13 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hey, ich brauch einen Ratschlag zu folgender Situation. 

1.Mein Alter: 22

2.Alter der Frau:19;

3.Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 3 

4.Ettape der Verführung: Sex

5.Beschreibung des Problems:

Sorry für den langen Text aber kürzer geht es nicht 

Vor etwa einem Jahr hab ich durch eine Autogruppe ein Mädchen kennengelernt. Zu dieser Zeit war sie in einer Beziehung die vor gut vier Monaten endete nach drei Jahren. Interesse war zu dem zeitpunkt nicht sonderlich groß bis zu dem Zeitpunkt an dem die Trennung feststand (Trennung ging von ihr aus). Ihr Freund hat die gruppe verlassen (eigenverschulden), hat sie dauernd zurück haben wollen, sie hat aber jegliche versuche geblockt bis heute. Das alles war während der Corona Zeit. Nach dem dann Lockerung in kraft getreten sind hat man sich öfter mit der Gruppe wieder getroffen und so stieg das Interesse immer mehr , zuerst einmal, ich wollte sie nur ins Bett kriegen. Sie hat während den Treffen auch offensichtlich Signale gesendet bzw. Sie hat invest gezeigt , wie z.B langer Blickkontakt (solange erwidert bis sie wegschaut) immer körperliche Nähe gesucht, Händchenhalten war auch dabei, sie hat nach Treffen gefragt usw. Es ging aber vieles von mir aus, also den Blickkontakt hab meisten ich gesucht sowie die körlerliche nähe im sinne von umarmungen, Beine streicheln, und sexuelle anspielungen gemacht. Sooo dann vor drei Wochen war geplant das wir als Gruppe zu nem geilen Ort hinfahren um Shisha zu rauchen usw. Was aber auf Grund des kurzzeitigen Wetterumschwungs nicht möglich war. Also beschloss ich mit ihr alleine dahin zu fahren nachdem die Gruppenaktivität zu ende war, sie hatte schon lange lust drauf dahin zu fahren. An dem Ort angekommen haben wir erstmal eine Stunde über Gott und die Welt geredet, ich hab körperliche nähe aufgebaut mein Arm um sie gehabt sie hat ihren Kopf auf meine Brust gelegt, dann hab ich iwann beschlossen das wir gehen weil es dann doch ziemlich kalt wurde. An den Autos angekommen haben wir etwas rumgeblödelt sie haut mir auf den Arm dann hab ich sie in den Arm genommen hatten sehr intensiven Blickkontakt und hab sie dann geküsst. Das küssen war sehr intensiv und sie hat alles erwidert. Hat aber dann gefragt ob das geplant war, ich hab darauf geantwortet: gepant nicht aber gewollt, wenns passt dann passts und hab sie weiter geküsst Ab dem Zeitpunkt haben wir alle zweit Tage miteinander getextet, sie schreibt dann so Sachen wie: das hat sie von mir nicht erwartet, bin aber nicht weiter drauf eingegangen und hab gemeint ,,tja :D, du solltest damit rechnen das ich es bei nächster gelegenheit es wieder tun werde. Sie war sichtlich angetan davon. Und so ging es dann die ganze Woche so weiter also nicht viel rumgetexte sonder nur solche Sachen. Da wir uns unter der Woche auch jeden Tag gesehen haben und ich sie oft an stellen berührt habe die sie ,,geil,, machen, meinte sie dann das ich sie hibbelig mache und es sich mit mir alles so gut anfühlt und sie abschalten kann. Freitag dann das selbe Spiel wieder zu zweit unterwegs gewesen, die ganze zeit nur rumgemacht geredet. Am Tag drauf am Samstag haben wir mit der Gruppe dann bei ihr zuhause gegrillt wo alles wie bisher gut verlaufen ist, fast schon beziehungsmäßig. Alkohol war auch im spiel. Ich hab aber extra nicht viel getrunken weil ich es an dem Abend bzw. Nacht zum Sex bringen wollte, sie war auch nur leicht angetrunken. Iwann waren wir beide dann ,,müde,, und sind dann schlafen gegangen wo es natürlich dann zum sex kam. Sie hat sich vor mir umgezogen und sich zu mir ins Bett gekuschelt und da hab ich schon die initiative ergriffen. Viel geschlafen haben wir nicht in der Nacht. Am Morgen drauf dann zusammen im Bett gelegen, gekuschelt, sie hat nähe gesucht, iwann bin ich dann heimgefahren weil ich ziemlich fertig war. Den ganzen Tage dann kein kontakt zu ihr gehabt weil sie auch Sachen zu erledigen hatte. Und jetzt zum Problem. Montag nach der Arbeit schrieb ich ihr ob sie Dienstag Abend Zeit hat das wir uns treffen, sie schrieb dann dass die schauen muss, weil sie muss mit mir reden :O. Ab da wusste ich schon was auf mich zu kommt. Gut treffen für Dienstag ausgemacht und geredet. Sie meinte sie kann das grade mit uns nicht weil sie aus einer dreijährigen Beziehung kommt und bevor sie mit mir eine Beziehung eingeht und nach zwei Monaten merkt das es nicht passt, das wäre mir gegenüber unfair usw. In vorherigen Gesprächen meinte sie auch iwas davon das sie das Gefühl hat in diesen drei Jahren Beziehung was verpasst zu haben. Was ich noch zusätzlich erwähnen muss ich hab von anfang an gesagt das wir die Sache locker angehen lassen, wenn es passt dann passt es. Ich hab da drauf gelassen reagiert und gemeint das es ok ist (vllt ein Fehler meinerseits? Vllt hätte ich das Gespräch anders verpacken sollen?) Und das wir ja auf gewisse Sachen nicht verzichten müssen, worauf sie nur lächelte. Seit dem Gespräch ist der invest ihrerseit weniger geworden es ist logischerweiße nicht mehr wie vorher, wir schreiben nicht mehr viel und wenn dann fragt sie ob ich sauer auf sie bin( sie hat das Gefühl) natürlich hab ich geschrieben das ich es nicht bin und das alles gut ist und hab das Thema gewechselt, ich hab mir auch bei den weiteren zwei Treffen mit der Gruppe nichts anmerken lassen. Leider muss ich sagen das während der gemeinsamen Zeit iwo doch ein bisschen Gefühle für sie entstanden sind. Es ist nicht so das ich die Beziehung brauche aber es wäre schon schön, da wir auf einer Wellenlänge sind, Geimeinsamkeiten sind da. 

