LTR hat F+-Bekanntschaft

233 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

vor 2 Minuten, giordanob schrieb:

Ja, krass. Ich def. nicht. Würdest dich vllt noch für ihre Ehrlichkeit bedanken, wenn sie mir einem anderen Typen gepennt hätte? 

Hahaha natürlich nicht, wenn Monogamie vereinbart war.

Aber ich weiss, dass sie das eh nie machen würde.. wer fährt denn Fiat, wenn er daheim 'nen Ferrari stehen hat?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Noch mal zum Verständnis: Die F+ ist der ehemalige Kumpel ihres Ex. Nach der Trennung hatten die sich weiterhin freundschaftlich getroffen und sind dann auch mal im Bett gelandet. Seitdem läuft das, also so seit 3 Jahren (aktuell wohl pausiert, wie ich hoffe 😉 ). Vermutlich war das eine Art Trotz-Reaktion gegen ihren Ex. Auf den ist sie nicht gut zu sprechen. Im SC weiß auch jeder, dass die ne F+ haben. Das zeigen sie auch offen. Wenn sie zusammen feiern sind, wir eben auch mal rumgemacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, Nachtjacke schrieb:

Das zeigen sie auch offen. Wenn sie zusammen feiern sind, wir eben auch mal rumgemacht.

Du redest hier in der Gegenwart, dem Präsenz. 

Also tut sie das aktuell oder hat sie das (angeblich) mal getan? Falls mal getan, woher weisst du es? Selbst gesehen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe ich das jetzt richtig verstanden.

Sie bucht sich ein Hotelzimmer, da wo sie feiern geht...sie erzählt dir aber nichts davon und du fragst sie auch nicht, ob wie oder wann sie nach hause kommt...und dann nimmt sie noch einen Freund mit aufs Zimmer?

vor 3 Minuten, Nachtjacke schrieb:

Noch mal zum Verständnis: Die F+ ist der ehemalige Kumpel ihres Ex. Nach der Trennung hatten die sich weiterhin freundschaftlich getroffen und sind dann auch mal im Bett gelandet. Seitdem läuft das, also so seit 3 Jahren (aktuell wohl pausiert, wie ich hoffe 😉 ). Vermutlich war das eine Art Trotz-Reaktion gegen ihren Ex. Auf den ist sie nicht gut zu sprechen. Im SC weiß auch jeder, dass die ne F+ haben. Das zeigen sie auch offen. Wenn sie zusammen feiern sind, wir eben auch mal rumgemacht.

Seit 3 Jahren läuft das so??? Aktuell pausiert??? Irgendwas verstehe ich hier nicht...also wenn du mit ihr genauso kommunizierst wundert mich hier gar nichts mehr...

Wenn sie zusammen feiern sind, wird eben auch mal rumgemacht...das ist deine Einstellung in einer LTR???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, Mo'Money_Mo'Bacon schrieb:

Du redest hier in der Gegenwart, dem Präsenz. 

Also tut sie das aktuell oder hat sie das (angeblich) mal getan? Falls mal getan, woher weisst du es? Selbst gesehen?

Ja, ist Vergangenheit. Wäre das aktuell der Fall und ich wüsste davon, wäre sie definitiv nicht mehr meine LTR 😉 Das sind ihre Erzählungen. Wie gesagt, immer auf Nachfrage. Von alleine bindet sie mir sowas nicht auf die Nase.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten, Mo'Money_Mo'Bacon schrieb:

Hahaha natürlich nicht, wenn Monogamie vereinbart war.

Eben!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, Masterminder schrieb:

Habe ich das jetzt richtig verstanden.

Sie bucht sich ein Hotelzimmer, da wo sie feiern geht...sie erzählt dir aber nichts davon und du fragst sie auch nicht, ob wie oder wann sie nach hause kommt...und dann nimmt sie noch einen Freund mit aufs Zimmer?

