Habe ich meine Holde für immer verloren, oder ist da noch was zu retten?

11 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

1. Mein Alter: 22
2. Alter der Frau: 20
3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 8
4. Etappe der Verführung: Küssen 
5. Beschreibung des Problems:

Hello Friends,

ich habe die gute Dame vor zwei Monaten via Tinder kennengelernt. Sie wohnt knapp 60 Kilometer von mir weg, kam aber trotzdem beim ersten Date + fünf weitere Male in meine Stadt. Wir haben anfangs nur das nötigste geschrieben und ich habe nebenbei auch noch ein paar andere Mädels gedatet. Nachdem sie mich beim zweiten Date geküsst hat und ich gespürt habe wir fürsorglich und warmherzig die Gute ist bin ich wohl erstmal ordentlich an Oneitis erkrankt. Wir hatten wirklich teilweise "perfekte" Dates, wie du sie deinen Kindern in 20 Jahren mal erzählen kannst. Okay daraus resultierte dann natürlich das ein oder andere Problemchen für mich. "Jetzt bloß nichts falsch machen, auf gar keinen Fall irgendetwas Überstürzen". Ich hatte blöderweise Angst vor mir selbst, mal wieder das Interesse zu verlieren. "Kennenlernen - Ficken - Nie wieder sehen". Diesmal nicht dachte ich mir. In meinem Kopf hatte ich sie schon längst Freunden und Verwandten vorgestellt.

Natürlich geht das so nicht gut. Sie war zwischendrin eineinhalb Wochen weg und wir hatte weniger Kontakt, einmal länger telefoniert, sonst nur ein bisschen hin und hergeschrieben. Da kamen wohl dann die ersten Schwierigkeiten. Sie hat sich zwischendrin mal zwei Tage nicht gemeldet, von mir kam nach einem Tag nur ein "Alles gut bei dir?" Verspätet kam dann auch mal eine Antwort. Nächstes Date, zur Begrüßung kein Kuss. Hat mich nicht weiter beschäftigt. Irgendwann hab ich bei ihr übernachtet, musste am nächsten Tag um 5 Uhr raus. Oft hab ich mir ausgemalt sie zu ficken, hab Ichs getan? Nein, natürlich nicht. Im Nachhinein bin ich schlauer und hätte es mal hart eskalieren lassen sollen. Dann kam das letzte Date,  sie war bei mir, wir haben eine Serie geschaut. Kein Kuss zur Begrüßung, sie lag in einem Arm, aber distanzierter als sonst. Sehr passiv.

So letztendlich das unvermeidbare Gespräch. Sie fragt mich was ich mir von all dem erhoffe und nach meiner Beziehungserfahrung. Ich sagte mir sei es ernst und meine letzte Beziehung sei lange her. Sie hab ich dann beim Thema Beziehung sofort abgewürgt und wollte wissen was sie sich erhofft. Natürlich kommen jetzt unterschiedliche Gründe. Sie hat noch keine Gefühle, sonst kommt das bei ihr ja immer von heute auf morgen, aber sie mag mich Blabla und sie hat das Gefühl es gehe nichts mehr voran. Ergebnis war eine Woche keinen Kontakt. In der Nacht hab ich ihr noch nen Text geschickt mit den Dingen die mir auf dem Herz lagen. Dann haben wir in den paar Tagen noch 2-3 Texte ausgetauscht. Ich hab versucht immer möglichst viel Verständnis zu zeigen und versucht mich zu erklären (was natürlich Bullshit ist). So nach vier Tagen dann der endgültige Text, es sei jetzt für sie nicht der richtige Zeitpunkt, sie weiß nicht wie ich in ein paar Monaten darüber denke, aber jetzt eben nicht. Ich hab sie angerufen, wir haben gesprochen und uns im Kreis gedreht. Sie dachte ich will sie überzeugen, ich sagte ihr ich will ihr den andern Blickwinkel zeigen. Verbleiben sind wir mit einem "Wir können uns noch sehen, aber nicht mehr so oft und nicht auf der bisherigen Ebene", von ihrer Seite. Dazu hab ich nicht viel gesagt, aber seitdem haben wir keinen Kontakt mehr. Das ganze ist jetzt eine Woche her.

Momentan löse ich mich ganz gut von Oneitis und dem ganzen Beta-Mist. Ich hab meine Fehler denke ich ganz gut reflektiert und lern auch wieder andere Mädels kennen.


6. Frage/n

So jetzt die große Frage. Ist sie für immer verloren? Bin ich für immer als Beta in ihrem Gedächtnis? Ich will das ganze natürlich jetzt erstmal ruhen lassen und mich selbst wieder nach ganz oben pushen. Aber was ist in ein paar Monaten? Ich freue mich über objektive Meinungen von außen und bin dankbar für jeden kleinen Ratschlag!

in diesem Sinne 😉

Edit: was ich vergessen habe zu erwähnen: Sie meinte zu mir, sie hat das Gefühl in der Luft zu hängen, weil sie jetzt einen neuen Lebensabschnitt beginnt, mit neuem Job und Berufsoberschule.

 

bearbeitet von DrBoSs

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zwei Möglichkeiten  hast du hier:

  1. Vergiss Sie,
  2. triff Sie zum vögeln, denn die Möglichkeit gibt Sie dir.

Denk nur nicht an eine Beziehung mit ihr, die wirst du nicht bekommen.