6.Frage/n 

Danke an die, die bisher alles gelesen haben 

Jetzt meine Frage. Wie soll es weitergehen? Wie soll ich mich verhalten? Weiter eskalieren wie bisher und Zeit mit ihr verbringen? Was ist eure Meinung dazu? War ich vllt nur der Rebound Guy?  

Danke für eure Antworten, vielleicht hat ja jemand ähnliche Erfahrung im sc gemacht und kann berichten. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sie ist noch verletzt von ihrer Beziehung und es hat sich für sie nicht richtig angefühlt. Da kannst du nichts machen. Du bist kein Rebound Guy. Aber du hast die Initiative ergriffen hast Eier gehabt, eskaliert und dadurch dein Primärziel erreicht, Sex mit ihr.

Also sei stolz auf dich, nimm die Erfahrung mit und akzeptiere, dass man nicht immer alles selbst in der Hand hat. 

Gib ihr die Freiheit wieder mit sich selbst klar zu kommen und geht in Frieden miteinander um. 

Ihr seid noch sehr jung. Vergess Sie und starte was mit anderen Frau. 

Akzeptiere den Schmerz und die Enttäuschung in dir. 

Geh raus. Game On. Die Straßen sind voll mit HBs in deinen Alter. Nutze es bevor du älter wirst und nicht mehr so eine Auswahl hast. FOTW

bearbeitet von seductionguru
  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bleib wie Du bist, leb Dein Leben.

Entweder sie kommt nochmal auf Dich zu oder eben nicht. 

Geh ihr nicht auf die Nerven, bring weiterhin Spass in Dein Leben und die Deine Gruppe. 

Vl muß sie den Ex verdauen, hat gerade Stress, etc. Wer weiß das schon so genau und interessiert Dich nicht. 

Ist auch egal, sie weiß jetzt Bescheid. Ihre Entscheidung.

Du manipulierst nicht, wirst nicht unrund sondern bleibst gerade. 

Hau rein.

bearbeitet von PaulPanzer79
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da ist gar nichts "aus" oder "problematisch" - sie hat dir einfach nur deutlich zu verstehen gegeben, dass ihr zu viel Quality Time miteinander verbringt und sie eben lieber Schwänze reiten und Spaß haben will. Entweder fokussierst du dich drauf und hast Spaß mit ihr, ohne diesen Beziehungskram anzubahnen vor dem sie angst hat, dass er ihr die nächsten 3 Jahre wieder blüht.

Die bekommt einfach von ihren Freundinnen dauerhaft erzählt, wie sie ein Kerl nach dem anderen in neue Welten einführt und sie fürchtet, in den jungen Jahren was zu verpassen. Ist einfach ne weit verbreitete Angst unter Frauen. Ähnlich wie mit dem Reisen, etc.

