Sind bis zu den Knien hochgekrempelte Hose ein No go?

12 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich, männlich, 29 laufe m Sommer gerne mit kurzen Hosen rum, manchmal trage ich auch normale Hosen, die ich dann bis unter die Kniescheiben hochkrempel.
Ich finde das sieht ganz okay aus und ist auch fast so luftig wie eine normale kurze Hose.
Allerdings habe ich den Eindruck, dass dies bei manchen Leuten lächerlich oder sonst wie ankommt.
Beim vorbeigehen anderer Leute hab ich hier und da schon mal ein Kommentar mitbekommen 😄
Aber mal ehrlich, ich weiß echt nicht was daran so schlimm oder lächerlich oder sonst was dran sein soll.
Also im Prinzip ist es mir auch egal, ich steh dazu, würde aber gerne die Empfindungen hinter verstehen.

Was meint ihr?

bearbeitet von Unikum

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Achwo - mach ich auch immer bevor ich ins Dingi steige...

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gibt schlimmeres. ;-)

Hübsch ist was anderes. Probiere mal Leinenhosen aus. Die sind lang sogar noch angenehmer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, Unikum schrieb:

Allerdings habe ich den Eindruck, dass dies bei manchen Leuten lächerlich oder sonst wie ankommt.
Beim vorbeigehen anderer Leute hab ich hier und da schon mal ein Kommentar mitbekommen

stellt sich ein Alpha solche Fragen?

  • HAHA 2
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und vor paar Jahren wurde man auf dem Schulhof noch geboxt, wenn die Hose so kurz war, dass man die Socken sehen konnte (gar im Sitzen)

ich hoffe aber, du krempelst tatsächlich, statt sie bloß einmal umzuschlagen über die Knie

  • LIKE 1
  • HAHA 1
  • TOP 1
  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Prinzipiell halte ich zwar vieles für machbar, es kommt hauptsächlich darauf an, wie du es rüber bringst. Was für Schuhe/Socken trägst du dazu, bzw. was für eine Hose ist es überhaupt?

 

...Allerdings würde ich das niemals tragen und empfehle das auch nicht zu tun. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 17.6.2019 um 19:14 , Unikum schrieb:

Hallo zusammen,

ich, männlich, 29 laufe m Sommer gerne mit kurzen Hosen rum, manchmal trage ich auch normale Hosen, die ich dann bis unter die Kniescheiben hochkrempel

Du bist Deutschland 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 17.6.2019 um 19:14 , Unikum schrieb:

Beim vorbeigehen anderer Leute hab ich hier und da schon mal ein Kommentar mitbekommen 

was kümmerts dich? wenn du es magst dann mach halt so.

wenn du merkst das es untypisch ist lasse es bei ersten dates bleiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 17.6.2019 um 19:14 , Unikum schrieb:

Hallo zusammen,

ich, männlich, 29 laufe m Sommer gerne mit kurzen Hosen rum, manchmal trage ich auch normale Hosen, die ich dann bis unter die Kniescheiben hochkrempel.
Ich finde das sieht ganz okay aus und ist auch fast so luftig wie eine normale kurze Hose.
Allerdings habe ich den Eindruck, dass dies bei manchen Leuten lächerlich oder sonst wie ankommt.
Beim vorbeigehen anderer Leute hab ich hier und da schon mal ein Kommentar mitbekommen 😄
Aber mal ehrlich, ich weiß echt nicht was daran so schlimm oder lächerlich oder sonst was dran sein soll.
Also im Prinzip ist es mir auch egal, ich steh dazu, würde aber gerne die Empfindungen hinter verstehen.

Was meint ihr?

So egal kann es dir nicht sein, wenn du einen Thread hier eröffnest. 
Und was wir meinen, ist ja auch nicht ausschlaggebend, frag doch mal die Leute direkt, die im Vorbeigehen irgendein Kommentar ablassen. Da bekommst du die Antwort, die du suchst. 

Zum Thema: Wenn's dir gefällt und du damit gut fährst, bitte. 
Heutzutage läuft doch eh jeder rum, wie's ihm passt und gefällt, die einen ziehen Netzstrumpfhosen unter Momjeans, der andere krempelt seine Hosen so weit hoch, dass man die Tennissocken bis zum Rand sieht. Freilich guck ich auch mal, wenn ein Pommespanzer sich in XXS-Shorts zwängt und den Bauch-Frei-Trend noch einen Tag weiter am Leben lässt...aber mir kanns wurscht sein. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mach ich manchmal mit Leinenhosen.. aber eher auf Festivals bei >30°
Frag mich bissl, wie du das mit deinen normalen Chinos/Jeans machst? Also so, dass es auch was bringt. Was´n das für ein Schnitt?


Hab das im Club mal mit ner Anzughose versucht, notgedrungen. Hemd flog schon nach Minuten vom Leib.. immer noch Hitzetod...  also Hose hochkrempeln. Brachte zunächst fast gar nichts, weil das Geraffel viel zu wenig Raum für Zirkulation ließ. Mir lief die Suppe dann einfach nur die Beine runter, verdunstete auf den Waden.. und dies brachte letztendlich die ersehnte Kühlung.
So später auch raus in die Zivilisation getapert, wo´s inzwischen Mittag war und Sommerhitze brüllte.. Auch dort war, trotz kühlender Brise, kaum mehr als Schneckentempo drin (weil inzwischen ja wieder ein Hemd an), sonst wär das Eiweiß in mir ausgeflockt.
Kommentare von billigen Plätzen gab´s keine.


Wie Enigma sagt. Pic. Tippe auf komische Socken/Schuhe Kombi.
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.