Sexuell sehr erfahrene und stark testende Frau macht es schwer den Frame zu halten

34 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

1. Mein Alter: 28
2. Alter der Frau: 26
3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 2
4. Etappe der Verführung: Sexuelle Berührungen


5. Beschreibung des Problems

Hallo zusammen,

ich habe aktuell eine Situation mit einer Frau mit der ich mich ziemlich überfordert fühle. Ich habe sie neulich auf der Straße angesprochen, sie hat gut reagiert und wir haben ein Date vereinbart.

Bei dem Date waren wir zunächst spazieren, konnten uns gut und locker unterhalten und ich konnte ersten Körperkontakt aufbauen (kurz die Hand halten, ihre Stirn fühlen). Sie hat auf Berührungen von Anfang an gut reagiert.

Wir sind dann in eine Bar gegangen. In der Bar sassen wir auf einer Couch, wo sie dann direkt sehr zutraulich wurd und sich in meinen Arm gekuschelt hat und eine Decke über uns gelegt hat. Ich fand es etwas merkwürdig dafür dass wir uns so kurz erst kennen aber dachte da sie schon quasi eskaliert stehen alle Lichter auf grün --> KC-Versuch --> Block "Küssen ist bei mir intimer als Sex, das mache ich nciht mit jedem". Habe es dann erstmal gelassen.

Wir unterhielten uns über alles Mögliche, wobei sie immer wieder recht ungewöhnliche Sachen für ein erstes Date sagte. "Ich treffe mich normal nur mit älteren Männern" "Du bist komisch, normal bin ich immer die komische auf Dates haha". Ich liess mich von diesen meiner Meinung nach Shittests nicht aus der Ruhe bringen und konnte denk ich ganz gut kontern.

Mittlerweile kuschelten wir da recht intensiv unter dieser Decke, sie streichelte meine Arme und ihr Bein lag auf meinem harten Schwanz (muss sie gespürt haben). Auch hier shitteste sie wieder mit "Das ist jetzt aber nicht sexuell für dich oder haha? Dass für Männer immer alles direkt sexuell gemeint ist".

Nach etwa 3 Stunden beendete ich dann das Date und wir liefen (teils händchenhaltend) nachhause. Ich versuchte noch zu pullen mit "Ich zeig dir mal die Aussicht von meinem Balkon" aber sie lehnte ab. Gute Stimmung bei der Verabschiedung.

2 Tage später schrieb ich sie an und schlug ein erneutes Treffen in 3 Tagen vor, Kochen bei mir zuhause, sie stimmte zu.

 

Am Tag des Dates gingen wir alibimässig zusammen etwas zum Kochen einkaufen und dann sofort zu mir. Sie meinte dann aber sie hat gar keinen Hunger und wir sollten einen Film schauen. Ich machte also einen Film an und wir legten uns Arm in Arm auf mein Bett.

Ab hier wird es irgendwie komisch. Ich versuchte sie zu küssen, sie drehte wieder den Kopf weg. Ich erinnerte mich daran dass Küssen für sie angeblich intimer ist als Sex und küsste langsam ihren Körper und versuchte sie auszuziehen. Wieder Block, begleitet von Sprüchen wie "Du bist aber aufdringlich". Sie erklärte dann etwas wie dass sie etwas das Gefühl braucht den Mann zu verführen und dass es so "plump" wie ich es mache für sie nicht funktioniert. Die älteren Männer die sie sonst trifft wären anders, "mehr Gentleman", nciht so "aufdringlich" wie ich.

Damit hat sie mich zugegeben getroffen und ich wurde etwas unsicher, fühlte mich überfordert. Ich kannte es normal so dass wenn man Arm in Arm bei Date2 im Bett liegt dass es dann normal ist sich zu küssen. Alle meine bisherigen Lays liefen nach dem Prinzip Berührungen ---> Küssen --> Ausziehen ---> Ficken.

Ich schnitt dann das Thema Massagen an und sie erklärte sich bereit mich zu massieren. Relativ unspektakulär. Danach war ich dann dran sie zu massieren. Ich massierte zunächst ihren Rücken und nutzte dann die Gelegenheit ihre Hose auszuziehen um ihren (heftigen) Arsch zu massieren. Sie genoss das sichtlich und meinte auch es gefällt ihr voll wie ich das mache. Aus dem MAssieren wurde dann schnell Spanking, das mochte sie ziemlich hart und stöhnte auch. Sobald ich sie fingern wollte oder den Tanga ausziehen aber wieder Block. Auf einen erneuten Kussversuch dann schon Sprüche wie "Du bist der aufdringlichste Typ den ich je getroffen hab".

Sie wollte dann wissen ob das bei mir immer so nach der Masche laufe, ich solle mal erzählen wie das bei jüngeren ist, sie würde ja sonst nur ältere daten. Ich war hier dann schon verunsichert ob das jetzt ein Test ist und antwortete eher ausweichend dass es immer anders sei.

Wir fingen dann an generell über Sex zu reden und es kam schnell heraus dass sie sehr devot ist und drauf steht quasi Sklavin zu sein, Befehle zu bekommen und dominiert zu werden. Hat (für mich) krasse Geschichten erzählt von ihren älteren Männern wie die sie an der LEine rumgeführt haben und gefesselt usw. Ich stehe da eigentlich auch ziemlich drauf, habe aber wenig Erfahrung in dem Bereich. Das habe ich ihr dann auch genau so gesagt. Sie meinte sie braucht um sich da fallen zu lassen viel Vertrauen zu einem Mann.

