Ich versaue es immer wieder !

24 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Gast

Hallo Leute,

ich bin hier seit einigen Jahren schon stiller Mitleser. Ich habe hier schon viel mitnehmen können und in manchen Threads Situationen hervorgefunden die mir schon selbst passiert sind.

Zu meinem Problem:

Ich versaue eine Verführung immer wieder selbst. Ich weiß nicht genau an was ich arbeiten soll: Innergame? Outergame? Routinen?

 

Auszug einiger Beispiele aus den letzten 3 Jahren:

1.

Ich sitze im Zug, ein HB8 lächelt mich an und hat die Kopfhörer drin. HB zieht Kopfhörer raus und fängt schüchtern ein Gespräch mit mir an. Wir befrienden uns auf Facebook, sie schweigt vier Wochen dass sie einen Freund hat (mit dem Zusatz an mich: Es läuft aber nicht so). Ich beschließe mit ihr befreundet zu sein. HB besucht mich öfters und will sich mit mir "betrinken". HB will unbedingt dass ich sie massiere, zeigt mir ihren neuen BH (so siehst du mich ja auch im Freibad). HB sagt nach 4 Treffen irgendwann direkt: "Meinst Du nicht wir sollten mal ne Nummer schieben?".

Mein Verhalten bzw. meine Unsicherheit:

Ich massiere sie, sie dreht den Kopf zu mir, ich mache nichts. Auf die Frage mit der Nummerschieben lächle ich nur. Ihren neuen BH finde ich Klasse aber lenke dann darauf dass unsere Getränke alle sind und wir kurz neue holen sollen.

 

2.

Ich gehe zum Optiker und mache einen Sehtest. Ich brauche eine Brille. Die Verkäuferin sucht die Brille mit mir aus. Sie zeigt mir ein paar Modelle und will mir unbedingt diese zum Nulltarif andrehen, sie meint: Ihnen steht die Nulltarif Brille sowieso, da brauchen wir nicht unnötig Geld ausgeben. Ich ziehe die Brille an und schaue in den Spiegel und sage: Man sehe ich scheiße aus mit der Brille. Verkäuferin: Die Brille steht Ihnen richtig gut und außerdem sehen Sie richtig gut aus (mit Augenzwinkern).

Mein Verhalten bzw. meine Unsicherheit:

Ich, total verlegen und sage: Sie wollen doch nur verkaufen aber danke für das unehrliche Kompliment. Sie: Ich bekomme 1. keine Provision und 2. würde ich dann schon eher zu Armani greifen wenn es ums verkaufen gehen würde.

 

3.

Ich sitze in einer Bar. Seelenruhig surfe ich im Pickupforum und trinke meinen Longdrink, morgens um 10:00 Uhr Jacky Cola. Bedienung, eine HB9. Bedienung bringt mir das Getränke und streicht sich mit der rechten Hand durch ihr Haar und ist sichtlich nervös. Ich schaue HB an und frage ob sie gut geschlafen hat oder wieso sie so nervös sei?! HB: Mir geht es gut (mit einem verlegenen Blick auf dem Boden).

Mein Verhalten bzw. meine Unsicherheit:

Ich, ignoriere HB total und trinke und trinke und trinke und irgendwann sagt HB richtig genervt und sauer. ICH WÜNSCHE DIR DNAN NOCH EINEN SCHÖNEN TAG, ICH HABE JETZT SCHICHTWECHSEL (nach 4,5 Std in der Bar). Obwohl ich mit HB gar nicht gesprochen habe,  nur eben bei der Getränkebestellung.

 

4.

Ich suche für meine geschäftliche Tätigkeit ein Produkt, welches nur sehr weniger Hersteller anbieten, meist kleine Firmen. Ich finde einen Hersteller und die Chefin auf der Website sollte so 32 sein (geschätzt). Ich rufe dort an und informiere mich darüber, etc. Chefin (HB8 lt. Bild auf Website) spricht 45 Min mit mir am Telefon. mit dem Hinweis: Sie haben eine sehr angenehme Stimme :). ICH: Also gut dann würde ich das Teil bestellen zu den Konditionen auf der Website (1.700,00 EUR). Chefin: Das geht nicht! Ich mache für sie 1.300,00 und lacht. ICH: wow, danke, womit habe ich das verdient?! CHEFIN: Sie klingen so sympathisch und ich könnte noch einmal ne Stunde mit Ihnen am Telefon sprechen. Am Telefon sprachen wir irgendwann gar nicht mehr über das Produkt.

