Girl kennengelernt, aber auf Freundesliste geschoben

28 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Ich: 29

Sie: 28

Stufen: FC, KC , heavy makeout

 

Hallo zusammen,

ich habe vor einigen Wochen ein tolles Mädl kennengelernt. Sie hat mir viele Komplimente gemacht, ich wäre heiß und sexy, bin ein schöner Mann usw. sie fühlt sich gut und vertraut mit mir. Einzigartig. 

Wir verstanden uns super, aber ich habe auch gemerkt, dass sie noch nicht mit EX-Freund und co. so abgeschlossen hatte. 

Dann waren wir Freitag Abends unterwegs. Wir sind dann zu mir Nachhause und haben das ganze Wochenende zusammen verbracht. Viel KC, viel Nähe usw. Konnten uns kaum voneinander trennen. 

Heute kam dann der "Korb", sie meint sie kann nichts mit mir anfangen, es fühlt sich nicht richtig an. Als "Freund" bin ich für sie genau richtig. 

Das erschreckt mich und mache mir viele Gedanken woran es lag oder im generellen liegt. Was kann ich ändern. 

PS zur Info: Ich bin 170 und denke häufig, dass es an meiner Körpergröße liegt. Ich bin auch ein sonderlich normaler Typ, nicht außergewöhnlich dominant aber auch kein beta (nice) guy, versuche stets balanciert zu bleiben. 

Habe dieses Problem schon öfter gehabt. Mit zunehmenden Alter wurde es besser und einfacher, stöße mich aber nach wie vor an.

bearbeitet von Kundalini

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 48 Minuten, Kundalini schrieb:

Wir verstanden uns super, aber ich habe auch gemerkt, dass sie noch nicht mit EX-Freund und co. so abgeschlossen hatte. 

Hast dir deine Erklärung selbst gegeben.

 

vor 48 Minuten, Kundalini schrieb:

Ich bin 170 und denke häufig, dass es an meiner Körpergröße liegt

Falsch! Du bist gut so wie du bist und rationalisierst dir das ganze gerade verkehrt zusammen. Wäre sie sonst mit dir in die Kiste gesprungen???

 

vor 51 Minuten, Kundalini schrieb:

Habe dieses Problem schon öfter gehabt. Mit zunehmenden Alter wurde es besser und einfacher, stöße mich aber nach wie vor an.

Bist auf einem guten Weg. Probleme mit Selbstwert, die man auf äußere (unbeeinflussbare) Faktoren bezieht sind hartnäckig....

Abhaken, weiter nach Dates Ausschau halten und bzgl dieser einen Frau: höflich abnicken, ihre Entscheidung respektieren und Kontakt sofort auf Null. Dann hast kleine Chance, dass SIE sich in paar Wochen wieder bei DIR meldet. 

PS: friendzone vorher höflich ablehnen.

  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich halte jetzt nichts von Freeze und auf beleidigt zu tun. Das Gegenteil würde passieren, dass man wie der eingeschnappte Trottel endet. Ja, akzeptieren definitiv aber nicht ablehnen. 

Ich denke nicht, dass man es so einfach auf den Ex beziehen kann. Denn wie jeder weiß, wenn n guter Mann kommt, würden die Frauen trotzdem mit ihm in die Kiste steigen und den Ex sofort vergessen. 

 

Ich sehe da schon ein deutliches Problem bei mir. Dass es irgendeinen "Mangel" gab, der sie daran hindert, weiter mit mir zu gehen. Irgendein Empfinden von fehlender Männlichkeit oder fehlender Männerrolle (Frauen sind da ja auch recht verschieden), scheint dort mitzuschwingen. 

VG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, Kundalini schrieb:

Heute kam dann der "Korb", sie meint sie kann nichts mit mir anfangen, es fühlt sich nicht richtig an. Als "Freund" bin ich für sie genau richtig. 

No Risk no Fun Antwort: dabei wollte ich dich nur nageln.*

Und dann gibst du ihr die Zeit, die sie braucht.

Edit: *Das nicht per Text schreiben. Wenn dann Anruf oder Sprachnachricht oder im direkten Kontakt. Mit einem schelmisch-ernsten Ton

bearbeitet von RapidChair

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden, Kundalini schrieb:

Dann waren wir Freitag Abends unterwegs. Wir sind dann zu mir Nachhause und haben das ganze Wochenende zusammen verbracht. Viel KC, viel Nähe usw. Konnten uns kaum voneinander trennen. 

