Freundin hat fremdgeküsst

58 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

vor 8 Stunden, H54 schrieb:

ich mach dich gleich zu meinem Boy Kleiner!

Ja, vor allem in dem Alter! Einmalig gebe Ich da nichts drauf, passierts nochmal kann die Frau gehen. Ihr schreit doch hier alle nur "Schluss machen" wegen eurer eigenen Verlustangst und eurer Ehre und nennt das dann hohen Selbstwert.

 

Hier hat jeder seine persönliche Grenze. Mit Verlustangst und Ehre hat das nichts zu tun. Nur weils für Dich kein Problem darstellt, ist das nicht der allgemeingültige Standard. Gibt auch Leute die keine Lust auf Herpes haben und nur weil Sie jung ist ist das kein Freifahrtschein.

 

 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Hä was ist den hier los? Bisschen besoffenes rummachen auf ner Party und ne ganz große Krise oder wie? 

Ich bitte euch, Jungs.. 

Musst sie halt bestrafen mit maximal dominantem Sex. Angemessene Strafe wäre z.B., dass sie eine Woche deine Sexsklavin sein muss und du mit ihr machst, worauf du bock hast (Facefuck, Anal.. egal, worauf du halt so stehst). Danach ist sie in deinen Augen wieder rehabilitiert (würde das auch so kommunizieren). Ok, vielleicht noch eine dicke Forderung hinterher wie 3er oder so. Muss man halt etwas spielen können. Die kleine schreit förmlich nach Bestrafung.

Wieso Schluss machen wenn man so ne geile Vorlage bekommt? Lass sie doch etwas Hure sein, es bereuen und wieder gut machen. Sie will das, glaub mir. Frame ist angesagt.

Grenzen, Verletzungen pipapo.. was seid ihr für Pussys? Und wer glaubt so ne Scheisse passiert nicht Mädels die etwas älter sind, der lebt in einer Traumwelt. Monogamie funktioniert nicht, freundet euch damit endlich an und macht das (egoistisch) beste draus. 

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

In solchen Fällen schaue ich mir immer Asi Toni an. Das hilft mir 🙂

Jungs, der TE muss selbst entscheiden was er macht, wir können ihm die Entscheidung nicht abnehmen. Jeder hat hierzu eine andere Meinung, was auch gut so ist.

Ich bin auch stark dafür, dass er sie nochmal richtig hart nimmt, ihr Gesicht besamt und sie dann abschießt. Ich würde davor noch versuchen irgendeine Forderung rauszuholen, damit Du wenigstens einen kleinen Trost hast.

Ich hatte mal so einen ähnlichen Fall, zwar keine direkte LTR aber so gut wie. Ich habe mich bevor ich sie abgeschossen habe noch schön von der Dame einkleiden lassen und mich natürlich bedankt und ihr klargemacht, dass ich nicht käuflich bin.

Sie wollte es wieder "gut" machen, indem sie mir Kleidung im Wert von 650 EUR gekauft hatte. Den Porsche-Design Geldbeutel habe ich heute noch. Sie kellnert immer noch nebenher in einer Bar, den Geldbeutel lege ich dann immer demonstrativ auf die Theke wenn ich mal mit einer anderen weiblichen Begleitung dort etwas trinken gehe. Ins Getränk spucken tut sie mir nicht, ich beobachte sie immer ganz genau.

DIe meisten (Ausnahmen gibt es immer) wollen einfach nur benutzt und verarscht werden, das ist die pure Realität es tut mir leid. Sie benutzt den TE ja auch in gewisser weise.

Ich würde ihr verzeihen und mir eine Wiedergutmachung ausdenken und anschließend abschießen. Einen 3er mit ihrer besten Freundin?! Oder einen Einkaufstrip, sofern sie Geld hat.

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden, Zalando90 schrieb:

Sie wollte es wieder "gut" machen, indem sie mir Kleidung im Wert von 650 EUR gekauft hatte. Den Porsche-Design Geldbeutel habe ich heute noch. Sie kellnert immer noch nebenher in einer Bar, den Geldbeutel lege ich dann immer demonstrativ auf die Theke wenn ich mal mit einer anderen weiblichen Begleitung dort etwas trinken gehe. Ins Getränk spucken tut sie mir nicht, ich beobachte sie immer ganz genau

Alter und du fragst dich ernsthaft warum du keine Freunde hast...

bearbeitet von Sam Stage
  • LIKE 3
  • HAHA 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden, Zalando90 schrieb:

 Sie kellnert immer noch nebenher in einer Bar, den Geldbeutel lege ich dann immer demonstrativ auf die Theke wenn ich mal mit einer anderen weiblichen Begleitung dort etwas trinken gehe. Ins Getränk spucken tut sie mir nicht, ich beobachte sie immer ganz genau.

