826 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

vor 5 Minuten, Albatraoz schrieb:

@Ben1996 stellst dich wieder stur ? Muss man dir mal den Arsch versohlen das du in die Gänge kommst ? Jeden Tag wirst du jetzt eine Frau anmachen und du berichtest uns wie es gelaufen ist. Jeden Tag ein Report. Und wo ? ist scheiß egal --ob Bar, Club, Zoo, Restaurant, Bahn, Straße, Internet scheiß egal. Jeden Tag 1 Frau und 1 Report. Also schön den Arsch bewegen. Von nix kommt nix. Diese 30 Minuten nimmst dir dafür täglich Zeit und 30 Minuten für den Äußeres. Verstanden ? Ben braucht jetzt ein Arschtritt das er aus seiner gemütlichen Komfort Zone raus kommt. 

Mit druck Funktioniert bei mir schonmal garnix musste mein coach auch erstmal lernen da blockier ich völlig und höre auf garnix mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, Ben1996 schrieb:

Mit druck Funktioniert bei mir schonmal garnix musste mein coach auch erstmal lernen da blockier ich völlig und höre auf garnix mehr.

wenn ich mir deine letzten Nachrichten durchlese Blockierst du sowieso alles was mit Arbeit zu tun hat. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, Albatraoz schrieb:

wenn ich mir deine letzten Nachrichten durchlese Blockierst du sowieso alles was mit Arbeit zu tun hat. 

das stimmt zum teil joa bleibt aber nicht immer so hab schon vieles gemacht was ich anfangs nicht tun wollte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Ben1996

Zum Thema Club/Bar"game" kurz was eingeworfen.

Dein Coach/Wing hatte in Bezug zum o. g. Thema vorerst sicher nicht ganz unrecht.

Aber nachdem Du es (noch) nicht gemacht hast, solltest Du nicht generell ausschließen. Setze es auf deine Liste, aber nicht sofort und gleich. 

Über kurz oder "lang" wirst Du daran nicht vorbei kommen. Kombiniere es mit dem Punkt Social Circle. In Gesellschaft fällt es am Anfang leichter, dafür brauchst keine Blutsbrüder, Kollegen o. ä. reichen völlig aus, alles ganz locker angehen, fundierte Erfahrungen sammeln und dann nochmal neu bewerten. 

bearbeitet von Niemann-N
Rechtschreibung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 8 Stunden, toyo_ schrieb:

@Debri27 Das war so unreflektiert das es schon fast schmerzt es zu lesen. Aber du könntest gut zu @Albatraoz

 

Irgendwie scheinen die meisten Leute hier, eine "das,dass" Schwäche zu haben.

 

vor 8 Stunden, Nachtzug schrieb:

das weiß Frau Studien zu Folge nach 8 Sekunden

Du bist doch eine Frau oder nicht? Dann sag doch einfach, was für DICH der Richtige oder Falsche ist, statt auf eine Studie zu verweisen.🤦

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 32 Minuten, Ben1996 schrieb:

Der wing mit dem ich halt paar mal draußen daygame geübt hab, sagte mir das ich club bei meinem mommentanen level/zustand komplett vergessen kann, da jemand wie ich da null chancen hätte, wo die frauen komplett aufgestylet sind und richtig dominante typen rumlaufen und die Bitchshields bis ins unermessliche gehen.

Wenn dein "Wing" dir so einen Schwachsinn erzählt, dann hat dein "Wing" einfach keine Ahnung. Gerade Clubgame ist für Anfänger eine gute Sache, weil man auch unabhängig von den Sets Spaß hat und auch unverbindlich mit Menschen in Kontakt kommt.

Wenn du dir Sorgen wegen den Bitchshields machst, versuchs mal mit Indirectgame nach Mystery. Ganz grundsätzlich kannst du dir auch merken: Bitchshields blocken keine "richtig dominanten Typen", sondern die ganzen Discopumper-Assi-Spastis. Dominant ist was anderes als spastihaft aggressiv. Und überhaupt machen dir solche "Konkurenten" das Leben (bzw. Game) leichter und nicht schwerer.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, grandmasterkermit schrieb:

Bitchshields blocken keine "richtig dominanten Typen", sondern die ganzen Discopumper-Assi-Spastis. Dominant ist was anderes als spastihaft aggressiv. Und überhaupt machen dir solche "Konkurenten" das Leben (bzw. Game) leichter und nicht schwerer.

