325 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Theoretisch würde ich sagen, dass es attraktiv ist, wenn jemand ein eigenes Unternehmen aufbaut und damit finanziell erfolgreich ist.

Praktisch habe ich fast den Eindruck, als wenn es die Frauen überhaupt nicht interessiert, was man macht, sondern alles immer von der `Chemie` und der Stimmung im jeweiligen Moment abhängt.

 

Wenn man aber nun mal eh ein Unternehmertyp ist und sich ein eigenes Business aufbaut (auch wenn es vielleicht nichts zum Angeben ist - z.B. vielleicht Klempner oder so),

kann man es ins Game einbauen?

 

Sollte man versuchen und wie könnte man versuchen, als `der erfolgreiche Unternehmer-Typ` bekannt zu werden?

Sollte man sowas im Social Circle bekannt machen?

Was denkt ihr?

Gerne Erfahrungen von Unternehmern und von Frauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nur mein persönlicher Eindruck:

Kommt ganz drauf an, was für ein Unternehmen. Hast du ne IT/Architektur Firma mit Angestellten oder eine eigene Arztpraxis, kommt das auf jeden Fall verdammt gut - sofern das Unternehmen läuft. Klempnerfirma wird dir da aber keinen großartigen Status bringen. 

Auch wenn du mit deiner Klempnerfirma 6k mtl verdienst, wird sie vermutlich einen nicht selbstständigen Architekt/ Informatiker lieber daten. Trotzdem kommt selbstständiger Klempner besser, als angestellter Klempner 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

IT-Firma und Informatiker ist jetzt sicher nicht so der Burner aus Frauensicht... :-D

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 53 Minuten, Nachtzug schrieb:

IT-Firma und Informatiker ist jetzt sicher nicht so der Burner aus Frauensicht... :-D

Ufff kommt eben ganz drauf an. Ist durchaus ein Beruf mit hohem Status. Drüber sind da fast nur Ingenieure und Ärzte. 

Wenn sich das Vorurteil bestätigt, dass man kein Leben hat, keine Freunde, keine Ahnung hat wie man mit Frauen umgehen kann und lieber world of Warcraft spielt kommt das echt nicht so gut ^^ 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten, buena_lea schrieb:

Da kommt mir in erster Linie nicht der Jahresumsatz in den Sinn.

Umsatz ist nicht Gewinn. :crazy:

  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, Benutzernameundso schrieb:

Ufff kommt eben ganz drauf an. Ist durchaus ein Beruf mit hohem Status. Drüber sind da fast nur Ingenieure und Ärzte. 

nicht dein Ernst :help:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben, Nachtzug schrieb:

Umsatz ist nicht Gewinn. :crazy:

Ja? Lass hören, bin ein einfaches Mädchen. Mir reicht ein geleaster BMW.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

da gibt's doch regelmäßig 1000 Umfragen zu, welche Berufe für Frauen attraktiv sind. Und da sind bis heute regelmäßig Sachen vorne wie Pilot, Polizist, Feuerwehrmann, Arzt (speziell Kinderarzt), Musiker, Rechtsanwalt...

Als "Unternehmer" (ohne weitere Spezifizierung, was konkret dein Unternehmen macht) und IT-Gedönsler bist du vor allem für Golddigger interessant. Aber die Muschi feucht wird bei den oben genannten Berufen.

bearbeitet von Nachtzug
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, Nachtzug schrieb:

nicht dein Ernst :help:

 

Kommt auch ganz drauf an, was genau du machst. Ist eben ein Unterschied ob du paar Websites amateurhaft programmierst, oder IT Berater mit 80k Lohn bist. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben, Nachtzug schrieb:

da gibt's doch regelmäßig 1000 Umfragen zu, welche Berufe für Frauen attraktiv sind. Und da sind bis heute regelmäßig Sachen vorne wie Pilot, Polizist, Feuerwehrmann, Arzt (speziell Kinderarzt), Musiker, Rechtsanwalt...

Fuck, in welcher Welt lebst du lieber Nachtzug?

Mein Traummann hat 85kg, hat schwarze Haare, dunkle Augen und nen Drei-Tage-Bart. Seine Mutter lebt im Ausland und seine zwei Schwestern lieben mich und bringen mich beruflich weiter. 

Und auf welche Männer fliege ich, wenn ich geflasht bin? Auf Blonde Lauch-Typen. Soll heißen, solche Dinge sind nett, wenn sie auf Tinder angegeben werden, aber ficken tun diese Ärzte nicht öfter als die anderen Jungs.

  • IM ERNST? 1
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, Nachtzug schrieb:

da gibt's doch regelmäßig 1000 Umfragen zu, welche Berufe für Frauen attraktiv sind. Und da sind bis heute regelmäßig Sachen vorne wie Pilot, Polizist, Feuerwehrmann, Arzt (speziell Kinderarzt), Musiker, Rechtsanwalt...