Mein Verhalten bzw. meine Unsicherheit:

Ich ignoriere ihr Kompliment aber bedanke mich für den Preisnachlass. Sie sagte, melden Sie sich mal wieder. Ich ignoriere und bedanke mich für das Gespräch und melde mich nie wieder.

 

5.

Ich sitze am Bahnhof. Irgendwann spricht mich eine HB7 an, die neben mir saß. Wir reden über die Verspätung des Zuges und irgendwann bietet sie mir eine Zigarette und ein Red Bull an. Ich nehme dankend an und rede eben auf freundschaftsebene mit ihr. HB sitzt irgendwann schief auf der Bank, so dass ihr Knie mein Knie berührt und erzählt mir dass es mit ihrem Freund nicht läuft und er ein Versager ist. Dann meint HB: Du bist nicht gerade schlank. ICH: egal, habe mich echt gehen lassen (mit einem lachen). HB: Naja, es gibt Fettsäcke und es gibt hässliche Fettsäcke. ICH: Da hast du recht. HB steigt mit mir in Zug, muss allerdings vor mir raus und einen Anschlusszug nehmen mit 30 Minuten Wartezeit. HB fragt mich während der Zugfahrt, was genau sie machen muss, damit ich mit ihr aussteige und sie mit mir gemeinsam auf ihren Zug wartet und ich einen Zug später nehme? ICH: Gar nichts. Ich habe wirklich keine Zeit aber danke für dein nettes Angebot. HB: Ich kaufe dir Zigaretten (weil meine leer waren) und wir gehen kurz was essen? ICH: Netter Versuch, ich bin doch nicht käuflich. HB: Dann will ich aber wenigstens deine Nummer. ICH: Wenn du mich nich nervst okay. HB lacht und streckt mir ihr Handy hin. HB schreibt sofort und ich schrieb zurück und wir unterhielten uns über alles mögliche.

Mein Verhalten bzw. meine Unsicherheit:

Ich frage nicht nach einem Treffen. Bin eher desinteressiert gegenüber ihr, jedoch habe ich eigentlich Interesse?

 

6.

Ich schreibe ein HB8 an über Facebook. Die kam eben bei Vorschläge und sah echt heiß aus. HB schreibt: Kennen wir uns? ICH: nein, jetzt schon ;) - Ich texte mit HB zwei Tage, wir tauschen Bilder und Nummern. Ich und HB telefonieren 2 mal. Beim 3. Telefonat (welches 2 Std ging), finde ich HBs Amtung komisch und ihre Stimme auch. Ich frage sie, ist alles okay bei Dir? HB: Ja, alles gut. Mir wir immer nur so warm wenn ich mit dir telefoniere. HB fängt an sich zu fingern und fordert mich auf: KOMM JETZT SOFORT ZU MIR (nachts um 1) UND FICK MICH BITTE RICHTIG DURCH UND BLEIB BITTE das Wochenende über bei mir. ICH: Ich muss morgen meine Mama zu ihrer Freundin fahren.

Mein Verhalten bzw. meine Unsicherheit:

Ich wollte sie gerne layen. Wir hatten ca. 2 Wochen Kontakt, ohne Treffen. Ich kam mir irgendwie billig vor, nur weil sie meine Stimme toll fand und meine Art wie ich mich mit ihr unterhalte muss ich ja nicht herhalten als Bock. Genau das ging mir durch den Kopf - verbunden mit meiner Unsicherheit.

 

Ich kann hier noch mit etlichen Beispielen weitermachen. Vordergründig mag sich das alles wie ein Luxusproblem lesen, ist es nicht!

Warum?

