Neues Hobby - Sculpting

134 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Muss gestehen das mir die unbemalten besser gefallen. Irgendwie kommen die Gesichter bei denen besser zur Geltung. Du gibst dir viel Mühe mit dem Ausdruck und das sieht man auch.

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Minuten, Sam Stage schrieb:

Muss gestehen das mir die unbemalten besser gefallen. Irgendwie kommen die Gesichter bei denen besser zur Geltung. Du gibst dir viel Mühe mit dem Ausdruck und das sieht man auch.

Ich weiß absolut was du meinst! War sogar kurzzeitig mal am überlegen, einfach alle in dem grau zu lassen...hat irgendwie was. Hab das auf Insta auch mal bei einem anderen gesehen und fand es echt cool.

Aber gerade Bane kommt mit seinen grünen Verkabelungen, schwarzer Kleidung etc bestimmt geil rüber?

Das anmalen ist halt echt schwer....vor allem, wenn man es gut machen will. Und ich bin weit weg von "gutem Anmalen" :-D

 

Ich überleg's mir mal....

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist schön zu sehen das dir das wirklich Spaß macht. Sind wirklich wichtig solche Dinge.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Haste Dich eigentlich mal an Frauenkörpern versucht, künstlerisch? Ruhig was entsprechend übertriebenes, denk mal in Richtung Druuna....

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Anatomie und Gesichter sind wirklich Endlevel :-D deshalb machen viele (mir eingeschlossen) gern Monster, abstraktes oder andere Wesen.

Aber ich arbeite dran...wenn man sich meine ersten Figuren ansieht und die aktuellen sieht man Progression. Ich sehe sie ja selbst und das motiviert mich.

Dafür, dass ich das jetzt erst seit Ende 2019 mache, ist es echt in Ordnung....ich bin zuversichtlich, bis 2030 der beste Sculptor der deutschen Szene zu sein :-D

*träum

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hatte ich den schon gezeigt? Meine neuste Figur...Bane, aus dem DC Universum bzw. Batman.

Der Winkel der Aufnahme des letzten Bildes ist etwas ungünstig, sodass auch die Proportionen nicht so rüberkommen...der sieht in echt besser aus, glaubt mir :-D

 

120196926_360921271614612_63991143780508

bearbeitet von LastActionHero
  • LIKE 1
  • TOP 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn du das professionell machen willst, kommst du an Anatomie-Kenntnisse nicht vorbei. Die Figur hat 4-Pack. statt Sixpack. Schlüsselbein ist anatomisch falsch, Brust zu Schultern-Bereich auch. Der Becken. Die Beine zu Dünn. Der Oberkörper ist zweidimensional. 

Das beste Buch dafür: 

https://anatomy4sculptors.com

Richtig bemalen muss man auch erlernen. Sonst siehst es aus wie ein Gartenzwerg. Um den Airbrush kommst du nicht drumherum.:

https://www.infinitythegame.com/blog/item/735-angel-giraldez-masterclass-volume-1

 

 

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 26.9.2020 um 20:03 , TimComeOn schrieb:

Wenn du das professionell machen willst, kommst du an Anatomie-Kenntnisse nicht vorbei. Die Figur hat 4-Pack. statt Sixpack. Schlüsselbein ist anatomisch falsch, Brust zu Schultern-Bereich auch. Der Becken. Die Beine zu Dünn. Der Oberkörper ist zweidimensional. 

Das beste Buch dafür: 

https://anatomy4sculptors.com

Richtig bemalen muss man auch erlernen. Sonst siehst es aus wie ein Gartenzwerg. Um den Airbrush kommst du nicht drumherum.:

https://www.infinitythegame.com/blog/item/735-angel-giraldez-masterclass-volume-1

 

 

Den Giraldez kenn ich 🙂 aber danke für den Link!
Der bemalt allerdings Miniaturen...das ist ne ganz andere Welt, weil Dinge wie Washes und Layering sich ganz anders verhalten bei so kleinen 2cm Figuren.

Das Buch habe ich übrigens 🙂 das ist richtig richtig gut!

Woher kennst du dich mit dem Thema so gut aus???

 

 

Ich steh noch am Anfang von allem...und es ist aktuell ziemlich schwer, alles unter einen Hut zu bekommen. Nach meinem 40 Stunden Job muss ich mich entscheiden, was ich mache....Sculpten, Internetseite, Familie, Freunde, andere Hobbys...deshalb geht es eher schleppend voran.
Aber besser schleppend, als gar nicht 🙂

Was die Anatomie angeht: Hat jeder Mensch einen Sixpack? Das wusste ich nicht :-D ich hab auch nur 4 ^^
Mal davon ab, dass Bane (die Comic Version) anatomisch absolut unkorrekt ist....sein Kopf ist so groß wie ne Erbse. Ich habe hier nicht versucht, die Anatomie eines normalen Menschen einzufangen.

