Nach 700 cold approaches immer noch keinen Lay - Probleme mit dem inner Game?

51 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich wende mich mit einer, wie ich denke, untypischen Situation bei euch.

Diesen Monat habe ich die 700 cild approaches voll gemacht, leider ohne Lay. Der größte Erfolg aus diesen Approches war ein Handjob.

Ich habe mitlerweile so wenig AA, dass es mir manchmal selbst schon komisch vorkommt. Bei den Approches selbst mache ich alles richtig meiner Meinung nach.

Mein Problem ist denke ich mein Mindest: Mittlerweile verliere ich den Glauben, dass Game funktioniert. Gute PUAs sprechen 15 Frauen an um mit einer zu schlafen, ich muss 50 ansprechen um ein Date zu bekommen. Mein negatives Mindset wird leider auch mit jeder Ablehnung bestätigt und verstärkt, ein Teufelskreis!

Wie schaffe ich es, eine positive Einstellung gegenüber Game und Frauen zu bekommen? Wie durchbreche ich diesen Teufelskreis?

Ich hoffe, dass ihr hilfreiche Tipps für mich habt.

Sonnige Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei der Anzahl an Approaches und dem Outcome machst du etwas Grundlegendes verkehrt. Hast du bspw. auch dein Aussehen optimiert? Wenn möglich schließe dich mal einem Lair in deiner Nähe an. In der Gruppe jagt es sich besser und die anderen können dir Tipp's geben was verkehrt läuft.

Wenn du in Ffm wohnst gehe ich auch mal mit dir los.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du dich keinem Lair anschließen willst/kannst (Hannover sollt es meines Wissens eines geben), dann gib mal mehr Input über dich. So ist es Glaskugel raten.

Wie @Sam Stage schon gesagt hat, zeig mal deinen Style. (Idealerweise ein Foto von dir. Zur Not, kannst du das Gesicht ja unkenntlich machen).
Ist Körperhygiene für dich klar? D.h. regelmäßig duschen, Nägel schneide, Haare waschen/schneiden/Stylen? Wie steht es um deine Zähne? (Gelber Belag ist oft ein K.O. Kriterium für Frauen). Wäscht du dir deinen Schwanz täglich? (Bin immer wieder überrascht, wie sehr Frauen überrascht sind, dass meiner nicht riecht, scheint wohl nicht normal zu sein. Und mit Geruch wollen viele halt keinen Blowjob geben)

Nächster Punkt, WIE läuft so eine Interaktion mit den Mädels bei dir ab? Immer die selben Sprüche die dir selbst langweilig vorkommen? Langweiligt dich das Gespräch? Oder macht es dir Spaß die Mädels anzuquatschen?
Schreib doch mal eines deiner nächsten "erstgespräche" an, damit wir da etwas mehr Einblick bekommen.

Außerdem, wie eskalierst du? In den ersten 10 Sekunden den Schwanz rausholen funktioniert eher selten. Allerdings Sie nach 10 Dates immer noch nicht geküsst zu haben ist (fast immer) zu langsam :-D
Daher, wie eskalierst du und wie reagierst du, wenn es ihr zu schnell geht?

Mit mehr Input, bekommst du mehr Hilfe ;-)

 

Gruß
Chris

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin schon mein ein paar Jungs aus dem Hannoveraner Lair unterwegs gewesen, alle samt könnten mir nicht sagen woran es liegt.

Mein style ist top, ich habe einen guten Körper (gehe 5 mal die Woche zum Fitness) und Hygiene ist für mich auch kein Fremdwort.

Meine Interaktionen starte ich immer mit einem direkten Kompliment, wobei ich nicht genau weiß, was ich zu der Frau sagen werde, bis ich vor ihr stehe um die Authentizität zu wahren (hat die Reaktionen deutlich verbessert). Es passiert kaum noch, dass die Frauen einfach weitergehen oder negativ reagieren. Nach ein wenug Smalltalk versuche ich immer über kleine sexuelle Anspielungen das Gespräch zu sexualisieren, was mal mehr, mal weniger gut klappt.

