Sex: Penetration nicht möglich (zu eng)

62 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

1. Dein Alter: 18 
2. Ihr Alter: 18
3. Art der Beziehung: monogam 
4. Dauer der Beziehung: 3 Monate
5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR: 1 Monat
6. Qualität/Häufigkeit Sex: siehe Text
7. Gemeinsame Wohnung?: Nein
 

Hallo. In unserer Beziehung gibt es ein Problem, ohne das alles super wäre.

Ich bitte euch nur ernst gemeinte Antworten dazu zu schreiben. Mir ist bewusst, dass man von außen leicht Witze über das Thema machen kann.

 

Ich war vor ihr in der Hinsicht unerfahren und sie hatte auch erst ein einziges mal GV vor mir (war nicht so gut bei ihr laut ihrer Aussage).

Das Problem ist, dass ich beim Sex nicht in sie eindringen kann, weil sie irgendwie zu eng ist. Soweit ich das beurteilen kann wird sie feucht genug (auch genug Vorspiel). Der Umfang meines besten Stücks ist vielleicht etwas über dem Durchschnitt, aber daran kann es eigentlich nicht liegen.

Ein Finger passt gerade so rein, scheint ihr aber generell eher unangenehm zu sein. Beim lecken kam irgendwie kaum Reaktion ihrerseits. Ihre Begründung war, dass ich ja nichts davon hätte. Vielleicht fühlt sie sich dann unter Druck gesetzt.

Ich versuche immer vorsichtig mit ihr darüber zu reden, aber bei den entscheidenden Fragen schweigt sie immer. Sie meint dass ich das "schon ganz gut" mache und mir nicht so einen Kopf machen bräuchte. Sie meinte auch, dass wir es vielleicht einfach immer wieder probieren müssten.

Sie hat mir auch mal gesagt, dass sie ihren Körper wohl nicht so schön findet (warum auch immer- sie ist HB9), worauf hin ich ihr oft Komplimente mache. Vielleicht hat es auch damit etwas zu tuen.

Aktuell handhaben ich es so, dass ich anstatt einzudringen, außen mit meinem besten Stück auf der Vagina entlang gleite, was sie zu erregen scheint (Atmung). Das Problem ist nur, dass dabei ständig das Kondom abrutscht (verschiedene Größen getestet und auch wie vorgeschrieben über gezogen). Kann es sein, das die Dinger für so etwas einfach nicht ausgelegt sind, oder kommt noch etwas anderes in Frage? Die Steife lässt beim überziehen leicht nach, aber das sollte noch im normalen Bereich sein denke ich.

Mir geht es darum, dass es ihr möglichst viel Spaß macht. Sie spricht aber leider nicht darüber, wie sie es gern hätte und so tappe ich weiter im dunkeln, recherchiere und probiere aus.

Ich bin jemand, der immer erst bei sich selbst nach Fehlern sucht und weil ich in dem Zusammenhang keine bei mir finde, macht mich das innerlich etwas fertig. Vermutlich liegt es auch nicht an mir, aber dann würde ich ihr gerne so gut es geht helfen, wenn ich nur wüsste wie.

Habt ihr irgendwelche Ratschläge?

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei Kondomen rate ich dir zu MySize, gibt's online, in der Apotheke oder Sexshop also bei Beate.

Ich tippe mal ins blaue- du bist zu groß, also dein Schwanz. Löse zu erst das Problem mit der Gummigröße denn bei der richtigen Größe rutscht nichts, die gehen easy drüber und du bekommst keinen Halbmast. und hol dir mal ne Pulle Gleitgel dazu, also um das eindringen in Sie zu unterstützen.

  • LIKE 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ihr seid beide 18. wenn deine Freundin vor dir nur wenig bis keine Erfahrung gesammelt hat wird sie vermutlich nicht mal selbst so genau wissen, was sie mag. Da heißt es wirklich geduldig sein, beobachte sie mal ein wenig wenn ihr aneinander rum schraubt- ich denke du wirst schon erkennen können ob es ihr gefällt.

fühlt euch frei und probiert ein bisschen aus. Sag ihr auch, wenn ihr was nicht gefällt, dass sie dir das sagen soll. Ihr seid beide noch recht unerfahren, tastet euch da langsam ran.

