Nach Seitensprung um Freundin kämpfen?

397 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Am 20.6.2019 um 13:24 , kobehero schrieb:

Der Kassenwart eines Vereins war immer loyal und hat sich um alles gekümmert. Plötzlich kommt raus, dass er Geld veruntreut hat. Das Vertrauen ist weg, die Vereinsmitglieder enttäuscht. Denkst du die Verantwortlichen lassen ihn umso mehr den Job ausüben, wenn er sich tausend mal entschuldigt, auf die Knie schmeißt und versichert, dass er das nie mehr macht?

Nun, vielleicht dachte sich der TE er sei der Uli Hoeneß des Fremdgehens und kommt da sogar ohne auf die Knie schmeißen wieder heraus. 😅

Und nach diesen 5 wundervollen Seiten mal Klartext: Es ist vorbei. Deine Beziehung wird nie wieder die gleiche sein wie vorher und Du hast es verbockt. Es geht auch nicht darum in wie vielen Minuten Du das geschafft hast ("wegen paar Minuten Sex eine 8 monatige Beziehung..."), sondern um den Schweregrad des Vergehens. Lass mal die Kleine in Ruhe und Ihre Mum (wie alt bist Du nochmal?) gleich mit. Nimm das Ganze als Erfahrung mit, übernimm Verantwortung und trage Konsequenzen für deine Taten und arbeite an Dir und heule nicht dem Schnuller, den Du zuerst nicht wolltest und nun unbedingt haben möchtest, weil er nicht mehr in greifbarer Nähe ist, wie ein Baby nach.

  • LIKE 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, knapp 4 Tage KS sind vorbei, ich möchte mal kurz updaten und meine Gedanken nieder schreiben.

Die KS wurde bis hierhin bis auf eine Ausnahme konsequent durchgezogen. Ausnahme war, als sie am Sonntag auf meinen Status bei Whatsapp gefragt hatte, wo das ist. Ich schrieb nur "Stadt xy" und danach kam nichts mehr. Ich habe die letzten Tage genutzt, um mich um Alternativen zu kümmern, war die letzten 3 Tage jeweils am Strand/See und hatte eine gute Zeit mit Freunden, dazu Sport. Ich habe mich emotional jetzt etwas von ihr lösen können, habe aufgehört ihren Online Status und sonstige Social Media Aktivitäten zu checken, weil es mir einfach gerade mehr oder weniger egal ist, was sie macht.

Normalerweise würde ich sagen, dass ich mich jetzt in einem perfekten State für ein Ex Back befinde (habe mich aufrichtig entschuldigt, wir hatten ein schönes letztes Treffen letzte Woche, in dem ich sie mit positiven Vibes verabschiedet habe, ich zeige ihr, dass ich auch so ein cooles Leben habe und sie nicht chase, etc), bin mir aber gerade nicht mehr so sicher, ob ich ein Ex Back überhaupt noch wollen würde.

Das Ding ist, sie ist für mich jetzt irgendwie wieder eine random Frau, wie sie es vor unserer Beziehung war. Einfach eine heiße, süße Frau die ich gerne mal mit nach Hause nehmen würde. Sie hat nicht mehr diesen "sie ist mir übertrieben wichtig" Status und mir ist es relativ egal, ob sie sich meldet oder nicht. Ich finde das etwas schade und auch erschreckend, dass ich die Frau, die ich über ein halbes Jahr geliebt habe jetzt nach 4 Tagen KS quasi schon vergessen habe und stelle mir viele Fragen. Habe ich sie wirklich geliebt? War ich nur mit ihr zusammen, damit ich nicht alleine bin? Hat sie vielleicht doch mehr negative als positive Seiten? Geht es mir ohne sie vielleicht besser? War das der Grund für den Seitensprung und mein Körper/Geist wollte mir damit einen Gefallen tun?

Ich finde diese rasante Entwicklung und das schnelle Umdenken binnen weniger Tage wirklich erstaunlich. Mal schauen ob das nur eine Momentaufnahme ist und ob sich das wieder ändert, wenn wir uns das nächste mal sehen.

bearbeitet von hunni
  • LIKE 1
  • IM ERNST? 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden, hunni schrieb:

Das Ding ist, sie ist für mich jetzt irgendwie wieder eine random Frau, wie sie es vor unserer Beziehung war. Einfach eine heiße, süße Frau die ich gerne mal mit nach Hause nehmen würdeSie hat nicht mehr diesen "sie ist mir übertrieben wichtig" Status und mir ist es relativ egal, ob sie sich meldet oder nicht.

