Ende 30 & keine guten Erfahrungen in München - Gleichgesinnte gesucht

17 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich bin zwar noch Anfänger (Ende 30), muss aber sagen, dass ich tagsüber beim Ansprechen von Frauen (hier in München) wenig Erfolg habe. Ich hab ein Coaching gemacht, das eigentlich auch gut gelaufen ist. Mein Coach attestiert mir auch gute Flirt-Fähigkeiten. Allerdings kommen keine Ergebnisse dabei rum. Ich hab das Gefühl, in meiner Zielgruppe 30 +- 5 Jahre sind alle vergeben. Die Reaktionen sind meist sehr positiv - aber enden fast immer mit "leider hab ich einen Freund". Und das klingt nicht nach abwimmeln sondern ich glaub das denen wirklich. Und ich bin da nicht naiv sondern eher kritisch bei der Beurteilung.

Hat von euch sonst jemand die Erfahrung gemacht!? Vielleicht aber mach ich ja wirklich etwas falsch. Ich bin nur etwas ratlos im Moment, ob ich weiter machen soll und wenn ja, wie?

Wie viele Frauen sprecht ihr denn im Schnitt an, bis es zur Nummer / Date / Sex kommt?

Würde mich wirklich interessieren wie das bei Leuten im gleichen Alter mit gleicher Zielgruppe so ist!

Vielleicht hat ja jemand von euch Lust mal zusammen raus zu gehen und sich dabei etwas auszutauschen?

VG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, trommelpeter schrieb:

Ging mir damals als ich noch in MUC gelebt habe genauso, mag die Stadt aber auch nicht. 
Ist wegziehen ne Option?

Kann das wirklich an der Stadt liegen?

Ich mag die Stadt schon, wegziehen ist leider keine Option für mich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, ich habe mich vor 10 Jahren gegen M entschieden. Zu teuer, überbewertet, dauergepampert. Zu den Leuten kann ich nix sagen. Eine zuag'reiste Bekannte hat nach drei Jahren nicht wirklich den Fuß auf den Boden bekommen, was den SC angeht. Keine Dumme und a Gerätli.

Zum Karriere/Geld machen mag M gut sein. 

 

  • OH NEIN 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wenn man wahllos Frauen auf der Straße anquatscht, ist das halt die Normalität... das hat mit München nix zu tun

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Mobilni schrieb:

München hat die höchste Singlequote, an der Stadt liegts nicht.

Hat per se nichts zu heißen. 
Unterm Strich ist die Frage ob man sich in dem Umfeld wohlfühlt und ne gute Worklife-Balance hat/haben kann. 
Tinder ist auch voller Singles und trotzdem nicht zwangsläufig der Hit. 

  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, nomehadejado schrieb:

Kann das wirklich an der Stadt liegen?

Ich mag die Stadt schon, wegziehen ist leider keine Option für mich.

Ja, nicht zu jedem passt jedes Umfeld. Ich war sechs Jahre aus Karrieregründen da, die Frauenwelt hat mich da eher semi-begeistert. Viel Prekariät/Sozialfälle oder eben Golddigger. War nicht meins.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich mag keine Münchener Frauen. Sind irgendwie komisch. Da hat irgendwie jede eine Uni-Abschluss und ist auf der Suche nach einem Prinz aufm weißen Prinz. Was soll ich mit so einer anfangen? Ich kann nichts mit einer anfangen, der mein Bildungsabschluß wichtig ist. Nicht meins. Sind allgemein irgendwie streng und humorlos. Ich würde nie mehr da auf die Straße gehen. Für Daygame würde ich Bayern verlassen. Frankfurt, Stuttgart, Köln, Berlin. Große Städte. Frauen sind in Großstädten lockerer und natürlicher.

bearbeitet von saschaaa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 47 Minuten, trommelpeter schrieb:

Hat per se nichts zu heißen. 
Unterm Strich ist die Frage ob man sich in dem Umfeld wohlfühlt und ne gute Worklife-Balance hat/haben kann. 
Tinder ist auch voller Singles und trotzdem nicht zwangsläufig der Hit. 

Was hat single quote mit Work Life Balance zu tun? 

Birnen/Äpfel

Singles gibt's da am meisten. Wenns nicht klappt, liegt's am Game. Attraction ist Attraction, egal in welcher Stadt. 

