Wie lernt ihr viele Frauen kennen?

54 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hier schreiben manchmal Leute, sie haben jede Woche ein neues date. Was mich dabei interessiert, wie kommt ihr an so viele Frauen? 

Frauen kennenlernen ist leider meine größte Baustelle. Von online game halte ich nichts. Würde mich als etwas überdurchschnittlich gutaussehend beschreiben, aber kein Model. Meiner Erfahrung nach bringt dann online game wenig Erfolge. Zumal man meist nach unten datet und die meisten Mädchen auf so Plattformen einen an der Waffel haben. 

Social circle: Bin mit einem Mädchen gut befreundet, sonst so ca 10 andere im social circle die ich aber oft nur alle 2-3 Monate sehe. 

Clubgame halte ich nix von, weil ich eher auf schüchterne brave Mädchen stehe. Ich spreche zwar beim Feiern auch so 3-4 mädchen an aber dann eher so aus Langeweile und Spaß ^^

Daygame ist problematisch weil ich in  einer Kleinstadt wohne, wo man viel zu viele Menschen kennt. In größeren Städten bin ich fast immer mit Freunden, und finds komisch wenn ich wen ansprech wenn meine Jungs dabei sind. Sollte ich alleine losgehen nur um zu sargen? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Triff dich öfters mit deinen 2-3 Monatsbekannschaften und dann triff dich mit ihren Freunden/Freundinnen. Es geht alles um den SC. Sei einfach offen für ALLES! Kennst du den, kennst du die, kennst du die, kennst du wiederum den und so weiter. Irgendwann kennst du dann plötzlich 10 neue Frauen. Und dann wird irgendwann eine dabei sein, die sich für dich interessiert. #Fieldtested.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Wer viel Milch will, braucht viele Kühe. Wer Honig will, braucht viele Blüten. Aber Du, in 2019, blockierst alle Zugänge zu Milch & Honig.

Die Zeiten als Ogame hier belächelt wurde, sind vorbei. Einfach weil das Zielpublikum genau diese Medien nutzt.

 

Lerne Ogame oder beschwere dich weiterhin. Btw. Du scheinst mir kein Doofkopp zu sein, der nicht schreiben kann. Deine Ängste und Vorurteile sind unbegründet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 57 Minuten, Gotteskind schrieb:

Tja,

wenn man sich für jede einzelne Möglichkeit einen Excuse zurecht legt, muss man sich wenigstens seinen Baustellen nicht stellen.

Du schreibst nur, was du alles nicht kannst. Keine Silbe verlierst du darüber, was du tust, wer du bist, was du gern machst, wer du gerne sein möchtest. Ein 20 Jähriger Student lernt in der Regel wo anders Frauen kennen als ein 53 Jähriger Bandarbeiter oder ein Mittdreißiger Jungmanager (oder Forenkautz mit abgebrochenem Medizinstudium). Aber anstand, dass du dich also ehrlich deinem Problem stellst, erfindest du lieber Gründe die dagegensprechen, dass du dich irgendwie bewegst.

Du  stehst also auf brave Mädchen, deswegen wird das im Club nichts? Ja, nee ist klar. 
Limiting Belief 1: Es gibt brave (gute) und unbrave (schlechte, böse) Mädels. - JEDES brave Mädchen will irgendwann einfach mal über die Stränge schlagen und jedes "böse Ding" einfach mal in den Arm genommen und gedrückt werden. Es gibt kein Schwarz und kein Weiß, auch wenn es das Weltbild so schön einfach und binär macht. Es gibt also auch kein brav und kein böse. Und schon dreimal nicht gibt es keine "braven" Mädchen in einem Club (Doppelte Verneinung!).
In jedem Club ziehe ich dir 50 schüchterne Mädels hoch. Es gibt sie in rauen Massen. Die meisten Menschen sind heutzutage schüchtern (in der Regel ist es schlimmer, je jünger die Menschen sind). Wenn du keine schüchternen Menschen siehst, dann siehst du nicht richtig hin.
Du stehst also auf Schüchterne? Warum soll das so sein? Was reizt dich am Schüchternen? Was lehnst du bei offeneren Frauen ab? Beantworte das und wir können weiter machen, was dein Thema ist und du wirst sehen, dass diese besondere Zuneigung zu Schüchternen nur ein weiterer StickingPoint in dir selbst ist.

Danke für die Antwort. 

