Ist in der Situation ein Freeze Out angebracht?

39 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Communitiy,

nachdem ich vor kurzem eine 3-jährige LTR beendet habe, merke ich gerade wie eingerostet ich im Bereich Pick-Up geworden bin. Deshalb brauche ich eure EInschätzung.

1. Mein Alter: 28
2. Alter der Frau: 25
3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: ca. 6
4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): Sexuelle Berührungen
5. Beschreibung des Problems

 

Ich kenne die HB aus der Uni und aus privaten Freundeskreisen seit ein paar Jahren. Sind uns hin und wieder über den Weg gelaufen.

Kurz nachdem ich aus meiner LTR war, habe ich HB angeschireben und ein Treffen ausgemacht. An dem Abend gab es keinen KC, weil sie geblockt hat.

Beim zweiten und dritten Date haben wir dann rumgemacht und ich habe sie gefingert und sie hatte schon meinen Schwanz in der Hand. Diese drei Dates fanden innerhalb einer Woche statt. Darafhin hatten wir die weiteren Wochen 1-2 Dates pro Woche, wo die Eskalation stark zurückging. Nicht, weil ich nicht Gas gegeben habe, sondern weil sie von zu wenig Vertrauen/ "Männer sind Schweine" etc. geredet hat. Weiterhin hat sie große Probleme in der Uni bez. Master, BaFöG und momentan ist Prüfungsphase (=Stress). Ich denke, sie schiebt das vor, um den gemeinsamen Sex irgendwie aufzuschieben.

Weiterhin hatte sie ein Jahr lang keinen Sex mehr und findet mich richtig gut und möchte nicht nur etwas lockeres am Laufen haben. Ich habe ihr glasklar gesagt, dass was Ernsteres nur nach etwas Lockerem entstehen kann und ihr Optionen aufgezeigt, was aus etwas Lockerem enstehen kann (beide mögen sich und es wird mehr daraus, man findet jemand anderen gut und beendet es, etc...).

 

Gestern war unser letztes Date. Wir waren mit dem Fahrrad (beide Studenten) auf einer Aussichtsplattform und hatten wie immer ne richtig lustige und angenehme Zeit. Als wir bei mir waren, habe ich ihr offen und klar mitgeteilt, dass mich ihr Verhalten (weniger Eskalation) verwirrt und dass mich die bisherige Entwicklung stört. Sie hat wieder ihren ganzen Stress vorgeschoben und gefragt, ob ich das denn verstehe. Ich: Nein, dass sie Stress hat verstehe ich, aber nicht, warum es solche Auswirkungen auf das Miteinander hat und die Zweisamkeit doch eher entspannt als alles andere. Ihre Reaktion war darauf, dass sie meinte, schlechte Erfahrungen gemacht zu haben und mir das erklären will, aber nicht an diesem Abend.

 

So, meine Fehler waren, dass ich meinen Frame wohl nicht gehalten habe (siehe sinkende Eskalation) und zu sehr in ihren gerutscht bin. Weiterhin hat der PDM bei mir eingesetzt. Großer Fehler.

Ich freeze sie jetzt und wenn nicht zeitnah ein Datevorschlag kommt und der FC weiterhin ausbleibt, dann war es das.


6. Frage/n

Ist der Freeze Out das richtige Mittel?

Welche Fehler habe ich alle gemacht?

Wie sollte ich jetzt agieren?

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du hast dich zu sehr von ihrem Gelaber leiten lassen und ihre Red Flags übersehen. Frag dich mal warum du dir das antust. Ich habe in deinem Text nichts popositives über Sie gelesen.

Ich würde Sie nexten, nicht nur freezen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben, original0815 schrieb:

Welche Fehler habe ich alle gemacht?

 

Gerade eben, original0815 schrieb:

und ich habe sie gefingert und sie hatte schon meinen Schwanz in der Hand.

Wenn du mit dem Vorspiel anfängst, dann muss es am selben Tag bis zum FC auch durchziehen. Sonst besteht die Gefahr von Buyers-Remorse.

Wenn Buyers-Remorse, wegen abgebrochenem Vorspiel auftritt, dann geht die Eskalation langsam aber sicher wieder zurück.

vor 2 Minuten, original0815 schrieb:

Nicht, weil ich nicht Gas gegeben habe, sondern weil sie von zu wenig Vertrauen/ "Männer sind Schweine" etc. geredet hat.

Das ist eine ganz typische Reaktion darauf.

vor 4 Minuten, original0815 schrieb:

Weiterhin hat sie große Probleme in der Uni bez. Master, BaFöG und momentan ist Prüfungsphase (=Stress). Ich denke, sie schiebt das vor,

Das schiebt sie vor.

vor 6 Minuten, original0815 schrieb:

Ihre Reaktion war darauf, dass sie meinte, schlechte Erfahrungen gemacht zu haben und mir das erklären will, aber nicht an diesem Abend.