Armselig...

  • LIKE 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das war ja nicht einfach nur Rummachen, sondern Rummachen mit 400km Anlaufnehmen. Und das nach gerade mal 1 Jahr Beziehung.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden, Zalando90 schrieb:

Ich würde ihr verzeihen und mir eine Wiedergutmachung ausdenken und anschließend abschießen. .

Klingt sehr nach mimimimimi und kleines Kind und nicht nach einem PUA.

Warum sollte man eine hübsche Frau (sonst hättest du nix mit ihr) so ausnehmen? Was hast du davon? Ist dein Ego so low?

 

A: Kann Bruder Mustafa kommen und dein Auto zerkratzen. -> hätte ich schon Panik bei solchen Aktionen.

B: Hübsche Hennen sind selten alleine. Frindship und vielleicht lernst du über sie andere geile Weiber kennen? Ist mir schon häufiger passiert.

C:- Hasst dich dfie hübsche Henne wird sie es allen anderen hübschen Hennen erzählen was für ein Arsch du warst -> Resultant: Weniger Sex

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 4 Stunden, Sam Stage schrieb:

Alter und du fragst dich ernsthaft warum du keine Freunde hast... 

Zu Freunden bin ich ganz anders! Du kennst mich nicht in real.

Es gibt aber DInge, welche man verzeihen kann und es gibt Dinge die man nicht nicht verzeihen kann. Und jeder der einen Seitenprung verzeiht, trotz das monogamie ausgemacht wurde, der hat einfach keinen Respekt vor sich selbst und auch keine Alternativen. Punkt fertig aus.

vor 2 Stunden, Bastel schrieb:

Armselig... 

DIe Frage ist, wie armselig die Frau ist? - Sie wollte mich damit kaufen - wie ein Gegenstand und jetzt soll ich der armselige sein? - Daraus lässt sie ja auch schließen, dass HB sich eventuell selber kaufen lässt, wenn sie das Gleiche bei mir tut.

Ich hätte meine ganze Aktion auch lassen können. Dann hätte sie ihren Freundinnen entweder erzählt was für ein Loser ich sei und wir immer noch zusammen sind oder ich hätte mich getrennt und sie befriendet.

Dann hätte sie ihren Freundinnen erzählt das man mit mir eh alles machen kann, wenn es dann eben rauskommt verliert man mich als Mensch (also als Freund) sowieso nicht, bin ja dann immer noch ein guter Freund - Sex kriegt sie ja auch wann immer sie will wo anders.

Mach das mit dem anschließenden befrienden ein paar Mal durch und Du wirst sehen was dein Umfeld von DIr hält und wie auf Dir herumgetreten wird. Da heißt es dann, was für eine Pfeife Du bist und Dir jede Frau fremdgeht, weil Du ja eh verzeihst oder sie eben noch befriendest.

Das sind Sachen aus dem Leben, ich spreche zum Teil von mir und auch von DIngen die ich selbst gesehen habe oder gehört habe.

Das spricht sich ja rum, der / die nächste egal ob in Beziehung oder Freundschaft die machen ja das selbe mit Dir. Du hast ja davor schon gezeigt, dass es nie richtige Konsequenzen gibt. Und für mich ist fremdgehen eben eine heftige Sache.

Genau deshalb schrieb ich ja:

vor 8 Stunden, Zalando90 schrieb:

Jungs, der TE muss selbst entscheiden was er macht, wir können ihm die Entscheidung nicht abnehmen. Jeder hat hierzu eine andere Meinung, was auch gut so ist.

Bist Du auch der Meinung wie @bob12345, dass wenn mich ein HB danach hasst, dass es ihre Freundinnen automatisch dann auch tun werden?

Meine Erfahrung ist hier eher anders, dem HB wird oft gar nicht zu 100% geglaubt und die anderen Mädels spornt das Ganze an.

Sie denken sich: Das kann ja nicht sein, dass er sie so eiskalt abserviert hat und noch ausgenommen hat. Bei mir ist er bestimmt ganz anders und wird sich sowas nie trauen, weil es bei mir gar nicht so weit kommt, weil ich anders bin wie sie. SIE IST DIE EINE -  IST KLAR.