Seit 3 Jahren läuft das so??? Aktuell pausiert??? Irgendwas verstehe ich hier nicht...also wenn du mit ihr genauso kommunizierst wundert mich hier gar nichts mehr...

Wenn sie zusammen feiern sind, wird eben auch mal rumgemacht...das ist deine Einstellung in einer LTR???

Vor drei Jahren hats angefangen. Seitdem hatte sie noch einen anderen festen Freund für ein halbes Jahr. Die restliche Zeit dazwischen lief mit denen aber immer wieder was neben eben anderen nicht-LTR-Geschichten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, giordanob schrieb:

aber wenn man Angst die Frau zu verlieren und die vllt ein paar Liegen höher spielt als die Frauen davor, kann mann auch schonmal Hirnfick schieben. Insbesondere wenn die Vorgeschichte bzw Kennlernphase kompliziert war, man nicht zu 100% vertraut und der eigene Selbstwert vllt gerade auch nicht top ist.

 

vor 15 Minuten, giordanob schrieb:

Ja, stimmt. Ich würde mich hintergangen fühlen und ggf. an ihrer "Treue" zweifeln.

Ohne jetzt hier den thread hijacken zu wollen - @giordanob du solltest vl erstmal deine eigenen Selbstwertprobleme aufarbeiten, wenn ich das hier so lese, bevor du Ratschläge gibst bei dem thema...

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, Nachtjacke schrieb:

Vor drei Jahren hats angefangen. Seitdem hatte sie noch einen anderen festen Freund für ein halbes Jahr. Die restliche Zeit dazwischen lief mit denen aber immer wieder was neben eben anderen nicht-LTR-Geschichten.

Warum müssen wir uns hier im Forum über die Vergangenheit unterhalten, die nicht mal was mit dir zutun hat?
Ich lesen immer nur was von ihr. Du hast ein Problem mit einer bestimmten Situation und nur du kannst sie lösen. Du löst es nicht indem uns erzählst was wann mit wem gemacht hat. Es sind nun 8 Seite entstanden und genug Ratschläge vorhanden. Ich denke aber du weißt was zutun ist. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben, willian_07 schrieb:

 

Ohne jetzt hier den thread hijacken zu wollen - @giordanob du solltest vl erstmal deine eigenen Selbstwertprobleme aufarbeiten, wenn ich das hier so lese, bevor du Ratschläge gibst bei dem thema...

Ich kenne meine persönlichen Baustellen sehr gut und diese gehen dich einen Scheiß an! Ich frage auch nicht nach Rat von Typen, die möglicherweise kaum bzw. deutlich weniger Erfahrung mit Frauen haben als ich selbst.

 

vor 6 Minuten, willian_07 schrieb:

aber wenn man Angst die Frau zu verlieren und die vllt ein paar Liegen höher spielt als die Frauen davor, kann mann auch schonmal Hirnfick schieben. Insbesondere wenn die Vorgeschichte bzw Kennlernphase kompliziert war, man nicht zu 100% vertraut und der eigene Selbstwert vllt gerade auch nicht top ist.

Sind alles denkbare Ursachen. Habe in meinen Leben auch schonmal Hirnfick geschoben wegen Frauen, insbesondere wegen den sehr attraktiven. Passiert und man lernt daraus.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, giordanob schrieb:

Ich kenne meine persönlichen Baustellen sehr gut und diese gehen dich einen Scheiß an! Ich frage auch nicht nach Rat von Typen, die möglicherweise kaum bzw. deutlich weniger Erfahrung mit Frauen haben als ich selbst.

Mäßige dich mal in deinem Ton. Was ist das denn für ein Umgang!?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden, Mo'Money_Mo'Bacon schrieb:

Dich muss eine wirklich hart verarscht haben - sorry für dich Dude, aber dein Weltbild ist nicht bzw, nur teils wahr..

Ich selbst habe genug Dinge mit Frauen getan die ich heute so nicht mehr machen würde und ja ich habe auch schlechte Erfahrungen gemacht aber was hat das mit (Ich wurde) verarscht zu tuen!? 