Spätestens ab hier hatte ich das Gefühl sie hat mir den Schneid abgekauft und sieht in mir etwas den kleinen Jungen den sie jederzeit haben kann, also die Spannung mich verführen zu müssen ist für sie weg. Sie hatte ja auch zuvor erwähnt dass sie dieses Gefühl braucht den Mann zu verführen und etwas tun zu müssen um ihn zu bekommen.

Ich war dann ab hier ziemlich ratlos wie ich weiter verfahren sollte, ob sie wirklich mehr Vertrauen braucht oder das auch nur ein Shittest ist, ob ich einfach immer weiter eskalieren soll bis zum Block oder es gut sein lassen damit sie sieht dass ich ihre Grenzen respektiere.

Ich habe es dann etwas sein lassen mit der Eskalation, woraufhin sie aber immer etwas ankam. Mehrere Szenen mit Arsch versohlen wiederholten sich, alles weitere wurde aber immer geblockt.

Sie erzählte dann noch einige weirde Stories von irgendeinem Professor bei dem sie teilweise übernachtet (angeblich keinen Sex) und der krass eifersüchtig wäre dass sie mich trifft und zeigte mir Dessous-Fotos von sich (wo man alles sehen konnte). ICh versuchte mich von allem nicht beeindrucken zu lassen und blieb ruhig, um nicht noch mehr in eine unterlegene Position zu rutschen.

Nach etwa 4.5h dann brachte ich sie nachhause.

Sie steht sexuell offenbar auf die gleichen Sachen wie ich (BDSM), wobei ich da wie gesagt leider wenig praktische Erfahrung mit habe und ich fände es sehr spannend mit ihr Sex zu haben.


6. Frage/n

Wie kann ich sie layen? Mit meiner Standardtaktik "Einfach eskalieren und irgendwann klappts" scheine ich hier auf Granit zu beissen, weil ja nichtmal Küssen so wirklich klappt.

Was von ihrem ganzen Gequatsche ("Du bist so aufdringlich", "ich brauche mehr Vertrauen", "Sex muss für mich raffinierter sein und nicht so plump") sind Shittests, was sollte ich ernst nehmen?

Sollte ich ab jetzt versuchen den Dominanten zu spielen und aggressiver eskalieren? Ich glaube irgendwie nicht dass ich das so rüberbringen kann bzw. sie mir das abnehmen würde.

Sollte ich dann lieber auf "mehr Vertrauen aufbauen" in weiteren Dates setzen?

 

bearbeitet von Paqua
fehlendes Wort

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 1 Stunde, Paqua schrieb:

Block "Küssen ist bei mir intimer als Sex, das mache ich nciht mit jedem"

Liest sich für mich wie ein absichtlicher push(war ein Test) - "Spannend, sehe ich auch so" -->fordernder KC -->beim erneuten Block hättest du gewusst ob es Ernst gemeint war. Aber das kann nicht sein. Sie ist doch keine professionelle (oder doch?)

 

vor 1 Stunde, Paqua schrieb:

"Ich treffe mich normal nur mit älteren Männern" "Du bist komisch, normal bin ich immer die komische auf Dates haha".

Das ist Ihre Enttäuschung über deinen nicht bestandenen Test. Hier kommuniziert sie die Situation ganz klar, sie ersetzt das Wort "Unsicherheit" durch das Wort "komisch".

 

vor 1 Stunde, Paqua schrieb:

"Das ist jetzt aber nicht sexuell für dich oder haha? Dass für Männer immer alles direkt sexuell gemeint ist".

Hier versucht sie es nochmal und schreit Dich an nochmal zu eskalieren. Du tust es nicht und stehst durch deine Passivität nicht zu deiner Männlichkeit.

vor 1 Stunde, Paqua schrieb:

sie hat gar keinen Hunger und wir sollten einen Film schauen. Ich machte also einen Film

Hattest du keinen Hunger? Die Prinzessin tanzt dir schon auf der Nase herum!

 

vor 1 Stunde, Paqua schrieb:

Ab hier wird es irgendwie komisch. Ich versuchte sie zu küssen, sie drehte wieder den Kopf weg. Ich erinnerte mich daran dass Küssen für sie angeblich intimer ist als Sex und küsste langsam ihren Körper und versuchte sie auszuziehen. Wieder Block, begleitet von Sprüchen wie "Du bist aber aufdringlich". Sie erklärte dann etwas wie dass sie etwas das Gefühl braucht den Mann zu verführen und dass es so "plump" wie ich es mache für sie nicht funktioniert. Die älteren Männer die sie sonst trifft wären anders, "mehr Gentleman", nciht so "aufdringlich" wie ich.

