Tinder und andere Apps funktionieren schlicht nicht

138 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

@ExaChad bei dir hab ich mich schon gefragt ob du Looksmaxer oder Blackpiller bist. 

Von PU haste schon mal keine Ahnung, oder willst es nicht. Deine Entscheidung..

Erzähl mal bisschen über dich. Wieso, weshalb Incel.. was stimmt deiner Meinung nach nicht an dir? 

bearbeitet von Bud_Fox

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 3 Stunden, Bud_Fox schrieb:

@ExaChad bei dir hab ich mich schon gefragt ob du Looksmaxer oder Blackpiller bist. 

Von PU haste schon mal keine Ahnung, oder willst es nicht. Deine Entscheidung..

Erzähl mal bisschen über dich. Wieso, weshalb Incel.. was stimmt deiner Meinung nach nicht an dir? 

Ich will mir da ungern einen Stempel aufdrücken oder aufdrücken lassen, ich versuche immer offen zu bleiben für alle Seiten. Dass ich von PU keine Ahnung habe, stimmt nicht. Ich hab mir gefühlt so ungefähr jedes PU Video auf yt angeschaut sowie auch jedes Blackpill Video und lese auch schon lange hier im Forum. Meiner Meinung nach liegt die Wahrheit irgendwo in der Mitte. Aber unterhalb eines gewissen Mindesmaß an Genetik-Looks geht es einfach nicht. PU will das nicht anerkennen, da die Coaches und Gurus dann einen großen Anteil Kunden und damit Einkommen verlieren, von daher kann PU niemals objektiv sein. Blackpill whs. auch nicht, weil da zu viel subjektiver Frust drin steckt und bei einigen auch mentale Probleme mit reinspielen.

Der Thread geht eigentlich darum, dass bzw. warum Tinder / Onlinedating nicht funktioniert, nicht warum ich Incel bin. Die Gründe sind allerdings die Gleichen. Tinder funktioniert nicht, weil die Looks vieler Männer nicht passen. Ich bin Incel, weil meine Looks nicht passen. In meinem Fall ein paar Aknenarben (auf tinder nicht sichtbar bei der Auflösung / Entfernung, in echt aber schon), dünnes Haar, schwacher Bartwuchs, schlechte Jawline, etwas abstehende Ohren.

Den Auswirkungen von Tinder kann man überhaupt nicht mehr entgehen, auch wenn man es selbst gar nicht nutzt. So kann man Club früher und heute gar nicht mehr vergleichen. In letzter Zeit sieht Club hier so aus, dass Männer und Frauen fein säuberlich getrennt sind und Frauen offensichtlich überhaupt kein Interesse an den Männern im Club haben. Logisch, wenn auf dem Smartphone in der Tasche Chad und Tyrone auf Tinder warten. Die Männern stehen außen rum mit nem Bier in der Hand unter sich, die Frauen auf der Tanzfläche unter sich. Wenn sich zum späteren Zeitpunkt Männer auf die Tanzfläche wagen, sind die Frauen plötzlich wie vom Erdboden verschluckt. Oder es waren von Anfang an fast keine Frauen da, kommt auch vor. Dass da eine abgeschleppt wird, passiert so gut wie nie, makeouts im Club sehe ich äußerst selten, würde sagen weniger als einen pro Abend im Durchschnitt. Alles läuft nur noch über tinder. Von daher meine Theorie, wenn es auf tinder keine matches gibt, gibt es real life auch keine "matches". Chad und Tyrone gehen auch nicht in den Club, weil die Frauen mit tinder frei Haus geliefert werden - viel bequemer und kostenlos. In den Club gehen dann Frauen nur zum Feiern und die Männer die auf tinder nichts abbekommen, aber im Club dann eben auch nicht.

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 3 Stunden, VinceVega28 schrieb:

Ergreif einfach jede Gelegenheit abends raus zu kommen, insbesondere Sport. btw da sind sogar ab und an Frauen hab ich gehört.

Abends rausgehen ist teilweise der Horror für Incel - man sieht die ganzen schönen Frauen, die man nie haben kann und schafft nicht mal einen einzigen Blickkontakt - nicht weil ich an die Decke oder auf den Boden Schaue oder ne Augenbinde anhabe. Das sind auch wieder so pauschale Unterstellungen. Wie wenn jemand beim tech support anruft und gefragt wird, ob er auch den Stecker eingesteckt hat. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, ExaChad schrieb:

Von daher meine Theorie, wenn es auf tinder keine matches gibt, gibt es real life auch keine "matches"

Da ist schon was dran. First rule for attractiveness: Don't be unattractive.