Mach ihr klar (durch dein Verhalten), dass du ihr das gibst was sie braucht. Oder spiel weiter den Beziehungskasper und verlier sie.

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden, Bstd schrieb:

Sie meinte sie kann das grade mit uns nicht weil sie aus einer dreijährigen Beziehung kommt und bevor sie mit mir eine Beziehung eingeht und nach zwei Monaten merkt das es nicht passt, das wäre mir gegenüber unfair usw

Ggü dir wäre es unfair, da sie riecht, dass für dich da deutlich mehr drin ist also für sie - finde es gut, dass sie das merkt und dich nicht ins verdereben stürzen mag. Sie hat halt mit der vorherigen Beziehung noch nicht ihren frieden geschlossen (jetzt nicht mit ihrem EX an sich, sondern mit dem Konstrukt). Die hat ja sich ja von 16-19 brav anschauen dürfen, was ihre Peers (single freundinnen und freunde) so getrieben haben in der zeit; sie kennt das nicht und darf erst seit knapp einem Jahr (18) "machen was sie will" -sie wird es herausfinden (btw: aus welcher stadt kommt ihr? ;)). 

vor 10 Stunden, Bstd schrieb:

Wie soll es weitergehen?

Nimm die gute Zeit mit, die du mit ihr hattest, freu dich darüber, aber wenn du emotional involviert bist, dann geh definitiv auf Abstand und mach Dein Ding wonders. wirst du aber nicht machen, da

Zitat

Wie soll ich mich verhalten? Weiter eskalieren wie bisher und Zeit mit ihr verbringen?

Wenn Du alternativen hast und akzeptieren kannst, dass es mit ihr momentan nix keinesfalls nicht mal insgeheim was wird und ihr locker Spaß haben könnt ohne zu viel Nähe und Ansprüche ggü dem anderen UND sie auch mal ein paar andere Bananen ranlässt; dann GO und du hast bestenfalls n stabilen Fuckbuddy, der aber ggf. von heute auf morgen einfach weg ist.

Aber – und hier musst du wirklich 100% ehrlich zu dir selbst sein und den Selbstbeschiss lassen – Dein text liest sich definitv anders und mit 22 wirst du es mir auch nicht glauben und somit ziemlich wahrscheinlich auf die Fresse fliegen (been there, done that, got a t-shirt - siehe meinen vorletzten Thread). Wenn sie emotional attached sind, dann kriegen hier im Forum selbst die härtesten level 80 Platinumficker mit Abzeichen so ein Konstrukt nicht reibungslos auf die Reihe; wir sind alle nur Menschen.

Zitat

Was ist eure Meinung dazu? War ich vllt nur der Rebound Guy?

Meiner Meinung nach auf eine gewisse Art schon. Bedenke hierbei: Ihr habt euch gedated und sie war so zu dir, wie sie es in den letzten drei Jahren nicht anders kannte, halt im verloved Pärchenmode; nur das du eben frischer, aufregender und interessanter warst als der EX. Das lässt eine Männerbirne nunmal schnell weich werden.

Das ist ja erstmal per se nix schlimmes (Gott segne frisch getrennte HBs auf der Suche nach Erleuchtung!!! Aus welcher Stadt kommt ihr nochmal?); aber auch nur solange man emotional nicht drin ist. Siehe diesen super text von @Individualchaotin 

 

Alles gute Dir!

 

PS: willkommen im Forum 

 

bearbeitet von Paladion

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, Paladion schrieb:

Ggü dir wäre es unfair, da sie riecht, dass für dich da deutlich mehr drin ist also für sie - finde es gut, dass sie das merkt und dich nicht ins verdereben stürzen mag. Sie hat halt mit der vorherigen Beziehung noch nicht ihren frieden geschlossen (jetzt nicht mit ihrem EX an sich, sondern mit dem Konstrukt). Die hat ja sich ja von 16-19 brav anschauen dürfen, was ihre Peers (single freundinnen und freunde) so getrieben haben in der zeit; sie kennt das nicht und darf erst seit knapp einem Jahr (18) "machen was sie will" -sie wird es herausfinden (btw: aus welcher stadt kommt ihr? ;)). 

Nimm die gute Zeit mit, die du mit ihr hattest, freu dich darüber, aber wenn du emotional involviert bist, dann geh definitiv auf Abstand und mach Dein Ding wonders. wirst du aber nicht machen, da

Wenn Du alternativen hast und akzeptieren kannst, dass es mit ihr momentan nix keinesfalls nicht mal insgeheim was wird und ihr locker Spaß haben könnt ohne zu viel Nähe und Ansprüche ggü dem anderen UND sie auch mal ein paar andere Bananen ranlässt; dann GO und du hast bestenfalls n stabilen Fuckbuddy, der aber ggf. von heute auf morgen einfach weg ist.

