281 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

vor 6 Stunden, IchHatteSieAlle schrieb:

Lange hieß es ja hier, daß du dich durch den Mut deines Ansprechens von 99 Prozent aller Männer abhebst, weil die alle keine Eier haben und bla.

Die Weiber sind dann total happy, daß es nun endlich jemand mal wagt.

Ansprechen ist nix!

Das ist nur die Eintrittskarte und sonst gar nichts.

Ich denke, du bist als Mann nicht heiß genug. Dann ist es fast egal, ob du bullshit labberst.

Suche dir mal gezielt Frauen aus, die du als unattraktiv einstufst, dann sprich Sie an und schaue wie Sie reagieren. Du kannst ja jeder Zeit wieder aus der Nummer aussteigen.

Problem ist, daß du glaubst, daß du durch dein Anquatschen an geile Tussys kommst. Die Weiber auf dem Optiklevel haben aber Ansprüche, die du nicht bedienen kannst.

Sinkt der optische Level der Weiber, sinken die Ansprüche.

Du kannst noch tausend Weiber auf dem Level ansprechen, es wird nichts bei rum kommen.

Ich kann deine Argumentation nachvollziehen, aber kann es nicht auch der Fall sein, dass er beim Ansprechen grundlegend etwas falsch macht oder einfach creepy rüber kommt? Sprich, es nicht unbedingt an seiner Optik liegt, sondern eher in der Art und Weise wie er approacht. 

 



 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, Yolo schrieb:

Der Redpill Thread ist ein paar Seiten weiter.

Das ist einfach nur realistisch.

 

vor 5 Minuten, FSV_1905 schrieb:

Ich kann deine Argumentation nachvollziehen, aber kann es nicht auch der Fall sein, dass er beim Ansprechen grundlegend etwas falsch macht oder einfach creepy rüber kommt? Sprich, es nicht unbedingt an seiner Optik liegt, sondern eher in der Art und Weise wie er approacht. 

 



 

Könnte auch sein..oder es ist ne Mischung aus beidem. Geh mal eben auf den Kanal von DonJon, der hat in seinen Videos jetzt nämlich seine "Betthäschen", wie er sie voll alpha-mäßig (seine Gefolgschaft ist so peinlich) nennt, eingebunden. Es sind sicherlich super nette Mädels, aber mMn weitentfernt davon HB8 zu sein. Die sind schlank und gepflegt, aber für solche Frauen braucht man sich nicht mit Pickup und Daygame verrückt machen. Die kannst du als durchschnittlicher Typ mit Eiern in der Hose über Sozialaktivitäten kennenlernen. Die paar Frauen, die ich übers ansprechen gedatet hatte, waren maximal HB7. Kosten-Nutzen ist jetzt nicht soo hoch. Charakterlich waren die natürlich nett. Und im Gegensatz zu einem DonJon, bin ich nicht 1,80m, weiß und einigermaßen handsome. Also sollte man echt die Ansprüche runterschrauben und die wirklich heißen Frauen attracten, wenn man einen Lifestyle pflegt, durch den man automatisch von solchen Frauen umgeben ist (wenn denn "heiße" Frauen alles für einen sind).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, Gautama_Siddharta schrieb:

Das ist einfach nur realistisch.

 

Könnte auch sein..oder es ist ne Mischung aus beidem. Geh mal eben auf den Kanal von DonJon, der hat in seinen Videos jetzt nämlich seine "Betthäschen", wie er sie voll alpha-mäßig (seine Gefolgschaft ist so peinlich) nennt, eingebunden. Es sind sicherlich super nette Mädels, aber mMn weitentfernt davon HB8 zu sein. Die sind schlank und gepflegt, aber für solche Frauen braucht man sich nicht mit Pickup und Daygame verrückt machen. Die kannst du als durchschnittlicher Typ mit Eiern in der Hose über Sozialaktivitäten kennenlernen. Die paar Frauen, die ich übers ansprechen gedatet hatte, waren maximal HB7. Kosten-Nutzen ist jetzt nicht soo hoch. Charakterlich waren die natürlich nett. Und im Gegensatz zu einem DonJon, bin ich nicht 1,80m, weiß und einigermaßen handsome. Also sollte man echt die Ansprüche runterschrauben und die wirklich heißen Frauen attracten, wenn man einen Lifestyle pflegt, durch den man automatisch von solchen Frauen umgeben ist (wenn denn "heiße" Frauen alles für einen sind).

