Hab seine Nachrichten gelesen und weiss jetzt nicht mehr weiter

30 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

1. Mein Alter: 22
2. Ihr/Sein Alter: 25
3. Art der Beziehung: monogam 
4. Dauer der Beziehung: 4 Jahre
5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR: 3 Monate
6. Qualität/Häufigkeit Sex: gut, 2-3 mal pro Woche
7. Gemeinsame Wohnung? Ne 
8. Probleme, um die es sich handelt: folgt
9. Fragen an die Community: folgt

 

Hallo zusammen

Ich weiss echt nicht mehr weiter! Bin gerade sowas von verwirrt, sauer und enttäuscht, dass ich das einfach mal teilen muss. Vorab: Danke an alle für ihre wertvollen Ratschläge, dieses Forum ist spitze.

Falls jemand Teil I nicht kennen sollte:

Mein Freund war vor ein paar Monaten in seiner Heimat. Anscheinend haben er und sein Kumpel dort viel Zeit mit einer bestimmten Frau verbracht, angeblich nur, um seinen Kumpel mit ihr zu verkuppeln. Er erzählte mir bisschen was davon und meinte, bei ihm und der besagten Frau hätte es besser gepasst als bei ihr und besagtem Kumpel. Dann fügte er noch hinzu, dass aus ihnen (meinem Freund und ihr) nichts werden würde, da sie ja weit weg in seiner Heimat lebt. Wow, das war schon ein Schlag in den Magen, fühlte mich sofort als seine schlechtere Alternative.

Jedenfalls sah ich dann, als ich etwas an seinem Laptop machen musste, Nachrichten von ihr. Ich liess mich dazu hinreissen, weiter hoch zu scrollen im Chat. Da sah ich, dass er ihr ständig Komplimente machte, wie hübsch sie sei und wie toll er es findet, dass sie so oft Party macht (ich bin absolut keine Partygängerin). Ihre Antworten waren eher reserviert und sie ging nicht besonders drauf ein. Jedenfalls ist er ein Mensch, der niiiiie Komplimente macht. Mir hat er in der Kennenlernphase nie welche gemacht und auch später höchst selten. 

Später schrieb er ihr noch, ich sei eine Woche lang weg mit folgenden Emojis: 😅😬. Sie daraufhin "wird schon". Dann er "na ja, es ist schon besser neben einer Frau aufzuwachen" Sie daraufhin: "dachte sie schläft unter der Woche bei sich zu Hause?" Er: "Ja, aber am Wochenende schläft sie öfters bei mir". Wollte er hier was aufziehen und ist daran gescheitert, dass sie nicht drauf eingestiegen ist? Ich meine, ich war eh nur von Mo-Fr weg und von daher wäre die Situation, was das gemeinsame Aufwachen angeht ja nicht anders. 

Ein anderes mal hat er auch von ihr erzählt und meinte, sie hätte zwar "dicke Titten", wäre aber ansonten nicht sein Typ.

Soooo und nun zu Teil II:

Nachdem ich mehr oder weniger zufällig diese Nachrichten gesehen hab, wurde ich natürlich misstrauisch. Ich schnappte mir seinen Laptop und scrollte ganz hoch. Als erstes sah ich, dass sie sich drüber unterhielten, dass es doch cool wäre, wenn sie ihn besuchen kommen würde in seiner neuen Heimat (sie wohnt ca. 500 km enfernt). Ich gebs mal in meinen Worten wieder:

Die Nachrichten sind aber schon älter (2018)

Er: "wäre echt cool, wenn du mich mal besuchen würdest in der Schweiz"

Sie: "deine Freundin fände das sicher nicht so toll, oder"

Er: "ach, die muss davon nichts wissen. oder ich erzähl ihr einfach du kommst wegen A. (sein Kumpel, mit dem er sie angeblich verkuppeln wollte). soll ja schliesslich lustig werden und sie ist nicht so der Partygänger haha "

später

Er: "dein Freund hats gut, er kann jeden Abend mit dir einschlafen"

Sie: "ja, ist kacke, dass du und deine Freundin nicht zusammen wohnt"

---- und ständig Andeutungen von wegen, wie gut ihr Freund es hat, dass er mit ihr zusammen sein kann.....

später

Sie: "und, wie läufts so mit deiner Freundin?"

Er: "na ja, ich habe manchmal das Gefühl sie liebt mich nicht"

Sie: "oje, was bringt denn eine Beziehung in der man sich nicht geliebt fühlt?"