Das übliche bla bla bei Buyers-Remorse, das eine Rationalisierung ist.

vor 7 Minuten, original0815 schrieb:

meine Fehler waren, dass ich meinen Frame wohl nicht gehalten habe (siehe sinkende Eskalation)

Der Fehler was schon früher (siehe oben). Der Karren war  an die Wand gefahren. Dann ist die Eskaltion gesunken. Und das Sinken der  Eskalation, hat dir deinen Frame zerschossen.

vor 10 Minuten, original0815 schrieb:

Wie sollte ich jetzt agieren?

Einfach nur Aufpassen, dass du nicht mit einer Oneitis endest.

vor 18 Minuten, original0815 schrieb:

Ist der Freeze Out das richtige Mittel? 

Ich persönlich denke dass es einfacher für dich ist, wenn du die Dame zur Rede stellt. Dann wird sie dir klar sagen, dass sich nicht die richtigen Gefühle für dich hat oder etwas in der Art. Wenn du nämlich die Gewissheit hast, dass es mit beiden nichts mehr wird, dann wird dein Hirnfick weniger.

 

  • OH NEIN 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 31 Minuten, wernerd schrieb:

Wenn du mit dem Vorspiel anfängst, dann muss es am selben Tag bis zum FC auch durchziehen. Sonst besteht die Gefahr von Buyers-Remorse.

Wenn Buyers-Remorse, wegen abgebrochenem Vorspiel auftritt, dann geht die Eskalation langsam aber sicher wieder zurück.

Danke für die gute Analyse. So weit habe ich gar nicht gedacht. Erklärt aber den gesamten Verlauf.

 

vor 31 Minuten, wernerd schrieb:

Der Fehler was schon früher (siehe oben). Der Karren war  an die Wand gefahren. Dann ist die Eskaltion gesunken. Und das Sinken der  Eskalation, hat dir deinen Frame zerschossen.

Genau so war es. Ab diesem Zeitpunkt bin ich unsicher geworden.

vor 31 Minuten, wernerd schrieb:

Einfach nur Aufpassen, dass du nicht mit einer Oneitis endest.

Ich persönlich denke dass es einfacher für dich ist, wenn du die Dame zur Rede stellt. Dann wird sie dir klar sagen, dass sich nicht die richtigen Gefühle für dich hat oder etwas in der Art. Wenn du nämlich die Gewissheit hast, dass es mit beiden nichts mehr wird, dann wird dein Hirnfick weniger.

 

Da muss ich jetzt wirklich aufpassen. Ich tue mir nach der Beziehung gerade noch etwas schwer damit, die Konzentration auf mehrere Frauen zu legen. Daran wird aber gearbeitet.

Von mir wird gar nichts kommen. Wenn sie wieder nur rumlabert oder blockt, dann vielleicht. Davon wird aber nichts passieren, außer sie investiert sehr viel, um noch ein Treffen zu Stande zu bringen. Bevor da nichts passiert, ist die Sache für mich erledigt.

 

Vielen Dank

bearbeitet von original0815
Doppelt geschrieben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden, original0815 schrieb:

Weiterhin hatte sie ein Jahr lang keinen Sex mehr und findet mich richtig gut und möchte nicht nur etwas lockeres am Laufen haben. Ich habe ihr glasklar gesagt, dass was Ernsteres nur nach etwas Lockerem entstehen kann und ihr Optionen aufgezeigt, was aus etwas Lockerem enstehen kann (beide mögen sich und es wird mehr daraus, man findet jemand anderen gut und beendet es, etc...).

 

Gestern war unser letztes Date. Wir waren mit dem Fahrrad (beide Studenten) auf einer Aussichtsplattform und hatten wie immer ne richtig lustige und angenehme Zeit. Als wir bei mir waren, habe ich ihr offen und klar mitgeteilt, dass mich ihr Verhalten (weniger Eskalation) verwirrt und dass mich die bisherige Entwicklung stört. Sie hat wieder ihren ganzen Stress vorgeschoben und gefragt, ob ich das denn verstehe. Ich: Nein, dass sie Stress hat verstehe ich, aber nicht, warum es solche Auswirkungen auf das Miteinander hat und die Zweisamkeit doch eher entspannt als alles andere. Ihre Reaktion war darauf, dass sie meinte, schlechte Erfahrungen gemacht zu haben und mir das erklären will, aber nicht an diesem Abend.

 

 

 

Ich finde dein Verhalten recht unempathisch ehrlich gesagt. Du pushed zu sehr auf Sex, das merkt sie und deshalb labert sie was von Prüfungen und Stress. Da fehlt der Comfort und das Interesse für das Mädel.

Interessiert es dich gar nicht, welche negativen Erfahrungen sie gemacht hat? Wieso sie länger keinen Sex hatte und denkt, dass Männer Schweine sind? Das wird ja alles Gründe haben.

 

Du gehst drüber hinweg, ihre seelische Verfassung ist dir egal, du willst nur den FC. Das spürt sie.

Ich würde dir raten, erstmal deine Trennung zu verarbeiten, anstatt dich schon wieder aufs Pferd zu schwingen.

Viel Erfolg!

