Neues Hobby - Sculpting

134 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

vor einer Stunde, Undisputed schrieb:

Sieht richtig gut aus!!!

Danke :)

 

Mir fehlt leider noch die Idee und das Talent, davon wirklich leben zu können oder Taschengeld zu verdienen. Daran arbeite ich!

Die Finger kann man übrigens als Kette oder Schlüsselanhänger verwenden...ich habe mir gedacht, dieses Jahr zu Halloween 30-40 davon anzufertigen (jedes Stück ein Unikat) und zu verkaufen. Kein Plan, ob das "auf geht" und sich rentiert.

Sollte ich drauf sitzen bleiben, packe ich alle in eine kleine Pappschachteln mit Watte und Kunstblut und verstreue Sie in Köln...inkl. Karte und QR-Code zu meiner Website und Insta. Bisschen Aufmerksamkeit etc.

  • LIKE 2
  • HAHA 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

och manno, das bild geht nicht, seh hier nur nen nicen zahlencodw

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 57 Minuten, AloeVera schrieb:

och manno, das bild geht nicht, seh hier nur nen nicen zahlencodw

Bei mir geht's, probier nen anderen Browser!

Richtig gut gelungen!

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde, capitalcat schrieb:

Bei mir geht's, probier nen anderen Browser!

Richtig gut gelungen!

Dank dir :))) sowas lese ich immer gern...ich habe nämlich nach der Fertigstellung immer etwas zu meckern an meinen Figuren :-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hast du mal überlegt auf Twitch zu streamen? Kenne da einige die haben sich darüber + Discord ne Community aufgebaut und man kann schnell Connections interational machen.

Ich selber zeichne jeden Tag und lern alles durch Youtube / Bücher / Streams.

Bücher sind von Andrew loomis 2 Stück und Bridgeman atm , da noch nicht bei der Farbe bin.

Sieht aber gut aus was du machst , ich schwöre dir , kontinuität ist das wichtigste.

bearbeitet von jeadony
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 18 Minuten, jeadony schrieb:

Hast du mal überlegt auf Twitch zu streamen?

Ja, habe ich. Bin aber vom Typ her eher introvertiert und stehe nicht so gern im Mittelpunkt. Obwohl ich, was Sport angeht, da ganz anders drauf bin.

Glaube das liegt ein wenig an der Unsicherheit, ob das gut ist, was ich da mache...bin halt unsicher im Sculpting. Manchmal brauche ich mehrere Anläufe beim sculpten und wenn mir dann zig Leute dabei zusehen, wie ich verkacke würde mich das verunsichern. Bei den Profis sitzt jeder Handgriff, bei mir leider noch nicht. Kommt nicht selten vor, dass ich teilweise den Prozess der letzten 1-2 Stunden zerstöre und neu anfange.

Hast du Tipps, wie ich das ganze anfangen soll? Wie startet man sowas?

Einen Twitch Account und Mikrofon habe ich....bräuchte nur eine Webcam bzw. ein Adapter für meine SONY Alpha um live zu gehen.

bearbeitet von LastActionHero

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 6 Stunden, LastActionHero schrieb:

Ja, habe ich. Bin aber vom Typ her eher introvertiert und stehe nicht so gern im Mittelpunkt. Obwohl ich, was Sport angeht, da ganz anders drauf bin.

Glaube das liegt ein wenig an der Unsicherheit, ob das gut ist, was ich da mache...bin halt unsicher im Sculpting. Manchmal brauche ich mehrere Anläufe beim sculpten und wenn mir dann zig Leute dabei zusehen, wie ich verkacke würde mich das verunsichern. Bei den Profis sitzt jeder Handgriff, bei mir leider noch nicht. Kommt nicht selten vor, dass ich teilweise den Prozess der letzten 1-2 Stunden zerstöre und neu anfange.

Hast du Tipps, wie ich das ganze anfangen soll? Wie startet man sowas?

Einen Twitch Account und Mikrofon habe ich....bräuchte nur eine Webcam bzw. ein Adapter für meine SONY Alpha um live zu gehen.

Am besten würd ich erstmal n paar Teststreams machen.

Brauchst halt OBS oder irgendein anderes Programm damit du praktisch die Verbindung zu Twitch hast und streamen kannst , gibt dafür etliche tutorials auf Youtube , is nicht so schwer.

Würd mir aber schon was an Zeit nehme num mit OBS klarzukommen und dem wechsel dem was auf deinem Desktop und der Kamera passiert. 