Er: "ich liebe sie halt und hoffe, dass es bald wieder besser läuft mit ihr. Oder dass ich halt die Richtige noch finde. Ausserdem sagt sie ja, sie würde mich lieben..."

-----

Ich war erstmal baff! Er hat heftig mit ihr geflirtet und war scheinbar unzufrieden mit unserer Beziehung vor 2 Jahren. Meine tolle Spionage Aktion hat mir echt eine schöne Scheisse eingebrockt, fühle mich richtig schlecht seither. 🤯Keine Ahnung wie ich das Ganze einordnen soll. Mittlerweile haben sie scheinbar keinen Kontakt mehr und ich glaube es lief auch nichts, also sexuell zumindest. Ausserdem ist das ganze so lange her und bei uns läuft es eigentlich wieder...

Er ist häufig genervt, wenn ich seine Liebe und Treue anzweifle. Er hatte vor mir ca. 12 Frauen (kenne fast alle), davon eine 3 Jahre dauernde F+ mit einer HB mit grosser Oberweite (Er steht da total drauf. Ich hab was zwischen B und C). Jedenfalls kann er sich definitiv nicht über mangelndes weibliches Interesse beklagen. Wieso also sollte er sich den ganzen Stress (Diskussionen, Monogamie, Rücksichtnahme) einer Beziehung auf sich nehmen, wenn er mich nicht liebt?

Ganz ehrlich, nach dieser Scheisse habe ich einfach gemerkt, dass:

1. Ich unsicher, bedürftig und alternativlos bin 

2. Ich so schnell keine Beziehung mehr eingehen werde 

und 3. Dass ich scheisse gebaut habe und nie wieder jemandem hinterher spionieren werde!!! Was hat es mir gebracht ausser Verwirrung und einem gehörigen Kopffick, vermutlich für nichts?!

Sorry für den langen Beitrag und danke an alle, die ihn gelesen haben. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und deine Frage ist jetzt konkret welche ?

bearbeitet von LT21

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten, koenigsegg schrieb:

Die Nachrichten sind aber schon älter (2018)

giphy.gif

vor 18 Minuten, koenigsegg schrieb:

Wieso also sollte er sich den ganzen Stress (Diskussionen, Monogamie, Rücksichtnahme) einer Beziehung auf sich nehmen, wenn er mich nicht liebt?

Wie kommst du drauf, dass er dich nicht liebt? Ist das jetzt in 2020 dein Empfinden?
Hattet ihr 2018 starke Beziehungsprobleme? 

vor 20 Minuten, koenigsegg schrieb:

Er ist häufig genervt, wenn ich seine Liebe und Treue anzweifle.

Kann ich verstehen. Wenn das Vertrauen als Basis für die Beziehung fehlt, kann mans imho auch gleich bleiben lassen. 

vor 21 Minuten, koenigsegg schrieb:

3. Dass ich scheisse gebaut habe und nie wieder jemandem hinterher spionieren werde!!! Was hat es mir gebracht ausser Verwirrung und einem gehörigen Kopffick, vermutlich für nichts?!

Ich bin ja der Meinung, wenn man schnüffelt und Pandoras Box öffnet, sollte man mit dem Stuff den man findet selbst klar kommen. Das ist jetzt deine Aufgabe und wälz den Ballast pls nicht auf ihn ab. 
Du musst dir überlegen ob du das was 2018 (lol) stattgefunden hast einfach Vergangenheit lassen kannst - so wie du es hättest tun sollen, anstatt Nachrichten aus 2018 auszugraben - bzw. dir selbst zugeben, dass du ein Vertrauensproblem hast, entweder weil er dir dahingehend irgendwo nicht das Richtige gibt/ signalisiert oder weil du da ne fette Baustelle hast. 

Naja und entsprechend dem Ergebnis dieser Überlegungen Konsequenzen für dich/ ihn ziehen.

  • LIKE 1
  • TOP 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zu der ganzen Zweifel-Sache: 

Man sollte einfach Mal bedenken, dass männlicher und weiblicher Invest teils sehr unterschiedlich ablaufen. Und deswegen auch die Erwartung und Wahrnehmung unterschiedlich sind. Und vor allem sollte man hinterfragen, ob das, was man selber als Invest sieht bzw was man braucht, wirklich auf andere zu schliessen ist.