Das hört sich dann schon recht vernünftig an.

Ist halt Müll, wenn einige Glauben, daß Alles möglich ist.

Gab da auch PUA's die sich mit ihren HB's brüsten und dann waren das nur übergewichtige Tanten.

Da braucht man kein Game für. Irgend nen Dude hat bisher mit Frauen nichts geschissen bekommen und glaubt durch das Ansprechen von Frauen öffnet sich das Tor zum Paradies.

Sicher nicht.

 

Fakt ist, daß Mann auf Frauen zugehen muss, da sonst gar nix passiert!!

Denn 99 Prozent der Frauen sind was das angeht einfach nur Opfer, die von Alleine nix auf die Kette bekommen.

Und dann muß man schauen was man für sein package abgreifen kann.

Irgendwann weiß jeder Mann und jede Frau, wo Sie sich in der Nahrungskette bewegen.

Natürlich greift jeder ganz oben an.

Jede/r will das Beste.

Er dürfte nun realisiert haben, daß es für die Hotties nicht reicht. Ergo wird eine Kategorie tiefer gesucht.

Mit der Zeit weiß er wo er steht und welche Frauen er mit seinem Paket bekommt.

Irgendwann reicht es dann vielleicht auch für bessere Frauen?! Vielleicht.

bearbeitet von IchHatteSieAlle
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also meine persönliche Erfahrung ist es dass man bei den Weibern von  denen man nicht attracted ist auch nicht landet. Ich mache an einem Abend  club/nightgame Abend mehr hb 7-9 rum, wohingegen mich 6 häufiger korben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 57 Minuten, IchHatteSieAlle schrieb:

Er dürfte nun realisiert haben, daß es für die Hotties nicht reicht. Ergo wird eine Kategorie tiefer gesucht.

Mit der Zeit weiß er wo er steht und welche Frauen er mit seinem Paket bekommt.

Irgendwann reicht es dann vielleicht auch für bessere Frauen?! Vielleicht.

Kann es sein, dass du noch nie nen Approach gemacht hast, oder so?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich versteh gar nicht, wo (wieder) solche Kommentare herkommen:

vor 8 Stunden, IchHatteSieAlle schrieb:

Der TE hat hundert Weiber angequatscht.Quote gleich Zero.

Das bedeutet, daß die Weiber alle außerhalb seiner Möglichkeiten liegen.

1. Kannst du nicht währenddessen oder hinterher die Kriterien für "Erfolg" umdefinieren und dann sagen der TE hat "zu wenig Erfolg"

2. Frage ich mich immer, ob die Leute, die hier posten, dass die "Quote zu schlecht" sei, überhaupt jemals selber 100 HBs (oder überhaupt welche) angesprochen haben. Ich weiß es nicht, aber ich bezweifle, dass ihr selbst eine Quote von `Ansprechen zu tatsächlcih zum Date treffen` von 50-100% habt. So reden hier nämlich viele.

Sogar in eurer eigenen "heiligen Schatztruhe" ist ein Thread, der euch erzählt, dass selbst die Besten nur maximal 20% schaffen. (auch wenn da echt alles mögliche drin ist...)