 

bearbeitet von Female_M
  • LIKE 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Female_M schrieb:

Ich finde dein Verhalten recht unempathisch ehrlich gesagt. Du pushed zu sehr auf Sex, das merkt sie und deshalb labert sie was von Prüfungen und Stress.

Im Ansatz hast du mit dem "pushen" schon recht, allerdings ist es schwierig zu verstehen, dass sie blockt, obwohl sie kurz vorher SAchen sagt wie "ich glaube wir beide harmonieren bestimmt auch beim Sex richtig gut" oder "mit mir ist das richtig gut". Das widerspricht ja ihrem Handeln.

vor 2 Stunden, Female_M schrieb:

Da fehlt der Comfort und das Interesse für das Mädel. Interessiert es dich gar nicht, welche negativen Erfahrungen sie gemacht hat?

Ich interessiere mich für sie, stelle Fragen und kann durchaus sagen, dass wir eigentlich auf einer guten wellenlänge sind.

Das mit den Erfahrungen ist so eine Sache.

1. Wir hatten schon über die jeweiligen Erfahrungen geredet. Dabei kam heraus, dass sie die Beziehungen samt Sex im "normalen" Bereich waren und auf nichts anderes hindeuteten.

vor 2 Stunden, Female_M schrieb:

Interessiert es dich gar nicht, welche negativen Erfahrungen sie gemacht hat?

Doch, klar. Ich habe ja nachgefragt. Sie will mir das ja auch noch iwie erklären. Es wirkt aber nicht so, dass es etwas außergewöhnlich schlimmes ist.

vor 2 Stunden, Female_M schrieb:

Wieso sie länger keinen Sex hatte und denkt, dass Männer Schweine sind? Das wird ja alles Gründe haben.

Sie meinte, dass sie das Jahr für sich brauchte, um sich mit sich selbst zu beschäftigen und alleine gut zurechtzukommen.

Dass Männer Schweine sind, ist eher pauschal gesagt, da bei Nachfrage kam ein "ja, so seid ihr halt".

vor 2 Stunden, Female_M schrieb:

Du gehst drüber hinweg, ihre seelische Verfassung ist dir egal, du willst nur den FC. Das spürt sie.

Dass es mir nicht egal ist, weiß ich ja selbst. Aber vielleicht waren es 1-2% zu viel gepusht.

vor 2 Stunden, Female_M schrieb:

Ich würde dir raten, erstmal deine Trennung zu verarbeiten, anstatt dich schon wieder aufs Pferd zu schwingen.

Viel Erfolg!

 

Die Trennung habe ich bereits verarbeitet. Eigentlich etliche Monate vor dem Beziehungsende. Wollte aber alles probieren, um dem ganzen noch ne Chance zu geben. Hat nichts genützt.

vor 2 Stunden, Female_M schrieb:

Viel Erfolg!

Danke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden, original0815 schrieb:

Ist der Freeze Out das richtige Mittel?

Nein. Macht überhaupt keinen Sinn in dieser Situation.

vor 15 Stunden, original0815 schrieb:

Welche Fehler habe ich alle gemacht?

Fehler 1:

@Female_M hat es perfekt auf den Punkt gebracht!

vor 11 Stunden, Female_M schrieb:

Ich finde dein Verhalten recht unempathisch ehrlich gesagt. Du pushed zu sehr auf Sex, das merkt sie und deshalb labert sie was von Prüfungen und Stress. Da fehlt der Comfort und das Interesse für das Mädel.

Fehler 2:

vor 15 Stunden, original0815 schrieb:

Gestern war unser letztes Date. Wir waren mit dem Fahrrad (beide Studenten) auf einer Aussichtsplattform und hatten wie immer ne richtig lustige und angenehme Zeit. Als wir bei mir waren, habe ich ihr offen und klar mitgeteilt, dass mich ihr Verhalten (weniger Eskalation) verwirrt und dass mich die bisherige Entwicklung stört. Sie hat wieder ihren ganzen Stress vorgeschoben und gefragt, ob ich das denn verstehe. Ich: Nein, dass sie Stress hat verstehe ich, aber nicht, warum es solche Auswirkungen auf das Miteinander hat und die Zweisamkeit doch eher entspannt als alles andere. Ihre Reaktion war darauf, dass sie meinte, schlechte Erfahrungen gemacht zu haben und mir das erklären will, aber nicht an diesem Abend.

Das ist so extrem falsch, dass ich gerade nicht mal weiß wo ich fangen soll. Dann mal von vorne.

vor 16 Stunden, original0815 schrieb:

Darafhin hatten wir die weiteren Wochen 1-2 Dates pro Woche, wo die Eskalation stark zurückging. Nicht, weil ich nicht Gas gegeben habe, sondern weil sie von zu wenig Vertrauen/ "Männer sind Schweine" etc. geredet hat. Weiterhin hat sie große Probleme in der Uni bez. Master, BaFöG und momentan ist Prüfungsphase (=Stress). Ich denke, sie schiebt das vor, um den gemeinsamen Sex irgendwie aufzuschieben.

