Verlustangst? Oder ist sie respektlos?

21 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

1. Dein Alter: 26
2. Ihr/Sein Alter:  23
3. Art der Beziehung (monogam / offen / polyamor / LDR / weitere (bitte erläutern): monogam
4. Dauer der Beziehung: 2,5 Jahre
5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR: paar Monate
6. Qualität/Häufigkeit Sex: 1-2x die Woche, gut
7. Gemeinsame Wohnung? Nein, aber verbringen öfters Tage und Nächste zusammen
8. Probleme, um die es sich handelt:

So kurz es geht: Sie lernt über Beknante von uns einen neuen Typen kennen. Er ist auch in einer Beziehung. Sie schwärmt schon ein wenig von ihm, meint aber das ist alles freundschaftlich. Ich hab ihn auch mal getroffen, aber hane keine Draht zu ihm gefunden. Seit mehreren Wochen schreiben sie. Aber nicht ab und an, sondern dauerhaft. Am Anfang sogar so schlimm, dass sie mehrere Stunden daueronline waren und sich geschrieben haben. Mittlerweile habe ich eine Ansage gemacht, dass sie das mindestens zu lassen hat, wenn sie Zeit mit mir verbringt und was auch Früchte trug. Fakt ist aber, dass es mich täglich stört, dass sie schreiben. Nicht aus Prinzip, sondern wegen

 

a) Der Häufigkeit. Bisher ging kein Tag vorbei, an dem sie sich nicht geschrieben haben. Auf dem Weg zur Arbeiten texten sie (ich vermute das, meine Freundin ist immer online zu der Zeit und ja Schande über mich, dass ich das kontrolliere, aber besser als ihr Handy zu klauen und zu suchen..), sie sagte mir sie texten sich auch mittags auf der Arbeit mal und meist abends. Sie versteckt ihr Handy nicht, schreibt ihm in meiner Anwesenheit auch mal zurück(dann aber halt gemäßigt, wie gesagt seit der Ansage gibts kein 24/7 Geschreibe während ich anwesend bin).

b) die Art und Weise. Sie verschicken sich Selfies. Ob täglich oder nicht, weiß ich nicht, aber sie hat viele Bilder von ihm auf dem Handy. Er macht ihr praktisch bei jedem Bild Komplimente, sie verschicken sich Kuss Smileys. Sie sagt, es wäre ja nichts dabei, da sie auch an ihre Mädels Kuss smileys schickt. Sie verschicke ja keine Herzen oder so. Naja. Und das, was mich am meisten stört: Er schreibt ihr mindestens einmal am Tag entweder "Guten Morgen" bzw. fragt wie sie geschlafen hat, er wünscht ihr einen schönenTag [hier einfügen, was er ihr noch so wünscht, ist meist kein Einzeiler] oder halt Gute Nacht. Insiderkosenamen haben sie auch. Ansonsten erzählen sie sich anscheinend viel Lustiges und Belangloses.

 

Treffen tun sie sich auch, ich hab es "zugelassen", aber (leider) Drama geschoben, weil ich das Gefühl hatte, ich werde gerade ersetzt. Nicht wegen des Treffens. Ehrlich nicht. Wegen der Kobination von Schreiben und Treffen. Die allermeiste Zeit verbringt sie an sich aber neben ihren Mädels mit mir. Und ich fühle an sich überhaupt nicht, dass sie sich entfernt oder so.


9. Fragen an die Community

Grundfrage: Verlustangst? Verhält sie sich falsch? Oder ist die Beziehung längst am Arsch und ich merke nichts? Ich schwanke an manchen Tagen zwischen "Mach kein Drama, er textet sie nur voll" bis "sie verarscht mich und ich checke nichts".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also mal ganz grundsätzlich: Es gibt keine Normen, wie eine Beziehung zwischen zwei Individuen zu sein hat. So lange es für beide in Ordnung ist, sollte kein Dritter darüber richten dürfen, ob etwas respektlos etc. ist.