Ich sehe als Problem mein negatives Mindset, das mit jedem Korb bestätigt wird. Ich brauche Tipps, wie ich eine positive Einstellung zu Frauen bekomme, trotz bereits hunderter Ablehnungen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten, daniel1997 schrieb:

Nach ein wenug Smalltalk versuche ich immer über kleine sexuelle Anspielungen das Gespräch zu sexualisieren, was mal mehr, mal weniger gut klappt.

Lass das weg. Wirkt schnell creepy. Insbesondere im Day Game und insbesondere als Anfänger. 

Mach mal 20 Sets ohne Sexualisierung und berichte uns, wie es dann lief. 

PS

Das kriegst du in diesem Fall auch nicht über ein Mindset gefixed. Denn bei den Zahlen hast du irgendwo einen deutlichen Game Fehler drin. Fix den zuerst. Dann wirst du mehr Erfolge erleben und das wirkt sich positiv auf dein Mindset aus. 

bearbeitet von Patrick B
  • LIKE 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden, Dr. Who schrieb:

Nächster Punkt, WIE läuft so eine Interaktion mit den Mädels bei dir ab? Immer die selben Sprüche die dir selbst langweilig vorkommen? Langweiligt dich das Gespräch? Oder macht es dir Spaß die Mädels anzuquatschen?

bei 700 Approaches kennst du die Antwort darauf doch selber

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Stunden, Sam Stage schrieb:

machst du etwas Grundlegendes verkehrt.

 

vor 20 Stunden, daniel1997 schrieb:

Wie durchbreche ich diesen Teufelskreis?

Bau dir ersteinmal einen Social-Circle auf anstatt durch die Strassen zu rennen und massenweise Frauen anzusprechen.

vor 18 Stunden, daniel1997 schrieb:

. Ich brauche Tipps, wie ich eine positive Einstellung zu Frauen bekomme, trotz bereits hunderter Ablehnungen.

Machst du auch mal normale Dinge mit Frauen, oder sind Frauen für dich nur Pickup-Objekte.

Lege dir mal Female-Friends zu.  Lerne ersteinmal mit Frauen auf nicht sexueller Basis zu interagieren. Am besten mit Frauen aus deinem Social Circle.

vor 18 Stunden, daniel1997 schrieb:

Nach ein wenug Smalltalk versuche ich immer über kleine sexuelle Anspielungen das Gespräch zu sexualisieren,

Wozu diese sexuellen Anspielungen? Vollkommen überflüssig. Führe ein normales Gespräch mit den Frauen (ohne diesen PU-Bullshit).

vor 21 Stunden, daniel1997 schrieb:

Diesen Monat habe ich die 700 cild approaches voll gemacht, leider ohne Lay. Der größte Erfolg aus diesen Approches war ein Handjob.

Und weshalb bist du eigentlich unzufrienden. Du machst Fortschritte, aber dir geht das alles nicht schnell genug.

vor 21 Stunden, daniel1997 schrieb:

Ich habe mitlerweile so wenig AA, dass es mir manchmal selbst schon komisch vorkommt.

Bedenke nur mal, dass die meisten gar nicht mal die Eier in der Hose haben, Frauen auf der Strasse anzusprechen. Alleine die Fähigkeit eine Frau

quasi angstfrei ansprechen zu können ist ein immenser Fortschirtt.

 

 

 

 

 

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein erster Gedanke war: VERBITTERUNG

Lese mal folgenden Thread, vielleicht trifft das auf dich zu:

In dem Thread berichtet der Kollege, dass er 2500 Frauen erfolglos angesprochen hat, bis es "klick" gemacht hat.

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden, wernerd schrieb:

Bedenke nur mal, dass die meisten gar nicht mal die Eier in der Hose haben, Frauen auf der Strasse anzusprechen. Alleine die Fähigkeit eine Frau

quasi angstfrei ansprechen zu können ist ein immenser Fortschirtt.