Genau an diesem Zeitpunkt hättest du bereits aus ihren Signalen lesen können - das Comfort und Empathie fehlt. Also wäre hier Comfort-Game das richtige gewesen.

vor 16 Stunden, original0815 schrieb:

Weiterhin hatte sie ein Jahr lang keinen Sex mehr und findet mich richtig gut und möchte nicht nur etwas lockeres am Laufen haben. Ich habe ihr glasklar gesagt, dass was Ernsteres nur nach etwas Lockerem entstehen kann und ihr Optionen aufgezeigt, was aus etwas Lockerem enstehen kann (beide mögen sich und es wird mehr daraus, man findet jemand anderen gut und beendet es, etc...).

"1 Jahr lang keinen Sex" und "sie möchte was festes". Ganz deutliches Signal, dass sie (zum jetzigen Zeitpunkt) keinerlei Interesse an einer Freundschaft plus hat.

vor 16 Stunden, original0815 schrieb:

Gestern war unser letztes Date. Wir waren mit dem Fahrrad (beide Studenten) auf einer Aussichtsplattform und hatten wie immer ne richtig lustige und angenehme Zeit. Als wir bei mir waren, habe ich ihr offen und klar mitgeteilt, dass mich ihr Verhalten (weniger Eskalation) verwirrt und dass mich die bisherige Entwicklung stört. Sie hat wieder ihren ganzen Stress vorgeschoben und gefragt, ob ich das denn verstehe. Ich: Nein, dass sie Stress hat verstehe ich, aber nicht, warum es solche Auswirkungen auf das Miteinander hat und die Zweisamkeit doch eher entspannt als alles andere. Ihre Reaktion war darauf, dass sie meinte, schlechte Erfahrungen gemacht zu haben und mir das erklären will, aber nicht an diesem Abend.

Genau hier machst du zwei der größten Fehler innerhalb der Verführung, die man überhaupt machen kann:

1.  Du möchtest einfach deinen Plan durchziehen - unabhängig davon, was sie möchte. Du zeigst ihr durch dein Verhalten, dass dir dieses HB komplett egal ist. Und das merkt sie!

2. Du hast den Frame "sexuelle Agressor" und sie entscheidet situativ wie sie "blockt" oder "abwehrt". Das ist für die Verführung ein denkbar schlechter Ausgangspunkt. Hier wäre übrigens
    Re-Framinung die beste Lösung gewesen. Das HB durch Framing zum "sexuellen Agressor" zu machen gehört zu den besten und effektivsten Strategien überhaupt. Der Meister
    vom Re-Framing ist übrigens Russel Brand. Schau dir mal ein paar seiner Flirt-Szenen auf YouTube an. Er nutzt genau diese Technik in nahezu jeder Flirt-Szene. Aber ich bin gerade off-topc.

   Du gehst hier aber noch einen Schritt weiter. Du lässt sie sich dafür rechtfertigen - dass ihr beiden nicht eskaliert. Und dann gehst du noch einen Schritt weiter. Auf die Frage, ob du sie verstehst,
   antwortest du mit einem Nein. Das ist einfach ein super, schlechtes Sozialverhalten. An ihrer Stelle wäre ich direkt gegangen.

vor 16 Stunden, original0815 schrieb:

Wie sollte ich jetzt agieren?

Lerne aus deinen Fehlern.

1. Screening

Dein Game (schnelles Eskalieren, auf FB gamen, kaum bis keine Kompromissfähigkeit) funktioniert bei vielen Frauen wirklich gut. Du hast für dein Game aber einfach das falsche HB gewählt.
Deshalb solltest du dich mehr mit Screening (Auswahl der Frau beschäftigen).

2. Lese die Signale

Du warst so sehr mit dir selber beschäftigt, dass du all die Signale der Frau komplett übersehen hast. Und wenn man die Signale nicht lesen - kann man auch nicht passend reagieren.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, Jaroslaw.Jarek schrieb:

Kurzer Tipp: Lies meinen Thread und spar dir die Zeit bei der Dame. Da sind so viele Parallelen. 

Welchen Thread? Bitte mal Link!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 39 Minuten, Rederberg schrieb:

Nein. Macht überhaupt keinen Sinn in dieser Situation.

Fehler 1:

@Female_M hat es perfekt auf den Punkt gebracht!

Fehler 2:

Das ist so extrem falsch, dass ich gerade nicht mal weiß wo ich fangen soll. Dann mal von vorne.

Genau an diesem Zeitpunkt hättest du bereits aus ihren Signalen lesen können - das Comfort und Empathie fehlt. Also wäre hier Comfort-Game das richtige gewesen.

"1 Jahr lang keinen Sex" und "sie möchte was festes". Ganz deutliches Signal, dass sie (zum jetzigen Zeitpunkt) keinerlei Interesse an einer Freundschaft plus hat.

Genau hier machst du zwei der größten Fehler innerhalb der Verführung, die man überhaupt machen kann:

1.  Du möchtest einfach deinen Plan durchziehen - unabhängig davon, was sie möchte. Du zeigst ihr durch dein Verhalten, dass dir dieses HB komplett egal ist. Und das merkt sie!

