18 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

1. Mein Alter : 52
2. Alter der Frau: 40
3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 1
4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): 1
5. Beschreibung des Problems: Erstes Date gehabt, 10 Stunden reden, lachen, nebeneinander schweigen. Leichter Körperkontakt möglich, bei weiterer Eskalation Block. lhre Aussagen (für mich glaubhaft) Sie braucht Vertrauen um mit jemand im Bett zu landen. Bei der Prägung (Maso) für mich verständlich. Nach Date Aussage: Es fehlte ihr was im Mosaik, ich würde müde wirken. Ist jetzt im Urlaub und schreibt daraus regelmäßig, ohne sexuellen Bezug. Zweites Date ist ausgemacht, Ende des Monats.
6. Frage/n: "Du bist lieb.Und das ist etwas sehr Gutes.".  Kam heute. Für mich toxisches "Kompliment". Ja, bin ich. Auch. Was antworte ich? Tipps für das weitere Vorgehen an einen Newbie?

Tante Edith: Friendzoned? Oder ist die Friendzone hier Voraussetzung? Ich kenn mich bei MasochistInnen noch weniger aus als bei Frauen mit "herkömmlicher" Prägung. Mit Comfort hab ich nie Probleme. Aber dafür halt mit der Attraction...

bearbeitet von Frank n Furter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Solche Aussagen ignorieren, daten und eskalieren. Wenn sie weiter hart blockt, suchst du dir besser eine andere.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum machst du ein erstes Date, das du unglaublich lang geht? Hast du nix besseres zu tun??? Da geht dir einfach unglaublich viel Spannung und Attraction verloren, einfach weil du so lang verfügbar bist (und sexuell nix passiert). Du friendzonest dich also selbst, schon allein mit der Logistik deines Dates!

Darüber hinaus habt ihr ein ellenlanges Date, in dem zwar kaum was sexuelles passiert, aber du weißt währenddessen schon genau, welche sexuelle Neigung sie hat. Wie das? Und vor allem, warum bewertest du das Thema derart über, und reduzierst sie auf diese Neigung??? Als Frau, die durchaus unter "maso" einzuordnen ist kann ich dir sagen, in allererster Linie bin ich eins: Ne Frau. Nicht mehr und nicht weniger, und das bedeutet, dass da genau das gleiche Game dazu gehört, wie bei jeder anderen Frau auch. 

Wenn du dir aber lieber weiter ins Hemd machst und nicht eskalierst, wird das definitiv nix. 

  • LIKE 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Frank n Furter schrieb:

6. Frage/n: "Du bist lieb.Und das ist etwas sehr Gutes.".  Kam heute. Für mich toxisches "Kompliment". Ja, bin ich. Auch. Was antworte ich?

Würde ich innerlich ausflippen. Würde mich fragen, was der "Scheiß" soll und dann erstmal mehrere Tage nicht reagieren und schauen, ob sie diesen Move noch irgendwie gedreht bekommt.

  • OH NEIN 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, tomatosoup schrieb:

Würde ich innerlich ausflippen. Würde mich fragen, was der "Scheiß" soll und dann erstmal mehrere Tage nicht reagieren und schauen, ob sie diesen Move noch irgendwie gedreht bekommt.

Warum?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh, who ´s bad?

Ich bin auch lieb. Find ich gut. Wir brauchen eigentlich viel mehr Love, Flowers and Weltfrieden und tomatosoup.

"Und das ist etwas sehr Gutes."

Warum willst du nicht lieb sein? Wie sind  Männer dann?

bearbeitet von Deborah
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten, Deborah schrieb:

Oh, who ´s bad?

Ich bin auch lieb. Find ich gut. Wir brauchen eigentlich viel mehr Love, Flowers and Weltfrieden und tomatosoup.

"Und das ist etwas sehr Gutes."

Warum willst du nicht lieb sein? Wie sind  Männer dann?

wild und gefährlich, und später dann lieb.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, tomatosoup schrieb:

wild und gefährlich, und später dann lieb.

Oh ja, aber wir können unsere Dates ja nicht immer auf dem Bolzplatz beginnen lassen.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, Deborah schrieb:

Oh ja, aber wir können unsere Dates ja nicht immer auf dem Bolzplatz beginnen lassen.

Du hast den Ausgangspost schon richtig verstanden, oder? Siehe das Zitat im folgenden.

vor 4 Stunden, Frank n Furter schrieb:

Bei der Prägung (Maso) für mich verständlich. Nach Date Aussage: Es fehlte ihr was im Mosaik, ich würde müde wirken. Ist jetzt im Urlaub und schreibt daraus regelmäßig, ohne sexuellen Bezug. Zweites Date ist ausgemacht, Ende des Monats.
(...)
Tante Edith: Friendzoned? Oder ist die Friendzone hier Voraussetzung? Ich kenn mich bei MasochistInnen noch weniger aus als bei Frauen mit "herkömmlicher" Prägung.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, tomatosoup schrieb:

Du hast den Ausgangspost schon richtig verstanden, oder? Siehe das Zitat im folgenden.

