651 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

vor 8 Stunden, Ben1996 schrieb:

so da ich das irgendwie von anfang an vergessen habe werde ich halt jetzt damit anfangen.

Zusätzlich zu meiner Ernährung und meinem Training werde ich jetzt auch jeden Sonntag mein aktuelles Gewicht aktualisieren. Wiegen werde ich mich jetzt jeden Morgen nach dem aufstehen bevor ich dann schwimmen gehe 🙂

Startgewicht Sonntag  25.08.19: 90kg

Aktuelles Gewicht Sonntag 22.09.19 86,8kg 😁

es geht also vorran 🙂

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

huh das war jetzt nicht beabsichtigt ups XD

aber es ist natürlich vom 25.08.19 bis zum 22.09.19 😄

Kann man den letzten post von mir löschen? danke^^

bearbeitet von Ben1996

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sonntag 22.09.19

Ernährung:
250g Skyr mit ca 30g haferflocken und 15 kleinen Weintrauben.
1 kaiserbrötchen mit ei und mayo.
2 selbstgemachte wraps mit rinderhack gemüse und käse.
2 scheiben vitaminbrot mit wurst und käse dazu ein glas o-saft.

Training: 12 Bahnen Brustschwimmen a 25m und 5 Bahnen Full Power Kraulen a 15m

bearbeitet von Ben1996
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Montag 23.09.19
250g Skyr mit ca 30g haferflocken und 13 Weintrauben dazu einen Kaffee.
1 Scheibe Vitaminbrot mit Wurst und 1 Scheibe Roggenmischbrot mit Wurst.
2 selbstgemachte wraps mit rinderhack gemüse und käse.
2 roggenbrötchen belegt mit wurst und dazu ein glas o-saft

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dienstag 24.09.19
250g Naturjoghurt mit einer banane und ca 30g haferflocken.
2 scheiben Roggenmischbrot mit wurst.
Einen Teller Hänchengeschnetzeltem mit Reis.
2 Scheiben Roggenmischbrot mit Wurst und Käse, dazu ein Glas O-Saft.

Training:

2x12 Ausfallschritte 10 KG Geschafft
2x12 Kreuzheben 16,5 KG Geschafft

2x12 Schulterdrücken 10KG 1x12 u.1x8
2x12 Rudern zur Brust 16,5 KG 1x7 u. 1x7
2x12 Dibs 1x8 u. 1x8
2x12 Crunches 1x12 u. 1x9

Training lief heute echt nicht so gut 😕

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Ben1996 schrieb:

2x12 Rudern zur Brust 16,5 KG 1x7 u. 1x7

Hab mal gelesen, daß man auf sein Volumen kommen soll. Sprich hier noch 10 Wdhlg, also vermutlich noch 1x6 + 1x4. Sonst wird das mit der Intensitäts-Steigerung später nichts.

Was sagen die Experten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 44 Minuten, Jingang schrieb:

Hab mal gelesen, daß man auf sein Volumen kommen soll. Sprich hier noch 10 Wdhlg, also vermutlich noch 1x6 + 1x4. Sonst wird das mit der Intensitäts-Steigerung später nichts.

Was sagen die Experten?

Zu 16,5kg Kreuzheben und 1x8 Dips sag ich besser mal nichts. Mal schauen wo hin es führt, für Verbesserungsvorschläge ist es noch zu früh. Und ich fürchte wenn Shao (der echte Experte hier) das sieht dann bekommen wir alle einen auf den Deckel. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden, Jack Daniel´s schrieb:

Zu 16,5kg Kreuzheben und 1x8 Dips sag ich besser mal nichts.

Wieso?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden, Ben1996 schrieb:

Training lief heute echt nicht so gut 😕

Ist okay, wichtig ist das du es gemacht hast. Der Körper braucht Zeit bis er sich an die neuen Bewegungen und Aufgaben gewöhnt hat, die du ihm gerade gibst. 

Außerdem ist es wichtig das du "dein" Training für dich findest. Also die richtige Belastung und Ausdauer, die für dich passt. Natürlich sollst du dich fordern aber eben auch nicht überfordern.

Du wächst da schon rein Ben. Ich finde es richtig gut jeden Morgen was neues von dir zu lesen. Weiter so 🙂

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden, Ben1996 schrieb:

Wieso?

Schau, du wirst da schon reinwachsen und bei der Ernährung hast du ja gezeigt, dass du etwas länger brauchst um Dinge umzusetzen. Aber es wird und du bleibst dran und darauf kommt es an. 

