Creepiness Teil I und II. Wenn es um die Schönheit geht.

58 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Gast

...die nächsten beiden Fragen/Situationen kommen super creepy rüber und stehen quasi gegen alles, was ich hier im Forum "gelernt" hab'.

 

Die flüchtig bekannte Traumfrau

- Es gibt da dieses Mädchen, das ich vor 'nem Jahr mal auf einer Party gesehen hab'. Oberflächliches geplaudere. Ende. Im Sommer waren wir mit einer gemeinsamen Freundin (in die ich unerwidert verliebt bin) zu dritt im Freiluft-Kino, aber die meiste Zeit waren die beiden Mädels mit ratschen beschäftigt (kommt selten vor, dass ich wenig rede).

- Zwischen diesem Mädel und mir hat nichts gefunkt. Aber das Ding is': sie ist vom Aussehen her meine Traumfrau, mein feuchter Traum, meine Pornofantasie. Wenn ich mir von allen Frauen überhaupt (inklusive Pornostar und Promis) eine Aussuchen könnte, die mich reitet, dann wär's wohl dieses Mädel. Und irgendwie hab' ich mich jetzt doch fünfzehn, sechzehn mal dabei erwischt, wie ich auf ihrer FB-Seite stöber'. Und naja, wenn ich schon diese Traumfrau "kenne", dann ... ach, warum auch nicht.

- Ich weiß halt so gut wie nichts über sie. Sie is' leidenschaftliche Sportlerin und steht auch auf Sportler (ich bin keiner, aber blad und nerdig bin ich auch nicht. Klein und schmächtig halt ... ehr so der Musiker-Typ), sie is' gerne ungebunden und "lässt es sich gut gehen" (nicht meine Worte), und angeblich is' sie schnell unfreudlich - das hab' ich aber nicht wahrgenommen. Sie hat halt wenig Charm und is' sehr von ihrer Fitness überzeugt. Achja, Gitarre hat sie irgendwann gespielt. Und jetzt ... kennt ihr sie praktisch genauso gut wie ich. 🤔

- Haaaabt ihr einen Tipp, was ich machen könnte? Ich mein', wir sind noch nichtmal Facebook-Freunde, aber ich könnte ihr 'ne Anfrage schicken. Und dann euh... ein Dickpic? Ne ernsthaft, habt ihr Ideen? Ich mein', sie is' halt wirklich das schönste Mädchen der Welt.

 

Wer ist das Mädchen mit der coolen Frisur?

https://www.youtube.com/watch?v=eXx9QbsbI7s

...blöd Frage. Aber ich hab' am wochenende auf einer Party ein Mädchen gesehen, das super, super hübsch war. Ich war halt nicht "alleine" (und das war auch offensichtlich, und es war eine wunderschöne Nacht, also ich will mich nicht beklagen). Deshalb hat sich aber nichtmal die Gelegenheit geboten "irgendwas" zu tun (meine Begleitung war super, super sensibel). Wir haben ca. zwei Minuten oder so über das Tischfußball-Turnier geredet (wer das organisiert, wo man sich anmeldet und wann wir spielen). Aber das war's. 🙄  Die war auffällig und eine Beschreibung, wie sie ausgesehen hat reicht sicher - also wer sie dort gesehen hat oder kennt, weiß, wen ich meine. Ich kenn' die Leute dort halt auch nicht, aber ich kenn' .. Leute, die Leute kennen. Uuuund,... die war wirklich, wirklich, wirklich hübsch, interessant und hat auch charmant, freundlich, locker und so gewirkt.

...Auf einer Skala von null bis 18 ... wie creepy is' es, wenn ich mal nachfrag', ob jemand, den ich kenn', weiß, wr die is'? Uuuund ... falls dem so is', was dann?

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, selfrevolution schrieb:

...Auf einer Skala von null bis 18 ... wie creepy is' es, wenn ich mal nachfrag', ob jemand, den ich kenn', weiß, wr die is'? Uuuund ... falls dem so is', was dann?

Kommt irgendwie drauf an, wie hoch die Chance ist dass die Person sie dann kennt. In ner Großstadt schon etwas creepy. In einer Kleinstadt in der sich fast jeder kennt, absolut normal. 

