Anrufen, anschreiben oder warten?

9 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

1. Mein Alter: 23
2. Alter des Mannes: 26?
3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 0
4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Nur Flirterei
5. Beschreibung des Problems

Also, ich habe mich vor einem halben Jahr von meinem Ex getrennt, mit dem ich 4 Jahre zusammen war. Danach hatte ich mit paar Typen was am laufen. Alles nur sehr locker, da ich momentan keine Beziehung suche. Vor paar Monaten habe ich angefangen meine Thesis in einem Unternehmen zu schreiben, wo auch mein Ex seine schreibt. Wir verstehen uns immer noch gut. Allerdings hat er noch Gefühle für mich, ich hingegen würde ihn am liebsten einfach als sehr guten Kumpel behalten wollen.

Jedenfalls habe ich im Unternehmen auch einen Kollegen kennengelernt, der dort dual studiert, nennen wir ihn Tim. Haben uns über einen Monat dort immer gesehen und schließlich auch ein bisschen angefreundet. D.h. während der Arbeit öfters mal zusammen essen gegangen, allerdings auch immer mit anderen. Dann einiges geschrieben. Aber nie so richtig alleine gewesen. Jedenfalls habe ich mich über die Zeit etwas in ihn verguckt. Er ist dann relativ bald zurück in seine Theorie-Phase an die Uni zurückgegangen und ich habe ihn nicht mehr gesehen, wir haben allerdings immer noch ab und zu geschrieben.

Letztens war dann die Weihnachtsfeier, wo Tim, mein Ex und ich anwesend waren. Die Stimmung war richtig gut und es floß ziemlich viel Alkohol. Am Anfang bin ich mit meinem Ex und noch anderen Kollegen gekommen, aber nach dem Essen habe ich Tim gesehen und war die ganze Zeit nur noch bei ihm. Aus meiner Sicht hatten wir viel Spaß, haben eigentlich nur minimal geflirtet und das ging auch nur von ihm aus. Er hat z.B. an meinen BH-Trägern rumgespielt und mich öfters am Hals angefasst. Für mich waren das schon deutliche Signal, dass er mich evtl. mehr mag.

Am nächsten Tag habe ich ihn dann angeschrieben und gefragt, ob wir nicht was machen wollen. Daraufhin kam das Gespräch zu stande:

Er: Naja, ich will ehrlich sein. Nicht falsch verstehen... Ich hätte an und für sich ja nichts dagegen mich mit dir zu treffen, aber aufgrund der Konstellation mit deinem Ex hab ich da eigentlich eher weniger lust drauf

Ich: Hmm, was meinst du?

Er: Naja, du hockst immer noch sehr auf deinem exfreund und wir arbeiten alle 3 zusammen. Ist dann nicht so cool wenn wir da was zu zweit machen

Ich: Ich weiß nicht so recht, was ich sagen soll. Also, ich war diejenige, die schluss gemacht hatte und ich habe auch nicht vor, wieder mit ihm zusammen zu kommen. Oder worum geht es dir?

Er: Naja, das macht jetzt nicht so den Eindruck, aber kann mich natürlich irren. Hätte aber kein gutes Gefühl dabei

Ich: Es ist aber so... wieso sollte ich dich sonst fragen

Er: Naja, um deinen Ex zu triggern. Ich weiß auch nicht

Ich: Tu ich nicht, ich will ja nicht mal, dass er es erfährt. Also, wenn du nichts von mir willst, dann kannst du es auch so sagen und brauchst da keine Gründe zu erfinden

Er: Du brauchst mir jetzt nicht so ein quatsch vorzuwerfen. Ich erfind hier nichts. Wir können das auch gerne ausdiskutieren oder eben nicht, ganz wie du möchtest

Ich: Kannst du telefonieren?

Er: Bin gerade unterwegs, eher schlecht

Das war gestern abends/ nachts. Habe dann nichts mehr darauf geschrieben. Irgendwie bin ich so verwirrt, was ich nun machen soll. Also, ich war wirklich überrascht, dass er so denkt, weil ich ja wirklich keine Lust habe mit meinem Ex wieder zusammen zukommen. Irgendwie weiß ich auch nicht so recht, ob das der wirkliche Grund ist, warum er sich nicht treffen mag. Jedenfalls habe ich nach wie vor, Lust mich mit ihm zu treffen. Ich kann es aber momentan überhaupt nicht einschätzen, ob er mich eig mag oder halt nicht. 

 

6. Frage/n

Was meint ihr, was ich nun am besten machen soll? Einfach anrufen, anschreiben ob er zeit hat zu telefonieren, fragen ob er telefonieren mag oder warten bis er zurückschreibt?

LG

sayuri
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du bist ihm den Ärger nicht wert, den er mit deinem Ex fürchtet, sollte er was mit dir machen.

= Bist ihm nicht wichtig genug für sowas.

Zitat

Was meint ihr, was ich nun am besten machen soll?

