LTR hat F+-Bekanntschaft

233 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

vor 13 Minuten, Nachtjacke schrieb:

Möchte da auch nicht unnötig eifersüchtig sein. Die Sache mit der F+ ist aber in meinen Augen ein NoGo. Da ist klar Attraktion vorhanden und daher will ich das nicht. Bin am Überlegen, ob ich nur die F+-Sache anspreche und nicht das Bettpennen, um nicht unnötig eifersüchtig zu wirken.

Wenn es für dich ein NoGo ist das deine Freundin mit ihrem Ex F+ zutun hat, dann ist es auch so. Lebe es doch auch so und wer da nicht mit zieht hat Pech. Das musst du dann auch schon im Vorfeld kommunizieren wenn sie es nicht kapiert. Wenn sie andere Wertevorstellungen hat und es dann auch dir kommuniziert, dann musst du dein Ergebnis daraus ziehe. Fertig.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten, Mo'Money_Mo'Bacon schrieb:

TE, was war denn genau bisher mit ihrem F+, wie oft und was passierte da genau - also in der Zeit in der ihr eine LTR habt?

Von einem Treffen in der LTR weiß ich nichts. Macht mich aber umso stutziger. Laut ihrer Aussage treffen sie sich nur selten (also alle paar Monate?) und innerhalb einer LTR eben nur freundschaftlich. Vor der LTR hatte sie sich mal mit ihm getroffen, wollte aber dann "wegen mir" nicht mit ihm inne Kiste (kann man glauben oder auch lassen). Zum Sex verabreden sie sich nicht. Treffen sich und dann kann was laufen, wenn beide Bock haben (außerhalb einer LTR)

bearbeitet von Nachtjacke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten, Nachtjacke schrieb:

Von einem Treffen in der LTR weiß ich nichts. Macht mich aber umso stutziger. Laut ihrer Aussage treffen sie sich nur selten (also alle paar Monate?) und innerhalb einer LTR eben nur freundschaftlich. Vor der LTR hatte sie sich mal mit ihm getroffen, wollte aber dann "wegen mir" nicht mit ihm inne Kiste (kann man glauben oder auch lassen). Zum Sex verabreden sie sich nicht. Treffen sich und dann kann was laufen, wenn beide Bock haben (außerhalb einer LTR)

Und du willst dann ernsthaft drüber reden, so im Konjunktiv, und ne Ansage machen, über ne Geschichte die sie dir am Anfang eurer Kennenlernphase erzählt hat - von der du nicht mal weisst, ob sie so wahr ist oder doch etwas "ausgeschmückt" von ihr?

Sorry, ich finde das übel Pussyhaft. Ich hätte da nur geschmunzelt und die Story wieder vergessen - und du fickst nach einem Jahr LTR dein Hirn deshalb.

Fels in der Brandung / Cooler, abgeklärter Dude vs. Mimimi-ichfickmeinhirn und "ich mach dann mal schluss / ne ansage über ne story, die sie vllt selbst schon wieder halb vergessen hat"... ich finds komisch.

bearbeitet von Mo'Money_Mo'Bacon
  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Mo'Money_Mo'Bacon schrieb:

Fels in der Brandung / Cooler, abgeklärter Dude...

Ist ansich schon ein ganz gutes Mindset, insbesondere zu Beginn einer Kennlernphase mit Konkurrenz, allerdings kann das nicht jeder. Bei einer FB + mit wenig Interesse an einer ltr ist das doch auch nie ein Problem, aber wenn man Angst die Frau zu verlieren und die vllt ein paar Liegen höher spielt als die Frauen davor, kann mann auch schonmal Hirnfick schieben. Insbesondere wenn die Vorgeschichte bzw Kennlernphase kompliziert war, man nicht zu 100% vertraut und der eigene Selbstwert vllt gerade auch nicht top ist.

bearbeitet von giordanob

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten, giordanob schrieb:

Ist ansich schon ein ganz gutes Mindset, insbesondere zu Beginn einer Kennlernphase mit Konkurrenz, allerdings kann das nicht jeder. Bei einer FB + mit wenig Interesse an einer ltr ist das doch auch nie ein Problem, aber wenn man Angst die Frau zu verlieren und die vllt ein paar Liegen höher spielt als die Frauen davor, kann mann auch schonmal Hirnfick schieben. Insbesondere wenn die Vorgeschichte bzw Kennlernphase kompliziert war und man nicht zu 100% vertraut.

