Hb zeigt mir ihre Einnahmen bei onlyfans

2.450 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Ich brauch da mehr Details

wie alt ist die Frau?

wie dick?

welche Art Fotos?

sonst ist das nicht reproduzierbar 

  • HAHA 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast

Ich glaube für seine Erhebung reicht die Datenlage 2x-Chromosom. 

Probanden leider Mangelware, aber macht nix, Hochrechnung rulez.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 19 Minuten, Calara schrieb:

sonst ist das nicht reproduzierbar 

Reicht, wenn du Frau bist und Puls hast 😉

  • LIKE 1
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gerade eben, spirou schrieb:

Reicht, wenn du Frau bist und Puls hast 😉

wobei wenn der Puls nicht vor allzulanger Zeit... naja lassen wir das Thema besser 😂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

11000 pro Monat als HB 5...... das gibts nicht für in de Kamera lächeln 

was muss ich machen? Luftballons platzen lassen? Rohe Eier zertreten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast

Doch gibt’s schon.. musst mal bei pornhub:

”feet licking ugly housewife” oder so die Richtung eingeben.

Und dann ziehste dir mal die Kommentare rein. Richtig dufte was da abgeht.

Nischenmärkte gehen immer ab

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 7 Minuten, Calara schrieb:

was muss ich machen? Luftballons platzen lassen? Rohe Eier zertreten?

ich tippe auf Fußfellatio ... manche können mit den Zehen Klavier spielen, wieso also nicht die Klaviatur wechseln und es macht kaCHING in die Geldbörse?

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 15 Minuten, AnonymX schrieb:

”feet licking ugly housewife” oder so die Richtung eingeben.

Kenn ich. Da wollte man Nachrichten lesen und landet auf solchen Seiten. Verrücktes Internet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Stunden, Iam#1 schrieb:

Wenn du eine HB 9/10 haben willst musst du allerdings in ihrer Liga spielen. Als mann ist es ein bisschen einfacher weil du vielleicht etwas über Status /money raus holen kannst. Frauen haben sml ja praktisch nur über ihre looks. 

Aber gut aussehen ist auf jeden Fall das Fundament. Ohne looks bringt dir Selbstbewusstsein alles nichts. 

Wir drehen uns im Kreis. 

Wie oft denn noch? Aussehen + soziale Intelligenz + sozialer Status + Selbstbewusstsein/ und Charme = Erfolg beim anderen Geschlecht. Wie, wo und vor allem wie hoch jemand seine Prioritäten hierbei setzt bleibt einzig allein individuell. 

Ich verstehe die Sinnhaftigkeit solcher Threads nicht. Wenn man sich hässlich fühlt, ist es ja das gute Recht das Maximum aus sich selbst heraus zu holen. Sei es durch Sport, neue Klamotten, Ernährungsumstellung oder durch operative Massnahmen oder eben durch die (teils in Kombination) Aufarbeitung und Verarbeitung der eigenen Persönlichkeit (langer Weg). völlig egal, jedem das Seine und wie man mag. Aber dann bitte nicht hier jedem seinen eigenen für befundenen Weg als einzig richtig und wahrhaft deklarieren. 

  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 18 Minuten, Horke schrieb:

ich tippe auf Fußfellatio ... manche können mit den Zehen Klavier spielen, wieso also nicht die Klaviatur wechseln und es macht kaCHING in die Geldbörse?

Und zeig mal endlich nen Photo von dir. Ich warte seit Jahren darauf 😄

Troll oder tatsächlich ein Hässlon? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 12 Minuten, pMaximus schrieb:

Und zeig mal endlich nen Photo von dir. Ich warte seit Jahren darauf

Keine Sorge moruk, bald gehen die Spermakriege los. Nach der apokalytischen Endschlacht wird es Goldmünzen vom Himmel regnen, auf die mein Gesicht geprägt ist.

Ich bin Durchschnitt. HG5. Ich kann tagsüber auf die Straße gehen aber damit ist im OG nicht viel zu holen.

Niece hat es dort schon vor nicht allzu langer Zeit mit Fotos von mir versucht. Kommt nix bei raus.

  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Frage, die mich beschäftigt, ist, ob wirklich eine Verschiebung zwischen männlicher Nachfrage und weiblichem Angebot stattgefunden hat.

Also im Gegensatz zu früher. Sagen wir, seit den letzten 15-20 Jahren.

Und wenn ja, ob wirklich nur das Internet daran schuld ist.

“Liefern“ Frauen heutzutage anders als früher? Also haben sie Männern früher mehr tatsächlichen Sex gegeben, während Männer heute oft nur ihre trainierte Hintern auf Instagram bewundern dürfen?