Ich beschreibt mich nun einfach mal selbst damit du einen Eindruck gewinnst wer ich so bin. Ich selbst bin 19 und gehe noch in die schule. Geh gelegentlich trainieren, bin 183cm und hab von vielen Mädchen gehört dass mein style gut wäre. Ich bin so jemand der zwar leicht und ohne etwas dafür tun muss viele Freunde findet, aber nur wenn ich quasi gezwungen bin sie näher kennenzulernen. Alle meine Freundschaften basieren darauf, dass man sich durch die Klasse oder durch Freunde kennt. Von mir kommt da ehrlich gesagt recht wenig, das ergibt sich automatisch und eigentlich immer dadurch dass ich gefragt werde ob ich Lust hab was zu unternehmen. Ich hab recht viele Freunde und unternehme mit denen so im Schnitt auch 3-4 mal die Woche was. Würde aber niemand auf mich zukommen und mich fragen was zu unternehmen, hätte ich vermutlich keine Freunde ^^. Ich bin einfach so, dass ich mich zu sowas überwinden muss. Bei Mädchen mach ich sowas auch mal, bei jungs eigentlich nie. Dennoch komme ich selbstbewusst und souverän rüber. Freunde würden mich als symphatisch und nett beschreiben, aber definitiv nicht als nice guy. Ich kann recht gut mit Frauen umgehen, wenn ich sie kenne. Da nehme ich mir dann vor, sie beim ersten date noch nicht direkt zu küssen - passiert dann meist automatisch leider. Außerhalb vom Club was eben so meine komfortzone ist spreche ich nur alle paar Monate wen an (Daygame). In den Club geh ich nicht so oft, weil tanzen einfach nicht so meins ist. Während ich keinerlei Probleme damit hätte 5 Mädchen im Club hintereinander ohne alk intus anzusprechen, würde es mir enorm schwer fallen mich mit einem Mädchen die in meine Klasse geht anzufreunden.

Im Grunde genommen würde ich behaupten dass ich bei Mädchen sowohl äußerlich als auch charakterlich recht gut ankomme, aber einfach Probleme hab auf sie zu zugehen. 

Klar gibt es auch schüchterne Frauen in Clubs, keine Frage. Die Sache ist die, dass ich das Gefühl habe, dass die Art von Mädchen auf die ich stehe es oft ablehnt, durch Clubs jemand kennenzulernen - sofern sie überhaupt in Clubs anzutreffen sind. Die Art von Mädchen auf die ich stehe hat auch recht wenig Erfahrungen mit jungs. Ich stehe auch auf offene Mädchen, aber finde schüchterne einfach geheimnisvoller. Und sie sind schön devot

Hab mal drei Freundinnen in meinem Alter dazu befragt. Zwei meinten sowas in Richtung "rummachen im Club würde ich evtl schon, aber niemals eine Beziehung durch club geschweige denn ihn wiedersehen". Die andere meinte, sie würde aus Prinzip alles männliche korben 😄

bearbeitet von Benutzernameundso

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 26 Minuten, Alibi schrieb:

Wer viel Milch will, braucht viele Kühe. Wer Honig will, braucht viele Blüten. Aber Du, in 2019, blockierst alle Zugänge zu Milch & Honig.

Die Zeiten als Ogame hier belächelt wurde, sind vorbei. Einfach weil das Zielpublikum genau diese Medien nutzt.

 

Lerne Ogame oder beschwere dich weiterhin. Btw. Du scheinst mir kein Doofkopp zu sein, der nicht schreiben kann. Deine Ängste und Vorurteile sind unbegründet.

Meine Erfahrungen mit online game sind einfach, dass erstmal viele Mädchen da nur wegen Aufmerksamkeit sind. Und dann sind enorm viele einfach psychisch etwas gestört. Depressionen, minderwertigkeitskomplexe usw. Und die wenigsten sehen dann auch so gut aus, wie auf ihrem Profilbild. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Was Frauen sagen und was Frauen tun, liegt oft Meilen auseinander... Der Begriff Anti-Slut-Defense (ASD) ist hier absolut aus der Mode geraten, dabei war er nie veraltet.

Was glaubst Du, würden die Mädels Dir sagen? „Ich lutsche jeden Schwanz und lass mich in den Arsch bumsen?“ Ne, die sind alle brav, so wie alle Söhne niemals ihre Mütter enttäuschen würden, weil sie notorische fremdgehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben, Benutzernameundso schrieb:

Meine Erfahrungen mit online game sind einfach, dass erstmal viele Mädchen da nur wegen Aufmerksamkeit sind. Und dann sind enorm viele einfach psychisch etwas gestört. Depressionen, minderwertigkeitskomplexe usw. Und die wenigsten sehen dann auch so gut aus, wie auf ihrem Profilbild. 