 

 

Ich glaub einfach, dass da einerseits Sachen nicht richtig ankommen. Und ich glaub auch, dass man Sachen für den Partner als nicht wichtig ansieht, die für einen selber nicht so wichtig sind, selbst wenn sowas kommuniziert wird. Letzteres ist n heftiger Fehler, der imho da draussen häufig passiert.

 

Und Mal ins blaue geraten: Dass der Freund öfter Mal knatschig ist, und dann nicht drüber geredet wird - isses möglich, dass in der Vergangenheit hier und da Mal nach Differenzen oder wenn er was vorbrachte, vor die Wand gefahren ist und seitdem lieber untern Tisch kehrt?

Ist jetzt auch nix ungewöhnliches, das sich Leute wegen der selben Sache kein zweites Mal ne blutige Nase abholen wollen.

bearbeitet von Dustwalker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, capitalcat schrieb:

Wie kommst du drauf, dass er dich nicht liebt?

Weil er heftig mit dieser anderen geflirtet hat...ich frage mich halt, ob das ganze anders ausgegangen wäre, wenn sie mehr drauf eingegangen wäre. Kam ja alles etwas mehr von seiner Seite.

2018, hm. Ja, da gabs eine Sache, die ihn ziemlich enttäuscht hat. Zu meinem Geburtstag, Anfang 2018, hat er mir Karten für ein Konzert gekauft, ein paar Freunde von ihm wären auch mitgekommen. Zu diesem Zeitpunkt wollte ich allerdings Schluss machen, weil ich mich von ihm nicht wertgeschätzt fühlte (hat mich vor anderen blossgestellt, Kommentare darüber, wie geil andere Frauen wären)...Jedenfalls habe ich ihn dann am Tag des Konzerts stehen gelassen, er ging also allein mit seinen Freunden. Am Tag danach hat er mich dann gefragt, ob es aus wäre. Ich hab nur "ja" geantwortet. Er meinte daraufhin "schade, ich habe dich wirklich geliebt", woraufhin ich geantwortet hab, dass ich ihn auch liebe... Jedenfalls hat er mir das verziehen und wir haben nie wieder drüber geredet...Frühjahr 2018 war dann das mit dieser Alten. Na ja, fuck. Jetzt wo ich das so schreibe, merke ich, dass ich wohl ganz und gar nicht unschuldig an diesem Verlauf bin 😔

vor 2 Stunden, capitalcat schrieb:

Wenn das Vertrauen als Basis für die Beziehung fehlt, kann mans imho auch gleich bleiben lassen. 

Du hast sowas von recht. Würde am liebsten Schluss machen und meine eigenen Probleme in den Griff kriegen. Aber er bedeutet mir viel und ich würde gerne an der Beziehung und an mir arbeiten...

 

Noch was anderes: Was, wenn dich dein Freund vor 10 Jahren betrogen hätte. Wäre das egal, weil es so lange her ist?

bearbeitet von koenigsegg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, Dustwalker schrieb:

Man sollte einfach Mal bedenken, dass männlicher und weiblicher Invest teils sehr unterschiedlich ablaufen.

Interessant, hast du ein Beispiel?

vor 1 Stunde, Dustwalker schrieb:

Und Mal ins blaue geraten: Dass der Freund öfter Mal knatschig ist, und dann nicht drüber geredet wird - isses möglich, dass in der Vergangenheit hier und da Mal nach Differenzen oder wenn er was vorbrachte, vor die Wand gefahren ist und seitdem lieber untern Tisch kehrt?

Definitiv, siehe meine Antwort an Capitalcat. Oh Gott, fühle mich grad so schlecht 😅...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@koenigsegg - kann sein, dass Dein Freund wirklich ein fremdflirtender Arsch ist. Kann sein.

Wahrscheinlicher ist aber, dass ihr da in einer Schleife gelandet seid, in der ihr das Problem mit Eurem Verhalten bzw Euren 'Lösungsstrategien' weiter verstärkt. Du fühlt Dich nicht genug geliebt? >> Du machst Szene (Konzert, Eifersucht, spontanes Schlussmachen) >> er kommuniziert weniger, schaut sich stattdessen anderweitig um >> Du denkst, er verheimlicht was, machst ihm mehr Szene >> usw. Beleuchte mal Deinen eigenen Anteil an der Geschichte. Kannst sonst auch mit den nächsten drei Partnern weiter fröhlich durchspielen.

  • LIKE 4
  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten, botte schrieb:

Beleuchte mal Deinen eigenen Anteil an der Geschichte. Kannst sonst auch mit den nächsten drei Partnern weiter fröhlich durchspielen.

