Sie macht Andeutungen auf offene Beziehung

122 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

1. Dein Alter: 25
2. Ihr Alter: 22
3. Art der Beziehung: monogam
4. Dauer der Beziehung: Fast 2 Jahre
5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR: 4 Monate
6. Qualität/Häufigkeit Sex: Gut, immer wenn wir uns sehen
7. Gemeinsame Wohnung? Nein
8. Probleme, um die es sich handelt: attractionverlust?

 

Liebes PUA,

meine LTR lief immer sehr harmonisch. Tolle Urlaube, romantische Zeit, keine Fehler oder Eifersuchtsszenen meinerseits. Einfach eine normale LTR zweier junger Menschen. Sie ist ein echtes Mauerblümchen, hatte vor mir eine Beziehung, und ist allgemein auch sehr liebesbedürftig.

Nun liegen wir gestern im Bett nebeneinander. Auf einmal sagt sie "Was hälst du eig von offenen Beziehungen, wie findest du sowas? Nicht, dass ich das Bedürfnis nach sowas hätte, ich wollte dich einfach nur mal fragen" Ich sagte ihr, dass das bestimmt für manche eine Berechtigung hat, ich aber sowas nicht könnte, wenn dann nur einseitig offen für mich, und schmunzelte etwas. Nach etwas weiterem Reden fragte ich sie: "Hättest du ein Problem damit, wenn ich mit anderen Frauen Sex hätte." Sie: "Wenn es heimlich ist irgendwie ja, wenn es abgesprochen ist nein." Das sagte sie mit ziemlicher Überzeugung, worauf ich etwas geschockt war, weil ich das nie gedacht hätte. Dann fragt sie mich:" Hättest du andersrum ein Problem damit?" Ich antwortete wahrheitsgemäß:" Ja, das ginge für mich nicht." Was sie auch dann ohne nachzuhaken so hinnahm. Dann schliefen wir miteinander. Sie betonte dann nochmals sie wolle keine offene Beziehung, und wollte nur mal wissen wie ich dazu stehe.

Danach erzählte sie mir, ein Typ aus ihrem Bekanntenkreis der nichts von mir wüsste, hätte sie nach einem Treffen gefragt, sie hätte ihn dann aufgeklärt, dass sie einen Freund habe, und das wenn dann nur freundschaftlich ginge. Er hätte dann etwas pissig geantwortet, dass er eig ein Date mit ihr wollte, und sie es dann besser lassen sollten. Das erzählte sie mir so, sie wollte da mal meine Meinung dazu hören, warum Männer bei sowas denn so schnippisch wären, meinte sie.

Ich empfand das als blöden Wink mit dem Zaunpfahl mit der offenen Beziehung. Sie meinte aber nein, das hätte damit gar nichts zu tun. Sie wollte unabhängig dessen das einfach nur erzählt haben. 

Nun schiebe ich mega den Kopffick. Fehlt ihr etwas? Sie und ihr bester Freund schicken sich fast täglich selfies in WA von der Arbeit. Mir schickt sie das nie. Früher war mir das relativ egal, jetzt beginne ich eifersüchtig zu werden. Ich habe ungefähr die halbe Nacht nicht gepennt und kann ihr im Moment auch gar nicht in WA antworten, ich spüre dass ich mich grade total zurückziehe vor ihr.


9. Fragen an die Community

Soll ich das Gespräch mit ihr suchen, oder das einfach mit mir selber ausmachen?

Will sie wirklich eine offene Beziehung? Und wie verhalte ich mich wenn das Thema nochmal kommt. Vllt sogar mit dem besten Freund, oder anderen Kerlen die wieder nach Dates fragen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Keiner von uns kennt deine Freundin so wie du sie kennst. Keiner hier kann dir sagen, ob sie eine offene Beziehung möchte. Allerdings hast du sie doch DIREKT danach gefragt, und sie hat es verneint. Warum also zweifelst du? Kannst du ihr nicht vertrauen? ->innergame. Bist du eifersüchtig? -> innergame.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Merkwürdig hier finde ich, dass es Typen in ihrem Bekanntenkreis gibt die nach 2 Jahren Beziehung nichts von dir wissen.

