Männliche Jungfrau Ü30 entjungfern?

38 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

1. Mein Alter 27
2. Alter des Mannes 32
3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 3
4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") unabsichtliche Berührungen, Umarmung zur Begrüßung 
5. Beschreibung des Problems

Ich habe vor zwei Wochen über Tinder einen wirklich attraktiven Mann kennengelernt. HB8 würde ich sagen. 

Wir hatten am Freitag unser drittes Date. Leider ist er wirklich sehr unsicher und schüchtern. Er war in seiner Jugend dick und hat daher kein Selbstbewusstsein. 

Nun hat er mir gestanden das er noch nie eine Beziehung und auch noch nie Sex hatte. Das hat mich erstmal etwas geschockt, aber ich habe versucht nett zu reagieren. Habe gefragt, wie das kommt und er hat von seinem geringen Selbstvertrauen erzählt. Ich glaube auch das er auch noch nie geküsst hat. 

Normalerweise stehe ich auf selbstbewusste und mutige Männer. Da ist er eher das Gegenteil. Er hat auch nicht viele Freunde, keine besonderen Hobbies und arbeitet nur im Einzelhandel. Also alles in allem kein "Alpha". Trotzdem finde ich ihn irgendwie süß und eben auch optisch sehr attraktiv. 


6. Frage/n

Hier gibt es ja öfter auch mal threads von männlichen Jungfrauen ü30. Die Frage richtet sich besonders an euch. 

Was erwartet ihr von eurem ersten Kuss /ersten Mal? Soll es lieber in einer Beziehung stattfinden? Oder könntet ihr euch ein ONS vorstellen? Würdet ihr euch in die Frau, die euch entjungfert hat verlieben? 

Ist es verwerflich wenn ich ihn irgendwie aus Mitleid entjungfern würde? 

Achso wir waren eigentlich heute zum Film gucken bei mir verabredet (sonst immer an öffentlichen Orten) aber er hat wegen Erkältung abgesagt. Ich vermute aber er hat Angst. Könnte das sein? 

bearbeitet von Sugarbabe
  • OH NEIN 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist zu kurzfristig gedacht. Ihn einfach zu entjungerfern würde ihm überhaupt nichts bringen, denn ja er wird sich in dich verlieben. Du wirst relativ schnell die Schnauze voll haben von ihm 

und dann steht er wieder alleine da ohne was gelernt zu haben.

Freunde dich mit ihm an und erklär ihm wie der Hase läuft. Aber ihn weiter zu daten halte ich nicht gut. Für euch beide nicht.

 

Don

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie verschieden die Menschen doch sind. Ich hätte 0 Bock drauf mit 30 aus Mitleid entjungfert zu werden.

Was soll der Kerl daraus lernen? Dass er Zärtlichkeit bekommt wenn er weiterhin so armselig ist?

Der muss aufwachen schon klar. Aber nicht in dem man ihm einfach gibt was er will ohne dass er was dafür getan hat.

 

Don

  • OH NEIN 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben, DonCannabis schrieb:

Der muss aufwachen schon klar. Aber nicht in dem man ihm einfach gibt was er will ohne dass er was dafür getan hat.

Was soll er denn tun? Also er hat sein Leben umgekrempelt und lebt jetzt gesund, hat abgenommen und geht jetzt eben mit neuem Körpergefühl auf Dates. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ab ins Bett! So kann er bei der nächsten wenigstens sagen, dass er schon mal Sex hatte. 😄

Vielleicht ist er ja auch ein Naturtalent.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, Sugarbabe schrieb:

... und geht jetzt eben mit neuem Körpergefühl auf Dates. 

Ja das ist schon mal gut. Er soll Erfahrungen sammeln bei Frauen.

Aber mach es ihm nicht zu einfach nur weil er Jungfrau ist.

  • OH NEIN 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 30 Minuten, Sugarbabe schrieb:

Hmm. Zwei sehr widersprüchliche Antworten. Andere Meinungen? 

