Längerfristige Beziehung zu HBs aufbauen

35 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo Forum, ich könnte etwas Rat gebrauchen. Mein Problem mit den Frauen ist Ködern&Warten, Flakes , Orbiterversuche und das übliche "keine Zeit/ mal sehen/ voll verplant" Gelaber nach erfolgreichen Dates mit Eskalation, KC und teils auch FC. Das ganze startet immer irgendwann im Verlauf von 2-5 Dates. Ich denke dabei nicht einmal an LTRs, jedoch gelange ich nicht einmal in das Stadium der Beziehung, an welcher ich eine LTR in Betracht ziehen könnte.

Ich habe die letzten Monate auch versucht zuviel Theorie zu vermeiden und mich stattdessen um Dinge gekümmert, die mich erfüllen. Jedenfalls: Mir fallen keine offensichtlichen Fehler meinerseits mehr auf, aber sicher wisst ihr es besser!

Wie ist mein Vorgehen?
1. Meine KC-Block-Quote liegt nach wie vor bei 0. Wie weit ich bei einem Date komme, hängt vor allem vom Comfort und der investierten Zeit ab. Ich raste nicht, es wird konsequent eskaliert. Jedoch ist es verständlich, dass nicht jede Frau gleich nach drei Stunden kennenlernen für den FC bereit ist. So viel Comfort kann man in so kurzer Zeit einfach schwer erzeugen. Da kann man schonmal ein, zwei Dates mehr aufbauen. Ist aber stark unterschiedlich, es kommt auch ab und an beim ersten Date direkt zum FC.
2. Ich erzeuge Comfort indem ich gemeinsame Interessen auslote, aufmerksam und aktiv zuhöre, c&f bin und ganz allgemein scheinen die Damen mit mir eine gute Zeit zu verbringen. Teilweise sind sie sogar vor mir am aktiven Kino beteiligt. Läuft!
3. Ich Date natürlich mehrere Frauen parallel und fahre damit gut, es ist so alle 4-6 Wochen ein neuer FC drin. Ich bin also nicht total am Versagen, jedoch kommt irgendwann stets der Punkt (ob vor oder nach FC, 50/50), dass das o.g. gequatsche losgeht.
4. Meine Datequellen sind ca. 30% OG, 50% CG, 10% Streeten und 10% Freundeskreis.
5. Sobald ich merke, dass das rumgeeiere startet, teste ich noch einmal mit nem Datevorschlag dagegen, danach Freeze ich.
6. Meine Dates (bzw Vorschläge) sind zum Großteil Kochen, Outdoor Aktivitäten, Eis essen, Cocktails, Film gucken, Mario Kart zocken... Je nach HB welches ich vor mir habe.
7. Nach einem Date rufe ich entweder an oder sage ich per WA eine Aktivität für ein weiteres Date an. Manchmal klappts, manchmal lande ich in der genannten Sackgasse. Ja, ich weiß, immer nur telefonieren, aber siehe unten. Jedoch halte ich ansonsten das getippe minimal und antworte nicht mit Romanen auf Bullshit.
8. Es kommt tatsächlich auch vor, dass es mal über einen Zeitraum von mehreren Wochen mit einem HB zu klappen scheint. Jedoch war es bisher immer so, dass sich entsprechende HB's recht schnell eine Respektlosigkeit nach der anderen herausgenommen haben (mich ohne Grund anzupflaumen, schlechte Laune an mir auszulassen, dumme Spielchen zu spielen...). Nach dem ersten Mal stelle ich sie zur Rede, nach dem zweiten Mal freeze ich, nach dem dritten Mal nexte ich. Bin ja nicht deren Clown. Ich gehe davon aus, dass es sich hierbei um die LSE Frauen handelt. Braucht kein Mensch.