In meiner Welt sagen Frauen (mehr oder weniger) die Wahrheit aber das aus der Angst heraus Typen erfunden werden eher selten.  Verstehe deinen Punkt also nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, H54 schrieb:

Ich selbst habe genug Dinge mit Frauen getan die ich heute so nicht mehr machen würde und ja ich habe auch schlechte Erfahrungen gemacht aber was hat das mit (Ich wurde) verarscht zu tuen!? 

In meiner Welt sagen Frauen (mehr oder weniger) die Wahrheit aber das aus der Angst heraus Typen erfunden werden eher selten.  Verstehe deinen Punkt also nicht.

Weil der Post, den ich von dir zitierte, hart danach riecht. Es ist zwar auch wahr, aber lange nicht alles. Bei mittlerweile über 7 Milliarden Menschen auf diesem Planeten lassen sich nicht einfach zwei Szenarien auf die "Frauen" legen. Das meinte ich, mehr nicht. Nix für ungut!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, Easy Peasy schrieb:

Wär mir trotzdem nie in den Sinn gekommen, eine von denen für´n Samstag Abend zum Netflixen zu zweit einzubestellen, wenn die grad nen Freund haben. Mal abgesehen davon, dass die meisten das wohl eh ablehen würden.

Dir kommt es nicht in den Sinn, bei mir ist das Standart. Wenn ich eine Frau ficken will, game on. Läuft es mit dem Freund gerade gut, lehnen die Frauen natürlich ab. Aber wenn die Beziehung grad mal nicht so läuft oder Sex zu selten/ schlecht ist, gibts einen sicheren Lay. Wer davon ausgeht, dass andere Menschen nur Dinge tun, die man selber auch tun würde, kriegt immer was auf die Fresse.

Oder mal anders herum gefragt: Warum sollte der (Ex-)FB irgendeinen Scheiß auf den TE geben? Der einzige Bindepunkt ist, dass beide die LTR kennen und sie ficken (oder mal gefickt haben). Zu erwarten, dass sich irgendein Typ, den man nicht kennt und wenn überhaupt "nur einmal geseheh hat", ist reichlich naiv. Vorallem da:

vor einer Stunde, Nachtjacke schrieb:

 Die F+ ist der ehemalige Kumpel ihres Ex.

Der Kerl keine Probleme damit hat, die Ex seines Kumpels zu ficken. So jemand nimmt dann bestimmt Rücksicht auf einen Typen, den er nichtmal kennt.

Und ansonsten zu deiner Situation:

vor 1 Stunde, Nachtjacke schrieb:

Im SC weiß auch jeder, dass die ne F+ haben. Das zeigen sie auch offen. Wenn sie zusammen feiern sind, wir eben auch mal rumgemacht.

Ihr SC ist nicht dein SC. Du hast geschrieben, dass du den Kerl nicht (persöhnlich) kennst. Und genau das ist der Grund dafür... würdest du die beiden mal zusammen sehen, müsstest du garnicht erst darüber nachdenken, ob zwischen den beiden noch was läuft oder nicht. Denk einfach mal drüber nach, warum sie euch noch nicht einander vorgestellt hat. Es gibt gute Gründe dafür, dass sie nicht will, dass du ihn kennst.

  • LIKE 1
  • OH NEIN 1
  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, Mo'Money_Mo'Bacon schrieb:

Weil der Post, den ich von dir zitierte, hart danach riecht. Es ist zwar auch wahr, aber lange nicht alles. Bei mittlerweile über 7 Milliarden Menschen auf diesem Planeten lassen sich nicht einfach zwei Szenarien auf die "Frauen" legen. Das meinte ich, mehr nicht. Nix für ungut!

Unsere Meinung geht sich gar nicht weit auseinander, generell geht jeder hier von seiner persönlichen Erfahrungen aus und pauschalisieren lässt sich auch nicht alles. Das zitierte ist nur meine Erfahrung bisher und das tatsächlich nicht negativ.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten, grandmasterkermit schrieb:

Wer davon ausgeht, dass andere Menschen nur Dinge tun, die man selber auch tun würde, kriegt immer was auf die Fresse.

vs.

vor 10 Minuten, grandmasterkermit schrieb:

bei mir ist das Standart.