Ich seh hier keinen Grund, auf einmal Verlustangst und Hirnfickerei betreiben zu müssen. Das einzig ungünstige - und was ggf hier zur Diskussion stehen könnte - ist das Pennen im Bett mit ihrem eierlosen BFF, das sie selbst erzählt und angesprochen hat. 

Fakten: Sie sind seit einem Jahr in einer LTR, in der sie sich nie hat was zu schulden kommen lassen. Sie hat von ihrer F+ auch wohl nie selbst angefangen oder erzählt. Kein Treffen mit ihm. Der TE weiss nicht mal, ob der überhaupt existiert oder die Geschichte so stimmt. Ausserdem wissen wir, dass sie wohl damals die LTR wollte und wieder auf den TE zu kam.

Und jetzt soll auf einmal eine Ansage her? Aufgrund von reiner Hirnfickerei und weil paar frustrierte Advanced Member in diesem Forum dem TE einreden, ihr F+ wäre DER Ficker, an den sie denkt... sorry, aber ich lach mich schlapp. Mehr kann man seine Attraction in einer LTR wohl nicht gegen die Wand knallen.. 

An den TE: Rück dich mal gerade. Es hat einen Grund, warum sie sich seit einem Jahr dafür entscheidet, mit dir zu sein. Leben und leben lassen. Nicht immer alles bewerten, was andere tun. Solange sie gut zu dir ist, warum alles bewerten, was sie sonst so macht? Warum fickt du dein Hirn so dermassen? Ich würde an den Punkten mal ansetzen und nicht mit dummen Ansagen hantieren..

bearbeitet von Mo'Money_Mo'Bacon
Zusatz an den TE
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, Mo'Money_Mo'Bacon schrieb:

Ich seh hier keinen Grund, auf einmal Verlustangst und Hirnfickerei betreiben zu müssen. Das einzig ungünstige - und was ggf hier zur Diskussion stehen könnte - ist das Pennen im Bett mit ihrem eierlosen BFF, das sie selbst erzählt und angesprochen hat. 

Fakten: Sie sind seit einem Jahr in einer LTR, in der sie sich nie hat was zu schulden kommen lassen. Sie hat von ihrer F+ auch wohl nie selbst angefangen oder erzählt. Kein Treffen mit ihm. Der TE weiss nicht mal, ob der überhaupt existiert oder die Geschichte so stimmt. Ausserdem wissen wir, dass sie wohl damals die LTR wollte und wieder auf den TE zu kam.

Und jetzt soll auf einmal eine Ansage her? Aufgrund von reiner Hirnfickerei und weil paar frustrierte Advanced Member in diesem Forum dem TE einreden, ihr F+ wäre DER Ficker, an den sie denkt... sorry, aber ich lach mich schlapp. Mehr kann man seine Attraction in einer LTR wohl nicht gegen die Wand knallen.. 

Den Typen gibts. Als wir noch nicht zusammen waren, habe ich ihn wohl mal gesehen, wie sie sagt. Waren aber so viele Leute in der Truppe, dass ich keine Ahnung mehr habe, wen sie da meint. Außerdem ist das ne Weile her. Ich hatte sie vor einen Monat mal auf die F+ angesprochen, da ich mal wissen wollte, wie das da so ablief. Hat sie mir das eben erzählt, dass sie sich freundschaftlich treffen und dann ggfs. mal im Bett landen. Die Geschichte kam mir wieder hoch, als sie mir das mit der Übernachtung mit dem Kumpel erzählt hat, wo sie sternhagelvoll war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten, Nachtjacke schrieb:

Den Typen gibts. Als wir noch nicht zusammen waren, habe ich ihn wohl mal gesehen, wie sie sagt. Waren aber so viele Leute in der Truppe, dass ich keine Ahnung mehr habe, wen sie da meint. Außerdem ist das ne Weile her. Ich hatte sie vor einen Monat mal auf die F+ angesprochen, da ich mal wissen wollte, wie das da so ablief. Hat sie mir das eben erzählt, dass sie sich freundschaftlich treffen und dann ggfs. mal im Bett landen. Die Geschichte kam mir wieder hoch, als sie mir das mit der Übernachtung mit dem Kumpel erzählt hat, wo sie sternhagelvoll war.