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, H54 schrieb:

Bei Kondomen rate ich dir zu MySize, gibt's online, in der Apotheke oder Sexshop also bei Beate.

Ich tippe mal ins blaue- du bist zu groß, also dein Schwanz. Löse zu erst das Problem mit der Gummigröße denn bei der richtigen Größe rutscht nichts, die gehen easy drüber und du bekommst keinen Halbmast. und hol dir mal ne Pulle Gleitgel dazu, also um das eindringen in Sie zu unterstützen.

Bin gerade dabei die engen von MySize zu testen, also Anprobe alleine zuhause. Die sind dann zwar auch sehr eng, aber verrutschen irgendwie trotzdem. Wäre natürlich gut fürs Ego, wenn meiner zu groß wäre, aber das ist glaube ich am wenigsten der Fall. Sie ist einfach sehr sehr eng. Gleitgel hab ich auch probiert. Sie meinte, dass das für sie keinen Unterschied macht vom Gefühl her, aber ich kann es auch nochmal konkret für das eindringen probieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten, Cali1712 schrieb:

Ihr seid beide 18. wenn deine Freundin vor dir nur wenig bis keine Erfahrung gesammelt hat wird sie vermutlich nicht mal selbst so genau wissen, was sie mag. Da heißt es wirklich geduldig sein, beobachte sie mal ein wenig wenn ihr aneinander rum schraubt- ich denke du wirst schon erkennen können ob es ihr gefällt.

fühlt euch frei und probiert ein bisschen aus. Sag ihr auch, wenn ihr was nicht gefällt, dass sie dir das sagen soll. Ihr seid beide noch recht unerfahren, tastet euch da langsam ran.

Das stimmt. Ich habe ihr auch gesagt, dass sie sofort bescheid sagen soll, wenn etwas unangenehm ist. Von sich auch sagt sie allerdings nie was. Ich muss immer nachfragen wie es ist und bekomme nur manchmal eine Antwort die mir weiter hilft.

Manchmal gibt es so ein spezielles Lächeln, mit dem sie mir aber glaube ich sagen will, dass das gerade unangenehm war. Ist gar nicht so einfach ihre Mimik zu interpretieren...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Minuten, dv4321 schrieb:

Bin gerade dabei die engen von MySize zu testen, also Anprobe alleine zuhause. Die sind dann zwar auch sehr eng, aber verrutschen irgendwie trotzdem. Wäre natürlich gut fürs Ego, wenn meiner zu groß wäre, aber das ist glaube ich am wenigsten der Fall. Sie ist einfach sehr sehr eng. Gleitgel hab ich auch probiert. Sie meinte, dass das für sie keinen Unterschied macht vom Gefühl her, aber ich kann es auch nochmal konkret für das eindringen probieren.

Mann oh Mann. Nicht die engen testen. Nimm das verdammte Masband was dabei liegt und miss den Umfang von deinem Pimmel wenn er hart ist. Dann guckste in die Tabelle und Tada da ist die Mysize Größe. Die Dinger müssen nicht eng sitzen!!!! 

Btw- kannste mir glauben. Hab jahrelang nach der passende Größe gesucht, bei mysize ist nichts zu eng. Die gehen easy drüber und da rutscht auch nichts runter.

bearbeitet von H54
  • LIKE 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, scheinheilige schrieb:

Ich schätze deine Freundin ist einfach wahnsinnig aufgeregt, und spannt deshalb Muskulatur und Beckenboden an. Das braucht Zeit. Wenn sie sehr verunsichert ist, kann sie auch mal mit ihrem Frauenarzt darüber reden, eventuell beruhigt das etwas. Könnte eventuell auch in Richtung Vaginismus gehen. 

Ein anatomisches,, zu eng" für einen normalen Penis, ist bei einer gesunden Frau kaum gegeben. Rein biologisch gesehen passt bei den meisten Frauen ein ganzes Kind durch, munkelt man jedenfalls. 

Hab Geduld, sei einfühlsam, versuch es vorsichtig wieder und eventuell mal ab zum Frauenarzt. 

