Wie Australien handhaben?

57 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Also

Ich habe mit ihrer besten Freundin geredet, weil sie auch voll Beef hat mit ihr und es kamen Sachen raus da hats mir den Atem verschlagen.

Die Frau springt von einem Typen zum anderen und verzählt richtig heftige Lügen
Anfang des Jahres gabs einen, dann noch einer, dann zu mir und jetzt zu dem anderen

Immer dasselbe Muster

Die Frau ist eine verdammte Narzisstin, selbst die beste Freundin sagt mir "das habe ich auch schon gedacht"
Sie nimmt ihren Müll von einem zum anderen mit und "hofft" es wird beim nächsten besser und die kalte Art wie sie einen abserviert ist schon echt gruslig

Auch das sie die "Beziehungen" immer geheim hält, keine Verantwortung übernimmt, immer das Opfer ist, ihre Ex immer die Psychos sind... man man man
Habe ein Video angeschaut von einem Youtuber der sich Trevor nennt und über Narzissmus redet "How a Narcissist gets away with Cheating"

Es wäre so als der Typ genau zu mir spricht, das was so erschreckend.

Sobald man normale gesunde "Boundaries" setzt und diese überschritten werden heißt es "Du versuchst mich zu kontrollieren" (Ist passiert)
Der Beziehungsstatus immer im Graubereich "Ja eigentlich sind wir schon seit Monaten nicht zusammen" hahah leck mich fett
Habe zurückgedacht an den anfang und den verlauf unserer "Beziehung" jetzt dieser "Discard" stehen gelassen ohne Antworten und meine Fresse, ich erkenne so viele parallelen.

Jedenfalls hat mir das sehr geholfen diese ganze Kacke zu verarbeiten, weil ich letztendlich weiß das nicht ich das Problem bin, sondern das sie einfach einen fetten Dachschaden hat.

Egal wie geil sie auch sein mag und wie gut der Sex war... nie im verfickten Leben werde ich mit dieser Frau in Kontakt kommen. Ich bin einer riesigen Kugel ausgewichen aber das wichtigste ist

Ich habe aus der Situation verdammt viel gelernt und wäre wahrscheinlich niemals auf das Thema "Beziehung und Narzissmus" gekommen. Wenn ich so drüber nachdenke tut sie mir schon irgendwie Leid, auch wenn sie mich wie scheiße behandelt hat in den letzten 1 1/2 Monaten.

Habe heute Abend ein Date mit einer süßen HB8 mal schauen wies läuft.

Danke für die Antworten, Tipps und guten Worte.
 

 






 

 

 

 

bearbeitet von Gringo0
  • LIKE 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey @Gringo0,

schön dass du uns an deiner weiteren Entwickelung teilhaben lässt. Ich hoffe dir hat die Aussprache mit dieser "besten Freundin" geholfen, noch mehr Distanz aufzubauen. 

 

Kurzer Einschub: Wobei mal wieder klasse ist, wie "beste Freundinnen" übereinander reden. Auch da sieht man, dass Loyalität für viele ein Fremdwort ist. Und sollte diese "beste Freundin" mit deiner Verflossenen trotz dieser Aktion/Beef noch immer befreundet sein, dann lösch/blockiere bitte auch gleich die Nummer der "besten Freundin". Denn die wird dann genauso bekloppt sein wie ihre Freundin. (Pack schlägst sich. Pack verträgt sich.)

 

Weiter im Text/Wiederholung: 

Das alles (die Erkenntnis dass sie ne Macke hatte) sollte dich aber nicht davon abhalten dein eigenes Handeln /Screening zu hinterfragen. Hier bzw an dieser Situation hast du, wie schon früher gesagt, Mitschuld. 

 

Und abschließend solltest du den Kontakt, auch zu dieser "besten Freundin", langsam mal einstellen. Du scheinst dich noch immer im Dunstkreis dieses Mädels zu bewegen, fragst nach ihr und kannst dich daher nie wirklich von ihr lösen.