Krass oder? Du hälst es kaum aus das sie weg ist und kaum hast du ein paar Tage für dich, kommst du damit erstaunlich gut klar. Das kenne ich auch von mir. 

Ich für mich habe herausgefunden, das ich nicht alleine sein kann. Die Angst verlassen zu werden, lässt mich in der Situation nahezu durchdrehen. Die Beziehungen werden über alles Maßen idealisiert und müssen unbedingt aufrecht erhalten werden. Dem ist aber nicht so. Mittlerweile weiß ich das immer eine neue, tolle Partnerin nachkommt und das ich der Mensch bin der mich mit diesen Frauen versorgt. Erst als ich das verstanden hatte, war ich frei und konnte meine Needyness abstellen.

  • LIKE 1
  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Finde ich ja nett, wie es erst die große Liebe ist, und dann innerhalb von ein paar Tagen plötzlich egal wird - reflektiere mal für dich, wie das sein kann. Und ob nicht doch schon dein Seitensprung ein Zeichen dafür war, dass es mit der Liebe nicht weit her ist, und das nicht tragfähig war. Hast du ja vorher immer vehement bestritten, aber ich gehe immernoch davon aus, dass hier der Hund begraben liegt. 

Und solange du nicht lernst, zu unterscheiden, was eine stabile Beziehung ist, und was nur ein Strohfeuer das dir eigentlich nicht wichtig ist, solange wirst du noch viele "große Lieben" haben und vergraulen. 

  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 20.6.2019 um 12:19 , hunni schrieb:

Wieso sagst du sowas? Man kann doch aus seinen Fehlern lernen oder etwa nicht? Ich war einfach dumm und verantwortungslos, ja. Aber das heißt nicht, dass ich jetzt jede Woche fremd gehe. Ich werde es nie wieder tun, das schwöre ich mir selbst beim Leben meiner Mutter.

Sei vorsichtig mit so was. Du bist nach 8 Monaten Beziehung fremdgegangen. Übrigens vermute ich, dass es etwas mit eurem kürzlichen Umzug zusammenhängt, aber das nur nebenbei. 

Du bist 24, wie willst du wissen, dass du von nun an ein Leben lang treu bleibst? Vor allem, wenn sie dich zurück nimmt?

Am 20.6.2019 um 12:42 , hunni schrieb:

Man, du bist betrunken, die Stimmung ist ausgelassen 

Dann sauf halt weniger. Das jetzt noch auf den Alkohol zu schieben um nicht die Verantwortung für dein Handeln tragen zu müssen, macht es nicht besser. 

Am 20.6.2019 um 12:42 , hunni schrieb:

Nein man das will ich gar nicht. Ich will einfach nur meine Kleine zurück, ich brauche keine anderen Frauen und werde solche Situationen in Zukunft anders lösen.

Wie?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 22.6.2019 um 21:34 , General Beta schrieb:

TE, du stehst altersmäßig mitten im Saft. Wer von dir verlangt ner anderen Frau zu widerstehen, wer von dir erwartet in deinem Alter Monogamie auszuhalten, wer dir hier die Moralkeule auf den Kopf haut, dem kannst du einfach nicht trauen. Der schreibt hier einfach was hin.

Deine Handlungen entsprechen deinem vollkommen natürlichen Naturell. Dein Begehr nach anderen Titten ist vollkommen normal. Dein einziger Fehler: Du bindest dich jetzt schon an eine Frau.

Ich habs dir hier schon gesagt.

Und wenn du mal schaust wer diese "Facepalm"-Emoticons benutzt (übrigens ein Zeichen von hilfloser Infantilität), dann achte in Zukunft wirklich drauf, wer dir hier in deiner Situation hilfreich zur Seite steht. Und wer einfach nur meckern, motzen und schlechtes Gewissen machen will. Generell rate ich ab, auf die Ratschläge von Frauen (bis auf eine) hier zu hören (zumindest der letzten 2-3 Jahre). Die sind nicht hier zum helfen oder sich zu entwickeln, die wuseln hier nur rum, weil sie das Forum als weiteren Social-Media-Kanal sehen.

  • LIKE 2
  • OH NEIN 2
  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten, General Beta schrieb:

Generell rate ich ab, auf die Ratschläge von Frauen (bis auf eine) hier zu hören

Oh man. Mach doch kein Geheimnis draus und verrate uns den Namen. Eier und so...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten, Metronom schrieb:

Mach doch kein Geheimnis draus und verrate uns den Namen.