Zur offenen Beziehung Thematik - vielleicht hat sie darüber nur einen Artikel gelesen und wollte sich nun mit dir darüber unterhalten. Vielleicht macht sie der Gedanke spitz. Ihr hattet danach ja Sex.

Da sie aber kurz danach von einem anderen Typen angefangen hat, der ein Date wollte, kann es natürlich auch damit zusammen hängen. Vielleicht hat er eine offene Beziehung oder nur eine FB und hat ihr davon erzählt. Ich will dir aber keinen weiteren Hirnfick verpassen.

Lese dich mal über Betaisierung ein und schau ob das auf dich zutrifft. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 50 Minuten, lucnue schrieb:

 Ich sagte ihr, dass das bestimmt für manche eine Berechtigung hat, ich aber sowas nicht könnte, wenn dann nur einseitig offen für mich, und schmunzelte etwas. Nach etwas weiterem Reden fragte ich sie: "Hättest du ein Problem damit, wenn ich mit anderen Frauen Sex hätte." Sie: "Wenn es heimlich ist irgendwie ja, wenn es abgesprochen ist nein."

Ursprünglich war das nur eine theoretische Frage, aber nun beginnt es natürlich in ihr zu arbeiten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, lucnue schrieb:

Nach etwas weiterem Reden fragte ich sie: "Hättest du ein Problem damit, wenn ich mit anderen Frauen Sex hätte." Sie: "Wenn es heimlich ist irgendwie ja, wenn es abgesprochen ist nein."

It's a trap... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Find ich aus der Ferne schwierig zu beurteilen.

Ist ja erstmal positiv, wenn Sie mit Dir offen über Sexuelles spricht. Ob das jetzt Mit einer konkreten Absicht von Ihrer Seite aus passiert ist, weiß ich nicht. Wirst Du wohl auch nur im persönlichen Gespräch rausfinden.

Im Zusammenhang mit dem Kumpel klingt das zwar komisch, vielleicht gehts da aber gar nicht um konkrete Pläne sondern Sie wollte generell wissen wie Du zu sowas stehst.

Gut find ich, dass Du offen gesagt hast, dass es nicht dein Ding ist und Dich da nicht verbogen hast.

Zwischen dem was eine Frau sagt ("Sie hätte kein Problem damit") und dem was am Ende rauskommt liegen gerne mal Welten. Bin mir sicher, dass es Sie nicht kalt lassen würde.

Wie lief denn eure Beziehung in den letzten Monaten? Irgendwelche Probleme, ist irgendwas total eingeschlafen?

Deinen Hirnfick kann ich verstehen, auch wenn er der ganzen Sache jetzt nicht förderlich ist. Wenn es für Dich schwer auszuhalten ist kommst Du nicht drumherum mit Ihr darüber zu sprechen um Klarheit zu haben. Kann natürlich passieren, dass Du eine Antwort bekommst, die Du nicht hören willst.
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden, lucnue schrieb:

Ich empfand das als blöden Wink mit dem Zaunpfahl mit der offenen Beziehung.

War es auch. Frauen erwähnen sowas nicht einfach so. Das Thema kommt irgendwann nochmal auf den Tisch, oder sie öffnet die Beziehung einfach inoffiziell.

Langfristig wirst du entscheiden müssen, ob du das kannst/willst - oder eben nicht.

Auf den Typen würde ich an deiner Stelle auch achten. Er hat Interesse bekundet, wird da jetzt von ihr eine Grenze gezogen, oder spielt sie die "...aber wir sind doch nur rein freundschaftlich ausgegangen" Nummer?