Für mich gehört es jedenfalls mittlerweile in den `normalen` Alltag, dass ich ab und zu Dates habe mit Frauen, die ich mir ausgesucht habe und nach denen sich dann während des Dates andere Männer in den Straßen umdrehen, aber nichts machen.

bearbeitet von NumbersGame
  • LIKE 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Okay, du traust dich Frauen anzusprechen. Traut sich nicht jeder.

Das ist schon so. Chapeau!

So weit so gut.

Erfolg hast du trotzdem keinen.

Die Frauen die du anquatscht sind nicht dein Level, sonst würdest du ficken.

Das ist die bittere Realität.

Aber! Du machst etwas und das ist der Schritt in die richtige Richtung.

Nimm weniger heisse Weiber und du hast auch mal Erfolge!

Ansonsten schaust du dich mal im Bordell um, wenn du mal Top-Babes haben willst.

Ich verstehe das gar nicht, das ist Alles so offensichtlich. Naja.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 41 Minuten, IchHatteSieAlle schrieb:

Nimm weniger heisse Weiber und du hast auch mal Erfolge!

Ich glaube du projizierst ganz schön. Ich glaube, wir reden gar nicht über mein Experiment.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten, NumbersGame schrieb:

Ich glaube du projizierst ganz schön. Ich glaube, wir reden gar nicht über mein Experiment.

Was genau soll denn bei deinem Experiment rumkommen?

Was genau ist das Ziel?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 13.12.2019 um 21:40 , IchHatteSieAlle schrieb:

Was genau soll denn bei deinem Experiment rumkommen?

Was genau ist das Ziel?

Das sind sehr gute Fragen! Bei den ersten 100 ging es darum, rauszufinden, wieviele so in etwa positiv reagieren und dann natürlich hoffentlich auch zum vereinbarten Treffen erscheinen. Das war erfolgreich. Meine antizipierte Quote von etwa 20% ist in etwa hingekommen. Natürlich haben davon dann noch welche geflaked, oder, wie es bei Frauen üblich ist, `ja` gesagt, aber es sich dann anders überlegt, oder `nein` gemeint, aber in etwa kam es hin.

und die Frage war ernst, neutral und nicht anklagend gemeint:

Am 13.12.2019 um 18:22 , NumbersGame schrieb:

2. Frage ich mich immer, ob die Leute, die hier posten, dass die "Quote zu schlecht" sei, überhaupt jemals selber 100 HBs (oder überhaupt welche) angesprochen haben. Ich weiß es nicht, aber ich bezweifle, dass ihr selbst eine Quote von `Ansprechen zu tatsächlcih zum Date treffen` von 50-100% habt. So reden hier nämlich viele.

Hast du eine wesentlich bessere Quote als 20% ?

Denn ich bin sowohl bereit konkrete Vorschläge anzunehmen von jemandem, der das tatsächlich hat

und

ich glaube aber, dass fast, egal was man macht, die Quote immer so ist.

Ist meine Theorie. Wär jetzt zu beweisen oder zu widerlegen.

 

Eine Sache, die halt hier immer wieder aufkommt, ist, dass Leute sagen, dass man "Techniken" benutzen soll, um "Attraction zu erzeugen", aber ich kann einfach nichts konkretes finden. Es liest sich in manchen Threads immer toll, diese fiktiven, ausgedachten Gespräche, in denen man witzig und schlagfertig sein soll und Push und Pull und was nicht alles, aber wenn ich in Echt eine fremde Person anspreche, z.B. in der Stadt, aufm Weg zum Bus oder was immer, in Echt, fühlt sich das so daneben an...

Es ist ja nunmal so, manche sind von vornherein erfreut, einfach dass du mit ihnen redest und manche sind von vornherein abweisend oder ausweichend.

Was mir auf jeden Fall mega fehlt in der Schatztruhe und in diesem ganzen Forum, ist der Unterschied zwischen Männern und Frauen. Darauf geht hier kaum ein Thread ein. Also wie z.b. Frauen von ihrer Art her eher Dinge andeuten und hoffen, dass Mann es errät, was gemeint ist usw. usw.