Danke für deinen immer schnellen Input. gute Sache!

Meine Meinung kennst du nun. Ich würde nichts mehr thematisieren, solange sie wie immer ist. Mehr gönnen und leben lassen und erstmal drauf schauen, warum mich selbst das so sehr juckt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten, Nachtjacke schrieb:

Den Typen gibts. Als wir noch nicht zusammen waren, habe ich ihn wohl mal gesehen, wie sie sagt. Waren aber so viele Leute in der Truppe, dass ich keine Ahnung mehr habe, wen sie da meint. Außerdem ist das ne Weile her. Ich hatte sie vor einen Monat mal auf die F+ angesprochen, da ich mal wissen wollte, wie das da so ablief. Hat sie mir das eben erzählt, dass sie sich freundschaftlich treffen und dann ggfs. mal im Bett landen. Die Geschichte kam mir wieder hoch, als sie mir das mit der Übernachtung mit dem Kumpel erzählt hat, wo sie sternhagelvoll war.

So sternhagelvoll, dass sie noch mit jemanden ein Hotelzimmer suchen konnte, statt zu dir zurück zu finden, oder wie?

Gerade wenn ich weiß, dass es meine LTR stören würde, wäre ich auf so eine Idee niemals gekommen. Nach einem Jahr Beziehung sollte sie es doch eigentlich wissen, dass es dich stört. Aber wenn man jemanden nicht wertschätzt und es einem egal ist, dann würde ich mal an deiner Stelle überlegen, was du ihr Wert bist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben, Mo'Money_Mo'Bacon schrieb:

Danke für deinen immer schnellen Input. gute Sache!

Meine Meinung kennst du nun. Ich würde nichts mehr thematisieren, solange sie wie immer ist. Mehr gönnen und leben lassen und erstmal drauf schauen, warum mich selbst das so sehr juckt.

Ich habe noch mal drüber nachgedacht und sie ist nicht abweisend, antwortet mir nicht erst nach einiger Ewigkeit und emotional auch "da". Das war mit dem Nebenstecher damals anders. Zwar gabs da auch sehr intensive Momente, aber eben auch jene, wo sie distanziert war. Mit dieser ganzen damaligen Geschichte ist eben auch der Hirnfick begründet. Sie ist übers WE weggefahren und hatte mich ein zwischendrin ein wenig ignoriert. Da gings dann los... 😅 Ich bepnachte weiter und arbeite lieber an mir anstatt die Beziehung hinzubiegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, Masterminder schrieb:

So sternhagelvoll, dass sie noch mit jemanden ein Hotelzimmer suchen konnte, statt zu dir zurück zu finden, oder wie?

Gerade wenn ich weiß, dass es meine LTR stören würde, wäre ich auf so eine Idee niemals gekommen. Nach einem Jahr Beziehung sollte sie es doch eigentlich wissen, dass es dich stört. Aber wenn man jemanden nicht wertschätzt und es einem egal ist, dann würde ich mal an deiner Stelle überlegen, was du ihr Wert bist.

Nein, das hatte sie im Vorfeld gebucht. Die Fahrt nach Hause war mitm Fernzug. Also nicht so einfach zu bewerkstelligen. Die beiden sind Studienkollegen und es war eine Kommilitonenparty.

bearbeitet von Nachtjacke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben, Nachtjacke schrieb:

Ich arbeite lieber an mir anstatt die Beziehung hinzubiegen.

Das ist bisher die beste Idee, die du hattest, seit Eröffnung des Threads...