Du bist ihr bereits ausgeliefert/hörig. Du tust alles was Sie sagt nur um mit ihr ins Bett zu kommen. Das merkt sie und bewertet dein Verhalten entsprechend. Ihren Frame "Küssen intimer als Sex" glaubst du ihr immer noch und ordnest dich diesem unter. Hier hättest du dir ganz Gentleman für dich was zu Essen machen sollen! Aber du....

vor 1 Stunde, Paqua schrieb:

. Ich massierte zunächst ihren Rücken und nutzte dann die Gelegenheit ihre Hose auszuziehen um ihren (heftigen) Arsch zu massieren. Sie genoss das sichtlich und meinte auch es gefällt ihr voll wie ich das mache. Aus dem MAssieren wurde dann schnell Spanking, das mochte sie ziemlich hart und stöhnte auch. Sobald ich sie fingern wollte

..fährst deinen Invest noch weiter hoch. Sie ist die Sonne und du bist ihr Mond der Sie umkreisen darf.

 

vor 1 Stunde, Paqua schrieb:

Hat (für mich) krasse Geschichten erzählt von ihren älteren Männern wie die sie an der LEine rumgeführt haben und gefesselt usw. Ich stehe da eigentlich auch ziemlich drauf, habe aber wenig Erfahrung in dem Bereich.

Übersetzt. Ich will dir nur sagen, dass alle besser waren als du! Du verstehst das aber nicht, sondern denkst, dass sie nur mit einer anderen Form von Sexualität zu knacken ist. (völliger Quatsch!)

 

vor 1 Stunde, Paqua schrieb:

Sie meinte sie braucht um sich da fallen zu lassen viel Vertrauen zu einem Mann.

Du weißt was das heißt. Das war kein Shit Test! Frauen die sich fallen lassen können, wollen auch nicht reden.

 

 

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Die Frage ist halt auch, TE, was du willst.

Willst du nur Sex? Dann mach weiter und sei bestimmter. Wobei ich glaube, dass du bei solchen Frauen schnell raus bist, weil du schon gezeigt hast, dass du nicht "so sein kannst". Außerdem hast du zu viel verbalisiert und du merkst ja, wie verkopft sie bei euren Treffen ist. Da geht dann in solchen Situationen schnell nichts mehr.

Ansonsten: Lauf so schnell du kannst. Die Dame ist batshit crazy. Kein LTR Material.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

KIlingt fast genauso wie eine ex-Fb von mir 😅

Scheiß einfach drauf was sie so erzählt. Sie will einen dominanten Mann. Einfach sehr dominant eskalieren und dich nicht verunsichern lassen was sie so erzählt. Fessel sie ans Bett und mach was du willst mit ihr das wird ihr gefallen. Das mit dem Küssen legt sich recht schnell wenn sie mal richtig geil ist.

Auf Dauer sind solche Frauen sehr anstrengend also eher nicht für eine Beziehung geeignet. Aber super FB Material. 

bearbeitet von John Dorian X

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch bei dir verstehe ich es nicht: Sie sorgt für ne Kanone in deiner Hose, aber sie "pullen" möchtest du erst am Ende des Dates. Warum erst dann? Und vor allem: Warum vergewisserst du dich nicht dass sie was von deinem Ständer spürt, anstatt es anzunehmen, und nur dabei zu belassen. Dafür war ja die Decke da. 

Sie besorgt die Decke (ok), sie schlägt das Treffen bei dir vor (ok), sie änder den Inhalt des Treffens (ok) - wer ist hier der aktive(re) Part, und inwiefern kann sie sich hier devot ausleben?

Zitat

Sobald ich sie fingern wollte oder den Tanga ausziehen aber wieder Block.

Sie lag ja auf dem Bauch. Wie kam der Block? Hat sie sich ganz umgedreht und ist quasi aufgesprungen, oder nur auf dem Bauch liegend mit ihren Händen etwas rumgefuchtelt. Bei zweiterem wäre die Möglichkeit ihr zu zeigen wo es lang geht, denn das ist ja kein wirklicher Block. Einfach beide Hände von ihr mit der einen festhalten, und mit der anderen Hand sie noch intensiver zum stöhnen bringen. Wenn sie aufgesprungen ist, dann geht es hier halt wie sie sagt zu schnell und zu plump. Und dann würde es hierzu passen:

Zitat

Ich habe es dann etwas sein lassen mit der Eskalation, woraufhin sie aber immer etwas ankam. Mehrere Szenen mit Arsch versohlen wiederholten sich

Wie waren ihre Blocks hierauf, und was hattest du angestellt? Also nach der Popodrescherei hätte ich sie rumgedreht und mich um ihre Pussy gekümmert und ihr "oh nein" gerne überhört. 

Also ja: aggressiver auf jeden Fall, aber auch nicht unwichtig wie ihre Blocks waren. Zudem würde ich dann nicht versuchen den Dominanten zu spielen, sondern einer sein. Ich weiss dass du es ja auch so meinst, aber ich schreibe es gerne nochmals auf, damit es sich ja verinnerlicht, sonst spielt man das wirklich und bei leichten unbekannten Sachen bröckelst du dann wieder.

bearbeitet von Kameltreiber

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 7 Stunden, Paqua schrieb:

--> Block "Küssen ist bei mir intimer als Sex, das mache ich nciht mit jedem".

ha ha lol und die Stalltür wird dann für jedes Rindvieh geöffnet oder was?