Wie geht ihr konkret nach einem Date vor? Ich kenne das klassische Schema: Anrufen, nen Schwung aus dem Leben erzählen, c&f, das ganze Zeug. Ich habe es oft probiert. Da gibts nur einige Probleme, bei denen vielleicht der Fehler liegen könnte:
1. Die Mädels telefonieren heute einfach nicht mehr. Sie schreiben zurück. Allgemein schnallen die smarten unter ihnen mittlerweile auch, dass das ein Schema ist, an das man sich da hält. -> Framekiller. Heutzutage ist man eben entweder ein Alien, wenn man nicht über WA schreibt, oder ein Social Robot. Die haben das schon gecheckt. Es ergibt daher in meinen Augen keinen Sinn, mir diesen Frame aufzusetzen, wenn er nicht zu mir bzw meiner Generation passt (ich bin Mitte 20). ich versuche das natürlich trotzdem aufgrund der einschlägigen Forenmeinung, doch selbst wenn ich mal telefoniere läuft es zunächst augenscheinlich gut, aber am Ende lande ich trotzdem nicht ("jaaa, da muss ich mal schauen").
2. Ich bin viel beschäftigt, meine Arbeit und auch mein Hobby (ich arbeite in einer Bank und bin relativ erfolgreicher DJ/Produzent) werfen nicht so viele DHV Storys ab, wie man vielleicht denkt. Eine Bank wird nicht jeden Tag überfallen, und wenn ich die Mädels die ganze Zeit nur mit meinem Hobby vollquatsche, kommt es ziemlich schnell rüber, als würde ich mich inszenieren wollen. Mit Storys aus den Fingern saugen bin ich schon öfters auf die Schnauze gefallen. Man verstrickt sich da in Widersprüchen und kommt nicht kongruent rüber.
3. Ich hab einfach nicht die Zeit, dauernd irgendwo auf Achse zu sein. Sowohl übertriebenes Numbers Game als auch DHV Storys ohne Ende sind da nicht drin. Ich kümmere mich intensiv um Alternativen, das klappt auch ganz gut, aber so wie es hier häufig im Forum geschildert wird ("mein Handy ist voll mit Nummern") sieht es dann doch nicht aus. Ich kann mir nicht vorstellen, wie das laufen soll. Allein um Attraction zu erzeugen, damit ein Date zustande kommt, bin ich doch ne Weile mit dem Mädel beschäftigt? An einem Abend 10 Nummern zu kassieren, bei denen wirklich Dates rausspringen, halte ich für utopisch. Ich screene sorgfältig, greife ein, zwei Nummern ab, und daraus entstehen auch mit hoher Wahrscheinlichkeit Dates. Mal davon abgesehen ist es mir auch schleierhaft, wie man als erwachsener Mensch mit diversen Aktivitäten schaffen kann, bei so vielen Frauen gleichzeitig die Attraction bzw. den Comfort zu halten. Ich kann mir bei den wenigen Frauen die ich derzeit Date ja gerade so merken, worüber wir bisher gesprochen haben. In Phasen, in denen ich mehr als 2 Frauen parallel Date, habe ich schon gehört "das hab ich dir doch letztes mal erzählt!". Peinlich.

Was ich versuchen könnte:
1. Ich kann mir vorstellen, dass meine gefühlvolle, nette Art meinem "agressiven" Datingvorgehen widerspricht und das die Frauen verwirrt. Mit Nettigkeiten landet man eben in der Freundschaftszone. Da ich nicht der schwule beste Kumpel sein will, kommuniziere ich eben auch auf sexueller Ebene. Sollte ich mir eine "ich hab nur Bock auf FC" Attitüde zulegen? Ich hadere an diesem Punkt mit mir, denn das ist weder was ich bin, noch was ich sein will.
2. Ich könnte klare Ansagen machen, a la "Du pass mal auf, ich habe keine Lust auf Spielchen. Kriegen wir das hin, oder haken wir das ab?" wirkt aber imho eher beleidigt.

Kurz gesagt: Ich wünsche mir intensivere, längere Kontakte mit den HB's. Irgendwo habe ich einen oder mehrere gravierende Fehler. Selbst der durchschnittliche AFC schafft es mehrere Monate mit nem klasse HB. Oder ist das eine Illusion? Warum klappt es bei mir nicht? Was kann ich tun?

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Irgendwie geht es mir genauso wie dir...

Zu 1.: Ich glaube mit dem agressiven Datingverhalten geht es einfacher/besser und man landet wenigstens nicht in der Friendzone, allerdings geht es mir hier wie dir, kommt bestenfalls aufgesetzt vor wenn es man einfach nicht so drauf ist.

2. Ansagen machen würde ich nur, wenn sich das HB durch "Ködern&Warten, Flakes , Orbiterversuche und das übliche "keine Zeit/ mal sehen/ voll verplant" Gelaber" für mich innerlich genextet hat, ansonsten schießt man sich wohl selbst raus.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 48 Minuten, Mua schrieb:

Warum klappt es bei mir nicht? Was kann ich tun?