*hust* ^^

Grund, keine vergebenen Frauen im SC zu bumsen, könnt z.B sein, keinen Unfrieden initiieren zu wollen..
Ein anderer könnte sen, seinen Freundinnen ihr Glück zu gönnen und nicht bei jeder sich bietenden Gelegenheit zu torpedieren.
Ist doch absolut unnötig, wenn man Alternativen hat

 

Aber den eigentlichen Kern meiner Kritik an deiner Aussage umschiffste schon wieder nonchalant. Wir bewegen uns mit diesen Spekulationen im Konjunktiv.
Wenn die Frau anfängt, sich 1on1 mit nem ehemaligen Stecher zu treffen. Dann kannste mal ermahnend den Finger heben. Dann.. nicht aufgrund irgendwelcher Profektionen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten, Easy Peasy schrieb:

Wenn die Frau anfängt, sich 1on1 mit nem ehemaligen Stecher zu treffen. Dann kannste mal ermahnend den Finger heben. Dann.. nicht aufgrund irgendwelcher Profektionen.

Um nichts anderes geht es doch hier. Der TE hat nach der F+ gefragt und eine Antwort bekommen. Sie trifft ihn rein freundschaftlich. Dem TE wurde geraten seinen Standpunkt klar zu machen, nicht mehr nicht weniger. 

Ansonsten ist klar das wir hier meistens nur spekulieren können da wir nur eine Seite hören.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

8 Seiten um nix, weil der TE einfach nur lausig kommuniziert. 
also wie weit war die Party entfernt, dass sie sich ein Hotel im voraus buchte? Warum nicht bei Freundinnen übernachten? Was für eine Party? War sie allein dort? Wusstest du davon? Habt ihr darüber geredet?

landen die nun regelmäßig gemeinsam beim Fortgehen im Bett? Oder war das eine einmalige Situation, den Umständen geschuldet? Wie kam es dazu? Du wirst sicherlich hellhörig geworden sein und mal bissl genauer zugehört haben.
Wenn etwas in der Vergangenheit liegt, dann verwendet man auch die Vergangenheitsform und nicht die Gegenwartsform. Stichwort: in ihrem SC weiß jeder, dass sie eine F+ haben(!)

Also dass mal die gesamte Situation bitte nochmal für alle verständlich(!) zusammen. Wir stecken nicht in deiner Haut und wissen daher nicht was, wie, wo, wann abging.

Das kann von: die sind sturzbesoffen schnarchend im Bett gelegen bis „jetzt habe ich ihm eh alles wesentliche gebeichtet und damit ist es kein fremdficken mehr“ gehen.

bearbeitet von RapidChair
  • LIKE 1
  • OH NEIN 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, Nachtjacke schrieb:

Noch mal zum Verständnis: Die F+ ist der ehemalige Kumpel ihres Ex. Nach der Trennung hatten die sich weiterhin freundschaftlich getroffen und sind dann auch mal im Bett gelandet. Seitdem läuft das, also so seit 3 Jahren (aktuell wohl pausiert, wie ich hoffe 😉 ). Vermutlich war das eine Art Trotz-Reaktion gegen ihren Ex. Auf den ist sie nicht gut zu sprechen. Im SC weiß auch jeder, dass die ne F+ haben. Das zeigen sie auch offen. Wenn sie zusammen feiern sind, wir eben auch mal rumgemacht.

Get cucked. lmao.