 

Vielleicht habe ich es überlesen, dann vergib mir bitte die Doppelfrage: Wie groß bist du? Und wie sieht's bei dir in puncto Status (Bildung vor allem) aus? Altersmäßig solltest du ja eigentlich gute Karten haben (29, meine ich?)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 23.2.2020 um 18:49 , BlowMinder81 schrieb:

"photofeeler" kannte ich jetzt noch nicht - werd das mal laufen lassen und dann bescheid geben 😉

So, hab das jetzt mal laufen lassen.. mein Tinder Foto hat echt nur 6.6 Punkte bekommen, obwohl ich es selbst recht gut finde. Aber man selbst nimmt das ja immer anders wahr.  Hab dann noch ein anderes rein, welches ICH nicht so gut finde, das kam dann auf 8.7 (also fast 9 😄) - hab das jetzt auch bei Tinder rein - mal schauen  was passiert / ob sich was ändert..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten, BlowMinder81 schrieb:

photofeeler

mein Profilfoto hat 9,0 (45 Votes - Portrait mit Spiegelreflex) und das vorangegangene 8,5 (113 Votes - war aber ein Selfie), bin 1,78m (gebe überall 1,80 an), bin 34, verdiene gewiss nicht schlecht, wohne allerdings in dörflicher Gegend in Bayern...trotzdem läuft es auf Tinder, Lovoo etc. bescheiden! Beim Weggehen hab ich das Gefühl ich bin im Kindergarten (<20) oder im Altenheim (ü40), dazwischen geht kaum jemand weg!

Tinder kaum (neue) Matches, Lovoo hatte ich zuletzt mehr "Icebreaker" "geschenkt" bekommen -> 3 angeschrieben, 3x "Das Eis ist leider nicht gebrochen!" [wobei es überhaupt schon schwierig ist eine vernünftige zu finden unter den ganzen alleinerziehenden Pommespanzern, Attentionwhores und Brieffreundinnen].

Wenn es dann mal zu nem Date kommt, hab ich immer das Gefühl "naja mal schauen, ich (also das HB) bin Anfang/um die 30, wenn dann muss es schon zu 110% passen!"

bearbeitet von TheDoctor85

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ExaChad

Was Du schreibst, stimmt in Teilbereichen schon. OG betreibe ich nicht, von daher gesehen ist es mir egal. Ich verstehe nicht, warum augenscheinlich viele Typen tindern, wenn's bein ihnen nicht läuft. Ich lange auch nicht zum Spaß dauernd auf die heiße Herdplatte.

Den Punkt mit den Coaches unterschreibe ich Dir. Geld spielt eine Rolle, da wird kein PU-Coach sagen, daß es für manche Typen ultraschwer wird, so erfolgreich zu sein, wie es in der PU-Literatur beschrieben wird.

Beim Clubgame widerspreche ich Dir. In was für Läden gehst Du? Altersschnitt, Musik/DJ, Niveau, eigenes Verhalten? Ich kann das beschriebene Verhalten nicht ausschließlich feststellen. Gut, ich entspreche nicht sonderlich den optischen Anforderungen der Damenwelt. Aber es hindert mich nicht, aus meiner Sicht, für mich zufriedenstellend, in Clubs zu gehen. Das Verhalten, welches Du beschreibst kenne ich auch. Unterschied ist, mir ist es egal, ob am Clubabend mädelstechnisch was geht. Falscher Ansatz, da nur wegen der Damen hinzugehen.

Es ist eine Kombination von verschiedenen Dingen/Eigenschaften, wenn es nicht läuft. Eigene Erfahrung: Optik, Verhalten, Humor, Langweiler. 

 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also Chad das was Du da schreibst glaubst ja selber nicht. ;-),

Ich glaube meiner Meinung hast Du halt völlig überzogene Ansprüche.

Und bist wahrscheinlich über ehrgeizig. Ich würde mich ca. als HG 6,5 einschätzen, aber ich bekomme auch keine 8 oder 9 ab.

Was normal ist.