 

Ja, wobei das Wesentliche erst hineineditiert worden war, nachdem ich das erste Mal geatwortet habe.

Aber ich verstehe deine Frage trotzdem nicht. Was hab ich nicht begiffen?

Falls du das Maso meinst, meine hat auch ganz starke masochistische Züge.

Aber das ist Sex. Außerhalb sind wir völlig anderst.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, Deborah schrieb:

Aber ich verstehe deine Frage trotzdem nicht. Was hab ich nicht begiffen?

Falls du das Maso meinst, meine hat auch ganz starke masochistische Züge.

Aber das ist Sex. Außerhalb sind wir völlig anderst.

Dann wäre es für den TE vielleicht ganz hilfreich, wenn du deine Erfahrungen hier ganz einfach schilderst, anstatt dich daran abzuarbeiten, was man von dem Ausdruck "lieb" hält.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nee, das hilft ihm gar nichts. Ich denke, der TE hat hier schon alles Wichtige bekommen und ist auch so auf einem guten Weg:

  "Du bist lieb.Und das ist etwas sehr Gutes."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

NEXT!

vor 5 Stunden, Frank n Furter schrieb:

lhre Aussagen (für mich glaubhaft) Sie braucht Vertrauen um mit jemand im Bett zu landen. Bei der Prägung (Maso) für mich verständlich. Nach Date Aussage: Es fehlte ihr was im Mosaik, ich würde müde wirken. Ist jetzt im Urlaub und schreibt daraus regelmäßig, ohne sexuellen Bezug.

Hier rationalisiert sie und sie versucht ihre Gefühle (das passt nicht) logisch zu unterfüttern. "Vertrauen" braucht jede Frau. Damit ist aber meist nicht der Faktor Zeit und weiteres kennenlernen gemeint. Auch "Maso" Frauen können sich zu begin einer Beziehung durchaus an "normalen" Sexpraktiken erfreuen. "Es fehlt ihr was" ist doch eindeutig. "Ich würde müde wirken" deute ich als Projektion, also demnach "Mir ist Langweilig, ich bin müde"

vor 56 Minuten, Deborah schrieb:

"Du bist lieb.Und das ist etwas sehr Gutes."

Das ist auch etwas sehr Gutes, aber nicht für sie bzw. ihres zukünftigen Sexualpartners. "das ist etwas gutes" zeigt doch ihre Distanz. Das war nur ein Kompliment an Dich, um es dir nicht noch schwerer zu machen, bzw. versucht sie dir damit einen allgemeinen "guten" Wert als Mensch zu geben. Natürlich geht der Schuss nach hinten los, wenn man die Aussage dahinter versteht. Das ist klassische weibliche Kommunikation. Eine Freundin von ihr hätte nachdem Satz vllt. ein Tränchen verdrücken müssen. Warum sie dir das als 40 jährige Frau schreibt ist mir ein großes Rätsel. Viel von Männern versteht sie nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin ihr Lieben,
danke für den Input. (Selbst) friendzoned. Joa, das kann ich gut 🙄
Ich fahr mal runter, schaue was da von ihr noch kommt. Ob es überhaupt zum 2. Date kommen wird. Glaub nicht dran. Falls doch wird eskaliert.
Bis dahin les ich nochmal LdS.

vor 9 Stunden, Nahilaa schrieb:

welche sexuelle Neigung sie hat. Wie das?

Sie hatte mich gefragt wie ich zu BDSM stehe und ihre Neigung/Prägung offen ausgesprochen. 

 

vor 5 Stunden, SanDiego69 schrieb:

Viel von Männern versteht sie nicht.

Denke doch. In offener Beziehung lebend, erlaubt sich eine (nur und ausschliesslich eine) F+ nebenbei. Den Platz hätt ich gerne gehabt.
Aber vllt. ist da einfach gerade nicht frei. Selten eine Frau (einen Menschen) erlebt der so klar, eindeutig und direkt ist, wie sie.

bearbeitet von Frank n Furter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wart mal ab, geh aufs zweite Date und lass dich nicht kirre machen. Erstmal ist es ne ganz normale Frau.

Führung und ein bisschen Nervenkitzel können sicherlich nicht schaden. Und entweder passtest dann eben - oder nicht.

  • LIKE 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

„Lieb? Manchmal.“

“Nur eine FB? Na ja, eine gute kann reichen.“

Zweites Date, Eskalation, wenn sie wieder nicht mit geht: Next. Im Moment bist Du schön dabei, Dich zu qualifizieren für den ach so exklusiven FB-Parkplatz in ihrem Leben. So lange Du das nicht umgedreht bekommst in Deinem Kopf und in Eurer Kommunikation, wird das nichts.

Gerede über Maso und Praktiken ansonsten ignorieren. A) ist das was fürs Bett (und da seid ihr noch nicht), B) wird Dominanz und Führung von nem 52jährigen eh erwartet.

  • LIKE 4
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.