Kannst ja ihr insta stalken und schauen, ob ihr Leute folgen die du kennst

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Ich weiß gar nichts über die. Kann also keinen Kontakt aufnehme. Bei der Facebook-Veranstaltung wird nicht angezeigt, wer aller dort war (nur meine FB-Freunde). Also joa, ich kann nur die wei, drei Leute fragen, ob sie wissen, wer das Mädel mit drer coolen Frisur war und ob sie ... k.A., meine Wohnadresse oder Telefonnummer geben würden. Kommt halt super creepy rüber, weil's halt auch super creepy is'. Ich mein', sagen die dann: "der Bassist von der Band hat dich gesehen und will dir seine Nummer geben"?

Und meine Bekannten von der Party seh' ich in den nächsten Wochend wohl nicht - erst wieder Anfang Dezember seh' ich eine davon. D.h. so nebenbei im Gespräch erwähnen, was ich mir gerade gedacht hab', is' leider hm... etwas zu langsam. Diese Party war bei so einer politischen Organisation in der Parteizentrale, also wahrscheinlich gehört die da dazu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dir ist bewußt, dass du dir von beiden Mädels locker Kontaktdaten hättest checken können? Dieses "im Nachhinein dann mutig sein" ist halt nicht wahnsinnig sexy.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, selfrevolution schrieb:

Also joa, ich kann nur die wei, drei Leute fragen, ob sie wissen, wer das Mädel mit drer coolen Frisur war und ob sie ... k.A., meine Wohnadresse oder Telefonnummer geben würden. Kommt halt super creepy rüber, weil's halt auch super creepy is'. Ich mein', sagen die dann: "der Bassist von der Band hat dich gesehen und will dir seine Nummer geben"?

Kommt tatsächlich creepy. Zumal Mädels sowieso selten von sich aus schreiben, ohne dass man sich kennt. Ist ja auch einer der Gründe, weshalb man immer nach ihrer nummer fragen sollte und nicht die eigene rausgeben. 

An deiner Stelle würde ich sie einfach auf insta suchen und irgendwas schreiben a la "hey du bist doch die freundin von xy" und erstmal abwarten ob sie überhaupt antwortet ^^ Facebook geht natürlich auch, die Frage ist bloß ob sie da noch aktiv ist. 

Alternativ kannst du auch deiner Freundin sagen dass du ihre Freundin heiß fandest. Gibt dann natürlich irgendwo Minuspunkte bei ihr, kommt nicht grad maskulin wenn ihre Freundin sie für dich klärt bzw den ersten Schritt macht 😄

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 8 Stunden, Helmut schrieb:

Dir ist bewußt, dass du dir von beiden Mädels locker Kontaktdaten hättest checken können? Dieses "im Nachhinein dann mutig sein" ist halt nicht wahnsinnig sexy.

...naja, bei der Traumfrau hat's nicht gefunkt und ich war/bin in diese gemeinsame Freundin verknallt. Da war ich gedanklich nicht ganz bei der Sache und sie war auch schlichtweg nicht interessiert. Is' also eigentlich 'ne ziemlich fruchtlose Idee, und klar kommt's nicht cool rüber, jetzt im Nachhinein nach auf Facebook angekrochen zu komen. Aber what the hell ... ich mein', die Alternative is' nichts tun, was auch ... nicht blöd wär'. Aber es würd' halt auch nichts ändern. 🤔

 

...und bei der zweiten, von der Party: jap. Da hatte das nicht viel mit Schüchternheit zu tun, sondern viel mehr damit, dass meine Begleitung an meinem Hals gehangen is' und ich mit Rumknutschen beschäftigt war. Ich war viel zu high und glücklich für Schüchternheit. Ich hab' sie angesprochen bezüglich des Turniers, und 'ne halbe Minute später hand mein Mädchen an mir. Zwischen Tür ud Ageln verstohlen nach einer Nummer zu fragen während ich - ganz offensichtlich - von einer anderen belagert werd' is' auch irgendwie creepy.

 

vor 8 Stunden, Benutzernameundso schrieb:

Kommt tatsächlich creepy. Zumal Mädels sowieso selten von sich aus schreiben, ohne dass man sich kennt. Ist ja auch einer der Gründe, weshalb man immer nach ihrer nummer fragen sollte und nicht die eigene rausgeben. 

An deiner Stelle würde ich sie einfach auf insta suchen und irgendwas schreiben a la "hey du bist doch die freundin von xy" und erstmal abwarten ob sie überhaupt antwortet ^^ Facebook geht natürlich auch, die Frage ist bloß ob sie da noch aktiv ist.  