Und Zaaack hat sie ihrer Freundin das Messer in den Rücken gerammt.

Das ist das Leben - keine PU-Theorie oder irgendwelches pseudo-Alpha-Gehabe.

 

Das ist wie im Geschäftleben:

Du glaubst nicht wie oft ich Betrüger genannt werde. Betrug ist Ansichtssache bzw. Auslegungssache. Komischweise bin ich seit 4,5 Jahren selbständig tätig und es läuft sehr zufriedenstellend?! In der Zeit wurde ich denke ich mal so 40 mal als Betrüger betitelt.

Verkaufe ich eine Ware für 399 EUR, zwei Tage später erscheint ein Angebot in einem Discounter für 329,00 EUR. Bin ich jetzt ein Betrüger?

Für die Mehrheit bist Du nun ein Betrüger. Du hast es ja ahnen und riechen können was deine MItbewerber machen und deinen Preis eben auch anpassen können um den Wettbewerb fair zu halten.

Komisch ist aber, dass immer mehr Kunden hinterher kommen? Trotz dieser Negativwerbung?

Warum das so ist:

Weil sich die Kunden selbst ein Bild von Dir, deiner Produkte oder DIenstleistungen machen wollen.

Negative Werbung ist immer noch besser als gar keine Werbung. Positive Werbung gibt es nur sehr selten.

Jemand der zufrieden ist, der hat ja damit abgeschlossen der redet  nie wieder darüber. Warum solltest Du in seinem Kopf hängen bleiben?

Aber wehe er hat es wo anders um 5 EUR günstiger gefunden, dann gibt es negative Werbung und Du bist ein Betrüger!

Letzteres ist mir übrigens ganz recht, ohne die Leute wäre ich schon längst pleite.

Und nun ersetzt ihr Kunden mit den Freundinnen eurer LTR oder EX LTR oder wie auch immer.

Asi Toni Style: Das sind Sachen ausm LEeeeeeeben. Ich hab die COurage dass zu sagen, alles ABGEFUCKTE BILLIGE FLITTCHEN.

 

Schönen Tag euch 🙂

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, Zalando90 schrieb:

Zu Freunden bin ich ganz anders! Du kennst mich nicht in real.

Das stimmt natürlich. Eine Partnerin ist allerdings auch ein Mensch der dir nahesteht und mit Respekt behandelt werden sollte.

vor 5 Minuten, Zalando90 schrieb:

Es gibt aber DInge, welche man verzeihen kann und es gibt Dinge die man nicht nicht verzeihen kann. Und jeder der einen Seitenprung verzeiht, trotz das monogamie ausgemacht wurde, der hat einfach keinen Respekt vor sich selbst und auch keine Alternativen. Punkt fertig aus.

Hättest du es einfach beendet, wäre es auch für mich auch völlig in Ordnung.

Der Dame aber im Nachgang noch Kohle aus der Tasche zu ziehen (was verdienen Kellerin eigentlich nochmal?) und ihr das dann auch später immer schön unter die Nase zureiben, zeugt nicht gerade von Größe - also jedenfalls in meiner Welt. Wenn du so mit Menschen in deinem Umfeld umgehst, brauchst du dich nicht zu wundern wenn dir das auch passiert. 

Wie man in den Wald reinruft und so... 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 11 Minuten, Sam Stage schrieb:

Der Dame aber im Nachgang noch Kohle aus der Tasche zu ziehen (was verdienen Kellerin eigentlich nochmal?) und ihr das dann auch später immer schön unter die Nase zureiben, zeugt nicht gerade von Größe - also jedenfalls in meiner Welt. Wenn du so mit Menschen in deinem Umfeld umgehst, brauchst du dich nicht zu wundern wenn dir das auch passiert. 

Sie wollte mich kaufen! Das verletzt mich total, bin doch kein Gegenstand.

Aber ich weiß worauf Du hinaus willst:

Konsquenzen ziehen und irgendwo verzeihen @Sam Stage

Konsequenzen ziehen und noch eins reindrücken @Zalando90

Letztes bewirkt, dass Du dich nicht zum Gespött machst. Das ist alles andere als ALPHA - darüber brauchen wir nicht zu sprechen. Das ist aber Realität und die Gesellschaft.

Wenn mein HB kommt und mir beichtet, dass sie keine Gefühle mehr für micht hat und sich in jemanden anderes "verguckt" hat, dann habe ich damit überhaupt kein Problem - ich respektiere so eine Frau.