Ich bin in den Situationen so dermaßen überfordert, dass ich es einfach ignoriere und keinen Ton sage bzw. gar nicht auf diese Aussagen eingehe. Bei den HB´s kommt das nicht als "schüchtern" an, sondern eher als Ablehnung. Eigentlich will ich diese Frauen alle kennenlernen, nur ich traue mich einfach nicht. Ich bin ein richtiger Angsthase, auch wenn man das anhand meines äußeren Erscheinungsbildes gar nicht erkennen kann. Ich weiß absolut nicht warum das so ist, ich hatte schon Lays, ganz klar, auch Beziehungen. Meine letzte LTR lief mir 6 Monate hinterher und wurde erst beim 3. Date von mir gelayed. Ich bin einfach nur unsicher und brauche so viel Bestätigung der Frau damit ich mal eskaliere und KINO fahre. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass ein HB8 auf mich steht, weil ich mich selber eher als Durchschnitt bezeichne (Aussehen). Alle meine Ex-Girlfriends meinten: Du stellst dein Licht unter den Scheffel, in allen Lebensbereichen.

Frage:

Was genau verbirgt sich hinter meinem Problem? Kann mir jemand erläutern, woran ich arbeiten sollte?

Und wirklich: Ich freue mich zwar über die Bestätigung (welche ich nicht verinnerlichen kann, ich suche dann Gründe, warum ein HB das sagt) aber ich bin einfach nur überfordert und unsicher.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, Lovetwist schrieb:

Bist du Jungfrau?

Ne - Vater in spe.

https://www.pickupforum.de/topic/166570-verzweifelt-dringender-rat-gesucht/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Natürlich bin ich keine Jungfrau. Ich hatte schon genug Sex, nur mussten eben die Frauen mit denen ich Sex hatte wirklich lange hinterherlaufen bevor ich sie gelayed habe. Ich kann jetzt auch nicht behaupten ich sei schlecht im Bett, zumindest hörte ich oft das Gegenteil. Ich fühle mich beim Sex aber immer so, wie wenn ich der Frau schuldig bin sie nun richtig zu befriedigen? Ich habe zwar auch meinen Spaß aber ich schaue immer zuerst damit die Frau richtig befriedigt wird, dann komme ich.

 

Das ist mir mal so aufgefallen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten, Zalando90 schrieb:

Natürlich bin ich keine Jungfrau. Ich hatte schon genug Sex, nur mussten eben die Frauen mit denen ich Sex hatte wirklich lange hinterherlaufen bevor ich sie gelayed habe. Ich kann jetzt auch nicht behaupten ich sei schlecht im Bett, zumindest hörte ich oft das Gegenteil. Ich fühle mich beim Sex aber immer so, wie wenn ich der Frau schuldig bin sie nun richtig zu befriedigen? Ich habe zwar auch meinen Spaß aber ich schaue immer zuerst damit die Frau richtig befriedigt wird, dann komme ich.

 

Das ist mir mal so aufgefallen.

Ok dann sorry meine Frage, es las sich wirklich so als würde der TE das erstemal mit Frauen zutun haben.

Das mit dem befriedigen ist auch gut so und solltest du auch so beibehalten, nur egoistische Männer achten darauf das nur sie kommen.

Du hast ein ziemliches Podest-denken, du stellst Frauen über dich und das ist falsch, ihr seid alle gleichwertig egal ob HB9, 10, 123125 etc.

Du solltest ziemlich an deinem Frame arbeiten, sichtlich sind Frauen von dir angezogen deinen Erzählungen nach, ich denk du hast auch ein leichtes Problem mit deinem Selbstwertgefühl.

Wovon hast du Angst? Vor Ablehnung? Vor einer Niederlage? Das du nicht gut genug bist? Ansprechangst wird's wohl nicht sein sonst würdest nichtmal ein Wort mit ihnen reden.

Bei einiges Szenarien lese ich auch heraus das du die "Zeichen" der Frau nicht richtig deutest, aber im Nachhinein merkst du es selber, wo ist also der Lernprozess?

Sprich offen.

 

(Sorry wenn manche Sätze gleich klingen, habe versucht  beim lesen der Szenarien meine Gedanken einfließen zu lassen)

bearbeitet von Lovetwist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 2 Minuten, Lovetwist schrieb:

Bei einiges Szenarien lese ich auch heraus das du die "Zeichen" der Frau nicht richtig deutest, aber im Nachhinein merkst du es selber, wo ist also der Lernprozess?