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, Nachtjacke schrieb:

Nein, das hatte sie im Vorfeld gebucht. Die Fahrt nach Hause war mitm Fernzug. Also nicht so einfach zu bewerkstelligen. Die beiden sind Studienkollegen und es war eine Kommilitonenparty.

Also auch mit dir abgesprochen und du hast es so hingenommen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, Masterminder schrieb:

Gerade wenn ich weiß, dass es meine LTR stören würde, wäre ich auf so eine Idee niemals gekommen. Nach einem Jahr Beziehung sollte sie es doch eigentlich wissen, dass es dich stört. Aber wenn man jemanden nicht wertschätzt und es einem egal ist, dann würde ich mal an deiner Stelle überlegen, was du ihr Wert bist.

Naja, sie wusste doch garnicht, dass den TE das stört oder stören könnte.

Grundsätzlich finde ich das Mindset aber echt bescheiden, nix für ungut, Masterminder. 

Ich kann doch nicht an den Taten eines anderen Menschen, den ich erst einen Bruchteil meines Lebens kenne, davon abhängig machen, wieviel Wert ich bei dem Menschen habe. Ist doch total unsinnig. Es kann für alles Tausend Gründe haben, da ist es doch absurd, gerade den eigenen Wert dafür zu nehmen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten, Masterminder schrieb:

Also auch mit dir abgesprochen und du hast es so hingenommen?

Ich wusste von nix. War überrascht, dass sie mir mitten in der Nacht schreibt obwohl sie arbeiten musste. Hab sie drauf angesprochen und da hat sie mir alles ohne Rumdrucksen erzählt, als wäre es das Normalste der Welt. Sie muss mir ja nicht alles im Vorfeld erzählen, was sie macht. Mache ich auch nicht. Solange nix verheimlicht wird, ist das vollkommen ok.

bearbeitet von Nachtjacke
Ergänzung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, Nachtjacke schrieb:

Ich wusste von nix. War überrascht, dass sie mir mitten in der Nacht schreibt obwohl sie arbeiten musste. Hab sie drauf angesprochen und da hat sie mir alles ohne Rumdrucksen erzählt, als wäre es das Normalste der Welt.

Und deine Reaktion im ersten Moment?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War überrascht. Genervt hat mich lediglich, als sie meinte, dass sie so viel getrunken hatte und sich an nichts erinnern kann --> Hirnfick, sie könnte was mit einem auf der Party angefangen haben. Sie war aber wohl immer bei ihren Kommilitonen. Außerdem finde ich dieses sinnlose Volllaufenlassen einfach nur lästig, wenn daraus ein Kontrollverlust entsteht. Erst im Nachhinein kam dann zur Sprache, dass sie wohl zusammen in einem Bett mit ihrem BFF gepennt hat. Das fand ich dann doch erst mal seltsam und es fing an mich zu stören.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, Nachtjacke schrieb:

War überrascht. Genervt hat mich lediglich, als sie meinte, dass sie so viel getrunken hatte und sich an nichts erinnern kann --> Hirnfick, sie könnte was mit einem auf der Party angefangen haben. Sie war aber wohl immer bei ihren Kommilitonen. Außerdem finde ich dieses sinnlose Volllaufenlassen einfach nur lästig, wenn daraus ein Kontrollverlust entsteht. Erst im Nachhinein kam dann zur Sprache, dass sie wohl zusammen in einem Bett mit ihrem BFF gepennt hat. Das fand ich dann doch erst mal seltsam und es fing an mich zu stören.

Was heisst im Nachinein? Hast du nachgefragt?

Du gibst hier halt den völlig unentspannten Macker, der ihr eh nicht vertraut und sie verurteilt. So kann es auf Dauer nix werden..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 25 Minuten, Nachtjacke schrieb:

Ich wusste von nix. War überrascht, dass sie mir mitten in der Nacht schreibt obwohl sie arbeiten musste. Hab sie drauf angesprochen und da hat sie mir alles ohne Rumdrucksen erzählt, als wäre es das Normalste der Welt

Voll daneben in einer glücklichen "monogamen" Beziehung, finde ich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten, Mo'Money_Mo'Bacon schrieb:

Was heisst im Nachinein? Hast du nachgefragt?