 

vor 7 Stunden, Paqua schrieb:

Am Tag des Dates gingen wir alibimässig zusammen etwas zum Kochen einkaufen und dann sofort zu mir. Sie meinte dann aber sie hat gar keinen Hunger und wir sollten einen Film schauen. Ich machte also einen Film an und wir legten uns Arm in Arm auf mein Bett.

Hattest du da wirklich Bock drauf? 😞

 

vor 7 Stunden, Paqua schrieb:

Ich erinnerte mich daran dass Küssen für sie angeblich intimer ist als Sex und küsste langsam ihren Körper und versuchte sie auszuziehen.

Shittest nicht bestanden

 

vor 7 Stunden, Paqua schrieb:

Wieder Block, begleitet von Sprüchen wie "Du bist aber aufdringlich". Sie erklärte dann etwas wie dass sie etwas das Gefühl braucht den Mann zu verführen und dass es so "plump" wie ich es mache für sie nicht funktioniert. Die älteren Männer die sie sonst trifft wären anders, "mehr Gentleman", nciht so "aufdringlich" wie ich. 

bla bla bla

 

vor 7 Stunden, Paqua schrieb:

Damit hat sie mich zugegeben getroffen und ich wurde etwas unsicher, fühlte mich überfordert.

 

vor 7 Stunden, Paqua schrieb:

Ich war hier dann schon verunsichert ob das jetzt ein Test ist und antwortete eher ausweichend dass es immer anders sei. 

Hier hast du deinen einzigen Fehler schon selbst erörtert

 

vor 7 Stunden, Paqua schrieb:

Ich habe es dann etwas sein lassen mit der Eskalation, woraufhin sie aber immer etwas ankam. Mehrere Szenen mit Arsch versohlen wiederholten sich, alles weitere wurde aber immer geblockt. 

Klingt mühsam, hat dir das noch Spaß gemacht? Hier kann man das Date auch nett beenden.

vor 7 Stunden, Paqua schrieb:

Nach etwa 4.5h dann brachte ich sie nachhause.

Hoffentlich eine Sache der Notwendigkeit (dunkel, gefährliche Gegend, Anbindung) ...

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es wurde ja schon viel zum Thema Frame in dem Thread geschrieben. Auch finde ich Kameltreibers Analyse mit dem Block beim fingern sehr treffend.

Mein erster Gedanke beim Lesen war:

vor 6 Stunden, Paqua schrieb:

Block "Küssen ist bei mir intimer als Sex, das mache ich nciht mit jedem". Habe es dann erstmal gelassen.

Sie sagt küssen ist intimer, also dann geht es nur darum den KC zu schaffen, und das Höschen geht von selber runter.

Weshalb das dich davon abhält den KC nicht weiter zu probieren verstehe ich nicht. Für mich wäre es gerade der Anlass gewesen, den KC immer wieder zu probieren und eben gerade nicht über das Massieren versuchen das Höschen runter zu bekommen. 

Aus meiner Erfahrung ist der KC nur einer Frage der Zeit. Übliches Kino fahren, Spannung aufbauen und wenn der Block zehnmal kommt. Einfach immer weiter probieren.

Aber das ist nur meine Meinung, weil ich selber bei erwachsenen Frauen, die ich gedatet habe, den KC immer geschaft habe. (Manchmal auch nicht beim ersten Date, aber dann beim späteren Date) 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden, Paqua schrieb:

Was von ihrem ganzen Gequatsche ("Du bist so aufdringlich", "ich brauche mehr Vertrauen", "Sex muss für mich raffinierter sein und nicht so plump") sind Shittests, was sollte ich ernst nehmen?

Sie muss dich testen, um zu sehen, ob du ein richtiger Mann bist. Ein Mann bei dem sie sich fallen lassen kann. Führung abgeben kann ...

Als ein solcher hast du dich noch nicht gezeigt. Schade eigentlich. Dabei würde sie so gerne ihre devoten und versauten Sexfantasien mit dir ausleben ...

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

danke für eure Antworten 🙂

Ich denke insbesondere @Nahilaa hat den Nagel auf den Kopf getroffen. Ich habe aktuell nicht wirklich die Souveränität und das Selbstbewusstsein die man bei dieser Dame brauchen würde. Mit ihren Tests auf die ich nicht optimal reagiert habe hat sie das ja auch ziemlich schnell rausbekommen.

Ich gehe mal nacheinander auf eure Antworten ein.

vor 7 Stunden, SanDiego69 schrieb:

Hier versucht sie es nochmal und schreit Dich an nochmal zu eskalieren. Du tust es nicht und stehst durch deine Passivität nicht zu deiner Männlichkeit. 

Das war in der (gut gefüllten) Bar und gegenüber sassen Leute. Sie hatte bereits 2x den KC geblockt. Soll ich dann wirklich in der Öffentlichkeit noch mehr pushen?!

 

vor 7 Stunden, SanDiego69 schrieb:

..fährst deinen Invest noch weiter hoch. Sie ist die Sonne und du bist ihr Mond der Sie umkreisen darf.