Reicht Frauen heute die Bewunderung sabbernder Männer im Internet, während früher nur Komplimente von Angesicht zu Angesicht gezählt haben?

Daß heute weniger Sex stattfindet als früher, wurde mehrfach wissenschaftlich belegt. Auch wenn man Faktoren wie Überalterung, spätere/keine Eheschließung usw. rausrechnet. 

Daß Männer heute immer mehr aus der Position eines Bittstellers heraus agieren, ist nicht zu übersehen. In meiner Jugend, so um die Jahrtausendwende, war das noch nicht so, daß es gereicht hat, eine Frau zu sein, um bewundert und vergöttert zu werden.

Vielleicht setzt sich hier ja langsam die natürliche Primaten-Ordnung durch (ein Super-Männchen hat viele Weibchen; die meisten Männchen gehen leer aus und sterben als Einzelgänger oder im Kampf).

 

  • LIKE 3
  • VOTE-4-AWARD 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 5 Minuten, Trine schrieb:

Die Frage, die mich beschäftigt, ist, ob wirklich eine Verschiebung zwischen männlicher Nachfrage und weiblichem Angebot stattgefunden hat.

Also im Gegensatz zu früher. Sagen wir, seit den letzten 15-20 Jahren.

Und wenn ja, ob wirklich nur das Internet daran schuld ist.

“Liefern“ Frauen heutzutage anders als früher? Also haben sie Männern früher mehr tatsächlichen Sex gegeben, während Männer heute oft nur ihre trainierte Hintern auf Instagram bewundern dürfen?

Reicht Frauen heute die Bewunderung sabbernder Männer im Internet, während früher nur Komplimente von Angesicht zu Angesicht gezählt haben?

Daß heute weniger Sex stattfindet als früher, wurde mehrfach wissenschaftlich belegt. Auch wenn man Faktoren wie Überalterung, spätere/keine Eheschließung usw. rausrechnet. 

Daß Männer heute immer mehr aus der Position eines Bittstellers heraus agieren, ist nicht zu übersehen. In meiner Jugend, so um die Jahrtausendwende, war das noch nicht so, daß es gereicht hat, eine Frau zu sein, um bewundert und vergöttert zu werden.

Vielleicht setzt sich hier ja langsam die natürliche Primaten-Ordnung durch (ein Super-Männchen hat viele Weibchen; die meisten Männchen gehen leer aus und sterben als Einzelgänger oder im Kampf).

Endlich mal ein sinnvoller Beitrag hier, danke! 🙂 Würde mich definitiv auch interessieren, was genau die Gründe sind, aber bin bei den meisten Punkten voll auf deiner Seite.

Personen werden in sozialen Medien einfach maßlos zu Objekten reduziert und Instagram ist einfach die Spitze davon, wie oberflächlich die Gesellschaft sein kann. Viel Auswahl für Frauen, viel Nachfrage und Nachrichten wie "du bist hübsch"... obwohl das Standardfrauen sind, die sonst Komplimente nur alle paar Wochen mal auf der Straße oder von Leuten direkt hören.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Minuten, DerKlitter schrieb:

Endlich mal ein sinnvoller Beitrag hier, danke! 🙂 Würde mich definitiv auch interessieren, was genau die Gründe sind, aber bin bei den meisten Punkten voll auf deiner Seite.

Personen werden in sozialen Medien einfach maßlos zu Objekten reduziert und Instagram ist einfach die Spitze davon, wie oberflächlich die Gesellschaft sein kann. Viel Auswahl für Frauen, viel Nachfrage und Nachrichten wie "du bist hübsch"... obwohl das Standardfrauen sind, die sonst Komplimente nur alle paar Wochen mal auf der Straße oder von Leuten direkt hören.

Aber die Objekte sind fast immer nur Frauen.

Frauen selbst scheinen kaum offen Männer anzuhimmeln.

Zudem scheint in der realen Welt das Kompliment auszusterben, in der virtuellen Wet dagegen ist es eine inflationäre Währung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 20 Minuten, Trine schrieb:

Reicht Frauen heute die Bewunderung sabbernder Männer im Internet, während früher nur Komplimente von Angesicht zu Angesicht gezählt haben?

Ich denke, dass es hierbei nicht mal primär um Komplimente von Männern geht, sondern um Komplimente anderer Frauen. Weil es das ist, was bei Frauen wirklich zählt. Sieht man auch schön, wenn ein Pärchen dabei ist und die "beste" Freundin auf einmal mit dem Typen anfängt zu flirten. Macht sie natürlich nicht wegen des Typen, sondern, um die Freundin zu ärgern/eifersüchtig zu machen.

bearbeitet von spirou

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute, spirou schrieb:

Ich denke, dass es hierbei nicht mal primär um Komplimente von Männern geht, sondern um Komplimente anderer Frauen.

