Sie macht Andeutungen auf offene Beziehung

122 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Ist doch klar. Sie reagiert pissig und behauptet auch noch das alles nicht gesagt zu haben O.o, weil sie es vom Tisch haben will. Sie ist von grundauf genervt vom TE, und wird in Zukunft auch solche Dinge nicht mehr ansprechen. Sie wird auf kurz oder lang entweder inoffiziell es öffnen und ihren Bedürfnissen nachkommen, oder mit massiven shittest beginnen. Flirten vor den Augen des TE, Lotter Party Leben, Interesse an ihm verlieren etc. 

Sehe hier nun die einzige Chance im kompletten Zurückziehen des TE, sich mit anderen zu treffen, und das auch irgendwie durchklingen zu lassen, wenn sie fragt was er macht, ohne kindisch zu wirken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten, StareAtTheSun schrieb:

Oh ja, jetzt noch entschuldigen. Die Ratschläge hier werden echt immer besser.

Wenn du dich jetzt noch entschuldigst, kommst du endgültig wie eine Muschi rüber, dann ist sie wirklich bald weg oder geht fremdlutschen.

Nein, er soll sich dafür entschuldigen, dass er wie eine Muschi gehandelt hat. In dem Sinne wie @Hexer das schrieb. "Vergiss was ich da gestern losgelassen hab, weiß auch nicht was da mit mir los war. Sorry" Er hat sie bedrängt, sie war pisst. Da räumt ein Mann das wenigstens auf. Sonst bliebe das Muschiverhalten ja noch weiter im Raume stehen. Für Kackverhalten kurz sorry zu sagen, zeigt immer Eier!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, lucnue schrieb:

Kurzes Update: 

Ich habe sie gestern Abend angerufen ob wir uns noch sehen könnten, weil ich nochmal über was mit ihr reden wollte. Da sie aber tausend Gründe hatte, warum sie schon so müde war, und wir uns nicht sehen könnten, machte ich es dann per Telefon. Ich war eig sehr rational und freundlich. Ich meinte. "Du, nochmal zu dem Thema offene Beziehungen, woher kam denn der Gedanke bei dir? Hast du da was dazu gelesen? Oder mit Freundinnen drüber geredet? Sowas kommt ja nicht einfach so." Sowas in der Art, auf jeden Fall ohne Vorwürfe. 

Sie wurde total pissig. Es war überhaupt kein normales Gespräch möglich. Dass sie meinte, es wäre ok für sie, dass ich mit anderen Frauen Sex habe wenn es abgesprochen ist, würde alles nicht stimmen, das hätte sie nie gesagt. Das ganze Gespräch wäre sowieso hinfällig, weil sie gar kein Bedürfnis nach sowas hätte. Und das extra betont habe. Sie wollte einfach nur mal meine Meinung dazu wissen. Und sie hätte schon an meiner Reaktion gesehen, dass mich das noch Tage lang beschäftigen wird.

Fand das alles ein bischen komisch, sie hätte doch auch locker bleiben können. Sagen ja ich hatte das Thema mit ner Freundin oder in Zeitschrift xy gelesen, war jetzt nichts bedeutendes. Aber nein..

Das war gestern abend. Seitdem auch kein Kontakt mehr. Weder von mir, noch von ihr.

 

@lucnue 

Sieht sehr schlecht aus. Lies dir doch diesen Thread nochmal durch. Du kommst wie ein eifersüchtiger Kontrollfreak rüber. Wenn du weiterkommen willst, dann kommst du nicht drum herum, an diesem Thema intensiv zu arbeiten. Für diese Beziehung ist es jetzt eh zu spät, aber tu es für die nächste. 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Sloggy: Entschuldigen ist aber völlig unnötig. Ist auch das Gegenteil von "nicht wieder erwähnen". Spricht sie das Thema an, dann beim vom Tisch wischen vielleicht ein "war blöd von mir". Aber nur im direkten Gespräch, nicht am Fon oder im Chat.