 

Meinst du es würde komisch kommen, wenn ich ihr vorschlage, ob sie mal mit ihrem Frauenarzt drüber reden will?

Aufregung wäre eigentlich auch meine einzige logische Erklärung, aber sooo aufgeregt kann ich mir irgendwie nicht vorstellen, weil ich immer sehr vorsichtig bin und sie mir sonst gut vertrauen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist jetzt ne naive Frage: Hatte sie schon mal Sex?
Also Penis drin? Nicht dass sie Jungfrau ist und da irgendwas als Sex interpretiert oder verkauft? 

bearbeitet von robocat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was Scheinheilig schrieb, die Kleine verkrampft (daher auch immer das dusselige Gequatsche Jungfrauen wären so schön eng blabla) - dazu ein Typ der mit seinem Schwanz nicht klar kommt und sich anstellt die passenden Gummis zu besorgen... 

Jaja dein Schwanz ist sonst wie groß - in so ein Kondom passen 18l Luft rein, der passt also locker rein - nur wie eng er ist unterscheidet sich (mal von der Schichtdicke abgesehen) und da brauchst du einen der geschmeidig abrollt und nicht zu locker sitzt. Also mess dein "riesen" Dödel aus und bestell Gummis in der passenden Range. Und ja - je nach Geilheit schwankt das etwas, tagesformabhängig sozusagen.

Seitlich in der Löffelchen Stellung funktioniert bei den meisten Girls am Besten. Mit dem Finger alles schön vorbereiten und dann irgendwann mit dem Pimmel mal vorsichtig ansetzen. Sie kann ja mit ihrer Hand es kontrollieren, sie wird Angst haben dass du ihr weh tust.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden, dv4321 schrieb:

Manchmal gibt es so ein spezielles Lächeln, mit dem sie mir aber glaube ich sagen will, dass das gerade unangenehm war. Ist gar nicht so einfach ihre Mimik zu interpretieren...

Gerade jungen Mädels fällt es recht schwer, sexuelles auszusprechen bzw darüber zu sprechen. Dieses sexuelle Selbstvertrauen kommt mit der Zeit und der Erfahrung und in 5,6 Monaten werdet ihr viel lockerer darüber sprechen können und auch ohne viel Drama Sex haben können.

falls es ihr wirklich unangenehm sein sollte, sogar nein oder ich möchte das nicht zu sagen (dieses Lächeln das du beschreibst zählt zb dazu, aber du weisst es halt nicht sicher), kannst du ihr vorschlagen, den Kopf zu schütteln - da muss sie nichts aussprechen und zeigt trotzdem nein ich möchte das nicht.

Über kurz oder lang müsst ihr lernen darüber zu reden 😄 Alkohol enthemmt sehr, du könntest das mal versuchen. Und vielleicht merkt sie dann dass es ist nicht schlimm ist darüber zu sprechen und es nimmt ihr das Schamgefühl für die Zukunft

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, buena_lea schrieb:

(...) dann bisschen Gleitgel und zärtlich weiter massieren, immer wieder flüstern "Sex gibt's heute nicht."

Willsten Lörres tief versenken, 
Kannst die Wahrheit Dir gleich schenken. 
Flüster "heut kein Sex" mit 18 Jahr. Bisschen Gleitgel wunderbar. 
Hast die 30 überschritten. Hast Du Lust auf geile Titten. 
29 biste, ist doch klar. Porsche fährst Du allemal. 
Bist Du 40 wird es leicht. 
Will nur ficken, säuselst seicht. 
Mag Dich echt, melde mich wieder.
Und schon kniet sie dankend nieder. 

 

bearbeitet von robocat
  • HAHA 4
  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden, sensos schrieb:

Dude glaube mir, das wird die Aufregung sein. Auch wenn es unterbewusst passiert. Ich weiß du wirst es dir nicht vorstellen können, aber passiert uns Männern auch ab und zu. Der Gedanke "ich muss liefern" kommt und schon passiert das Gegenteil von dem was du wolltest. Einfach Zeit lassen, Verständnis zeigen und auch meinen. 