naja sie blocken aber denke ich mal aiuch schüchterne unsichere typen XD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Discopumper sind die geilsten und chilligsten Leute im Club. Mit denen komm ich immer am besten aus. Ben denen machst ein Kompliment zu den Muskeln und fragst wie lange Sie schon trainieren und du bist denen ihr bester Kollege. Das versuchen auch viele bei mir und es klappt auch. Einfach annerkennung und Respekt zeigen. Die blocken dann gar nix mehr. Weil Sie wissen du bist inordnung. Die helfen dir dann sogar und erzählen dir sogar mit welchen Typen Sie was hätte und wie es aktuell bei Ihr mit Männern aussieht.

bearbeitet von Albatraoz
  • OH NEIN 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Die Frage ist, was du von der Frau willst? Bloß Sex oder eine Beziehung? Und welches Klientel von Frauen. Wenn du dich in einer Disco rumtreibst, wirst du wohl kaum eine anständige Frau mit Niveau kennen lernen, so eine findet man nicht in einer Disco. In einer Disco ist wohl eher die Sorte Mensch, wo die Volksdroge Alkohol total angesagt ist und Rauchen cool ist. Dort wirst du wohl eher die Instagram Bitches finden. Wenn du eine bloß zum Sex willst, dann ist eine Disco der perfekte Ort. Rein in die Disse und zu Ladenschluss wenn "Resteficken" angesagt ist, nimmste dir eine mit. 

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@0815Mensch

Aha, wußte ich garnicht, daß es dort sooo ist. Kommt halt auf den Laden an, in einem nachgelagerten Kindergarten mag das so sein.

In Rudis Resterampe ist niemend gezwungen rumzugruschen. Von daher alles easy... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sommerabende in der Düsseldorfer Altstadt, da braucht man keine Disco... Ben ist doch aus dem Ruhrgebiet, oder?

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, Ben1996 schrieb:

ok zum club: Der wing mit dem ich halt paar mal draußen daygame geübt hab, sagte mir das ich club bei meinem mommentanen level/zustand komplett vergessen kann, da jemand wie ich da null chancen hätte, wo die frauen komplett aufgestylet sind und richtig dominante typen rumlaufen und die Bitchshields bis ins unermessliche gehen.

Das zusammen mit meiner generellen abneigung dagegen führt halt dazu das ich da nicht grad begeistert von bin.

Zumal da ja noch andere sachen hinzukommen aber das sind so die hauptgründe würde ich sagen.

Jein. Es ist nun Mal so: Im Gegensatz zur Straße ist das allgemeine Verständnis vom Club: Wer dort ist, ist auf Partnersuche. Allein die Tatsache, dass dort ein Mädel mit dir redet, ist ein Zeugnis, dass sie interessiert ist. So kannst du diesen ganzen Tinder, Chat, Fußgängerzone, "sie überzeugen" Kram umgehen und fast direkt zur Sache kommen bzw. das zur Sache kommen üben. Das was dir in den ganzen Dates gefehlt hat. Unsicherheiten abbauen, testen wo die Grenzen sind und allgemein Erfolgserlebnise haben. Im Club ist es normal, wenn der Typ versucht einer Frau an die Wäsche zu gehen. In der Fußgängerzone nicht. Und die Bitch-shield Tanten werden da sein, klar, kannst du aber direkt ignorieren, das wird immer vorkommen egal wie gut du bei den Frauen ankommst. Es gehört dazu und ist nachvollziehbar. Wenn du eine Frau wärst und Männer zu dir kommen, würdest du auch bei dem einen oder anderen schlecht reagieren, einfach so auch wenn dus nicht böse meinst.

Null Chancen hast du sicherlich nicht. Wenn du so aussiehst wie auf dem letzten Bild, du also ein Mindestmaß an Attraktivität erreichst hast, wird dich eine positive Ausstrahlung weit mehr bringen als irgendein "Level/Zustand" von dem dein Wing berichtet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben, Mobilni schrieb:

Allein die Tatsache, dass dort ein Mädel mit dir redet, ist ein Zeugnis, dass sie interessiert ist

hmm warst du schon mal in einem Club?

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, Ben1996 schrieb:

ok zum club: Der wing mit dem ich halt paar mal draußen daygame geübt hab, sagte mir das ich club bei meinem mommentanen level/zustand komplett vergessen kann, da jemand wie ich da null chancen hätte, wo die frauen komplett aufgestylet sind und richtig dominante typen rumlaufen und die Bitchshields bis ins unermessliche gehen.

Das zusammen mit meiner generellen abneigung dagegen führt halt dazu das ich da nicht grad begeistert von bin.

Zumal da ja noch andere sachen hinzukommen aber das sind so die hauptgründe würde ich sagen.

Sorry wenn ich das jetzt so krass sage, aber dein Coach oder Wingman war ein Idiot. Sowas kann er gar nicht vorher wissen. Du hast an deinem Style gearbeitet und würdest nun sehr gut in einen Club hineinpassen. Vorher hätte ich es verstanden, wenn man dir gesgt hätte "nee", aber jetzt seh ich da kein Problem. Mit der Frisur und dem Bart, der dir meiner Meinung nach sehr gut steht, bist du ready.