Wenn du keine Eier hat, die Damen im RL anzusprechen, dann muss du dich mit Tinderellas einfach zu frieden geben.

vor 37 Minuten, Benutzernameundso schrieb:

Daygame ist problematisch weil ich in  einer Kleinstadt wohne,

Geht an die Neckar-Wiesen.

vor 37 Minuten, Benutzernameundso schrieb:

Sollte ich alleine losgehen nur um zu sargen? 

Es gibt in Heidelberg/Mannheim ein lokales Lair. Du kannst dich einfach mit diesen Leuten verabreden.

vor 37 Minuten, Benutzernameundso schrieb:

weil ich eher auf schüchterne brave Mädchen stehe.

Hast du nicht vor die Ladies zu ficken? Wehalb will du sie denn sonst daten?

 

vor 37 Minuten, Benutzernameundso schrieb:

Frauen kennenlernen ist leider meine größte Baustelle.

Dann fang mal daran an zu arbeiten.

Gerade eben, Benutzernameundso schrieb:

aber einfach Probleme hab auf sie zu zugehen. 

Der Fachausdruck heisst Ansprech-Angst. Da kann man(n) etwas dagegen tun - wenn man will.

 

 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 2 Minuten, Benutzernameundso schrieb:

Meine Erfahrungen mit online game sind einfach, dass erstmal viele Mädchen da nur wegen Aufmerksamkeit sind. Und dann sind enorm viele einfach psychisch etwas gestört. Depressionen, minderwertigkeitskomplexe usw. Und die wenigsten sehen dann auch so gut aus, wie auf ihrem Profilbild. 

Wo genau ist Dein Problem? Screening? Schon mal gehört?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten, wernerd schrieb:

Hast du nicht vor die Ladies zu ficken? Wehalb will du sie denn sonst daten?

 

Dann fang mal daran an zu arbeiten.

Der Fachausdruck heisst Ansprech-Angst. Da kann man(n) etwas dagegen tun - wenn man will.

 

 

Charakter ist mir dennoch wichtig, ganz egal ob das dann eine Affäre oder so wird. 

Ja was denkst du weshalb ich die frage hier stelle ^^

Ansprechangst ist denk ich übertrieben. Im Club hab ich ja keinerlei Probleme damit und hab ja auch schon paar cold approaches auf der Straße hinter mir. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten, Alibi schrieb:

Wo genau ist Dein Problem? Screening? Schon mal gehört?

Bin eben kein Psychologe und mir fällt sowas dann erst auf, wenn ich 2 mal ne Stunde mit denen telefoniert hab^^

Dass die nicht so gut aussehen, merkt man eben durch bearbeitete bilder kaum. Und charakterlich finde ich die meisten auch langweilig. Hat eben oft Gründe warum Frauen auf lovoo oder so sind. Hab als ich noch lovoo hatte mehrere Mädchen gesichtet die ich aus dem rl kenne. Und die sind alle nicht so das gelbe vom ei

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 1 Minute, Benutzernameundso schrieb:

Bin eben kein Psychologe und mir fällt sowas dann erst auf, wenn ich 2 mal ne Stunde mit denen telefoniert hab^^

Dass die nicht so gut aussehen, merkt man eben durch bearbeitete bilder kaum. Und charakterlich finde ich die meisten auch langweilig. Hat eben oft Gründe warum Frauen auf lovoo oder so sind. Hab als ich noch lovoo hatte mehrere Mädchen gesichtet die ich aus dem rl kenne. Und die sind alle nicht so das gelbe vom ei

Okay, ich fasse Dich mal zusammen:

 

“Ich suche die Frau für die restlichen 50 Jahre meines Lebens (- ich bin 30 -) aber will keine fünf Stunden investieren.

 

Bist Du irgendwie dumm?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben, Alibi schrieb:

Okay, ich fasse Dich mal zusammen:

 

“Ich suche die Frau für die restlichen 50 Jahre meines Lebens (- ich bin 30 -) aber will keine fünf Stunden investieren.

 

Bist Du irgendwie dumm?

Nene bin 19 und suche nicht explizit eine Beziehung. Hab aber kb auf Mädchen zu denen ich mich charakterlich nicht hingezogen fühle. 