Alternativ kannst du auch deiner Freundin sagen dass du ihre Freundin heiß fandest. Gibt dann natürlich irgendwo Minuspunkte bei ihr, kommt nicht grad maskulin wenn ihre Freundin sie für dich klärt bzw den ersten Schritt macht 

...sind zwei verschiedene Mädels.

Ich hab' nicht Insta nichts am Hut. Die eine is' auf Facebook leicht zu finden. Ihr Freundin (die, auf die ich steh'), weiß, das ich sie scharf find' und hat das Treffen zu dritt wahrscheinlich arrangiert, um mir 'ne Chance zu verschaffen. War halt nichts. 😉 Keine Chemie ... aber hey, wie gesagt: optisch is' sie perfekt. Perfekt! Glaub' nicht, dass sie ein Insta-Model is', weil sie zwar super heiß is', aber eher auf "top fit" und weniger auf Gucci und Prada; und die Fotos auf Facebook sind totale crap-Fotos von 10 Meter entfernung, sodass man gar nichts sieht, vor irgendeinem komischen Hintergrund-Zeug ... oder irgendwelche Sport-Gruppenfotos.

 

Von der anderen weiß ich halt absolut gar nichts, außer, dass sie sau hübsch is'. Ich kann höchstens die zwei, drei Leute, die auch der Party waren, fragen, ob sie wissen wer das war. Aber habt ihr Ideen, wie ich dann irgendwas anders machen kann, also ihr einfach meine Nummer zuzuspielen?

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

...zu Weihnachten kommt halt wieder meine "Ex-Freundin" vorbei und dann werd' ich hat irgendwie wohl kein Single mehr sein (falls ich das jetzt überhaupt bin) und whatever.

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden, selfrevolution schrieb:

...blöd Frage. Aber ich hab' am wochenende auf einer Party ein Mädchen gesehen, das super, super hübsch war. Ich war halt nicht "alleine" (und das war auch offensichtlich, und es war eine wunderschöne Nacht, also ich will mich nicht beklagen). Deshalb hat sich aber nichtmal die Gelegenheit geboten "irgendwas" zu tun (meine Begleitung war super, super sensibel). Wir haben ca. zwei Minuten oder so über das Tischfußball-Turnier geredet (wer das organisiert, wo man sich anmeldet und wann wir spielen). Aber das war's. 🙄  Die war auffällig und eine Beschreibung, wie sie ausgesehen hat reicht sicher - also wer sie dort gesehen hat oder kennt, weiß, wen ich meine. Ich kenn' die Leute dort halt auch nicht, aber ich kenn' .. Leute, die Leute kennen. Uuuund,... die war wirklich, wirklich, wirklich hübsch, interessant und hat auch charmant, freundlich, locker und so gewirkt.

...Auf einer Skala von null bis 18 ... wie creepy is' es, wenn ich mal nachfrag', ob jemand, den ich kenn', weiß, wr die is'? Uuuund ... falls dem so is', was dann?

Ja, ist halt nicht so der beste Weg, aber mei. Würd's vermutlich machen, wenn ich in deiner Situation wäre. 
Auch, wenn du schreibst, dass du nix mit Insta am Hut hast, wäre das wohl jetzt der perfekte Zeitpunkt, dich damit auseinander zu setzen. Jemanden zu fragen, ob der weiß, wer HB ist, ist die eine Sache. Das ist ok. Aber den dann als Flüsterpost zu benutzen, um HB deine Nummer zuzuspielen, _das_ ist creepy und cringy. 
Lieber auf Insta ansprechen so á la "Hey, nächstes Wochenende Revanche beim Kickern?" oder irgendwas in die Richtung. Bisschen selbst aktiv werden, wenn du schon bei den beiden Beispielen hier merkst, dass warten und Tee trinken keine Wirkung zeigt 😉

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Hm,... die Tischfußball-Sache find' ich gut (gab zwar keine Partie, weil ich vorher abgehauen bin, aber egal). :wub:

Ich hab' halt kein Smartphne. Bin meiner Zeit etwas hinterher, und ich glaub', es sind irgendwie nicht "alle" auf Instagram. Oder is' das mttlerweile so? Ich mein', ich häng' - wie viele alte Leute - noch auf Facebook 'rum. Und is' Instagram nicht nur für Bilder und Leute, die sich für Fotos interessieren (Models und Fotographen)?