Informatiker liegen da echt nicht so weit hinten. https://www.elitepartner.de/magazin/die-attraktivsten-berufe.html

Ist eben die Frage, welche Berufe wirklich attraktiv sind. Ich bin davon überzeugt, dass der Gehalt einen enormen Einfluss hat. In Umfragen geben Frauen da oft anderen berufen ihre Stimme, obwohl sie unterbewusst andere viel attraktiver finden. Laut der Studie sind ja auch Handwerker viel attraktiver als Psychologen oder Lehrer. 

Und es gibt kaum Berufe in denen man mit Ehrgeiz und skills einen fetteren Gehalt als in der Informatik bekommt. Jemand der Ahnung auf seinem Gebiet hat, verdient da deutlich mehr als ein arzt

bearbeitet von Benutzernameundso

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, Benutzernameundso schrieb:

oder IT Berater mit 80k Lohn bist. 

dann interessiert die Frau die 80k aber nicht der IT-Kram

guck dir Walga an, meinst du seine hotte Latina-Schnitte ist mit ihm zusammen, weil er so ein geiler SAP-Berater ist und irgendeinen Mittelständler da von heute auf morgen so toll upgraden kann?

bearbeitet von Nachtzug

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ihr redet hier von Äpfel und Birnen.

Klar, wenn zwei Typen bei Tinder zB gleich attraktiv sind und ihr Textgame gleich gut ist, dann wird sich die Frau eher mit dem Projekt-Manager und nicht mit dem GWH-Installateur treffen. Dafür braucht es hier keinen Thread.

Will nur sagen, der richtige Kerl kann nicht viel falsch machen (den falschen Beruf haben), der falsche Kerl kann nicht viel richtig machen.

War immer so, wird immer so sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, Nachtzug schrieb:

dann interessiert die Frau die 80k aber nicht der IT-Kram

guck dir Walga an, meinst du seine hotte Latina-Schnitte ist mit ihm zusammen, weil er so ein geiler SAP-Berater ist?

Ich kenn den dude nicht so gut. Vielleicht hätte seine Latina ihm nie eine Chance gegeben für ein erstes date wäre er Erzieher, und dadurch nie seinen richtigen Charakter kennengelernt. 

Soll nicht so rüberkommen als würden Frauen nur auf Geld stehen, aber ist ein fetter Bonus. Und ich glaube keinen Umfragen, in denen ein Erzieher bei Frauen beliebter ist als ein SAP Berater mit 80k pa. 

 

bearbeitet von Benutzernameundso

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten, buena_lea schrieb:

 

Will nur sagen, der richtige Kerl kann nicht viel falsch machen (den falschen Beruf haben), der falsche Kerl kann nicht viel richtig machen.

War immer so, wird immer so sein.

Eine Frau mit Auswahl wird dem Kerl mit falschem Beruf nie die Chance geben, ihr zeigen zu können dass er der richtige ist, sofern sie sich nicht ohnehin näher kennen. War immer so, wird immer so sein. 

Warum sollte sie das auch, wenn sie den Typ nur oberflächlich kennt, und er weniger Status und Gehalt hat, als sie? Stichwort partnerwahlverhalten

bearbeitet von Benutzernameundso

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten, buena_lea schrieb:

wenn zwei Typen bei Tinder zB gleich attraktiv sind und ihr Textgame gleich gut ist, dann wird sich die Frau eher mit dem Projekt-Manager und nicht mit dem GWH-Installateur treffen.

das gute alte ceteris paribus :-D

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten, Benutzernameundso schrieb:

Und ich glaube keinen Umfragen, in denen ein Erzieher bei Frauen beliebter ist als ein SAP Berater mit 80k pa. 

Natürlich triggern Berufe, die Skills mit Kindern vermitteln, die Frauen extrem. Wie kann man da den Kopf drüber schütteln. Deshalb ist der Kinderarzt auch so beliebt... der vereint nämlich social value, hohes Einkommen und Kinderliebe. Und wer da glaubt, der IT-Unternehmer mit 100000000000k muss da doch drüber sein, der geht am besten in den Puff.

bearbeitet von Nachtzug

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten, Nachtzug schrieb:

Natürlich triggern Berufe, die Skills mit Kindern vermitteln, die Frauen extrem. Wie kann man da den Kopf drüber schütteln. Deshalb ist der Kinderarzt auch so beliebt... der vereint nämlich social value, hohes Einkommen und Kinderliebe. Und wer da glaubt, der IT-Unternehmer mit 100000000000k muss da doch drüber sein, der geht am besten in den Puff.

Von denen gibt's aber nicht so großartig viele. Kinderarzt, Erzieher und Lehrer. 

Ich behaupte ja nicht dass ein erfolgreicher IT Unternehmer über dem Kinderarzt steht. Ich behaupte aber, dass er beliebter als ein Erzieher mit 2,5k brutto ist. 

Man darf nicht vergessen, dass Berufe in denen Führungskompetenzen, Durchhaltevermögen und Fleiß gefördert sind Frauen auch triggern. 