Wie kommst du darauf, dass ich nichts dafür investieren will? Dieser Thread ist doch nur dazu da um zu sehen wie erfolgreiche Männer viele Frauen kennenlernen - um mir davon ne Scheibe anzuschneiden. Mir ist es zu dumm nur wegen sowas mehr Freundschaften aufzubauen, Hobbys zu suchen auf die ich keine Lust habe oder nur deshalb in nen Club zu gehen. Oder mit Mädchen aus dem og zu telefonieren, bis man nach 2 Stunden merkt dass sie psychische Probleme haben. Oder, dass man sie dann trifft und ganz anders aussehen als auf bildern. Oder dass man sie trifft und sie will nach 2 treffen direkt ne beziehung. 

Daygame werde ich vermutlich jetzt mehr betreiben. Ich will durch die Frage einfach die Möglichkeiten erkennen die ich möglicherweise gerade noch nicht erkenne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 25 Minuten, Alibi schrieb:

Was Frauen sagen und was Frauen tun, liegt oft Meilen auseinander... Der Begriff Anti-Slut-Defense (ASD) ist hier absolut aus der Mode geraten, dabei war er nie veraltet.

Was glaubst Du, würden die Mädels Dir sagen? „Ich lutsche jeden Schwanz und lass mich in den Arsch bumsen?“ Ne, die sind alle brav, so wie alle Söhne niemals ihre Mütter enttäuschen würden, weil sie notorische fremdgehen.

Da ist echt was dran. Aber das sind Freundinnen die mich nicht anlügen würden. Ich war auch live dabei wie sie im Club mit 10 Jungs rumgemacht hat, nicht ihre Nummer ihnen geben wollte und stattdessen die Nummer von den Jungs angenommen hat - und sich nie gemeldet hat. 

Liegt vllt auch am Alter, denke das ist ab 22+ ganz anders als noch mit 19

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich merke schon. Du wirst hier in Forum eine lange Karriere machen. Der Ziehsohn vom MVL.

 

bearbeitet von Metronom
  • LIKE 1
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Benutzernameundso schrieb:

Mir ist es zu dumm nur wegen sowas mehr Freundschaften aufzubauen, Hobbys zu suchen auf die ich keine Lust habe oder nur deshalb in nen Club zu gehen. Oder mit Mädchen aus dem og zu telefonieren, bis man nach 2 Stunden merkt dass sie psychische Probleme haben. Oder, dass man sie dann trifft und ganz anders aussehen als auf bildern. Oder dass man sie trifft und sie will nach 2 treffen direkt ne beziehung. 

Daygame werde ich vermutlich jetzt mehr betreiben. Ich will durch die Frage einfach die Möglichkeiten erkennen die ich möglicherweise gerade noch nicht erkenne

Okay, neue Hobbies, Freundschaften, Club und og schließt du aus. So sei es.

Daygame ist also deine bevorzugte Wahl. 

Was erhoffst du dir für eine Antwort?

"Wenn du 12 Uhr exakt 50 Meter vor einem Cafe stehst und deinen Rücken zur Sonne drehst siehst du im Schnitt 12,5 Heiße frauen vorbeilaufen"

Du sagst auch viel was Du am Frauen nicht willst. Andersrum finde ich es produktiver: was für Frauen suchst du?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Benutzernameundso schrieb:

Nene bin 19 und suche nicht explizit eine Beziehung. Hab aber kb auf Mädchen zu denen ich mich charakterlich nicht hingezogen fühle. 

Wie kommst du darauf, dass ich nichts dafür investieren will? Dieser Thread ist doch nur dazu da um zu sehen wie erfolgreiche Männer viele Frauen kennenlernen - um mir davon ne Scheibe anzuschneiden. Mir ist es zu dumm nur wegen sowas mehr Freundschaften aufzubauen, Hobbys zu suchen auf die ich keine Lust habe oder nur deshalb in nen Club zu gehen. Oder mit Mädchen aus dem og zu telefonieren, bis man nach 2 Stunden merkt dass sie psychische Probleme haben. Oder, dass man sie dann trifft und ganz anders aussehen als auf bildern. Oder dass man sie trifft und sie will nach 2 treffen direkt ne beziehung. 

Daygame werde ich vermutlich jetzt mehr betreiben. Ich will durch die Frage einfach die Möglichkeiten erkennen die ich möglicherweise gerade noch nicht erkenne

Also persönlich würde ich ja sagen, dass die Erkenntnis über psychische Störungen nach zwei mal Telefonat, ein recht schneller/ kleiner Invest sind um "psychisch gestörte" Frauen zu erkennen. Bei vielen kommt sowas dann erst nach paar Treffen oder im schlimmsten Fall Monaten raus, da bist du mit deinen zwei Stunden schon ziemlich weit vorne dabei. 

