14 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen.

1. Mein Alter30
2. Alter der Frau: 27
3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: --
4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): Sex
5. Beschreibung des Problems: siehe Text
6. Frage/n: siehe Text

 

Nach einer langen Zeit des stillen mitlesens, melde mich dann auch mal. Ich habe ein Mädel in meinem Freundeskreis. Wir kennen uns seit mittlerweile mindestens 10 Jahren, hatten zwischenzeitlich aber immer nur mal wieder Kontakt. Wenn man Kontakt hatte ist der allerdings irgendwann auch wieder abgebrochen. 

Nun, ich stand damals schon auf sie, und sie fand mich wohl auch interessant.

Jetzt haben wir uns vor einem knappen Jahr wieder getroffen. Wir haben ein wenig geschnackt, einfach etwas zusammen unternommen, und uns dann wieder aus den Augen verloren. Dann haben wir uns allerdings auf einer Reise getroffen und sind uns sehr nahe gekommen. Während dieser Zeit(mehrere Monate) waren wir auch ein „Paar“, haben zumindest alles gehabt was dazu gehört, und auch die meisten außenstehenden sind davon ausgegangen das es so ist.

Sie hat dem Ganzen während der gesamten Zeit keinen Namen geben wollen, weder: Beziehung, F+, Affäre oder was auch immer. Sie konnte, und kann/will, es auch noch immer nicht benennen. Man sollte vermutlich aber auch erwähnen, dass sie Ende des letzten Jahres aus einer mehrjährigen Beziehung gekommen ist, die für sie zum Ende hin beschissen lief. Daher waren auch mit die ersten Worte mir gegenüber, dass sie derzeit keine Beziehung will. 

 

Nach der Reise sehen wir uns noch, aber es ist irgendwie alles abgeflaut, zumindest bei ihr. Mit unseren F+ treffen wir uns noch, aber ohne das was laufen würde, da ich auch definitiv das Interesse an meiner verloren habe. 

Auch die ganzen Spiele spiele ich nicht mit ihr. Ihr gegenüber bin ich zu 100% offen, direkt und ehrlich. Sie hat nun quasi den Spieß umgedreht und mich zum „Bittsteller“ gemacht. 

Soll heißen, sie meldet sich kaum und auch nur knapp.

Wenn man mal versucht anzusprechen wie es weitergeht, blockt sie immer ab und äußert sich nicht dazu. Sie ist aber auch jemand der nicht gerne Leute verletzt und wohl auch nicht wirklich nein sagen kann. 

 

Ich denke mir momentan das sie einfach nur versucht sich alles offen zu halten, aber nicht auf die Annehmlichkeiten dieser Sache verzichten will....

 

Was ist denn eure Meinung?

bearbeitet von whoknowsme

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bitte nachtragen:

 

Achtung: Für diesen Bereich gelten besondere Regeln

Erstellung neuer Themen:

1. Die Überschrift eines Themas sollte verständlich sein und den Inhalt deiner Frage widerspiegeln.
2. 
Wenn noch keine Dates stattgefunden haben gehört dein Thema in „Anfänger der Verführung“!
3. Der Inhalt des Topics MUSS folgender Formatierung entsprechen:

1. Mein Alter
2. Alter der Frau
3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben
4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?")
5. Beschreibung des Problems
6. Frage/n

Welche Etappen gibt es: 

   Unsichtbare Inhalte anzeigen

Beispiel: siehe HIER!

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstmal die Formatierung nachtragen und dann sehen wir, wie's weitergeht. 

 

Achtung: Für diesen Bereich gelten besondere Regeln

Erstellung neuer Themen:

1. Die Überschrift eines Themas sollte verständlich sein und den Inhalt deiner Frage widerspiegeln.
2. 
Wenn noch keine Dates stattgefunden haben gehört dein Thema in „Anfänger der Verführung“!
3. Der Inhalt des Topics MUSS folgender Formatierung entsprechen:

1. Mein Alter
2. Alter der Frau
3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben
4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?")
5. Beschreibung des Problems
6. Frage/n

Welche Etappen gibt es: 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, whoknowsme schrieb:

Auch die ganzen Spiele spiele ich nicht mit ihr. Ihr gegenüber bin ich zu 100% offen, direkt und ehrlich. Sie hat nun quasi den Spieß umgedreht und mich zum „Bittsteller“ gemacht.

Du wirst wie ein Bittsteller behandelt weil du dich wie ein Bittsteller verhältst.