Aber wer es noch nicht gemerkt hat, dem TE sein LTR trennt sich schon die ganze Zeit von ihm, stückchenweise - und das ist falsch und eben ARMSELIG.

 

Mein Kumpel lag mal im zweiwöchigen Urlaub krank im Hotel. Seine LTR unternahm etwas mit zwei Typen die ebenfalls aus Deutschland kamen. Am zweiten Tag lag er immer noch im Hotel und sie hat zufällig ihr Handy vergessen. Irgendwie hatte er schon ein mulmiges Gefühl, da sich seine LTR komisch benommen hatte. Auf dem Handy hat er dann von diesen zwei Urlaubern und seiner LTR ein 3er Video gefunden.

Soll er nun ruhig bleiben oder sie befrieden? Und sich Zuhause in Deutschland von seinem Umfeld anhören was für ein Loser er sei?!

Er hat ihren Reisepass in 500 Stücke geschnippselt, sowie Kreditkarten und alle Klamotten und ist mit einem fetten Grinsen alleine abgereist.

Kein Mensch hat ihn dafür verurteilt. Da kamen DInge wie: Hätte ich genau so gemacht, diese Bitch.

Ich glaube viele wissen gar nicht was für krasse Frauen es gibt und wie kalt manche vorgehen können.

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten, Zalando90 schrieb:

Sie wollte mich kaufen! Das verletzt mich total, bin doch kein Gegenstand.

 

und deswegen nimmst du die Kohle und servierst sie dann ab? - iss klaaa
Bist nen ganz Aaaarmer - hier setzt dich hast'n Keks 

Unglaublich...

bearbeitet von Sam Stage

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten, Zalando90 schrieb:

DIe Frage ist, wie armselig die Frau ist? - Sie wollte mich damit kaufen - wie ein Gegenstand und jetzt soll ich der armselige sein? - Daraus lässt sie ja auch schließen, dass HB sich eventuell selber kaufen lässt, wenn sie das Gleiche bei mir tut.

 

Ich hätte meine ganze Aktion auch lassen können. Dann hätte sie ihren Freundinnen entweder erzählt was für ein Loser ich sei und wir immer noch zusammen sind oder ich hätte mich getrennt und sie befriendet.

Dann hätte sie ihren Freundinnen erzählt das man mit mir eh alles machen kann, wenn es dann eben rauskommt verliert man mich als Mensch (also als Freund) sowieso nicht, bin ja dann immer noch ein guter Freund - Sex kriegt sie ja auch wann immer sie will wo anders.

Mach das mit dem anschließenden befrienden ein paar Mal durch und Du wirst sehen was dein Umfeld von DIr hält und wie auf Dir herumgetreten wird. Da heißt es dann, was für eine Pfeife Du bist und Dir jede Frau fremdgeht, weil Du ja eh verzeihst oder sie eben noch befriendest.

Das sind Sachen aus dem Leben, ich spreche zum Teil von mir und auch von DIngen die ich selbst gesehen habe oder gehört habe.

Das spricht sich ja rum, der / die nächste egal ob in Beziehung oder Freundschaft die machen ja das selbe mit Dir. Du hast ja davor schon gezeigt, dass es nie richtige Konsequenzen gibt. Und für mich ist fremdgehen eben eine heftige Sache.

Zusammengefasst: Du fühlst dich so klein und unzulänglich, dass du diesen Triumph der Erniedrigung brauchst, in der Hoffnung, dass andere Leute dich nicht für so klein und unzulänglich halten, wie du es selbst tust. Bravo, Mr. Persönlichkeitsentwicklung.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten, Zalando90 schrieb:

Meine Erfahrung ist hier eher anders, dem HB wird oft gar nicht zu 100% geglaubt und die anderen Mädels spornt das Ganze an.

Sie denken sich: Das kann ja nicht sein, dass er sie so eiskalt abserviert hat und noch ausgenommen hat. Bei mir ist er bestimmt ganz anders und wird sich sowas nie trauen, weil es bei mir gar nicht so weit kommt, weil ich anders bin wie sie. SIE IST DIE EINE -  IST KLAR.

Und Zaaack hat sie ihrer Freundin das Messer in den Rücken gerammt.

Das ist das Leben - keine PU-Theorie oder irgendwelches pseudo-Alpha-Gehabe.