Je höher Du solche Dinge aufhängst, umso mehr Wichtigkeit erhalten sie. Behandelst Du es wie ne Lappalie, dann hast Du die Chance dass sie es ähnlich sieht. Wenn auch nur weil sie an ihrer Einschätzung zweifelt.

Und auf Konkurrenz würde ich hier gerade nicht zusätzlich gehen. Ein Rennen gewinnt sie - also starte keins! 

Versuch zu der Stimmung von vorher zurück zu kommen. Fang an, indem Du dich genau so verhältst.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nicht für das Thema oder Inhaltliches entschuldigen oder ansprechen!! Nur für den bedrängenden Anruf! Am besten natürlich immer im persönlichen Gespräch. Das Thema ist damit noch nicht gegessen. Aber sein Ausrutscher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden, lucnue schrieb:
vor 9 Stunden, Greyback123 schrieb:

Stellt ihr nich mal ein gemeinsames Foto von euch in den Status, wenn ihr im Urlaub seid oder so?

Ne gar nicht. Sie meinte einmal sie ist nicht der Typ für sowas. Hab das dann aber auch nicht weiter hinterfragt.

Da liegt der Hund begraben.

Natürlich basiert eine gesunde Beziehung nicht auf der Zurschaustellung dieser - eher im Gegenteil.

Aber null Ambitionen deiner Perle in dieser Richtung spricht meiner Erfahrung nach dafür, dass sie dich mag und die Zeit mit Dir genießt, aber in dir nicht den Mann sieht, zu dem sie aufschaut und mit dem sie keine Probleme hat sich zu zeigen. Erstmal nichts gravierendes.

Es klingt banal, aber in unserer Generation (ca 18-30) - gehört das ein oder andere Urlaubsfoto, der Status, Snaps was auch immer irgendwie dazu. Und wenn nicht da, weiß es zumindest JEDER der Freunde.

Um auf das eigentliche Thema zurückzulenken: 

vor 9 Stunden, Hexer schrieb:

Deine Verlustangst mit ihr teilen? Wieso machst Du solchen Quatsch? Hab Dir doch schon gesagt, dass Deine Unsicherheit zum Problem wird, wenn Du sie auslebst.

Bin da ganz bei @Hexer. Das, was du da hast, entsteht in deinem Kopf. Mach bitte nicht die Fehler wie viele andere hier (und auch ich früher) - und zerschieß Dir mit deinem Hirnfick deine intakte Beziehung. 2 Jahre sind super.

bearbeitet von kobehero
  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ist denn hier los? Der TE ist im Pussy-Diagnose-Mode und die meisten  Ratschläge basieren auf Spekulationen? 

Ist als wenn hier einige mehr PDM und Drama fahren als der TE. Das Mädel hat per se nur seine Einstellung abgefragt und hier wird gefolgert, dass Sie schon längst auf dem Schwanzkarussel sitzt... ist das nicht Mindfuck und PDM? Noch fickt der TE sein Mädel...

  • LIKE 2
  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, trommelpeter schrieb:

Was ist denn hier los? Der TE ist im Pussy-Diagnose-Mode und die meisten  Ratschläge basieren auf Spekulationen? 

Ist als wenn hier einige mehr PDM und Drama fahren als der TE. Das Mädel hat per se nur seine Einstellung abgefragt und hier wird gefolgert, dass Sie schon längst auf dem Schwanzkarussel sitzt... ist das nicht Mindfuck und PDM? Noch fickt der TE sein Mädel...

Das Einzige was der TE ist, ist verunsichert. Ansonsten hat er das bis auf das unnötige Telefonat relativ souverän gemacht.

Wer ein Thread eröffnet, muss selber entscheiden, was er daraus mitnimmt und inwiefern er das umsetzt. Wir reden hier nicht von einem Härtefall. Letztendlich kennt der TE uns nicht und wir ihn und seine Freundin nicht. 

Was er davon mitnimmt, ist seine Sache. Wir helfen nur.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, trommelpeter schrieb:

Noch fickt der TE sein Mädel...