Ja ich hab halt versucht ihren Quatsch mit dem "Küssen intimer als Sex" zu umgehen und anders zum Sex zu eskalieren. Was hättest du gemacht? Insgesamt wusste ich nicht ob es jetzt hier mehr needy ist weiter zu eskalieren obowhl sie so rumzickt (Sie gab auch Kommentare in die Richtung ab ob es sich für mich nicht komisch anfühlen würde so viele Körbe zu bekommen..) oder alles zurückzufahren und nur kuschelnd mit ihr da rumzuliegen.

vor 7 Stunden, SanDiego69 schrieb:

Du weißt was das heißt. Das war kein Shit Test! Frauen die sich fallen lassen können, wollen auch nicht reden.

Die Aussage verstehe ich nicht, könntest du das erläutern?

vor 4 Stunden, Nahilaa schrieb:

Du beweist damit halt, dass du nicht wirklich von innen heraus dominant bist, sondern diese ganze BDSM-Geschichte nur ein feuchter Traum für dich ist, dessen Kern du nicht verstanden hast. Und damit bist du bei ihr halt raus...  

Hiermit hast du leider vollkommen recht. Die Situation war dann in der Tat skurril weil ich mit ihrem Arsch in der Hand da lag und sie quasi meine sehnlichsten Fantasien beschreibt, ich mich aber gleichzeitg voll überfordert fühle und weiss dass ich dieses Dominante jetzt nicht so auf Knopfdruck liefern kann.

Mein Level beim Sex mit einer neuen Frau ist derzeit immernoch leichte Angst überhaupt einen hoch zu bekommen und und erstmal den "normalen" Sex ganz gut hinzubekommen. Es kam mir dann unmöglich vor da etwas zu spielen was ich einfach noch nicht bin.

Ich dachte in der Situation dann ja auch dass ich eh nix mehr zu verlieren habe (sie mich eh schon durchschaut hat) und war einfach ehrlich, hab gesagt dass ich diese NEigungen auch habe aber nur wenig praktische Erfahrungen damit habe. War das falsch?

Hatte etwas gehofft sie nimmt mich dann quasi an der Hand., was natürlich ziemlich dem Gedanken von dominant und devot widersprochen hätte.

vor 3 Stunden, StareAtTheSun schrieb:

Willst du nur Sex?

Sehe es ähnlich wie du, als LTR wäre sie nicht geeignet auf Grund der ständigen Tests und dem In Konkurrenz setzen. Aber die Zeit mit ihr ist kurzweilig, sie ist ziemlich heiss und wie gesagt der potentielle Sex mit ihr reizt mich ziemlich.

 

vor 3 Stunden, Kameltreiber schrieb:

Sie besorgt die Decke (ok), sie schlägt das Treffen bei dir vor (ok), sie änder den Inhalt des Treffens (ok) - wer ist hier der aktive(re) Part, und inwiefern kann sie sich hier devot ausleben?

Die Treffen habe beide ich organisiert und geführt. Dass sie zu Hause dann nciht Kochen wollte ok. Wir hatten wie gesagt eh nur alibimässig Nudeln mit Tomatensauce gekauft, da hatte ich dann auch nicht so Lust drauf ^^

 

vor 3 Stunden, Kameltreiber schrieb:

Sie lag ja auf dem Bauch. Wie kam der Block? Hat sie sich ganz umgedreht und ist quasi aufgesprungen, oder nur auf dem Bauch liegend mit ihren Händen etwas rumgefuchtelt. Bei zweiterem wäre die Möglichkeit ihr zu zeigen wo es lang geht, denn das ist ja kein wirklicher Block. Einfach beide Hände von ihr mit der einen festhalten, und mit der anderen Hand sie noch intensiver zum stöhnen bringen. Wenn sie aufgesprungen ist, dann geht es hier halt wie sie sagt zu schnell und zu plump.

Als ich versuchte sie zu küssen hat sie manchmal den Kopf sofort (leicht) weggedreht sodass ich nur ihre Wange erwischt habe oder für eine Sekunde mitgemacht und dann den Kopf leicht weggdreht.

Als ich ihren Tanga aufziehen wollte hat sie mich den erst leicht runterziehen lassen und dann mit relativ schwacher Stimme gesagt "Nein" oder "meine Pussy ist tabu" und den Tanga wieder hochgezogen. Also schon physisch geblockt.

Ich wollte sie auch einmal lecken und hatte mich auf ihr liegend langsam runtergearbeitet, da hielt sie sich die Hände vor die Pussy.

Soll ich mich da dann echt körperlich drüber hinwegsetzen und einfach weitermachen?

Achja, ich hatte hier mal gelesen man soll der Dame einfach sagen sie soll einfach STOP sagen und dann hört man sofort auf, weil viele dann nicht STOP sagen weil sie es eigentlich wollen. Sie jedoch hat wirklich STOP gesagt als ich an ihre Pussy wollte. Dann kann ich doch eig nicht einfach weitermachen oder?!

vor 3 Stunden, Kameltreiber schrieb:

Ich weiss dass du es ja auch so meinst, aber ich schreibe es gerne nochmals auf, damit es sich ja verinnerlicht,

Das wäre cool 🙂

vor 2 Stunden, brianwolfgang schrieb:

Shittest nicht bestanden 

Inwiefern? Was wäre deine Reaktion gewesen?

vor 2 Stunden, brianwolfgang schrieb:

Klingt mühsam, hat dir das noch Spaß gemacht? Hier kann man das Date auch nett beenden.