Been there, done that. Du willst es einfach zu sehr und das strahlst du auch aus. Ansich ist es ja was gutes, wenn man(n) sich bemüht, aber aus Erfahrung kann ich dir sagen: "Wird nix damit". Ich verstehe es auch nicht, aber was wirkt ist:

- Scheiss-egal-Einstellung!! Sei es bei einem Spruch, Denkweise, Sex usw. 

- Prinzipiell immer Kante zeigen

- Schnell entscheiden und nicht lang rumeiern

- Den klaren Cut wagen, wenn es dich mehr stresst als es eigentlich sollte (Man darf gern mal kurz darüber nachdenken warum dies und jenes jetzt nicht funktioniert hat, aber dann muss es gut sein)

- Gefühle oder tieferes Denken nur preisgeben, wenn jemand danach fragt 

 

Ich habe mir dieses Mindset seit nem Jahr antrainiert. Wirklich mehr Erfolge habe ich nicht, ausser das ich viel mehr approache und mir nix mehr dabei denke. Aber und das hat mich früher immens behindert.. Rückschläge jucken mich kaum noch.

So in die Richtung: "So what, du willst nicht ? Ok, kein Problem (wirklich) und gehen." Halte es da wie meine Signatur und das wirkt gut auf mein Mindset. Erfolge werden kommen oder auch nicht. Ich mag mich aber wieder für das wie ich es mache! Finde das fair mir und meinem Gegenüber. Zeit ist kostbar und die verschenke ich nicht. 

 

Ps. Screening!! Informationen deuten und bestimmen ist alles und hast du da den Dreh raus, ist alles halb so schwer. Du kannst einfach nach deinem inneren Plan dann handeln ohne dir Gedanken über was zu machen was du eh nicht beeinflussen kannst, nämlich dein Gegenüber. 

 

 

bearbeitet von Tschilo
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wenn die Frauen reihenweise nach KC/FC keine weiteres Treffen wollen, ist eben dein KC/FC schlecht. 

Kommen die Frauen bei dir auf ihre Kosten? Und damit meine ich nicht unbedingt Orgasmen. Auch beim Date an sich? Hast du Spaß am Treffen, am Sex, sie anzupacken, zu berühren? Oder wichst du dir nur einen auf deinen FC und spritzt in ihr ab?

Ich lese hier nur ich ich ich, ein paar PU Floskeln für die Coolness, viel Hirnfick ob anrufen oder nicht oder so nen Shit. Aber keinerlei Spaß, da wird einem beim lesen ja schon fad .Nix für ungut Bro.

bearbeitet von z7z

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, z7z schrieb:

wenn die Frauen reihenweise nach KC/FC keine weiteres Treffen wollen, ist eben dein KC/FC schlecht. 

Kommen die Frauen bei dir auf ihre Kosten? Und damit meine ich nicht unbedingt Orgasmen. Auch beim Date an sich? Hast du Spaß am Treffen, am Sex, sie anzupacken, zu berühren? Oder wichst du dir nur einen auf deinen FC und spritzt in ihr ab?

Ich lese hier nur ich ich ich, ein paar PU Floskeln für die Coolness, viel Hirnfick ob anrufen oder nicht oder so nen Shit. Aber keinerlei Spaß, da wird einem beim lesen ja schon fad .Nix für ungut Bro.

Siehe "wie ist mein Vorgehen - 2.". Aber kurzgesagt, ja, daran liegt es definitiv nicht. Ich schreibe viel aus der ich-Perspektive, da ich herausfinden möchte, was ICH falsch mache. 😉

Die Mädels haben Spaß mit mir, investieren anfangs auch gerne, für KC und FC kriege ich sogar Komplimente. Deshalb schrieb ich ja, dass ich mir Gedanken mache, ob meine Gefühlvolle Art mich ins aus schießt. Ich achte sehr darauf dass die Frau auf ihre Kosten kommt. Ich will hier einfach nicht den Stecher vom Dienst raushängen lassen, aber da du danach gefragt hast: Ich wüsste wenn es da ein Problem gäbe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten, z7z schrieb:

wenn die Frauen reihenweise nach KC/FC keine weiteres Treffen wollen, ist eben dein KC/FC schlecht. 

Kommen die Frauen bei dir auf ihre Kosten? Und damit meine ich nicht unbedingt Orgasmen. Auch beim Date an sich? Hast du Spaß am Treffen, am Sex, sie anzupacken, zu berühren? Oder wichst du dir nur einen auf deinen FC und spritzt in ihr ab?