Trotzdem passen deine Zahlen nicht zusammen. Normales Startgewicht beim konventionellen Kreuzheben müsste bei dir irgendwo zwischen 60 und 80kg liegen. Jetzt könnte man natürlich sagen du bist einfach komplett untrainiert. Es gibt Menschen die müssen an der Beinpresse anfangen weil sie keine einzige Kniebeuge können. Aber dann könntest du auch keine Dips mit 86kg. Also entweder du verwendest beim Kreuzheben viel zu geringe Gewichte oder du machst die Dips falsch. Sonst passt das nicht zusammen. 

Wie gesagt, du kannst gerne Videos machen und ich schau dir über die Technik drüber. Es geht ja darum, dass du etwas lernst. 

  • LIKE 3
  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 31 Minuten, Jack Daniel´s schrieb:

Kreuzheben müsste bei dir irgendwo zwischen 60 und 80kg liegen

Sehr gewagte Aussage, demnach wäre ja jeder untrainierte in der Lage einen zementsack anzuheben. Zudem ist es auch eine Frage der griffkraft. Einen arbeitssatz mach ich mit 150 Kilo aber bei 90 Kilo wird es für mich schon kritisch die Stange zu halten ohne zughilfe. Wenn ich coache lass ich Anfänger immer erst mit der Stange rumhantieren, damit sie die Technik überhaupt erstmal erlernen, insofern bin ich dem gebotenen des Te erstmal einverstanden 

vor 31 Minuten, Jack Daniel´s schrieb:

verwendest beim Kreuzheben viel zu geringe Gewichte oder du machst die Dips falsch

Beim Kreuzheben spielt der Trizeps eine untergeordnete Rolle, es kommt zum größten Teil auf die Leistungsfähigkeit des Rücken (TE hat rückenprobleme) und der Beine an 

bearbeitet von NF23

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das isses!! Alle Newbies (und auch manch alter Hase) sollte sich das durchlesen. Wenn ich das, was du jetzt ohne Ausreden anpackst vergleiche mit deinen ersten Posts hier....Junge, auch wenn Gegenwind kommt - und an einem gewissen Punkt passiert das immer - bleib genau so dran, wie du es jetzt anfängst umzusetzen! Du alleine hast die Verantwortung, dein Leben besser zu machen. Dann wird das auch mit deiner Ausstrahlung etwas ganz anderes sein.

Ich wünsche dir allen Erfolg dabei! Keine Ahnung wie es den anderen hier geht, aber ich freue mich, deine Entwicklung weiter zu verfolgen. 

Gruß, LeGrand

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, NF23 schrieb:

Sehr gewagte Aussage, demnach wäre ja jeder untrainierte in der Lage einen zementsack anzuheben. Zudem ist es auch eine Frage der griffkraft. Einen arbeitssatz mach ich mit 150 Kilo aber bei 90 Kilo wird es für mich schon kritisch die Stange zu halten ohne zughilfe. Wenn ich coache lass ich Anfänger immer erst mit der Stange rumhantieren, damit sie die Technik überhaupt erstmal erlernen, insofern bin ich dem gebotenen des Te erstmal einverstanden 

Beim Kreuzheben spielt der Trizeps eine untergeordnete Rolle, es kommt zum größten Teil auf die Leistungsfähigkeit des Rücken (TE hat rückenprobleme) und der Beine an 

bei 90 kg probleme mit der griff kraft wenn du 150kg abrteitssatz machst bitch please 

60-80kg als start gewicht halte ich auch fuer gewagt aber 1 bis 2 kaesten wasser was 20-40 kg sind kann jeder heben

und nach 1-2 woche technik uebung sind auch die 60kg easy drin

 

bearbeitet von RoyalDutch
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, Jack Daniel´s schrieb:

Schau, du wirst da schon reinwachsen und bei der Ernährung hast du ja gezeigt, dass du etwas länger brauchst um Dinge umzusetzen. Aber es wird und du bleibst dran und darauf kommt es an. 

Trotzdem passen deine Zahlen nicht zusammen. Normales Startgewicht beim konventionellen Kreuzheben müsste bei dir irgendwo zwischen 60 und 80kg liegen. Jetzt könnte man natürlich sagen du bist einfach komplett untrainiert. Es gibt Menschen die müssen an der Beinpresse anfangen weil sie keine einzige Kniebeuge können. Aber dann könntest du auch keine Dips mit 86kg. Also entweder du verwendest beim Kreuzheben viel zu geringe Gewichte oder du machst die Dips falsch. Sonst passt das nicht zusammen. 