Ist unter anderem ein Faktor ja. Am Besten sind die Fotos, die dann reihenweise mit "Du bist sooooooo hüüüüüüppppppppsch" kommentiert werden und dann wird jeder Kommentar einzeln geliked und zurück kommentiert mit "danke du süße" oder "das sagst du <3"... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 13 Minuten, Trine schrieb:

Reicht Frauen heute die Bewunderung sabbernder Männer im Internet, während früher nur Komplimente von Angesicht zu Angesicht gezählt haben?

Es spielt sich auf den "Schlachtfeldern" des erotischen Kapitals genau dasselbe Beschleunigungsphänomen ab, das man in den letzten Jahren beim finanziellen Kapital hat beobachten können. Man kann erotisches Kapital sehr viel leichter akkumulieren und nutzbar machen als das früher der Fall war. Früher hat eine hübsche Frau i.d.R. daraus nur in ihrem sozialen Umfeld Kapital schöpfen können, heute kann sie ihre Schönheit weltweit gewinnmaximierend als Produkt vermarkten und dadurch auch weltweit auf dem Partnermarkt das Beste vom Besten für sich abschöpfen können.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 5 Stunden, Horke schrieb:

doch, schon

Tinder 0 matches

Grab her by the pussy!
#nexttime

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 13 Minuten, Gotteskind schrieb:

Grab her by the pussy!
#nexttime

Malesh, moruk.

Wo wir gerade bei der Stratifizierung des sexuellen Marktes sind ... hab mal etwas sehr Interessantes erlebt. 

Das war vor ein paar Jahren als ich gerade auf der Rückreise aus Afrika war, das war so ein seltsamer, halbgeschäftlicher Trip wo ich Sondierungsgespräche mit einem skandinavischen NGO geführt habe ob ich vielleicht bei einem Projekt von denen mit einsteige (es ging um Flüchtlingspolitik). Hinterher ist das Projekt dann leider geplatzt, war nicht meine Schuld, lag wohl an deren unglücklichem Spin-Doctoring gegenüber dem potenziellen Geldgeber (eine Stiftung der saudischen Königsfamilie). Dann brach dort als ich da war auch noch eine Seuche aus, naja es war alles etwas schräg. Aber gut, das ist eigentlich nicht die Geschichte, die ich erzählen wollte. 

Was ich sagen wollte ist: auf der Rückreise hatte ich ein freies Wochenende in Dubai und beschloss, die Zeit zu nutzen indem ich auf eine Pool Party gehe.

Schlage also im Fairmont Hotel auf, der Poolbereich füllt sich allmählich, der Qahba-Faktor gefühlt bei 95%, und was nicht Qahba war, war thugmaxxed Gangsta Chad mit seinen tätowierten australischen Surfergirls.

Klammerte mich an mein $11-Corona. Man konnte nur nirgends sitzen.

Also, man konnte schon. Aber Stühle gab es nur an den Tischen, und diese kosteten je $2000. Und sie waren innerhalb von 2 Stunden ALLE belegt: von jungen Emiratis, für die das Kleingeld war und die sich alle natürlich auch Bottle Service für $500 die Flasche gegönnt haben. Atan los perros con longaniza.

Ohne Table war die Chance, die Aufmerksamkeit einer persischen oder ukrainischen Giga-Qahba zu erlangen effektiv gleich null. Um da mitspielen zu können musst du halt das nötige Eintrittsgeld parat haben. Ob man da mitspielen WILL ist natürlich eine ganz andere Frage. Aber "Game" ist in einem solchen System eben nichts anderes als positionaler Status, was wiederum nichts anderes ist als positionaler Konsum. Du brauchst nicht mal die Klappe aufzumachen, ein Blick und wissen schon sie was du bist. Nämlich Luft. Irrelevant. Weil du nicht sitzt

Wer sitzt ist wiederum dadurch automatisch als Babo prequalified.

Das System erzeugt gewissermaßen seine eigenen Spielregeln. Du bist Teilnehmer, oder du bist Zuschauer. Und Zuschauer sind irrelevant. Sowohl in sexueller als auch in finanzieller Hinsicht. Die Veranstalter brauchten meine 50 Dirham Eintritt und meine $11 für ein Corona nicht. Weil denen ein einziger Table locker soviel Umsatz bringt wie 150 Horkes, und es ca 12 Tables gab. Sprich, die Veranstalter machten 95% ihres Umsatzes mit den Tables.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast

Was ist eigentlich mit den Komplex der kleinen Hände. Da gab’s doch diesen einen Fitness Typen, der angeblich nix gerissen hat wegen seiner kleinen Hände?