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das es einen Zusammenhang zwischen der Frage nach einer offenen Beziehung und dem Typen der sie daten wollte gibt, ist für mich offensichtlich. Das war kein Shittest. Es war grundsätzlich gut ihr deine Grenzen mitzuteilen. Aber eure Kommunikation dazu ist nicht ganz offen abgelaufen. Weil du Sie nicht gefragt hast, was sie will, ob sie was vermisst. Wie sie zu monogamer Beziehung, Sex außerhalb, Vertrauen  steht. Daher kommen dein Hirnfick und und schlaflosen Nächte! Also locker nachfragen.

vor 4 Stunden, lucnue schrieb:

Sie: "Wenn es heimlich ist irgendwie ja, wenn es abgesprochen ist nein." Das sagte sie mit ziemlicher Überzeugung, worauf ich etwas geschockt war, weil ich das nie gedacht hätte.

Ihre Aussage gilt hat auch für Sie selbst. 

vor 4 Stunden, lucnue schrieb:

Dann fragt sie mich:" Hättest du andersrum ein Problem damit?" Ich antwortete wahrheitsgemäß:" Ja, das ginge für mich nicht.

Ab dem Punkt war Ende einer offene Kommunikation.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden, trommelpeter schrieb:

Wie lief denn eure Beziehung in den letzten Monaten? Irgendwelche Probleme, ist irgendwas total eingeschlafen?

Ne gar nichts. Deshalb war es ja so verwirrend.

vor 16 Stunden, ZuNett schrieb:

 

Das es einen Zusammenhang zwischen der Frage nach einer offenen Beziehung und dem Typen der sie daten wollte gibt, ist für mich offensichtlich.

 

Ja für mich auch. Auch als allgemeine Legitimation falls sowas wieder passieren sollte.

 

vor 16 Stunden, ZuNett schrieb:

Ab dem Punkt war Ende einer offene Kommunikation.

Wieso ? Ich habe doch offen und ehrlich nein gesagt. Das war doch offen.

vor 16 Stunden, ZuNett schrieb:

Aber eure Kommunikation dazu ist nicht ganz offen abgelaufen. Weil du Sie nicht gefragt hast, was sie will, ob sie was vermisst.

Das stimmt, das werde ich nachholen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten, lucnue schrieb:

Ne gar nichts. Deshalb war es ja so verwirrend.

Ist es für Männer immer, du bist zu langweilig - keine Probleme - nichts woran Frau knobeln kann. Schaff dir mal paar Ecken und Kanten zu.

  • LIKE 1
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Stunden, lucnue schrieb:

Will sie wirklich eine offene Beziehung?

Sie hat gesagt, sie will das nicht. Wer von uns könnte jetzt etwas anderes behaupten?

vor 21 Stunden, lucnue schrieb:

ich aber sowas nicht könnte, wenn dann nur einseitig offen für mich, und schmunzelte etwas.

Suboptimal wenn sicher auch als C+F gedacht. Du würdest also einseitig die Beziehung für dich öffnen aber sie müsste treu bleiben.
Das wolltest Du wahrscheinlich nicht sagen, bleibt aber bei ihr hängen.

vor 21 Stunden, lucnue schrieb:

" Hättest du andersrum ein Problem damit?" Ich antwortete wahrheitsgemäß:" Ja, das ginge für mich nicht."

Und Du bestätigst es hiermit gleich noch. Somit ist klar, wie auch von @ZuNettbemerkt, dass ab diesem Punkt beim Thema offene Beziehung keine offene Kommunikation mehr möglich ist, weil Du blockst.

Grundsätzlich scheint sie, Mauerblümchen hin oder her, ja eine offene Person zu sein die ihre Gedanken mit Dir teilt. Großer Vorteil.
Es sind noch Fragen offen, die dich beschäftigen. Klär diese in einem weiteren, möglichst offenen Gespräch.
Frag sie ruhig, wie sie auf das Thema kam, was sie daran interessiert und beschäftigt hat.
Wo wäre für sie der Unterschied, ob es heimlich oder abgesprochen wäre?
Nutze die Gelegenheit ruhig auch, ihr scheinbar erwachtes Interesse auch in anderen Themen auszuloten.
Wie steht sie zu einem Dreier? MMW oder WWM?

Tauscht euch doch aus, die Gelegenheit ist da.

Bei ihrem besten Freund musst Du dir sicher keine Gedanken machen, der spielt aktuell eher die Rolle der besten Freundin.