...also irgendwie herausfinden, wer sie ist, und dann von meiner Seite aus kontaktieren. Klingt voll okay, dann uss ich mal überlegen, wie ich das herausfinde. Bin schelcht im Stalken, vielleicht habt ihr Tipps:

 

1) Das war eine politische Organisation, bei der wir einen Gig hatten.

Die Coneection ist: Die Sängerin hat dort einige Freunde, unter anderem ihren Partner. Über diese Sängerin kenn' ich auch ihren Partner und eine ihrer besten Freudinnen, die zwar kein Mitgleid ist, aber auch einige dort kennt. Aber außer zur Sängerin hab' ich zu den anderen beiden quasi keinen Kontakt.

Das hübsche Mädchen hat schon ausgesehen, als würde sie dort Leute kennen. Ob sie selbst Mitglied ist, weiß ich nicht.

2) Die Sängerin seh' ich spätestens am 5.Dezember, eventuell schon früher (diverse Konzerte). Aber bei diesen Anlässen seh' ich nur sie, nicht ihren Partner und nicht ihre Freundin. Ich könnte theoretisch sie und ihre Freundin kontatieren, aber das müsste ich halt "gezielt" machen, weil's gerade keinen besoderen Anlass gibt (Gig ist vorbei, kein weiterer geplant, und wir sind alle drei mit anderen Dingen beschäftigt).

Hm,... ich organisier' im Mai ein Konzert/Pseudo-Festival, auf dem ich eigentlich nicht selbst spielen mag, aber die Sängerin will unbedingt. Hat auch schon tausend Kompromisse gegen alle meine Einwände gebracht ("gut, dann lassen wir die politischen Songs weg", "dann suchen wir uns noch einen zweiten Gitarristen und machen es rockiger", "wenn's dir zu viel is', alles alleine zu machen, helf' ich dir beim Organisieren"). Ich hab' sie einwenig mit "ich denk' drüber nach" abgespeißt, aber das könnte eine Möglichkeit sein, noch ein "lockeres Telefonat" zu führen, wo man vielleicht flott mal nachfragen kann, ohne sie extra deswegen anzuschreiben.

Und sie wollte irgendwann mal die Songs aufnehmen bzw. dass ich ein paar Sachen für ihre Songs einspiel'. Das wär' sogar bei ihr daheim, wo auch ihr Partner is'. Aber wir haben beide bis Dezember viel zu tun - insbesondere auch musikalisch getrennte Sachen.

3) Ich war vor ein paar Tagen nochmal kurz bei der Location, um etwas Zeug zu holen, was ich dort lassen hab'. Der Typ, der das Tischfußball-Turnier organisiert hat, ist dort auf jeden Fall aktiv, und den hab' ich dort auch gesehen. Ich glaub', dass der die kennt ... aber ich kenn' den Typen halt genausowenig, wie ich sie kenn'. Und vielleicht is' er sogar pissed, weil ich mich für's Turnier angemeldet hab' und nach der zweiten Partie gegangen bin (er hat's aber auch echt beschissen organisiert, und das hat er von sich aus gesagt). Maaaah, ich hätte ihn letztens fragen sollen, als ich mein Zeug abgeholt hab'. Hab sogar gehofft, dass sie evtl. dort is', aber ne... war sie nicht (und jemanden, bei 'ner Party anzuquatschen is' halt doch viel gemütlicher, grml, also wenn sie irgendwie mit ihren Parteigenossen sitzt, die vielleicht über irgendwas reden, was die Partei betrifft und mich nichts angeht, is' es mega unentspannt, ein Gespräch mit ihr zu beginnen).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, selfrevolution schrieb:

Hm,... die Tischfußball-Sache find' ich gut (gab zwar keine Partie, weil ich vorher abgehauen bin, aber egal). :wub:

Ich hab' halt kein Smartphne. Bin meiner Zeit etwas hinterher, und ich glaub', es sind irgendwie nicht "alle" auf Instagram. Oder is' das mttlerweile so? Ich mein', ich häng' - wie viele alte Leute - noch auf Facebook 'rum. Und is' Instagram nicht nur für Bilder und Leute, die sich für Fotos interessieren (Models und Fotographen)?