Hast Recht. Bin ja selbst immer etwas aufgeregt und unter Druck

 

vor 5 Stunden, robocat schrieb:

Ist jetzt ne naive Frage: Hatte sie schon mal Sex?
Also Penis drin? Nicht dass sie Jungfrau ist und da irgendwas als Sex interpretiert oder verkauft? 

Auf die Frage ob der andere schon richtig drin war, oder auch nur außen hab ich halt keine Antwort bekommen

 

vor 3 Stunden, TC84 schrieb:

Was Scheinheilig schrieb, die Kleine verkrampft (daher auch immer das dusselige Gequatsche Jungfrauen wären so schön eng blabla) - dazu ein Typ der mit seinem Schwanz nicht klar kommt und sich anstellt die passenden Gummis zu besorgen... 

Jaja dein Schwanz ist sonst wie groß - in so ein Kondom passen 18l Luft rein, der passt also locker rein - nur wie eng er ist unterscheidet sich (mal von der Schichtdicke abgesehen) und da brauchst du einen der geschmeidig abrollt und nicht zu locker sitzt. Also mess dein "riesen" Dödel aus und bestell Gummis in der passenden Range. Und ja - je nach Geilheit schwankt das etwas, tagesformabhängig sozusagen.

Seitlich in der Löffelchen Stellung funktioniert bei den meisten Girls am Besten. Mit dem Finger alles schön vorbereiten und dann irgendwann mit dem Pimmel mal vorsichtig ansetzen. Sie kann ja mit ihrer Hand es kontrollieren, sie wird Angst haben dass du ihr weh tust.

Hab nie behauptet, dass er groß ist, eher im Gegenteil. Er ist lediglich breit. Laut MySize Messung hat er ca. Kondomgröße 60. Die Größe 56 ist allerdings bei mir abgerutscht, was ich nicht verstehe, da sie doch dann eher eng sitzen müssten...

Löffelchenstellung wäre einen Versuch wert, wenn es soweit ist. Bin mir nicht sicher wie zielführend das mit dem Finger ist, da sie dabei wie beim lecken immer völlig still ist und ich daher nicht genau weiß, ob es sich für sie überhaupt angenehm anfühlt.

vor 3 Stunden, buena_lea schrieb:

Das spricht halt sehr dafür, dass sie super verkrampft ist oder evtl. sogar noch Jungfrau. Wenn es danach ginge, könnte sie nicht mal einen Tampon benutzen. Eher unwahrscheinlich.

Also, sie muss sich entspannen. Kauf ne Flasche Wein, geht gemeinsam in die Badewanne, danach schön schmusen im Bett, sag ihr, dass du heute nicht mit ihr Sex haben willst. Kerzen an, Massieren, Lecken - ganz ohne Stress. Heiz ihr ein und dann lässt du sie wieder bisschen links liegen.

Wenn du merkst, dass sie richtig horny ist (Becken dir entgegen streckt etc.), dann bisschen Gleitgel und zärtlich weiter massieren, immer wieder flüstern "Sex gibt's heute nicht."

Sie braucht halt bisschen Vertrauen. Gib ihr Zeit. Das wird schon.

Sie benutzt auch Binden. K.a. ob sie mit Tampons ein Problem hätte. Auf die Art kann ich es auch mal versuchen. Alkohol wäre auch einen Versuch wert, allerdings trinkt sie nicht so viel Alk. Wenn dann müsste ich mit trinken. Allerdings bekomme ich mit Alkohol schwieriger einen hoch, was das nächste Problem wäre ^^.

Soll es dann wirklich auch bei keinem Sex bleiben, wenn ich das sage... Und das auch mehrmals wiederhole, oder soll ich dann doch nachgeben?

vor 2 Stunden, Cali1712 schrieb:

Gerade jungen Mädels fällt es recht schwer, sexuelles auszusprechen bzw darüber zu sprechen. Dieses sexuelle Selbstvertrauen kommt mit der Zeit und der Erfahrung und in 5,6 Monaten werdet ihr viel lockerer darüber sprechen können und auch ohne viel Drama Sex haben können.

falls es ihr wirklich unangenehm sein sollte, sogar nein oder ich möchte das nicht zu sagen (dieses Lächeln das du beschreibst zählt zb dazu, aber du weisst es halt nicht sicher), kannst du ihr vorschlagen, den Kopf zu schütteln - da muss sie nichts aussprechen und zeigt trotzdem nein ich möchte das nicht.