  • OH NEIN 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 36 Minuten, RapidChair schrieb:

8 Seiten um nix, weil der TE einfach nur lausig kommuniziert. 
also wie weit war die Party entfernt, dass sie sich ein Hotel im voraus buchte? Warum nicht bei Freundinnen übernachten? Was für eine Party? War sie allein dort? Wusstest du davon? Habt ihr darüber geredet?

landen die nun regelmäßig gemeinsam beim Fortgehen im Bett? Oder war das eine einmalige Situation, den Umständen geschuldet? Wie kam es dazu? Du wirst sicherlich hellhörig geworden sein und mal bissl genauer zugehört haben.
Wenn etwas in der Vergangenheit liegt, dann verwendet man auch die Vergangenheitsform und nicht die Gegenwartsform. Stichwort: in ihrem SC weiß jeder, dass sie eine F+ haben(!)

Also dass mal die gesamte Situation bitte nochmal für alle verständlich(!) zusammen. Wir stecken nicht in deiner Haut und wissen daher nicht was, wie, wo, wann abging.

Das kann von: die sind sturzbesoffen schnarchend im Bett gelegen bis „jetzt habe ich ihm eh alles wesentliche gebeichtet und damit ist es kein fremdficken mehr“ gehen.

Es war eine Studentenparty, bei der sie mit ihren ehemaligen Kommilitonen war. Davon kenne ich zumindest auch einige. Sie hat mehrere SC und soweit ich weiß, dürfte die F+ aber an diesem Abend nicht dabei gewesen sein (meines Wissens nach ist der aus einem anderen SC).

Genau kann ich nicht sagen, wie lange man fährt. Irgendwas zwischen 1,25 und guten 1,5 h ist möglich. Vielleicht auch mehr, je nachdem, wo GENAU die Party war. Ich schätze mal, sie hat im Voraus das Hotel/Unterkunft im Studentenheim gebucht, da sie sich besaufen wollte oder einfach keinen Bock auf die lange Fahrt direkt nach der Party hatte. Im Voraus wusste ich nichts davon. Wie bereits gesagt hatte sie mir mitten in der Nacht eine Nachricht geschrieben, wobei ich sehr verwundert war, weil sie normalerweise am nächsten Tag arbeiten muss. Am nächsten Tag haben wir dann telefoniert, wobei sich herausstellte, dass sie frei genommen hatte. Einen Tag später haben wir uns gesehen und ich habe noch mal genauer gefragt, wie besagte Party war und mit wem sie da war. Dabei kam auch heraus, dass sie mit ihrem besten Kumpel in einem Zimmer und in einem Bett gepennt hat.

Nun mal zu dem F+-Ding: Meine LTR und ich kennen uns ja nun schon eine ganze Weile. Während des Dating-Prozesses vor der LTR damals kamen wir auf Sexpartner zu sprechen, wobei ich von ihrer F+ erfuhr. Nach ihrer damaligen Aussage handelt es sich um einen Kumpel ihres Ex-Ex. Die hatten sich damals ebenfalls freundschaftlich getroffen und sind dann bei einer Flasche Wein in der Kiste gelandet (der Klassiker). Irgendwann erfuhr auch der Ex davon, woraufhin es natürlich Stress gab. Auch der SC erfuhr davon. Da nun jeder davon wusste, haben sie beim gemeinsamen Feiern daraus auch keinen Hehl gemacht: Rumknutschen und ggfs. mit zu einem nach Hause nach dem Feiern. Dann kam ihr letzter Freund ins Spiel, woraufhin der Deal auf Eis gelegt wurde (Ihre Aussage: "Wir haben was miteinander, wenn wir beide gerade Singles sind.). Mit dem war dann irgendwann Schluss und ich kam auf den Plan. Die Dating-Phase war ja recht lang und während dieser hatte jeder von uns auch mit anderen was. Bei ihr waren das zwei neue Typen und ihre F+ und bei mir unzählige Clubrumachereien und 7 One-Night-Stands bzw kurze Affären. Währenddessen ging wie gesagt auch was mit ihrer F+, aber laut ihrer Aussage haben sie sich nicht so oft getroffen.