...also irgendwie herausfinden, wer sie ist, und dann von meiner Seite aus kontaktieren. Klingt voll okay, dann uss ich mal überlegen, wie ich das herausfinde. Bin schelcht im Stalken, vielleicht habt ihr Tipps:

Wie alt bist du denn? 

Instagram ist eigentlich eher so _das_ Mittel zum Stalken. Freilich verdienen viele Leute dort viel Geld, aber die meisten gucken halt eher, was die Lisa aus der damaligen 5c heute macht und ob die Marie sich immer noch so nuttig anzieht wie früher. 

Was ich damit sagen will: Das ist alles kein Hexenwerk und völlig normal. Da braucht es keine Tipps, da brauchst du nur ihren Insta-Namen und dann kannste erstmal gucken und schauen und ihr dann schreiben. 

vor 5 Minuten, selfrevolution schrieb:

1) Das war eine politische Organisation, bei der wir einen Gig hatten.

Die Coneection ist: Die Sängerin hat dort einige Freunde, unter anderem ihren Partner. Über diese Sängerin kenn' ich auch ihren Partner und eine ihrer besten Freudinnen, die zwar kein Mitgleid ist, aber auch einige dort kennt. Aber außer zur Sängerin hab' ich zu den anderen beiden quasi keinen Kontakt.

Das hübsche Mädchen hat schon ausgesehen, als würde sie dort Leute kennen. Ob sie selbst Mitglied ist, weiß ich nicht.

2) Die Sängerin seh' ich spätestens am 5.Dezember, eventuell schon früher (diverse Konzerte). Aber bei diesen Anlässen seh' ich nur sie, nicht ihren Partner und nicht ihre Freundin. Ich könnte theoretisch sie und ihre Freundin kontatieren, aber das müsste ich halt "gezielt" machen, weil's gerade keinen besoderen Anlass gibt (Gig ist vorbei, kein weiterer geplant, und wir sind alle drei mit anderen Dingen beschäftigt).

Hm,... ich organisier' im Mai ein Konzert/Pseudo-Festival, auf dem ich eigentlich nicht selbst spielen mag, aber die Sängerin will unbedingt. Hat auch schon tausend Kompromisse gegen alle meine Einwände gebracht ("gut, dann lassen wir die politischen Songs weg", "dann suchen wir uns noch einen zweiten Gitarristen und machen es rockiger", "wenn's dir zu viel is', alles alleine zu machen, helf' ich dir beim Organisieren"). Ich hab' sie einwenig mit "ich denk' drüber nach" abgespeißt, aber das könnte eine Möglichkeit sein, noch ein "lockeres Telefonat" zu führen, wo man vielleicht flott mal nachfragen kann, ohne sie extra deswegen anzuschreiben.

Und sie wollte irgendwann mal die Songs aufnehmen bzw. dass ich ein paar Sachen für ihre Songs einspiel'. Das wär' sogar bei ihr daheim, wo auch ihr Partner is'. Aber wir haben beide bis Dezember viel zu tun - insbesondere auch musikalisch getrennte Sachen.

3) Ich war vor ein paar Tagen nochmal kurz bei der Location, um etwas Zeug zu holen, was ich dort lassen hab'. Der Typ, der das Tischfußball-Turnier organisiert hat, ist dort auf jeden Fall aktiv, und den hab' ich dort auch gesehen. Ich glaub', dass der die kennt ... aber ich kenn' den Typen halt genausowenig, wie ich sie kenn'. Und vielleicht is' er sogar pissed, weil ich mich für's Turnier angemeldet hab' und nach der zweiten Partie gegangen bin (er hat's aber auch echt beschissen organisiert, und das hat er von sich aus gesagt). Maaaah, ich hätte ihn letztens fragen sollen, als ich mein Zeug abgeholt hab'. Hab sogar gehofft, dass sie evtl. dort is', aber ne... war sie nicht (und jemanden, bei 'ner Party anzuquatschen is' halt doch viel gemütlicher, grml, also wenn sie irgendwie mit ihren Parteigenossen sitzt, die vielleicht über irgendwas reden, was die Partei betrifft und mich nichts angeht, is' es mega unentspannt, ein Gespräch mit ihr zu beginnen).