War Walga nicht der Typ, der mit Immobilien seine finanzielle Unabhängigkeit erreichen will? Der hätte das als Erzieher niemals geschafft überhaupt ansatzweise solche Kredite zu bekommen. Vielleicht steht seine Frau ja darauf, dass er fleißig und intelligent ist und sie in Zukunft gut leben kann. Ihren Kindern etwas bieten kann, zB Finanzierung ihres Studiums. Heißt nicht, dass er bei ihr als Erzieher chancenlos wäre. Aber Frauen screenen da recht schnell am anfang

bearbeitet von Benutzernameundso

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten, Benutzernameundso schrieb:

Eine Frau mit Auswahl wird dem Kerl mit falschem Beruf nie die Chance geben, ihr zeigen zu können dass er der richtige ist, sofern sie sich nicht ohnehin näher kennen. War immer so, wird immer so sein. Stichwort partnerwahlverhalten

Muss ich dir widersprechen.

Was soll eigentlich "falscher Beruf" heißen? Na klar, wird sich eine Top-Manääääägerin nicht unbedingt in erster Linie mit einem aus der Reinigungstruppe abgeben, aber das hat weniger was mit dem Beruf sondern mit dem sozialem Status zu tun.

Meine Ex-Liebschaften hatten allesamt "weniger angesehene Berufe" - Trotzdem hatten alle eines inne: Sie waren sozial integriert und hatten große Eier. Und nein, ich bin nicht die Ausnahme, ich sehe es auch bei meinen Freundinnen, die alle mindestens über 50k pa verdienen. 

Aber ja, in einem stimme ich zu, bei Tinder hat es eine enorme Gewichtung, was beim Beruf steht - Aber auch nur, weil es bei der Wisch-App beim ersten Blick an Attraction fehlt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, Benutzernameundso schrieb:

Man darf nicht vergessen, dass Berufe in denen Führungskompetenzen, Durchhaltevermögen und Fleiß gefördert sind Frauen auch triggern

Wenn daraus social value und Kohle entsteht, klar. Aber nicht aus diesen "Sekundärtugendenden" an sich. Es sei denn, es ist tradiert, aber dann sind wir eben wieder bei Pilot, Arzt, Anwalt.

Wieso glaubt ihr IT'ler, die Welt wird durch euch komplett neu erfunden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten, buena_lea schrieb:

Muss ich dir widersprechen.

Was soll eigentlich "falscher Beruf" heißen? Na klar, wird sich eine Top-Manääääägerin nicht unbedingt in erster Linie mit einem aus der Reinigungstruppe abgeben, aber das hat weniger was mit dem Beruf sondern mit dem sozialem Status zu tun.

Meine Ex-Liebschaften hatten allesamt "weniger angesehene Berufe" - Trotzdem hatten alle eines inne: Sie waren sozial integriert und hatten große Eier. Und nein, ich bin nicht die Ausnahme, ich sehe es auch bei meinen Freundinnen, die alle mindestens über 50k pa verdienen. 

Aber ja, in einem stimme ich zu, bei Tinder hat es eine enorme Gewichtung, was beim Beruf steht - Aber auch nur, weil es bei der Wisch-App beim ersten Blick an Attraction fehlt.

Als falschen Beruf sehe ich vorallem diese mit wenig Status und Einkommen. Es gibt da genug Studien, dass 80% oder so aller Ehefrauen weniger verdienen als ihre Partner. Kann mir niemand erzählen, dass es nur am gender gap liegt. Liegt einfsch an der Evolution, dass frauen nach oben gamen. Ich hab dafür Verständnis und wäre als Frau auch nicht viel besser. Klar ist "sozial integriert und große Eier" für viele wichtiger. Aber eine Frau mit Auswahl wird sich einfach mehr für erfolgreiche Männer entscheiden, die trotzdem sozial integriert sind und große Eier haben. 

Das gleiche gibt's lustigerweise auch anders herum. Eine Frau mit sehr hohem Einkommen hat richtige Probleme einen Partner zu finden. Und das liegt eben nicht nur daran, dass sie höhere Ansprüche hat als die Krankenpflegerin. 

Solche Statistiken zeigen dann auch, wie weit wir von Emanzipation entfernt sind. Und das ist gut so

bearbeitet von Benutzernameundso
  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es geht hier aber nicht um Hypergamie. Es geht hier darum, ob der IT-Unternehmer die Hypergamie der Frau triggert oder der Arzt. Und da sagt der gesunde Menschenverstand, es wird der Arzt das Rennen machen. Ceteris paribus :-D.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, Nachtzug schrieb:

Es geht hier aber nicht um Hypergamie. Es geht hier darum, ob der IT-Unternehmer die Hypergamie der Frau triggert oder der Arzt. Und da sagt der gesunde Menschenverstand, es wird der Arzt das Rennen machen. Ceteris paribus :-D.

Dein gesunder Menschenverstand sollte dir eigentlich sagen dass ich niemals bezweifelt habe dass der Kinderarzt die Frau eher trigger als der IT Unternehmer 😄

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieso sind hier so wenige Threads von Ärzten, ohhhh wie komme ich an Frauen, aber so viele von IT'lern? Ich glaube da kann man die Variable Einkommen sogar komplett ausklammern ^_^

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.