Ja, noch... 😄,

wenn er aber weiter wie eine Pussy reagiert, bald nicht mehr. Er schiebt Hirnfick, weil er (zurecht) erkennt, dass 

a) seine Freundin mehr Wert auf dem "offenen Beziehungen" Markt ist

b) Sie nicht grundlos gefragt hat, wie er zu offenen Beziehungen steht

c) im gleichen Zug einen anderen Kerl erwähnt, der Sie daten will

d) Ihm problemlos zugestehen würde, mit anderen zu schlafen

Das hat nix mehr mit PDM zu tun, sondern ist eine klare Ansage. Lieber TE sei froh drum, dass Deine Freundin Ihre Phantasien äußert und nicht einfach schon hinter Deinem Rücken sich austobt. An Deiner Stelle hätte ich die Sache ein wenig eskalieren lassen und Sie in dem Moment verführt und Sie exakt mit dem Thema (durch Flüstern ins Ohr) verführt. Du hättest gesehen wie steil Sie gegangen wäre. Danach würde ich Ihr Ihre Phantasien auf keinen Fall irgendwie ankreiden, sondern es (versuchen) zu akzeptieren und mich emotional ein wenig von Ihr zu lösen und NACH dem Sex das Thema mit Ihr noch mal zu vertiefen und abzuchecken, ob Sie das wirklich ausprobieren will. Falls ja und man selbst mitmachen will: Ihr ehrlich sagen, dass es einen auch reizt, aber man auch nicht weiß, wie es danach sein wird ODER Eier in der Hose haben und sagen: "Nein, Sex ist etwas Besonderes für mich und ich halte nichts von "Offenen Beziehungen". Wenn Du so etwas möchtest akzeptiere ich das. Aber für mich ist das leider nichts".

Was macht der TE stattdessen? Nichts. Beziehungsweise schweigt herum und bekommt doch ein Mindfuck und versucht das Thema irgendwie zwischen Tür und Angel am Telefon abzuklären und wirkt dabei sehr eifersüchtig und kontrollsüchtig und (auch wenn nicht so geplant) vorwurfsvoll.

Der Unterschied zwischen beiden Vorgehensweisen ist nun einfach das die Zweite Version den TE als needigen Beta dar stehen lässt und das Thema unnötigerweise ein "Problem" nun geworden ist.

Lieber TE, bitte werde Dir über eines klar: Du kannst Deine Freundin nicht kontrollieren oder Ihr etwas verbieten. Ebenso kannst Du Sie nicht verurteilen für Gedanken die JEDER von uns schon mal hatte. Was Du aber kannst: mit der Situation sexuell umzugehen und DANACH (nach richtig gutem Sex) mit Ihr offen darüber zu sprechen und entweder darauf einzugehen ODER Ihr zu sagen, dass das nicht Deine Welt ist und Du von so etwas nichts hältst. Freue Dich, wie gesagt, darüber, dass Sie mit Dir darüber sprechen wollte und es nicht heimlich einfach macht. Sei froh drum, dass Ihr so offen sprechen könnt(et), dass Sie Dir Ihre tiefsten sexuellen Wünsche erzählt und verurteile Sie nicht dafür. Entscheide dann, ob Du auch an so etwas Interesse hast oder eben Deinen eigenen Weg gehst, aber bitte mach nicht erst einmal auf cool und besprich so etwas mit Ihr am Hörer.

Abseits davon: Arbeite an Deinem Inner Game. Jeder ist/war mal eifersüchtig und wollte eine Frau nur für sich. Die Realität ist aber oftmals eine andere und wenn Du Dir darüber klar wirst, wirst Du auch lockerer mit so etwas umgehen können und vielleicht, wenn Du etwas anderes suchst, auch wen anderes finden, der das wie Du siehst. Aus exakt diesem Grund checke ich das Thema bei Frauen relativ früh ab und checke ab, ob eine Frau generell für so etwas empfänglich ist oder voll auf der "Monogamie Schiene" ist. Klar kann sich das irgendwann auch mal ändern, aber meistens sind die Frauen, die so ein Thema anfangs eher abturnt oder eher ein romantisches Denken haben oder gar so etwas schon mal hatten und keine Lust mehr drauf haben empfänglicher für eine monogame Bindung.