Wie gesagt, du kannst gerne Videos machen und ich schau dir über die Technik drüber. Es geht ja darum, dass du etwas lernst. 

ok also folgendes zum kreuzheben,  ich habe letztens mal ausprobiert was ich so maximal 1x heben kann und da war bei 40Kg Schluss da ich schon merkte wie mir schwindlig wurde. Keine Ahnung wie du auf 60-80 Kilo kommst die könnte ich nicht mal bewegen >_>

 dass ich jetzt im Vergleich zu letzten Freitag  auf 16,5 kg Zurück gerudert bin nicht daran da die 20 kg mich schon echt ausgepowert haben und ich Probleme bei den anderen Übungen danach hatte.  zudem sagte ein Kollege mir ich solle das Gewicht nicht so schnell steigern also nicht direkt von 10kg auf 20kg daher jetzt 16,5kg.

Kniebeugen kann ich auch überhaupt nicht deshalb mache ich ja Ausfallschritte für die Beine und mit den dips hast du wohl etwas falsch Verstanden diese mache ich nämlich nicht mit der Hantel sondern an einem Stuhl.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, RoyalDutch schrieb:

bei 90 kg probleme mit der griff kraft wenn du 150kg abrteitssatz machst bitch please 

60-80kg als start gewicht halte ich auch fuer gewagt aber 1 bis 2 kaesten wasser was 20-40 kg sind kann jeder heben

und nach 1-2 woche technik uebung sind auch die 60kg easy drin

 

nen vollen kasten wasser kann ich auch grad so ne weile mit beiden händen tragen... Und das mit den ein zwei Wochen kann ja nicht stimmen in der ersten Woche hab ich Grad mal zehn geschafft jetzt bin ich bei 16,5 😅

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, ToTheTop schrieb:

Ben,

hatte Ende letzten Jahres aus gesundheitlichen Gründen knapp 10kg zugelegt. Was bei meiner Größe von <170 noch beschissener wirkt.

Hab davor noch nie Übergewicht gehabt und mich hat der Bauch extremst angepisst. Hab dann erstmal 2,5 Monate auf maximal 1500 Kalorien pro Tag reduziert. Oft noch weniger. War ätzend.

Als die ersten 8 Kilo runter waren hab ich wieder mit Training angefangen. Seitdem 5mal die Woche im HomeGym trainiert und weiterhin jede Kalorie getrackt und Ernährung komplett umgestellt. In jedem Training den Arsch aufgerissen, kein Alibi-Gepumpe. Nur so gehts.

Das ist das Resultat. 9 Monate später (Als Motivation - und auch etwas Selbstbeweihräucherung :-D )

Reiß Dir den Arsch auf und verlier das Ziel nicht aus den Augen!

 

B96A2C6A-8FCB-4EBB-981F-1E58F0703206.jpeg

FF641FD8-3A08-4327-905A-26CED76909C8.jpeg

Ja so extrem will ich ja nicht aussehen finde das schon ekelhaft sorry😅

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warte mal ab, bis du die ersten Erfolge siehst. Dann willst du mehr. Hand drauf. ;-)

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ToTheTop nur aus reiner Neugier: Was haste da auf dem Bauch stehen? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten, Ben1996 schrieb:

Ja so extrem will ich ja nicht aussehen finde das schon ekelhaft sorry😅

Was ist denn mit Dir? Jemand möchte Dich weiter motivieren und Du bezeichnest den als ekelhaft?! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, MissXYZ schrieb:

@ToTheTop nur aus reiner Neugier: Was haste da auf dem Bauch stehen? 

"Wenn du das lesen kannst, bist du genau richtig"

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, Awakened schrieb:

"Wenn du das lesen kannst, bist du genau richtig"

Dann passt's ja, ich hab mir an die gleiche Stelle "Lucky you" stechen lassen.

Und im Ernst? Wäre zwar auch witzig, aber...

bearbeitet von MissXYZ
  • LIKE 1
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, MissXYZ schrieb:

@ToTheTop nur aus reiner Neugier: Was haste da auf dem Bauch stehen? 

Memento mori

Carpe diem

meine ich zu entziffern. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.