Das muss man einfach akzeptieren. Ich bin mir sicher Du würdest auch hübsche Frauen kennenlernen, aber Du willst halt nur in Deinen Augen Supermodels.

Bleib mal ein bisschen cool, so weinerlich und gefrustete Leute, mögen Frauen wirklich nicht.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 8 Stunden, apu2014 schrieb:

Vielleicht habe ich es überlesen, dann vergib mir bitte die Doppelfrage: Wie groß bist du? Und wie sieht's bei dir in puncto Status (Bildung vor allem) aus? Altersmäßig solltest du ja eigentlich gute Karten haben (29, meine ich?)

ca. 180, studiert aber wenig Status / Geld, ca. 30

Ja theoretisch könnte man versuchen zu moneymaxxen, aber das ist dann nachher nichts anderes als Prostitution. Eine Frau, die einen unattraktiven Mann nimmt wegen Geld / Status, das bekommt man günstiger und ehrlicher, wenn man auf die Stunde zahlt. 

vor 6 Stunden, Niemann-N schrieb:

Beim Clubgame widerspreche ich Dir. In was für Läden gehst Du? Altersschnitt, Musik/DJ, Niveau, eigenes Verhalten?

Ganz unterschiedlich von klein bis groß, alle Musikrichtungen. Nur in kleineren Studentenclubs wirkt es etwas anders von der Dynamik. Mein eigenes Verhalten spielt dabei doch keine Rolle. Es ging ja um eine allgemeine Analyse der Situation in den Clubs und wie sie sich durch tinder verändert hat und nicht darum was ich, Stichprobenumfang=1, dort mache. 

 

vor 6 Stunden, Niemann-N schrieb:

Unterschied ist, mir ist es egal, ob am Clubabend mädelstechnisch was geht. Falscher Ansatz, da nur wegen der Damen hinzugehen.

Das ist ja schön für dich, aber ich würde sagen auf grob 90% der Männer im Club trifft das nicht zu. Und sich generell als nicht erfolgreicher Mann / evtl. sogar Incel, einzureden, Frauen wären "egal" ist reines coping. Klar, wenn man grundsätzlich Erfolg hat, aber eben nicht jeden Abend, ist das eine absolut vernünftige und nachvollziehbare Einstellung. Aber ab einem gewissen Punkt funktioniert dieser Selbstbetrug nicht mehr. Niemand schafft es, X Jahre fröhlich in den Club zu gehen und sich zu sagen Frauen seien nicht wichtig. Wenn ich mal meinen Bekanntenkreis kurz gedanklich analysiere: Im Jugendalter ist jeder mal mit in den Club gegangen. Genau die Leute, die optisch nicht gut aussehen, haben daran schnell das Interesse verloren und die Chads und Chadlites sind auch später noch weiter feiern gegangen. Das ist garantiert kein Zufall. Kein Mann geht sein ganzes Leben in Clubs, wenn er weiß, dass er dort nichts reißen wird.

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ExaChad

Gut, dein eigenes Verhalten mag im/dem Club egal sein. Eine allg. Analyse durch eine Person ein- bis zweimal die Woche?

Ich analysiere auch sehr gerne, seitdem ich PU kenne noch mehr.  Ändert aber irgendwie nixen, außer für mich, wenn ich alles zerdenke.

Die Läden, in den ich verkehre, sind gemischt besucht, abhängig vom Event. Alter meist Ü 30. Hat Tinder eine Veränderung in Clubs bewirkt? Kann ich nicht beurteilen. Läden meist gut besucht bis übervoll. Verteilung ca. 70 % Männlas, Rest Mädels. War schon immer irgendwie so. Wenn's gut läuft mal 40 % Frau.

Jetzt aber jedes Wochenende beakernd (mimimimi) in Clubs zu marschieren ist nicht hilfreich. Ich gehe eher selektiv in Clubs und nehme nicht jede Veranstaltung mit, nur um dort Bier in Pippi umzuwandeln. Clubtechnisch bin ich ne echte Niete, da kann ich den Chads und Schantalles aber nicht groß die Schuld geben. 

Ich kenne Leute die mögen das Clubgame nicht, völlig ok. Die machen dafür Daygame oder was auch immer. 

Aber jetzert, der Großteil der Leute, die dort auflaufen entspricht dem Durchschnitt, m wie w. Schöne Menschen gibt's eher selten, wie auch echt Unattraktive. Viel eher würde ich sagen, daß bei Mann/Frau ein Stilproblem besteht. Da dran zu schrauben, wäre für die IndividuenInnen ne Möglichkeit.