Ich würde auch liebend gern ein Experiment machen mit einer "Technik" bei den nächsten 50 oder so. Aber welche Technik und wie? Z.B. zu einer fremden Person zu gehen und statt normal zu reden sowas zu sagen wie "wir beide würden uns nicht verstehen" fühlt sich super weird an, wenn man das in echt macht.

 

Sind alles nur so paar Gedanken niedergeschrieben grad.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wow... @NumbersGame du betreibst deine eigene Studie ✍️ um herauszufinden was für dich funktioniert.  Hut ab 

Macht mir fast etwas Angst wenn ich überlege wie lange ich niemanden angesprochen habe und wie viel Zeit ich jetzt wohl in meine Entwicklung stecken muss. Allerdings ist dein Durchhaltewillen eine grosse Motivation Danke dafür 💪

 

Gruss

👓

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich muss auch sagen, dass NUMBERSGAME echt Biss hat und dran bleibt. Das muss man wirklich anerkennen. Die meisten, die hier rummeckern (vor allem ICHHATTESIEALLE), könnten sich ihre aus dem Keller verfassten Theorie-Beiträge auch einfach sparen. Ich habe, da ich NUMBERSGAME ja zunächst auch für sein fehlendes Game kritisiert hatte, meine eigene Reihe gestartet und bin schon bei HB 34 angekommen. Wenn ich die 100 voll habe, werde ich eine Auswertung posten.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden, Heroshima schrieb:

. Die meisten, die hier rummeckern (vor allem ICHHATTESIEALLE), könnten sich ihre aus dem Keller verfassten Theorie-Beiträge auch einfach sparen. 

Naja gut, das legst nun auch nicht du fest, wer hier im Forum was postet.

Wäre ja noch schöner.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 15.12.2019 um 21:31 , Heroshima schrieb:

Wenn ich die 100 voll habe, werde ich eine Auswertung posten.

Ich bin selbst noch irgendwo im unteren Intermediate-Bereich und werde sicher noch ne Weile Action machen müssen, um mich dem Advanced-Niveau anzunähern. Was ich aber dennoch schon gelernt habe: Es gibt keinen Grund sich zu viel Zeit dabei zu lassen. Nur als Tipp unter PU-Lernwilligen gemeint.

Wenn ich jeden Tag nur 4 Frauen anspreche, sind das im Monat bereits ca. 120 Frauen und im Jahr grob 1400 Frauen. Und es geht noch viel mehr, wenn ich alle ansprechen würde, bei denen ich excuse. 100 sind im Grunde noch nicht viele, auch wenn es einem zu Beginn so vorkommt.

Man sollte auch zu Beginn noch nicht so ergebnisfixiert sein und gucken, wie seine Quote ist. Man sollte erstmal da hin kommen, dass man Spaß am approachen hat und locker ist, dann macht man auch automatisch mehr. Der Rest kommt mit der Erfahrung.

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 14.12.2019 um 22:19 , NumbersGame schrieb:

Bei den ersten 100 ging es darum, rauszufinden, wieviele so in etwa positiv reagieren und dann natürlich hoffentlich auch zum vereinbarten Treffen erscheinen. Das war erfolgreich. 

Mag sein, dass das deine Intention war, aber nach 100 Approaches keine einzige flachgelegt ist trotzdem total lausig. Ich nehm dir auch ehrlich gesagt nicht ab, dass du das wirklich so wissenschaftlich betreiben wolltest, sondern, dass du einfach erfolgreicher bzw. überhaupt Erfolg bei Frauen haben wolltest. Das allgemeine Verständnis von Erfolg bei Frauen ist nun mal, dass man mit ihnen Sex hat oder zumindest mit ihnen rummacht. Was hast du davon, wenn eine Frau zu einem Treffen erscheint, aber dann trotzdem nix geht? Das wäre für mich ein klarer Misserfolg. Ohne jetzt jeden Post gelesen zu haben hoffe ich, dass bei dir zumindest die Tendenz in die richtige Richtung zeigt und du "deine Baustellen" in Angriff nimmst, damit da mal mehr geht.