Too much too soon, vor allem wenn Sie ihren Ex nicht aus dem Kopf hat. Hast dich selbst ins Aus geschossen da Sie das Gefühl hatte in die nächste Beziehung gedrückt zu werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zieh dich erstmal zurück, eine Frau kann viel erzählen ohne es so richtig zu meinen. Würde es sich nicht richtig anfühlen wieso bleibt sie dann das ganze Wochenende bei dir. Immer das werten was eine Frau macht und nicht sagt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Nice Boy 95 schrieb:

Immer das werten was eine Frau macht und nicht sagt.

Fail! Du würdest richtig liegen wenn Sie z.B. sagt :"Es gibt keinen Sex" und am Ende doch mit dem TE schläft. Das ist dann gut.

Hier war es anders rum! Sie war erst bei ihm und hat dann gesagt Sie sieht ihn nur als Freund. Das ist dann schlecht weil er etwas falsch gemacht hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi zusammen,

@H54 was ist daran konkret falsch? Ich habe nichts gewusst von ihrem Ex. Die Intentionen gingen stets von ihr aus. 

Ich denke, die Sachlage ist vollkommen klar: Es gab oder gibt etwas (ganz generell), das ich ihr nicht geben konnte oder kann. Und die Frage ist, was ist es und wie reagiere ich damit. 

Es ist ja etwas grundsätzliches, was ich in mir hinterfragen muss. Denn sowas sollte eigentlich gar nicht passieren. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden, H54 schrieb:

Too much too soon, vor allem wenn Sie ihren Ex nicht aus dem Kopf hat. Hast dich selbst ins Aus geschossen da Sie das Gefühl hatte in die nächste Beziehung gedrückt zu werden.

Würde auch darauf tippen in Verbindung mit dem Ex. Evt. bist du zu Beziehungsneedy?
Ansonsten wie die anderen bereits sagten: Ihr hattet Sex und sie blieb ein ganzes Wochenende bei dir. An fehlender Attraction kanns nicht gelegen haben. Alles andere ist PDM.
Schieb sie auf die Wartebank. Sie zieht sich gerade zurück, also würde ich mindestens stehenbleiben oder ebenfalls einen Schritt zurückmachen. Aber sicher keinen auf sie zu.

 

vor 9 Stunden, Kundalini schrieb:

Ich halte jetzt nichts von Freeze und auf beleidigt zu tun. Das Gegenteil würde passieren, dass man wie der eingeschnappte Trottel endet. Ja, akzeptieren definitiv aber nicht ablehnen. 

Ich denke nicht, dass man es so einfach auf den Ex beziehen kann. Denn wie jeder weiß, wenn n guter Mann kommt, würden die Frauen trotzdem mit ihm in die Kiste steigen und den Ex sofort vergessen. 

 

Ich sehe da schon ein deutliches Problem bei mir. Dass es irgendeinen "Mangel" gab, der sie daran hindert, weiter mit mir zu gehen. Irgendein Empfinden von fehlender Männlichkeit oder fehlender Männerrolle (Frauen sind da ja auch recht verschieden), scheint dort mitzuschwingen. 

VG

Kommt auf die Umstände darauf an: Wie lang war sie mit dem Ex zusammen, wie hat das ganze geendet etc. Kann man nicht so pauschal sagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Kundalini schrieb:

Hi zusammen,

@H54 was ist daran konkret falsch? Ich habe nichts gewusst von ihrem Ex. Die Intentionen gingen stets von ihr aus. 

Das ist alles egal. Ist zu schnell Richtung LTR gegangen mit dem Wochenende und mindestens das hat Sie abgeschreckt. Geh mal davon aus das Sie nur entspannt vögeln wollte und das mit dem Ex geht dich auch erstmal gar nichts an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nichts ging Richtung LTR, ich weiß nicht wo du das rausliest oder wo du das her hast. In dem Text steht nur, dass wir ein Wochenende zusammen verbracht haben.

Wenn man entspannt vögeln will, dann hängt man nicht das ganze WE bei jemandem ab. 

Mit dem Ex geht mich nicht an aber es beeinflusst die Situation.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 24 Minuten, Kundalini schrieb:

Wenn man entspannt vögeln will, dann hängt man nicht das ganze WE bei jemandem ab. 

Warum nicht? Und eben mit diesem Satz zeigst du das es eben doch LTR Gedanken bei dir gab. 

Man kann auch mit einer FB ein ganzes WE vögeln ohne an mehr zu denken.

Aber wenn du dir in deiner Einschätzung so sicher bist das es an etwas anderem lag, warum machste dann nen Thread auf?

bearbeitet von H54

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten, H54 schrieb:

Man kann auch mit einer FB ein ganzes WE vögeln ohne an mehr zu denken. 

Was genau meinst du damit?

