PRAG: PU and sightseeing weekend

1 Beitrag in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Ich under mein alter homie, der jetzt weit weg von mir wohnt, haben uns entschieden Prag zu besuchen und einander zu treffen. 

Gleich von Anfang habe ich Approaches probiert. Die Frauen sind meistens höflich aber bisschen kalt, nicht sehr interessiert oder es hat damit zu tun dass es zu viele Touristen in Prag gibt... 

Ich habe sogar eine satanistin geopened: "Nice Tshirt. Are you a Satanist? What do you believe in? Blablabla" und Foto mit ihr gemacht mit Kino und ihr Mann stand gleich daneben 😄

mein Wing hat eine HB9 geopened mit:"Do you have a cigarette?" Blabla. Sie wartete auf Boyfriend und wollte nicht mit uns spazieren gehen.

Wir gehen am Abend fort ins Club "Nebe", nicht sehr groß aber es gibt genug targets dort.  Touristen auch. 

Am Anfang gleich venue abgecheckt, fast niemand macht approaches,  da der Club sehr groß und in einem Raum ist, hat man Eindruck dass dich jeder sieht beim Approachen. Besser für mich. Weniger Konkurrenz. Ich gehe gleich Approachen.

 

Keine komplizierte PU Techniken oder routinen müssten angewendet werden ausser Superconfidence,  Dresscode , bisschen Kino und gesagt das ich Tourist im Urlaub bin, was auch der Wahrheit  entspricht.

 

Eime target aus 4 set sitzt alleine, ich fange an mit:"Hi, how are you doing?" Nach der 5 Minute folgte Nummeraustausch weil sie sagte sie muss weg und ist gegangen. Ich habe sie zwei Tage später getroffen, kino, Umarmungen, süße, aber kein fclose da ich schon in 2 Stunden mein Zug erwischen musste. 

Crash and burn: eine HB9 target in Leopard bluse wollte nicht einmal hören was ich sagen will. Lol. Ok. Next.

Mein homie bleibt sitzen und langweilt sich. Er sagt er will noch keine Sets machen.

Ich finde eine die wirklich heiß ist und tanzt die ganze Zeit. Ich warte bis Sie sich hinsetzt und gehe zu ihr. Ich fange an mit: "Hi, wie geht es dir? Blabla. Wohnst du in Prag? Ich bin ein Tourist." 😉

Ich "Gemma Tanzen?"

Sie "Die Musik passt nicht"

Und wenn die Musik gepasst hat, nehme ich ihre Hand und gehe richtung Tanzfläche. Sie folgt mit bisschen Wiederspruch, aber dass ist nur "Social Programming".

 

Mein Wing ist jetzt in set,  running game.

Wir Tanzen, langsam eskaliere ich mit Kino und bin schon hinter ihr. Jetzt gibt sie auch gas ung zeigt 100% mit körperlichen Kontakt dass sie mich will,  schade dass ich und wing gleiche Hotelzimmer hatten (die Hotels sind leider nicht so billig wie Regiojet Zug 🙂 ) , kein lay . Nächstes mal nehme ich getrenntes Zimmer. 

Ich habe ihre Nummer und fb Adresse genommen. Nächstes mal wenn ich in Prag bin werde ich sie treffen. 

Wir schlafen bis 11 Uhr und Zimmermädchen klopft an: Checkout! 

Seit! Ich muss meine Sachen packen, wir gehen 2 Stunden Sauna mit Schwimmbad  dann fahren wir in den nächsten Hotel. Regroup. Shopping. Restaurant. Bisschen approaches und dann trifft mein wing seinen besten Freund der auch in Prag ist. Zweiter Tag ist auch vorbei.

Am dritten Tag Checkout, Restaurant.  Treffen mit HB aus Disco, wir saßen in McDonald's,  LoL. Kino, EC usw. Dann kleine Isolation hinter Museum Ubahn Station,  umarmen, küssen und in 1 Stunde muss ich wieder weg nach Wien ;(

Aber Wien ist auch sehr gut zum sargen,  besonders wenn man ein Tourist ist 😉

Fotos haben wir natürlich auch gemacht, deshalb habe ich nicht die ganze Zeit zum Approachen gehabt.

 

Was hat mir geholfen? Mein Selbstwert Gefühl. (Bin nicht Narzisstisch, nur HSE.) Hat man LSE dann deutet die Körpersprache und die Art wie man redet darauf drastisch. 

Daher alle Techniken in PU kann man mit HSE ersetzen. So habe ich auch mit 16 Jahren schon in der Schule gemacht, ich hatte kein Plan aber dafür Testosteron der wurde durch sport produziert. Und mit 16 Jahren hatte ich meine erste Beziehung.

 Wer weniger Theorie lernen will muss mehr Sport treiben, sein Leben besser organisieren und sich mehr wie Alpha male benehmen. Schließlich sind viele PU techniken nur "copy pasted" von Alpha male Verhalten. Wenn man mit sich selbst zufrieden ist , spüren es die Frauen und genau das zieht sie an, nicht die Peacocking, Neg Hits, Takeaway, Isolation , usw, sondern was dahinter steckt: Selbstsicherheit, eigener Style, männlichkeit, etc. 

 

Wenn wer in Wien/ Bratislava approaches machen will, bitte um PN oder hier schreiben. 

 

Sorry für die Fehler, Gangster Rap and T9 made me do it! 

Viel Spaß beim gamen!

bearbeitet von AMOG82
  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.