Finds doch raus. Sie ist die Einzige die sich nicht so wichtig nimmt (deshlab ist sie auch die Einzige die witzig ist), sie kann sich zurücknehmen!!!, sie ist als Einzige in der Lage sich als Frau kritisch zu betrachten (und weiß dass sie nicht die besseren Menschen sind) und sie fühlt sich nicht berufen als allwissende Oberlehrerin hier mit dem erhobenen Zeigefinger zu schwingen, um dann doch nur angelesene und idealtypische Phrasen auszuspucken. Sie wirkt einfach echt und ist schlau, und tut nicht nur so, wie so viele andere.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 22.6.2019 um 21:34 , General Beta schrieb:

TE, du stehst altersmäßig mitten im Saft. Wer von dir verlangt ner anderen Frau zu widerstehen, wer von dir erwartet in deinem Alter Monogamie auszuhalten, wer dir hier die Moralkeule auf den Kopf haut, dem kannst du einfach nicht trauen. Der schreibt hier einfach was hin.

Deine Handlungen entsprechen deinem vollkommen natürlichen Naturell. Dein Begehr nach anderen Titten ist vollkommen normal. Dein einziger Fehler: Du bindest dich jetzt schon an eine Frau.

Das haette ich mit 24 auch gerne gehoert. Nun hassen mich alle Ex-Freundinnen 😐.

Problem bei der Sache ist wenn man so jung ist ist die soziale Konditionierung, dass man eine Beziehung haben muss, weil man sonst schnell sozial als unnormaler Fall eingestuft wird.

bearbeitet von Maerthyr

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten, General Beta schrieb:

Finds doch raus. Sie ist die Einzige die sich nicht so wichtig nimmt (deshlab ist sie auch die Einzige die witzig ist), sie kann sich zurücknehmen!!!, sie ist als Einzige in der Lage sich als Frau kritisch zu betrachten (und weiß dass sie nicht die besseren Menschen sind) und sie fühlt sich nicht berufen als allwissende Oberlehrerin hier mit dem erhobenen Zeigefinger zu schwingen, um dann doch nur angelesene und idealtypische Phrasen auszuspucken. Sie wirkt einfach echt und ist schlau, und tut nicht nur so, wie so viele andere.

Das klingt ja fast wie eine Liebeserklärung ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, Patrick B schrieb:

Das klingt ja fast wie eine Liebeserklärung ;-)

Ich würde sagen oneitis.

  • LIKE 1
  • HAHA 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten, Patrick B schrieb:

Das klingt ja fast wie eine Liebeserklärung ;-)

Ist aber tatsächlich nur die Grundbedingung, um jemanden ernst (oder wie das so schön heisst "auf Augenhöhe" zu sehen) zu nehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, General Beta schrieb:

Finds doch raus.

Habe ich schon. Es kann nur CC sein...

bearbeitet von Metronom
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Stunden, hunni schrieb:

finde diese rasante Entwicklung und das schnelle Umdenken binnen weniger Tage wirklich erstaunlich. 

Wenn die Beziehung jetzt virbei ist, fick dich erstmal aus, bis du das nicht mehr sio spannend findest. Gehe erst dann wieder eine Beziehung ein, sionst geht das Drama von vorne los.

Affären und Freundschaft plus bieten auch menschliche Nähe und Zärtlichkeit.

Und wie gesagt: Arbeite n deiner inneren Stärke. So Lappenverhalten wie während und nach der Beziehung musst du abklegen. Dann wird es soigar noch besser mit den Ladies klappen

bearbeitet von jon29
  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir wird einfach von Tag zu Tag klarer, dass die Beziehung eigentlich gar nicht mal so geil war, wie ich es vor ein paar Tagen noch empfunden hatte. Da waren so viele Nogos von ihr, die ich ihr immer wieder hab durchgehen lassen und ich denke deswegen ist es auch zum Seitensprung gekommen, vielleicht hatte ich auch einfach nicht genug Eier um so Schluss zu machen. Da waren einfach immer wieder einige lügen von ihr in der Beziehung und Verhaltensweisen die ich jetzt im nachhinein betrachtet niemals so hätte akzeptieren dürfen. 

Sie pingt mich jetzt alle paar Tage mal an, heute kam wieder "Hast du mich angerufen?" - Nein. "Oki, weil da stand anonym und mich ruft sonst nie einer anonym an." Vielleicht merkt sie jetzt selber erst, was ich eigentlich für ein geiler Typ war und dass das mit dem Seitensprung nicht grundlos war und das sie so schnell keinen besseren finden wird.