Aha, was machen dann die männlichen Randfichten, den ganzen Abend im Club? Sich ans Bier klammern, dieses in Urin verwandeln, von Tanzfläche A nach B bewegen - erfolglos, brainfucken, den Damen hinterhersabbernd?? 

bearbeitet von Niemann-N
Rechtschreibung
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich gehe in Clubs zum Feiern, meistens Techno. Was ich aber in letzter Zeit dort erlebe, grenzt langsam wirklich an sexueller Belästigung! Der Frauen mir und meinem Kumpel gegenüber! Ich ignoriere die Frauen komplett, tanze für mich und habe Spass.. ja denkste... 

Ständig suchen Frauen meine Nähe, rempeln mich an oder sprechen mich an! Bei ihm genauso. Ich kann euch auch konkret (deutsche Clubs) nennen in welcher das nicht nur mir, sondern meinem besten Kumpel auch ständig passiert. Wir haben z.B. einen 24h Berlin Trip im Ritter Butzke gemacht. In Amsterdam war es noch extremer, aber Deutschland ist schon Top. 

 

Fazit von meinem Freund - 1.84m unerfahren mit Frauen, mittlere bis schlechte Selbstsicherheit

Club: Ritter Butzke - Freitagnacht

Frauen angesprochen: 0

Nummern geholt von Frauen: 2 (die eine hat mich angesprochen und später hat er sie wieder getroffen und die Nummer geholt, ich bin zur Zeit mit 3 FC`s sehr beschäftigt hole keine Nummern mehr)

Makeout: 2 (eine wunderschöne, "stolpert" ihn in rein sie kommen ins Gespräch, SIE eskaliert und küsst und verschwindet dann aber gleich wieder)

Makeout mit Sex: 1 (kurz nach der Stolperattacke, setzt er sich irgendwo hin und wird von einer aufmerksam gemacht sein Getränk dort nicht abzustellen -> Gespräch, Makeout und später Sex.

 

Die Woche darauf Köln, war sehr ähnlich. Wieder wurden wir BEIDE unabhängig voneinander angesprochen. Klar ihr könnt euch nun die Ausrede suchen, dass wir so geil aussehen, natürlich.(wir gehen schon viele Jahre zusammen weg und es ist NIE etwas passiert) In meinem Fall kommt das absolute Desinteresse wohl so gut rüber, dass es mich wieder interessant macht. Ich schaue Frauen nicht hinterher, ich screene keine Locations, ich lebe im Moment! Wie magnetisch alleine diese Tatsache macht und das dies alles Mindset Frage ist, verstehen viele hier wohl nicht... Frauen craven nach den non-needy Guys! Seitdem ich diesen Sommer immer eine konstante Anzahl an FC`s habe und meine Needyness auf Zero zurückging ist meine Quote 100%. Sprich wenn ich eine treffe und mit ihr Sex haben möchte, bekomme ich den Sex mit ihr. Auch weil ich nicht so in mich verschlossen bin. #nofap hat mir auch geholfen von den Fantasien in die Realität zurück zu kehren. 

Ihr müsst selber entscheiden, welches Weltbild eures ist. Danach richtet sich eure Realität! Als ich in Amsterdam im Raucherbereich war im Club und mich beim Kollegen beschwert habe, dass ich nicht mal mehr für mich tanzen kann, da ich ständig belästigt werde, was ist passiert? Eine Brasilianerin spricht mich an, die Dame links von mir, die vorher schon ein bisschen Interesse bekundet hat "stolpert" in mich rein... Eure Einstellung im Kopf macht die Realität. Um so mehr ich manifestiere das ICH der Hot guy bin(und daran arbeite ich ständig seit diesem Sommer und mein Kollege ebenso) manifestiert es sich ebenso in der Realität. Früher sagen wir nicht schlechter aus, es lief aber nix. Nun haben wir das Mindset verändert und siehe da! 

Inzwischen gehöre ich zu den 20% der Männer die alle Frauen ficken. Ich kann mehr Sex haben als mein Körper als handeln könnte. Ich verkaufe nichts und bin kein Coach. Ich weiss aber, dass Mindset alles ist! Ich habe schon fette! unattraktive Typen die geilsten Frauen instant abschleppen sehen, weil sie das fucking Mindset hatten! Das Mindset kann man auch nicht verkaufen, sowas muss man aufbauen. 