Was mich aber wundert ist, warum in deiner bevorzugten Altersklasse von 16-19 Jahren, wenn ich mich richtig entsinne, sich überhaupt so viele Frauen als "psychisch gestört" entpuppen und ob es nicht in Wahrheit auf einen Screeningfehler deinerseits hindeutet. Heißt Indikatoren, die du für psychische Probleme herziehst, sind in Wahrheit keine. So mal als Denkansatz. 

Wir fassen also zusammen:
- Clubgame - Nope, weil Ausrede (Falscher Screeningansatz, Annahme das im Club keine süßen, schüchternen Mädels zu finden sind)
- Onlinegame - Nope (Mehr oder weniger richtige/ falsche Vorurteile)

- Daygame - Wird getestet
- SC Game - Ausbaufähig: Warum schlägst du nicht mal von selbst Treffen vor, Clubbesuche etc.pp und schaust ob du deinen SC erweitern kannst/ Mädels darüber näher kennenlernen kannst?)
- Hobbies??? - Hast du welche, brauchst du welche? Am besten soziale Hobbies, die Mädels auch häufig haben, jetzt vielleicht nicht Reiten oder so, wir wissen alle was man über Pferdemädchen sagt, aber du weiß was ich meine.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten, Awakened schrieb:

Okay, neue Hobbies, Freundschaften, Club und og schließt du aus. So sei es.

Daygame ist also deine bevorzugte Wahl. 

Was erhoffst du dir für eine Antwort?

"Wenn du 12 Uhr exakt 50 Meter vor einem Cafe stehst und deinen Rücken zur Sonne drehst siehst du im Schnitt 12,5 Heiße frauen vorbeilaufen"

Du sagst auch viel was Du am Frauen nicht willst. Andersrum finde ich es produktiver: was für Frauen suchst du?

 

Ausschließen ist der falsche Begriff, aber würde nicht extra nur um Frauen kennenzulernen viel Zeit investieren. 

Vorallem würde mich eben interessieren wie ihr das handhabt. 

Ich mag Mädchen, die etwas schüchtern sind und gebildet. Deren leben und Freizeit sich nicht nur um Jungs handelt, und sowas eher unwichtig ist. Sie müssen nicht mega gut aussehen, einfach etwas überdurchschnittlich und sportlich. Sie sollen nicht blind durch ihr Leben laufen, sondern sich auch über tieferliegende Themen Gedanken machen. Sie sollten kein Problem damit haben, offen über sex zu reden und ich will im Bett auch mal etwas dominant sein dürfen. Und ich mag dieses spielerische necken. 

So zumindest meine traumvorstellung ^^

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hehe, genau den Geschmack hab ich auch. solche findet man wirklich eher nicht über OnlineGame und wenig über ClubGame, sondern durch Hobbys und Interessen und Treffen dazu

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, Benutzernameundso schrieb:

Ausschließen ist der falsche Begriff, aber würde nicht extra nur um Frauen kennenzulernen viel Zeit investieren. 

Kann ich verstehen, Frauen zum Mittelpunkt des Lebens zu machen ist auch eine ungesunde Sache. 

Aber ganz ohne Aufwand geht es auch nicht. 

zB ist es echt kein Zeitaufwand Leute aus deinem Kreis zu treffen, mit denen du sonst nichts machst. 

Ich persönlich kann dir eine Theatergruppe empfehlen. Meiner Erfahrung nach ist das Geschlechterverhältnis ausgeglichen und ich empfand die Leute als offen und tolerant. 

Aber bringt dir jetzt nichts wenn du mit Theater nicht anfangen kannst.

Andererseits wäre das eine gute Gelegenheit aus deiner comfortzone zu treten.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten, capitalcat schrieb:

Also persönlich würde ich ja sagen, dass die Erkenntnis über psychische Störungen nach zwei mal Telefonat, ein recht schneller/ kleiner Invest sind um "psychisch gestörte" Frauen zu erkennen. Bei vielen kommt sowas dann erst nach paar Treffen oder im schlimmsten Fall Monaten raus, da bist du mit deinen zwei Stunden schon ziemlich weit vorne dabei. 

