Kann man beim Chor viele Frauen kennenlernen und erfolgreich gamen?

19 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Ein Kommilitone von mir hat vor Kurzem damit angefangen, sich einem Chor an der Hochschule anzuschließen und singt dort 2-3 Mal die Woche. Er meinte zu mir, dass die Frauen es sehr romantisch finden, wenn er das Lied "Stille Nacht, heilige Nacht" singt. Er hat dadurch relativ schnell eine Freundin gefunden und hat auch noch andere Frauen kennengelernt, die er erfolgreich gamen konnte. Sein Inner Game hat sich dadurch auch rasant verbessert. Was haltet ihr von einem Chor? 

  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr guter Beitrag. In diesem Forum wird immer wieder gejammert dass die Frauen alle so langweilig sind und es kaum Quality-Girls gibt.

Ich selbst war mal in einen Chor (Dass ich singen konnte würde ich nicht behaupten wollen.). Da hat es ziemlich gepärchelt.  Und natürlich habe auch ich da eine Frau näher kennen gelernt. Oder ich sage besser mal, mich hat da eine Frau angebaggert.

Also perfekt um LTR-fähige Quality-Girls zu finden.

vor 55 Minuten, adrian955 schrieb:

Er hat dadurch relativ schnell eine Freundin gefunden

Ja, genau. Für eine monogame Beziehung ideal. Wenn du aber meinst, da 3 FBs parallel rausholen zu können, dann solltest du mindestens in drei verschiedenen Chören singen, wo  die Leute von einen Chor nicht die Leute des anderen Chöre kennen. Das ist halt der ganz krasse Nachteil von diesem erw. SC - Game.

 

Ein Chor ist geeinet, wenn sonst bei dir Frauen mässig gar nichts läuft. Es liefert auch einen sehr grossen Beitrag für deinen Sozialisation. Aber wenn es dir darum geht massenhaft Frauen ins Bett zu bekommen bis die Kerben im Bettpfosten die Statik deines Bettes schwächen, dann ist ein Chor eher ungeeignet.

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist auf jeden Fall eine gute Möglichkeit gute junge gebildete Frauen kennenzulernen. Der Campus ist der Hammer ein undendlicher Fluss an hübschen, gebildeten und jungen Frauen. Gibt kaum was besseres als PUA.

bearbeitet von HeiligeGeist
  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden, adrian955 schrieb:

Ein Kommilitone von mir hat vor Kurzem damit angefangen, sich einem Chor an der Hochschule anzuschließen und singt dort 2-3 Mal die Woche. Er meinte zu mir, dass die Frauen es sehr romantisch finden, wenn er das Lied "Stille Nacht, heilige Nacht" singt. Er hat dadurch relativ schnell eine Freundin gefunden und hat auch noch andere Frauen kennengelernt, die er erfolgreich gamen konnte. Sein Inner Game hat sich dadurch auch rasant verbessert. Was haltet ihr von einem Chor? 

Singst du gerne oder hast was mit Kirche am Hut? Kannst du halbwegs singen? Dann ist Chor echt ein super Hobby mit ganz latentem Frauenüberschuss. Zieht erfahrungsgemäß eher bestimmte Typen Frau an. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, The bearded and famous schrieb:

Singst du gerne oder hast was mit Kirche am Hut? Kannst du halbwegs singen? Dann ist Chor echt ein super Hobby mit ganz latentem Frauenüberschuss. Zieht erfahrungsgemäß eher bestimmte Typen Frau an. 

Welche Typen von Frauen zieht es denn an?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wenn du gerne singst und es dir Spaß machen könnte dann tu es. Aber nur wegen dem Frauenüberschuss da mitmachen halte ich für keine gute Idee. Meine aktuelle LTR ist auch in einem Chor, habe also einen guten Einblick was da so abgeht. Ist etwas gewöhnungsbedürftig und nerdig, weil die meisten voll die Musik-Freaks sind, aber abgehen tut da schon einiges sexuell. Auf mich wirken die Leute in der Hinsicht allerdings immer iwie kindisch.... so wie „einmal am Ferienlager...“

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden, adrian955 schrieb:

Welche Typen von Frauen zieht es denn an?

Da meine Ex Musikerin ist, habe ich auch die Mädels (und Typen) die so alle im Chor gesungen haben kennengelernt. Viele sind eher so Typ "zurückhaltend" und tatsächlich eher der Typ Frau für eine LTR. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bässe sind immer Mangelware und Frauen wissen es zu schätzen.  Selbst wenn du nicht so gut singst.

Wenn, hingegen, eine Frau kommt und beim ersten Mal (!) nicht sofort alle Noten 100%-ig trifft, wird sie rausgeworfen.

bearbeitet von Yaёl
  • LIKE 1
  • OH NEIN 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten, Yaёl schrieb:

Wenn, hingegen, eine Frau kommt und beim ersten Mal (!) nicht sofort alle Noten 100%-ig trifft, wird sie rausgeworfen.

Bist Du schon drüber hinweg?

  • HAHA 7

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten, Thxggbb schrieb:

Bist Du schon drüber hinweg?