Wie war eigentlich deine Antwort auf die Frage, wieso Männer dann immer so schnippisch sind, wenn sie ein Date wollten und die Frauen vergeben sind?

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten, darklife schrieb:

Suboptimal wenn sicher auch als C+F gedacht. Das wolltest Du wahrscheinlich nicht sagen, bleibt aber bei ihr hängen.

Stimmt wohl, guter Punkt.

vor 6 Minuten, darklife schrieb:

weil Du blockst

Naja, ich sehe das nicht als blocken sondern einfach als meine Haltung die ich ehrlich kommuniziere und von der ich nicht abweichen werde. Wenn sie eben mit Monogamie nicht mehr glücklich sein sollte und etwas mit offenem Charakter möchte, wäre das für mich die Trennung.

vor 7 Minuten, darklife schrieb:

Frag sie ruhig, wie sie auf das Thema kam, was sie daran interessiert und beschäftigt hat.

das werde ich tun

vor 7 Minuten, darklife schrieb:

Wie steht sie zu einem Dreier? MMW oder WWM?

Tauscht euch doch aus, die Gelegenheit ist da.

Kann ich persönlich in einer LTR mit mir nicht vereinbaren. Also MMF. Kann andere hier um PUF geben die das können. Ich würde es auch nicht als komisch sondern einfach als anders bezeichnen. WWM könnte ich mir insofern vorstellen, muss jetzt aber auch nicht unbedingt sein. Da kommt dann aber wieder das Argument ich darf sie nicht etc.

vor 10 Minuten, darklife schrieb:

Wie war eigentlich deine Antwort auf die Frage, wieso Männer dann immer so schnippisch sind, wenn sie ein Date wollten und die Frauen vergeben sind?

Dass man nicht in LJBF Land will als Mann, und ich ihn verstehen könne wenn er Interesse hatte. Er aber lockerer hätte reagieren können. War aber eh nur Geplapper von ihr um die offene Beziehung zu subkommunizieren. Was soll ich mit solchen Infos? Könnte sie auch ihrer besten Freundin erzählen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 30 Minuten, darklife schrieb:

Grundsätzlich scheint sie, Mauerblümchen hin oder her, ja eine offene Person zu sein die ihre Gedanken mit Dir teilt. Großer Vorteil.

Mauerblümchen... Madonna Whore Komplex... kann man sich streiten. Sie stellt wahrscheinlich gerade fest - so ne Faust passt entspannt rein... hier und da paar Gespräche mit Freundinnen... ist halt kein Stück Seife was sich abnutzt..

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Stunden, lucnue schrieb:

Dann fragt sie mich:" Hättest du andersrum ein Problem damit?" Ich antwortete wahrheitsgemäß:" Ja, das ginge für mich nicht." Was sie auch dann ohne nachzuhaken so hinnahm. Dann schliefen wir miteinander. Sie betonte dann nochmals sie wolle keine offene Beziehung, und wollte nur mal wissen wie ich dazu stehe.

Danach erzählte sie mir, ein Typ aus ihrem Bekanntenkreis der nichts von mir wüsste, hätte sie nach einem Treffen gefragt, sie ...

Ahaha. Sie testet dich schon mal. Und gar nicht mal subtil. 

Natürlich juckt es sie. Is auch kein Wunder. In ihrem Alter. Und nach immerhin 2 Jahren Monogamie. Das fühlt sich für ein Mädel mit 22 an, wie eine halbe Ewigkeit. 

Rechne damit, die Tests werden nicht weniger werden. Im Gegenteil. 

Und ja, du tust gut daran deine Attraktivität hoch zu fahren. Bezweifle allerdings stark, dass du da mit deinem Schatz auch nur einigermaßen Schritt halten kannst. 

Trotzdem good luck. Du wirst es brauchen können. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

??? Warum alles so negativ ???

Hab ich was überlesen ? 