Sie schmeißt dir um die Ohren, dass es da einen anderen Mann gibt (freundschaftlich, harmlos flirtend - egal), einfach nur, weil du es mit dir machen lässt. Grenzen sind meist schwimmend und sie wird diese subtil immer weiter zu ihren Gunsten verschieben. Gar nicht böshaft, das ist ganz normal - Es liegt an dir hier mal Kante zu zeigen, wenn es dich stört.

Damit meine ich kein pubertäres Drama, Zickerei oder wilde Wortgefechte.

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten, buena_lea schrieb:

Damit meine ich kein pubertäres Drama, Zickerei oder wilde Wortgefechte. 

Sondern stattdessen sowas
 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1. Schalte bei WA aus das du siehst wann sie online ist. 

2. Fahre deinen Invest soweit zurück das er bei euch beiden ausgeglichen.

3. Triff dich mit deinem Jungs und mit anderen Mädels. Vielleicht fährst du auch einfach mal über das WE weg. Fange an wieder auszugehen. Schau das DU Spaß hast und das deine Freundin nur noch begrenzte Sendezeit in deinem Kopf hat.

Ob du Kante zeigst indem du ihr Sachen verbietest oder ob du diese weglächelst, musst du für dich selber rausfinden. Tatsache ist das deine Perle im Moment für sich entdeckt das andere Männer auch attraktiv sind. Du solltest die gleiche Erfahrung mit anderen Frauen machen, damit das in eurer Beziehung wieder ausgeglichen ist. 

  • LIKE 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Such mal nach Paolo Pinkel Zitat hier im Forum. Dieses lesen UND verstehen, warum es dieses Zitat gibt, was es bedeutet und welche Pesönlichkeit dahintersteckt, welches Selbstverständnis. Ist eigentlich so ziemlich alles, was man für eine ordentliche und solide Beziehung braucht.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten, Enatiosis schrieb:

Klingt für mich ein wenig so, als würde sie es dir extra unter die Nase reiben weil sie Dominanz und/oder Führung vermisst. In den allermeisten Fällen, in denen sich wirklich was anbahnt, wird dann doch eher verheimlicht.

Hat sie Konkurrenz oder bist du eher so der zuhause Gammler und schleifen-Lasser? Ich frage daher, weil du 2016 mal einen Thread eröffnet hast in dem du beschreibst, dass du motivationslos und lernresistent bist.  Hat sich da mittlerweile was dran getan? Hast du deinen Weg gefunden oder wandelst du immer noch kopflos durch die Welt?

Als ich in deinem Alter war, hat das meine damalige Freundin mal genau so gemacht (nur damals noch mit SMS B-) ). Wenn ich jetzt so zurückdenke, dann war das ein Wink mit dem Zaunpfahl und bewusste Provokation, so nach dem Motto "mach mal was oder ich bin weg." Kann aber auch sein dass sie nur ihre Grenzen austesten will.

Beschreib mal ein wenig eure Beziehung. Unternehmt ihr viel? Wie gestaltet sich eure Freizeit? Gibt es viel Drama? Wie ist der Sex? Ist mir hier eindeutig zu wenig Input.

Richtig, an den Thread erinnere ich mich noch gut. Es hat sich definitiv gebessert, mein Studium ist beendet, habe den Berufsenstieg geschafft und unternehme auch was mit Freunden. Hobbys sind seit dem Berufseinsteig jedoch (noch) nicht wirklich da bzw. werden eher vernachlässigt. Meist komme ich nach Hause und bin irgendwie nicht in der Laune noch was zu machen. Ich denke es liegt am Stress von der Arbeit, den ich mir selbst mache (Stichwort zu hoher Selbstanspruch). Dann gammel ich tatächlich eher rum. Konkurrenz? Hat sie würde ich eher sagen nicht. Ich habe meine Freunde, wo auch Mädels dabei sind, aber mit denen mache ich nie was alleine. Wenn dann in der Gruppe. Und ab und an ist meine Freundin auch mit dabei.