Du gibst hier halt den völlig unentspannten Macker, der ihr eh nicht vertraut und sie verurteilt. So kann es auf Dauer nix werden..

Wir hatten erst telefoniert, wo sie mir erzählt hat, dass sie feiern war. Als wir uns gesehen haben, habe ich sie noch mal gefragt (aus Interesse), wie es denn war. Da kam es dann mit der Übernachtung zur Sprache.

Unentspannt ja. Aber auch häufig, weil ich das Gefühl habe, sie erziehen zu müssen, wenn sie Drama macht und mich nervt. Hatte bisher keine solche Drama-Queen, sodass ich mit dem Verhalten noch nicht so recht klar komme und schnell und zu viel reagiere.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten, giordanob schrieb:

Voll daneben in einer glücklichen "monogamen" Beziehung, finde ich.

Siehst du, Menschen sind so unterschiedlich: 

Ich hätte mich gefreut, dass sie mir noch Bescheid gibt, ihr gesagt dass sie auf sich aufpassen soll und ich da bin, falls sie mich braucht - und hätte meine Zeit alleine mit pennen, playsi oder fussball schauen verbraucht. Auch ihre anschliessende Offenheit/Ehrlichkeit beim Erzählen hätte ich eher positiv aufgefasst, so a la mir kann sie alles erzählen weil sie weiss dass ich cool bin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten, Nachtjacke schrieb:

Wir hatten erst telefoniert, wo sie mir erzählt hat, dass sie feiern war. Als wir uns gesehen haben, habe ich sie noch mal gefragt (aus Interesse), wie es denn war. Da kam es dann mit der Übernachtung zur Sprache.

Unentspannt ja. Aber auch häufig, weil ich das Gefühl habe, sie erziehen zu müssen, wenn sie Drama macht und mich nervt. Hatte bisher keine solche Drama-Queen, sodass ich mit dem Verhalten noch nicht so recht klar komme und schnell und zu viel reagiere.

Du bist einfach nur reaktionär - und meinst, sie erziehen zu müssen. Nicht gut. Warum lässt du sie nicht einfach leben und ihren Scheiss machen? Und freust dich lieber wenn sie Zeit mit dir verbringen möchte als zu bewerten, was sie (womöglich oder auch nicht) tut, wenn sie allein auf Tour ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, Mo'Money_Mo'Bacon schrieb:

Du bist einfach nur reaktionär - und meinst, sie erziehen zu müssen. Nicht gut. Warum lässt du sie nicht einfach leben und ihren Scheiss machen? Und freust dich lieber wenn sie Zeit mit dir verbringen möchte als zu bewerten, was sie (womöglich oder auch nicht) tut, wenn sie allein auf Tour ist?

Das Warum hatte ich ja beschrieben --> Vergangenes. Wie gesagt, ich versuche da in Zukunft einfach entspannter zu werden. Mindset dabei: Ich habe nichts zu verlieren, solange ich mich nicht offensichtlich verarschen oder mir Respektlosigkeiten ohne Konsequenzen gefallen lasse. Solange es aber nur vage Vermutungen sind, behandle ich meine Gefühle als Hirnfick. Das Ziel ist es, mich selbst weiterzuentwickeln. Stellt sich raus, dass die Braut mich doch hintergangen hat, ändert das für micht nichts. Die Braut ist zwar weg, aber ich habe meine Erfahrungen gemacht und meine charakterlichen Eigenschaften verbessert.