Was sollen wir dir da raten? Hast du bock mit ihm zu vögeln? Dann mach doch. Hast ja nicht groß was zu verlieren.  Sei halt kein arsch und vergess dich selbst nicht dabei. Mach nicht so ein riesen Geschiss um seine jungfräulichkeit, das macht er offenkundig schon genug, ansonsten sie ihr beide erwachsen und das ist halt nur n bisschen ficken. Viel Spaß und berichte mal. 

  • LIKE 2
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Sugarbabe schrieb:

Ist es verwerflich wenn ich ihn irgendwie aus Mitleid entjungfern würde? 

First things first, fang doch erst mal mit Küssen an.

Notfalls einfach sagen, dass du möchtest, dass er dich küsst. Mit einem kleinen Spiel vielleicht:

Mit dem Finger auf die Stelle zeigen, wo du geküsst werden möchtest, z.B. auf die Wange.

Dann auf die andere Wange zeigen, dann auf die Stirn, auf den Hals und schließlich auf die Lippen.

Ihn erst mal ans Küssen gewöhnen und gucken wie sich das alles so für dich/ihn/euch(?) anfühlt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oder lehrerinnenoutfit anziehen und strenge nachhilfe geben. Hab da mal son film gesehen....

  • LIKE 1
  • HAHA 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Sugarbabe schrieb:

Was erwartet ihr von eurem [...] ersten Mal?

Damals habe ich erwartet ihn einfach reinzustecken.

Ein HG8 bei Tinder, der eine männliche Jungfrau ist? Nicht, dass es am Ende nur eine Masche ist ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Sugarbabe schrieb:

Er war in seiner Jugend dick und hat daher kein Selbstbewusstsein

Sicher, dass es nur an "dick" liegt? Meiner Erfahrung nach ist "dick" eher ein Symptom und nicht die Ursache. Da kommen meist viele andere nicht zu unterschätzende Baustellen dazu. Wie ist das Verhältnis zu seinen Eltern? Oft stecken ja ganz ganz ganz andere Gründe dahinter, die die PsychologInnen hier im Forum besser ausführen können

vor 2 Stunden, Sugarbabe schrieb:

Nun hat er mir gestanden das er noch nie eine Beziehung und auch noch nie Sex hatte.

Hat er gesagt warum? Er ist ja nicht über Nacht von Jabba zu HG8 transformiert. Hat er schlechte Erfahrungen gemacht? Ist er ein Serienkiller, der Angst hat zu einem Hulk zu werden, wenn ihn die Lust überkommt?

Wie ist das... hat ER überhaupt sein Problem erkannt und möchte was dran ändern? Glaub außerdem nicht, dass so eine oberflächliche Bumsapp wie Tinder ein guter Einstieg in die Welt der zwsichenmenschlichen Zärtlichkeiten und Zuneigung ist (und du kommst von dieser App)... was soll denn später aus ihm werden, wenn er im Puff mit Liebe anfängt?

Mit Ü30 sollte er konträr dazu auch geistig reif genug sein oder genügend Disney-entromantisiert, um nicht so ein riesen Ding aus einer Pussy zu machen und sich sein "erstes Mal" bei professionellen Dienstleisterinnen geholt zu haben. Das muss auch gar nicht so verrucht sein, gibt angeblich auch seriöse Etablissements, die dafür auf Nachfrage auch besondere Expertinnen/Angebote haben. Zudem, einschlägige Internetportale mit Erwachsenenbildungsprogramm sind ihm ja, nehme ich mal an, kein Fremdwort? Ist er überhaupt sexuell? Hat er eine Sexualität? Weißt Du, dass er auf Dich steht überhaupt?

vor 2 Stunden, Sugarbabe schrieb:

Normalerweise stehe ich auf selbstbewusste und mutige Männer. Da ist er eher das Gegenteil. Er hat auch nicht viele Freunde, keine besonderen Hobbies und arbeitet nur im Einzelhandel. Also alles in allem kein "Alpha". Trotzdem finde ich ihn irgendwie süß und eben auch optisch sehr attraktiv. 