Wir unternehmen öfter was, meist ist es aber nichts Krasses muss ich zugeben. Sowas wie in der Stadt bummeln oder zusammen einkaufen oder so. Zumindest in der Woche. Am Wochenende ist sie öfters mit ihrem Mädels unterwegs und ich mit meinen Freunden. Wenn sie aber dann hier war, haben wir auch was mehr gemacht als gebummelt. Letztens waren wir mal im Kino, dann auf der Kirmes. Wir waren abends was trinken (sowohl alleine, als auch mit gemeinsamen Freunden). Demnächst gehen wir mit meinen Freunden bowlen und am Ende des Monats fahren wir zu 2. übers Wochenende an die Nordsee.

Drama gibt es, zuletzt aber wie gesagt leider durch mich wegen der ganzen Texterei. Ansonsten nichts außergewöhnliches. Sex ist mal häufiger, mal seltener. 1-2x die Woche trifft es aber gut. Im Sommer wird es erfahrungsgemäß immer mehr. Ich habe Spaß, sie mMn ebenso. Denke auch nicht, dass sie öfter oder weniger will, da  sagt sie aber auch nichts. in 70 von 100 Fällen kommt die Initative von mir würde ich sagen. Aber wird dann auch so gut wie ne geblockt oder so. Und wenn, dann mit triftigem Grund.

Sie macht nicht den Eindruck unglücklich zu sein. Sie sucht auch meine Nähe. Es fühlt sich nicht so an, als würde sie sich entfernen. Vlleicht täusche ich mich aber auch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie siehts mit ihrem Freundeskreis aus? Hat sie Freunde, weibliche, männliche oder ist sie eher ein einsamer Mensch? Falls ihr Social Circle klein ist kann ich mir gut vorstellen, dass sie einfach nur froh ist jemand neues kennen gelernt zu haben. Andererseits ist es aber auch gut möglich, dass sie sich in den anderen Typen verguckt hat. Gefühlt gehen viele Beziehungen nach 2.5 - 3 Jahren zu Ende, weil da einfach die Spannung, der Reiz und das Verliebtsein fehlt. 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich Du wäre würde ich:

1. ihr ruhig und sachlich sagen was mich stört und wie ich mich dabei fühle und dass ich auf sowas in einer Beziehung keine Lust habe

2. meinen Invest auf nahe  null reduzieren 

3. massiv in mich selber investieren(SC, Optik, neue Hobbies, neue Leute)

4. mich auf eine mögliche Trennung einstellen

  • LIKE 1
  • IM ERNST? 2
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, farfalla schrieb:

Wie siehts mit ihrem Freundeskreis aus? Hat sie Freunde, weibliche, männliche oder ist sie eher ein einsamer Mensch? Falls ihr Social Circle klein ist kann ich mir gut vorstellen, dass sie einfach nur froh ist jemand neues kennen gelernt zu haben. Andererseits ist es aber auch gut möglich, dass sie sich in den anderen Typen verguckt hat. Gefühlt gehen viele Beziehungen nach 2.5 - 3 Jahren zu Ende, weil da einfach die Spannung, der Reiz und das Verliebtsein fehlt. 

 

 

 

Sie hat einen großen Freundeskreis, wo alle weiblich sind. Mit denen macht sie auch öfters was, allerdings erinnere ich mich gerade an Situationen, wo sie auch meinte, sie findet es scheiße, dass wenn sie mehrere Tage hitnereinander bei mir ist, keine richtigen Freunde hat und entsprechend nicht einfach mal so weg kann nachmittags. Vielleicht kompensiert sie das gerade? Sie hat auch häufig darüber gesprochen, dass sie gerne neue Leute kennenlernen würde, um einfach Abwechslung zu mir und dem Allein sein zu haben. Ansonsten gab es mal einen anderen Typen vor ca einem Jahr, mit dem sie viel schrieb und mit dem sie heute noch (aber sehr wenig) Kontakt hat. Den kenne ich auch. Sie meint von sich aus, sie würde mit Typen besser auskommen als mit Mädels, was ich allerdings nicht wirklich abkaufen wollte, da sie wie gesagt sonst auch nicht viel mit anderen Kerlen macht. Aber gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es würde mich genauso nerven wenn sie mit einem anderen Kerlen den ganzen Tag am texten ist, du bist also nicht abnorm. Nach 2,5 Jahren sind halt die Frühlingsgefühle weg, man schreibt nicht mehr 24/7, und vögelt sich nicht mehr tagelang verschwitzt das Hirn raus. Das ist normal. Aber deine Perle hat es mit 23 einfach noch nicht raus eine LTR über diesen Zeitpunkt hinweg zu führen. 