Ich lese hier nur ich ich ich, ein paar PU Floskeln für die Coolness, viel Hirnfick ob anrufen oder nicht oder so nen Shit. Aber keinerlei Spaß, da wird einem beim lesen ja schon fad .Nix für ungut Bro.

THIS!

 

Lies dir Texte hier übers Bohnern durch und lies „The Sex God Method“.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, kleiner pinguin schrieb:

THIS!

 

Lies dir Texte hier übers Bohnern durch und lies „The Sex God Method“.

Nichts für ungut und danke für deinen Beitrag, aber das ist es wirklich nicht. Ich bin mir zu 100% sicher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vielleicht ist aber (nach ein paar Dates) zu klar zu erkennen, "den kann ich eh haben" und dann wird es für die HBs langweilig? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben, TheDoctor85 schrieb:

vielleicht ist aber (nach ein paar Dates) zu klar zu erkennen, "den kann ich eh haben" und dann wird es für die HBs langweilig? 

Möglich. Wenn ich eine Frau mag, dann zeige ich es auch. Ist ja auch durch nen Kuss und einen schönen Abend an dem beide Spaß haben klar kommuniziert. Sollte ich mich danach zunächst wieder Rar machen? Ich erinnere mich da an das Mantra "play stupid games, win stupid prizes". Ich hätte auf sowas auch keinen Bock, wenn Frau das durchziehen würde. Würdest du mir trotzdem dazu raten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 44 Minuten, Tschilo schrieb:

Du willst es einfach zu sehr und das strahlst du auch aus.

This. Spaß am Prozeß finden.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für das Feedback euch allen. Der allgemeinene Tenor sagt also, Frauen fühlen sich von mir vermutlich bedrängt. Habt ihr Tipps oder Forenbeiträge, um mein inner game diesbezüglich in die richtige Richtung zu trainieren? "Keinen fick geben" ist halt sehr leicht gesagt, und ich will mir kein mindset aneignen, das in Widersprüchen mündet.

bearbeitet von Mua

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Mua schrieb:

8. Es kommt tatsächlich auch vor, dass es mal über einen Zeitraum von mehreren Wochen mit einem HB zu klappen scheint. Jedoch war es bisher immer so, dass sich entsprechende HB's recht schnell eine Respektlosigkeit nach der anderen herausgenommen haben (mich ohne Grund anzupflaumen, schlechte Laune an mir auszulassen, dumme Spielchen zu spielen...). Nach dem ersten Mal stelle ich sie zur Rede, nach dem zweiten Mal freeze ich, nach dem dritten Mal nexte ich. Bin ja nicht deren Clown. Ich gehe davon aus, dass es sich hierbei um die LSE Frauen handelt. Braucht kein Mensch.

Ich finde, da hast du dir die Antwort schon selbst gegeben und nein, es handelt sich hierbei NICHT um LSE Frauen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten, Metronom schrieb:

Ich finde, da hast du dir die Antwort schon selbst gegeben und nein, es handelt sich hierbei NICHT um LSE Frauen. 

Ich kann mir nicht helfen, ich komme nicht drauf, was du meinst. Tust du mir den Gefallen und gibst mir nen Tip?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 45 Minuten, Mua schrieb:

"Keinen fick geben" ist halt sehr leicht gesagt, und ich will mir kein mindset aneignen, das in Widersprüchen mündet.

Das hat nichts mit Widersprüchen zutun, dass Mindset sagt dir nur das du nichts beeinflussen kannst, was du nicht selbst in der Hand hast. "Keinen Fick darauf geben" und "Scheiss-Egal-Haltung" sind nicht das gleiche.

Eine SEH macht dich unabhängig davon was andere machen.

KFDG signalisiert eher das es dich stresst und negative Gefühle auslöst, was wiederum deine Ausstrahlung beeinflusst.

Wenn jemandem was scheiss egal ist muss das nicht zwangläufig schlecht sein, Sie/er ist einfach unabhängig von der anderen Meinung. Er akzeptiert sie, aber macht sein Ding trotzdem. Das Gegenüber kann mitziehen oder nicht. Das eine ist neutral, dass andere wertend, meiner Meinung nach. 