2. Du hast den Frame "sexuelle Agressor" und sie entscheidet situativ wie sie "blockt" oder "abwehrt". Das ist für die Verführung ein denkbar schlechter Ausgangspunkt. Hier wäre übrigens
    Re-Framinung die beste Lösung gewesen. Das HB durch Framing zum "sexuellen Agressor" zu machen gehört zu den besten und effektivsten Strategien überhaupt. Der Meister
    vom Re-Framing ist übrigens Russel Brand. Schau dir mal ein paar seiner Flirt-Szenen auf YouTube an. Er nutzt genau diese Technik in nahezu jeder Flirt-Szene. Aber ich bin gerade off-topc.

   Du gehst hier aber noch einen Schritt weiter. Du lässt sie sich dafür rechtfertigen - dass ihr beiden nicht eskaliert. Und dann gehst du noch einen Schritt weiter. Auf die Frage, ob du sie verstehst,
   antwortest du mit einem Nein. Das ist einfach ein super, schlechtes Sozialverhalten. An ihrer Stelle wäre ich direkt gegangen.

Lerne aus deinen Fehlern.

1. Screening

Dein Game (schnelles Eskalieren, auf FB gamen, kaum bis keine Kompromissfähigkeit) funktioniert bei vielen Frauen wirklich gut. Du hast für dein Game aber einfach das falsche HB gewählt.
Deshalb solltest du dich mehr mit Screening (Auswahl der Frau beschäftigen).

2. Lese die Signale

Du warst so sehr mit dir selber beschäftigt, dass du all die Signale der Frau komplett übersehen hast. Und wenn man die Signale nicht lesen - kann man auch nicht passend reagieren.

Betrachte das ganze Thema doch mal aus einer anderen Richtung. Sie hat doch scheinbar kein so großes Comfort Problem, wenn sie schon an seinem Schwanz war. Und danach gehts bergab und Sprüche wie Männer sind Schweine Sprüche. Ich hab sowas ähnliches auch grade durch und je mehr ich Abstand davon gewinne, desto mehr wird mir bewusst wie absurd es ist solche Frauen zu gamen, geschweige denn sie verstehen zu wollen. DU kannst IHR nicht helfen in diesem Stadium irgendwelche Probleme und Blockaden zu lösen. Wie auch? So hat offenbar ein Problem mit Vertrauen/Öffnen und dann soll sie dir erzählen, warum sie so handelt wie sie handelt? Glaubst du doch selbst nicht, sorry. Sowas am Anfang zu zerreden bringt doch rein gar nichts. Sie sagt ihm doch sogar beim Date, dass sie es ihm jetzt nicht erzählen will, sondern wann anders.

Die weiß schon ganz genau was los ist, aber es ist halt auch nicht geil, den Typen gehen zu lassen. Deswegen wird sie sich wsh. weiter melden und dir was hinwerfen. 

Du kannst da jetzt locker mitspielen und schauen was passiert - hast ja nix zu verlieren. Entfern dich emotional von ihr und lass es laufen, wenn du magst. Habe ich auch so gehandhabt. Nebenher lern neue Frauen kennen. Gibt genug da draußen, wo alles easy läuft.

Ich gehe bei der Aussage davon, dass der TE ansonsten ein gutes Game hat und nicht öfter in solche Situationen kommt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, Leute,

da ich es hasse, wenn solche Threads mit vielen verschiedenen Meinungen und Tipps einfach nicht mehr geupdatet werden, kommt ein Update von mir. Auch, wenn es nicht zu meinen Gunsten ausfällt.

 

Mit dem besagten Mädel habe ich mich noch 2-3x getroffen.

Für letzte Woche Mittwoch waren wir verabredet. Vormittags hatte ich sie schon zufällig in der Uni getroffen und dort und bei wenigem Schreiben habe ich ihr die Rolle des "sexuellen Aggressor" spielerisch übertragen. Abends trafen wir uns also und ich zeigte ihr zwischen den Zeilen, dass ich wenig Lust auf ihre Passivität habe. Am frühen Morgen (sie schlief bei mir) gab es dann nen Handjob und selbiges tut ich bei ihr.

An diesem Punkt dachte ich: Ok, auch wenns langsam angeht, kann man darauf aufbauen. Die nächsten Tage hatte sie wegen diversen Klausuren keine Zeit. Die Letzte fand am Montag statt. Sie meinte vorher schon, dass es dann entspannter mit Treffen aussehen wird, weil der Stress von außen danach geringer wird. Einen Tag davor trafen wir uns an der Uni und hatten eigentlich ne gute Zeit. Sie suchte auch Körperkontakt und wir hatten Spaß zusammen. Doch dann sagte sie mir, dass sie spontan mit nem Kumpel eine Woche mit nem Mietauto Urlaub machen wird. Habe ich erstmal nix zu gesagt. Später schieb ich ihr aber:

original: Ich habe gerade ne richtig gute Idee: Fahr doch einfach am Dienstag in den Urlaub. Dann können wir uns noch morgen Abend treffen.

HB: Geht nicht..er hat gerade den wagen gebucht.

