15 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

1. Mein Alter : 41 / verheiratet
2. Alter der Frau: 35 / verheiratet
3. Art der Affäre : "Affäre" 
4. Dauer der Affäre: 6 Monate
6. Qualität / Häufigkeit Sex : pro Woche 2 mal
7. Beschreibung des Problems?  Sie hat es beendet 

Hallo zusammen bin neu hier und sehr auf eure Meinung gespannt.

Ich versuche mal kurz meine Lage zu erklären. Vorab ich bin in alle dem sehr sehr unerfahren und bin wahrscheinlich auch falsch hier.

Letztes Jahr Dezember auf einer Weihnachtsfeier hat mich diese Frau mega provoziert. Wenn man nicht ganz blind durchs leben läuft war total klar was sie will. Es lief aber nix. Sie erzählte mir nur wie oft sie es sich selber macht wie beschissen ihre Ehe ist und ... Naja was soll ich sagen sie ging mir nicht mehr aus dem Kopf. Im neuen Jahr hab ich Sie gedatet. Ich hab Sie abgeholt und war wild entschlossen. Nun da wie ich schreibe ich total unerfahren bin hat mich Ihr verhalten total überrascht. Sie ist doch verheiratet und ich auch dachte ich mir. Also sie sahs nicht einmal 5 Minuten in meinem Auto und am nächsten Parkplatz ging's zur Sache. Es war wie eine Explosion !!! Ich war total überrumpelt von dem Tempo. Ich denke, sie wollte es auch unbedingt. Haben es beide glaub ich sehr genossen.

Es entstand in Windeseile eine mega Affäre eigentlich schon fast eine parallele Beziehung haben uns fast jeden Tag gesehen viel geschrieben und telefoniert ...

Dann hat sie es nach 2 Monaten das erste mal beendet. Für 2 Tage ...

Dann war wieder alles wie vorher! Also 2 -3 mal die Woche gesehen ... immer sex ...

Und nach knapp weiteren 2 Monaten das 2 Ende. Diesmal ca 3 Tage.

Und wieder alles von vorne. Hatten viel geredet, von wegen können so nicht weiter machen sind zu viele Gefühle im Spiel u.s.w.

Weiter 2 Monate später (August) Jahresurlaub! Ich bin mit meiner Frau 3 Wochen weg und sie mit Ihren Mann. Dann kam die Nachricht sie kann nicht mehr sie hätte keine Kraft mehr wir müssen es beenden.

Ich weiß das sie sich in mich verliebt hat oder zumindest viele Gefühle aufgebaut hat. Das hat sie glaube ich mega belastet. Auch weiß ich dass Sie echt Stress in Ihrer Ehe hat. Sie hat ein Kind und Sie sagt sie will ihre Ehe retten. 

Haben uns durch Zufall zwei mal seit dem kurz gesehen und kurz geredet ... ihre Blicke und ihre Gesten sagen was ganz anderes als ihr Verhalten falls ihr versteht was ich meine.

Was hab ich falsch gemacht? Warum will sie nicht mehr, wo doch ihr blicke und Gesten etwas ganz anderes sagen? Kann ich da noch irgendwas machen? 

Vielleicht zur Info ich selber hab natürlich auch Gefühle entwickelt und hätte gerne das es noch ewig so weiter gegangen wäre. Ich bin verheiratet und will es auch bleiben. Aber so parallel mit dieser Frau das fand ich echt ... !!!!

Was sagt ihr dazu?

Vielen Dank schon mal fürs lesen ...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ihr Kopf hat über ihr Herz gesiegt. Sie weiss,dass das ganze ein Spiel mit dem Feuer ist. Wenn Liebe mit ins Spiel kommt,wird es meistens unschön für alle Beteiligten. Es sei denn,Ihr würdet Euch beide vonEuren Partnern trennen.Selbst da leiden immer Unbeteiligte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich lese immer nur "sie hat es beendet", dann ging es weiter, "sie hat es beendet", dann ging es wieder weiter. Du bist hier in einer prekären Situation. Ihr beide seid verheiratet. Aber selbst da musst du dich mehr als Preis sehen. Sie beendet es? Ok, aber dann muss sie auch dafür arbeiten es wieder zurückzubekommen. Wärst du so verfahren hätte sich das anders entwickelt. Geschenktes Geld gibt sich bekanntermaßen leichter aus als Verdientes oder? Soviel erst mal dazu.