Ich hab selber noch nie wirklich daygame betrieben von daher ist der Vergleich evtl. unfair, aber wenn ich so eine lausige Statistik im club hätte, würde ich vermutlich aufgeben. Also bekommst meinen Respekt für dein Durchhaltevermögen 😄

bearbeitet von ayykaramba

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 20.12.2019 um 09:59 , ayykaramba schrieb:

wenn ich so eine lausige Statistik im club hätte, würde ich vermutlich aufgeben

Aufgeben ist die schlechteste Option. Lieber mit "lausiger" Quote layen als gar nicht. Wenn man dranbleibt, wird die Quote sich mit der Zeit schon bessern.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 20.12.2019 um 09:59 , ayykaramba schrieb:

 wenn ich so eine lausige Statistik im club hätte, würde ich vermutlich aufgeben

In einem Podcast sagt DonJon, dass er 300 Approaches für den ersten Lay benötigt hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Übrigens zur Zeit bahnt sich scheinbar ne Beziehung an mit einer, mit der ich mich von Natur aus mega gut verstehe. Wo hab ich sie kennengelernt? Natürlich nicht beim Cold Approach, sondern nebenbei beim Arbeiten. Natürlich Universum, lustig!

Naja, jedenfalls würd ich das mit dem Cold Approachen und Dating schon gern weitermachen, vor allem nächsten Sommer wieder. Und bis dahin auch nicht ganz einrosten.

Dachte ich erwähn das mal kurz so als Zwischen-Update.

  • LIKE 1
  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden, NumbersGame schrieb:

Übrigens zur Zeit bahnt sich scheinbar ne Beziehung an mit einer, mit der ich mich von Natur aus mega gut verstehe. Wo hab ich sie kennengelernt? Natürlich nicht beim Cold Approach, sondern nebenbei beim Arbeiten. Natürlich Universum, lustig!

Naja, jedenfalls würd ich das mit dem Cold Approachen und Dating schon gern weitermachen, vor allem nächsten Sommer wieder. Und bis dahin auch nicht ganz einrosten.

Dachte ich erwähn das mal kurz so als Zwischen-Update.

So lernen normale Menschen eben die Partner kennen. 😛 Viel Erfolg und berichte mal wie es läuft!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am ‎29‎.‎12‎.‎2019 um 18:16 , NumbersGame schrieb:

Übrigens zur Zeit bahnt sich scheinbar ne Beziehung an mit einer, mit der ich mich von Natur aus mega gut verstehe. Wo hab ich sie kennengelernt? Natürlich nicht beim Cold Approach, sondern nebenbei beim Arbeiten. Natürlich Universum, lustig!

Naja, jedenfalls würd ich das mit dem Cold Approachen und Dating schon gern weitermachen, vor allem nächsten Sommer wieder. Und bis dahin auch nicht ganz einrosten.

Dachte ich erwähn das mal kurz so als Zwischen-Update.

Haha genau dasselbe bei mir!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 30.12.2019 um 00:35 , Gautama_Siddharta schrieb:

So lernen normale Menschen eben die Partner kennen. 😛 Viel Erfolg und berichte mal wie es läuft!

Definitiv ja, jedoch laufen diese Beziehungen deutlich besser, je mehr Erfahrung du hast. Erfahrung sammelst du halt durch Dates und Lays. Sonst weißt du auch nicht, was dir gefällt und du zerstörst dein soziales Umfeld, indem du dich durchbumst.

@NumbersGame Never fuck the company. Diesen Spruch gibt es nicht umsonst. Die meisten Beziehungen am Anfang sind viel mehr Affären und halten um die 3 Monate. Mann weiß einfach nicht, was genau einem gefällt. Pass auf, dass du nicht in 3 Monaten deinen Job wechseln musst.