Auf jedenfall aufpassen , dass du keine Nacktskulpturen oder dergleichen einfach so machst. Die RoS von Twitch sind da modifiziert worden , wir dürfen im Artbereich keinerlei Nacktheit zeigen , zumindest die kritischen stellen müssen zensiert sein.

Ebenfalls Skultupuren die abgehackte Köpfe oder dergleichen zeigen , sind in einigen Fällen bannwürdig.

Webcam auf jedenfall für Kunst mit Sculpture.

Ne Sony Alpha is auf jedenfall nice.

Was halt hilft ist deinen Kanal schonmal so zu gestalten , dass n kleiner Blick reicht um zu erkennen was du tust. Heisst , welche Form von Kunst machst du , nen Instagram/Artstation/Etsy etc. Links einbauen. Ein Streamingplan hilft ebenfalls und nen Discord server einrichten.

Definitiv Mikrofontests machen , damit das auch klappt. Würd wenn ich du wäre n paar Artstreams schauen und gucken , welcher Kamerawinkel dir liegt. Die Leute haben es gern ein Gesicht zu ihrer Kunst zu haben.

Du musst ja auch nicht jeden einzelnen Prozess des Scupltings streamen. Wenn das Ding in den Ofen wandert oder du noch was ändern musst kannst ja das offstream machen und sobald es wieder daran geht die Masse zu kneten , details einzubauen , wieder den Stream anmachen.

 

Generell um Geld auf Twitch zu machen:

Donations kriegst du so , musste halt versteuern  , wie jeder andere Selbstständige auch. Vielen haben dazu noch n Patreon. Subs kriegste erst wenn du Affiliate bist und dafür musste halt ne weile streamen und bestimmte Standards erreichen.

"At least 500 total minutes broadcast in the last 30 days. At least 7 unique broadcast days in the last 30 days. An average of 3 concurrent viewers or more over the last 30 days. At least 50 Followers."

Nicht jeder der auf Twitch streamt ist übrigens ein Pro , ich würd sogar sagen die meisten im Art Bereich haben nicht mal ne Ausbildung in dem Bereich. Meisten sind self taught und NOCH weniger haben für Firmen gearbeitet die höher in der Tier List stehen.

 

Es kann sehr gut sein , dass du wenn du von 0 anfängst , keine viewer bis wenige hast und es dauert. Aber Twitch imo hilft enorm dabei deine Reichweite und vor allem dein Vitamin b zu erweitern.

 

Kannst dir das ja erstmal überlegen und schauen wann du das mal angehen willst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Stunden, Noodle schrieb:

Alleine auf son prüden Schwachsinn hätte ich keine Lust.

Korrekt , deswegen is streamen immer so ne Sache.

Das aller aller wichtigste ist: Verdirb nicht den Spaß an deinem Hobby und versuch nich auf krampf Fame zu werden.

Hör da echt auf Noodle , weil das schlimmste ist ,dass dein Hobby dann wegen Frustration beiseite legst.

Weil das Streaming kann und wird deinen Progress verlangsamen , einfach weil du dort zb keine nackten Körperteile bauen kannst.

Weil du auf deinen Chat eingehen und interagieren musst.

Also überleg dir gut ,was du opfern willst.

bearbeitet von jeadony
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 3.6.2020 um 20:11 , LastActionHero schrieb:

Dank dir :))) sowas lese ich immer gern...ich habe nämlich nach der Fertigstellung immer etwas zu meckern an meinen Figuren :-D

Das mit dem meckern is normal, vorallem wenn man in der hinsicht unsicher ist. Geht mir nicht anders wenn ich mal wieder Musik aufnehme.

Ich denke das wichtigste ist dass man konkret seine Schwachstellen kennt und diese bearbeitet. Dann wirds mit der Zeit auch besser. Ob es ganz weggeht, keine Ahnung. Selbstkritisch sein is schon ok, aber es muss eben auch konstruktiv dir selbst gegenüber sein. Also nicht nur "Hey voll cool." "Meinste cht? Ich finds n bisschen Kacke." Sondern wirklich die eigenen Punkte kennen wo man sich noch verbessern kann. Und auch akzeptieren dass nicht alles von heute auf morgen geht und dass man nicht perfekt ist.

Desweiteren hilft es auch zu lernen mit Kritik umgehen zu können. Solange sie konstruktiv ist, alles cool. Da kann man drauf eingehen, nachfragen, reflektieren. Alles gut.