Aber – und hier musst du wirklich 100% ehrlich zu dir selbst sein und den Selbstbeschiss lassen – Dein text liest sich definitv anders und mit 22 wirst du es mir auch nicht glauben und somit ziemlich wahrscheinlich auf die Fresse fliegen (been there, done that, got a t-shirt - siehe meinen vorletzten Thread). Wenn sie emotional attached sind, dann kriegen hier im Forum selbst die härtesten level 80 Platinumficker mit Abzeichen so ein Konstrukt nicht reibungslos auf die Reihe; wir sind alle nur Menschen.

Meiner Meinung nach auf eine gewisse Art schon. Bedenke hierbei: Ihr habt euch gedated und sie war so zu dir, wie sie es in den letzten drei Jahren nicht anders kannte, halt im verloved Pärchenmode; nur das du eben frischer, aufregender und interessanter warst als der EX. Das lässt eine Männerbirne nunmal schnell weich werden.

Das ist ja erstmal per se nix schlimmes (Gott segne frisch getrennte HBs auf der Suche nach Erleuchtung!!! Aus welcher Stadt kommt ihr nochmal?); aber auch nur solange man emotional nicht drin ist. Siehe diesen super text von @Individualchaotin 

 

Alles gute Dir!

 

PS: willkommen im Forum 

 

Danke euch allen für eure Antworten, aus der nähe von Regensburg :D, ihr habt schon recht das sie mit ihrer alten Beziehung noch nicht 100% abgeschlossen hat, da es bei jedem Treffen mindesten einmal dazu kommt das wir darüber sprechen. Und selbst uns Mitgliedern Privat auf die Nerven geht also sehr eifersüchtig anhänglich usw. Aktuell hat sie auch daheim Probleme, ihr Pferd ist letzte Woche eingeschläfert worden und jetzt lass ich ihr erstmal Zeit für sich, also ich schreib ihr nur flüchtig mal wie es ihr geht. Was ich im Text vergessen hab zu erwähnen, sie meinte beim Klärungsgespräch auch das sie so viele Anfragen auf Instagram und Facebook kriegt das sie erstmal keine mehr annehmen wird, dann hatte sie vor ein zwei Tagen auch eine Story in Instagram drin was, ja... iwas mit liebe zu tun hatte so nach dem Motto ,,du bist nicht ihr erster, nicht ihr letzter und vllt nicht ihr einziger bla bla, ich geb zwar nichts drauf aber sollte ich vllt doch erwähnt haben. Ich kann meine Gefühle kontrollieren, an Alternativen mangelts auch nicht, meine letzte Beziehung liegt zwei Jahre zurück in der Zeit hab ich viel dazu gelernt und spaß gehabt. Aber bei ihr war halt iwie der Gedanke da, man könnte sich ja mal wieder auf was einlassen. Wir treffen uns aktuell mit der Gruppe eh wenig auf Grund von wie oben geschrieben privaten Problemen und Beruflich klappt es auch nicht immer, die Distanz tut schon gut, locker lassen will ich zwar ungern aber leider sieht alles danach aus als müsste ich, ich glaube nicht das mir aktuell eine reine Freundschaft plus reichen würde. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 44 Minuten, Bstd schrieb:

sie meinte beim Klärungsgespräch auch das sie so viele Anfragen auf Instagram und Facebook kriegt das sie erstmal keine mehr annehmen wird, dann hatte sie vor ein zwei Tagen auch eine Story in Instagram drin 

Für das nächste Mal, egal welche Frau es ist. 

In diesem Moment:

Zitat

das sie so viele Anfragen auf Instagram und Facebook kriegt  *sie holt Luft*

unterbricht Du sie freundlich, greifst Ihr auf die Schulter uns sagst " Alles wird gut. Ganz bestimmt.

Dann lächelst Du und drehst am Absatz um. Ohne ne Reaktion abzuwarten. Du gehst. Egal was sie Dir noch sagen will.

Denn ich frage Dich:

Was denkt eigentlich ein Mensch von sich selbst, indem er/sie  2,3,10 Bilder auf ne Plattform hochgeladen hat,  

zu glauben, weil irgendwelche Leute das "liken",  das sie was besonderes sind? 