Über kurz oder lang müsst ihr lernen darüber zu reden 😄 Alkohol enthemmt sehr, du könntest das mal versuchen. Und vielleicht merkt sie dann dass es ist nicht schlimm ist darüber zu sprechen und es nimmt ihr das Schamgefühl für die Zukunft

Kann ich auch mal so vorschlagen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Glaswolke schrieb:

Ich war im selben Boot wie du vor einiger Zeit bei den ersten Versuchen mit meiner LTR. Beide unerfahren, sie am Anfang (ich auch) verkrampft. Da geht zuviel in ihrem Kopf vor und auch wenn sies dir nicht sagt hat sie schiss.

Gib ihr Zeit und zeig ihr dass sie sich mit dir fallen lassen kann. Seht das ganze mit Humor und kuschel sie ganz lange, dass sie sich geborgen fühlt. Mach sie auch richtig geil und feucht, spiel ein bisschen mit ihrer Clit und beobachte die Reaktionen. Setzt sie auf gar keinen Fall unter Druck, es ist ihr erstes mal, daran wird sie sich noch lange erinnern also ruinier sie nicht in so jungen Jahren für die Männerwelt 😉 

Mit der Zeit gibt sich das und der Sex wird jedesmal besser. Ich denke du bist auch nervös/verkrampft was echt normal ist, aber entspann dich in der Situation und übertrag das auf dein GF und habt LANGE LANGE Vorspiel.

Achso und drüber reden, Sex ist bei vielen mit Schamgefühl verbunden und einfach reden (auch wenns am anfang awkw ist) hilft

 

Edit: Bitte sag ihr nicht sie soll zum Frauenarzt. Jesus. Ich kann verstehen dass du zum Zug kommen willst, aber erstens wirst du noch so viele Jahre lang Sex haben, was sind da n paar Wochen und zweitens "schiebst" du so die Schuld auf sie. Das macht nur noch mehr Druck und bewirkt das Gegenteil. Sie vertraut dir noch nicht (genug) und nur daran gilt es zu arbeiten, und nochmal: es ist normal und geht vielen so.

"Ey Mädel geh dich mal vom Arzt durchchecken, iwas stimmt da nicht" - Ja, danach klappts bestimmt.

Danke. Tut gut zu lesen, dass ich nicht der einzige bin, der so ein Problem hat bzw. hatte.

Wann würdest du drüber reden? Im Bett, oder eher wenn man mal alleine unterwegs ist, z.B. im Wald spazieren geht?

Wie würdest du drüber reden? Ich bin mir nicht sicher, ob ich die richtigen Worte finde...

bearbeitet von dv4321

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten, dv4321 schrieb:

Danke. Tut gut zu lesen, dass ich nicht der einzige bin, der so ein Problem hat bzw. hatte.

Wann würdest du drüber reden? Im Bett, oder eher wenn man mal alleine unterwegs ist, z.B. beim im Wald spazieren geht?

Wie würdest du drüber reden? Ich bin mir nicht sicher, ob ich die richtigen Worte finde...

 
 

Eher im Bett, wenn die Stimmung passt und ihr sowieso rummacht. Ich würde einfach einige Sachen ansprechen / habe ich damals angesprochen:

- Du kannst mir vertrauen

- Du kannst jederzeit Stop sagen

- Wir machen nichts was du nicht willst/ich nicht will

- Es ist ganz normal dass sich dein Körper verkrampft und ich bin auch mega aufgeregt (sie wird sich genauso Gedanken machen)

- Zeig ihr dass es um sie geht, schau mal auch wenn viele sagen dass das 1. mal überbewertet ist: Sie kann im ganzen Leben nur einem Typ ihre JF schenken. Du wirst immer was besonderes sein. 