Ich vögel nicht mit Frauen, die mich nicht sexuell erregen. Irgendwas süß finden und damit Mitleid haben erregt mich nun mal nicht, auch wenn es optisch ansprechend ist (und das ist auch gut so!). Finde allein die Idee von dir etwas weirdo. Musst am Ende natürlich Du selbst wissen, für mich wärs nix.

Aber, wegen der Ausführungen vorher würde ich eher empfehlen die Finger von zu lassen - du solltest merken, dass hier viele unangenehme Fragen offen sind, die DU nicht wirst beantworten können, sondern nur er selbst. Du arbeitest zudem nicht bei der Wohlfahrt und andererseits sehe ich auch die Gefahr zu groß, dass DU dir Arbeit und Probleme nach hause holst, denn bei solchen issues kann der Rattenschwanz ziemlich lang sein. Vor allem wird es ihm das Herz brechen, wenn du jetzt so nett zu ihm bist, dich aber 3 Tage später von Paladion durch die Laken scheuchen lässt...

Wenn dir wirklich so viel an ihm liegt, dass Du hier sogar einen Thread für aufmachst: Geh lieber ab und an mit ihm aus und zeig ihm wie game geht oder eben das Forum hier, hat er mehr von. Ich denke auch er hat mehr von, wenn er gute männliche Freunde findet, die sich ihm annehmen, ihm auf die Sprünge helfen, er als Vorbilder nehmen und um Rat fragen kann als eine Tinderella, die ihn nach ner emotionalen Nummer bei Kerzenlicht wieder in den dunklen kalten Wald schickt (no offense, hope you get the point).

 

PS: Wenn er HG8 ist, was bist dann Du? Das Forum weiß, dass Typen bei Tinder in den meisten Fällen nach unten daten (müssen). Geht es hier wirklich "nur" um ihn? 😉 

bearbeitet von Paladion
  • OH NEIN 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten, Paladion schrieb:

Mit Ü30 sollte er konträr dazu auch geistig reif genug sein oder genügend Disney-entromantisiert, um nicht so ein riesen Ding aus einer Pussy zu machen und sich sein "erstes Mal" bei professionellen Dienstleisterinnen geholt zu haben.

Weil es ABs, Wizards u. dgl. auch nicht um den bloßen Vollzug des Beischlafs an und für sich geht, sondern um das Gefühl, von einer Frau begehrt zu werden.

Und das bekommt man von einer professionellen Dienstleisterin eben nicht in der gleichen Form wie in der "freien Wildbahn".

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Überleg dir was du willst. Kannst du dir vorstellen ihn weiter ernsthaft zu daten? Option für LTR? Oder nur F+ bzw. ONS? 

Egal was - ich würde an deiner Stelle mit offenen Karten spielen. Das kann auch durchaus sein, dass du ihm sagst, dass du ihn körperlich attraktiv findest, dir aber keine Beziehung mit ihm vorstellen kannst. Dann kann er auf der Basis entscheiden, wie es weitergeht. 

Ich hatte mein erstes Mal damals auch außerhalb einer Beziehung und fand das ganz und gar nicht schlimm. Wurde eine lockere F+, die über Jahre hielt und später immer reaktiviert wurde, wenn beide Single waren. Würde sogar im Nachhinein sagen, dass das mir die Lockerheit mit dem Thema Sex ermöglicht hat, die ich jetzt habe. Würde das niemals anders wollen. 

Wichtig finde ich einfach nur Transparenz und Ehrlichkeit. Damit sollte er dann umgehen können - insbesondere in dem Alter. 

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Andererseits hat man schon viel totgelabert und am ende passiert nichts. Gott ist das kompliziert. Sag ihm er soll das mit dem ficken und beziehung sein lassen, man macht da eh nur alles falsch und die zwei minuten rumrobben sind den stress echt nicht wert!

