Must haves für Männer!?

76 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Am 13.9.2019 um 01:05 , Care Free schrieb:

Mach einen Jagdschein, kauf Dir paar Flinten. 

Du kommst raus, triffst neue Leute, lernst was.

soll er Amok laufen? 🤣🤣🤣

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 13.9.2019 um 01:05 , Care Free schrieb:

Mach einen Jagdschein, kauf Dir paar Flinten. 

Du kommst raus, triffst neue Leute, lernst was.

Join The Army, See The World, Meet Interesting People And Kill Them

bearbeitet von RoyalDutch
  • HAHA 4
  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 12.9.2019 um 14:22 , Affe777 schrieb:

Hallo,

ich langweile mich und suche nach neuem „Spielzeug“, was könnte ich mir kaufen, dass mir Spaß bereitet? Was sind eure Must haves für Männer? Ob Mode, Lifestyle, Hobbys, etc.

schlagt mal was vor, bitte 🙂

Rennrad aus Carbon oder Titan mit Durace oder Campagnolo Super Record. Also natürlich nur, falls es für den Aston Martin nicht reicht. Aber da bist du auch schnell mal bei über 10,000 € . Geht aber auch für 2000 ohne Probleme vernünftig. Alternativ ein MTB, aber das ist eher was für die jüngeren. Für etwas mehr dann den Bootsführerschein, aber das ist dann sehr schnell ein deutlich teureres Hobby. Ansonsten halt ein Surfbrett, Angel, Tauchkurs, Flugstunden, ein Kitesurfschein + Board, ein Wakeboard (hätte eins abzugeben), oder eine richtig geile Hifi Anlage (Stereo nix surround) (auch sehr sehr teuer). Motorrad ist auch sehr geil, aber verkürzt die Lebenserwartung ungemein. Ansonsten vielleicht ein Klavier und ein paar Klavierstunden. 

Es fehlt eher am Geld, als an vielen Spielzeugmöglichkeiten für Männer. Das sinnvollste wäre da für mich das Rennrad aus meiner Liste. Hält fit und es macht immer mal wieder Spaß, ohne arm zu werden.

Und eine kleine Weltreise ist aber nie verkehrt. 

 

 

bearbeitet von bandit_bln
  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir wäre es aktuell ne Drohne.
Ne kleine wo man keinen schein für braucht und damit bissle unsinn treiben.
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da fällt mir noch was ein: "Von dem Geld, das wir nicht haben, kaufen wir Dinge, die wir nicht brauchen, um Leuten zu imponieren, die wir nicht mögen".  (Fight Club)

 

bearbeitet von bandit_bln
  • LIKE 1
  • TOP 3
  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 14.9.2019 um 23:21 , bandit_bln schrieb:

Rennrad aus Carbon oder Titan mit Durace oder Campagnolo Super Record. 

Wesentlich ist dabei das passende Outfit.

 

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Stunden, bandit_bln schrieb:

Da fällt mir noch was ein: "Von dem Geld, das wir nicht haben, kaufen wir Dinge, die wir nicht brauchen, um Leuten zu imponieren, die wir nicht mögen".  (Fight Club)

 

Der Spruch hat absolute Berechtigung. Verstehe nur den Zusammenhang zu diesem Thread nicht 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was mir grade noch einfällt:

- Hochwertige Küchenmesser !!!

Ein Mann braucht vernünftiges Werkzeug, auch in der Küche! Bekomme immer die Krise, wenn ich irgendwo mit tschibo-Keramik-Messer auf Ikea Plastikbrett schibbeln soll. Die 

- Schleifsteine und entsprechende Fähigkeiten (Schleifkurse etc.)

- Pfannen, Töpfe etc. 

- Schneidebretter aus Hölzern deiner Wahl

- Die passenden Fähigkeiten am Herd

Rund ums Thema Küche und Kulinarik lassen sich endlos sinnvolle Anschaffen machen. 

Das Thema lässt sich zu einem richtigen Hobby ausbauen, sollte es dein Ding sein.

  • LIKE 2
  • IM ERNST? 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einen Beefer, eine Brauerei und einen Fussballclub. 

Alternativ ein Zelt, 2 Gläser Hausmacher Leberwurst + Brot, paar Dosen Pils und ne le Carré Schrift. Dazu schlechtes Wetter. 

