[Challenge 2019] Auswertung und Verbesserungsvorschläge

7 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

So werte Teilnehmer, nun folgt die Auswertung der diesjährigen Challenge. Leider war die Teilnahme  sehr mau und die Challenge hat wie jedes Jahr einen neuen Tiefpunkt erreicht.

1. Dr. Morell 207,5P

2.Wernerd 117,5P

3.Beinhart 58P

4.Directe 39P

5.Hosenträger 36P

6.Gleitschnee 30P

7.Stuntman 26P

8.John the Tiger 21P

9.TheNextNatural 17P

 

Danke an alle, die teilgenommen haben. Ich bitte gleichzeitig in diesem Thread um Vorschläge, wie die Challenge wieder attraktiver und interessanter werden könnte. Größtenteils ist die schwache Teilnahme wohl dem allgemein aussterbenden Forum geschuldet. Meine Ideen:

-Ankündigung 10 Wochen vorher

-Start erst ab 25 oder 30 Voranmeldungen

-Wer sich anmeldet und gar keinen FR einreicht bekommt ne Forensperre für eine gewisse Zeit (müsste natürlich abgeklärt werden und ist etwas radikal, aber so kann man die Teilnahme sicher stellen)

-Jeder ist dazu aufgerufen, andere Member für die Challenge zu begeistern, für angeworbene Mitglieder bekommt man Extrapunkte

-Wieder Vergabe von Forenauszeichnungen, die vorher konkret von einem Mod beworben und dargestellt werden

 

  • LIKE 1
  • TOP 1
  • VOTE-4-AWARD 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man sieht das ganze Problem doch schon daran, dass hier seit Mittwoch keine Sau drauf reagiert hat.

In den zur Zeit angesagten Tastatur Wichser Threads hast du seitdem bestimmt über 100 Beiträge. Da sieht man einfach, wie die Prioritäten von den meisten Mitgliedern aussehen. Aktionen und brauchbare Dinge sind hier einfach von der Mehrheit der Member nicht gewollt.

Praxis scheint hier, auch von den obersten, nicht mehr gewollt.

Mein Tipp: Stress dich damit nicht mehr.

  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 31.7.2019 um 18:32 , Dr. Morell schrieb:

Ich bitte gleichzeitig in diesem Thread um Vorschläge, wie die Challenge wieder attraktiver und interessanter werden könnte. Größtenteils ist die schwache Teilnahme wohl dem allgemein aussterbenden Forum geschuldet.

Die gerine Teilnehmerzahl liegt wohl eher daran, dass die Challenge komplett sinnbefreit ist.

Für Anfänger, die besser werden wollen ist ein Bootcamp der bessere Weg. Für Fortgeschrittene, die eine Herausforderung suchen, gibts nicht wirklich eine Motivation. Und für diejenigen, die einfach mal in einem Internetforum was gewinnen wollen, gibts bei der Challange nichts zu gewinnen.

Dazu kommt dann noch die allgeine Punktverteilung. Wenns was intressantes zu gewinnen gäbe, sodass sich die Teilnahme für mich lohnen würde... ich würde die Challange ganz locker mit verbrannten Sets gewinnen. Ist einfach der Spastibonus im Regelwerk... in eine nicht nahe gelegende Großstadt fahren und jede Frau, die man trifft fragen, ob sie Bock hat zu ficken. Jedes "nein" oder "verpiss dich zu Spasti" bringt einen halben Punkt. Wenns wirklich ums Gewinnen geht, holt man sich damit die Punkte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Servus,

will mich als Teilnehmer auch nochmal zur Challenge äußern. War jetzt bei einigen dabei und die Motivation, sich am Ende der Woche hinter die Tastatur zu klemmen, wurde jedes Mal geringer.

Warum? Weil die Challenge Bock gemacht hat, als noch viele Nutzer aktiv waren und es eine wirkliche Competition gab. In Woche 3 gab es 5(!) Reports, von denen in zweien fast nichts drin stand. Spätestens da hatte ich keinen Bock in Woche 4 auch noch ein Set zu dokumentieren. 
Trotz allem fettes Lob an @Dr. Morell, der alles probiert hat, damit die Challenge bisschen fliegt. Sprich: Reminder per PN geschrieben und aktiv organisiert hat.

In der jetzigen Form bringen Verbesserungsvorschläge denke ich keinen entscheidenden Aufschwung. Es gibt ein systematisches Problem im Forum, dass immer mehr aus der Online-Game-Fraktion besteht, die den 100. "Was schreibe ich als erstes"-Thread eröffnet. Generell ist die Entwicklung hier sehr ernüchtern, geil wäre ein geschlossenes Sideboard, in der die Praktiker unterwegs sind und es wieder FR´s gibt. Das ist zurzeit der einzige Ausweg, den ich sehe. Start over. 

  • LIKE 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Kack-Forensoftware funktioniert auch nicht (mehr). Hab den Bereich abonniert und bekomme aber keine neuen Threads gemeldet.

Würd derzeit nicht unbedingt mitmachen, aber fand das damals sehr hilfreich, mal bißchen mehr praxen. Ist Erbauliches bei rumgekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@kleiner pinguin und @Stuntman haben es gut erfasst. Die Challenge ist m. M. n. nur ein Symptom für 3 Dinge:

1. Das Forum wird mittlerweile von KJs, Theoretikern und Nicht-Fickern dominiert. Und die Jungs, die viel praktische Erfahrung haben, sind größtenteils in einem Life Stage, wo man nicht mehr viel approached und es entspannter angehen lässt. 

2. OG ist ein bequemer Workaround, um AA zu umgehen, und daher gibt es weniger Jungs, die Day oder Night Game machen

3. PU hat sich (zumindest hier) ein stückweit weiterentwickelt und legt mehr Fokus auf PE 

Zumindest Punkt zwei könnte man durch Regeländerungen adressieren. Bspw. Punkte für KC und FC im OG vergeben. Burned, Hooked oder NC macht keinen Sinn. 

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke auch das wars erstmal. Abseits der sinkenden Anmeldungen wurden auch die Flakes von angemeldeten Leuten über die Jahre immer schlimmer. Das Forum war wohl noch nie so Eierlos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.