Statt dafür die Verantwortung zu übernehmen, geben die Jungs immer die gleichen Sprüche "in MEINER Stadt/Land/Kultur gibt es nur bitchige/vergebene/verheiratete Frauen". 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden, Mobilni schrieb:

Was hat single quote mit Work Life Balance zu tun? 

Birnen/Äpfel

Singles gibt's da am meisten. Wenns nicht klappt, liegt's am Game. Attraction ist Attraction, egal in welcher Stadt. 

Statt dafür die Verantwortung zu übernehmen, geben die Jungs immer die gleichen Sprüche "in MEINER Stadt/Land/Kultur gibt es nur bitchige/vergebene/verheiratete Frauen". 

Einfache Geschichte: 

Nur weil die Singlequote hoch ist heißt das noch lange nicht, dass die Singlefrauen die sind die man gamen will. Konnte mich bisher nicht über mangelnden Erfolg bei Frauen beschweren, in MUC fand ich die Frauenwelt halt trotzdem nicht so prickelnd. Ist vielleicht Geschmackssache.
Und wer für nen moderaten Lebensstandard soviel arbeiten muss, dass wenig Energie und Zeit fürs Leben bleibt hat eben schlechtere Chancen. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da sucht ein User Hilfe am konkreten Beispiel und den Keyjockeys hier fällt nichts Besseres ein als sich mit Klischees und Allgemeinplätzen eines Einzugsgebiets von über 2 Mios. einen runter zu holen. 

Atemmasken und Klopapier ist ausverkauft. Aluhüte scheinbar nicht. 

 

@TE: 

Du bist, wie du selber schreibst, Anfänger. Und das in einem Alter indem die meisten unsicheren Mädies eben doch schon gefestigter sind als bei einem End-20er. Dazu ist Daygame ein toughes Feld. Der eine rocked hier und der andere kommt hier gar nicht klar. Schon mal Respekt, dass du das so gut hinbekommst. So lange ich dabei bin: Machte ich einen Dayapproach hatte ich immer den Puls unter den Dachlatten. 
Zum anderen gibt es inzwischen schon 1-2 Jahrzehnte an Jungs, die am Tag approachen. Folglich sehe ich zwischen Stachus und Marienplatz massenweise Jungs, die "Pick up" machen. Eine Freundin wurde im letzten Jahr bestimmt 7mal angesprochen. Das Alleinstellungsmerkmal hat man in den Hotspots also nicht mehr. 

Zusätzlich wirst du als Anfänger nicht dieses natürlich fließende, sympathische Umfeld kreieren können, dass es dazu braucht. Das sind viele Mikroprozesse, die in einer düsteren Bar (oder unter Alk) einfach unter den Tisch fallen.

Was kann man dir also raten?

Das Gleich wie jedem: Bleib dran, screene besser. Menschen auf dem Arbeitsweg haben eher weniger Bock als eine Dame beim lockeren Shoppen. Dazu einfach das Game erweitern - Andere Straßen oder Geschäfte, andere Frauen (eine nicht so Attraktive ist so ein Ansprechen weniger gewohnt und du lernst genau so viel.).  Nightgame - Es gibt ne gute Barlandschaft, nimm an Outdoorsportkursen teil und such dir ein paar Kumpels. Social Circle ist wichtig. Jeder kennt wen mit ner netten Kollegin. Nur nicht krampfhaft danach fragen. 

Und in Zeiten von Corona:   TINDER und ähnliche Plattformen haben Hochkonjunktur! Und wenn dir sonst langweilig ist, dann lass dich im Kleidungsthread beraten. Hornbach - Es gibt immer was zu tun. 

 

  • LIKE 2
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann ich so auch nicht teilen dass München ein schlechtes Pflaster ist. Viele Jungs haben oft den Eindruck dass es in Urlaubsländern viel einfacher ist. In Wahrheit sind sie da nur selbst besser und lockerer drauf was dann ihren höheren Erfolg erklärt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, im Urlaub hat man einen Exoten-Bonus und außerdem wird man statustechnisch höher eingruppiert, als "wohlhabender" Europäer. Ferner ist klar, dass der Typ bald wieder weg ist, was das Risiko weiter minimiert.

bearbeitet von ErBehaartAuf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist unterm Strich doch ne einfache Sache:

Entweder der TE fühl sich in dem Umfeld wohl, dann muss er an seinem Game arbeiten oder eben nicht, dann sollte er sich überlegen das Umfeld zu wechseln. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.