Wo genau deute ich die Zeichen denn falsch? Könntest Du mir das erklären?

 

Ich habe in der Tat ein sehr großes Problem mit meinem Selbstwertgefühl. Ich stelle auch alle HBs unterbewußt über mich. Irgendwann mal sitze ich Zuhause und frage mich: Zalando, was willst Du eigentlich von dieser Frau?

Ich weiß nicht wovor ich Angst habe, keine Ahnung.

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, Zalando90 schrieb:

Wo genau deute ich die Zeichen denn falsch? Könntest Du mir das erklären?

Eigentlich in fast jedem Szenario, 1-5 sieht man es sehr deutlich.

Szenario 1: die Frau schreit förmlich danach das du sie flachlegen sollst und überhäuft dich mit Zeichen, als sie nicht weiter weiß fragt sie dich sogar noch ob ihr nicht vögeln solltets. Sowas macht normalerweise keine Frau außer sie weiß nicht welche Zeichen sie noch senden soll und schon extrem geil auf dich ist.

Szenario 2-5: die Frau ist sichtlich angetan von dir, hier hättest du locker ein Date oder Nummer bekommen können ohne viel Wiederstand.

 

 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wenn du das rückblickend schon weißt bzw. dir auffällt, dann pass doch künftig besser auf und nutze die Möglichkeit(en)!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 1 Minute, Lovetwist schrieb:

Eigentlich in fast jedem Szenario, 1-5 sieht man es sehr deutlich.

Szenario 1: die Frau schreit förmlich danach das du sie flachlegen sollst und überhäuft dich mit Zeichen, als sie nicht weiter weiß fragt sie dich sogar noch ob ihr nicht vögeln solltets. Sowas macht normalerweise keine Frau außer sie weiß nicht welche Zeichen sie noch senden soll und schon extrem geil auf dich ist.

Szenario 2-5: die Frau ist sichtlich angetan von dir, hier hättest du locker ein Date oder Nummer bekommen können ohne viel Wiederstand.

Okay, ich habe gerade eher daran gedacht, dass du denkst es seien gar keine IOIs. Weil IOIs lesen kann ich komischerweise sehr gut. Nur manchmal passiert es eben, dass ich das dann überhaupt nicht glauben kann und Gründe suche, warum es nicht so ist.

Ich selbst bin wirklich der "normalo":

178 groß, kurze Haare, normale Kleidung (oft nur Freizeitkleidung), 105 Kg schwer, normale Haut.

Alleine aufgrund meines Übergewichtes kann ich das schon gar nicht glauben. Das ist denke ich auch ein großes Problem, welches ich habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 2 Minuten, TheDoctor85 schrieb:

wenn du das rückblickend schon weißt bzw. dir auffällt, dann pass doch künftig besser auf und nutze die Möglichkeit(en)!

Danke für deine Antwort.

NOCHMAL:

Ich habe Angst und bin unsicher! Da hilft es ja nicht es zu wissen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten, Zalando90 schrieb:

Danke für deine Antwort.

NOCHMAL:

Ich habe Angst und bin unsicher! Da hilft es ja nicht es zu wissen.

 

Solltest etwas für dein Selbstbewusstsein machen, ich denk an dem happert es.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 6 Minuten, Lovetwist schrieb:

Solltest etwas für dein Selbstbewusstsein machen, ich denk an dem happert es.

Ich habe versucht meine Selbstbewusstein durch meinen Beruf zu ziehen - worin ich lt. Kundenzufriedenheit richtig gut bin. - Klappt nicht. Kommen Zahlungseingänge von Kunden auf das Konto, fühle ich mich wie als Betrüger.

Dann habe ich es mit Affirmationen versucht, jeden Morgen laut vorsagen ich sei toll, etc. - Hielt vielleicht fünf Tage.

Dann habe ich es versucht, indem ich alle Apporaches von Frauen niederschreibe und noch einmal an die Situationen denke. - Das half mir etwas, ich strahlte irgendwann etwas und fühlte mich richtig gut. Jedoch hielt das auch nicht lange an.