Kann ein großer Schädel kleine Hände aushebeln? Wie verhält es sich so in der Looksmax Theorie? Gibt’s da Abstufungen der jeweiligen Merkmale, würde mich brennend interessieren ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
vor 52 Minuten, Gotteskind schrieb:

Lieber TE,

steck die Kohle doch einfach in eine TRANS-Formation. Das Geld hast du ja nach 12 Monaten locker wieder drin. Dann hast du die Pussy und die Titten und kannst endlich auf der Gewinnerseite stehen.

 

edit:
und noch einmal lieber TE. Wie schon im anderen Thread: Zeig doch mal fotos von deiner Transformation und schreib mal FRs davon zusammen was für krasse Chadscheiße du mit HB8+ so machst, weil du einen breiten Kiefer hast. Das ist kein Hate sondern neugier. Aber da kommt ja nix.

Du hast die Eier die Fotos von 500 Schweizer Chads zu posten, aber keine Eier dein eigenes Fucking bearbeitetes Face hier im Forum zu zeigen um deine eigene Theorie praktisch zu untermauern? Was soll der Mist?
Zeig mal deine verfickten Eier und leg sie auf den Tisch. Lass dir den Kiefer brechen, mach ne Augenliedstraffung und ne Haartransplantation, evtl noch was an den Wangenknochen und natürliche Nasen-OP - das ist alles total fein.
Was nicht fein ist, ist, dass du hier 0 Erfolge präsentierst oder präsentieren kannst, dass du nicht zeigen kannst, dass du ne Olle wirklich fickst (heißt dein Schwanz in ihre Mumu und nicht ein fucking tindermatch). 
Was nicht fein ist, ist, dass du hier so tust als wärst du der Opa Alpha-Fucking-Guy, aber als würden dich nur die Looks abhalten was zu reißen. Zeig uns wie du mit Looks und armseliger Attitude was reißt und dir wird zu gehört.

Zeig uns endlich deine Tranformation und deine Resultate und fertig.

Also nochmal damit ich dich richtig verstehe. Ohne Beweise von mir, sind deiner Ansicht nach ops und looksmaxing totaler Bullshit. Und weil ich hier keine vorher nachher  Bilder poste, bin ich noch viel unglaubwürdiger. Dann zeig mir doch EIN durchschnittlich aussehender pua „non chad“ typ mit einer hb8/9 (top tier attraktiv). Ich überweise dir noch heute Nacht 100 Euros. Dieses Angebot gilt für jeden hier im Forum. 

Falls du meine posts richtig gelesen hättest, würdest du wissen  das ich niemals gesagt habe hb8 zu layen. Mein verhältnismässig hoher laycount besteht zu 90% aus molligen hb3-5s, und wenn du mir eine pn schickst, kann ich dir whatsapp messages und ein paar fickvideos schicken. Ich merke ganz genau wie ich im online/club game sofort bei frauen unter meinem lookslevel leichtes Spiel habe. Sobald es um wirlich attraktive frauen geht, merke ich das meine looks nicht ausreichen. Das ist der Grund warum ich loosmaxen will. Da ich in diesem Forum auf 0 sympathie stosse, werde ich mein Gesicht hier garantiert nicht zeigen. Warum sollte ich auch? 😄

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und wieder ein creepy as fuck thread vom Tiger. Fängt immer belanglos an, scheinbar ein neues, unabhängiges Thema um schon das dritte oder vierte Mal auf die eigene Frustration über die Ungerechtigkeit von Schönheit und Dating zu flennen. 

Das wird dann so in den Raum geworfen und wenn einer nachfragt, wird's als Fahrkarte für Promotion von incel-OPs genutzt, mit angelesenen Schlagwörtern, in Englisch natürlich, damit Google einen mühelos zu Hunter eyes Docs führt. So ein Zufall aber auch jedes Mal.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 6 Minuten, AnonymX schrieb:

Was ist eigentlich mit den Komplex der kleinen Hände. Da gab’s doch diesen einen Fitness Typen, der angeblich nix gerissen hat wegen seiner kleinen Hände?

Kann ein großer Schädel kleine Hände aushebeln? Wie verhält es sich so in der Looksmax Theorie? Gibt’s da Abstufungen der jeweiligen Merkmale, würde mich brennend interessieren ^^

Trump hat kleine Hände, fickt und ist attraktiv 

bearbeitet von Bud_Fox

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.