In welche Stadt Nähe Köln/Bonn ziehen - Job in Euskirchen

8 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Moin,

beruflich gehe ich den nächsten Schritt und werde zukünftig in Euskirchen arbeiten.

Daher suche ich eine Stadt, die nicht zu weit weg von Euskirchen ist, aber dennoch eine gewisse Nähe zu Köln und/oder Bonn aufweist und optimalerweise noch etwas belebt ist.

Das tägliche Pendeln von Köln/Bonn nach Euskirchen wäre mir aber zu zeitintensiv. Durch Google Maps bin ich auf Städte wie Erftstadt, Brühl und Bornheim aufmerksam geworden - so richtig viel los scheint dort auch nicht zu sein. 

In Euskirchen selbst zu leben ist natürlich nahe liegend. Das ziehe ich auch in Betracht, aber vielleicht hat ja jemand einen Geheimtipp in der Umgebung.

MfG

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einen Geheimtipp gibt's nicht. Du musst entscheiden, was Dir wie wichtig ist: Arbeit ist in Euskirchen; Game ist in Bonn bzw. Köln; Du musst also zum einen oder zum anderen oder zu beidem halb pendeln.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Such dir eine Wohnung in Bonn - und ne Sommerfrische in Euskirchen. Also so nen kleines Zimmer für unter der Woche. Wo du nur existierst. Und wenn du leben möchtest, fährste nach Bonn. Oder Köln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am ‎04‎.‎10‎.‎2019 um 14:13 , yokedd schrieb:

Durch Google Maps bin ich auf Städte wie Erftstadt, Brühl und Bornheim aufmerksam geworden - so richtig viel los scheint dort auch nicht zu sein.

Das macht zu Euskirchen nun kaum einen Unterschied. Fährst du ÖPNV? Dann ist Euskirchen als Wohnort gar nicht so schlecht, sofern du in Laufweite zum Bahnhof wohnst. RE/RB nach Köln, S-Bahn nach Bonn.

Und glaub in der Gegend mal nicht, du kannst dir aussuchen, wo du wohnst. Da ziehst du da hin, wo du ne Bude kriegst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich geb dir den Tipp: wohne und arbeite in Euskirchen und fahr für Party und game nach Köln oder Bonn. Aufgrund der ganzen Pendler kannst du ansonsten nämlich zu deiner täglichen Arbeitszeit 2-3 Stunden pendeln hinzu rechnen. Du wirst nen Haufen Lebenszeit verbrennen in Auto oder Bahn. Zudem sind die Wohnungen ein wenig günstiger als in Köln oder Bonn. Zusätzlich zu den Fahrtkosten (mit Auto ca 300 Euro monatlich) kannst du da ne ordentliche Stange Geld sparen. 

Außerhalb des Berufsverkehr bist du hingegen fix in einer der beiden Städte, was es einfacher macht "zweckgebunden" und punktuell da hin zu fahren. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe eine schöne, große und frisch sanierte Wohnung in Euskirchen bekommen, die ich gestern besichtigt habe. 

Tägliches zur Arbeit pendeln wäre auf jeden Fall die schlechte Alternative Idee gewesen. Geld- und Zeitersparnis ist schon echt immens mit Wohnung und Arbeit an einem Ort. 

Direkt schon mal die Gyms abgecheckt und ein geiles ist auch vor Ort. Was will man mehr?

Nur die Verkehrssituation in NRW ist echt grenzwertig, aber da sitzen wir ja alle im selben Boot. Danke an alle. Jetzt gilt es den "Neuanfang" mit Leben zu füllen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

für den nächsten Sommer:

http://waldbiergarten.eu/

du kannst an richtig warmen Sommerabenden aber auch bis Köln-West fahren und zum Brüsseler Platz gehen  :drinks:

ist auch eine super Location um sich mit Dates aus Köln zum ersten Treffen zu verabreden

aber fahre nicht nach Bad Münstereifel und gehe ins Puma-Outlet :bad:

bearbeitet von Nachtzug

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.