Ich hoffe doch. Ihr erstes Mal dürfte schließlich schon ein paar Jährchen her sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@adrian955

Willst du denn singen, oder würdest du es nur tun weil es dort vielleicht Frauen geben könnte?

Du hast hier in dem Forum schon viele Threads gemacht, und in Summe wirkst du auf mich oft sehr verunsichert und sehr "angepasst sein wollend" in dem was du fragst. Das geht immer so in die Richtung "Kann man / soll man / darf man / ist es sinnvoll".

Vielleicht wär's für dich ein guter Ansatz einfach mal zu üben die Dinge auszuprobieren die dich interessieren, und zu schauen wie es dir selber dabei geht. Niemand anderer kann dir genau sagen ob du in einem Chor Frauen kennen lernen wirst.

 

 

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie erniedrigend xD
Als Mann in einen Chor trällern gehen um eine Frau abzubekommen. Da schnalle ich mir lieber einen Pfauenschwanz um und gehe in die Fußgängerzone. xD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden, fahrenheit schrieb:

Meine aktuelle LTR ist auch in einem Chor, habe also einen guten Einblick was da so abgeht. Ist etwas gewöhnungsbedürftig und nerdig, weil die meisten voll die Musik-Freaks sind, aber abgehen tut da schon einiges sexuell. Auf mich wirken die Leute in der Hinsicht allerdings immer iwie kindisch.... so wie „einmal am Ferienlager...“ 

Ehemalige LTR war in ein paar Chören. Und hat es in keinem länger ausgehalten. Wegen den Leuten. Glaub, lag weniger an ihr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, Aldous schrieb:

Ehemalige LTR war in ein paar Chören. Und hat es in keinem länger ausgehalten. Wegen den Leuten. Glaub, lag weniger an ihr.

Willst du uns damit sagen, das kann gar nicht an ihr gelegen haben, wenn sie es sogar mit dir ausgehalten hat? ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 20.7.2007 um 17:48 , Midfield General schrieb:

Lektion 11

Mit sich selber und mit seinen erfolgreichen Gewohnheiten im Reinen und zufrieden, entspannte er sich und unterhielt sich mit seinen Freunden. Er merkte sie hatten Probleme mit Frauen.

"Wieso sind die Frauen weiblich?" meinte einer. "Alles würde so viel einfacher sein, wenn sie nicht weiblich wären und logisch Sinn machen würden!"

"Genau! Sie sind nicht nur weiblich sondern ärgerlich weiblich." Sie beschwerten sich weiter und weiter.

Viele Jahre später, traf der junge Mann seine alten Freunde wieder. Alle waren verheiratet oder in ernsthaften Beziehungen. Bei jedem einzelnen war es die Frau, die auswählte. Und jeder von ihnen war chronisch unglücklich.

Und trotzdem konnte es keiner zugeben. Sie sagten "Was! Du bist immer noch single? Armer Kerl! Aber auch du wirst dich eines Tages weiterentwickeln und eine Frau kriegen, so wie wir."

"Allerdings" sagte der nächste. "Ich habe soeben eine neue Freundin und du bist immer noch single. Hah!"

Und der dritte sagte, "Wir sind alle verheiratet oder haben Freundinnen, aber du, armer Bursche, bist immer noch single. Du musst unseren Ratschlägen folgen…"

Und zusammen sagten sie, "Gib den Frauen Blumen, Schokolade, Gedichte, Liebeserklärungen und deine ganze Aufmerksamkeit; mach ihnen Versprechen, gib ihnen deine Exklusivität, deine Zeit, deine Träume, dein LEBEN und übernimm ihre Wünsche, ihre Pläne, ihre Manipulationen und lass sie die Zukunft gestalten."

Der junge Mann lachte. "Meine Männlichkeit für ein Girl ablegen? Nein Danke! Denn…"

Eine Frau zu kriegen ist nicht der Erfolg

"Pook! Was zum Geier meinst du damit?"

"Die meisten Typen denken immer noch wie Frauen. Sie glauben, wenn sie mit vielen Frauen im Bett waren, Freundinnen haben oder verheiratet sind, dass sie dann erfolgreich mit Frauen sind."

"Du meinst das der Teufel in der Not fliegen frisst. Du meinst dass die Männer die Frauen auswählen und nicht umgekehrt."

"Du bist nahe dran und das ist wahr. Aber die Frauen Daten aus allen möglichen Gründen. Sie heiraten aus allen Möglichen gründen. Und sie schlafen mit dir aus allen möglichen Gründen. Hinzufügen zum vorher gesagten: Du willst eine Frau finden die in DICH interessiert ist."

"Das verstehe ich nicht."

Da liess Pook einen Typ und seine Freundin erscheinen. Der Typ sagt "Ich habe jetzt eine Freundin! Yabadabadoo!" Pook liess einen Singlemann im Raum erscheinen. Der liierte Typ sagt eingebildet "Oh, du armes Ding! Du wirst auch eines Tages ein Girl kriegen, so wie ich!"

Der Singlemann senkte den Kopf und war traurig. Leider hatte er kein Chick. Buhuhu.