Alles andere ist ein Spiel mit dem Feuer. Wenn du keine Kinder hast, würde ich mich von deiner Partnerin trennen. Ich selbst kann verstehen wenn man in der Ehe frisches Fleisch vermisst, und da ab und zu mal was neues braucht, aber sobald du Gefühle für jemand anders verspürst, Leidenschaft, vermissen, dann wirst du das in Zukunft bei deiner Frau auch nicht mehr finden. Deine "Affäre" wird in der nächsten und nächsten münden, bis du unvorsichtiger wirst. Deine Frau wird es herausfinden und dann bist du der Dumme. Also überdenk mal deine Partnerschaft, bevor du dich an jemand klammerst, der dir nur die fehlende Leidenschaft in deiner Ehe hat bewusst werden lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Medusa danke für deine Antwort. 

Ähnliches denke ich mir schon.

Das heißt, ich kann da nix mehr machen obwohl ich weiß dass sie vom Herzen her eigentlich will?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jede Affaire hat ein Ablaufdatum. Ist jetzt erreicht. Akzeptier's, Zieh Dich zurück und kümmer Dich um Alternativen - wenn Du Deiner Frau weiterhin fremd gehen willst. Was Du nicht willst ist eine Affaire, die im Moment emotional labil ist und bei nächster Gelegenheit vor Eurer Haustür steht. Vernunft schlägt Sex. 

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Strohfeuer. Eine heftige Affäre brennt wie Zunder aber eben auch schnell aus. Da hätte nur ein klarer Frame auf FB geholfen. WENIGER treffen, weniger tippen, sich von Anfang an klar sein, worum es geht, auch perspektivisch. Und beim Sex nicht stehenbleiben. Ihr auch was neues bieten. Sie wird, wenn sie sich nicht von ihrem Mann trennt, eine Pause einlegen und sich dann eine neue Affäre suchen mit jemand unkomplizierterem.

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Max_well gute Antwort ich sagte ja bin da voll unerfahren ;-) 

Ja ich bin verheiratet und habe zwei Kinder. 

vor 5 Minuten, Max_well schrieb:

... . Also überdenk mal deine Partnerschaft, bevor du dich an jemand klammerst, der dir nur die fehlende Leidenschaft in deiner Ehe hat bewusst werden lassen.

Du hast recht mit der Leidenschaft. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@botte und @sloggy haben beide schon das wesentliche geschrieben.

Ihr beide habt einfach das extrem kompensiert was in euren Ehen zu fehlen scheint- Nähe und guter Sex.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das es zu intensiv zwischen uns war ist mir klar.

Die Frage die sich mir stellt, ist es wirklich vorbei oder gibts da vielleicht doch noch was zu holen?

Wie gesagt die kurzen Zufallstreffen haben anhand ihrer Gesten und ihrer Blicke was anderes gezeigt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Junge, das war im August. Das Ding ist lange durch und verpufft. Sie hat längst einen neuen Lover. Schick ihr nen Neujahrsgruß und das war's.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten, dag schrieb:

Das es zu intensiv zwischen uns war ist mir klar.

Die Frage die sich mir stellt, ist es wirklich vorbei oder gibts da vielleicht doch noch was zu holen?

Wie gesagt die kurzen Zufallstreffen haben anhand ihrer Gesten und ihrer Blicke was anderes gezeigt.

Boah klingt das analytisch und bedürftig!!! Regel doch erstmal deine Ehe und bekomm die auf die Reihe. Zieh deine Frau mal wieder richtig dreckig durch und vor allem redet mal über eure Probleme. Da sind deine Baustellen und nicht ob deine Affäre wieder kommt. Junge!

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstmal es ist nicht vorbei. Wenn sie mit dir glücklich war, geht das Doppelleben früher oder später wieder weiter. Wenn du es sogar richtig angehst, kannst du von ihr sogar sehr viel bekommen (emotional, sexuell und Mehr...) aber hängt von deiner Erfahrung ab und wie "Dark" bzw. manipulativ sein kannst

Die Frage ist als aller erstes was ist dein Ziel mit der Dame:

a) Eine Langzeit Affäire

b) Eine versteckte Beziehung

c) Sex? Wenn nur Sex, dann wirst du ihn auch wo anders bekommen. Es gibt viele hübsche Damen dort draußen

 

Zu deiner Situation: Du bist in einer sehr komplizierten Situation und manchmal trägt uns das Leben in Bahnen, die wir nicht eingeplant haben. Der Punkt ist wenn sich eine Dame in dir verliebt die du echt gern hast, kannst du ihr niemals geben was sie von dir will und wenn du dich verliebst, kannst du niemals weitergehen. Du wirst dich immer in einem Dilemma befinden... und das wird dich früher oder später zerreißen und hinterlässt für beiden nur verletze Gefühle was eigentlich auf normalen Bahnen eine wunderschöne und harmonische Beziehung sein könnte. In deiner gefangenen Situation kannst du dich nicht frei verlieben und dich fallen lassen wie wir alle.  Und der Punkt ist du bist gerade "verliebt". Deshalb auch dein "Attachment" was in den richtigen Umständen nicht verkehrt wäre...