Offenbar war dein Coach auch nie wirklich in einem Club. Es laufen nicht in jedem Club nur dominante Typen rum, ich gehe in alle möglichen Clubs und kann dir versichern, dass "dominante Typen" locker die Minderheit sind.

Darüber hinaus gibt es viele verschiedene Arten von Clubs. Clubs für Hip hopper, clubs die schicki micki sind, Electro-Clubs, Studi-Clubs, alternative Clubs. Da kannst du das Publikum nie und nimmer so einfach generalisieren.

Niemand zwingt dich direkt in einen Schicki-Micki Club zu gehen, wo die Frauen in Louboutins, kurzen Röcken und aufgedonnert bis zum geht-nicht-mehr herumlaufen.

Fang an mit Studenten- und alternativen Clubs. Da sind die Menschen menschlich und du kannst dich da perfekt warm gamen.

Das ist aber nur meine Meinung, bin gespannt was andere dazu sagen. Ich mein, wenn du einfach gar kein Bock mehr auf Cold Approach hast, dann ist das leider so. Finde ich persönlich schade, nach nur drei Mal Streetgame oder so die Flinte ins Korn zu werfen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden, Ben1996 schrieb:

ok zum club: Der wing mit dem ich halt paar mal draußen daygame geübt hab, sagte mir das ich club bei meinem mommentanen level/zustand komplett vergessen kann, da jemand wie ich da null chancen hätte, wo die frauen komplett aufgestylet sind und richtig dominante typen rumlaufen und die Bitchshields bis ins unermessliche gehen.

Zum einen: hat der Typ nicht Geld von dir genommen? Ich will jetzt niemanden was unterstellen. 

Zum anderen: ganz unrecht hat er nicht, dass es im Club sehr stark aufs Aussehen ankommt. Vielleicht bist du im Club aber auch einfach durch die Stimmung und ein paar Bier deutlich weniger gehemmt. 

 

 

Ob Disko oder Date, was den Körperkontakt zu Frauen angeht, sollte es sich für dich richtig anfühlen und nicht creepy. 

bearbeitet von The bearded and famous

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Disco ist das leichteste weil die Frauen es normal finden angesprochen zu werden. Auf der Straße kommt das erstmal creepy rüber und die Frauen denken sich was den des für einer. Weil das einfach sehr selten vorkommt. In der Disco ist das ganz normal das Frauen angesprochen werden. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden, alphaplayer schrieb:

Sorry wenn ich das jetzt so krass sage, aber dein Coach oder Wingman war ein Idiot. Sowas kann er gar nicht vorher wissen. Du hast an deinem Style gearbeitet und würdest nun sehr gut in einen Club hineinpassen. Vorher hätte ich es verstanden, wenn man dir gesgt hätte "nee", aber jetzt seh ich da kein Problem. Mit der Frisur und dem Bart, der dir meiner Meinung nach sehr gut steht, bist du ready.

Offenbar war dein Coach auch nie wirklich in einem Club. Es laufen nicht in jedem Club nur dominante Typen rum, ich gehe in alle möglichen Clubs und kann dir versichern, dass "dominante Typen" locker die Minderheit sind.

Darüber hinaus gibt es viele verschiedene Arten von Clubs. Clubs für Hip hopper, clubs die schicki micki sind, Electro-Clubs, Studi-Clubs, alternative Clubs. Da kannst du das Publikum nie und nimmer so einfach generalisieren.

Niemand zwingt dich direkt in einen Schicki-Micki Club zu gehen, wo die Frauen in Louboutins, kurzen Röcken und aufgedonnert bis zum geht-nicht-mehr herumlaufen.

Fang an mit Studenten- und alternativen Clubs. Da sind die Menschen menschlich und du kannst dich da perfekt warm gamen.

Das ist aber nur meine Meinung, bin gespannt was andere dazu sagen. Ich mein, wenn du einfach gar kein Bock mehr auf Cold Approach hast, dann ist das leider so. Finde ich persönlich schade, nach nur drei Mal Streetgame oder so die Flinte ins Korn zu werfen

Ja kanns ein das der Wing da mist gelabert hat auch wenn er da vielleicht gewisse schiki micki clubs meinte. Glaube auber auch das er das sagte weil er ja mit mir streeten war und ich da extreme Probleme hatte, welche er ja auch festgestellt hat. (halt einfach zu feige mädls anzusprechen, auch das er dabei war und mich versucht hat zu pushen hat nix gebracht, eher das gegenteil war der fall war immer gestresster und hatte immer weniger lust eine Anzusprechen und wollte nurnoch nachhause...)