Ich weiß auch nicht, wie viele Frauen du bis dato angesprochen hast. Dein Tagebuch hast du am 27. Juli gestartet und am 14. Dezember steht etwas von die ersten Frauen waren für die Statistik, weshalb ich damit weiterrechne. 100 Frauen können ausreichen, wenn es mehr als 20 Dates gewesen wären. 20 Dates sind jedoch extrem wenig für 6 Monate. Das sind 3 pro Monat, ergo nicht einmal ein Date pro Woche.
Ich weiß, man hat sein Leben, will zum Sport, mit Freunden weg und so weiter und so fort. Wenn man jedoch Erfolg mit Frauen haben will, kannst du eigentlich 2 Dates pro Woche einplanen und das ist möglich. 19 Uhr treffen, 22-23 Uhr Schluss beim Date. Kriegt jede erwachsene Person hin.

- Just my 2 cents

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 14.12.2019 um 22:19 , NumbersGame schrieb:

Eine Sache, die halt hier immer wieder aufkommt, ist, dass Leute sagen, dass man "Techniken" benutzen soll, um "Attraction zu erzeugen", aber ich kann einfach nichts konkretes finden. Es liest sich in manchen Threads immer toll, diese fiktiven, ausgedachten Gespräche, in denen man witzig und schlagfertig sein soll und Push und Pull und was nicht alles, aber wenn ich in Echt eine fremde Person anspreche, z.B. in der Stadt, aufm Weg zum Bus oder was immer, in Echt, fühlt sich das so daneben an...

Sharkk hat viel zu Streetgame geschrieben. Musst du mal in seinem Expertenthread "Ask the sharkk" recherchieren. 

Im Direct Daygame geht viel über Optik, Körpersprache etc. Der erste Eindruck muss stimmen. Habe deinen Thread ehrlich gesagt nicht tief genug gelesen, um sagen zu können, ob du da bereits was getan hast aber falls nicht solltest du parallel zum Streeten deinen Körper und Style optimieren. 

See you und good luck!
Stuntman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Am 20.12.2019 um 09:59 , ayykaramba schrieb:

Mag sein, dass das deine Intention war, aber nach 100 Approaches keine einzige flachgelegt ist trotzdem total lausig. Ich nehm dir auch ehrlich gesagt nicht ab, dass du das wirklich so wissenschaftlich betreiben wolltest, sondern, dass du einfach erfolgreicher bzw. überhaupt Erfolg bei Frauen haben wolltest. Das allgemeine Verständnis von Erfolg bei Frauen ist nun mal, dass man mit ihnen Sex hat oder zumindest mit ihnen rummacht. Was hast du davon, wenn eine Frau zu einem Treffen erscheint, aber dann trotzdem nix geht? Das wäre für mich ein klarer Misserfolg. Ohne jetzt jeden Post gelesen zu haben hoffe ich, dass bei dir zumindest die Tendenz in die richtige Richtung zeigt und du "deine Baustellen" in Angriff nimmst, damit da mal mehr geht.

Ich hab selber noch nie wirklich daygame betrieben von daher ist der Vergleich evtl. unfair, aber wenn ich so eine lausige Statistik im club hätte, würde ich vermutlich aufgeben. Also bekommst meinen Respekt für dein Durchhaltevermögen 😄

Das kommt drauf an, aus welcher Position man startet. Es gibt Coaches, die sagen jeder Approach sei ein Erfolg, weil man seine Angst überwunden und überhaupt aktiv gehandelt hat. Ich würde dem soweit zustimmen, für mich wäre ein Approach ein Erfolg. 
Erfolg bei Frauen wie du ihn korrekterweise formulierst und Erfolg im Sinne von Progression sind zwei paar Schuhe. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden