen Erfahrungen zu sammeln. Kommt nur leider nicht so gut an, bei sagen wir 8,5 von 10 Frauen. Nicht, weil die unbedingt sofort ficken müssen (auch, wenn ich das immer enthusiastisch bei quasi allen Frauen annehme, weil die Vorstellung geiler is, als jeder Porn), sondern, weil es kaum eine Heterofrau gibt die nicht denkt und hofft:

'Also, bisher war der echt ein schnuckeliges Schaf. Voll süß ey und diese Augennnn *träum* und die Stimme geht mal gar net wie geil ist die denn bitte!!

Oh Frau, bitte liebe Aphrodite, lass ihn auch bitte Wolf sein, ja?! Der is so süß, wenn der jetzt auch noch meine kleine, innere, immer so scheisse vorlaute, fiese Schlampe bedient, dann.....mmhhh. pls dear god, make it happen'.

Naja, hoffe du kannst folgen. Kommt also darauf an warum du das noch nicht forciert hast. Wareb keine Hemmungen der Grund und du hast es einfach nicht eilig, dann hat sie vielleicht einfach andere Sorgen gerade oder weiss nicht auf wen der 8 Typen sie sich einlassen soll oder sie steht zu sehr auf Wolf im Schafspelz und wollte echt richtig verführt werden.

Ich meine, sind wir mal ehrlich, wir denken sofort an Sex, wenn uns Frauen gefallen. And they know that. Bleibt das aus, bist du zu zögerlich, dann kann es sogar sein, dass eine Frau sich verschmäht fühlt. Glaubt sie wirkt nicht soo sexy auf dich. Frauen wollen, dass du dich gar nicht beherrschen kannst und unbedingt schön tieg in ihr sei  willst. What could be more fun? Feels great.

Fühlt sie sich so echt schlecht, weil sie denkt sie macht dich nicht so geil...fuck. Das ist übel. Nicht wenige Frauen werden dir dann aus dem Weg gehen, weil sie sonst down sind, an sich zweifeln oder was auch immer.

Ohne den Vibe genau miterlebt zu haben, bleibt nur die Frage was genau dein Antrieb war nix zu tun außer bissl butt squeezen. Was auch echt schön sein kann. Mach dich aber net fertig. Liebe ais heiterem Himmel gestehen dwl....thats funny. Also, die kleine ist etwas dramatisch. Kann ja mal süß sein, auch wenn es für mich etwas zu naiv und voreilig is. Würde sofort denken die hat zu viele Romcoms gesehen. Like....waaaayyyy tooo many x 100.

  • LIKE 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Frau ist nicht widersprüchlich, sondern Du!

Wer nicht eskaliert, der onaniert.

Ich hol mir auch eine neue richtig geile Karre und stell sie mir in die Garage. Bloss nicht damit fahren!

Finde den Fehler....

 

just my 2 cents

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden, Dmeany schrieb:

Ich, 25 Jahre alt, habe eine Arbeitskollegin(19 Jahre) ziemlich lange „auf Abstand“ gehalten, wenngleich ich ziemlich lange Interesse von ihr bemerkt habe. Waren jedoch keine eindeutigen Signale von ihr.

Ich übersetze: Ich hatte Angst was zu machen.

Signale stehen an der Bahnstrecke und sind nur dann interessant, wenn du Triebwagenführer bist. 

Auf Signale warten = Unsicherheit

vor 14 Stunden, Dmeany schrieb:

Aus heiterem Himmel gestand sie mir vor einiger Zeit ihre Liebe

Wie muss man sich das vorstellen? Klingt etwas schräg.

vor 14 Stunden, Dmeany schrieb:

Hier begann dann bei mir das Denken. Habe mir letztlich gedacht, dem Ganzen eine Chance zu geben.

Joa, da haste dir gedacht, wenn sie schon auf mich steht, denn nennen wir das jetzt Beziehung.

vor 14 Stunden, Dmeany schrieb:

Ersten Tage liefen gut an, geküsst, Zeit miteinander verbracht, „Pärchen-Kram“ halt.

Jetzt, nach etwa 3 Wochen, ist das wahrscheinlich von mir Befürchtete passiert:

sie zieht sich zurück, hat „keine Zeit“, ist insgesamt zurückweisend.

Wurde hier schon breit getreten: Keine Eskalation bis zum Sex.

vor 14 Stunden, Dmeany schrieb:

Ich vermute, dass in ihr momentan Unsicherheit aufkommt. Nur verstehe ich nicht, warum, da die gesamte Intention ja letztlich von ihr ausging.

 Evtl, weil ich nun angefangen  habe, die Initiative zu ergreifen? 

Ne, weil du dich asexuell verhältst und dazu ohne Ende unsicher bist.

 

vor 14 Stunden, Dmeany schrieb:

Freue mich sehr über eure Meinungen/Einschätzungen/Tipps zu dem Ganzen

Jo, einlesen, aber Pronto.

 

Die schlechte Nachricht:

Du bist das, was man hier Niceguy nennt. Dein Selbstbewusstsein scheint nicht besonders ausgeprägt. Dazu liest man in deinem gesamten Text deine riesige Unsicherheit gegenüber dem weiblichen Geschlecht raus.

Siehe hier

Zitat

Waren jedoch keine eindeutigen Signale von ihr

...

von mir Befürchtete passiert:

 

Auch wenn manche Menschen es meinen und es auch in Filmen so dargestellt wird, sollten vermeintliche Beziehung meiner Meinung nach nicht so anfangen, wie in diesem Thread. Das hat mit Verführung nix zu tun.

In meinen Augen entsteht eine Beziehung in einigen Monaten durch regelmäßige Treffen mit viel Sex und kennenlernen.

Du solltest die Damen vorher mal gründlich kennenlernen, bevor man da `nen Stempel aufdrückt. Mit Kennenlernen meine ich nicht 5 Wochen. Aber da wart ihr noch gar nicht.

Warum? Weil es vorher keine treffen mit ficki ficki gab.

Warum? Weil du, der Mann, nicht eskaliert hast.

Eskalieren und (ver)führen ist Aufgabe des Mannes.

Später Binden für eine Beziehung Aufgabe der Frau.

 

Die Gute Nachricht:

Du hast dieses Forum entdeckt. Lies dich hier ein, lies die Schatztruhe und lerne was!

Du hast halt diese typische Nice Guy Denke und die musst du mal los werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.