Hat nicht mehr so viel Spass gemacht aber ich glaube ich dachte zu dem Zeitpunkt sowas wie "Die fickst du (heute) eh nicht mehr, dann kannst du wenigstens noch etwas ihren geilen Arsch befummeln".

vor 2 Stunden, brianwolfgang schrieb:

Hoffentlich eine Sache der Notwendigkeit (dunkel, gefährliche Gegend, Anbindung

Ja war 1 Uhr nachts und keine Ubahn fuhr mehr bis zu ihr, auch nur 15 min Aufwand für mich.

 

 

 

Insgesamt Frage an alle:

Ich habe immer noch nicht verstanden was jetzt die richtige Handlungsalternative gewesen wäre, da sich die Antworten hier teilweise auch nicht ganz einig sind.

1. Dominanter eskalieren obwohl sie STOP sagt und mich (leicht) körperlich davon abhält (Kopf leicht wegdrehen, Slip leicht hochziehen) und ihre Shittests ignorieren.

2. Grenzen ziehen also zunächst Mini Freeze (zB wie ursprünglich geplant dann mal alleine die Nudeln kochen und sie da liegen lassen) und sie wenn die Tests und Blocks nicht aufhören dann als Ultima Ratio auch rauswerfen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Letzteres. Du hast ja bereits gemerkt, dass sie auf mini-freezes sehr gut anspringt. DU musst dahin kommen, dass sie dich will. Da keiner von uns in der Situation dabei war, kann dir hier auch keiner sagen wie du mit den blocks umgehen sollst.

Ich hab solche Frauen auch schon erlebt. Mich turnt dieses die Pussy an die Angel hängen und damit rumwedeln aber ziemlich ab. Super mühselig sich durch diese ganzen inneren Widerstände durchzukämpfen. Musst du wissen ob du da bock drauf hast. Wenn ja:

Also, ich würd nochmal versuchen sie zuhause zu treffen. Dann eskalieren bis zum block. wenn sie nur leicht blockt, stimmst du ihr rational zu, aber heizt ihrem unterbewusstsein weiter ein. und du übernimmst die verantwortung für alles was zwischen euch passiert. blockt sie wirklich so richtig (ein gestöhntes "nein, das machen wir heute nicht..." ist KEIN block), gibts nen mini-freeze, du machst andere musik an, holst dir ein glas wasser, etc... bis SIE wieder ankommt. dann wird von vorne eskaliert. wenn sie immer wieder an einem bestimmten punkt blockt, schmeisst du sie halt irgenwann raus.

Grundsätzlich: Du solltest an deinem inner game arbeiten. Warum diese Unsicherheit und Angst vor dem Sex mit einer neuen Frau? Horch mal in dich rein, hinterfrage woran das liegt.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was haltet ihr davon wenn man nach diesen ganzen Blocks und "nicht so plumb" etc. einfach eine Ansage zu machen dass man auf FRauen steht die eine gesunde Sexualität haben und sie herauszukomplimentieren?

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 2 Stunden, slowfood schrieb:

Sie muss dich testen, um zu sehen, ob du ein richtiger Mann bist. Ein Mann bei dem sie sich fallen lassen kann. Führung abgeben kann ...

Als ein solcher hast du dich noch nicht gezeigt. Schade eigentlich. Dabei würde sie so gerne ihre devoten und versauten Sexfantasien mit dir ausleben ...

Das machen nur kaputte Frauen. Wenn es läuft und du erste Wahl bist, kriegst du so eine Scheiße nicht an den Kopf geworfen. Ist mir noch nie passiert.

Mir wäre das auch viel zu viel Aufwand. Dann lieber next. Es gibt auch entspannte Frauen da draußen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 42 Minuten, lemfan schrieb:

Was haltet ihr davon wenn man nach diesen ganzen Blocks und "nicht so plumb" etc. einfach eine Ansage zu machen dass man auf FRauen steht die eine gesunde Sexualität haben und sie herauszukomplimentieren?

Kann man machen. Dann aber ohne die Ansage. Einfach rausschmeissen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 1 Stunde, StareAtTheSun schrieb:

Das machen nur kaputte Frauen. Wenn es läuft und du erste Wahl bist, kriegst du so eine Scheiße nicht an den Kopf geworfen.

Im Gegenteil. Grade gesunde Frauen mit hohem Selbstwert müssen den Mann testen. "Kann der Mann unabhängig von mir, eigene Entscheidungen treffen?" Nur wenn sie dieses Frage für sich mit "Ja" beantworten kann läuft es und du bist ihre erste Wahl!

 

vor 3 Stunden, Paqua schrieb:

Ich habe immer noch nicht verstanden was jetzt die richtige Handlungsalternative gewesen wäre

Du gibst ihr zu erkennen, dass du das Spiel/den Test von ihr verstehst. "Wow, noch ziert sie sich, wie sexy", du dich aber von ihr dadurch nicht beeinflussen lässt, btw. es grade als Anreiz siehst weiter zu machen. Block - frech Grinsen - ein Schluck Bierchen trinken, kleiner Freeze - und erneute Eskalation. Wenn du es persönlich nimmst, bist du ihr Gegenüber emotional Instabil und damit hast du meist verloren. Stichwort "komisch" . Du hast Spaß daran zu spielen, unabhängig davon ob du gewinnst oder verlierst!