"Jetzt spulen wir die Zeit ein paar Jahre nach vorne" sagt der Pook.

Jahre später, der Typ und seine Freundin heirateten. Wieso heirateten die beiden? "Es war das nächste was zu tun schien!" Die Scheidung folgte ein paar Jahre später.

"Der Fehler ist, dass die Männer ihren Erfolg mit den Frauen definieren, die sie gehabt haben. Es wäre besser sie wären besorgt, eine Frau zu haben, die ihn wirklich mag."

"Wieso sagst du das Pook? Klingt nach mehr Arbeit."

"Ja, aber wenn dus tust, dann wirst du nicht Dinge wie die Folgenden sagen:"

"Sie sagte mir, dass sie mich liebt und wir heirateten! Wieso will sie sich jetzt scheiden lassen?"

"Alle meine Freunde dachten sie sei eine 'Klammer'. Wieso betrügt sie mich mit ihrem Ex?"

"Sie reagiert nicht auf meine Anrufe? Was geht ab?"

"Ich machte ihre Date-Ideen und sie denkt ich sei langweilig. Was soll das bedeuten?"

Pook schüttelte den Kopf. "Wenn du auf irgendetwas langfristiges aus bist, dann musst du dir sicher sein dass sie dich mag. Nur weil sie mit dir Dates hat, ins Bett geht, und ja, sogar dich HEIRATET heisst noch lange nicht dass sie dich mag."

"Was soll ich also tun?"

"Du bestimmst die Dates zuerst. Sie wird mitmachen wenn sie dich mag. Nach ein paar Monaten kannst du etwas 'aufweichen'. Wenn sie Dates absagt, dich rotieren lässt, oder UNFLEXIBEL erscheint, dann sind das Warnzeichen, dass sie dich nicht mag."

"Ich verstehe… Aber was ist wenn du so schlecht in Pickup bist, das KEINE Frau dich mag?"

"Dann hast du mehr Zeit für deine Kumpels. Erfolg kann nicht das Kriegen eines Mädchens sein, weil das umgekehrt heisst, dass alleine zu sein ein Versagen ist. Aber das wirkliche Versagen ist es in einer unglücklichen Ehe oder in einer Beziehung zu sein, wo die Frau kein wirkliches Interesse an dir hat."

"Der Fokus muss bei dir liegen, ihr Interesse inbegriffen?"

"Richtig. Lass das 'eine Frau zu kriegen ist Erfolg'-Mantra fallen und du wirst nie mehr verlassen."

Quelle:

 

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, Thxggbb schrieb:

Bist Du schon drüber hinweg?

Bin einfach wo anders gegangen. Wie immer - next!

War übrigens ganz lustig:

Chorleiter: Wir brauchen dringend Männerstimmen! Kennen Sie vllt. jemanden, der mitmachen möchte?

Y.: Ja, mein Kamerad würde schon mitmachen, er hat mich quasi vorgeschickt - typisch Mann :-)

C.: Und Sie? Sopran, Alt?

Y.: Tenor. Entspricht unserem Contralto.

C. ?????? In die dritte Reihe, bitte.

Nach der Gymnastik:

C. Ich glaube, dieser Chor ist nicht der richtige für Sie.

Y. Interessant: meine Gesanglehrerin hat mir gerade diesen empfohlen.

C. Sie treffen nicht alle Noten.

Y. Ich kenne diese Übungen und die Abfolge nicht, kann schon passieren, dass was Falsches rauskommt.  Und was ist mit meinem Kameraden? Soll er kommen?

C. Nicht nötig. Gehen Sie bitte.

(ich durfte nicht einmal diese einzige Stunde bleiben).

PS: Meine Gesanglehrerin meint, er kam einfach damit nicht klar, dass eine Frau Tenor singt. Aber in Deutschland gibt es kein Contralto, wie in Italien oder Russland - was soll frau in diesem Fall machen?

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten, Yaёl schrieb:

Aber in Deutschland gibt es kein Contralto, wie in Italien oder Russland - was soll frau in diesem Fall machen?

Sich jemanden suchen der zu schätzen weiß, was die Tonalität der Stimme ausmacht.

Oder auch: Etwas suchen das gut zu der Tonlage passt. Ghospel. Soul. etc....

der Chorleiter hat die Vervollständigung der Chorklangfarbe nicht erkannt. Next war stimmig.

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, Thxggbb schrieb:

Sich jemanden suchen der zu schätzen weiß, was die Tonalität der Stimme ausmacht.

Oder auch: Etwas suchen das gut zu der Tonlage passt. Ghospel. Soul. etc....

der Chorleiter hat die Vervollständigung der Chorklangfarbe nicht erkannt. Next war stimmig.

Ja, hab mich für Gospel entschieden.

PS. Der Baß neben mir, der auch das erste Mal dort war, hat bestenfalls 2/3 richtig gesungen, durfte aber bleiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben, Yaёl schrieb:

Ja, hab mich für Gospel entschieden.

Erzähl mir davon (pm)

PS. Ps ist voll vorgestern. Süß aber.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.