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein paar Boxhandschuhe, einen Billardtisch (alternativ Steel Dart Scheibe), Kreidebeutel und Schuhe mit verstärkten Zehenbereich (zum klettern), eine dauergeile Ficksau im Ikea Kingsize Bett (bei dem 2 Schrauben fehlen aber das Ding steht trotzdem). Vielleicht n Bogen und Pfeile. 

Kauf dir vielleicht nen Hund wenn dir langweilig ist. Oder gib Freunde, Familie, Heimatland und Job (solange nicht vom Laptop aus machbar) auf und bereise die Welt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Ziel im Leben?

Okay ist jetzt nicht lustig aber wenn du dich langweilst, dann fehlt dir vielleicht einfach nur ein Lebensziel. Wenn ich nochmal jung wäre, würde ich mich z.b mit finanzieller Freiheit beschäftigen. In 4 Jahren, mit 55 nicht mehr arbeiten müssen, sondern das zu machen was ich für sinnvoll erachte. Das wäre mein's...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 18.9.2019 um 06:48 , Sam Stage schrieb:

Ein Ziel im Leben?

 Okay ist jetzt nicht lustig aber wenn du dich langweilst, dann fehlt dir vielleicht einfach nur ein Lebensziel. Wenn ich nochmal jung wäre, würde ich mich z.b mit finanzieller Freiheit beschäftigen. In 4 Jahren, mit 55 nicht mehr arbeiten müssen, sondern das zu machen was ich für sinnvoll erachte. Das wäre mein's...

Das artet ja in Arbeit aus. Kein Mensch beschäftigt sich mit sowas freiwillig. Und die, die es tun, sind ältere Kerle mit Zukunftsängsten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hmm man hat kein Ziel im Leben und langweilt sich, und die Lösung soll dann sein, möglichst früh nicht mehr arbeiten zu müssen und dann wieder nur rumzugammeln, sich zu langweilen und kein Ziel im Leben zu haben?

Vgl.:

https://de.wikipedia.org/wiki/Anekdote_zur_Senkung_der_Arbeitsmoral

bearbeitet von Nachtzug
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten, Nachtzug schrieb:

hmm man hat kein Ziel im Leben und langweilt sich, und die Lösung soll dann sein, möglichst früh nicht mehr arbeiten zu müssen und dann wieder nur rumzugammeln, sich zu langweilen und kein Ziel im Leben zu haben?

Vgl.:

https://de.wikipedia.org/wiki/Anekdote_zur_Senkung_der_Arbeitsmoral

Ließ Mal das Buch Finanzielle Freiheit von Gisela Enders. Keiner von den im Buch genannten Menschen, die das geschafft haben pimmelt einfach nur rum und hat Langeweile. Es ist vielmehr ein Katalysator dafür seinem Leben einen tieferen Sinn zu geben. Als "älterer Kerl" kann ich euch jüngeren empfehlen, sich vielleicht damit mal zu beschäftigen. Es kommt vielleicht auch bei euch mal die Zeit wo ihr gerne mehr Kapazitäten für Projekte hättet, die nicht zwingenderweise Geld abwerfen müssen.

bearbeitet von Sam Stage

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten, Sam Stage schrieb:

ein Katalysator dafür seinem Leben einen tieferen Sinn zu geben

und der wäre?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten, Nachtzug schrieb:

und der wäre?

Keine Ahnung - ich kann ja nicht in deinen Kopf schauen.

bearbeitet von Sam Stage

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 16.9.2019 um 21:55 , General Beta schrieb:

Alternativ ein Zelt, 2 Gläser Hausmacher Leberwurst + Brot, paar Dosen Pils und ne le Carré Schrift. Dazu schlechtes Wetter. 

Gute Richtung.

Macht mit Tarp imho noch mehr Spaß.. Paar Seile und Heringe eingepackt.
Zum bauen und machen Axt, Klappspaten, Victorinox.
Langt.

Damit an nen See oder verlassenen Strand (am Meer bietet sich noch´n Windschutz an). Richtig gutes Gefühl, wenn das Sommergewitter am selbst gefriemelten Unterschlupf abperlt als wär´s nix.