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 7 Minuten, SanDiego69 schrieb:

Im Gegenteil. Grade gesunde Frauen mit hohem Selbstwert müssen den Mann testen. "Kann der Mann unabhängig von mir, eigene Entscheidungen treffen?" Nur wenn sie dieses Frage für sich mit "Ja" beantworten kann läuft es und du bist ihre erste Wahl!

Stimme nicht zu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 3 Stunden, Paqua schrieb:

Die Aussage verstehe ich nicht, könntest du das erläutern?

Sie fühlt sich bei dir unsicher und kann sich daher nicht fallen lassen. Das hat sie offen kommuniziert. Frauen reden grade zu Anfang des Dates immer viel, weil sie nervös/unsicher sind. Bei erfolgreicher Eskalation können Frauen nicht mehr reden, sonder bringen nur noch archaische Ur-laute über ihre Lippen! Redet sie während der Eskalation, sind sie meist verunsichert und versuchen die Situation zu rationalisieren. Das ist dann meist ein schlechtes Zeichen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 26 Minuten, Herzdame schrieb:

Ich kann dir sagen, was die Lösung einiger dominanter Männer gewesen wär, die ich kennengelernt hab:

Sich stattdessen von ihr einen Blowjob geben lassen. Nur weil sie sich nicht anfassen lassen will, heißt das ja nicht, dass er unbefriedigt bleiben muss. Aber das wirklich eine Frage von Frame. Du hättest das vermutlich nicht kongruent genug gebracht.

Damit stehst du mit einem Bein schon im Knast. Das ist nen Fick/Blowjob echt nicht wert.

Mit solchen Spielchen wäre ich heutzutage vorsichtig, oder hätte er fragen sollen? Wohl eher nicht...

 

Zitat

Warum nicht? 

Weil sowas wie Shittests weniger werden, je höher der Selbstwert einer Frau ist. Nicht andersrum.

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, Paqua schrieb:

Die Treffen habe beide ich organisiert und geführt. Dass sie zu Hause dann nciht Kochen wollte ok. Wir hatten wie gesagt eh nur alibimässig Nudeln mit Tomatensauce gekauft, da hatte ich dann auch nicht so Lust drauf ^^

 

Als ich versuchte sie zu küssen hat sie manchmal den Kopf sofort (leicht) weggedreht sodass ich nur ihre Wange erwischt habe oder für eine Sekunde mitgemacht und dann den Kopf leicht weggdreht.

Als ich ihren Tanga aufziehen wollte hat sie mich den erst leicht runterziehen lassen und dann mit relativ schwacher Stimme gesagt "Nein" oder "meine Pussy ist tabu" und den Tanga wieder hochgezogen. Also schon physisch geblockt.

Ich wollte sie auch einmal lecken und hatte mich auf ihr liegend langsam runtergearbeitet, da hielt sie sich die Hände vor die Pussy.

Soll ich mich da dann echt körperlich drüber hinwegsetzen und einfach weitermachen?

Achja, ich hatte hier mal gelesen man soll der Dame einfach sagen sie soll einfach STOP sagen und dann hört man sofort auf, weil viele dann nicht STOP sagen weil sie es eigentlich wollen. Sie jedoch hat wirklich STOP gesagt als ich an ihre Pussy wollte. Dann kann ich doch eig nicht einfach weitermachen oder?!

Das wäre cool 🙂

Inwiefern? Was wäre deine Reaktion gewesen?

Hat nicht mehr so viel Spass gemacht aber ich glaube ich dachte zu dem Zeitpunkt sowas wie "Die fickst du (heute) eh nicht mehr, dann kannst du wenigstens noch etwas ihren geilen Arsch befummeln".

Ja war 1 Uhr nachts und keine Ubahn fuhr mehr bis zu ihr, auch nur 15 min Aufwand für mich.

 

Insgesamt Frage an alle:

Ich habe immer noch nicht verstanden was jetzt die richtige Handlungsalternative gewesen wäre, da sich die Antworten hier teilweise auch nicht ganz einig sind.

1. Dominanter eskalieren obwohl sie STOP sagt und mich (leicht) körperlich davon abhält (Kopf leicht wegdrehen, Slip leicht hochziehen) und ihre Shittests ignorieren.

2. Grenzen ziehen also zunächst Mini Freeze (zB wie ursprünglich geplant dann mal alleine die Nudeln kochen und sie da liegen lassen) und sie wenn die Tests und Blocks nicht aufhören dann als Ultima Ratio auch rauswerfen

Ok. Das zweite Treffen hast du auch initiiert. Hatte es falsch gelesen, und dann will ich das mit dem "Kochen" eh nicht überbewerten. Wenn sie den Kopf weggedreht hätte, hätte ich sie sowas von fest am Oberschenkel gepackt, oder gar an der Innenseite und dann ihr Kinn gepackt und zu mir gezogen. Aber auch nicht unbedingt beim ersten Versuch. Sie hat nur ihren Kopf weggedreht, sonst nichts. Küssen ja, aber falscher Zeitpunkt. Ist ok. Und wenn sie den Kopf wegdreht dann kann man sie auch ein bisschen am Hals streicheln, und dann dort küssen, usw. Ist aber auch egal, denn es gab ja ein zweites Date, bei dir und im Bett. Alles ok.