Hier noch eine "Bad Boy" Umschreibung, aber genau DAS ist das Mindset das bei mir alles verändert hat!

Zitat

Sie nehmen sich selbstsicher und selbstverständlich das, was sie wollen, ohne um Erlaubnis zu fragen.  Viele Bad Boys sind selbstsicher, besitzen eine starke Meinung und können auch mal nein sagen. Sie tun nicht alles für eine Frau und rennen ihr nicht hinterher, sondern machen ihr Ding. Des Weiteren sind sie fähig, Frauen zu führen und ermöglichen ihn dadurch automatisch, sich in ihrer Weiblichkeit fallen zu lassen.

 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, CMaster schrieb:

Ich gehe in Clubs zum Feiern, meistens Techno. Was ich aber in letzter Zeit dort erlebe, grenzt langsam wirklich an sexueller Belästigung! Der Frauen mir und meinem Kumpel gegenüber! Ich ignoriere die Frauen komplett, tanze für mich und habe Spass.. ja denkste... 

Ständig suchen Frauen meine Nähe, rempeln mich an oder sprechen mich an! Bei ihm genauso. Ich kann euch auch konkret (deutsche Clubs) nennen in welcher das nicht nur mir, sondern meinem besten Kumpel auch ständig passiert. Wir haben z.B. einen 24h Berlin Trip im Ritter Butzke gemacht. In Amsterdam war es noch extremer, aber Deutschland ist schon Top. 

 

Fazit von meinem Freund - 1.84m unerfahren mit Frauen, mittlere bis schlechte Selbstsicherheit

Club: Ritter Butzke - Freitagnacht

Frauen angesprochen: 0

Nummern geholt von Frauen: 2 (die eine hat mich angesprochen und später hat er sie wieder getroffen und die Nummer geholt, ich bin zur Zeit mit 3 FC`s sehr beschäftigt hole keine Nummern mehr)

Makeout: 2 (eine wunderschöne, "stolpert" ihn in rein sie kommen ins Gespräch, SIE eskaliert und küsst und verschwindet dann aber gleich wieder)

Makeout mit Sex: 1 (kurz nach der Stolperattacke, setzt er sich irgendwo hin und wird von einer aufmerksam gemacht sein Getränk dort nicht abzustellen -> Gespräch, Makeout und später Sex.

 

Die Woche darauf Köln, war sehr ähnlich. Wieder wurden wir BEIDE unabhängig voneinander angesprochen. Klar ihr könnt euch nun die Ausrede suchen, dass wir so geil aussehen, natürlich.(wir gehen schon viele Jahre zusammen weg und es ist NIE etwas passiert) In meinem Fall kommt das absolute Desinteresse wohl so gut rüber, dass es mich wieder interessant macht. Ich schaue Frauen nicht hinterher, ich screene keine Locations, ich lebe im Moment! Wie magnetisch alleine diese Tatsache macht und das dies alles Mindset Frage ist, verstehen viele hier wohl nicht... Frauen craven nach den non-needy Guys! Seitdem ich diesen Sommer immer eine konstante Anzahl an FC`s habe und meine Needyness auf Zero zurückging ist meine Quote 100%. Sprich wenn ich eine treffe und mit ihr Sex haben möchte, bekomme ich den Sex mit ihr. Auch weil ich nicht so in mich verschlossen bin. #nofap hat mir auch geholfen von den Fantasien in die Realität zurück zu kehren. 

Ihr müsst selber entscheiden, welches Weltbild eures ist. Danach richtet sich eure Realität! Als ich in Amsterdam im Raucherbereich war im Club und mich beim Kollegen beschwert habe, dass ich nicht mal mehr für mich tanzen kann, da ich ständig belästigt werde, was ist passiert? Eine Brasilianerin spricht mich an, die Dame links von mir, die vorher schon ein bisschen Interesse bekundet hat "stolpert" in mich rein... Eure Einstellung im Kopf macht die Realität. Um so mehr ich manifestiere das ICH der Hot guy bin(und daran arbeite ich ständig seit diesem Sommer und mein Kollege ebenso) manifestiert es sich ebenso in der Realität. Früher sagen wir nicht schlechter aus, es lief aber nix. Nun haben wir das Mindset verändert und siehe da! 