Du führst wahrscheinlich einer dieser "Vernunftehen". Der Preis ist sehr hoch den du zahlst, um bloß den Anschein zu wahren, führt dazu das alle früher oder später indirekt darunter sehr leiden werden. Versuch lieber eine Lösung zu deiner Situation zu finden als die Verantwortung aus Bequemlichkeit abzuschieben. Dein Lebenszeit dankt es dir als auch andere Mitmenschen.

bearbeitet von fclozer
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@fclozer

Zitat

Erstmal es ist nicht vorbei. Wenn sie mit dir glücklich war, geht das Doppelleben früher oder später wieder weiter. Wenn du es sogar richtig angehst, kannst du von ihr sogar sehr viel bekommen (emotional, sexuell und Mehr...) aber hängt von deiner Erfahrung ab und wie "Dark" bzw. manipulativ sein kannst

Sie war sehr glücklich mit mir und ich denke eben auch dass es vielleicht noch nicht ganz vorbei ist, dass es aber sehr darauf ankommt wie ich jetzt weiter mache. Dennoch hat sie es beendet und das weil sie wie sie sagt ihre Ehe retten will. Dazu muss man wissen, dass es in ihrer Ehe schon lange beschissen läuft. Sonst hätte es ein uns ja auch nie gegeben. Wie ich schon schrieb habe ich leider gar keine Erfahrung in sowas. Was meinst Du genau mit "DARK"? Kannst Du mir bitte ein paar Tips hierzu geben?

Dann fragst Du was ich von der Dame will. Das kann ich Dir so beantworten "Affäre + versteckte Beziehung" eine Mischung aus beiden aber auf keinen Fall nur Sex.

Also wenn Du irgendwelche Tips oder Ideen hast wäre ich Dir sehr dankbar wenn Du sie mir erzählen könntest.

Sie hat am 1.Januar also zum Neujahr auch Geburtstag und da dachte ich starte ich noch mal ein Versuch. Was meinst Du? Hast Du eine Idee?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Solche Geschichten funktionieren langfristig nur, wenn keine tieferen Gefühle und keine Projektionen im Spiel sind. Die sind aber bei ihr und bei dir vorhanden. Keine guten Voraussetzungen weil man sein normales Leben nicht unproblematisch führen kann wenn man emotional ständig auf Achterbahnfahrt mit einer Affaire ist.

Obendrein scheint ihr beide auf den jeweils anderen jenes Abenteuer, die Leidenschaft und Aufregung zu projezieren, die in den eingeschlafenen Ehen zuhause fehlen. Ihr wollt ausbrechen, Abenteuer erleben und merkt aber jedes Mal wieder, dass das so einfach nicht ist und eine Affaire, bei aller Anziehung, eben auch ihre Banalitäten, Gesetze, und Schwierigkeiten hat. Dass es nicht nur heimlich "Friede, Freude, Eierkuchen", sondern auch kompliziert ist, sowas emotional und praktisch hinzukriegen.

Die Chance, eine langfristig unproblematische geheime Affaire zu haben, sehe ich bei euch nicht. Ihr fliegt über kurz oder lang emotional auf die Nase und/oder auch rein praktisch... Ist ja auch schon mehrfach passiert. Wie oft wollt ihr das Spielchen noch wiederholen?

Ich würde es an deiner Stelle beenden. Es wird nicht einfacher werden mit den Gefühlen, die im Spiel sind, und diese Geschichte wird auch nicht der Ausweg aus der Langeweile zuhause sein.

bearbeitet von geloescht
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 5.12.2019 um 15:08 , Medusa666 schrieb:

Wenn Liebe mit ins Spiel kommt, wird es meistens unschön für alle Beteiligten.

Eine Affäre funktioniert nur ohne Liebe. Zuneigung, Intimität, Lust, Geilheit etc. ja, aber keine echte Liebe. Das machen nur Masochisten ohne die Ehe zu beenden. Der TE hat sein inneres Wertesystem, sein Inner Game nicht sauber kallibriert. Den meisten Stress tut man sich überflüssigerweise selbst an. Eine Affäre soll Spaß machen, Energie geben, und nicht das Gegenteil davon.

RA

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.