HB: Für morgen 16 Uhr

HB: 😬

Da dachte ich mir: Will die mich jetzt verarschen? Erst wirft sie den Köder "Montag" hin und dann das? In dem Moment, wo ich den Vorschlag unterbreite, hat der Typ das Auto zufällig gebucht? Unwahrscheinlich! Ich war auf jeden Fall etwas angepisst und antwortete.

original: Ah ja ok, viel Spaß

HB: sorry 😕

HB: Bin ja in ner Woche wieder da👀 + Detektivemoji (Insider)

Darafhin habe ich nciht mehr reagiert. Am Montag schrieb sie dann nochmal.

HB: Haste grad Zeit?

original: Ich bin gerade bei XXX. Was ist denn?

HB: Ah schade. Wollt dich noch kurz sehen bevor wir losfahren

original: machen wir einfach wann anders

Ab da gab es dann keinen Kontakt mehr. Gestern Abend habe ich ihr noch nen Insider geschickt. Keine Antwort bisher.

 

Wenn ich über das Ganze nachdenke und auch mein Geschirebenes hier lese, denke ich mir: Was zur Hölle machst du da? Sie ist die Energie nicht wert! Was mach ich hier eigentlich? Warum involviere ich mihc hier emotional? (Attraction sinkt bei mir --> Ich lerne gerade fürs Examen und bin dadurch zeitlich recht flexibel. Das habe ich jetzt schin umgestaltet. Weiterhin sind im Moment keine direkten Alternativen vorhanden: kaum Zeit + Semesterferien)

Auf der anderen Seite duscht sie nichtmal mit anderen Frauen und war in ihrem ganzen Leben nur vor einer Handvoll Menschen nackt (kulturbedingt). Und dazu zähle ich ja auch. Weiterhin zahlt sie regelmäßig, wenn wir gemeinsam etwas essen sind. Was soll der ganze Affentanz, wenn sie keine wirkliche Lust auf mich hat?

 

Von mir kommt jetzt erstmal gar nichts. Dafür muss sie sich zurückmelden und Gas geben. Ich habe genug investiert und habe keine Lust mehr in der Bittstellung (für ihre Zeit) zu stehen. Ich versuche mich jetzt emotional zu distanzieren und rationale Entscheidungen zu treffen. Im Prinzip brauch ich nur noch Beiträge a la "Digga, was ist los mit dir? Sie investiert kaum und hat nur semi Lust auf dich. Lass die Alte links liegen!"

 

Wollt ich mal loswerden. Stürzt euch ruhig auf mich. :-D

 

 

 

 

 

bearbeitet von original0815

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Hast du doch richtig analysiert... freeze out bis noch was von ihr kommt. In der Zwischenzeit suchst du dir ein paar yes-Girls 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 6 Stunden, original0815 schrieb:

original: Ich habe gerade ne richtig gute Idee: Fahr doch einfach am Dienstag in den Urlaub. Dann können wir uns noch morgen Abend treffen.

Das war irgendwie Quatsch. Kommt total needy und unsinnig, da ihr euch ja gerade eben getroffen und Spass hattet (Und wieso eigentlich Sonntag in der Uni??). Deswegen hat sie gleich probiert, ob du dann jederzeit so spontan für sie springst. Und wo hatte sie dir nochmal genau Hoffnung ("Köder") konkret auf Montag gemacht? Sie meinte nur, dass es nach den Klausuren besser aussieht. Du hast da insgesamt zu viel reininterpretiert. Allein mit ihrem "Kumpel" läuft ja schon mehr als mit dir. Freeze Out.

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden, Sloggy schrieb:

original: Ich habe gerade ne richtig gute Idee: Fahr doch einfach am Dienstag in den Urlaub. Dann können wir uns noch morgen Abend treffen.

 

Das war irgendwie Quatsch. Kommt total needy und unsinnig, da ihr euch ja gerade eben getroffen und Spass hattet.

>> Genau das war es auch. Habe dem Montag zu viel Bedeutung gegeben. Ein angenehmer und spaßiger Abschied hinterlässt einen besseren Eindruck als sowas.

 

(Und wieso eigentlich Sonntag in der Uni??).

>> Auch Sonntag kann man Lernen. Ich schreibe in einem Monat meine letzten Prüfungen. Sie hatte eine Klausur am Montag. Also ist es gar nicht so abwegig.

 

Deswegen hat sie gleich probiert, ob du dann jederzeit so spontan für sie springst.

>> Ich denke, du spielst auf die Nachricht am Montagmorgen hin. Na, den Test habe ich immerhin bestanden, weil ich ja eben keine Zeit hatte.

 

Und wo hatte sie dir nochmal genau Hoffnung ("Köder") konkret auf Montag gemacht? Sie meinte nur, dass es nach den Klausuren besser aussieht. Du hast da insgesamt zu viel reininterpretiert.

>> s.o.

 

Allein mit ihrem "Kumpel" läuft ja schon mehr als mit dir.

>> Da habe ich keinen Einfluss (mehr) drauf. Ich hoffe, dass da nichts läuft, obwohl es mir egal sein sollte.

 

Freeze Out.

>> Das habe ich zum Glück auch erkannt.