Bedenke aber auch, dass die meisten, diese nicht ansprechen wollen, um mit den HBs zu reden, sondern weil es dabei primär um andere Dinge geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Frauen auf der Straße anlabern funktioniert nur wenn man entweder sehr gut aussieht oder ein "social robot" ist, dem 700 Approaches ohne Ficks nix ausmachen und der dann einfach unbeirrt weitermacht, weil ob 700 oder 1000 oder 2000 ist dem egal

  • LIKE 1
  • OH NEIN 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden, Nachtzug schrieb:

bei 700 Approaches kennst du die Antwort darauf doch selber

Ich habe eine Vermutung. Habe aber gelernt, nicht von meinem Denken auf andere zu schließen ;-)

Ansonsten kann ich gerade nichts nützliches mehr Beitragen, die wichtigsten Dinge sind - aus meiner Sicht - gesagt worden.
Umsetzen und dann Antwort durch Daniel :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 30.6.2019 um 14:58 , daniel1997 schrieb:

Der größte Erfolg aus diesen Approches war ein Handjob.

Ist doch geil, wie kann man da Motivationsprobleme kriegen? :D

 

So weit ich weiß, sind die Zahlen etwa:   Auf 100 Approaches geben dir 10-15 die Nummer, davon flaken einige, einige treffen sich tatsächlich mit dir auf ein Date, 1-2 werden mit dir schlafen.

Du musst auf jeden Fall durch die ganzen Misserfolge und kannst sie nicht vermeiden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 30.6.2019 um 14:58 , daniel1997 schrieb:

Ich habe mitlerweile so wenig AA, dass es mir manchmal selbst schon komisch vorkommt.

Das kenne ich mittlerweile auch schon. Ich habe neulich eine "aus Versehen" angesprochen ohne es vorgehabt zu haben - so wie z.b. beim Über-die-Straße-gehen zu den Seiten zu gucken. Ist einfach passiert.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 46 Minuten, assiii schrieb:

Das kenne ich mittlerweile auch schon. Ich habe neulich eine "aus Versehen" angesprochen ohne es vorgehabt zu haben - so wie z.b. beim Über-die-Straße-gehen zu den Seiten zu gucken. Ist einfach passiert.

Oh wie geil, das müsste mir auch mal passieren. Aber ich glaube, um soweit zu kommen, braucht es so einige tausend Approaches.

 

Ich habe da gerade so eine Fantasie: Ich bin beim Einkaufen habe dort auch meinen Kopf. Ein HB begegnet mir und ich spreche sie reflexartig einfach so an. Der übliche Opener und der ganze Kram wird unterbewusst abgespult, und eh ich merke was ich da tue befinde ich mich mit dem HB ......... 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 30.6.2019 um 17:52 , daniel1997 schrieb:

Mein style ist top, ich habe einen guten Körper (gehe 5 mal die Woche zum Fitness) und Hygiene ist für mich auch kein Fremdwort.

 

vor einer Stunde, PU456 schrieb:

Tippe auch auf Style ...

@PU456 bitte wenigsten mal die ersten beide Beiträge des TEs lesen. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Selbsteinschätzung zum Style die ggf. durch halb-fremde Frauen und Lair-Menschen entstanden ist kann extrem von der Realität abweichen.
Davon ab, einer hat es schon gesagt: Sexuelle Anspielungen weglassen. Ich vermute du berühst die Frauen auch zu viel.

Bau dir einen kleinen Routine-Stack. Tipp: Die Dinge, von denen du am meisten überzeugt bist sind die Dinge, die du als erstes ändern solltest.

In jedem Fall solltest du jetzt erstmal 3-4 Wochen Pause machen mit Approaches.

  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich als Frau tippe auch auf die sexuellen Anspielungen im Daygame.

Warum um Himmels Willen macht man das? 

WIE machst Du das?

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 4.7.2019 um 14:51 , wernerd schrieb:

 

@PU456 bitte wenigsten mal die ersten beide Beiträge des TEs lesen. 