Dennoch danke für die Kritik. Ich weiß, dass ich bei der Anatomie noch einiges lernen muss!

bearbeitet von LastActionHero

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schon mal über einen Webshop nachgedacht?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden, LastActionHero schrieb:

Bemalung geht auch gut voran. Bin denke ich heute Abend fertig.

122123015_1427131607490862_2048869644851122075593_389693765770863_54256063039287

Also heut Abend Pics vom fertigen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 18 Stunden, Dustwalker schrieb:

Also heut Abend Pics vom fertigen?

Am Wochenende :)

Komme gerade nicht zum malen. Im Grunde fehlen auch nur noch Details wie die Augen, Feinheiten an den grünen Zweigen, Kopf und Händen. Ne Sache von 30-60 Minuten.
Dann noch versiegeln und fertig ist die Figur.

Ich hab mir jetzt zusätzlich noch ultra feine Fineliner (0,05mm) geholt, die für Acryl und Polymer Clay geeignet sind...damit kann ich später dann Augen, Pupille und Iris besser zeichnen. Mit dem Pinsel und Acrylfarbe ist das nen Krampf in der Größe.

Den Holzsockel baue ich auch noch aus....denke ich modelliere hier eine Art Waldboden mit nem abgebrochenen Baumstamm oder ähnliches. Mal schauen.

vor 18 Stunden, Masterthief schrieb:

Schon mal über einen Webshop nachgedacht?

 

Geht nicht, wegen Lizenzen. Müsste ich komplett eigene Character-Designs erstellen, was ich aber auf Dauer machen werde.

Tendenziell lohnt sich der Verkauf (jetzt) jedoch nicht...wenn man den Materialwert und vor allem die Arbeitszeit bedenkt. Was soll ich dafür nehmen? 100 €, 200 €, 500 € oder mehr? Ich sitze im Schnitt ca. 20-40 Stunden an einer Figur. Da verdien ich ja bei Aldi an der Kasse mehr :-D
Auf lange Sicht sollte ich eh auf Plastilin Ton umsteigen und Resin Abgüsse erstellen...dann kann man auch auf Masse produzieren und Verkaufen.
Aber das ist noch Zukunftsmusik. Dafür sind die Figuren auch noch nicht professionell genug und mein Name zu klein in der Szene, als da ich da hochpreisig gehen könnte.

Ich verkaufe die Figuren höchstens auf direkte Anfrage und hatte bisher nur einen Auftrag im Freundeskreis erhalten....150 € Spielgeld bekommen. Aber hatte Spaß dabei, ist in Ordnung. Ich hab aber tendenziell eh keine Lust auf Aufträge, weil ich dann machen muss, was andere wollen und nicht das, was MIR Spaß macht. Und Spaß steht im Vordergrund.

Aktuell habe ich ein geringfügiges Einkommen durch meine Website mit Affiliate Marketing und kleine Kooperationen mit Shops...wirft nicht viel ab, interessanter sind da eher die kostenlosen Produkte, die ich erhalte. Ich baue das Thema aber noch aus, sodass ich in 1-2 Jahren da nen Standing auf Google habe und keiner an mir vorbei kommt :) dann wird das ganze interessant!

Interessant ist, da das eine Nische ist, dass sämtliche SEO-Tools mir kaum was bringen...Traffic ist unterirdisch, Klicks auch....klar steigen die, aber was sagen die aus? Mein Sichtbarkeitsindex in Sistrix ist auch für die Katz :-D Weil es irgendwie kaum Referenzwerte gibt und die Konkurrenz quasi nicht existiert. Es ist nur eine Fleißfrage und Geduld. Content schreiben, weiter machen, Präsenz ausbauen.

Aber: Wenn von 1000 Suchanfragen im Monat die Hälfte auf meiner Seite landet und kauft....ist das schon ordentlich. Und in einer Nische ist das nicht Undenkbar.
Mein Ziel ist es, mit der Website auf Dauer ein passives Einkommen zu generieren und 100% der (deutschen) Suchanfragen rund um das Thema abzudecken. Klingt hoch angesetzt, ist aber m.M.n. in der Nische möglich. Ich ranke jetzt schon zu den 3 wichtigsten Modelliermassen auf Seite 1 bei Google.

Ich bin übrigens auch auf Instagram vertreten: clay_sculpting_com
wer Bock hat, kann ja mal vorbeischauen :)))

Wenn jemand Ideen hat, wie man so etwas ausbaut und aufbaut, würde ich mich über einen Austausch per PM freuen!

bearbeitet von LastActionHero

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schau mal zu, dass du dir auch einen Pinterest-Account erstellst. Kannst deine Pins über Tailwind relativ gut Automatisieren. 

Pinterest hat, ähnlich wie Google, eine Sandbox Periode von so 3 - 6 Monaten. Sollte danach aber ordentlich Traffic abwerfen. 