bearbeitet von johnnyBeGood
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

dann sprich das Thema jetzt nicht mehr an. Stell dich aber darauf ein, dass sie in 1-2 Jahren nochmal "was erleben will" und dann Schluss macht. Sorry für die harten Worte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 51 Minuten, DonFlo schrieb:

dann sprich das Thema jetzt nicht mehr an. Stell dich aber darauf ein, dass sie in 1-2 Jahren nochmal "was erleben will" und dann Schluss macht. Sorry für die harten Worte

sehe ich auch so, also lieber öffnen und "assi" sein?

vor 2 Stunden, Doc Dingo schrieb:

überleg dir genau welche Ratschläge du annehmen willst

und was soll ich deiner Meinung nach tun

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten, lucnue schrieb:

also lieber öffnen und "assi" sein?

oder 2 (oder was auch immer) geile Jahre mit ihr haben und die Dinge entspannt auf Dich zukommen lassen. Mag ja sein, dass eure Beziehung ein Ablaufdatum hat, aber es gibt doch sowieso keine Garantien im Leben.

bearbeitet von Hexer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten, lucnue schrieb:

und was soll ich deiner Meinung nach tun

Dich erstmal entspannen.

Am 16.8.2019 um 15:19 , Doc Dingo schrieb:

Soweit darfst du nicht gehen dass du für das Mädel mitdenkst. Ihr habt miteinander gesprochen, jeder hat seinen Standpunkt klar gemacht und gut is.

Was du im Moment machst ist ihre Aussagen + vagen Vermutungen wild durcheinander zu mixen und das als "Wahrheit zu deklarieren". Im Endeffekt ist das was dich belastet lediglich deiner Fantasie entsprungen, mehr nicht. Also solltest du dran arbeiten deiner Fantasie Einhalt zu gebieten anstatt dich dessen hinzugeben und dich drin zu suhlen. Wenn du deinen Kopffick nicht gebacken bekommst, DANN hast du ein Problem in der Beziehung. Nicht vorher.

 

Warum?

Wer willst du sein?

Ihre beste Freundin mit der sie sich über ihren Menstruationszyklus unterhält oder der Typ der sie fickt?

Im Moment bist du eifersüchtig weil du ersteres nicht sein darfst. Sei froh dass sie irgendjemand anders damit voll müllt und du deine Ruhe hast. Sei vorsichtig mit deinen Wünschen, im schlimmsten Falle erfüllen sie sich.

Krieg einfach deinen Kopffick gebacken.

Redet sich immer leicht, aber je schneller du ein entspannter Dude bist umso besser für dich. Ich hab auch n paar Jahre gebraucht um das zu checken. Betrachte es als Lektion für´s Leben dass du dich nicht an fiktionalen Situationen welche deinem Hirn entspringen verrückt machst.

Das passiert im Moment alles nur in deinem Kopf.

Wenn sie andere Schwänze reiten will, dann wird sie das tun. Daran kannst du nix ändern. Punkt. Du kannst lediglich n entspannter Kerl sein mit dem sie gern zusammen ist und sich das dann dreimal überlegt,  oder du kannst ein weinerliches Muttersöhnchen sein der sie mit seinen Ängsten sehr effektiv in die Richtung anderer Schwänze treibt.

 

Wenn sie sich treffen will dann lass sie treffen. Im Idealfall weiß sie zu schätzen was sie Zuhause hat. Mit Verbieten etc. machst du das Ganze nur interessanter.

Und im weiteren Idealfall hast du eine Arbeitskollegin oder sonst eine Nadine mit der du derweil in die Therme gehst, oder n Eis essen oder, oder, oder.

Sei froh dass sie so ehrlich mit dir kommuniziert, aber lass nicht zu dass du aufgrund deiner Fantasie und Verlustangst irgendwelche fiktiven Szenarien erstellst welche du in deinem Kopf zur Realität deklarierst.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, Hexer schrieb:

oder 2 (oder was auch immer) geile Jahre mit ihr haben und die Dinge entspannt auf Dich zukommen lassen. Mag ja sein, dass eure Beziehung ein Ablaufdatum hat, aber es gibt doch sowieso keine Garantien im Leben.

