5 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hi Leute, 

ich hab ein, naja sagen wir so einen spontanes treffen mit einer Freundin gehabt, welches letzten Endes auf einer Parkbank geendet ist, wo wir gemeinsam nebeneinander saßen und angefangen haben uns näher zu kommen. Es kam nicht zu einem Kuss.  

Nur weiß ich nicht so recht wie ich das ganze deuten soll, als wir dort saßen legte ich meinen Arm um ihre Schulter, daraufhin nahm sie mein Arm und schmiegte diesen an ihre Brust. Ich konnte ihre Brust und den intensiven Herzschlag spüren, welcher auch noch schnell schlug. Sie spielte an ihrer Kette und atmete auch recht spürbar. So saßen wir, ohne ein Wort auszutauschen für 5 Minuten. Nach einer Weile, ja wir haben geredet recht viel auch, habe ich ihre Hand genommen. Nach einer Minute löste sie aber den Griff direkt und wir sind etwas kleines essen gegangen.

Der Abend war dann auch zuende. 

Die Frage ist nun warum? Man lässt generell einen ja nicht so dicht an sich ran, wenn man der Person nicht vertraut oder sehr gut mit ihm ist. Wollte sie mehr oder war das ihr doch am Ende zuviel des Guten? Von ihr kam ja eigentlich der Anstoß noch näher zu rücken, oder seh ich das falsch?  

Alkohol ist keiner geflossen

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Viel zu viel Hirnfick. Es war auch ohne Kuss ein solider Abend. Hör auf das überzuanalysieren.

Du willst Sie? Dann schlag in ein paar Tagen ein neues Treffen vor! 

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Er: Arm drum (gut)
Sie: Titten leicht berühren = sexuell (gut)
Er: Händchen halten = Beziehungstrigger, zudem quasi ein Rückschritt in der Eskalationsleiter (mau), besser wäre tiefer Augenkontakt im Gespräch und wenn sie ihn erwidert, KC

 

 

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, H54 schrieb:

Viel zu viel Hirnfick. Es war auch ohne Kuss ein solider Abend. Hör auf das überzuanalysieren.

Du willst Sie? Dann schlag in ein paar Tagen ein neues Treffen vor! 

Mach ich, danke dir. 

 

vor 28 Minuten, anfängergeist schrieb:

Er: Arm drum (gut)
Sie: Titten leicht berühren = sexuell (gut)
Er: Händchen halten = Beziehungstrigger, zudem quasi ein Rückschritt in der Eskalationsleiter (mau), besser wäre tiefer Augenkontakt im Gespräch und wenn sie ihn erwidert, KC

 

 

Verdammt, das war wohl tatsächlich der abturner. Dann lass ich die Flosse nächstes mal stecken. Danke dir. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ziemlich gewöhnliche Reaktion von ihr. Sie bietet dir ein eskalationsfenster an , du nutzt es nicht , sie ist angepisst - Standard

vor 7 Stunden, hans95 schrieb:

Wollte sie mehr oder war das ihr doch am Ende zuviel des Guten?

Es war nicht zuviel , sondern zu wenig !!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.