Mittel- bis langfristig solltest du definitiv noch YouTube machen. Contentmarketing in Form von Tutorials usw. und dann entsprechend auf deinen Shop oder Affiliate-Offerten verlinken. 

Finds geil, dass du das wie ein Business angehst. Nicht unmöglich, dass du damit in ein paar Monaten schon ein passables Einkommen generieren kannst. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ihr stellt euch das alles zu abstrakt vor. In Kinderwelt kann man Marvelhelden für 15,-eur kosten. Auf Aliexpress gibt es gute Modelle von allem möglichen für kleines Geld. Warum sollte jemand 100,-eur für eine Figur von minderwertiger Qualität ausgeben?

Das wird alles sehr schwierig bis unmöglich sein. Weil der Markt damit übersättigt ist. Man muss seine Zielgruppe finden und sich an sie anpassen. Wohl man gut Geld verdienen kann sind historische Figuren und künstlerische Puppen. Bei dem letzten kann man viel Geld verdienen wenn man einen Namen hat.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 5.11.2020 um 22:51 , TimComeOn schrieb:

Ihr stellt euch das alles zu abstrakt vor. In Kinderwelt kann man Marvelhelden für 15,-eur kosten. Auf Aliexpress gibt es gute Modelle von allem möglichen für kleines Geld. Warum sollte jemand 100,-eur für eine Figur von minderwertiger Qualität ausgeben?

Das wird alles sehr schwierig bis unmöglich sein. Weil der Markt damit übersättigt ist. Man muss seine Zielgruppe finden und sich an sie anpassen. Wohl man gut Geld verdienen kann sind historische Figuren und künstlerische Puppen. Bei dem letzten kann man viel Geld verdienen wenn man einen Namen hat.

 

Man kann auch bei Google nen Van Gogh als DIN A4 runterladen und sich in 96 DPI ausdrucken und ins Schlafzimmer hängen ^^

Ist das Sinn der Sache?

Das was du da mit Aliexpress beschreibst ist Spielzeug...ich mache kein Spielzeug. Ich baue Skulpturen. Die sind A) nicht zum spielen, B) Unikate bzw. echte Handarbeit und C) nur eingeschränkt für Kinder gedacht.
Das ist noch nicht auf Profi-Niveau bin, brauchst du mir nicht sagen. Das ändert aber nichts an der o.g. Tatsache.

Und nochmal: Ich verdiene mein Geld nicht mit den Figuren, das ist nicht mein Ziel. Ich möchte durch die Website ein passives Einkommen generieren. Aktuell bin ich im Schnitt bei 20-40 € pro Monat, wenn man sich die letzten 3 Monate ansieht (ca. 20 € durch Amazon und 20 € durch die Affilaite Kooperation mit einem Webshop).
Wenn ich es mal auf 200-300 € pro Monat schaffe, bin ich überglücklich und habe mein Ziel erreicht :)

bearbeitet von LastActionHero
  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 5.11.2020 um 22:51 , TimComeOn schrieb:

 Warum sollte jemand 100,-eur für eine Figur von minderwertiger Qualität ausgeben?

Wenn's um die Vermarktung geht, finde ich die Geschichte drumherum sehr entscheidend. Klar geht's immer billiger und besser aber hier ist die Geschichte der eigentliche Kaufanreiz, jedenfalls wäre sie das für mich. Mit den ganzen Hintergründen von ihm hier im Forum, dem von ihm eröffneten KSS-Thread (❤️) usw. Dafür würde ich mir schon einen echten LAH ins Wohnzimmer stellen. ;-)

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 21.10.2020 um 11:07 , LastActionHero schrieb:

Ich bin übrigens auch auf Instagram vertreten: clay_sculpting_com
wer Bock hat, kann ja mal vorbeischauen :)))

Abo haste ✌️

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 38 Minuten, Sam Stage schrieb:

Wenn's um die Vermarktung geht, finde ich die Geschichte drumherum sehr entscheidend. Klar geht's immer billiger und besser aber hier ist die Geschichte der eigentliche Kaufanreiz, jedenfalls wäre sie das für mich. Mit den ganzen Hintergründen von ihm hier im Forum, dem von ihm eröffneten KSS-Thread (❤️) usw. Dafür würde ich mir schon einen echten LAH ins Wohnzimmer stellen. ;-)

Hahahahahaha, ich kann nicht mehr :-D

Geil!

Vielleicht sollte ich auf meiner Website den Thread erwähnen und als zusätzlichen Kackreiz.....äh Kaufreiz nutzen.

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe gerade auf KS gesehen. Ein Muss für dich. Nimm das 370,- Packet. Dann hast du gleich die ganze Palette an Scale75 Farben gleich.

 

 

 

bearbeitet von TimComeOn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.