Auf blödes Klugscheißergelaber ohne Plan kannst du drauf scheißen. Also erstmal gucken von wem sie kommt. Von jemand der Plan hat oder von jemand der wenig bis null Ahnung hat und meint dies Kund tun zu müssen. 

Is bei mir in der Musik auch nicht anders. Die meisten sind freundlich und wenn Kritik kommt ist sie oft konstruktiv, egal ob von Zuhörern oder von Musikern. Solange ich verstehe auf was sie hinaus wollen und Verbesserungen oder andere Wege konkret benennen können, alles cool.  Hab aber auch schon Erfahrungen gemacht dass Leute mit null Plan irgendwas bemängeln oder besser wissen damit sie sich halt relevant fühlen. Merkt man idR. relativ schnell wenn das gesagte wenig Sinn macht bzw. sie auch keine Verbesserungen konkret benennen können. Solche Leute kannst bzw. solltest du getrost ignorieren.

Und auch nicht vergessen stolz auf dich zu sein. Sieht wirklich cool aus was du da machst. :good:

bearbeitet von Doc Dingo
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Irgendwann werde ich mal ein Diorama machen, auf einer 1 qm großen Holzplatte....ne richtige Schlacht. Mega :)

bearbeitet von LastActionHero

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gibts zu: um zu sehen wie die Muskeln sich je nach Bein und Belastung anders verhalten, hast Du einfach vorm Spiegel gestanden 😉

  • LIKE 2
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 15.10.2019 um 16:38 , Helmut schrieb:

Hab ihn auch erkannt obwohl ich den Film nie ganz gesehen habe... 

Die Qualität passt schon super.

OT: bitte ansehen. Unbedingt.

@LastActionHero: richtig gutes Zeug! Und was für ein Qualitätssprung. So lange machst du das ja noch nicht. 

Echt krass.

bearbeitet von Masterthief
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wow, da hat ja jemand etwas für sich entdeckt!

Ich kann das ganz gut beurteilen, da ich auch ne künstlerische Ader habe.

Ich habe früher viel gezeichnet.

Solche Skulpturen habe ich auch probiert, allerdings aus Gips.

Am spannensten finde ich Eis!

Aber auch aus Sand kann man tolle Skulpturen anfertigen.

Viel Erfolg dabei!

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier meine neuste Skulptur....Logan :)

Bisher mein bestes Werk würde ich sagen, auch wenn ich im Nachhinein einige Dinge anders machen würde:

  • Schuhe (da hab ich mir wenig Mühe gegeben)
  • ein statt zwei verschiedene Clays für den Oberkörper (siehe Gesicht, Hände und Torso)
  • Hände hätten mehr Details vertragen können
  • Bauchmuskeln wirken zu plastisch

Ansonsten aber mega happy, zumal das mein erstes menschliches Gesicht bzw. Kopf ist und er mir dafür ziemlich gut gelungen ist. Die Bemalung hätte allerdings besser sein können. Aber malen ist nochmal ein anderes Thema.

 

 

117804811_157578352609794_81675644747521117758864_350131932663205_21624605264757

bearbeitet von LastActionHero
  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Irgendwas ist bißchen "off", vermutlich Kopf(haltung bzgl Körper)?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Minuten, Jingang schrieb:

Irgendwas ist bißchen "off", vermutlich Kopf(haltung bzgl Körper)?

Jo, perfekt isser nicht geworden :)

In 1-2 Jahren blicke auf die Figur zurück und denke "Damals...", während ich verblüffend realistisch wirkende Kunstwerke erschaffe :-D

So zumindest meine Traumvorstellung :-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gestern ist meine Version vom "Bane" fertig geworden. Der hat echt Spaß gemacht.

Im Bild seht ihr die Figur während der Bearbeitung...im Video unten ist er fertig. Ich überlege allerdings noch, ihm ein Shirt zu machen, entweder aus echtem Stoff oder aus Clay im Anschluss.

Jetzt geht's die Tage an die Bemalung...

119170619_445437596414777_14358811486981

Hier der Link, ist ein Video: https://scontent-muc2-1.cdninstagram.com/v/t50.2886-16/118923285_985703218559681_8275032064951310977_n.mp4?_nc_ht=scontent-muc2-1.cdninstagram.com&_nc_cat=105&_nc_ohc=-mYexsah_-0AX9SK_8Z&oe=5F613101&oh=faf101edad7ad6d2b69ffcbc4f21088b

 

bearbeitet von LastActionHero
  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.