1) Das ganze Wochenende mit dem HB in der Bude verbringen,

2) oder auch mal etwas unternehmen, wie ein Wochenentrip (Vögeln inclusive versteht sich von selbst).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten, wernerd schrieb:

Was genau meinst du damit?

1) Das ganze Wochenende mit dem HB in der Bude verbringen,

2) oder auch mal etwas unternehmen, wie ein Wochenentrip (Vögeln inclusive versteht sich von selbst).

Beides.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was schließt eine LTR aus? Was ist schlecht daran? Finde deine Theorie abwägig. Zudem weißt du nicht ob ich Absichten eine LTR hatte. Du vermischt da ein paar Dinge. 

Mir geht es mehr um die Abweisung / Zurückweisung an sich. Das muss mir doch zu denken geben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten, Kundalini schrieb:

Was schließt eine LTR aus? Was ist schlecht daran?

Eine LTR ist gar nichts schlechtes. Eine LTR schließt sich aber aus weil Sie noch ihren Ex im Kopf hat, Gefühle für ihn hat. Das kannst du nicht weg zaubern. Die Frage ist auch wie lange das mit ihrem Ex her ist und ich tippe da auf Rebound Guy. Lies dich dazu mal ein.

vor 19 Minuten, Kundalini schrieb:

Mir geht es mehr um die Abweisung / Zurückweisung an sich. Das muss mir doch zu denken geben.

Die Abweisung/Zurückweisung hat mit ihrem Ex mehr als mit dir zu tuen. Auch wenn das gemeinsame Wochenende von ihr ausging, Sie hat germerkt das es ihr zu schnell geht, ihr zu viel ist. 

Was denkst du wohl warum Sie dich direkt in die Friendzone steckt? Eben weil der Ex noch viel zu präsent ist. Nur darum dreht es sich.

Dein Problem ist, das du die Gesamtdynamik hier nicht verstehst. Du hast wahrscheinlich nichts oder wenig falsch gemacht, ihr habt euch einfach zur falschen Zeit kennengelernt.

bearbeitet von H54
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du schließt von einem auf das andere ohne zu wissen was passiert ist. Zu behaupten "es ging ihr zu schnell" oder ich hätte zu viel Druck gemacht sind einfach Pauschalbehauptungen und reine Schätzung. Woher willst Du wissen, dass das die genauen Gründe sind? 

Kannst Du nicht. 

 

Das Ex-Argument hebelt sich immer aus, denn wenn ein Mann genug ist, würde eine Frau immer alles stehen und liegen lassen für jemand "besseren".

VG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, Kundalini schrieb:

Du schließt von einem auf das andere ohne zu wissen was passiert ist. Zu behaupten "es ging ihr zu schnell" oder ich hätte zu viel Druck gemacht sind einfach Pauschalbehauptungen und reine Schätzung. Woher willst Du wissen, dass das die genauen Gründe sind? 

Weil ich aus Erfahrung spreche und es bei den meisten Geschichten hier im Forum so lief. 

Aber hey therapier dich selbst, deine Art ist das Letzte nur weil dir meine Antworten nicht schmecken reagierst Du so. Willste ne andere Antwort dann geh zu Planet Liebe.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 16.3.2020 um 07:42 , Kundalini schrieb:

Das erschreckt mich und mache mir viele Gedanken woran es lag oder im generellen liegt. Was kann ich ändern. 

Es ist genau so ein Denken, dass dich unattraktiv macht. Was soll eine tolle Frau mit einem Typen, der sich für sie "ändern" will, das ist kein Mann, mein Freund. Werde einer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es hat nichts mit dem "Denken" zu tun guys.

 

Entweder die sexuelle Anziehung ist da und man hat Bock aufeinander oder man hat keinen Bock aufeinander.

Es passt oder es passt nicht. Da kann man noch so viel hin- und herschieben und sein Denken ändern. Das müsst ihr mal verstehen.

Dieser Trugschluss existiert nicht.

 

Das Fazit zu diesem Thread: Ich glaube es hat nicht gepasst, da sie mir zu alt ist (um micht vollständig anzuziehen) und sie eher ältere, größere, kerl-haftere Typen bevorzugt. Also ein Typ-Frage.

Da haben wir die Antwort. Nix mit Mindset

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 47 Minuten, Kundalini schrieb:

Es hat nichts mit dem "Denken" zu tun guys.

 

Entweder die sexuelle Anziehung ist da und man hat Bock aufeinander oder man hat keinen Bock aufeinander.

Es passt oder es passt nicht. Da kann man noch so viel hin- und herschieben und sein Denken ändern. Das müsst ihr mal verstehen.

Dieser Trugschluss existiert nicht.