Was mich aber wundert ist, warum in deiner bevorzugten Altersklasse von 16-19 Jahren, wenn ich mich richtig entsinne, sich überhaupt so viele Frauen als "psychisch gestört" entpuppen und ob es nicht in Wahrheit auf einen Screeningfehler deinerseits hindeutet. Heißt Indikatoren, die du für psychische Probleme herziehst, sind in Wahrheit keine. So mal als Denkansatz. 

Wenn ihr was zu euren Erfahrungen mit Daygame sagen könnt, gerne raus damit

Ich meine damit auch vorallem minderwertigkeitskomplexe und schlechtes Selbstwertgefühl. Und sowas kann man mit etwas Menschenkenntnis mit den richtigen Fragen und indem man schaut wie sie auf Abweisung reagiert schon herausfinden, ohne dass sie das Gefühl hat man mache gerade ein psychologisches Gutachten von ihr

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, Benutzernameundso schrieb:

Und sowas kann man mit etwas Menschenkenntnis mit den richtigen Fragen und indem man schaut wie sie auf Abweisung reagiert schon herausfinden, ohne dass sie das Gefühl hat man mache gerade ein psychologisches Gutachten von ihr

Was sind das für Fragen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, Awakened schrieb:

Was sind das für Fragen?

Finde heraus, woran es in ihrer letzten Beziehung gescheitert ist und vorallem wem sie hierfür die Schuld gibt. Frag sie, was sie an sich selbst mag und was sie weniger mag. Finde heraus was für ein Verhältnis zu ihren Eltern und Freunden hat. Finde heraus wie schnell sie sich manipulieren lässt. Bring sie dazu so richtig über ihre Freunde abzulästern, und frage sie dann weshalb sie dann mit ihnen befreundet ist. Finde heraus, wie glücklich und zufrieden sie wirklich mit sich und auch ihrem Leben ist. Sollte sie beruflich keinen hohen Status haben, frag sie wie es kommt. Schiebt sie es auf andere, ist sie zufrieden mit dem Status oder gibt sich selbst die Verantwortung? Finde heraus wie sie zu regelmäßigem (täglichem) Alkohol oder Tabak Konsum steht. Frag sie, was sie jeden Morgen motiviert aus dem Bett aufzusteigen. 

Man braucht da eben bisschen Feingefühl und muss drauf achten, dass sowas nicht a la Psychologentermin oder Vorstellungsgespräch kommt. Und kaum ein Mädchen wird offen sagen "ich mag mein Leben nicht". 

Dann noch schauen, wie sie reagiert  wenn sie gut behandelt wird. Und genauso schauen wie sie reagiert, wenn man mal 3-4 Tage kaum Zeit hat und ihr so gut wie keine Aufmerksamkeit schenkt. 

  • IM ERNST? 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten, Benutzernameundso schrieb:

Finde heraus, woran es in ihrer letzten Beziehung gescheitert ist und vorallem wem sie hierfür die Schuld gibt. Frag sie, was sie an sich selbst mag und was sie weniger mag. Finde heraus was für ein Verhältnis zu ihren Eltern und Freunden hat. Finde heraus wie schnell sie sich manipulieren lässt. Bring sie dazu so richtig über ihre Freunde abzulästern, und frage sie dann weshalb sie dann mit ihnen befreundet ist. Finde heraus, wie glücklich und zufrieden sie wirklich mit sich und auch ihrem Leben ist. Sollte sie beruflich keinen hohen Status haben, frag sie wie es kommt. 

Das findest du in einem zweistündigem Telefonat heraus?

Dann musst du Sherlock Holmes sein oder du kommst zu voreiligen Schlüssen aufgrund von Vorurteilen wie zB "schüchterne Mädchen gehen nicht in die Disco" 

Verwechsle "Menschenkenntnis" nicht mit "ich stecke die Leute schnell in feste Schubladen"

Mal abgesehen davon dass ich es mir sehr unangenehm für sie vorstelle, einem fremden in so kurzer Zeit so viele so intime Informationen zu geben. Klingt eher nach einem Bewerbungsinterview. Das macht doch keinen Spaß. Für dich doch auch nicht, oder?

 

bearbeitet von Awakened

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

awakened, so etwas kann durchaus Spaß machen. und zwar beiden. man muss halt der Typ dafür sein. für welche, die Small-Talk unnötig und öde finden, ist das unter Umständen durchaus was. um wirklich was über einander zu erfahren. wer sich nur für ein lay interessiert, für den ist das natürlich nichts

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.