Ich würde es jetzt noch nicht komplett abschreiben und könnte mir ein weiterführen unter anderen Voraussetzungen eventuell noch vorstellen, dafür muss aber einiges passieren und sie muss eindeutige Schritte unternehmen und nicht so dämliche Pings. Werde aber nicht drauf warten und weiterhin mein Ding machen.

  • IM ERNST? 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich an deiner Stelle würde mir das von Elisa gesagte nochmal in Ruhe durch den Kopf gehen lassen. Es wird dir wieder und wieder passieren. Und wenn du dann mal an eine Frau gerätst, die dich richtig triggert, hast du eine satte Oneitis.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 22.6.2019 um 10:43 , hunni schrieb:

Super Beitag. So werde ich es machen. Die Zeit der Entschuldigungen und des hinterher laufens sind dann jetzt vorbei. Werde jetzt auf jeden Fall mal eine Woche KS machen.

Oh jeh.

Mal n Vorschlag: Lies den Beitrag von @slowfood nochmal - und dann lieste das, was du über dich selbst schreibst:

Zitat

Ja, ich bin noch sehr emotional drin, das stimmt. Wird nicht einfach die Geduld aufzubringen, aber das ist wohl der beste Weg, danke.

Merkste? Geht hier nicht um Recht oder Unrecht. Weils wenns darum ginge, dann hat sie natürlich das Recht dir das vorzuwerfen, was du getan hat - und zwar so lange wie sie lustig ist. Meinungsfreiheit ist halt ein Recht. Und hat hier nix verloren. Weils hier nicht um Recht geht.

Sondern es geht um das. was du von dir selbst beschreibst: Um emotionale Verwicklung. Ist bei dir so - und bei ihr auch. Klar, warum es nicht unbedingt so ne gute Idee ist, wenn du entscheidest, dass die Zeit der Entschuldigungen vorbei ist - weil sie nicht das Recht hätte, das zu fordern?

 

vor 44 Minuten, hunni schrieb:

Mir wird einfach von Tag zu Tag klarer, dass

Nennt sich Schockzustand. Übliche Dynamik ist, dass als nächsten sie auf Diatanz geht und du sie dann wieder zurück willst.

 

Am 23.6.2019 um 02:21 , wernerd schrieb:

Nein Integer bin ich, wenn ich mit meiner LTR darüber spreche, dass ich geil auf andere Titties bin und versuche eine gemeinsame Lösung zu finden.

Integrität meint grob gesagt, etwas für richtig halten, danach zu handeln - und die Konsequenzen für das eigenen Handeln tragen. Ein Mann ein Wort. Kennste.

Bedeutet, wenn du ne Beziehung eingehst mit Monogamie. Und dir dann einfällt, dass du doch keine Monogamie mehr willst. Dann ist das nicht integer, sondern launisch. Und wenn du dann von deiner LTR erwartest, dass sie für deine Launen ne Lösung findet. Dann ist das nicht integer, sondern narzistisch.  

 

Zitat

Wenn ich aber meine Bedürfnisse unterdrücke und meiner LTR verschweige weil ich Verlust-Angst habe, dann ist das alles andere als Integer.

Wenn du ein integrer Staatsanwalt sein willst, dann musste den Bedürfnis nach leichter Kohle unterddrücken. Und wenn du Monogamie wlllst, dann musste dein Bedürfnis nach Fremdvögeln unterdrücken. isso. Also wenn du integer bist.

Und wenn dir Fremdvögeln wichtiger ist als Monogamie, dann gehste keine monogame Beziehung ein. Problem solved. Also dann, wenn du integer bist.

 

Zitat

Was wäre die Konsequenz, wenn ich meine Bedürfnisse wegen ihr unterdrücke: Ich würde unglücklich werden und wäre mit meiner LTR unzufrieden. Desweiteren würde die Gefahr bestehen, dass ich fremdgehen würde. Wer würde darunter leiden? Meine LTR. So etwas möchte ich keinem Menschen antun den ich liebe. 

Bedürfnisaufschub lernt man so ab dem 3. Lebensjahr. In kleinen Schirtten. Und wenn man die Pubertät hinter sich hat, sind die meisten Leute so weit zu wissen, dass sie zwar nen langen Wunschzettel schreiben können. Aber trotzdem nicht alles unterm Weihnachtsbau liegt. 

Kurz gesagt gibts keinen Grund aus dem du zwingend unglücklich sein musst, wenn du nicht alles bekommst, was du haben willst.