Bsp. Mein Kumpel will länger bleiben, ich will aber Heim.. Dann sag ich ganz neutral: "ist mir egal ob du noch länger bleiben willst, ich will heim. Have fun noch Dude und schreib wenn was lustiges vorgefallen ist" -> Scheiss Egal Haltung

Bsp. Mein Kumpel will länger bleiben, ich will aber Heim.. Dann sag ich wertend: "Ich geb nen Scheiss (Fick) auf deine Meinung, wie gehen jetzt, weil ich fahre." -> Nen Fick auf die Meinung anderer geben. 

Für mich gibts da Unterschiede. Sieht aber jeder anderst, auch klar. 

 

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten, Mua schrieb:

Ich kann mir nicht helfen, ich komme nicht drauf, was du meinst. Tust du mir den Gefallen und gibst mir nen Tip?

Du bist LSE, mein Lieber. Die Mädels auch wahrscheinlich. LSE und LSE zieht sich an, weil keiner klar Schiff macht und rumeiert. Den Spiegel sieht man immer zuletzt. Ist aber nicht schlimm, wir sind alle manchmal LSE. Ausser Bersi natürlich :-D 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, Tschilo schrieb:

Du bist LSE, mein Lieber. Die Mädels auch wahrscheinlich. LSE und LSE zieht sich an, weil keiner klar Schiff macht und rumeiert. Den Spiegel sieht man immer zuletzt. Ist aber nicht schlimm, wir sind alle manchmal LSE. Ausser Bersi natürlich :-D 

Danke, ich denke das hilft mir. Dein erster Beitrag ebenso. 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, Mua schrieb:

Es kommt tatsächlich auch vor, dass es mal über einen Zeitraum von mehreren Wochen mit einem HB zu klappen scheint. Jedoch war es bisher immer so, dass sich entsprechende HB's recht schnell eine Respektlosigkeit nach der anderen herausgenommen haben (mich ohne Grund anzupflaumen, schlechte Laune an mir auszulassen, dumme Spielchen zu spielen...). Nach dem ersten Mal stelle ich sie zur Rede, nach dem zweiten Mal freeze ich, nach dem dritten Mal nexte ich. Bin ja nicht deren Clown. Ich gehe davon aus, dass es sich hierbei um die LSE Frauen handelt. Braucht kein Mensch.

Das ist das einzige, was Du hier über den eigentlichen Knackpunkt schreibst. Frau shittested Dich, was nach hier gängiger Lesart übrigens durchaus Interesse signalisiert. Du reagierst sehr explizit und strikt, woraufhin die Sache dann schnell beendet ist. Hast Du mal überlegt, das versuchsweise anders zu machen? Also zu versuchen, diese Tests einfach lächelnd abgleiten zu lassen oder mit nem lustigen Spruch weg zu bügeln? Auf jeden Fall aber sie nicht zur Rede zu stellen?

'Zur Rede stellen' ist halt ein zweischneidiges Schwert. Wenn Du es ruhig, bestimmt, positiv hin bekommst, kann so eine Ansage sehr viel gutes Bewirken. Kann. Kann aber auch verkrampft, bitchy, humorlos rüber kommen. In dem Fall hätte Frau mit ihrem Test ihr Ziel erreicht: Dich als jemanden zu erkennen, der verkrampft, bitchy, humorlos ist. Mit dem man demzufolge nicht weiter gehen will.

Kannst Du nur selbst beurteilen. Ich würd's aber einfach mal spielerisch angehen. Dich hier zum Thema Shottest einlesen und es bei nächster Gelegenheit - die kommen wird - einfach mal anders versuchen. Trial and Error. Denn solche Tests wirst Du immer mal wieder kassieren.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, botte schrieb:

Das ist das einzige, was Du hier über den eigentlichen Knackpunkt schreibst. Frau shittested Dich, was nach hier gängiger Lesart übrigens durchaus Interesse signalisiert. Du reagierst sehr explizit und strikt, woraufhin die Sache dann schnell beendet ist. Hast Du mal überlegt, das versuchsweise anders zu machen? Also zu versuchen, diese Tests einfach lächelnd abgleiten zu lassen oder mit nem lustigen Spruch weg zu bügeln? Auf jeden Fall aber sie nicht zur Rede zu stellen?