 

Kommt vielleicht in FIlmen vor und manchmal auch im Reallife in der Schulzeit in Cliquen. Wenn du aber schon älter bist (29) wird sich aktiv keine HB dir schöne Augen machen, weil ihre Freundin von dir verarscht wurde. DU wirst sie nie kennenlernen und sie werden über dich lästern wenn sie dich sehen. Weil Friendship > Fuckboy. Zumindest in deinem Alter. Wie gesagt mit 16/18 ist das vielleicht noch anders, weil halt jeder sich gegenseitig kennt und miteinander abhängen muss. Da kann natürlich ein "bad move" auch attraction aufbauen. Aber doch nicht in deinem Alter bei Frauen, die dich nicht kennen.

vor 26 Minuten, Zalando90 schrieb:

. Da heißt es dann, was für eine Pfeife Du bist und Dir jede Frau fremdgeht, weil Du ja eh verzeihst oder sie eben noch befriendest.

Quatsch. Sei nicht so eingeschränkt. Zwischen ich bin der niceguy und ich nehme eine Frau aus, gibt es eine große Grauzone. Eine klare Ansage. Hey das ist ein nogo für mich. Ich werde mich daher von dir trennen. Hätte viel mehr impact gehabt. Jetzt denkt sie doch erst recht. Was für ein kleines Kind das doch ist, Ego gekränkt und musste es mir heimzahlen. Wie Schwach... Ich hätte einfach gesagt. It's over und hätte morgen die nächste gebumst. Überspitzt dargestellt. 

vor 10 Minuten, Zalando90 schrieb:

Sie wollte mich kaufen! Das verletzt mich total, bin doch kein Gegenstand.

 

WTF?! Ist doch eine nettze Geste. Wenn ich eine Frau zum Essen einlade dann kommt von denen auch nicht: Willst du mich kaufen? Am Samstag wuirde ich von einer Frau eingeladen, Krankenschwester.... Sie hat 10x so wenig Geld wie ich... meinst du ich habe so reagiert? Ich habe mich super gefreut über die Geste. Sei doch nicht so eingeschränkt und ein wenig locker. Du bist total krampfhaft und das macht total unsexy.

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 19 Minuten, tfn28 schrieb:

Zusammengefasst: Du fühlst dich so klein und unzulänglich, dass du diesen Triumph der Erniedrigung brauchst, in der Hoffnung, dass andere Leute dich nicht für so klein und unzulänglich halten, wie du es selbst tust. Bravo, Mr. Persönlichkeitsentwicklung.

Natürlich ist meine Aktion irgendwo kindisch, darüber brauchen wir uns nicht zu unterhalten.

Das ist das selbe wie in der Schule: Kind mobbt Kind. gemobbtes Kind geht zum Lehrer und beschwert sich, PASSIERT DOCH EH NIX. Mobber hört nicht auf. Wenn Gemobbter aber auch mal zurückschubst, ist alles ganz anders und andere haben auch ein anderes Bild von ihm.

Das läuft heute genau noch so, im Geschäftsleben, bei Frauen, bei Freunden und bei Bekannten.

 

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 3 Minuten, bob12345 schrieb:

WTF?! Ist doch eine nettze Geste. Wenn ich eine Frau zum Essen einlade dann kommt von denen auch nicht: Willst du mich kaufen? Am Samstag wuirde ich von einer Frau eingeladen, Krankenschwester.... Sie hat 10x so wenig Geld wie ich... meinst du ich habe so reagiert? Ich habe mich super gefreut über die Geste. Sei doch nicht so eingeschränkt und ein wenig locker. Du bist total krampfhaft und das macht total unsexy.

BOB! Sie wollte unser Verhältnis mit dem Einkauf "reparieren", das geht ja gar nicht. Bin doch kein Gegenstand.

Es ist ja etwas anderes wenn man das aus freien Stück heraus tut oder wenn gerade alles okay ist. Aber wenn ich streite und jemand will unsere Beziehung mit einem Einkauf kitten? Sorry.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, Zalando90 schrieb:

BOB! Sie wollte unser Verhältnis mit dem Einkauf "reparieren", das geht ja gar nicht. Bin doch kein Gegenstand.

Es ist ja etwas anderes wenn man das aus freien Stück heraus tut oder wenn gerade alles okay ist. Aber wenn ich streite und jemand will unsere Beziehung mit einem Einkauf kitten? Sorry.

 

Dann bedankt man sich für den netten Versuch und nimmt die Kohle einfach nicht. Du hingegen hast dich echt unterste Schublade benommen und tust es jetzt immer noch, jedesmal wenn du deine Geldbörse auf die Theke legst.