 

Style ist nicht nur Fitness

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 30.6.2019 um 14:58 , daniel1997 schrieb:

 

 

Mein Problem ist denke ich mein Mindest: Mittlerweile verliere ich den Glauben, dass Game funktioniert. 

 

Hallo, 

 

Hmm. Interessanter Fall. 

Ich glaube du brauchst Hilfe von Natural Players. By PUAs dreht sich viel um Theorie und Basis. Die Natur als können sehen was dir in deiner Persönlichkeit fehlt, wo sind deine Schwächen als Mann. 

Ich war einmal unterwegs in Club und bin in ein set geraten wo 4 Mädels und ein Mann war. Er war höflich und Natural Player. Ich habe von seine paar Sätzen mehr gelernt als paar Seiten der meisten PU Bücher dir beibringen können.

Seit dann habe ich fast ganz aufgehört PU theorien zu lesen und auf Foren zu schreiben und habe mich fast nur mit Natural style beschäftigt. Ich habe damit auch mein layrate x10 multipliziert. Also weg mit Theorie. Mehr Praxis und Testosteron!

Paar opener und techniken sollte man schon im Kopf behalten, aber wenn du zu viel davon hast, bist du wie ein Student bei der Prüfung der sich erinnern will: wie soll er den Beispiel lösen...

 

Bei PU muss man Minimalismus anwenden, ansonsten macht es kein Spaß wie Mathematiker herum zulaufen mit PU Formeln. 

Und bei miserfolgten 700 Approaches, da musst du wirklich dein Game 180° umdrehen... nicht Jäger sein, sondern Beute. Probier mal ein Approach wo du Kino anwendest nach dem Opening, frag bisschen über ihre Persöhnlichkeit (Job,  Hobby, etc) dann false Time constraint anwendest und sag: "wenn du lust hast können wir unsere Unterhaltung später fortsetzen"

Dann Schlag vor Whatsapp oder Facebook.

Real World Seduction von Swingcat wäre auch gut für dich

  • IM ERNST? 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
 
 
0
 Advanced issues found
 
 
 
vor 16 Stunden, AMOG82 schrieb:

Ich glaube du brauchst Hilfe von Natural Players. By PUAs dreht sich viel um Theorie und Basis. Die Natur als können sehen was dir in deiner Persönlichkeit fehlt, wo sind deine Schwächen als Mann. 

Ich war einmal unterwegs in Club und bin in ein set geraten wo 4 Mädels und ein Mann war. Er war höflich und Natural Player. Ich habe von seine paar Sätzen mehr gelernt als paar Seiten der meisten PU Bücher dir beibringen können.

Seit dann habe ich fast ganz aufgehört PU theorien zu lesen und auf Foren zu schreiben und habe mich fast nur mit Natural style beschäftigt. Ich habe damit auch mein layrate x10 multipliziert. Also weg mit Theorie. Mehr Praxis und Testosteron!

Paar opener und techniken sollte man schon im Kopf behalten, aber wenn du zu viel davon hast, bist du wie ein Student bei der Prüfung der sich erinnern will: wie soll er den Beispiel lösen...

 

Wie meinst du das genau mit dem Natural Players? Man begibt sich in Gegenwart von so einem Natural und schaut sich ab was geht? Oder man versucht einfach selber sich quasi auf natürlichen Weg und Trial und Error an ein Ideal an zu nähern?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden, AMOG82 schrieb:

Seit dann habe ich fast ganz aufgehört PU theorien zu lesen und auf Foren zu schreiben und habe mich fast nur mit Natural style beschäftigt. Ich habe damit auch mein layrate x10 multipliziert.

Wie ist das gemeint? Wie beschäftigt man sich mit Natural Style ohne PU Theorie und Foren?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, joachimderzweite schrieb:

Natural Style

Ist wenn man Layed, ohne sich mit PU Theorie und dem Foren zu beschäftigen.

Klappt wunderbar, sonsts wär die Menschheit schon längst ausgestorben.

Alle die schon mal Sex hatten, bevor sie etwas von PU gehört haben, müssen es ja auch irgendwie mal geschafft habe. Das wäre dann der natural Style.