Ein Psychologe vor vier Jahren fragte mich mal, ob ich mal ein Kindheitstraum gehabt habe? - Leider erinnnere ich mich nicht mehr an so viele Dinge aus meiner Kindheit. Ich kann nur bestätigen, dass meine Mutter eher kühl und distanziert ist. Wir haben ein normales Verhältnis. Mein Vater ist ein sehr gutmütiger Mensch, der schon gar nicht mehr hinhört wenn meine Mutter über jeden Müll meckert.

Eine reife Frau (mitte 30) sagte mal zu mir: Es ist besser dass Du nicht weißt wieso Du gut bei Frauen ankommst. Sonst würdest Du das schamlos in jeder Situation ausnutzen. ? WTF?

Ich bin wirklich ratlos. Wenn jemand Tipps hat, wie man sein Selbstbewußstein aufbauen kann, bin ich wirklich über jede Antwort dankbar. Beruflich habe ich komischerweise diese Selbstsicherheit, sonst würde mein Geschäft ja nicht laufen. Aber das ist auch eher "überspielen von Unsicherheit", denke ich.

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 3 Minuten, Bastel schrieb:

Hollywood?

Nein. Mein Leben! - Mit welchem ich mehr als unglücklich bin. Ich wollte schon einmal einen Thread vor einem Jahr eröffnen, ich hielt das zurück weil ich mir ständig eingeredet habe ich deute das alles nur falsch und die haben gar kein Interesse.

Hollywood ist das nicht - Wenn Du in der Lage wärst in welcher ich mich befinde, du kannst layen aber Du bist eigentlich ein totaler Versager - dann wüßtest Du, dass das hier kein Hollywood ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht etwas überraschend für dich, aber hast du schon mal an Therapie gedacht? Aus meiner subjektiven Sicht hört sich das nicht wirklich normal an. Selbst schüchterne Typen, die noch Jungfrau sind, hätten wahrscheinlich zumindest versucht das Mädel aus Beispiel 1 flachzulegen, selbst wenn sie sich dann schon beim Küssen blamiert hätten. Ich kann mir gut vorstellen, dass du vor allem deswegen gut auf manche Frauen wirkst, weil du bei denen, die dir IOIs senden, nicht direkt drauf anspringst. Das ist häufig etwas ungewohntes für die Frau und erzeugt bei ihr den Jagdinstinkt, der dann zu solchen Situationen wie von dir führen kann.

Wenn du tatsächlich so ein großes Problem mit dem Selbstbewusstsein hast und dir auch nicht vorstellen kannst, was die Wurzel des Übels sein könnte, ziehe echt mal eine Therapie in Erwägung und mach vielleicht mal ein Ensberatungsgespräch mit einem Psychologen.

bearbeitet von HowIWetYourMother

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du hast panische Angst vor Ablehnung, bzw., vor einem Misserfolg.

Du überlässt immer den Hb´s den aktiven Part, damit du sicher sein kannst, dass es nicht an dir lag, wenn es nicht klappt.

Eine Vermeidungsstrategie mit einem krassen Denkfehler, der dir ja auch bewusst ist. Denn in Wirklichkeit hast du alles Dates mit deiner Passivität selbst zerschossen.

vor 3 Stunden, Zalando90 schrieb:

Ich, total verlegen und sage: Sie wollen doch nur verkaufen aber danke für das unehrliche Kompliment.

Hier liegt die Ursache bzw. der Kern. Ein Satz, der alles darüber aussagt, was du von dir denkst.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor einer Stunde, SanDiego69 schrieb:

Hier liegt die Ursache bzw. der Kern. Ein Satz, der alles darüber aussagt, was du von dir denkst.

Ja das ist bei mir generell so. Ich denke sehr schlecht über mich und habe ein verschobenes Selbstbild (sagten Freunde).

Ich kann jede Woche Komplimente oder IOIs bekommen, ich schaffe es nicht, dass ich mich darüber so richtig freue und das Ganze verinnerliche. Ich suche ständig nach Gründen, ob das HB das und das nur deswegen gesagt hat, etc. Das hört nicht auf, damit kann man sich stundenlang beschäftigen. Das HB aus Szenario 1 war am Ende richtig angepisst, so dass unsere Freundschaft beendet war für 3 Monate. Danach kamen wir wieder in Kontakt und sie neckte mich mit Sachen wie: "Ach, heute triffst dich mit Marcel? - Der ist doch viel zu alt für dich".