An sich guter Tip, mache ich bei belanglosem Kram und Shittests auch. Einfach weglächeln, nicht ernst nehmen. Es gibt allerdings wirklich Grenzen für mich, und ab dort gebe ich mir den Zirkus nicht mehr. Beispiel: Wenn eine Frau mich anzickt, warum ich dieses und jenes dort hingelegt habe, mache ich nen lockeren Spruch drüber, bringe sie zum Lachen und fertig. Wenn eine Frau mich den ganzen Tag über nur vollmault, dass sie auf dies und jenes keine Lust hat, alle dumm sind außer sie, sie grundsätzlich immer Recht hat (es muss dabei nicht mal um mich gehen), und das mehrere Dates hintereinander, dann ist das mit nem lockeren Spruch nicht abgefedert und ich kann meine Zeit auch besser verbringen als ihr Therapeut zu sein. Deshalb bin ich überhaupt erst auf den LSE Gedanken gekommen. So negative Menschen brauch ich nicht in meinem Leben. Das passiert immer an dem Punkt, wo sich langsam das LTR Interesse ihrerseits zeigt. Freunde werden vorgestellt etc. Ich mache dann klar, dass ich mir meinen Freizeitspaß anders vorstelle.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mmmh, stimmt schon, das ist eine Frage des Maßes. Wenn's zu viel wird, wird's zu viel. Das darf Madame dann durchaus auch mal spüren. Ist aber komisch, dass das bei Dir so schnell kommt. Sind sich die Damen dann möglicherweise zu früh zu sicher in Bezug auf Dich? Über-investierst Du eventuell zu früh?

Und ja - eine andere Möglichkeit wäre eventuell Dein Screening. Wobei das eigentlich keine Sachen sind, die man zu einem so frühen Zeitpunkt schon zuverlässig sauber rausscreenen kann.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube nicht wie viele dir hier unterstellen, dass du etwas grossartig falsch machst. Du brauchst auch kein Buch lesen damit Frauen bei dir bleiben das bekommen auch Normalos hin......

Denke bei dir ist das einfach nur Screening oder Pech, hatte auch mal ein Jahr lang nur verrueckte Huehner.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, botte schrieb:

Sind sich die Damen dann möglicherweise zu früh zu sicher in Bezug auf Dich? Über-investierst Du eventuell zu früh?

Genau das würde sich eben auch mit den anderen Fällen decken. Die Mädels denken sie haben mich schon im Sack und verlieren das Interesse. Die HSE degradieren mich daraufhin zum Orbiter, die LSE zicken rum. Ich muss da wohl echt an meiner Ausstrahlung und Einstellung arbeiten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was du versuchen könntest, wäre aufzuhören mit dieser fuckarrounditis!

Been there!

 

Konzentriere dich einfach auf Frauen die bock auf dich haben, dann hast du nicht nur eine LTR, sondern wirst sie auch garnicht mehr los.

Ich mein Guck mal was für ein Tryhard dein Beitrag ist, meinste wirklich sowas muss man alles können sonst hätte niemand LTR's ausser die Leute die PU kennen??

 

Ich sehe diesen Fehler hier viel zu oft, dass Leute an Frauen festhalten die ihnen wenig bis kaum interesse kommunizieren

 

LG Bersi

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, Maerthyr schrieb:

Ich glaube nicht wie viele dir hier unterstellen, dass du etwas grossartig falsch machst. Du brauchst auch kein Buch lesen damit Frauen bei dir bleiben das bekommen auch Normalos hin......

Denke bei dir ist das einfach nur Screening oder Pech, hatte auch mal ein Jahr lang nur verrueckte Huehner.

Auch das habe ich in Betracht gezogen, aber man möchte ja sicher gehen und sich vor allem weiterentwickeln. Manchmal ists einfach Pech. Ich danke dir trotzdem für die Einschätzung, dass ich zumindest nicht komplett auf dem Holzweg bin. Ist auch gut zu hören für das Selbstbewusstsein. Einige wertvolle Tips habe ich ja schon bekommen. Ich werd der Sache nachgehen und etwas experimentieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, Completeberserker schrieb:

Was du versuchen könntest, wäre aufzuhören mit dieser fuckarrounditis!

Been there!

 

Konzentriere dich einfach auf Frauen die bock auf dich haben, dann hast du nicht nur eine LTR, sondern wirst sie auch garnicht mehr los.

Ich mein Guck mal was für ein Tryhard dein Beitrag ist, meinste wirklich sowas muss man alles können sonst hätte niemand LTR's ausser die Leute die PU kennen??

 

Ich sehe diesen Fehler hier viel zu oft, dass Leute an Frauen festhalten die ihnen wenig bis kaum interesse kommunizieren

 

LG Bersi

Danke fürs Kopf waschen. Gibt mir grad tatsächlich nen boost.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.