Neues HB hin oder her - solange du dich weiterhin mit der Perle in Australien beschäftigst, kommst du nicht von ihr los. Das wäre jetzt mal dein nächster fälliger Schritt - viel wichtiger als dem nächsten 0815-Insta-HB die Maus zu klicken.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mich natürlich bevor ich was mit ihr angefangen habe über sie informiert, auch über meinen Kollegen, der sie schon länger kennt und auch er ist halt brutal geblendet von ihr.
Alles, was sie mir über sich erzählt hat konnte er mir so bestätigen und meinte sie ist eine "gute" abgesehen vom Saufen und Rotzten (haha) aber das sie ihn die ganze Zeit anlügt und manipuliert ist ihm nicht aufgefallen. Von dem Typen anfang des Jahres wusste er zum Beispiel auch nicht und er Studiert mit ihnen und hängt ziehmlich oft mit ihnen ab.
Da er mein einziger Ansprechpartner ist und seit beginn dieses Szenario dabei ist, glaube ich, ist er mehr Schockiert als ich.

Das mit dem Auslandssemester ja... ehrlich, ich hätte drauf fucken sollen aber wir haben uns immer zugesagt "Wir packen das" und war für mich natürlich auch eine komplett neue Situation. Jetzt weiß ich bescheid.

Mit der besten Freundin hatte ich seit Monaten keinen Kontakt, habe über meinen Kollegen erfahren, dass sie Beef hatten und da wollte ich die Chance nutzen, um Information zu erhalten.
Das Gespräch mit der Freundin hat mir nur gezeigt das sie über ihre Vergangenheit gelogen hat und das sie selbst ihre beste Freundin belügt auch sie hat mega stress mit ihr und auch bei ihr zeigt sie keinerlei Einsicht von Fehlverhalten ihrerseits. Sie wendet sich auch langsam immer mehr von ihr ab. Wie das sich zwischen den zweien entwickelt ist mir scheißegal, mir gings hier lediglich darum das
ich etwas Hintergrund erfahre.

Und siehe da, alles Bullshit. Anscheind hat die Alte irgendein Trauma von ihren letzten Beziehungen 2-3 Jahre her und statt das zu verarbeiten, hüpft sie von einem zum anderen, sie ist nicht nur Emotional verschlossen, sondern hat halt auch mega die Narzisstischen Züge.

Ich weiß nicht, aber wenn eine Frau Emotional verschlossen ist, hat sie doch nicht so Narzisstische Züge oder?
Oder ist das leicht zu verwechseln?

Die Freundin meinte auch sie sagte ihr sie solle sich doch mal Zeit lassen und das verarbeiten aber sie lässt sich immer wieder schnell auf neue Typen ein.

Der Freundin habe ich gesagt das dies auch unser letzer Kontakt sei, weil ich durch mit der Frau bin. Natürlich habe ich bis heute keinen Beweis das es so ist auch von meinem Kollegen aus nicht aber
sie hat es bei uns anfangs verheimlicht dann wird sie es dort auch können. Ihre Reaktionen, das Gaslighting u.s.w sagen mir aber mehr als genug.

Schwierig wirds halt nur mit meinem Kollegen da ich sehr gut mit befreundet bin (8 Jahre Freundschaft) und die Mädels eben auch oft bei ihm und mit ihm abhängen und den Kontakt zu ihm möchte ich eigentlich nicht abbrechen.

Er jedoch meinte, ihn fuckt die ganze Lage auch brutal ab und er weiß auch nicht wie es weitergehen soll, ich habe ihm halt durch diese Situation etwas die Augen geöffnet und wenn er zurück ist Ende Dezember reden wir ausführlich und mal gucken.

Der ganze Social Circle um diese Mädels herum ist fürn Arsch, ich kenn da ja noch mehr Mädels, alle verdammt Hübsch aber alles Partymäuschen und Crackheads. Mit keinen von denen hab ich jedoch Kontakt. Der einzige Zugangspunkt ist eben mein Kollege.

Dachte halt damals ich "Rette sie" und mach aus ihr etwas gescheites aber du kannst keine Hoe in eine Hausfrau verwandeln.

Natürlich bin ich für diese Lage selbst Verantwortlich, ich habe ihren Aussagen blind vertraut und war etwas von ihrem Aussehen geblendet haha, bin mega auf die Schnauze gefallen kann man nicht anders sagen aber solange ich draus Lerne ist alles in Ordnung. Der Weg ist das Ziel.