Mit wem anders ausgehen, dich in der Zwischenzeit mit diversen Betas oder Omegas ablenken die du in deinem Radius haben wirst. Wird er wirklich was wollen, wird er schon angekrochen kommen. Wenn er wirklich Interesse hätte könnte auch dein Chef dein Ex sein; er würde es trotzdem riskieren.

Tut er das eben nicht, hat er halt kein wirkliches Interesse an dir. Zumindest nicht mehr, als an jeder anderen die ihm so im Alltag begegnet und für die er nicht soviel Stress riskieren müsste. Also ping halt ein paar deiner Lückenbüßer an und warte auf einen anderen Mr. Right.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kompliziert, der Typ. Ich würde die Füße stillhalten und mich nicht mehr melden. Ausdiskutieren ist meines Erachtens Schwachsinn, weil hier überhaupt keine relevante Sache abgelaufen ist bisher.

Versteht er sich gut mit deinem Ex? Sind sie näher befreundet?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meinst du nicht, dass ich wenigstens irgendwas probieren kann. Immerhin hat er geschrieben, er würde sich treffen, wenn ich nichts von meinem Ex will (zumindest habe ich das so raus gelesen) und das tu ich ja nicht. Ich will ja auch keine Beziehung, ich will mich treffen, schauen, was bei rum kommt und evtl. als fb/f+  das weiterführen. Es geht mir eben auch nicht darum, mich mit irgendwen zu treffen, dafür habe ich genug Auswahl, sondern schon mit ihm. Irgendwie zieht das an meinem ego und ich glaube immer noch dran, dass ich ihn irgendwie rumkriegen kann. Jetzt braucht ich nur noch Rat, wie ich am besten dabei vorgehen soll

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Samtschnute

Die haben überhaupt nichts miteinander zu tun, außer, dass wir in der selben Firma sind und mit den anderen Studenten gemeinsam essen gehen. Aber unterhalten tun die sich auch nicht sonderlich, sondern hängen mit anderen Leuten ab. Außerdem weiß ich, dass mein Ex gar nicht in der Firma bleibt, sondern ab Februar sowieso weg ist und ich außerdem auch. Hier weiß ich nicht, ob Tim denkt, dass wir alle bleiben. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

<modmode> @sayuri, bitte pro Thema nur EINEN Thread eröffnen. Ich habe die beiden Threads jetzt zusammen geführt und hier in 'Anfänger der Verführung' gezogen, da es noch keine Dates gab.<\>

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

Es geht mir eben auch nicht darum, mich mit irgendwen zu treffen, dafür habe ich genug Auswahl, sondern schon mit ihm. Irgendwie zieht das an meinem ego

😂😂

Ja; Ego... Wie kann es ein Mann wagen sich einer holden Dame zu verweigern? Ich meine ihr seid ja gewohnt, dass ihr in der Regel immer das bekommt was ihr wollt. Am Ende fühlst du dich noch behandelt wie... wie ein Typ - unglaublich.

Ok, zurück zur Objektivität: Wie gesagt: Er wird keinen Ärger mit deinem Ex wollen. Zieh dich zurück. Je nach deinem SMV wird er es bereuen und dann doch noch angekrochen kommen. Nachdem es dir ja nur um dein Ego geht, kannst du ihn dann ablitzen lassen und fühlst dich zehnmal besser, als wenn du jetzt was mit ihm gehabt hättest.
Oder du lernst wen kennen, der reicher, hübscher, besser ist und schmierst ihm das dann irgendwie indirekt aufs Brot. Auch dann ist dein Ego befriedigt und alles ist gut. 👍

 

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, Schirm schrieb:

😂😂

Ja; Ego... Wie kann es ein Mann wagen sich einer holden Dame zu verweigern? Ich meine ihr seid ja gewohnt, dass ihr in der Regel immer das bekommt was ihr wollt. Am Ende fühlst du dich noch behandelt wie... wie ein Typ - unglaublich.

Ok, zurück zur Objektivität: Wie gesagt: Er wird keinen Ärger mit deinem Ex wollen. Zieh dich zurück. Je nach deinem SMV wird er es bereuen und dann doch noch angekrochen kommen. Nachdem es dir ja nur um dein Ego geht, kannst du ihn dann ablitzen lassen und fühlst dich zehnmal besser, als wenn du jetzt was mit ihm gehabt hättest.
Oder du lernst wen kennen, der reicher, hübscher, besser ist und schmierst ihm das dann irgendwie indirekt aufs Brot. Auch dann ist dein Ego befriedigt und alles ist gut. 👍

 

Man merkt deinen Frust auf die Frauenwelt. Gönne dir Mal eine Pause von den Frauen und fülle dein Leben Mal 6 Monate so aus, dass dir nichts "fehlt".

@sayuri Ich glaube er hat kein Interesse an dir. Das mit dem Ex ergibt wenig Sinn, wenn er nicht gerade sein direkter Kollege oder Chef ist.

Belanglos flirten können nicht nur Frauen. 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.