Was willst du eigentlich von ihr? Das sie offiziell mit dir einen Beziehungsvertrag abschließt und ihr als Paar auftretet? Kannst du dann ruhiger schlafen weil du denkst das du sie dann sicher hast?

Es ist doch offensichtlich das es zwischen euch ein Missverhaltnis gibt was die gegenseitige Attraction angeht.

Solange das nicht zu deinen Gunsten verändert wird brauchst du dir keine großen Gedanken mehr über den Titel dieser kurzen Liebschaft mit abgelaufenem MHD machen.

 

M O P A R

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hör auf MOPAR.

Du möchtest "dem Ganzen" einen Namen geben und sie nicht. Heißt auf deutsch: Du willst sie binden, sie will nicht. Anstatt sie für ihre ihr hoch anzurechnende Ehrlichkeit zu verfluchen, solltest du für dich zwei Dinge tun.

1. Reflektieren, wieso du sie überhaupt binden willst. Wieso möchtest du, dass alle Welt weiß, dass ihr zusammengehört? Warum möchtest du sie wie einen Pokal, den du gewonnen hast, vorzeigen können? Welche Schwäche oder fehlende Eigenschaft von dir möchtest du damit kaschieren/füllen?

2. Dich auf dein Leben und Alternativen in jeglicher Form konzentrieren. So wie sie es auch macht. Sie möchte sexuelle und emotionale Freiheit und diesen Wunsch musst du eh respektieren. Zeit für dich also, das Gleiche zu tun und auf andere Gedanken zu kommen. Schlag dir eine Beziehung mit ihr aus dem Kopf, du bist durch die paar Monate reisen mit ihr völlig benebelt.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, ich will das sie sich entscheidet. Was mich einfach stört ist, dass man keine Antwort erhält. Wieso kann sie nicht klar äußern wo wir stehen? Vielleicht habe ich mich somit eingangs auch verkehrt ausgedrückt!?

Und wenn ich sie binden will, dann weil ich sie ganz simpel für die bisher beste Partie halte!

 

@xilef: Nr 1 ist ein nettes Muster, mit dem man die Sache, auch aufgrund fehlender Informationen, packen kann, aber nicht mal ansatzweise zutreffend. Gelinde gesagt, gebe ich einen sch*** darauf was andere zu mir und meinem Leben sagen. Gehöre nicht zu der Sorte Typ, der direkt mit allem angeben muss - das ist mir zu primitiv, nicht mein Ding!

Und zu 2: da hast du mit dem letzten Nebensatz vermutlich recht.

 

So thanks.

bearbeitet von whoknowsme

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 33 Minuten, whoknowsme schrieb:

Nein, ich will das sie sich entscheidet. Was mich einfach stört ist, dass man keine Antwort erhält. Wieso kann sie nicht klar äußern wo wir stehen? Vielleicht habe ich mich somit eingangs auch verkehrt ausgedrückt!?

"Ich will, ich will, ich will" - ja, schön. Sie will nicht. Das klingt wie ein kleines, trotziges Kleinkind, dass nicht das bekommt, was es will. 
Du kannst einfach nicht erwarten, dass deine Mitmenschen nach deiner Pfeife tanzen oder so agieren, wie du möchtest. Ist schwer, das zu akzeptieren aber so läuft es nun mal. 

Manche Sachen braucht man gar nicht klar äußern - manchmal zeigt einem ihre Reaktion bzw. ihr Umgang mit einer Sache doch schon, woran man ist. Und so auch bei ihr: Sie äußert sich nicht zu der Sache und blockt ab. Da hast du deine Antwort.

Das einzige, was bei dir drückt, ist die Tatsache, dass das nicht die Reaktion ist, die du haben willst. Und deswegen willst du eine klare Antwort von ihr. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Argumenation versteh ich nicht wirklich, oder ich sollte wirklich an meiner Art und Weise, Sachen schriftlich rüber zu bringen, arbeiten!?

Am Ende geht es natürlich um mich und meine Gefühle, klar; da hast du Recht. Aber auch nur damit ich weiß, ob ich diese zulassen oder das ganze einfach als Chance für nette Nächte abtun kann. Was ist denn bitte so schwer daran zu sagen: Hör mal, wir können ficken usw, aber das wars auch? - und ja, ich kommuniziere das immer.