 

Das Fazit zu diesem Thread: Ich glaube es hat nicht gepasst, da sie mir zu alt ist (um micht vollständig anzuziehen) und sie eher ältere, größere, kerl-haftere Typen bevorzugt. Also ein Typ-Frage.

Da haben wir die Antwort. Nix mit Mindset

Wieso sollte eine Frau ein ganzes Wochenende lang mit einem Mann vögeln, der nicht ihr Typ ist, nur um ihn anschließend zu friendzonen? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist ein Unterschied, ob man mal ein WE miteinander vögelt und ne gute Zeit hat (vielleicht braucht man sich gerade, vielleicht zieht man einander irgendwie an, man weiß nicht wie). Es gibt viel Gründe, warum man kurzfristig miteinander zeit verbringt. Vllt gewisse Sehnsüchte, die in einem geweckt werden usw.

 

Ne Beziehung ist aber nochmal n ganz anderes Muster.

bearbeitet von Kundalini

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Am 16.3.2020 um 07:42 , Kundalini schrieb:

Ich: 29

Sie: 28

Stufen: FC, KC , heavy makeout

 

Hallo zusammen,

ich habe vor einigen Wochen ein tolles Mädl kennengelernt. Sie hat mir viele Komplimente gemacht, ich wäre heiß und sexy, bin ein schöner Mann usw. sie fühlt sich gut und vertraut mit mir. Einzigartig. 

Wir verstanden uns super, aber ich habe auch gemerkt, dass sie noch nicht mit EX-Freund und co. so abgeschlossen hatte. 

Dann waren wir Freitag Abends unterwegs. Wir sind dann zu mir Nachhause und haben das ganze Wochenende zusammen verbracht. Viel KC, viel Nähe usw. Konnten uns kaum voneinander trennen. 

Heute kam dann der "Korb", sie meint sie kann nichts mit mir anfangen, es fühlt sich nicht richtig an. Als "Freund" bin ich für sie genau richtig. 

Das erschreckt mich und mache mir viele Gedanken woran es lag oder im generellen liegt. Was kann ich ändern. 

PS zur Info: Ich bin 170 und denke häufig, dass es an meiner Körpergröße liegt. Ich bin auch ein sonderlich normaler Typ, nicht außergewöhnlich dominant aber auch kein beta (nice) guy, versuche stets balanciert zu bleiben. 

Habe dieses Problem schon öfter gehabt. Mit zunehmenden Alter wurde es besser und einfacher, stöße mich aber nach wie vor an.

sei froh dass es so ist und sie dich zu schätzen weiß als freund. aber das sagen sie auch nur solange sie selber noch keinen freund haben. sobald sie einen freund haben, vergessen sie dich als kumpel. 😁

keine ahnung, manchmal weiß ich auch nicht was das größere kompliment ist: vom hof gejagt zu werden (weil der nutzen vorbei ist) oder in die friend-zone abgeschoben zu werden. jedenfalls hast du eine klare ansage bekommen und du weiß jetzt wie du dich verhalten musst.

denke sie brauchte einfach einen tröster nach ihrem ex-freund, deswegen war sie emotional gar nicht verfügbar. und jetzt hat sie festgestellt dass sie von dir nur noch dein zuhören für ihre probleme braucht, deswegen funktion freund.

also, wie du merkst. du hattest nie eine chance, nicht wegen dir als person, sondern weil du die frau einer phase kennengelernt hast, wo sie nichts zulassen konnte.

das einzige was du dich fragen kannst ist, warum hast du dir dieses mädel ausgesucht? 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten, Kundalini schrieb:

Es ist ein Unterschied, ob man mal ein WE miteinander vögelt und ne gute Zeit hat (vielleicht braucht man sich gerade, vielleicht zieht man einander irgendwie an, man weiß nicht wie). Es gibt viel Gründe, warum man kurzfristig miteinander zeit verbringt. Vllt gewisse Sehnsüchte, die in einem geweckt werden usw.

 

Ne Beziehung ist aber nochmal n ganz anderes Muster.

Ja, logisch. So habe ich das auch nicht gemeint. Es gibt ja durchaus einige Konstellationen zwischen LTR und friendzone. Vor allem nach dem 1. Date. 

Ich habe Deinen Post so verstanden, dass Du meinst, nicht ihr Typ zu sein und sie Dich deswegen gefriendzoned hätte. Aber wenn dem so wäre, hätte ich gedacht, hätte sie gar nicht erst mit Dir geschlafen, weil eben nicht genügend Attraction da gewesen wäre. Da sie aber sogar ein ganzes Wochenende mit Dir verbracht hat, erscheint es mir unlogisch, dass sie Dich danach friendzoned, nur weil Du zu jung und zu klein bist. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.