Inzwischen gehöre ich zu den 20% der Männer die alle Frauen ficken. Ich kann mehr Sex haben als mein Körper als handeln könnte. Ich verkaufe nichts und bin kein Coach. Ich weiss aber, dass Mindset alles ist! Ich habe schon fette! unattraktive Typen die geilsten Frauen instant abschleppen sehen, weil sie das fucking Mindset hatten! Das Mindset kann man auch nicht verkaufen, sowas muss man aufbauen. 

Hier noch eine "Bad Boy" Umschreibung, aber genau DAS ist das Mindset das bei mir alles verändert hat!

 

All deine Postings sind völlig wertlos, wenn man nicht weiß, wie ihr ausseht.

Du bist echt hart dabei den Leuten hier eintrichtern zu wollen, dass das Aussehen nicht so wichtig ist - zeigst dich aber komischerweise nicht.

Du lässt also dein stärkstes Argument weg. Du könntest es wirklich allen hier beweisen, jeden Frusti, wie du sie nennst, überzeugen. Tust du aber nicht.

Von daher bleibt zu deinen Beiträgen nur folgendes zu sagen: Trololololol.

  • OH NEIN 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Ok,

Ritter Butzke. Notiert. Wird besucht. Welche noch? In Köln? Wie heißen die Schuppen?

Mir egal, ich mach mir den Spaß und fahr da einmal hin mit Hotelübernachtung, nur um das live zu sehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Techno - bester Mann.

Nächster Berlinbesuch, Ritter Butzke ist gesetzt.

Bei welcher Alterskohorte ist das so? War bei mir nie der Fall in jungen Jahren. Jetzt als alter Mann auch nicht.

@CMaster

In welcher opt. Liga spielst Du? Natürlich subjektiv. 

bearbeitet von Niemann-N
Rechtschreibung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Kollege ist 41ig und ich bin 34ig. Für uns beide gilt alles ab 25ig, da wir nicht auf Kinder stehen. Meine Präferenz ist der 35-45 Range und er präferiert den 25-35 Jahre Range.

Ich kann euch schon, ein Bild von mir zusenden via PM. Nur die Frage ist, bringt euch das wirklich weiter? Der Kollege und ich waren fast 10 Jahre zusammen unterwegs, ohne nennenswerte Ergebnisse. Weil wir sowieso in Beziehungen ABER wir wurden auch nie angesprochen. Nun sind wir beide Single, gehen aber NIE raus um Frauen kennen zulernen. Intention ist immer wichtig! Somit löst ihr euch von der Needyness. (Frauen spüren needyness AS FUCK) Insbesondere ich nicht, ich sage immer eine Frau muss mich 30 Min bevor ich den Club verlasse ansprechen, dann geht vielleicht etwas. Aber meistens bin ich bedient. Mein Kollege hat bis heute keine einzige Frau von sich aus angesprochen in seinem Leben! Hat dafür aber jedes mal verdammt viel Action... 

Ihr sucht nur eine Ausrede über die Looks. Entweder findet ihr die Looks gut und dann liegt es daran und ihr ignoriert einfach das wir 10 Jahre lang NICHT angesprochen wurden! Und unsere Looks haben sich nicht massgeblich verändert! Mindset meine Freunde, Mindset! 

 

Was auch anzufügen ist, im Rittzer Butzke kam ich ins Gespräch mit der ersten Frau ganz am Anfang um 00 Uhr . Danach lief Frauentechnisch für 4.5 Stunden nix, nada! Und wisst ihr was? Wir waren nur am Tanzen und hatten Spass! Dann wollten wir ins Berghain um 04:30 Uhr, kamen aber nicht rein(bad looks maybe), sind wieder zurück und waren bereits um 5 Uhr wieder im Buttzke und der Rest ergab sich danach. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, CMaster schrieb:

Ihr sucht nur eine Ausrede über die Looks. Entweder findet ihr die Looks gut und dann liegt es daran und ihr ignoriert einfach das wir 10 Jahre lang NICHT angesprochen wurden! Und unsere Looks haben sich nicht massgeblich verändert! Mindset meine Freunde, Mindset! 

Du wilst hier Leuten erzählen, dass sich die Frauen im Club (IM CLUB! GERADE DA) an Schwänzen von Durchschnittstypen abgrinden, weil deren Mindset und Persönlichkeit so toll sind.