 

Wollte als Kind mal einen Bogen haben. Mutti sagt "nein". Hab sie elends bekniet. Nope. Sie wusste schon warum.
jut. Kein Bogen. Renn ich halt mit ner Axt rum. ^^
 

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 46 Minuten, Easy Peasy schrieb:

Wollte als Kind mal einen Bogen haben.

Flitzebogen war super als Kind. Hatte einen aus Fieberglas mit Alupfeilen (nicht nur Holz/Holz Billigkram). Hab aus 20m Wäschepfeiler getroffen. Dann gemerkt, daß sich Alupfeile biegen 😉 

Drachen, an dem man Fallschirme aufsteigen lassen konnte! Selbstgefeilter Bumerang. Katapulte, Erbsengewehr und riesiges 2-Mann Katapult. Baumhaus/Floß bauen - halben Tag lang auf 20cm Nägeln rumhämmern/Telefonmast durchsägen. Angeln und selbst ausnehmen (Blei "essen", hehe). Skateboard selbst bauen (war Kacke mit diesen harten Rollschuhrädern). Beim Versuch, Plaste zu löten, sich das Augenlied verbrennen ("schnips"). Ja und alle Sorten Axt (fing mit Holzkeule Bretter teilen an, später schönes Dreieck am Zeigefingergelenk abgeschält..).

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten, Jingang schrieb:

Hatte einen aus Fieberglas mit Alupfeilen

genau so einen wollte ich!!!! Neid3000

vor 13 Minuten, Jingang schrieb:

(nicht nur Holz/Holz Billigkram)

ööhmm.. Azincourt sagt dir was? ^^

 

P.S. Hab auch mal nen Drachen gebaut. Die Folie von nem originalen Kinderdrachen genommen und ein Gestell gebaut.. leider aus fingerdicken, frischen Ästen. Der wär evtl auf´m Neptun geflogen.. bei 2000km/h oder so.. aber hier. Nix.
Den hätten nichma Katrina, oder Andrew vom Boden bekommen. ^^

bearbeitet von Easy Peasy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, Easy Peasy schrieb:

Azincourt

Jetzt ja. Waren die beiden Pfeil/Bogen Varianten, die's im Osten gab. Kiefer/Kiefer ^^

Selber bauen hab ich versucht, aber da brauchts dann doch bissle Fachkenntnis (Haselnuß gibt nicht genug Spannung her, dachte das muß sehr elastisch).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten, Jingang schrieb:

Selber bauen hab ich versucht, aber da brauchts dann doch bissle Fachkenntnis (Haselnuß gibt nicht genug Spannung her, dachte das muß sehr elastisch).

Ja. Man braucht ein Holz, das vorne elastisch und hinten druckfest ist. Eibe ist wohl beste, wo gibt. Und auch da nen ganz bestimmten Ort im Stamm, wo sich hartes und weiches Holz treffen.
Einfach so nen Stock nehmen und ne Schnur dran machen, bringt´s nicht.. wie ich leidlich erfahren musste. Entweder zu spröde.. knack.. oder kein Dampf.

bearbeitet von Easy Peasy
  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten, Aldous schrieb:

Ergebnis solcher Beschäftigung ist allerdings die Erkenntnis, dass es sowas wie nen Sinn nicht gibt. Also dann, wenn man konsequenter drüber nachdenkt. 

Insofern brauchs auch gerade keine Katalysatoren. Weil wenn, dann sind Katalysatoren, Sinnfragen, Spielzeuge, usw. nix anderes als Ausreden dafür, dass man keinen Spaß hat. Sondern lieber drüber nachdenkt, wie man dann Spaß hätte, wenn man das Spielzeug, nen tieferen Sinn, oder was irgendwas anderes hätte. 

Aristippos: Sinn des Lebens .. ist der gepflegte Genuss, .. über die Lust gebieten und ihr nicht zu unterliegen.

Ist wie bei Dummheit - gibt nen Wikipedia Eintrag.
 

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Mann braucht nur Ruhe und Freiheit um seine urkosmische Stoa zu kultivieren!

Im Ernst: Eine kleine Holzhütte im Wald. Mein Traum ❤️

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 14.9.2019 um 23:21 , bandit_bln schrieb:

Rennrad aus Carbon oder Titan mit Durace oder Campagnolo Super Record. 

 

Und natürlich ein Wahoo Kickr Smart.  Winter is coming

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.