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden, wernerd schrieb:

Ist wenn man Layed, ohne sich mit PU Theorie und dem Foren zu beschäftigen.

Klappt wunderbar, sonsts wär die Menschheit schon längst ausgestorben.

Alle die schon mal Sex hatten, bevor sie etwas von PU gehört haben, müssen es ja auch irgendwie mal geschafft habe. Das wäre dann der natural Style.

 

 

 

hauptsache man denkt sich ein fachwort dafür aus, das man nur kennt, wenn man sich mit der genannten theorie beschäftigt...

 

ich hätte jetzt gedacht, dass "sich mit natural style beschäftigen" bedeutet, dass man versucht, diejenigen zu analysieren, die es von natur aus können. hätte Sinn gemacht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

HEREWEGOAGAIN:

 

Man kann beides machen: 

1) In seinem Umfeld Naturals finden die es ohne viel Theorie schaffen Lays zu bekommen. Sich mit denen befreunden, zusammen ausgehen, vorsichtig fragen wie es denen gelingt Erfolgreich mit Frauen zu sein. Was ist der Hauptteil von seinem Game.

Hauptsache er schaut nicht aus wie Leonardo Di Caprio. Denn solche Naturals müssen sich gar nicht anstrengen oder nachdenken um Lays zu bekommen, von denen lernst du nur dass Frauen auch auf gut aussehende Männer stehen.

 

2) Wenn man schon 2-3 Monaten in Foren ist und weißt schon einiges über Theorie, FRs,LRs, usw, sollte man am besten nur "Problemfälle" und "Lifestyle" lesen/schreiben, wenn jemand Hilfe oder Rat braucht. Denn es ist besser wenn man die Problemlösung schon vorher überlegt, bevor es mit dir passiert. So wenig Theorie wie möglich. Denn es zieht dich möglicherweise so ein, dass du mehr Zeit für Forum investierst als für Dates /Approaches und das wäre ein No-Go. Besonders im Sommer sollte man die Überlegungen über Theorie minimieren und mehr Erfahrung sammeln. Denn man lernt nirgendwo so gut wie in der Praxis. Man sieht eigene Fehler so wie Potential nur während des Approaches oder danach wenn man es analysiert. 

 

Wenn du erfolgreiche FRs schreibst, dann meistens weist du nicht woran dein Erfolg liegt. Aber meistens liegt er an deinem Mindstate. Wenn du gut gelaunt bist dann geht alles super. Wenn du schlecht gelaunt bist, dann gehe lieber ins Fitnessstudio, es wird dir mehr Nutzen im Endeffekt.

Aber wenn ich negative Erfahrung (Problemfälle) beim Approach/Date hatte, obwohl ich gut gelaunt war, von dem habe ich am meisten gelernt. So wie wenn man Mathebeispiel löst und etwas falsch macht. Manchmal gibt es auch Fälle wo man nichts falsch gemacht hat und trotzdem hat man keinen Erfolg. Es liegt einfach an HB. Vielleicht hat sie mehrere Jungs und hat einfach ihre Meinung geändert. Je mehr Auswahl die haben, desto größer sind die Anforderungen.

Es ist immer besser selbst sein Game zu analysieren. Man lernt selbstständiges Denken und Analyse. Ich glaube das unterscheidet PUAs von Naturals. Natural wird nie jemanden alle Details erzählen um zu wissen was hat er denn falsch gemacht? (Außer er ist ein Teenager) Es schaut einfach nicht männlich aus. Als ob man sehr viel wert an Frauen legt - und wenn es so ist, dann ist es Alleine schon ein Problem. 

Wenn man Hollywood Actionfilme anschaut, sieht man wie sich ein Alpha verhalten soll. Und die haben Erfolg bei Damen ohne viel Mühe, weil die Pheromone und Testosteron ziehen Frauen an... wahrscheinlich auch mehr als Mystery Method.

Es gibt so ein Sprichwort: "ÜBUNG MACHT DEN MEISTER"    NICHT DIE LANGE ÜBERLEGUNG!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.