EDIT: Und ja aufgrund dieses Problems mit meinem Kollegen und das sie zusammen abhängen und auch noch das ihr letzter Satz "Wir können gerne quatschen" war
erwische ich mich immer noch oft wie ich die Situation im Kopf abspiele.
"Was wenn sie ihren Bro besucht und ich ihr über den Weg laufe?" (Mein direkter Nachbar)
"Was wenn ich zu meinen Kollegen fahre und sie auch dort ist?"(Wir machten oft Spieleabende bei ihm)
"Sie wird fragen wieso hast du mich blockiert? was sage ich?"

Aber es wird Tag zu Tag besser

bearbeitet von Gringo0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meiner Meinung nach beschäftigst du dich viel zu viel mit dem Konjunktiv, Drama und unnötigen Fragen. Vor allem denkst du viel zu viel darüber nach, was Sie tut, denkt, sagt, whatever.


Am Ende ist die Sache einfach: Mach, was gut für dich ist. Wenn Sie dich kaputt macht, trenn dich und brech den Kontakt ab. Wenn ihre beste Freundin, die viel mit dir redet, auch einen Dachschaden hat, brech auch da den Kontakt ab. Zumal du immer wieder in diese Geschichte reingezogen wirst solang du mit ihrer besten Freundin Kontakt hast.

Überleg doch mal: Meinst du, die Beiden sind so verschieden, wenn Sie beste Freundinnen sind?

 

Ich habe bei Weitem nicht alles gelesen und viel überflogen aber alles was ich lese ist Bullshit. Wie du alles zerdenkst, hätte hätte schreibst und immernoch auf Sie hängen bleibst, obwohl du schon paar Posts davor geschrieben hast, Sie hätte einen Dachschaden usw.

 

Schmeiß Sie ein für allemal aus deinem Leben und hör auf über solch belanglosen Bullshit nachzudenken.

 

Ich war mal ähnlich drauf und glaub mir, du machst dir das Leben extrem schwer, völlig unnötig. Würdest dich wundern wie viel einfacher und besser die ganze Situation und dein ganzes Leben sien könnte. Aber dann musst du eben auch mal das Richtige tuen und Es durchziehen und vor allem MACHEN statt über Bullshit nachzudenken, der dich eh nur runterzieht

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, Gringo0 schrieb:

"Sie wird fragen wieso hast du mich blockiert? was sage ich?"

"Weil ich dir bei deiner Rückkehr einen Heiragsantrag machen wollte, den Ring aber verloren habe und mich dafür sehr sehr schäme."

So etwa?

Mal im Ernst. Was meinst du würde sie sich denken, wenn die Rollen vertauscht wären? Würde sie dann auch 24/7 überlegen was sie sagen würde? Sich rechtfertigen warum man den Kontakt nicht mehr will?

Überleg mal. Kämst du mit der Frage im die Ecke würde sie "wayne..." oder "Wer bist du nochmal?" antworten. Das Mädel verschwendet keine Sekunde für dich und du siehst dich hier in fiktiver Erklärungsnot?

Scheis doch mal drauf! Dann bekommt sie, falls sie es überhaupt nötig hat dich anzusprechen, eben nur ein Achselzucken auf ihre Frage. Du hast hier null Verantwortlichkeiten - vergiss das mal nicht.

 

Mach dich davon frei und such dir unabhängige neue SCs. Der hier ist Gift für dich. Dann bist du auch weniger abhängig von den Mädels. Und als guter Kumpel befreist du deinen Freund gleich mit, bevor der auch so abgefucked wird.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 8.11.2019 um 12:03 , Gringo0 schrieb:

Sie sagt natürlich eigentlich ist sie nicht soeine ihre früheren Typen hat sie min. 3-4 Monate hingehalten u.s.w und auch das Sex eigentlich so das letzte ist was sie einem Typen geben kann und daher ist ihr, ihr körper wichtig blabla

Hier aufgehört zu lesen... da war der Fall schon klar. Immer wenn eine Frau dir sagt sie wäre nicht so ein - am liebsten würd ich ihr entgegen schreien "du bist ne noch schlimmere Hoe die es richtig dreckig braucht" ^^

  • HAHA 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Klassiker, diese Geschichte.

Nur hätte ich sie in diesem Forum eher nicht erwartet.

 

 

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.