Es gab mal einen Abend, an dem wir beide von einander unabnhängig feiern waren. Dort hatte sie mich dann angeschrieben, ob ich noch unterwegs sei. Ich rief sie an, sie war durch den Wind und zickig. Hatte ihrer F+ klar gemacht, die auch unter den vielen ihrer Freunde war, dass sie heute Abend keinen Bock auf ihn hat und mit mir nach Hause fährt.

Ums kurz zu machen: Während unserer Dating-Phase hat sie ihre F+ auch einige Male gesehen und auch gevögelt. Einmal als sie sich getroffen hatten, konnte sie aber "wegen mir" nicht mit ihm ins Bett (diese Geschichte hatte sie mir explizit aufgequatscht). Fakt ist also, dass sie und die F+ öfter was zusammen hatten.

Ich weiß nichts Konkretes, ob sie ihre F+ aktuell noch trifft oder nicht. Ich kann lediglich aus ihrer Aussage schlussfolgern, dass das wohl so ist. Also rein freundschaftlich ohne Sex.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alter...dein Ernst? 8 Seiten weil du Typ nicht in der Lage bist klar einen Sachverhalt zu formulieren!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 43 Minuten, Nachtjacke schrieb:

Es war eine Studentenparty, bei der sie mit ihren ehemaligen Kommilitonen war. Davon kenne ich zumindest auch einige. Sie hat mehrere SC und soweit ich weiß, dürfte die F+ aber an diesem Abend nicht dabei gewesen sein (meines Wissens nach ist der aus einem anderen SC).

Und

vor 43 Minuten, Nachtjacke schrieb:

Dabei kam auch heraus, dass sie mit ihrem besten Kumpel in einem Zimmer und in einem Bett gepennt hat.

Sie schlief also gar nicht mit ihrer (ehemaligen) F+ in einem Bett? Das sagst du erst jetzt?

bearbeitet von RapidChair

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, RapidChair schrieb:

Und

Sie schlief also gar nicht mit ihrer (ehemaligen) F+ in einem Bett? Das sagst du erst jetzt?

Es geht doch die ganze Zeit um die F+-Geschichte und den besten Kumpel. Aus dem Eingangspost:

Am 13.2.2020 um 23:37 , Nachtjacke schrieb:

meine LTR hat einen Kumpel, mit dem sie ein F+-Abkommen hat. Laut ihrer Aussage treffen sie sich freundschaftlich. Wenn beide dann gerade single sind und Bock auf Sex haben, schlafen sie miteinander. Direkt zum Vögeln verabreden sie sich angeblich nicht. Es kam allerdings nicht direkt zur Sprache, ob sie sich aktuell immer noch (freundschaftlich) treffen oder nicht.

Zuerst war mir das herzlich egal, da ich ihr vertraue. Aber irgendwie fände ich es mittlerweile unangemessen, wenn sie sich mit einem Kumpel verabreden würde, mit dem sie eine solche Fick-Vereinbarung getroffen hat.

Sie hat einige männliche Freunde, wobei sie mit einem davon, ihrem besten Kumpel, auch regelmäßig telefoniert. Letztens war sie mit ihm und weiteren Kumpels feiern und hat auch mit diesem Kumpel in einem Bett gepennt. Fand ich erst ein wenig unangenehm, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass da niemals was laufen würde, da es eben nur eine platonische Freundschaft ist. 

9. Wie sehr ihr die Sache mit der F+? Sollte ich sie darauf ansprechen, dass es mir nicht gefiele, wenn sie sich weiterhin mit ihm treffen würde? Natürlich möchte ich sie nicht unnötig einschränken oder gar den Eindruck eines unsicheren eifersüchtigen Mannes vermitteln. Ich könnte ihr natürlich mal eine vergleichbaren Situation vor Augen führen, bei der die Rollen vertauscht wären und sie fragen, wie sie die Situation dann empfinden würde.

Ist ratsam/nicht ratsam sie wegen des gemeinsamen Übernachtens mit ihrem Kumpel in einem Bett anzusprechen? Bedenken sind dieselben wie bei der F+-Geschichte. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.