- und frag sie wovor sie Angst hat und sag ihr dass es eine Kopfsache ist und nichts mit ihr "falsch" ist

Meiner Meinung nach brauchen Mädels keine Kerzen, Rosenblüten und Playlist fürs erste mal sondern einfach n Typen, der locker ist (oder es faked - cmon wer ist schon locker wenn er selbst vorm 1. mal ist ), der das ganze nicht so ernst nimmt und dem Mädel zeigt dass er sie trotzdem ganz dolle lieb hab, auch wenn es beim Sex noch! nicht klappt. 

Das wäre mein Vorgehen für die nächsten Treffen und nachdem ich damals zweimal nicht "reinkam", ging es beim 3. mal ohne Probleme. Solange ihr nicht seit mehreren Monaten zweimal wöchentlich miteinander versucht zu schlafen, würde ich das alles entspannt sehen

 

Noch ein Edit: Schau mal du machst dir Gedanken, das alleine ist schon ziemlich cool. Denke du bist n cooler Typ, sei das einfach auch für dein GF

 

bearbeitet von Glaswolke
  • LIKE 2
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 58 Minuten, dv4321 schrieb:

Auf die Frage ob der andere schon richtig drin war, oder auch nur außen hab ich halt keine Antwort bekommen

Dann geh mal davon aus, dass Du ne Jungfrau hast. Passt dann auch mit dem Finger gerade so rein und unangenehm.  
Vllt. hat es beim Vorherigen nicht richtig geklappt. Oder das Jungfernhäutchen ist nicht komplett gerissen, weil er einen deutlich Dünneren hatte? 

Oder es hat einfach weh getan und sie ist deswegen jetzt etwas verkrampft und hat sonst keine Erfahrung. 

Ist immer ne gute Idee, das zu machen, was Mädels einem da sagen: 

vor 17 Stunden, dv4321 schrieb:

Sie meinte auch, dass wir es vielleicht einfach immer wieder probieren müssten.

Ansonsten lös das mal auf: 

vor 17 Stunden, dv4321 schrieb:

Beim lecken kam irgendwie kaum Reaktion ihrerseits. Ihre Begründung war, dass ich ja nichts davon hätte.

Mir macht das zumindest Spaß. Wenn das bei Dir auch so ist, dann kannst Du ihr das ruhig sagen. 
Sonst liegt sie vllt. da und denkt, dass Du das nur machst, damit es später klappt. 

Bei jungen Mädels musst Du da einfach etwas aufpassen. Kann sein, dass sie sich da einen riesigen Kopf drum macht, dass es nicht klappt und da vllt. der Vorgänger etwas unsensibel war. Ihr das ganze peinlich ist. Da trägst Du mit Deinem Mindfuck ja auch noch mit bei. 

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 49 Minuten, Glaswolke schrieb:

Eher im Bett, wenn die Stimmung passt und ihr sowieso rummacht. Ich würde einfach einige Sachen ansprechen / habe ich damals angesprochen:

- Du kannst mir vertrauen

- Du kannst jederzeit Stop sagen

- Wir machen nichts was du nicht willst/ich nicht will

- Es ist ganz normal dass sich dein Körper verkrampft und ich bin auch mega aufgeregt (sie wird sich genauso Gedanken machen)

- Zeig ihr dass es um sie geht, schau mal auch wenn viele sagen dass das 1. mal überbewertet ist: Sie kann im ganzen Leben nur einem Typ ihre JF schenken. Du wirst immer was besonderes sein. 

- und frag sie wovor sie Angst hat und sag ihr dass es eine Kopfsache ist und nichts mit ihr "falsch" ist

Meiner Meinung nach brauchen Mädels keine Kerzen, Rosenblüten und Playlist fürs erste mal sondern einfach n Typen, der locker ist (oder es faked - cmon wer ist schon locker wenn er selbst vorm 1. mal ist ), der das ganze nicht so ernst nimmt und dem Mädel zeigt dass er sie trotzdem ganz dolle lieb hab, auch wenn es beim Sex noch! nicht klappt. 