An dem Punkt sind sie doch schon. Sie hatten 2 geile Jahre und jetzt wirds unentspannt. "Überleg dir genau, was du tust!" sind auch immer total hilfreiche Ratschläge. Nicht. 😄

Auf jeden Fall sollte der TE sich erstmal entspannen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hab mich darauf bezogen, dass da noch 1-2 weitere Jahre unterstellt werden. Die soll er genießen. Und ja, indem er sich nicht verrückt macht. Weiß gerade nicht, wo Du bei mir ein "Überleg dir genau, was du tust" heraus liest ...

egal, passt schon, letztlich raten wir ihm gerade alle das gleiche!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, Doc Dingo schrieb:

@lucnue, überleg dir genau welche Ratschläge du annehmen willst.

Ich meinte Doc's Rat. Ansonsten d'accord. Es können schon noch weitere 2 Jahre werden. Die Frage ist nur: Wie die aussehen und ob der TE das will und packt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 18.8.2019 um 02:15 , kobehero schrieb:

Das Einzige was der TE ist, ist verunsichert. Ansonsten hat er das bis auf das unnötige Telefonat relativ souverän gemacht.

Wer ein Thread eröffnet, muss selber entscheiden, was er daraus mitnimmt und inwiefern er das umsetzt. Wir reden hier nicht von einem Härtefall. Letztendlich kennt der TE uns nicht und wir ihn und seine Freundin nicht. 

Was er davon mitnimmt, ist seine Sache. Wir helfen nur.

 

TE hat hier schon mindestens einen anderen Thread zu dieser Perle verfasst. Habe ihn weiter oben bereits zitiert, aber offenbar hat es niemand bemerkt. 

https://www.pickupforum.de/topic/166722-freundin-und-andere-typen/

Dort schreibt er auch, dass er öfter mal cholerisch reagiert.

„Mich kam man ziemlich leicht „auf die Palme“ bringen, das ist eine sehr große Schwäche von mir. Sie weiß das besser als jeder andere manchmal glaube ich schon das sie gewisse Infos an mich weitergibt als eine art Shittest. Wir waren mal für eine kurze Zeit auseinander wir hatten uns ziemlich heftig gestritten und als wir uns wieder annäherten habe ich schon bemerkt, das sie viele dieser „Idioten“ rausgekramt hatte. Das hat mir ziemlich weh getan.“

Ein paar Posts später:

... Das einzigste was häufiger vorkommt ist, das ich immer eine klare Antwort brauche und immer alles wissen muss und sie dagegen viel entspannter und ruhiger ist.“

Also genau das, was er mit seinem bedrängenden, dummen Telefonanruf getan hat, während dessen seine Eifersucht ihm wohl aus allen Körperöffnungen gequollen ist, weshalb sie auch so angepisst reagiert hat.

Ihre Art wird im anderen Thread auch noch etwas ausführlicher beschrieben. 

Es geht jedenfalls hier nicht um eine einmalige Sache oder ein lockeres Thema, sondern TE kämpft da schon länger mit der Persönlichkeit seiner 9,5. Burka könnte helfen. 

  • TRAURIG 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten, Buenavista000 schrieb:

 

TE hat hier schon mindestens einen anderen Thread zu dieser Perle verfasst. Habe ihn weiter oben bereits zitiert, aber offenbar hat es niemand bemerkt. 

https://www.pickupforum.de/topic/166722-freundin-und-andere-typen/

 

Hast recht, ich hatte deinen Post so verstanden, dass du ihm geraten hast dieses Thema mal zu lesen und nicht dass es sein eigener war 🙈

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor einer Stunde, Buenavista000 schrieb:

 

TE hat hier schon mindestens einen anderen Thread zu dieser Perle verfasst. Habe ihn weiter oben bereits zitiert, aber offenbar hat es niemand bemerkt. 

https://www.pickupforum.de/topic/166722-freundin-und-andere-typen/

Dort schreibt er auch, dass er öfter mal cholerisch reagiert.