Sie bekommt jetzt Aufmerksamkeit und genießt das. Es kribbelt wieder. Dafür muss sie nicht mit ihm vögeln. Klar wird sie das leugnen, vllt auch vor sich selber. Darum gehts aber auch gar nicht.

vor 1 Stunde, webinator schrieb:

Sie hat auch häufig darüber gesprochen, dass sie gerne neue Leute kennenlernen würde, um einfach Abwechslung zu mir und dem Allein sein zu haben

Lass sie gehen- wie oben gesagt. Sie rafft es nicht. Mach die Räume nicht eng. Sag ihr was dich stört. Sachlich und distanziert. Und auch warum du denkst dass sie sich so verhält. Siehe oben. Ganz transparent sein.

Und dann fahr mit deinem besten Kumpel nach Malle und geh mal auf Flugmodus. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es passiert, was passieren muss. Verbote oder bockig sein bringt dich aus emotionaler Sicht deiner Freundin nicht zum gewünschten Ziel. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Kleine genießt die Aufmerksamkeit und bekommt diese (momentan) sogar ohne Gegenleistung. Das kann sich aber ändern. Damit habe ich selbst auch schon meine Erfahrungen gemacht und kann @Max_well zustimmen! Auch mich nervt solch ein Verhalten massiv und das hat wenig mit inner game oder Verlustangst zu tun. Es ist für mich tatsächlich vielmehr eine Frage des gegenseitigen Respekts.

Ich würde heute in solche einer Situation ruhig aber bestimmt meine Meinung kundtun und anschließend danach handeln. Also, nichts verbieten, aber deutlich machen, dass das nicht meinem Deal entspricht. Sie kann sich dann überlegen, was sie tut bzw. ob Du ihr wichtiger bist oder der andere. Auch hier bitte kein Drama, sondern lediglich klar und deutlich Deine Prämissen für eine Beziehung klar machen. Wenn das nicht ihre sind, dann ist das okay und es steht ihr frei zu gehen. Wenn sie jedoch mit Dir zusammen sein möchte, dann sollte ihr Dein Wohlbefinden wichtiger sein als die Aufmerksamkeit eines Dritten.

 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich sehe hier zwei Probleme:

1) Ihr ist langweilig und daher genießt sie die Aufmerksamkeit von dem Typen, da es etwas Abwechslung reinbringt. 

2) Sie hat von Dir keine Konsequenzen zu befürchten und daher wird sie damit auch fröhlich weitermachen. 

Ich würde beide Probleme zeitgleich in Angriff nehmen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde mich mal für andere weibliche Wesen interessieren.

Die haben auch hübsche Tittys und schöne Muschis.

 

Wäre ja nichts dabei....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klingt wie Ihr bester, schwuler, neuer Freund, der leider hetero ist oder noch nicht weiß, dass er auf Typen steht.

Er hat sich sicher schon einen oder zwei auf Ihre Selfies gefiedelt, heimlich unter der Dusche, damit seine Freundin nichts mitbekommt. Ich hoffe sein Handy ist wasserdicht.

Von dem Typen geht keine Gefahr aus, solange du kein Drama deswegen schiebst und ihn ins Rampenlicht rückst.

Lass sie eben schwärmen, ist eben ein Typ mit welche sie sich gut versteht, eventuell wird er hin und wieder als Shit-Test für dich hergenommen.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden, kleiner pinguin schrieb:

Ich würde mich mal für andere weibliche Wesen interessieren.