Das stimmt! Immer, wenn er mich enttäuscht oder ich mal wieder glaube Schluss machen wäre das beste, ziehe ich mich zurück und mache mehr mit Freundinnen etc. >> mangels Invest meinerseits fühlt er sich darin bestärkt, dass mir nichts an der Beziehung liegt >> widmet sich wieder dieser anderen zu >> extremes Misstrauen/Eifersucht/Angst verarscht zu werden meinerseits >> Rückzug meinerseits, mein Invest sinkt auf 0 >> ...

Kann das momentan leider nicht ansprechen, da er Ärger mit den Cops hat und ich ihn nicht unnötig weiter belasten will...

Ist schwierig das momentan mit mir selbst auszumachen. Mit Freundinnen drüber reden bringt nichts, da wird mir sofort geraten Schluss zu machen. Gut, dass es euch gibt!

 

  • OH NEIN 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden, koenigsegg schrieb:

Interessant, hast du ein Beispiel?

Als Typ willste oftmals vor allem 2 Dinge:

- Das Gefühl, dass man Dich so lässt und liebt, wie de bist, und dass man auf Dich eingeht. Sprich: Dich "führen" lässt.

- Im Zweifelsfall willste Deine Ruhe.

 

Gibt nix schlimmeres, als wenn nur an einem rumgezerrt wird. Resultat ist dann halt gerne, dass Typ eben irgendwann nix mehr sagt. Und über sich ergehen lässt.

Gefühlt erwarten Frauen eher aktive Dinge. Also, in Beziehungen.

 

bearbeitet von Dustwalker
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na, Schluss machen kannst ja immer noch. Die Kollegen, die bei jeder Schwierigkeit hier sofort reflexartig "NEXT!!!" rufen, gibt's ja auch. Aber auf die lange Sicht lohnt es sich, mal was anders zu machen. Dass da was schief hängt, siehste ja hieran:

vor 4 Minuten, koenigsegg schrieb:

Kann das momentan leider nicht ansprechen, da er Ärger mit den Cops hat und ich ihn nicht unnötig weiter belasten will...

Du traust Dir offensichtlich nicht zu, ein Problem auf liebevolle Weise anzusprechen, ohne dass er sich angegriffen fühlt. Da hängt kommunikativ einiges im Argen bei Euch. Ein bewährter Move für Frauen wäre hier zum Beispiel, ihm was schönes zu kochen und dann auf seinen Schoß zu hüpfen. Und nach ein, zwei Runden entspannendem Sex dann mal anzumerken, dass Du das gerne häufiger so hättest. Dass Du Dich manchmal etwas blöd fühlst und den Eindruck hast, dass er. Also schön nach den Regeln gewaltfreier Kommunikation (https://de.wikipedia.org/wiki/Gewaltfreie_Kommunikation). Und dann noch ne Runde einzulegen.

Thundercat-Rules: Koch ihm was Schönes. Vögel ihn feste. Und geh im nicht auf die Nüsse.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kapiert hier eigentlich irgendjemand noch, um was es hier geht?

Ich sehe hier nur eine komplett drehende Alte, die ständig alte Chats von ihrem Freund, der dazu noch ärger mit den Cops hat, nach alten "Vergehen" durchsucht und sich dann hier im zweiten (?) Thread Zuspruch sucht.

Wenn das n Typ wär, würdet ihr ihn doch komplett zerstören, oder? 

TE:

Hast du eigentlich nichts zu tun, ausser Chats von 2018 von deinem Macker zu durchforsten? Und was versprichst du dir denn von den Threads hier? 

Wenn du fremdgehen willst, schick mir deine Nummer mit Bild. Bin auch in der Schweiz und fahr sogar Audi...

  • HAHA 1
  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, Mo'Money_Mo'Bacon schrieb:

Kapiert hier eigentlich irgendjemand noch, um was es hier geht?

Ich sehe hier nur eine komplett drehende Alte, die ständig alte Chats von ihrem Freund, der dazu noch ärger mit den Cops hat, nach alten "Vergehen" durchsucht und sich dann hier im zweiten (?) Thread Zuspruch sucht.

Wenn das n Typ wär, würdet ihr ihn doch komplett zerstören, oder? 

TE:

Hast du eigentlich nichts zu tun, ausser Chats von 2018 von deinem Macker zu durchforsten? Und was versprichst du dir denn von den Threads hier? 

Wenn du fremdgehen willst, schick mir deine Nummer mit Bild. Bin auch in der Schweiz und fahr sogar Audi...