Zu der Wall of Text sag ich dir nur eins: Stell deinen Hirnfick aus. Du schiebst da einen massivsten Hirnfick der allerfeinsten Sorte wegen einem Mädchen, mit dem du vielleicht 7 Worte gewechselt hast! Das steht in absolut keiner Relation zu gar nichts. 
Es fehlt dir einfach an Alternativen und Erfahrung, das merkt man daran, dass du immer noch an einem Mädchen von vergangenem Sommer hängst, mit dem du auch quasi kein Wort gewechselt hast, sondern deine Infos halt nur über Facebook hast. Du kennst sie also genauso gut wie ich sie, jetzt nach deiner Erzählung. 
Ich will dir damit nicht zu Nahe treten oder dich ärgern oder dir Salz in die Wunde streuen, sondern dir nur die Augen öffnen. Du schreibst hier Zeile über Zeile über irgendwelche Sängerinen, die irgendwie mit HB in Kontakt stehen, dann wechselst du auf ein Konzert im MAI 2020, und auf einen fremden Typen, der zwar das Kicker-Turnier organisiert hat, aber sonst absolut nix in der Konstellation verloren hat. Ich will dir damit aufzeigen, wie krude deine Ideen sind verglichen mit der Situation = ein völlig fremdes Mädchen, welches dir zwar den Kopf verdreht hat, aber mehr nicht gelaufen ist. 
Du schiebst also indirekt in deinen Gedanken schon die Verantwortung wieder an tausend andere ab, anstatt deine Zeit dahingehend sinnvoll einzusetzen, dieses Mädchen ausfindig zu machen oder dir andere Alternativen zu suchen und Erfahrungen zu machen. Nur so wirst du sicherer werden. 

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 1 Stunde, MissXYZ schrieb:

Es fehlt dir einfach an Alternativen und Erfahrung, das merkt man daran, dass du immer noch an einem Mädchen von vergangenem Sommer hängst, mit dem du auch quasi kein Wort gewechselt hast, sondern deine Infos halt nur über Facebook hast. Du kennst sie also genauso gut wie ich sie, jetzt nach deiner Erzählung.

Stimmt schon, mit den Alternativen und der Erfahrung. Ich mag nicht sagen, dass ich daran "arbeite", und dass zehn Mädels bei mir anstehen, wird nie passieren. Aber hey, immerhin seufze ich - im Moment - zwei verschiedenen Mädels nach. Und ... mit dem Mädel, in das ich ja eigentlich verknallt bin/war sind's vier. Und mit dem Mädel, mit dem ich jetzt etwa einen Monat lang was hatte, sind's fünf Mädchen, von denen ich träume (und die letzte wollte auch eine Beziehung, aber die Sache mit meiner letzten Freundin is' noch nicht so wirklich vorbei). Also, ich hab' keine Mädels, die anstehen, aber eine Menge Mädchen, von denen ich fantasiere. :wub:

Die Infos von Sommermädel hab' ich nicht über Facebook, sondern zum Teil von dem Gespräch vor einem Jahr (Party), zum Teil von dem Geplaudere im Sommer (Sommerkino zu dritt) und zum Teil von zwei gemeinsamen Freundinnen (beide aus der oben genannten Fantasiegruppe).

 

...die vielen Infos waren Gedanken dazu, wie ich die Unbekannte vom letzten Wochenende vielleicht wieder finden könnte. Ahja, 33 bin ich.

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

genau das ist dein Problem Alter...

dieses ganze Konstrukt existiert nur in deinem Kopf (und jetzt auch hier im Forum). In der "echten" Welt kennt das niemand und es juckt auch keinen.

beide Mädels würden sich bestimmt wundern, wieviel Platz sie in deinem Hirn einnehmen. Der Punkt mit der creepyness ist in deinem Fall zu 90% ne InnerGame - Geschichte. Wenn deine Einstellung passt, ist es kein Problem n Mädel auch im Nachgang noch irgendwo zu adden und locker anzuschreiben. Du wirst es aber wahrscheinlich nicht schaffen dein "beste Frau der Welt" - Denken zu unterdrücken und dann darüber stolpern. Was genau willst du von den Frauen? Willst du sie aus sicherer Entfernung anhimmeln und dich in deinen Fantasien treiben lassen oder willst du mal wieder auf den Boden kommen? Sind auch nur Menschen, denen man wunderbar auf Augenhöhe begegnen kann...

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sweet Jesus.