Die haben auch hübsche Tittys und schöne Muschis.

 

Wäre ja nichts dabei....

im Prinzip schon richtig - aber immer schön vorsichtig mit diesen "was Du kannst, das kann ich schon lange"-Spielchen! Damit treibt man sich gern mal gegenseitig so hoch, wie man es nie wollte.

 

@webinator ich seh hier zwei Optionen: entweder ist eure Beziehung aus dem Gleichgewicht weil Du an Attraction verloren hast und sie kein Problem hat Dich zu verlieren. Oder, ihr ist einfach Langweilig mit Dir.

Wie es dazu gekommen ist und was von beidem es ist, dass kannst Du später mal aufdröseln. Aber erstmal gilt es wieder der Kerl zu werden, den sie will. Das PP-Zitat ist schon erwähnt worden, ich würde aber weiter gehen und nach dem BetaBlocker schauen. Also Beziehungs-Invest rausnehmen, wieder mehr um Dich kümmern, Flirty sein, Spaß und Abwechslung in Dein Leben bringen, neue Leute kennenlernen.

Das Schöne an dieser Strategie ist, selbst wenn Du Deine Kleine nicht halten kannst (was ich aber glaube!) - Du wirst neue Frauen kennenlernen. Je aktiver Du wirst umso mehr.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 47 Minuten, Hexer schrieb:

im Prinzip schon richtig - aber immer schön vorsichtig mit diesen "was Du kannst, das kann ich schon lange"-Spielchen! Damit treibt man sich gern mal gegenseitig so hoch, wie man es nie wollte.

Stimme ich zu. Ist auch zugegeben sehr platt von mir ausgedrückt.

 

Ich würde es auch nicht als ein solches Spielchen treiben oder raten es so zu sehen.

Der TE sollte da nicht versuchen ihre Eifersucht zu wecken, sondern mal selber wieder aktiv und attraktiv werden.

Jemandem, der ohne Probleme bei Frauen landen kann, dem merkt man das auch an.

Jemand, der sich seinem Wert bewusst ist, gelingt es eher so eine, ihn störende Situation, souverän zu handhaben.

Genauso wäre er im Falle einer Trennung bestimmt besser drauf vorbereitet und könnte das schneller verarbeiten.

 

Ich rate dem TE dieses also nicht, um negative Emotionen bei seiner Freundin zu triggern, sondern das er sich aktiv um sich selbst kümmert. Also sind wir eher auf dem selben Pfad.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

dann aber halt gemäßigt, wie gesagt seit der Ansage gibts kein 24/7 Geschreibe während ich anwesend bin)

wirst du ihr Sex auch zeitlich beschränkt erlauben?😄

Du hast dich in so eine niedrige Position gestellt, ist dir nicht übel?

bearbeitet von Sammie8

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 12.6.2019 um 23:04 , icouldliveinhope schrieb:

Ich sehe hier zwei Probleme:

1) Ihr ist langweilig und daher genießt sie die Aufmerksamkeit von dem Typen, da es etwas Abwechslung reinbringt. 

Dass ihr langweilig ist, ist jetzt nicht sein Problem 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 12.6.2019 um 09:21 , webinator schrieb:

Und ich fühle an sich überhaupt nicht, dass sie sich entfernt oder so.

Wenn da mit einem anderen etwas wäre, dann würdest du ganz klar spüren, dass sie sich von dir entfernt. Ihr seid über zwei Jahren zusammen, und hängt euch quasi auf der Pelle oder Ihr ist langweilig.

Am 12.6.2019 um 11:23 , webinator schrieb:

, mein Studium ist beendet, habe den Berufsenstieg geschafft

Und wie sieht das jetzt mit Familien-Planung aus? Kannst du zu diesem Thema mal etwas schreiben. Wird in diesem Forum immer sehr gerne ignoriert, dass auch heutzutage noch viele Frauen gerne eine Familie gründen wollen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.