 

Aber da ich definitiv einsehe, dass es schwer ist etwas zu beurteilen, wenn man nicht mit allen Einzelheiten vertraut ist, können wir den Thread gerne beerdigen.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten, whoknowsme schrieb:

Deine Argumenation versteh ich nicht wirklich, oder ich sollte wirklich an meiner Art und Weise, Sachen schriftlich rüber zu bringen, arbeiten!?

Am Ende geht es natürlich um mich und meine Gefühle, klar; da hast du Recht. Aber auch nur damit ich weiß, ob ich diese zulassen oder das ganze einfach als Chance für nette Nächte abtun kann. Was ist denn bitte so schwer daran zu sagen: Hör mal, wir können ficken usw, aber das wars auch? - und ja, ich kommuniziere das immer.

Ist ja gut und schön, dass du das immer kommunizierst. Andere halt nicht. Und genau das musst du halt akzeptieren lernen, ansonsten wirst du noch tausende solcher Threads erstellen müssen.

Ums für deinen Fall mal ganz plump zu sagen: Keine Antwort ist manchmal auch ne Antwort. 
Dein HB zeigt dir schon auf, wo du bei ihr stehst. Und wenn du nicht so versteift darauf wärst, eine "deutliche, klare Antwort" von ihr zu bekommen, dann würdest du auch merken, was genau sie dir sagen will. 

Ich zitiere an dieser Stelle gerne PaoloPinkel: 

"Für die Zukunft: Sobald ihr Gelaber, ich bin mir nicht sicher/ Brauche Zeit/ Mein Ex/ etc. losgeht SOFORT sämtlichen Invest stoppen und Dich rar machen. Konsequenz ist Schulter zucken, abnicken, ein zwei locker luftige Kommentare á la Klar, kein Problem/ Versteh ich/Probierts am besten nochmal/ Hat Spaß gemacht mit Dir/ etc. und sofortiger Freezeout und Degradierung zum Fuckbuddy. Immer! Aber wirklich immer! Ob nach einem Date, einem Jahr monogamer Beziehung oder im Nachgang zur romantischen Verlobung an der Costa Amalfi. Ist keine Ansichtssache, oder ne Meinung, oder sonstwas - es gibt hierzu einfach keine Alternative. Also in meiner Welt."

Paar mal durchlesen und anwenden. 

 

  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

der man man verfuehrt die frau bindet 

halte dich da dran

macht sie nen schirtt zurueck machst du zwei zurueck

lies mal das unsichtbare band hier im forum

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Frag mich, was dir diese Klarheit bringen würde? 

Ihr Verhalten wird sich daraufhin nicht ändern. Also leere Worte. Daher ist ihr Verhalten deine klare Antwort. Attraction isn't a choice.

Dementsprechend geht es, wie @MissXYZ bereits erwähnt hatte, in erster Linie um dich. Und da würde ich mir Gedanken drüber machen. Wenn du deine Gefühle nicht ordnen kannst, liegt es vermutlich daran, dass du dir zu viele Gedanken machst, was wiederum oft ein Ausdruck der eigenen Unzufriedenheit ist.  

Was würde dir diese Sicherheit LTR/F+ geben?

Vermutlich nur Bequemlichkeit. Die Verhältnisse wären geklärt, also passiert nichts unerwartetes, außer sie entscheidet sich dafür. Nimmt sämtlichen Reiz und gleichzeitig zeigst du ihr damit, dass du dein Leben nicht selbst bestimmst. Was @xilef dir versucht hat mitzuteilen, ist, dass du dein eigenes Leben führen solltest und dein Glück nicht von ihr abhängig machst. Unabhängigkeit ist attraktiv, Bedürftigkeit nicht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nichts für Ungut, aber die Community hier kann ja tatsächlich auch nur beurteilen was sie liest, wie du reagierst deutet dann aber tatsächlich eher darauf hin, dass du einfach pampig wirst, wenn du nicht das liest was du hören willst. Vllt ist das bei ihr ja genauso ....

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Weiß nicht, warum hier manche gleich so aggressiv antworten. Der TE ist doch offensichtlich in ner voll emotionalen Sache drin. Er will Klarheit. Sie nicht. Ja, das ist eine Schieflage. @whoknowsme da wirst du auch nichts dran ändern können. Sie will nichts großartig weiter mit dir, außer sich das offenlassen, solange du kein Drama schiebst. Jetzt bohrst du nach und deine Chancen, sie überhaupt wiederzutreffen, sinken damit. Mach ihr mit Zeitabstand zwei drei Terminvorschläge. Den Rest (Bindungswille) entscheided sie.. irgendwann. Oder auch nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.