Mein Coach meinte ja auch zu mir ich muss mal irwann in club aber naja bin da halt ziemlich gegen abgeneigt...

Mein Style ist ja noch nicht wirklich optimiert, neue Frisur und Bart ja aber kleidung ist halt noch nix neues dabei nur meine alten Klamotten mit denen ich weiterhin rumlaufe, davon ist sowieso nix zum ausgehen geeignet, warte da noch drauf was Jon29 in meinem Beratungsthread vorschlägt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Ben1996 schrieb:

(halt einfach zu feige mädls anzusprechen, auch das er dabei war und mich versucht hat zu pushen hat nix gebracht, eher das gegenteil war der fall war immer gestresster und hatte immer weniger lust eine Anzusprechen und wollte nurnoch nachhause...)

Ging mir (geht den meisten?) genauso und jeder reagiert dann unterschiedlich wenn er Druck von Aussen bekommt. Ich bin dann erstmal alleine los, eben um keinen Druck zu haben. Angefangen habe ich mit einem Don Joan Bootcamp Extralight das ich mir so eingerichtet hab, das ich mir nicht zu harte Aufgaben gestellt hatte.

- Latsch erstmal die Berger Strasse runter und schaue den Leuten in die Augen bis die weggucken.

- Dann latsch die Berger runter und lächel die Leute an.

- Dann latsch die Berger runter und frag Leute nach dem Weg.

- Sprich mit der Verkäuferin 5min usw.

Einfach Aufgaben zum Warmwerden. Mit der Zeit steigerst du dich von alleine, weil du merkst das du es kannst und mehr willst.

Schau dir mal das Don Juan Bootcamp an und baue es dir so um, das du dich damit wohl fühlst.

bearbeitet von Sam Stage
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden, Ben1996 schrieb:

Ja kanns ein das der Wing da mist gelabert hat auch wenn er da vielleicht gewisse schiki micki clubs meinte.

Die Chance dass Club mehr abfuckt als es Spaß macht ist natürlich gegeben. Da du aus dem Ruhrgebiet bist würde ich dir empfehlen mal in Dortmund feiern zu gehen und in einen Club zu schauen! Protip: nicht erwähnen dass du aus GE bist 😉

vor 9 Stunden, Ben1996 schrieb:

Mein Style ist ja noch nicht wirklich optimiert, neue Frisur und Bart ja aber kleidung ist halt noch nix neues dabei nur meine alten Klamotten mit denen ich weiterhin rumlaufe, davon ist sowieso nix zum ausgehen geeignet, warte da noch drauf was Jon29 in meinem Beratungsthread vorschlägt.

Ist vielleicht der falsche Thread, aber hast du ein paar gut sitzende einfarbige V-Neck Shirts (z.B. H&M für kleines Budget) und eine solide sitzende Jeans (Jack n Jones oder only hat im Schlussverkauf immer mal wieder Angebotei für einen 20er pro Jeans)? Das ist vielleicht nicht der Weisheit letzter Schluss oder besonders guter Stil, reicht aber fürs feiern gehen völlig aus.  

 

Ansonsten das war @Sam Stage sagt. Mich bringt es im Bezug auf Frauen zwar nicht weiter wenn ich mit der Verkäuferin reden kann, dir hilft es vielleicht aber weiter. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 5 Stunden, alphaplayer schrieb:

Ich glaub nicht mehr dass Ben cold approach Pickup machen wird ehrlich gesagt...schade

Es ist momentan so egal ob er aktiv Cold Approach Pick-Up betreibt. 

Es ist viel wichtiger, dass er Sachen anpackt und an sich arbeitet. Frauen sind momentan eben nicht sein einziges Problem. Er ist eben jetzt erst aufgewacht und entwickelt sich. 

Sowas dauert einfach.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten, Dollven schrieb:

Sowas dauert einfach.

Wenn ihr wüsstet wie schwierig es für mich ist jeden tag  mit mir selber klarzukommen...

Aber ja es dauert

bearbeitet von Ben1996

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ben muß selbst für sich ein Vorgehen entwickeln, wie er schrittweise weiterkommt. Abgesehen von Style und Sport ist da noch einiges zu machen.

Etwas an Strukturen und Tipps hat er bekommen. Ich tendiere dazu, daß er Disco, Cold Approach hinten anstellt, auch wenn hier Stimmen laut werden, er müsse das priorisieren. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 18 Minuten, Ben1996 schrieb:

Wenn ihr wüsstet wie schwierig es für mich ist jeden tag  mit mir selber klarzukommen...

Aber ja es dauert

Dann Psychotherapie! Hilft dir bestimmt 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.