Das wäre mein Vorgehen für die nächsten Treffen und nachdem ich damals zweimal nicht "reinkam", ging es beim 3. mal ohne Probleme. Solange ihr nicht seit mehreren Monaten zweimal wöchentlich miteinander versucht zu schlafen, würde ich das alles entspannt sehen

 

Noch ein Edit: Schau mal du machst dir Gedanken, das alleine ist schon ziemlich cool. Denke du bist n cooler Typ, sei das einfach auch für dein GF

 

Naja, laut ihrer eigenen Aussage ist sie keine Jungfrau mehr, da sie ein mal mit ihrem Ex geschlafen hat. Wie das jetzt genau gewesen ist hat sie mir nicht gesagt, weil ich einmal gefragt habe ob der denn im Gegensatz zu mir rein gekommen sei.

Sie meinte nur, dass das mit ihm ihr das erste mal war und das erste mal ja nie gut wäre. Es ihr also nicht wirklich Spaß gemacht hat.

So ähnlich habe ich mit ihr geredet und werde es dann auch weiterhin so versuchen mit ein paar Variationen von dir.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Zitat

Naja, laut ihrer eigenen Aussage ist sie keine Jungfrau mehr, da sie ein mal mit ihrem Ex geschlafen hat.

Einmal ist keinmal.
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten, robocat schrieb:

Mir macht das zumindest Spaß. Wenn das bei Dir auch so ist, dann kannst Du ihr das ruhig sagen. 
Sonst liegt sie vllt. da und denkt, dass Du das nur machst, damit es später klappt. 

Ja, so habe ich ihr das auch gesagt, aber das hat leider nichts geändert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 32 Minuten, dv4321 schrieb:

Naja, laut ihrer eigenen Aussage ist sie keine Jungfrau mehr, da sie ein mal mit ihrem Ex geschlafen hat. Wie das jetzt genau gewesen ist hat sie mir nicht gesagt, weil ich einmal gefragt habe ob der denn im Gegensatz zu mir rein gekommen sei.

Sie meinte nur, dass das mit ihm ihr das erste mal war und das erste mal ja nie gut wäre. Es ihr also nicht wirklich Spaß gemacht hat.

So ähnlich habe ich mit ihr geredet und werde es dann auch weiterhin so versuchen mit ein paar Variationen von dir.

 

Du bist auf nem guten Weg mMn, in n paar Wochen hört man n Update von dir dass es läuf 😃

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 41 Minuten, dv4321 schrieb:

Naja, laut ihrer eigenen Aussage ist sie keine Jungfrau mehr, da sie ein mal mit ihrem Ex geschlafen hat. Wie das jetzt genau gewesen ist hat sie mir nicht gesagt, weil ich einmal gefragt habe ob der denn im Gegensatz zu mir rein gekommen sei.

Sie meinte nur, dass das mit ihm ihr das erste mal war und das erste mal ja nie gut wäre. Es ihr also nicht wirklich Spaß gemacht hat.

Ja das erste mal macht zumindest als Frau leider nie Spaß. Du kannst mal davon ausgehen dass sie maximal einmal Sex hatte - wie lange dauert der? 5-10 Minuten - viel mehr Erfahrung wird deine kleine wohl kaum haben. 

Gebt euch Zeit! Glaswolkes tipps finde ich auch gut - das wird schon werden. 👍🏻

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden, dv4321 schrieb:

Hab nie behauptet, dass er groß ist, eher im Gegenteil. Er ist lediglich breit. Laut MySize Messung hat er ca. Kondomgröße 60. Die Größe 56 ist allerdings bei mir abgerutscht, was ich nicht verstehe, da sie doch dann eher eng sitzen müssten...

Löffelchenstellung wäre einen Versuch wert, wenn es soweit ist. Bin mir nicht sicher wie zielführend das mit dem Finger ist, da sie dabei wie beim lecken immer völlig still ist und ich daher nicht genau weiß, ob es sich für sie überhaupt angenehm anfühlt.

Wenn der Gummi zu klein ist drückt er zu stark, wenn er dann nicht ganz abgerollt ist kann er zu stark drücken und die Nudel hängt durch. 

Beim Finger merkst du schon ob es feucht wird - dann gefällt es ihr auch vermutlich. Dirty Talk kann helfen. Würde aber empfehlen den Hirnfick abzustellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.