Bitte einmal absolut jeglichen Hirnfick ausstellen und absolut keine einzelne Millisekunde in irgendwelche Aufstellungen investieren?! DAS ist wirklich creepy und absolutes Bravo-Teenie-Gehabe. Das ist nicht mehr prokrastinieren, das ist absoluter Selbstbetrug und Feigheit, die Suche nach der nächsten Möglichkeit, irgendwie an dein Target zu kommen ohne dich selbst in eine Situation zu begeben, die für dich unangenehm werden könnte - also lieber bunte Schaubilder in Paint erstellen.
Ich weiß eines ganz sicher: So wird sich das absolut nie ändern. Da wirst du dich halt weiter damit zufrieden geben müssen, von irgendwelchen Mädchen zu fantasieren, die nicht einmal mehr an dich gedacht haben. Sorry, wenn das zu hart klingt, aber genau das ist die Realität. 

Geh raus und werd mutig, überwind deine AA und stell dich unangenehmen Situationen - du wirst und musst auf die Schnauze fliegen, damit sich was ändert, das kann dir hier jeder bescheinigen, der jetzt erfolgreich ist. Es gibt keinen anderen Weg. Außer, du willst auch nächsten Sommer vorm Sommerkino bunte Präsentationen über mögliche Wege zu einer eventuellen Kommunikation gestalten. Dann bitte. 

  • LIKE 2
  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Ach, nicht alles so ernst nehmen.

- Mit dem "tollsten Mädchen aller Zeiten", meiner Ex-Freundin, will ich erstmal "auf rein" kommen. Ich schulde ihr viel Geld und hab' das Gefühl, dass sie mich "besitzt", und ich mich deshalb nicht lösen kann. Ich hab' die Beziehung beendet, weil die Distanz doof war und sie ihren Fuckbuddy (Sub) vielleicht doch ein kleinweng zu gern hat (er steht vol auf sie). Und ... sie is' einfach die beste (null Eifersucht, super chillig, kein Stess mit dem Geld, kein Stress mit IRGENDWAS und so weiter). Ob ich mit ihr wieder fest zusammen sein will (sie hat schon klar gesagt, dass das für sie eine Option ist), weiß ich erst, wenn ich "frei" bin. Oder wenn sie mich zu Weihnachten besuchen kommt.

...aber honestly: sie is' einfach die beste. 😛

- "Cutie" denkt sicherlich genauso viel über mich nach. Wahrscheinlich sogar mehr. Denn ... Frauen sind auch nur Menschen, die genauso ihren Hirnfick haben, genauso zerdenken, wie das mit den Typen so ist, und genauso mal einen Frosch anhimmeln.

- Hey, das is' alles nicht so ernst gemeint (außer das mit der besten Frau aller Zeiten. Hm,... und das mit dem schönsten Mädchen der Welt. Die is' echt hot!).

- Und hey, natürlich denken die beiden Mädels, um die es geht, nicht an mich. Aber ... ich mein': ich hab' nicht wirklich was zu verlieren, oder? "Das tollste Mächen aller Zeiten" und ich, wir bleiben so oder so verbandelt, verbündet, befreundet, vögeln weiter 'rum, und so weiter. Und die Sache mit Cutie is' wahrscheinlich sowieso gelaufen, und wenn nicht is' es fast schon ein Problem. Ich mag sie voll, aber ich scheine ihr ständig das Herz zu brechen, und das is' ja auch nicht toll.

Was ich vn den beiden Mädels will ... ach keine Ahnung. Von der Ferne anhimmeln is' dof. Von der Nähe anhimmeln is' eigentlich ganz witzig. Dass da wirklich was rennen wird is' so realistisch wie eine Beziehug mit Anna Rudolf (heißestes Schachspielerin ever). Aber es is' witzig.

vor 2 Minuten, MissXYZ schrieb:

Außer, du willst auch nächsten Sommer vorm Sommerkino bunte Präsentationen über mögliche Wege zu einer eventuellen Kommunikation gestalten.

Hihi... eine Powerpoint oder Prezzi über mein Liebes- und Sozialleben wär' irgendwie witzig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok, ich sehe schon....wünsche dir aber dennoch gutes Gelingen bei deinen Vorhaben. Was auch immer die sein mögen. 

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als jemand der in einer ähnlichen Lage wie du war, deren Oneitisse einen Großteil seines Lebens bestimmt haben: ich glaube du brauchst professionelle Hilfe. Wir können hier im Forum nicht viel für dich tun.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 9 Stunden, AmphoePai schrieb:

Als jemand der in einer ähnlichen Lage wie du war

don't think so.