Klar junge Frau mit 22 - meine Freundin war auch 22 als wir zusammen kamen, wenn man klare Grenzen setzt und sie sexuell bissi überstrapaziert ist Untreue aber kein Thema 😁

Man muss halt zusehen, dass die Frau satt ist und nur wenn sie ihre Tage hat vor die Tür lassen, ansonsten Kopftuch 🤣

  • HAHA 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten, Max_well schrieb:

Gute, monogame LTRs, findest du eher von etwas jüngeren oder etwas älteren Frauen. Also such dir ne 19 Jährige die dir noch Liebesbriefe schreibt, oder ne 26 Jährige die die Schwingtürphase durch hat. Da muss aber dann auch der Sicherheitsaspekt getriggert werden.

Du machst das schon.

 

*Ausnahmen bestätigen die Regel*

Ist mir viel zu pauschal.

  • LIKE 1
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gestern erst wieder erlebt: 

HB: Hab ne Freundschaftsanfrage auf Facebook von XYZ. 
Freund: Sperr ihn. 

(es folgt eine 20 Minuten lange Diskussion, dass sie ihn nicht sperren muss, weil er ihr sowieso nicht schreiben kann, wenn sie die Freundschaftsanfrage nicht annimmt, was sie nicht vor hat). 

Hintergrund: Sind seit 2 Monaten zusammen. Mädel ist direkt von einer Beziehung in die nächste gerutscht und sie wollen nun zusammen ziehen. 

Rebound Guy? 
Zu viel Tempo und Mädel wird nervös? 

Kann sein. 

In dem Fall aber noch spannender: Exi ist drogenabhängig und hat sich nun umgebracht. Mit Drogen. Weswegen ermittelt wird. Und der Typ mit der Freundschaftsanfrage ist der Dealer und der ist ein wenig "nervös". 

Kann immer sein. Muss aber nicht. 

Vllt. ist sie dank des anderen Typen so feucht, dass selbst Slipeinlagen nicht mehr helfen. 
Bevor sie einen Seitensprung macht, fragt sie kurz nach offener Beziehung. Sicher vögeln sie jetzt schon. 

Oder es steckt einfach nichts dahinter? 

Ist immer clever, den Mindfuck in einer Beziehung mal sein zu lassen. Ist eher destruktiv. Wenn sie ne offene Beziehung will oder sich ausleben will, dann wird sie damit schon nochmal ankommen. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, darklife schrieb:

(...) dass ab diesem Punkt beim Thema offene Beziehung keine offene Kommunikation mehr möglich ist, weil Du blockst.

Grundsätzlich scheint sie, Mauerblümchen hin oder her, ja eine offene Person zu sein die ihre Gedanken mit Dir teilt. Großer Vorteil.
Es sind noch Fragen offen, die dich beschäftigen. Klär diese in einem weiteren, möglichst offenen Gespräch. (...)
 

Stimmt meiner Meinung nach absolut nicht. Er hat ihr lediglich seinen Standpunkt mitgeteilt und das Feld ist frei für weitere Kommunikation. Was hätte er denn deiner Meinung nach tun sollen? Seine Meinung untergraben und ihr freie Fahrt lassen, obwohl das nicht in seinem Sinne ist bzw. er das nicht möchte? 

Wenn du mit der Aussage meinst, dass sie aufgrund seiner Ablehnung nicht mehr über das Thema reden wird oder Sachen verheimlicht, ist das nicht seine Schuld sondern ihre. 

Für mich ist da nix verbockt und ich sehe auch kein Blocken seinerseits, sondern einfach nur eine klare Aussage seiner Meinung, die hier völlig gerechtfertigt und auch wichtig ist. 

vor 2 Stunden, lucnue schrieb:

Naja, ich sehe das nicht als blocken sondern einfach als meine Haltung die ich ehrlich kommuniziere und von der ich nicht abweichen werde. Wenn sie eben mit Monogamie nicht mehr glücklich sein sollte und etwas mit offenem Charakter möchte, wäre das für mich die Trennung.

^this. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am ‎15‎.‎08‎.‎2019 um 14:06 , lucnue schrieb:

Nun schiebe ich mega den Kopffick. Fehlt ihr etwas?

Soweit darfst du nicht gehen dass du für das Mädel mitdenkst. Ihr habt miteinander gesprochen, jeder hat seinen Standpunkt klar gemacht und gut is.