 

Danke für die konstruktive Analyse. Ich werde berichten.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und täglich kommt das Update. Ich bin selber gespannt, ob oder wie es sich weiterentwickelt.

 

HB: Oh jee 😂

HB: Bin iweder back in town

original: welcome back

HB Aber erst ab Mittwoch/Donnerstag wieder richtig

HB: Fahr gleich weiter nach XXX 😭 (Heimat)

original: gute fahrt

 

Bin so kurz und knapp wie möglich auf ihre Nachrichten eingegangen. Mein "Textgame" ist echt Scheiße, deshalb soll sie von Angesicht zu Angesicht Aufmerksamkeit von mir erhalten. Nebenbei hat sie mir noch ein Video (Insider) per fb geschickt. Keine Reaktion von mir darauf. Es ist immer noch an ihr ein Treffen zu vereinbaren.

bearbeitet von original0815

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 59 Minuten, original0815 schrieb:

HB: Oh jee 😂

HB: Bin iweder back in town

original: welcome back

HB Aber erst ab Mittwoch/Donnerstag wieder richtig

HB: Fahr gleich weiter nach XXX (Heimat)

original: gute fahrt

 

Bin so kurz und knapp wie möglich auf ihre Nachrichten eingegangen. Mein "Textgame" ist echt Scheiße, deshalb soll sie von Angesicht zu Angesicht Aufmerksamkeit von mir erhalten. Nebenbei hat sie mir noch ein Video (Insider) per fb geschickt. Keine Reaktion von mir darauf. Es ist immer noch an ihr ein Treffen zu vereinbaren.

Nenene! Du machst das völlig falsch.

Aus Frauensicht- sie investiert zweimal und du ignorierst das?

Wenn du sie nochmal sehen willst- antworte.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten, Female_M schrieb:

HB: Oh jee 😂

HB: Bin iweder back in town

original: welcome back

HB Aber erst ab Mittwoch/Donnerstag wieder richtig

HB: Fahr gleich weiter nach XXX (Heimat)

original: gute fahrt

 

Bin so kurz und knapp wie möglich auf ihre Nachrichten eingegangen. Mein "Textgame" ist echt Scheiße, deshalb soll sie von Angesicht zu Angesicht Aufmerksamkeit von mir erhalten. Nebenbei hat sie mir noch ein Video (Insider) per fb geschickt. Keine Reaktion von mir darauf. Es ist immer noch an ihr ein Treffen zu vereinbaren.

 

 

 

 

Nenene! Du machst das völlig falsch.

Aus Frauensicht- sie investiert zweimal und du ignorierst das?

Wenn du sie nochmal sehen willst- antworte.

 

>> Naja, sie schreibt, dass sie wieder da ist und nach meiner Antwort ("welcome back"), dass sie gleich wieder fährt. Sehe ich, ehrlich gesagt, als keinen großen Invest an.

>> Das Video hat sie als Link geschickt. Darauf kann ich ja noch eingehen. Wenn du dir den Thread angeschaut hast, dann wäre es an der Zeit, dass sie investiert (z.B. Treffen vorschlagen). Zumindest aus meiner Sicht.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt aber mehr als genug Frauen, die nie von sich aus Treffen vorschlagen. Prinzessinendenke.

Meine Mädels sind auch so.

Du bist viel zu sehr bei ihr, sie macht dies nicht, mimimi.

Die Frage ist doch- was willst DU? Willst du sie sehen, schlag was vor. Wenn nicht, ignorier sie weiterhin.

Eigentlich ganz einfach.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten, Female_M schrieb:

Es gibt aber mehr als genug Frauen, die nie von sich aus Treffen vorschlagen. Prinzessinendenke.

>> SIe hatte bereits ein vergangenes Treffen intiiert.

 

Meine Mädels sind auch so.

Du bist viel zu sehr bei ihr, sie macht dies nicht, mimimi.

>> Gut analysiert. Daran muss ich arbeiten, um allgemein keine negativen Dynamiken in zwischenmenschlichen Beziehungen hervorzurufen.

 

Die Frage ist doch- was willst DU? Willst du sie sehen, schlag was vor. Wenn nicht, ignorier sie weiterhin.

Eigentlich ganz einfach.

>> Ich will sie sehen, ganz klar. Wenn ich zu sehr bei ihr bin, ist dann ein Vorschlag für ein Treffen die richtige Wahl? Ich meine, sie hatte nach der letzten Klausur genug Freiraum sich entspannt mit mir zu treffen. Stattdessen fährt sie spontan mit einem anderen Typen eine Woche weg, ohne irgendetwas von sich hören zu lassen. Dann kommt sie wieder, um direkt wieder abzuhauen. Und ich soll die erste Gelegenheit nutzen, um mich mit ihr treffen zu können? Das scheint mir irgendwie bedürftig zu wirken. Sie hatte bisher keinen Bedarf Freiräume für Treffen offen zu halten. Oder sehe ich das ganze zu verkrampft mit der Erwartung, dass sie am Zug ist? Ich ändere gern mein Denken und Verhalten, aber nur, wenn ich es anchvollziehen kann, warum.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, original0815 schrieb:

Stattdessen fährt sie spontan mit einem anderen Typen eine Woche weg

 

Wer weiß, ob das stimmt. Kann auch ein reines in "Konkurrenz setzen" sein. Vlt. fand der Urlaub gar nicht statt und sie wollte sich nur interessant machen. Alles schon bei Mädels mitbekommen. Älteste Masche der Welt.