 

Zitat

Und ich frage mich Lieber TE, weshalb hast du ihr die Monogamie überhaupt versprochen? Monogamie entspricht nicht deinen Bedürfnissen.

Der Normalfall ist, dass die Leute einerseits ne monogame LTR wollen - also das eines ihrer Bedürfnisse ist. Und gleichzeitig wollen sie auch andere Brüste kneten. Weil das genauso ein Bedürfnis ist. Isso. Man will immer beides. Und wie gesagt liegt es in der Natur der Sache, dass man nicht alles haben kann.

  • LIKE 2
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hunni lebt für mich nicht mehr in der Realität. Er spinnt sich gerade bei seinem letzten Post ein Netz der Relativierung (Schönrednerei). Kann man mal machen, ist aber nur Selbstbetrug...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

 

Hallo, knapp 4 Tage KS sind vorbei, ich möchte mal kurz updaten und meine Gedanken nieder schreiben.

Die KS wurde bis hierhin bis auf eine Ausnahme konsequent durchgezogen. Ausnahme war, als sie am Sonntag auf meinen Status bei Whatsapp gefragt hatte, wo das ist. Ich schrieb nur "Stadt xy" und danach kam nichts mehr. Ich habe die letzten Tage genutzt, um mich um Alternativen zu kümmern, war die letzten 3 Tage jeweils am Strand/See und hatte eine gute Zeit mit Freunden, dazu Sport. Ich habe mich emotional jetzt etwas von ihr lösen können, habe aufgehört ihren Online Status und sonstige Social Media Aktivitäten zu checken, weil es mir einfach gerade mehr oder weniger egal ist, was sie macht.

Normalerweise würde ich sagen, dass ich mich jetzt in einem perfekten State für ein Ex Back befinde (habe mich aufrichtig entschuldigt, wir hatten ein schönes letztes Treffen letzte Woche, in dem ich sie mit positiven Vibes verabschiedet habe, ich zeige ihr, dass ich auch so ein cooles Leben habe und sie nicht chase, etc), bin mir aber gerade nicht mehr so sicher, ob ich ein Ex Back überhaupt noch wollen würde.

 

 

Nja.. Is kla.

  • HAHA 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, Metronom schrieb:

Habe ich schon. Es kann nur CC sein...

Bersi ist es. Save.

  • HAHA 8

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß nicht, wieso jetzt alle auf den "er redet sich alles schön" Zug aufspringen? Ich schreibe hier einfach nur meine Gedanken und Veränderungen in meiner Denkweise aus den letzten Tagen nieder. Natürlich war es immer noch ein scheiß Zug von mir fremd zu gehen und hätte ich nicht tun sollen. Aber ich fühle mich mittlerweile einfach deutlich besser als direkt nach der Trennung und Eröffnung dieses Themas. Ich habe erkannt, dass einige Dinge in der Beziehung schief gelaufen sind und sehe die Beziehung jetzt mit etwas anderen Augen. Natürlich fühle ich mich immer noch zu ihr hingezogen, aber mit ein bisschen Abstand habe ich jetzt erkannt, dass sie vielleicht doch nicht so die ganz tolle Frau war, die ich in ihr immer gesehen habe (natürlich dennoch kein Grund zum fremd gehen!). Das ich natürlich auch nicht der beste Mann war und selbst auch außerhalb des fremdgehends Fehler gemacht habe, steht außer Frage.

Ich meinte mit "vielleicht hat sie erkannt was für ein geiler Typ ich bin und das sie so schnell keinen besseren findet" genau das was ich geschrieben habe. Natürlich könnte sie jetzt den Oberalpha des Jahres kennen lernen, wird sie aber nicht weil ich sie, ihren Freundeskreis und ihre Ex Freunde kenne und weil sich jeder Mann, jeder Alpha, jeder, der mir etwas voraus hat, nicht lange mit ihr abgeben würde. Davon mag es hier im Forum sehr viele geben, im Real Life und in den Sphären in denen sie sich rumtreibt gibt es davon aber so gut wie keinen. Da gibts fast ausschließlich Nice Guys und Orbiter. Isso. Klar werte ich sie und auch mich gerade extrem ab, ich bin aber einfach ehrlich zu mir selbst und ich bin eben genauso viele Meilen von einem "Alpha" entfernt, wie sie von einer Frau, die Value für einen Alpha Mann hätte. Und genau deswegen auch diese Pings. Ich bin mir zu 99% sicher, sie würde auch wieder zurück kommen, wenn ich es richtig anstellen und wollen würde. Die Frage ist, ob ich das will.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.