Was du im Moment machst ist ihre Aussagen + vagen Vermutungen wild durcheinander zu mixen und das als "Wahrheit zu deklarieren". Im Endeffekt ist das was dich belastet lediglich deiner Fantasie entsprungen, mehr nicht. Also solltest du dran arbeiten deiner Fantasie Einhalt zu gebieten anstatt dich dessen hinzugeben und dich drin zu suhlen. Wenn du deinen Kopffick nicht gebacken bekommst, DANN hast du ein Problem in der Beziehung. Nicht vorher.

 

Am ‎15‎.‎08‎.‎2019 um 14:06 , lucnue schrieb:

Sie und ihr bester Freund schicken sich fast täglich selfies in WA von der Arbeit. Mir schickt sie das nie. Früher war mir das relativ egal, jetzt beginne ich eifersüchtig zu werden.

Warum?

Wer willst du sein?

Ihre beste Freundin mit der sie sich über ihren Menstruationszyklus unterhält oder der Typ der sie fickt?

Im Moment bist du eifersüchtig weil du ersteres nicht sein darfst. Sei froh dass sie irgendjemand anders damit voll müllt und du deine Ruhe hast. Sei vorsichtig mit deinen Wünschen, im schlimmsten Falle erfüllen sie sich.

Krieg einfach deinen Kopffick gebacken.

Redet sich immer leicht, aber je schneller du ein entspannter Dude bist umso besser für dich. Ich hab auch n paar Jahre gebraucht um das zu checken. Betrachte es als Lektion für´s Leben dass du dich nicht an fiktionalen Situationen welche deinem Hirn entspringen verrückt machst.

Das passiert im Moment alles nur in deinem Kopf.

Wenn sie andere Schwänze reiten will, dann wird sie das tun. Daran kannst du nix ändern. Punkt. Du kannst lediglich n entspannter Kerl sein mit dem sie gern zusammen ist und sich das dann dreimal überlegt,  oder du kannst ein weinerliches Muttersöhnchen sein der sie mit seinen Ängsten sehr effektiv in die Richtung anderer Schwänze treibt.

 

Am ‎15‎.‎08‎.‎2019 um 14:06 , lucnue schrieb:

Und wie verhalte ich mich wenn das Thema nochmal kommt. Vllt sogar mit dem besten Freund, oder anderen Kerlen die wieder nach Dates fragen.

Wenn sie sich treffen will dann lass sie treffen. Im Idealfall weiß sie zu schätzen was sie Zuhause hat. Mit Verbieten etc. machst du das Ganze nur interessanter.

Und im weiteren Idealfall hast du eine Arbeitskollegin oder sonst eine Nadine mit der du derweil in die Therme gehst, oder n Eis essen oder, oder, oder.

Sei froh dass sie so ehrlich mit dir kommuniziert, aber lass nicht zu dass du aufgrund deiner Fantasie und Verlustangst irgendwelche fiktiven Szenarien erstellst welche du in deinem Kopf zur Realität deklarierst.

  • LIKE 3
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben, endless enigma schrieb:

gib mal bisschen background über euch zwei. und wie hübsch ist sie?

Ist ja immer subjektiv, aber in meinen Augen echt HB9,5. Top Haut, nicht zu groß nicht zu klein, Top Figur, nicht dünn nicht dick, blond, natürlich, schöne Hände, tolle Zähne. Je älter sie wurde desto mehr hat sie auch gecheckt, dass das so ist und setzt sich immer mehr in Szene. Also mit passender Klamotte, Bildern etc. 

Würde mich auch als gute Partie beschreiben. Relativ groß, vom Verhalten her nicht sprunghaft, trainiert und guter Job.

Mehr backround: Die Beziehung lief halt immer sehr liebevoll ab von ihrer Seite. Sehr intim. Im Bett war sie nicht wirklich versaut (am Anfang gingen nicht mal Stellungen wo man sich nicht angucken konnte oder Bjs)

Mittlerweile aber alles besser geworden, was allein mein Verdienst war. 

Wenn du mehr wissen willst sag was

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.