Ich weiss nicht. Vielleicht bin ich völlig irre... fuck keine Ahnung...ich weiss nicht wie ich das ganze bewerten soll. 

Weiss nicht, ob es zu retten ist oder ob ich mit meinen Szenen/Eifersuchtsszenen alles an die Wand fahre. 

Das mit dem Fremdgehen...würde ich nie machen. Ich hätte zu grosse Gewissensbisse, ihm danach noch verlogen ins Gesicht zu grinsen und so zu tun als wäre nichts. Würde ihm alles gestehen und dann würde er eh Schluss machen. Ich muss zugeben, dass das eher die verzweifelte und absolut kindische Idee war, damit die "Oberhand" zu wahren. So im Stil von, "Ach du verarschst mich? Kein Problem, ich bin eh fremdgegangen!". Richtig kranker, unreifer Gedanke für den ich mich ZUTIEFST schäme !!! Das ist wie diese Typen, die nach einem Korb sagen "Schon gut, fand dich eh hässlich". Mir hat das Ganze vor Augen geführt, wie wenig Selbstwertgefühl ich doch habe. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

vor 3 Minuten, koenigsegg schrieb:

Ich weiss nicht. Vielleicht bin ich völlig irre... fuck keine Ahnung...ich weiss nicht wie ich das ganze bewerten soll. 

Weiss nicht, ob es zu retten ist oder ob ich mit meinen Szenen/Eifersuchtsszenen alles an die Wand fahre. 

Das mit dem Fremdgehen...würde ich nie machen. Ich hätte zu grosse Gewissensbisse, ihm danach noch verlogen ins Gesicht zu grinsen und so zu tun als wäre nichts. Würde ihm alles gestehen und dann würde er eh Schluss machen. Ich muss zugeben, dass das eher die verzweifelte und absolut kindische Idee war, damit die "Oberhand" zu wahren. So im Stil von, "Ach du verarschst mich? Kein Problem, ich bin eh fremdgegangen!". Richtig kranker, unreifer Gedanke für den ich mich ZUTIEFST schäme !!! Das ist wie diese Typen, die nach einem Korb sagen "Schon gut, fand dich eh hässlich". Mir hat das Ganze vor Augen geführt, wie wenig Selbstwertgefühl ich doch habe. 

 

Also geht es hier um die Chats von 2018, oder wie? War danach nochmal irgendwas? Chatten die denn immer noch? 

Ich würd vorschlagen, du kommst einfach mal klar. Ob das mit einer Trennung ist oder ohne ist egal, so isses aber doch shit, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, Mo'Money_Mo'Bacon schrieb:

War danach nochmal irgendwas?

Na ja, er hat kürzlich davon geschwärmt, wie gut die Chemie bei ihnen gestimmt hätte aber dass das mit ihnen leider eh nichts wird, da sie zu weit weg wohnt. War ein riesen Schock für mich. Am nächsten Tag hab ich ihm dann geschrieben, dass mich das nicht loslässt und er meinte er hätte Scheisse gelabert als er besoffen war und sich entschuldigt.

vor 8 Minuten, Mo'Money_Mo'Bacon schrieb:

Ich würd vorschlagen, du kommst einfach mal klar.

Gute Idee, einfach mal abwarten und Fokus wieder auf andere Sachen richten. Hab vermutlich eh schon einiges mit meinem Misstrauen zerstört.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja eigtl haste 2018 sogar mit ihm Schluss gemacht (hmmm war 2018 irgendwas? Lass mich mal nachdenken.. ah ja, so eine Kleinigkeit könnte da gewesen sein.. (???!!!)), da brauchste dich auch nicht über solche Nachrichten wundern. Wahrscheinlich ist hier, mal wieder, alles ursächlich in einem geringen Selbstwertgefühl. Nach deinen Aussagen war das ja auch der Grund fürs Schluss machen 2018. Oder dass du ganze zwei Jahre durch seinen Chatverlauf scrollst, BIS DU ENDLICH DEN BEWEIS GEFUNDEN HAST. Sind irgendwie selbsterfüllende Prophezeiungen.

vor 21 Minuten, koenigsegg schrieb:

Weiss nicht, ob es zu retten ist oder ob ich mit meinen Szenen/Eifersuchtsszenen alles an die Wand fahre. 

Da du so durch den Wind bist, wirst du es kaum schlucken können. Madig wirds allemal.