Realitätsverlust oder Drogen zum Mittag?

Weiß du, es behauptet keiner, dass es nur auf Looks ankommt. Gehört aber dazu und ist gerade im Club nicht unwichtig. Maßgeblich dort ist auch die Körpergröße, um überhaupt aufzufallen.

  • OH NEIN 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, StareAtTheSun schrieb:

Du wilst hier Leuten erzählen, dass sich die Frauen im Club (IM CLUB! GERADE DA) an Schwänzen von Durchschnittstypen abgrinden, weil deren Mindset und Persönlichkeit so toll sind.

Realitätsverlust oder Drogen zum Mittag?

Weiß du, es behauptet keiner, dass es nur auf Looks ankommt. Gehört aber dazu und ist gerade im Club nicht unwichtig. Maßgeblich dort ist auch die Körpergröße, um überhaupt aufzufallen.

Das richtige Mindset führt zu einer Ausstrahlung, Frauen spüren das. Dass du Frust hast, merkt man dir hier an.

Ausstrahlung steht über Looks und über allem und die erreichst du nur mit dem richtigen Mindset! Die Variablen wie Körpergrösse und Looks waren immer dieselben. Die Variable Mindset hat sich verändert und somit alles darum herum... 

Wenn ihr euch einreden wollt, dass es nicht so ist, dann tut es mir leid für euch. 

 

 

 

  • LIKE 1
  • OH NEIN 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

@CMaster

moment, dann ist der Club aber völlig egal. Wenn es mit dem Mindset zu tun hat, dann wirst du doch überall sexuell belästigt oder? Nicht nur im Ritter Butzke?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiss nicht ob gewisse hier zu dumm sind es zu begreifen, nochmals

Looks - THE SAME

Results 0 over 10 yrs! Nicht EINMAL angesprochen worden! (im Falle des Kollegen)

 

Mindset different -> Führt zu einer attraktiven Ausstrahlung. -> Nun wird locker 3-4 mal pro Abend angesprochen -> LOOKS THE SAME wie die letzten 10 Jahre! 

 

Mindset das hier propagiert wird -> Führt zu einer loser Ausstrahlung

 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, CMaster schrieb:

Das richtige Mindset führt zu einer Ausstrahlung, Frauen spüren das. Dass du Frust hast, merkt man dir hier an.

Ausstrahlung steht über Looks und über allem und die erreichst du nur mit dem richtigen Mindset! Die Variablen wie Körpergrösse und Looks waren immer dieselben. Die Variable Mindset hat sich verändert und somit alles darum herum... 

Wenn ihr euch einreden wollt, dass es nicht so ist, dann tut es mir leid für euch. 

 

 

 

Du bist nen Male Model und wenn die Leute dich darauf hinweisen, dass dein Aussehen deinen Erfolg steigert, sind sie frustriert. Okay, bro. War ne nette Unterhaltung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, Schirm schrieb:

@CMaster

moment, dann ist der Club aber völlig egal. Wenn es mit dem Mindset zu tun hat, dann wirst du doch überall sexuell belästigt oder? Nicht nur im Ritter Butzke?

Du weisst ich habe es überspitzt formuliert, aber ich werde dann angesprochen wenn ich mit mir selber glücklich bin. Beim Tanzen ist dies oft der Fall ;-) Wirkt sehr anziehend

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, StareAtTheSun schrieb:

Du bist nen Male Model und wenn die Leute dich darauf hinweisen, dass dein Aussehen deinen Erfolg steigert, sind sie frustriert. Okay, bro. War ne nette Unterhaltung.

Wenn du differenzieren würdest, würdest du oben lesen, dass mein Aussehen dasselbe war und ist und dies meines Kollegen ebenso. Die Erfolgsquote aber erst nach dem Wandel des Mindset sich massiv verändert hat. Intelligenz ist auch sehr attraktiv. Und Dummheit das Gegenteil. Sagen mir alle Frauen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 10 Minuten, CMaster schrieb:

aber ich werde dann angesprochen wenn ich mit mir selber glücklich bin.

Die Frage war ob ich nun Geld für den von dir genannten Club in Berlin verprasseln sollte, weil die Frauen da willig sind oder ob ich mir das schenken kann, weil ich halt nicht so toll bin wie du... ich meine nicht so ein tolles Mindset wie du habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.