Was ist bloß los mit dir das du das nicht raffst?

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, Zalando90 schrieb:

BOB! Sie wollte unser Verhältnis mit dem Einkauf "reparieren", das geht ja gar nicht. Bin doch kein Gegenstand.

Es ist ja etwas anderes wenn man das aus freien Stück heraus tut oder wenn gerade alles okay ist. Aber wenn ich streite und jemand will unsere Beziehung mit einem Einkauf kitten? Sorry.

 

Ok. Kann ich nachvollziehen. Ich hätte dann einfach das gesagt was es eben auch ist. Hey. Mit der Trennung das meine ich Ernst und das ist zwar eine nette Geste, aber das macht es auch nicht mehr besser. Kannst es gerne wieder umtauschen, weil ich möchte keine Gegenstände mehr von dir haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 6 Minuten, bob12345 schrieb:

Ok. Kann ich nachvollziehen. Ich hätte dann einfach das gesagt was es eben auch ist. Hey. Mit der Trennung das meine ich Ernst und das ist zwar eine nette Geste, aber das macht es auch nicht mehr besser. Kannst es gerne wieder umtauschen, weil ich möchte keine Gegenstände mehr von dir haben.

Das bist Du! Ich bin anders.

Zudem kann mir die Dame aber auch irgendwo dankbar sein, ich habe mit meiner Aktion sicherlich einen Anstoß gegeben, dass sie ihre Oberflächlichkeit ableget...Und Menschen nicht als Ware sieht die man reparieren oder umtauschen kann.

Ich habe alles durch:

1. Konsequenzen ziehen und vergeben

2. Konsequenzen ziehen und ignorieren

3. Konsequenzen ziehen und Racheaktion starten.

Leider war Nummer 3 am effektivsten, warum? Das weiß ich auch nicht. Ich denke das ist ein gesellschaftliches Problem. Wir leben eh in einer Ellenbogengesellschaft, da hat so etwas seinen Platz gefunden. Ich fühlte mich auch nicht so wohl bei der Aktion aber irgendwie hat es mich dennoch befriedigt.

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 29 Minuten, Trashr schrieb:

Wollt ihr eurer Bewertungs- und Rechtfertigungsding vielleicht woanders klären?

hast Recht - Sorry, für's Threadkapern TE

bearbeitet von Sam Stage

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ist denn hier in so manchen Kommentaren los?

Sie hat betrunken rumgemacht. -So what?

Natürlich ist es nicht schön. Aber sie bereut es allem Anschein nach, aber so das große Drama ist das nun wirklich nicht. Sei etwas verstimmt die nächsten Tage und dann sagst du ihr," wir vergessen die Sache einfach". Dann sprichst du nie wieder davon. Auch nicht im Streit. 

  • OH NEIN 1
  • IM ERNST? 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten, The-Rock schrieb:

Was ist denn hier in so manchen Kommentaren los?

Sie hat betrunken rumgemacht. -So what?

Natürlich ist es nicht schön. Aber sie bereut es allem Anschein nach, aber so das große Drama ist das nun wirklich nicht. Sei etwas verstimmt die nächsten Tage und dann sagst du ihr," wir vergessen die Sache einfach". Dann sprichst du nie wieder davon. Auch nicht im Streit. 

tenor.gif

>Freundin hat viel Kontakt mit ehem. F+

>Verheimlicht zuerst der ehem. F+ den neuen Freund

>Nutzt die klassische Ausrede Alkohol als Katalysator um fremdzugehen & schiebt damit auch Schuld von sich

>'es hat sich vertraut angefühlt'

 

Mein Ratschlag: Sofort Schluß machen und höchstens als FB benutzen.

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten, The-Rock schrieb:

Sie hat betrunken rumgemacht. -So what?

Fällst du wirklich noch auf die Klassikerausrede "Alkohol" herein?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 32 Minuten, The-Rock schrieb:

Was ist denn hier in so manchen Kommentaren los?

Sie hat betrunken rumgemacht. -So what?

Natürlich ist es nicht schön. Aber sie bereut es allem Anschein nach, aber so das große Drama ist das nun wirklich nicht. Sei etwas verstimmt die nächsten Tage und dann sagst du ihr," wir vergessen die Sache einfach". Dann sprichst du nie wieder davon. Auch nicht im Streit. 

❤️

  • LIKE 1
  • OH NEIN 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.