 

vor 21 Minuten, koenigsegg schrieb:

Das mit dem Fremdgehen...würde ich nie machen. Ich hätte zu grosse Gewissensbisse, ihm danach noch verlogen ins Gesicht zu grinsen und so zu tun als wäre nichts. Würde ihm alles gestehen und dann würde er eh Schluss machen. Ich muss zugeben, dass das eher die verzweifelte und absolut kindische Idee war, damit die "Oberhand" zu wahren. So im Stil von, "Ach du verarschst mich? Kein Problem, ich bin eh fremdgegangen!". Richtig kranker, unreifer Gedanke für den ich mich ZUTIEFST schäme !!! Das ist wie diese Typen, die nach einem Korb sagen "Schon gut, fand dich eh hässlich". Mir hat das Ganze vor Augen geführt, wie wenig Selbstwertgefühl ich doch habe. 

Kannst es ja versuchen halbwegs zu schlucken und daran Arbeiten. Vllt winkt er dein neues Vehalten dann als normal-komische Schwankung deines Gemüts ab.

 

 

Nachtrag: Wenn du das nicht in den Griff bekommst, wirst du das gleiche Problem immer wieder haben, nur mit anderen Männern.

bearbeitet von schmiernippel
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 25 Minuten, schmiernippel schrieb:

ah ja, so eine Kleinigkeit könnte da gewesen sein..

Man bin ich blöd 🤦‍♀️!!!! aahhhh...!!!

 

vor 26 Minuten, schmiernippel schrieb:

Vllt winkt er dein neues Vehalten dann als normal-komische Schwankung deines Gemüts ab.

Hat er glaub ich...ich hoffs zumindest. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Also auf mich wirkt das alles so als sei er nie fremd gegangen. Er hat es aber wohl probiert, könnte man so interpretieren.

Weiß aber auch nicht was an der Stelle eine Aussprache zu dem Thema nützen würde, wenn du dich auf einen 2 Jahre alten Chat beziehst. Einerseits habt ihr wohl Klärungsbedarf. Andererseits würde ich unter keinen Umständen wilde Fremdgeh Absichten unterstellen. Das ist einfach keine gute Basis für ein Gespräch. Schon gar nicht wenn rauskommt dass du ihm nachstellst.

 

Hör auf zu spionieren und redet vielleicht mal offen über eure Beziehung. Ich sag mal so, wenn du Schwierigkeiten hast ihm jetzt zu vertrauen dann wird ein ganz normales Gespräch diesen Verdacht relativ schnell verhärten oder wiederlegen. Wenn er jetzt anfängt von wegen die Beziehung sei perfekt dann lügt er schonmal.

Irgendwelche Chats von 2018 sollten aber definitiv nicht die Grundlage sein. Das ist hoffentlich klar. Wenn du Zweifel hast dann bleibe bitte bei aktuellen Dingen die dir in eurer Beziehung auffallen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden, Mo'Money_Mo'Bacon schrieb:

Wenn du fremdgehen willst, schick mir deine Nummer mit Bild. Bin auch in der Schweiz und fahr sogar Audi...

Ich feier diese Meldung! 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schick mir mal seine Nummer liebe Te 🙂

Und ja, dein Freund wollte fremdgehen. Hat halt nicht so ganz hingehauen. 

Dein Vertrauen ist in der Tonne. Und ohne Vertrauen funktioniert eine Beziehung nicht. Hab ich auch mal ausgetestet. Und mich dann getrennt. War besser so. 

bearbeitet von scheinheilige
  • LIKE 2
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt auch noch gute Jungs in der Schweiz *hust* *hust*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden, koenigsegg schrieb:

Kann das momentan leider nicht ansprechen, da er Ärger mit den Cops hat und ich ihn nicht unnötig weiter belasten will...

 

Schlimm ist's wenn die Cops ihm 8 min lang mit dem Knie auf em Hals hängen während er I can't breathe röchelt. Dann solltest ihm tatsächlich nicht mit so nem Kram belasten.

  • OH NEIN 1
  • IM ERNST? 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden, schmiernippel schrieb:

Da du so durch den Wind bist, wirst du es kaum schlucken können. 

ja, die in der heimat schluckt bestimmt besser.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden, tomatosoup schrieb:

Was war denn 2018?

Ich wollte mich trennen aber wir habens wieder hinbekommen. 

Fuck, hab unterdessen realisiert, dass ich hier das Arschloch bin und meine gestörte Eifersucht in den Griff kriegen sollte.

bearbeitet von koenigsegg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.