„Mich kam man ziemlich leicht „auf die Palme“ bringen, das ist eine sehr große Schwäche von mir. Sie weiß das besser als jeder andere manchmal glaube ich schon das sie gewisse Infos an mich weitergibt als eine art Shittest. Wir waren mal für eine kurze Zeit auseinander wir hatten uns ziemlich heftig gestritten und als wir uns wieder annäherten habe ich schon bemerkt, das sie viele dieser „Idioten“ rausgekramt hatte. Das hat mir ziemlich weh getan.“

Ein paar Posts später:

... Das einzigste was häufiger vorkommt ist, das ich immer eine klare Antwort brauche und immer alles wissen muss und sie dagegen viel entspannter und ruhiger ist.“

Also genau das, was er mit seinem bedrängenden, dummen Telefonanruf getan hat, während dessen seine Eifersucht ihm wohl aus allen Körperöffnungen gequollen ist, weshalb sie auch so angepisst reagiert hat.

Ihre Art wird im anderen Thread auch noch etwas ausführlicher beschrieben. 

Es geht jedenfalls hier nicht um eine einmalige Sache oder ein lockeres Thema, sondern TE kämpft da schon länger mit der Persönlichkeit seiner 9,5. Burka könnte helfen. 

Wie kommst du darauf, dass das der selbe TE ist?! Sorry, ich kapier es nicht..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Sloggy schrieb:

Überleg dir genau, was du tust!" sind auch immer total hilfreiche Ratschläge. Nicht. 😄

Evtl. Einfach nochmal lesen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten, Trashr schrieb:

Wie kommst du darauf, dass das der selbe TE ist?! Sorry, ich kapier es nicht..

Gute Frage 🤔

Bin jetzt schon zweimal in die Falle getappt, weil ich das Thema nicht angeschaut habe. Sind zumindest verschiedene Alter angegeben. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Trashr schrieb:

Wie kommst du darauf, dass das der selbe TE ist?! Sorry, ich kapier es nicht..

 

vor 2 Stunden, Greyback123 schrieb:

Gute Frage 🤔

Bin jetzt schon zweimal in die Falle getappt, weil ich das Thema nicht angeschaut habe. Sind zumindest verschiedene Alter angegeben. 

 

Typen wie er schämen sich viel zu sehr, um nach Gegenwind im jeweils gleichen Thread ein weiteres Beispiel oder ihren nächsten Hirnfick zu bringen. Deshalb machen sie immer wieder neue Threads auf, mit immer leicht oder manchmal auch stark veränderten Protagonisten. Die Schreibe bleibt aber in der Regel gleich und natürlich auch das Grundthema und die Persönlichkeit des TE.

bearbeitet von Buenavista000

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe das ganze seit dem Telefonat nicht mehr angesprochen. Sie verhält sich aber echt komisch. Wenn wir uns sehen ist sie wie bei einem guten Freund. Sucht keine Nähe mehr und hat keine Lust auf Sex. Von selber melden oder neue Treffen initieren tut sie auch nicht. Denke das Ganze ist weitestgehend durch. Schon krass irgendwo. 2 Jahre Beziehung ohne jegliche Vorkommnisse. Dann sagt sie plötzlich aus dem nichts heraus was ich von offener Beziehung halte und dass andere sie nach Dates gefragt haben. Ich mache meinen Standpunkt klar, sage entspricht nicht meinem Weltbild, spreche dann ein paar Tage später nochmal an wie sie auf das Thema kam. Und zack, die Anziehung ist weg und die Beziehung gelaufen. Schon krass wie schnell sowas geht heutzutage mit den Frauen.

Man muss heutzutage scheinbar täglich darauf gefasst sein sich von einer Frau zu trennen, egal wie gut es scheinbar subjektiv läuft. 

Oder besser noch, eine gesunde I dont give a fuck Mentalität in Sachen Beziehungen haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.