Insofern es ein Wiedersehen gibt, ist ja auch noch alles ok. Ich sehe ihre Blocks beim zweiten Date als nichtig. Wie bereits geschrieben. Die Hände davor halten. Mit einer Hand festpacken, zur Seite ziehen und mit der anderen sie bearbeiten. Und wenn sie nur einen Tanga hat, dann musst du den ja  auch nicht ausziehen. Bisschen zur Seite, und fingern kann man ja sogar durch den Stoff anfangen bis die Feuchtigkeit eh alles erleichtert. Oder als du ihren Arsch massiert hast und es Spanks gab. Da wäre es so ein leichtes gewesen in sie einzudringen. Und zwar wurde bereits der Blowjob erwähnt, aber wenn jemand sich so bockig zeigt, dann ist die Gefahr da dass sie auch nicht blasen will. Was aber immer geht ist zumindest Trockensex, und wenn sie eh kaum was an hat, wird sie ihn dann eh spüren, und du kannst dann den Tanga leicht zur Seite, und ab damit. Aber wenn sie sogar nicht will und auch wenn sie nur so tut, dann kann das natürlich auch voll der ABturner sein, also vollkommen ok dass die Meinungen weit auseinander gehen. Du musst dir den Scheiß auch nicht reingeben, aber weil du es nicht musst hast du ja nichts zu verlieren.

Sie liegt halbnackt bei dir im Bett und ist nicht aufgestanden und weggelaufen, sondern hat wie du selbst sagst "leicht" dagegen gehalten. Innerhalb des Dates dann mal wieder sie kommen lassen, ist auch eine Möglichkeit, und sogar eine die ja bereits funktioniert hat. Also warum nicht. Und letztlich braucht sie halt vllt. wirklich ein wenig mehr Vertrauen, und da würde ich auf ihre Geschichten nicht so viel geben. Machen und genießen lautet die Devise.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, StareAtTheSun schrieb:

Damit stehst du mit einem Bein schon im Knast. Das ist nen Fick/Blowjob echt nicht wert.

Mit solchen Spielchen wäre ich heutzutage vorsichtig, oder hätte er fragen sollen? Wohl eher nicht...

Joa.. wenn man keine Ahnung hat und so.

  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, Paqua schrieb:

Soll ich mich da dann echt körperlich drüber hinwegsetzen und einfach weitermachen?

Eigentlich ein Fall für den Ring-Trick. Aber Spaß beseite:

Körperlich werden, gehört dazu. Kommt aber auf die Situation an. Wenn du deinen ONS zum Abschied freundschaftlich auf die Stirn küssen willst, sie sich aber wegdreht - und du sie ranziehst. Und es endet damit, dass du sie über Tische und Sofas durch die Wohnung jagst, während sie fröhlich "Nein, Nein" kreischt. Und so weiter. Das fällt dann unter lustig. Und da kannste auch noch körperlicher werden.

Wenn sie allerdings schon so anfängt:

vor 13 Stunden, Paqua schrieb:

"Du bist komisch, normal bin ich immer die komische auf Dates haha"

 

vor 13 Stunden, Paqua schrieb:

"Du bist der aufdringlichste Typ den ich je getroffen hab"

 

vor 13 Stunden, Paqua schrieb:

"Du bist so aufdringlich", "ich brauche mehr Vertrauen", "Sex muss für mich raffinierter sein und nicht so plump"

Dann kann es verdamt hässlich werden. Dann musst du schnell machen, sonst kannste du dir den ganzen Tag ihren Mist anhören.

 

Mir wär das Ganze übrigens spätestens nach dem ersten "aufdringlich" zu blöd gewesen. Und zwar weniger, weil die Kleine ziemlich mit der Tür ins Haus fällt. Ich mein, wenn ihr schon unter einer Decke in den Clinch geht - und sie freut sich und haut fröhlich raus, was ihr gefällt und was du alles mit ihr machen kannst. Dann ist es gut möglich, dass sie ne erfahrene Frau ist. Die wird dir dann nicht nur erzählen, was sie will - sondern auch gucken, was du willst und sich auch auf dich einlassen. Kennste.

Die Sprüche von der Kleinen klingen aber weniger nach Erfahrung, sondern eher nach ner komplizierten Frau. Die nen vergleichsweise eng abgesteckten Spielraum hat, in dem sie sich bewegen will. Und ziemlich fix mit Zuweisungen anfängt. Und wenns dabei dann auch noch um Opferkarten geht - dann wär mir das zu nervig.

Falls du da trotzdem drauf stehen solltest - dann ruf sie an. Wenn sie nen engen Bereich hat, in dem sie sich bewegen will - dann wird sie das bisherige Spiechen mit dir auch weiter spielen wollen. Gerade weil du etwas unsicher und überfordert bist. Stell dir mal vor, du wärst nen Typ, der schnell körperlich wird - und weniger auf ihre Reaktionen achtet, wie du. Dann hättet ihr schnell ein Problem. Darum kanns gut sein, dass gerade deine Unsicherheit anziehend auf sie wirkt.

 

PS:

 

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.