Weil irgendwelche Schwachstellen aus Usbekistan, der kleine Penner aus dem Nachbarort oder irgendein Typ aus Peking n Kommentar hinterlässt, kriegen die Glücksgefühle? 

Was willst Du mit so einer? 

 

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden, PaulPanzer79 schrieb:

Für das nächste Mal, egal welche Frau es ist. 

In diesem Moment:

unterbricht Du sie freundlich, greifst Ihr auf die Schulter uns sagst " Alles wird gut. Ganz bestimmt.

Dann lächelst Du und drehst am Absatz um. Ohne ne Reaktion abzuwarten. Du gehst. Egal was sie Dir noch sagen will.

Denn ich frage Dich:

Was denkt eigentlich ein Mensch von sich selbst, indem er/sie  2,3,10 Bilder auf ne Plattform hochgeladen hat,  

zu glauben, weil irgendwelche Leute das "liken",  das sie was besonderes sind? 

Weil irgendwelche Schwachstellen aus Usbekistan, der kleine Penner aus dem Nachbarort oder irgendein Typ aus Peking n Kommentar hinterlässt, kriegen die Glücksgefühle? 

Was willst Du mit so einer? 

 

Dude! Bleib mal locker. Die ist 19... und nicht 39. was willst einer 19-jährigen verbieten sich mit dem Zahn der Zeit auseinanderzusetzen und ihre Erfahrungen zu machen??? Absurd.

wenn jeder 22jährige deinen „Rat“ befolgen würde, dann haben wir in 10 Jahren 30% Jungfrauenanteil an der Bevölkerung.

 

Gibt halt hunderte bessere Möglichkeiten, um auf so einen 08/15 pubertierenden billo Dorf-shittest zu reagieren.

bearbeitet von Paladion

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden, Bstd schrieb:

Ihr Pferd ist letzte Woche eingeschläfert worden

Run! 

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden, Paladion schrieb:

Dude! Bleib mal locker. Die ist 19...

Na und? Ob die 16, 19, 25, 39 ist ändert doch nichts an ihrer Einstellung zu diesem Thema.

Ich kenne 40+ jährige die genauso denken. 

"Ich bin die Prinzessin, weil ich 20 Betas um mich habe die mich anhimmeln." 

Sind im Gegenzug aber einsam. Weil sie nie ne erfüllte Beziehung erleben durften. 

 

Ein Mensch der etwas erreicht hat ( persönliche Ziele) zieht da oft mentale Vorteile raus. 

Was ist den das für ein Ziel :" Huhuhuh, mir folgen 30 Typen auf ner Plattform..sabber..."  ?

 

bearbeitet von PaulPanzer79

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 19.7.2020 um 09:20 , PaulPanzer79 schrieb:

Na und? Ob die 16, 19, 25, 39 ist ändert doch nichts an ihrer Einstellung zu diesem Thema.

Ich kenne 40+ jährige die genauso denken. 

"Ich bin die Prinzessin, weil ich 20 Betas um mich habe die mich anhimmeln." 

Sind im Gegenzug aber einsam. Weil sie nie ne erfüllte Beziehung erleben durften. 

 

Ein Mensch der etwas erreicht hat ( persönliche Ziele) zieht da oft mentale Vorteile raus. 

Was ist den das für ein Ziel :" Huhuhuh, mir folgen 30 Typen auf ner Plattform..sabber..."  ?

 

Ich halte normalerweose auch nichts von sowas, aber es gibt ein kleines update: 

Und zwar hab ich mit nem guten Kumpel geredet der auch bei uns in der Gruppe ist und nen ziemlich guten Draht zu ihr hat, leider hat er sich etwas verplappert und gesagt das sie aktuell eine Freundschaft plus hat ( ich weiß nicht ob es vor und während unsere Zeit auch so war mit dem selben ), ich wusste zwar das sie nach der Trennung von ihrem Ex aus Frust zwei hatte. Er meinte das sie evtl. Gefühle für ihn entwickeln könnte, weil er sich in diee nähe unsere Stadt versetzten lässt und sie glücklich gewirkt hat. Also hat sich das Thema zu 90% erledigt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden, Bstd schrieb:

 

Und zwar hab ich mit nem guten Kumpel geredet der auch bei uns in der Gruppe ist und nen ziemlich guten Draht zu ihr hat, leider hat er sich etwas verplappert und gesagt ..Rest nicht wichtig

Ein guter Kumpel sagt Dir sowas gleich, direkt und klar. 

Ein guter Kumpel sieht nicht zu, wenn sich sein Kumpel nen Kopf macht. 

 

Naja, wie auch immer. Jetzt weisst Du Bescheid.

Alles Gute! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.