  • LIKE 1
  • HAHA 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten, Horke schrieb:

auch nicht um den bloßen Vollzug des Beischlafs an und für sich geht, sondern um das Gefühl, von einer Frau begehrt zu werden

Lese hier bisher nirgends, dass die TE ihn irgendwie groß begehrt... Süßer HG8 von Tinder, den sie halt gern aus Mitleid rämsen würde, obwohl sie nur optisch auf ihn steht, wow. 

vor 7 Minuten, Horke schrieb:

Und das bekommt man von einer professionellen Dienstleisterin eben nicht in der gleichen Form wie in der "freien Wildbahn".

Wie erwähnt, zweischneidiges Schwert und ich sage nicht, dass er sich einen 20€ BJ auf der Raststätte holen soll, sondern eben ein seriöses Etablissement, das für sowas die richtigen Leute hat, auch eine Möglichkeit wäre. Und ja, es gibt diese, z.b. auch für Menschen die im Rollstuhl sitzen etc. pp. und da wird keiner als ein 08/15 Freier behandelt. Aber wsl auch nur in größeren Städten zu finden und auch nicht sehr einfach. Habe auch nur Reportagen zu dem Thema gelesen, wenn es für bestimmte menschen einfach schwieriger ist Zuneigung und Geborgenheit iVm mit Sexualität zu erhalten aus welchen Gründen auch immer..

  • OH NEIN 1
  • IM ERNST? 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, Paladion schrieb:

Lese hier bisher nirgends, dass die TE ihn irgendwie groß begehrt... Süßer HG8 von Tinder, den sie halt gern aus Mitleid rämsen würde, obwohl sie nur optisch auf ihn steht, wow. 

Das mit dem Mitleid ist wirklich pure Interpretation deinerseits, dass es als Mitleidsfick gedacht wäre las ich wirklich nirgends bei ihr.

Und selbst wenn. Mein 1. Mal war auch ein Mitleidsfick (ihrerseits natürlich).

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten, Rudelfuchs schrieb:

zwei minuten rumrobben

Also ich habe bei meinem ersten mal 5min gebraucht (aber inkl vorher vorsichtshalber Druck ablasen).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, Paladion schrieb:

 

Was sind ABs und Wizards? 🤔

AB = Absolute Beginner (eine Person, die noch keine nennenswerte sexuelle Erfahrung besitzt in einem Alter, wo man das gewöhnlicherweise zu haben hat)

Wizard = Mann Ü30, ungeküsste Jungfrau

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, Horke schrieb:

Das mit dem Mitleid ist wirklich pure Interpretation deinerseits, dass es als Mitleidsfick gedacht wäre las ich wirklich nirgends bei ihr.

Findeste, ja? Lies nochmal...

vor 3 Stunden, Sugarbabe schrieb:

Ist es verwerflich wenn ich ihn irgendwie aus Mitleid entjungfern würde? 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, Paladion schrieb:

Findeste, ja? Lies nochmal...

Ah danke, hatte wohl überlesen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden, Sugarbabe schrieb:

Ist es verwerflich wenn ich ihn irgendwie aus Mitleid entjungfern würde? 

Ja ist es. Puh ein Mitleids-Fick. Diese Vorstellung gruselt mir schon. Ich stelle mir vor, ich wäre aus Mitleid entjunfert worden. Das wäre die grösste Schmach für mich gewesen.  

vor 4 Stunden, Sugarbabe schrieb:

Ich vermute aber er hat Angst. Könnte das sein? 

Ja, ich denke auch, dass er Angst hat.

 

Aus meiner Sicht gibt es nur einen Grund für dich, mit ihm Sex zu haben:

Du sucht dringend einen Provider, weil deine biologische Uhr tickt. Bei ihm kannst du dir sicher sein, dass er sich an dich binden wird.

Allerdings sollest du damit rechen, dass er langfristig dich sexuell nicht befriedigen kann, und du dir deinen Spass bei Carlos suchst, während er zu hause "vor seinem PC hockt".

Wenn das für dich eine Option wäre, dann go for it. Auch du musst sehen wo du in deinem Leben bleibst.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.