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten, Zalando90 schrieb:

Ich denke sehr schlecht über mich und habe ein verschobenes Selbstbild (sagten Freunde).

Dein gefühltes Selbstbild ist falsch, dein rationales Selbstbild stimmt. Traue deinem Gefühl in dem Fall einfach nicht und glaube deinem rationalen Selbstbild. Wenn du das schaffst wird dein Gefühl deinem rat. Selbstbild irgendwann folgen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die frage ist halt wie man dieses extrem schlechte selbstwert gefühl weg bekommt. Ich kann mich sehr gut in deine lage versetzen da es mir auch sehr oft so geht und ich auch öfter situationen habe wo frauen sehr offensiv auf mich zu gehen und mit mir flirten und ich das einfach nicht wahrhaben will. Am ende denke ich dann immer was für ein idiot ich bin das ich mir so hammer frauen durch die lappen gehen lasse und das ist mies

Ich hab halt zum glück nicht immer dieses gefühl, mal gibt es tage wo ich ganz anders drauf bin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 14 Minuten, Andersonsilva schrieb:

Ich hab halt zum glück nicht immer dieses gefühl, mal gibt es tage wo ich ganz anders drauf bin

Das kenne ich. Tritt bei mir aber sehr selten ein, dass ich mal Tage habe wo alles wie von alleine läuft und ich dieses Selbbewußtsein habe.

 

Noch jemand ein paar Tipps, wie man sein Selbstbewusstsein stärken kann bzw. aufbauen kann? Ich hatte mir schon überlegt, ob ich dennoch streeten gehe, damit ich einfach sichrerer im Umgang mit den HBs werde und ICH zum AKTIVEN Part werde. Vielleicht hilft das etwas, ich werde es ausprobieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Zalando90 schrieb:

Das kenne ich. Tritt bei mir aber sehr selten ein, dass ich mal Tage habe wo alles wie von alleine läuft und ich dieses Selbbewußtsein habe.

 

Noch jemand ein paar Tipps, wie man sein Selbstbewusstsein stärken kann bzw. aufbauen kann? Ich hatte mir schon überlegt, ob ich dennoch streeten gehe, damit ich einfach sichrerer im Umgang mit den HBs werde und ICH zum AKTIVEN Part werde. Vielleicht hilft das etwas, ich werde es ausprobieren.

Streeten hilft definitiv. Du bist warscheinlich auch eher ein introvertierter typ. Mir hilft es zum beispiel wenn ich rausgehe und direkt anfange mit irgendwelchen leuten smalltalk zu führen. Irgendeinen nonsense mit irgendjemand. Das wärmt mein gehirn auf und ich komme besser mit spontanen situationen klar. 

Ich hab halt gemerkt das wenn mein gehirn "kalt" ist ich nicht souverän mit solchen situationen umgehen kann. Das ist der einzige tipp den ich geben kann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

klingt für mich nach verdrehten Glaubenssätzen zu denen du vielleicht sogar selbst noch keinen Zugang hast. Würde in deinem Fall auch zu einem Psychologen raten - am besten einer der mit Psychoanalyse arbeitet. Scheint mir eine tieferliegende Thematik zu sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Angesichts der Geschichte mit deiner jetzigen Ex, die schwanger ist: Therapie man.

So früh wie möglich  arbeite alles auf. Die Geschichte + andere die wir nicht kennen , könnten bei dir krasse Spuren hinterlassen haben.

Sowas wie, du hatte ich nur in Phasen, wo ich Hygienemängel hatte oder ich tiefste Depressionen geschoben hab.

Viel Erfolg dabei, streng dich an dann packst du das schon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 19.7.2019 um 12:03 , a.supertramp schrieb:

klingt für mich nach verdrehten Glaubenssätzen zu denen du vielleicht sogar selbst noch keinen Zugang hast. Würde in deinem Fall auch zu einem Psychologen raten - am besten einer der mit Psychoanalyse arbeitet. Scheint mir eine tieferliegende Thematik zu sein.

hahaha, direkt an Psychologen weiterleiten. Hammerhart.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.