 

Am 17.11.2019 um 15:43 , Helmut schrieb:

pseudointellektuelke Formulierungen und Konzepte zu dreschen

wtf? wo hier?

 

Am 17.11.2019 um 15:43 , Helmut schrieb:

Ich spür in deinen Texten weder Dringlichkeit noch Leidensdruck heraus.

Jo eh.

 

Am 17.11.2019 um 15:43 , Helmut schrieb:

Eher so ein akademisches Herumphilosophieren über die Welt, wie es andere gern vorm Kamin tun.

Ich hab' halt keinen Kamin, aber ich wüsste nicht, was am Herumphilosophieren auch nur irgenwie problematisch sein sollte?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Glaube hier wird dir nicht mehr geholfen. Du müsstest halt erstmal jemand finden, der sich dein Gesabbel durchliest und noch bereit ist, einem tendenziell uneinsichtigen, der immer ums Thema rumlabert und coped ewig lange zu helfen.

Hier im Forum steht alles was du wissen musst. Innerlich weißt du auch, dass deine Needyness und creepyness 10m gegen den Wind stinkt. Sorry, dass ich das so hart sagen muss. Glaube bei dir bringt Kuschelkurs aber nix mehr. Entweder siehst du jetzt die Tatsachen ein, oder lässt es. 

Falls du so bleiben willst, wie du jetzt bist, empfehle ich dir, dich mit @mehrvomleben auszutauschen. Ich glaube ihr passt aktuell gut zusammen und wärt in seiner Stammdisco sicherlich eine Wucht wenn ihr den Raum betreten würdet.

Oder du fragst dich: Will ich so Enden? Nein? Also tue endlich was!

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 43 Minuten, selfrevolution schrieb:

Mir is' diese Findseelikeit wirklich unverständlich, aber whatever 

Ursprünglich war das mal als Fickerforum gedacht. Die Idee ist, wer sich hier anmeldet will Frauen flachlegen.

  • LIKE 2
  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

^ Das is ein bissi krass formuliert, aber so ähnlich hätte ich auch vermutet...

vor 4 Stunden, selfrevolution schrieb:

Mir is' diese Findseelikeit wirklich unverständlich, aber whatever

Ich hab echt paarmal überlegt ob ich meinen ersten Satz wieder rausnehme, aber dann beschlossen dir authentisch zu spiegeln was du in mir auslöst und ihn drinzulassen.

Hab dann überlegt warum du diesen Ärger in mir auslöst. Ich bin eigentlich ganz gut darin im Alltag mit Übertragung/Gegenübertragung zu arbeiten, das sind also oft die Sachen, die auf der Metaebene zwischen den Personen ablaufen. Funktioniert durchaus auch in der schriftlichen Kommunikation, wenn man es lang genug macht. Also will mir der Ärger wahrscheinlich etwas sagen (vor allem wenn es bei mehreren deiner Threads über längere Zeit passiert, und somit nicht nur meiner Tagesverfassung geschuldet sein kann).

Und da komm ich zu dem Schluß das eben auf der Metaebene ständig mein Radar mir pingt und blinkt, dass das was du schreibst, und der eigentlich Appell darunter, irgendwie gefühlt nicht zusammenpassen. Die Story nicht authentisch ist, die ich hier von dir serviert kriege. Also du schreibst Texte wo du vordergründig um Rat fragst, aber im Hintergrund geht da immer irgendwie was anderes mit, oder sogar mehrere "andere". Sehr stark hatte ich diesen Impuls bei deinem letzten Statusupdate.

Deshalb liegt die Vermutung tatsächlich nahe - du sagst es ja selbst "halb im Spaß" - das du prokrastinierst. Das du deine und unsere Zeit hier mit dem Philosophieren über Nebenschauplätze verplemberst, weil's in deinem Leben einen Hauptschauplatz gibt von dem du dich grad deutlich ablenken willst. Interessant finde ich dabei, auch wenn @apu2014 und ich ziemlich Tag/Nacht sind hier im Forum, wir in deinem Fall sogar die gleiche Wahrnehmung haben.

Jetzt kannst du natürlich sagen wir sind alle voll böse. Oder du prüfst mal selber ob da was dran ist, dass du grade was vermeidest was eigentlich gelöst gehört. In welchem Falle Apu recht hätte - und wir mit unserer Aufmerksamkeit nur deine Vermeidung stützen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.