Jedes reaktionäre Verhalten wird nur dazu führen, dass die Befürchtungen sich bewahrheiten. Unentspannter Typ --> Die Frau macht sucht sich was Neues.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Stunden, grandmasterkermit schrieb:

Zu deiner Konstellation kann ich dir mal kurz mal eine eigenen Erfahrungen, aus einer anderen Perspektive schildern: Ich bin immer der Typ, mit dem sie eine FB oder F+ hatt bzw. hatte und diese jetzt "pausiert" ist. Und dazu gibts nur eins zu sagen:

Das ist totaler Bullshit. Wenn ich mit einer Frau treffe, mit der ich eine FB/ F+ habe oder hatte, dann haben wir auch Sex. Muss nicht jedes Mal sein, aber irgendwann landen wir immer im Bett. Vorallem auf solche Sätze "wie wenn sie Single ist" kannst du scheißen. Wer sowas glaubt ist dumm. Eine Frau, die grad geil ist und Bock auf Sex hat, findet immer einen Grund mit mir zu schlafen... dabei spielt es überhaupt keine Rolle, ob sie Singe ist, sich mit ihrem Freund gestritten hat oder die Beziehung "super" läuft und ihr Kerl übers Wochenende seine Eltern besucht.

Und bevor du jetzt glaubst, das es bei euch alles anders wäre... da bist du nicht der einzige. Jeder Mann glaubt immer, dass seine Freundin sowas nicht macht, weil sie sich mit ihrem Kumpel nicht zum Sex verabredet. Aber Tatsache ist nunmal: Niemand verabredet sich zum Sex. Man trifft sich, macht  was zusammen und wenns passiert, dann passierts halt. Wenn du mit deiner Freundin zusammen ausgehst, verabredet ihr euch auchnicht zum Sex, auch wenn ihr hinterher welchen haben werdet.

Kann natürlich sein, dass deine Freundin ganz anders ist, als alle anderen... aber bis jetzt habe ich jede FB, die sich nachdem sie wieder in einer Beziehung war, weiterhin mit mir getroffen hat, auch weiterhin gefickt. Und ich selber habe noch nie irgendwas beendet, weil die Frau plötzlich "vergeben" war. Auch wenn die neue Beziehung gut läuft und sie mich erstmal bzw. vorrübergehend nichtmehr drüberrutschen lässt, solange sich sich noch mit mir trifft, ist es nur eine Frage der Zeit, bis wir wieder ficken. Neuer Freund "blockiert" eine Muschi nur solange, wie sie "keine Zeit" für mich hat. Sobald unsere "rein freundschaftlichen" Treffen wieder losgehen, haben wir auch Sex.

Jain.

Geschickt die Prämisse verschoben.^^

Nach meinem Stand, trifft Nachtjackes Freundin ihren Backup- FB nicht gehäuft 1on1? Der ist nur Teil des SCs.
So wie das rhetorisch hier grad aufgezogen wird von einigen, müsste man jedesmal seinen kompletten SC austauschen, wenn man ne neue Beziehung eingeht.
 

Interessant auch, wie aus der gleichen Ecke jedwede Ethik seitens des Mannes als nichtexistent deklariert wird.
Ohne genau mitgezählt zu haben, würd ich meinen, auf jeder größeren Party eines SCs, in dem ich ein Weilchen war, mit ca 20-40% der Frauen mal was gehabt zu haben. Je nachdem. Wär mir trotzdem nie in den Sinn gekommen, eine von denen für´n Samstag Abend zum Netflixen zu zweit einzubestellen, wenn die grad nen Freund haben. Mal abgesehen davon, dass die meisten das wohl eh ablehen würden.

 

Hier wird imho zu viel im Konjunktiv geunkt.

  • LIKE 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 24 Minuten, Mo'Money_Mo'Bacon schrieb:

Siehst du, Menschen sind so unterschiedlich:

Ja, stimmt. Ich würde mich hintergangen fühlen und ggf. an ihrer "Treue" zweifeln.

vor 24 Minuten, Mo'Money_Mo'Bacon schrieb:

Ich hätte mich gefreut, dass sie mir noch Bescheid gibt, ihr gesagt dass sie auf sich aufpassen soll und ich da bin, falls sie mich braucht 

Ja, krass. Ich def. nicht. Würdest dich vllt noch für ihre Ehrlichkeit bedanken, wenn sie mir einem anderen Typen gepennt hätte? 

bearbeitet von giordanob

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.