__________________________________________________________

Streiche den Schrott da oben, habe nicht gelesen das ihr nur rum geknutscht habt. 

N E X T

bearbeitet von H54

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

jo verkackt

 

der mann verfuehrt die frau bindet

finde den fehler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 35 Minuten, H54 schrieb:

Zwei Möglichkeiten  hast du hier:

  1. Vergiss Sie,
  2. triff Sie zum vögeln, denn die Möglichkeit gibt Sie dir.

Denk nur nicht an eine Beziehung mit ihr, die wirst du nicht bekommen.

So wie ich sie kenne und einschätze, ist sie nicht das Mädchen, das gerne eine FB am laufen hätte. Hab da mal mit ihr gequatscht als ich bei ihr Übernacht war. Nachdem sie mich gefragt hat, warum ich denn so schüchtern sei und das jeder andere jetzt irgendwas versucht hätte (was sie aber angeblich nicht gemacht hätte). Und sie fände es prinzipiell auch gut, weil sie jeder andere immer zu irgendetwas gedrängt hätte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du kannst dir das zu recht framen wie Sie wohl ist sparen, es zählen nur ihre Taten und meine Meinung dazu hast du.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du hast nicht eskaliert. Sie hat darauf gewartet, dass du sie endlich nimmst. SIe hat alles dafür in die Wege geleitet. Was hast du denn die ganze Zeit getrieben?

  • LIKE 2
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, original0815 schrieb:

Du hast nicht eskaliert. Sie hat darauf gewartet, dass du sie endlich nimmst. SIe hat alles dafür in die Wege geleitet. Was hast du denn die ganze Zeit getrieben?

Das habe ich ja total überlesen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, original0815 schrieb:

Du hast nicht eskaliert. Sie hat darauf gewartet, dass du sie endlich nimmst. SIe hat alles dafür in die Wege geleitet. Was hast du denn die ganze Zeit getrieben?

Ja ich weiß, das ist der große Fehler gewesen. Warum ich nicht eskaliert hab:

 

vor 2 Stunden, DrBoSs schrieb:

Jetzt bloß nichts falsch machen, auf gar keinen Fall irgendetwas Überstürzen". Ich hatte blöderweise Angst vor mir selbst, mal wieder das Interesse zu verlieren. "Kennenlernen - Ficken - Nie wieder sehen". Diesmal nicht dachte ich mir. In meinem Kopf hatte ich sie schon längst Freunden und Verwandten vorgestellt.

Ich hatte meine mental schwachen Momente und das wird sie wohl zehn Meter gegen den Wind gerochen haben. Sowas passiert mir auf jeden Fall nicht mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, DrBoSs schrieb:

Momentan löse ich mich ganz gut von Oneitis und dem ganzen Beta-Mist. Ich hab meine Fehler denke ich ganz gut reflektiert und lern auch wieder andere Mädels kennen.

Vs 

vor 3 Stunden, DrBoSs schrieb:

So jetzt die große Frage. Ist sie für immer verloren? Bin ich für immer als Beta in ihrem Gedächtnis? Ich will das ganze natürlich jetzt erstmal ruhen lassen und mich selbst wieder nach ganz oben pushen. Aber was ist in ein paar Monaten? Ich freue mich über objektive Meinungen von außen und bin dankbar für jeden kleinen Ratschlag!

 

Du hast leider noch gar nix geschnallt.

Lösch ihre Nummer und kümmere dich sofort um andere Frauen.

Das Ding ist durch. Und wenn man schlau ist hofft und spekuliert man auch nicht auf ein Regame in einigen Monaten.

bearbeitet von kleiner pinguin
  • LIKE 1
  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden, kleiner pinguin schrieb:

Vs 

 

Du hast leider noch gar nix geschnallt.

Lösch ihre Nummer und kümmere dich sofort um andere Frauen.

Das Ding ist durch. Und wenn man schlau ist hofft und spekuliert man auch nicht auf ein Regame in einigen Monaten.

Da muss ich dir widersprechen. Hätte ich noch gar nichts geschnallt, dann wär ich noch immer am heulen oder würde versuchen sie irgendwie zurückbekommen. 

Wie schon erwähnt, kümmern ich mich ganz gut um die andern Damen. Klar bin ich da noch nicht 100% drüber weg, das will ich gar nicht leugnen. Ich will mich nicht emotional kastrieren und lerne jetzt halt auch mal die schlecht oder harte Seite davon kennen. Aber ich bin auf dem richtigen Weg, das weiß ich.

Mein bewusstes Selbst hofft auf gar nichts, von ihrer Seite. Klar spekuliere ich ab und an und mach mir hier und da noch meine Gedanken. Das ist auch irgendwo menschlich. Ich wollte eben einfach mal hören, was andere in der Situation sehen und ob man da noch mit was rechnen kann oder nicht.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du kannst da nix mehr machen. Sie hatte Dir das Fenster zum Durcheskalieren sperrangelweit auf gemacht, und Du hast ihre Einladung nicht angenommen. Jetzt hält sie Dich fürn Lappen und hats wieder zu gemacht. 

Hier geht nix mehr, next. Nächstes Mal besser.

  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.