Zieht ja auch hervorragend, wie man sieht.

 

vor 4 Minuten, original0815 schrieb:

Oder sehe ich das ganze zu verkrampft mit der Erwartung, dass sie am Zug ist?

 

Finde ich schon. Sie hat sich ja nun zweimal wieder bei dir gemeldet, Interesse scheint da zu sein.

Du bist aber wieder nur bei ihr und versuchst, in ihr Hirn zu kriechen und zu schauen, was sie denkt. Mache ich auch gerne, tagelang... bringt aber nichts.

Bleib bei dir und deinen Wünschen. Fokus auf DICH.

Du willst sie? Du machst n Vorschlag.

Fertig. Das Leben kann so einfach sein.

bearbeitet von Female_M

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, Female_M schrieb:

 

Wer weiß, ob das stimmt. Kann auch ein reines in "Konkurrenz setzen" sein. Vlt. fand der Urlaub gar nicht statt und sie wollte sich nur interessant machen. Alles schon bei Mädels mitbekommen. Älteste Masche der Welt.

Zieht ja auch hervorragend, wie man sieht.

>> Die waren auf jeden Fall im Urlaub. Habe das von einer Kommilitonin nebenbei erzählt bekommen. Ansonsten wäre das auch eine leicht kranke Verhaltensweise.

 

Finde ich schon. Sie hat sich ja nun zweimal wieder bei dir gemeldet, Interesse scheint da zu sein.

Du bist aber wieder nur bei ihr und versuchst, in ihr Hirn zu kriechen und zu schauen, was sie denkt. Mache ich auch gerne, tagelang... bringt aber nichts.

Bleib bei dir und deinen Wünschen. Fokus auf DICH.

Du willst sie? Du machst n Vorschlag.

Fertig. Das Leben kann so einfach sein.

>> Ich mag den Pragmatismus hinter deinen Aussagen. Und selbstverständlich hast du recht. Ich kann nur raten, was sie denkt. Deshalb ist die Verschiebung des Fokus auf mich eine gute Idee, auch um mich emotional nicht zu verwursten. Sobald ich konkret weiß, wann sie wieder da ist, werde ich ihr einen Vorschlag unterbreiten. Alles andere kann ich nicht kontollieren. Danke Dir.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, original0815 schrieb:

Sobald ich konkret weiß, wann sie wieder da ist, werde ich ihr einen Vorschlag unterbreiten.

Sehr gut!

Ich als Frau kann dir nur sagen- wenn mir jemand nicht mehr antwortet, mich ignoriert, dann

schreibe ich natürlich auch nicht mehr und ich würde absolut nicht nach einem Treffen fragen!

Auch, wenn ich ein Treffen wollen würde.

Du denkst, dass sie dich nicht will, bist beleidigt, ignorierst sie... das führt zu einem totalen Misverständnis,

obwohl beide etwas ganz anderes wollen... und das wäre doch schade.

 

Einen Vorschlag kann Mann ruhig machen, wenn dann wieder Geeier kommt, kann man immer noch

gepflegt nexten, ohne sein Gesicht zu verlieren.

Lieber einmal zuviel versucht, als sich noch im Altenheim zu fragen "Was wäre, wenn...".

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 8 Minuten, Female_M schrieb:

ich würde absolut nicht nach einem Treffen fragen!

Auch, wenn ich ein Treffen wollen würde.

 

Lieber einmal zuviel versucht, als sich noch im Altenheim zu fragen "Was wäre, wenn...".

 

Du widersprichst dich aber auch am laufenden Band, Prinzessin! 😄 Also er macht das schon richtig in dem Kontext. Sie hält ihn hin. Muss Mann nicht mitmachen. Sie muss ja kein Treffen vorschlagen. Aber statt blöd rumzuspielen (Bin back in town, ätsch, nee doch noch nicht), kann sie ja auch normal schreiben: Würd dich gern wiedersehen. Bin dann und dann wieder da. Und dann kann er einen Vorschlag machen. Fertig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten, Sloggy schrieb:

Du widersprichst dich aber auch am laufenden Band, Prinzessin! 😄

Nein, ich meinte ich als seine FRAU würde auch nicht fragen! ER soll schon fragen.

bearbeitet von Female_M

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, Sloggy schrieb:

Aber statt blöd rumzuspielen (Bin back in town, ätsch, nee doch noch nicht), kann sie ja auch normal schreiben: Würd dich gern wiedersehen. Bin dann und dann wieder da. Und dann kann er einen Vorschlag machen. Fertig.

 

Sowas machen nur die wenigsten Frauen. Die meisten zieren sich, ist ihnen zu peinlich... die bleiben lieber undercover.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.